Wednesday, February 27, 2013

der Papstrücktritt: Risiko!

Heiliger Vater Papst Benedikt,
 ich war schon vor Jharen in Klöstern in Österreich . Obwohl ich damals noch nicht veröffentlicht hatte, durfte ich dort nicht länger las eine Woche bleiben. Immer wieder hat man von mir verlangt, dass ich mich vorab schriftlich anmelden sollte, obwohl das durchaus ungewöhnlich war und immer wieder Fahrradtourer und Wanderer ohne Voranmeldung in die häufig lerren Klöster gekommen sind. So hätte man dann schrifltich eine Anmeldebestätigung nach Hause schicken können (ganz zufällig) und meine damalige Betereuerin hätte dann offiziell meinen Aufenthaltsort an die Gericht geben könne , um mich dort polizeilich festzunehmen und mich wieder zwangseinzuweisen.
Vor zwei Jahren war ich persönlich mit meiner Situation - nun veröffentlicht - in Rom : dort haben Sie . Papast Bendikt , mich ebenfalls abbblitzen lassen,
Danach war ich vor Ihrer persönlichen Pontifex-Universität in Sao Paulo, dort hat man mich auch nicht herein gelassen, um korrekte Blutwerte von mit zu erhalten.
Nachdem vor zwei Jahren dann von den Parteipolitikern gedroht wurde, den BIschöfen die hohen Geldzuwendungen für ihre persönlichen Gehälter zu kürzen und die Steruerunterstützung des Bundes in Deutschalnd auf den Prüfstand zu stellen , haben Sie , Papst Benedikt, sofort eine nicht mher erwartete Deutschlandreise organisiert , wobei von dieser jede einzelne Begrüssung und Rede veröffentlicht wurde, aber nicht Ihre Zusammenkunft mit den BUndesverfassungsrichtern, genau nachdem ich meinen Blutwerte in zwei deutschen Krankenhäusern abgegeben hatte und zuvor unser eigenener Pfarrer nach Bralisilien gefahren war. Ich schätze ,d as ssei seither IHre eigenen korrekten Blutwerte von mir von Ihrer eigenen Pontifex-Universität vorliegen habe, wo dort auch eine Medizinerausbbildung und ein eigenes Labor vorgehalten werden!
Seither hörte man nichts mehr von den Bestrebungen der deutschen Politik , der katholsichen Kirche  in Deutschalnd- der reichsten KIrche der ganzen Welt- die Steuerzusagen und die Bischofsgehälter zu streichen. Das haben Sie, Papst Benedikt , wohl im Sinne der Geldpolitik für die Amtskriche bestens geregelt! Mitmeinem korrekten Blutwerte, die beweisen,d ass ich als Dissident und Zeuge gegen korrupte und kriminelle Juristen aussagen konnte, die eine Mörder decken!
Ich blieb bis heute auf der Strecke. Wenn ich nicht Ärztin wäre, dann wäre ich schon längst tot: ich habe das Gutachten über meine Thalliumvergiftung veröffentlicht , um den Nachweis zu erbringen,d ass ich keinen Intoxikationswahn habe. Ich habe die durch ein Industrieendoskop in der Schwelle meines PKW gefundenn Elektronikteile mit den klassischen Aussehen von GPS bzw Abhörverwanzungen veröffentlicht  zusammen mit den Spektrumanalyserangaben von 150 MHZ (keine schriftliche daten vorhanden)  , um den Nachweis zu erbringen,d ass ich keine Paranoia habe, sondern ledilgich iene berechtigten Verdacht geäusser ´t habe , ich könne rechtswirdrig von diesem System aus kouurpter Jusitz und Politik überwachat werden durch den sog. Verfassungsschutz.
Und Sie , Papst Benedikt, haben mit Sicherheit meine korrektem Daten vorliegen, d ass ich nach eindeutiger er Anamnese , einem typischen Lokalbefund und bei Auftreten klassicher Symptome mit sofortigen Ansprechen auf die einschlägigen Medikation auch keinen Infektionswahn habe, sodnern ich  mich asl INternistin zu recht therapiere!
Ein erneuter Versuch, mich im Ausland in Klöstern zurückzuzeihen wurde von zwei Klöstern abgewiesen bzw nach einem Tag abgebrochen mit zukünftigen Hausverbot, da man im zweiten Kloster nur vorrangig versucht hat, mich von den umfangriechen mitgerührten Unterlagen zu trennen: den Karavan habe ich schon vor der Klosternebentür parken gesehen , bevor ich noch rechtzeitig mit Angstellten des Huases meine Unterlagen aus einem Nebenraum retten konnte. Dabei war schon ein Novize eingewiesen worden über dei Unterlagen!.
Seither habe ich alles getan , um einer erneuten unberechtigten Zwangseinweisung in die Psychaitrie zu umgehen.Man hat versucht mich einzuschüchtern , denn ganz zufällig sind dan mehrere Polizeibeamte in der Vorhalle von Bibliotheken oder stehen mit einer Horde von Einsatzwagen um dei Bibliothek herum oder begleiten  mich auf den Schnellstrassen mit Blaulicht: alles ganz zuifällig: ich habe weiter gelesen!
Die Politik hat bereits alles vorbereitet, und erneut ein Gesetz zu erlassen, um das BGH Urteil wieder hinfällig zu machen gegen Zwangstherapie und eine  Wiedereinführung einer Zwangstherapie und Zwangeinweisung gegen den willen von Menschen. Damit das Mittel, Dissidenten aus dem Weg zu räumen wieder funktioniert!.

Die Veröffentlichung eines Teils meiner ausgiebigen Korrespondenz mit Ihnen hat wohl zur Folge , dass Sie
sich nicht zusammen mit der Politik erlauben konnten, mich erneut aus dem Wege zu räumen vor der Öffentlichkeit.
Letztes Jahr nun hat die Regierung bestehend aus CDU und FDP und sicherlich auch mit der Zustimmung aller Parteien des Bundesrates , die Millionenschweren Direktzahlungen der Gehälter an die Bischöfe undhochrangigen Angestellten der Kirche tatsächlich eingestellt! Seither haben Sie konsequent Ihren Abgang vorbereitet und ihn erst kurzfristig bekanntgegeben. Zuvor hatten Sie noch ein geheimes Gespräch mit dem deutschen Bundespräsidenten Gauck, der sich bisher schon als äusserst behilflicher Handlangern der Merkelregierung erwiesen hat!
Man hörte jetzt im TV , dass durch Ihren Rücktritt ein Machtvacuum angeblich entstanden wäre. Der ungewöhnlicher Rücktritt war doch nciht aus Gründen des körperlichen Verfalls entschieden worden , Sie laufen doch schon wieder locker ohne Gehhilfen wie  zu Beginn ihrer Amtsantritts!
Hier geht es doch vielmehr  um Millionen Gelder für ein hochvergütetes und abgesichteres  Leben Ihrer Bischöfe und anderer Bedienstete im gehobenen Dienst der Kirche, die sich alle an ein Leben und Luxus und Bequemlichkeit gewöhnt haben und auf Privilegien und dicke Dienstwagen nicht verzichten wollen ! Die Bischöfe haben sich ja erst in der Frühjahreskonferenz getroffen.Hilfe habe ich dort auch nciht erhalten.Sie sind seit Jahren alle unterrichtet u.a.  durch den ehemligen Vorsitzenden Bischof Lehmann
Ausserdem habe ich mich persönlich in München vor Ort mehrfachst an Bischof Marx aus München Freising gewand.
Als ich zuerst zu einem gemeinsmaen Handlen aufrief gegen diese Komplott des gottlosen NWO Systemes, haben dei Berliner Jesuiten einen schon verstorbenen Mitbruder als pädophiler Kinderschänder geoutet und dann gemeinsam mit den Medien die Pädophiliewelle -alles bestehend aus Altfällen von vor 30 Jahren - in der BRD ausgelöst!
Das war dei Rücktrittsbremse der deutschen Bischöfe, aus Feigheit , Bequemlichkeit und Geldgier! Die Inhalte verraten und in Kauf genommen ,das hunderttausende Menschen ausgetreten sind!
Das ist der Zustand der deutschen Hirten: Feigheit und Bequemlichekit und die Inhalte verraten! Von wegen jedem Scvhäfchen nachlaufen und es zurückholen!
Dann kommt auch keiner mehr nach! Deshalb haben Sie, Papst Benedikt, in der katholsichen Kirche eine Priestermangel-: es fehlt das Vorbild!
Dreimal haben Sie mich schon hängen lassen , Papst Benedikt, und ihr Rückzug hat jetz auf jeden Fall laut TV zu einem geführt : es soll angeblich ein Machtvakuum eintreten!
Dabei hat die Kirche direkten Zugang zu den Wissen von Polizei und Geheimdiensten : jetzt aber können die deutschen Bischöfe rechtzeitig vor der Wahl - ohne das Sie, Papst Benedikt, - mit einem persönlichen Imageschaden rechnen müssten, sich zurückziehen und den Weg frei machen, damit die BIschöfe in Deutschland für die Interessen Ihrer bischöflichen Amtskollegen, genauer gesagt Ihrer Geldinteressen, die sich dann decken mit dem Interessen der Parteipolitikern, die mich ebenfalls - vorrangig Merkel- rechtzeitig aus dem Verkehr ziehen wollen.
Schnell noch habe ich alles veröffentlicht an Themen,  nur zum Teil überarbeitet und noch unvollständig, weil ich damit rechnen muss, d ass ihr Rücktritt genau mit der Regierung der BRD abgestimmt war und nur veranlasst ist durch die Geldgier Ihrer Amtskollegen , der feinen Herren Bischöfe, dei genauso die veruntreuten Gelder von Mappus CDU aus den Geldern der ENBW für die Ostkirchen in Russland angenommen haben, damit ihr in einem Machtausdehungungbedürfnis die dortigen Amtskollegen auch finanziell weichgekocht haben!.
Aus Kirchenkreisen konnte ich hören, der neue Papst solle  Scherer aus Sao Paulo sein, ein wohl eher konservativer Bischof mit deutschen Wurzeln. Ich weiss nciht , was ich davon halten soll, hier wurde vor Jahren die Befreiungtheologie unterdrückt . Die dortigen Bischöfe damals haben gekniffen , als man den für die Armenrechte sich einsetzenden Bischof Oscar Romero in der Kirche erschossen  hatte. Danach haben sie episcopale und ökumenische Probelme bezüglich der Befreiungstheologie so gut ausgearbeitet nach Rom geschickt, dass von Vornherien klar war, dass Rom die Befreiungstheologie aus reinem  Machtinteresse  unterbinden würde. Dies war ein Fehler: jetz laufen die Schäfchen  Euch weg, weil ihr die Inhaltie der Lehre verraten habt und nciht bei Euren Schäfchen gewesen seid und aus Feigheit gekniffen habt und nicht bei den Armen sthet : ds machen eingie wenige in Eigenverantwortung und die Amtskriche schiebteine ruhige Kugel!!
Ziehen Sie sich nicht auf eine apolitischen und rein liturgischen Standpunkte zurück. Papst Benedikt!
Die Kirche kann sehr wohl politisch sein und war dies schon immer , auch   Ihr Vorgänger Joh Paul II , wenn es darum ging gegen den real existierenden Sozialismus vorzugehen: da hat er sich in brenzlichen Situationen vor sein Volk gestellt und ist ins Land gekommen und hat seine Aufständigen Solidarnos  dort unterstützt- In Sinne der vordringenden NWO  - mit seiner physischen Anwesenheit: Deshalb hat er Kultstatus bekommen- In Lateinamerika aber ist die Kirche ebenso im Niedergang wie in der gesamten westlichen Welt: in den USA sollen nur noch 22% Katholiken sein, in Brasilien ist es drastisch zurückgegangen: wenn die Inhalte verleugnet werden, dann ist die kIrche nciht mehr in der Gesellschaft verankert und die Hirten lassen ihre Schäfchen allein und kümmern sich lieber um ihre Gehälter als um die Seelen IHrer Anbefohlenen!  
Im TV hört man sogar , es könnte auch  der Bischof aus New York City werden: die dortige Kirche hat sich maximal an ein gottloses System angepasst , dass die Menschen unterdrückt , sich selbst beweihräuchert  die Demokratie aushölt , den Rechtsstaat abgeschafft hat, die Massen verblödet, illegale Kriegsführungen begeht , Menschen einfach abknallt und foltert und die Schöpfung durch ein System des Maximalprofites vernichtet in  einer gespaltenen Gesellschaft mit dem höchsten Antidepressivaverbrauch  in einer leistungsorientierten individualisierten Wettbewerbsscheinkultur: Hier zu schweigen, ist die absolute Verleugnung der christlichen Botschaft !
Nachfolge Christi heisst : Jesus wiegelte das Volk auf: und die Kirche sollte ihren wahren Inhalte nicht verleugnen, sonst werden die Menschen eingefangen von Politikern , die Karrikaturisten sind und von Karrikaturisten die faschistische Ideen haben und sich als Politiker geben: sehen Sie sich doch mal Italien an: ein politisches desaster!
Was also wird die Zukunft für mich bringen?
Sie , Papst Benedikt haben es in der Hand! Sie könne Ihren Amtsbrüdern sehr wohl die Anweisung geben und auch den Geheimdiensten international  und der deutschen oder ausländischen Polizei, mich weiter in Ruhe für die Aufklärung des deutschen Volkes arbeiten zu lassen , damit sie  nciht länger von  gottlosen Verführern und Betrügern und Volkswohlschändern betrogen und verblödet werden, nur damit die Kasse der Konzerne und Vermögenden stimmt! Hier geht es um mehr.
Berge abtragen und Täler ausfüllen! Das ist unser Aufgabe , sonst wird Er nicht kommen, wenn iwr nicht den Weg bereitet haben und uns heimführen: das ist auch eine Gemeinwohlaufgabe . Die sich auch auf die politische Ebene bezieht : Sie haben die Verantowrtung nicht nur für mich, sondern für 1,2 Milliarden Seelen, ob sie im System der NWO untergehen werden oder nicht: die NWO ist gottlos, eine Kolaboration mit diesem System ist daher völlig inakzeptabel : und halten Sie nicht Reden von der weltlichen Zurückziehung der Kirche: die mischt in allem mit , bloss nicht ,wenn sie auch politisch öffentlich ihre zutiefst christlichen Werte vertreten soll gegen das westliche System der NWO : gegen alle anderen gehen sie vor.
In Brasilien soll sich die Kirche jetzt schon charismatisch -emphatisch-rhethorische Methoden von einzelnen Priestern einsetzen- gleichsam  wie viele Sekten in den USA- um Leute oberflächlich emotional an sich zu binden, weil  nachdem ich selbst sehen konnte , wie klassiche Unterbewusstseinbeeinflussung der dortigen Bevölkerung durch Massenmedien pro Amerika durchgeführt wurde, diese nun scharenweise aus der katholscihen Kirche austreten und zu andere Kirchlichen Gemeinschaften weglaufen, aber : Gefühlsduselei kann keine Inhalte ersetzen! Auch Brasilien ist mit den Geheimdiensten auf Kurs der NWO eingeschworen! Die Politik aus MedienKontrolle durch die Politiker , Bewusstseinmaniupulation und Konzernbegünstigung und Legaliseirung von Umweltzerstörung zeigen es klar und deutlich!
Auch im Mittelalter und der fühen Neuzeit konnten  Reliquienverehrung oder andere Massnahmen der Massenveranstaltugnen als  empathischen Gemeinschaftsevents nicht den Niedergang
 der Kirchen aufhalten: Sobald - angefangen  in Frankkreich ,Spanien, England und Deuschland -die Anpassung der Kirche an das politische establishment anfing , fing ihr Nidergang an:
Wahrheit in der Sache Gottes, die Hirtensorge um die Seelen und Dienst am Menschen sind  die obersten  Aufgaben der Kirche: Und dies sollt ihr oberen Geweihten alle mit Eurem Blut einstehehn! Auch die BIschöfe! Und nicht das Geld für ein angenehmes Leben: wer kein Vorbild mehr ist , sondern nur noch Institutionsmanager verkommen ist, der muss sich nicht wundern, wenn keine Nachwuchs mehr von be-Geist-erten Menschen nachruückt ins Priesteramt und die Schäfchen zu anderen Heilsversprechern weglaufen oder sie sich ganz vom Spirituellem abwenden!

Was ist Euch hier wichtiger : die Wahrheit oder ein korruptes Komplott mit den verlogenen Politikern des gottlosen Systemes der NWO?

Papst Benedikt , sorgen Sie dafür , dass ich weiterhin meine Aufgabe in der Aufklärung der Menschen über das gottlose System der NWO in Ruhe nachgehen kann und steuern Sie Ihern Beitrag dazu bei , dass ich alle notwendigen Nachweise für ein rechtswidriges Vorgehen der deutschen Pareteipolitik gegen meine Person erhalte! Dafür können Sie Ihre untergebenen Amtskollegen in Deutschladn langfrsitig anweisen, solange bis ein neuer Papst seine Pflichten wieder aufnimmt. sie sind denen weisungsbefugt und ziehen Sie sich nchit oberflächtlich in eine Auszeit zurück und lassen  ein vermeintliches Machtvacuum entstehen !
 20 Millionen Menschen werden voraussichtlich im September in der BRD nicht zur Wahl gehen , die Menschen werden sich das systematische Verwirtschaften Europas nicht länger bieten lassen!Wenn Merkel vorhat eine virtuelle Mauer -gleich ihres vorherigen SED Regimes .- quer durch ganz Europa zu ziehen mit der Einführung des "NEURO" ( nordeuros) . Damit wird Europa -Gemeinschaft vernichtet statt Europa gemeinsam zu einer funktionsfähigen Einheit endlich auch wirtschafltich -politisch auszubauen.Die grösste Fraktion in Italien waren die "Nein" -Sager Partei von Beppo Grillo! Die Menschen  wollen ein anderes System als dias gottlose NWO, aus ihren christlichen Werteverständnis heraus - dies ist unsere gemeinsame kulturelle Basis -auch wenn viele heute  nicht mher einer KIrche angehören!
Stehen Sie zu ihrem Volk un dhelfen Sie, papst Bendikt diesem jetzt uach genau wie Ihr Vorgänger seine Landleut unterstütz hat gegen den Sozailismus/kommunismus und tun ise nicht so , asl könne  eine Kirche je apolitisch sein.
Es ist Ihre Pflicht , Papst Benedikt, nicht nur als Oberhirte der katholsichen Kirche, sondern auch  als Deutscher angesichts der deutschen Vergangenheit des Faschismus dafür zu sorgen, dass deutschen Bischöfen nicht ihre Silberlinge für ein luxuiöses Leben wichtiger sind, sondern die Sache und die Inhalte der Kirche : und dies kann  nicht eine Kolaboration mit einem menschenverachtenden und schöpfungszerstörenden System der NWO sein! .

PS: ich entschudlige mich für die noch unzureichenden Ausführungen im Themenblog. Es ist des Termines der Amtsniederlegung des Papstes geschuldet! ich dachte , ich hötte noch einige Zeit bis zur Wahl im September. Septmeber.   
dabaei krankt die Amtskirche genau wie sie sagen an der Lauheit der Christen: Dienst am Menschen und Weltverbesserer finden sich kaum noch in der Nachfolge : es ist eine Horde von selbstgerechten und gefälligen Bischöfen geworden, die feige  ihren Mund halten vor dem System der NWO.
Und was ist Ihnen, Ppast Benedikt,  mehr wert: die Millionen Gehälter als Silberlinge Ihrer Amtskollegen oder dieSeelen Ihrer Schäfchen! Sie werden sich sonst  des Vorwurfes aussetzen , mich endgültig ausgeliefert und verraten zu haben.! Sie haben bis morgen Abend Zeit , alles zu richten! Das Machtvakuum ist doch nur vorgeschoben , damit sie scheinbar nciht mehr im Fokus stehen: in Wirklichkeit können Sie dauerhafte Anweisungen ausgeben, bis sie von Ihrem Nachfolger einkassiert werden!
Alle  Nachfolger werden sich erst beiweisen müssen: auch ein Papst aus Brasilien wir genauso wenig wie ein Papst aus Deutschland , den NIedergang einer Ära aufhalten können, wenn Sie nicht einstehen für die rechten Inhalte des Glaubens!

Stehen sie zu ihren eigenen Enzykliken und der Funktion Jesus Christi! Sonst wir nur oberflüächliches Gerede von Ihnen übrig bleiben und "verstummen Sie nicht vor dem Geheul der Wölfe!" Sie kennen sie doch! Die wahren Gegener des Gläubens!

No comments:

Post a Comment