Friday, April 21, 2017

gruss an F vor der Wahl

Gruss an Frankreich: die alten Eliten haben einen NWO politik für ihreh iegenen vorteile gemacht , sowohl in F als auch in der EU als Lobbyismushochburg der NWO-deshalb müssen wir sie neu aufstellen, aber eben nicht abschaffen :
dei jUgend hat die korrupt-elitäre poliitker kaste satt:
die Wut  der Bevörlerung durch das "Versagen" der Führungselite- das sit kien Versagen ,d as ist vorätzlcihe falche poliitk betrieben gegen die Interssesn der eigenen Beverölkerung: das ist das  Konzept der NWO ; es ist genauso gewollt und vorsätzlich umgesetzt: kapiert ihr nicht , dass sie nicht im Geimeinwohlsinne agieren , son dern für bestimmte Klientelinteressen: sie vertreten die internationale Vermögendenschicht !
www.zdf.de/politk/frontal2-21/frontal-21-vom-18-april-2017-100.html Minute 16:38 ff
Eliteschüler aus der ENA in einem Enthüllungsbuch entlarvt .

der ganze Wahlkampf ist genauso wie in GB hauptsächlich emotional ausgerichtet:
Marine Le Pen setzt auf "Angst" vor Terror und unbedient sich in ihrer Partei der krassen MIgrationfehler der letzte Jahre des politischen Establishsments als Alleinstellungs merkmal und macht den Leuten vor, damit Arbeitsplätze schaffen zu können : genau wie für den Brexit in GB, dabei ist sie weiterhin rechtsextrem , kann dies aber mit neuen Imagekampange der
Emanueulle Macron setzt auf "Hoffnung " auf eine bessere Zukunft , gibt sich dabei charismatisch , hipp, modern und cool als neues Gesicht im Gegensatzt zum bisherigen Politikestablishments, dabei gehört er zur klassichen Elite wie diese in höchstem Masse , er kommt genau wie alle anderen von der Elite- Uni ENA , war  zuvor schon Wirtschaftsminister und Banker, er wird die NWO- Politik genauso fortführen und ist nur eine neuer Renzi -Verschnitt wie in Italien : alter Wein in neuen Schläuchen : deshalb bleibt er auch völlig unkonkret in seinem Wahlprogramm-denn sonst würdet ihr euch wundern !

andere Optionen:
Fillon : typischer Beispiel von Gestrigen aus der Kaderelite...einer Slebstbereicherungspolitik ,der seine ganze Familien mit 1 Mio Euro begünstigt hat, obwohl seine kinder noch 2 vollzeitjobs, die gar nicht existent waren, abgeschöpft haben !-und wollte einen Sparkurs a la NWO durchsetzten:  hartes Anhängerschaft aus konservativen Katholikenkreisen -grotesk !
Nathalie Arthaud: auch Gestrige . Arbeiterklassenkommunistin ... dies alten Klassenkämpfe haben wir heute nicht mehr ... hier geht es um viel mehr als nur um die Arbeiter...heutzutage werden selbst Angestellte aus höheren Ausbildungsbereichen- wie Piloten durch Billig- Flugairlines -  gnadenlos ausgequetscht...
bessere Optionen:
Jean -Luc Melenchon, er ist für Europa, sieht aber die derzeitige Eu richtigerweise skeptisch und will die EU Verträge verbessern: richtiger Ansatz , Ausstieg aus der Nato, Vermögensumverteilung-auch richtig !
Philippe Poitou: will das Präsidentschaftssystem in F abschaffen , Atomausstieg-auch richtig !
Jean Lassalle : mehr Macht für die Kommunen, eE und ein starkes Europa-auch richtig !
www.spiegel.de/politik/ausland/praesidentschaftswahl-in-frankreich-das-sind-die-elf-kandidaten-a-1139404.html

Durch diese Zerstückelung und die flaschen Änderungsansätze auf den falschen politischen Ebenen  wird le pen gestärkt : troztdem aber nicht wählen !! :
LePen ist und bleibt rechtsextrem, und europafeindlich und wird die EU mit dem Frexit und en europäischen Binnenmarkt zerstören :damit liegt sie voll auf NWO-Kurs und gibt sich mit reiner Ausländerfeindlichkeit extrem alternativ. : nicht drauf reinfallen und im EU Frust auf Nationalismus zurückfallen !: geht nicht  auf blossen Hass reinfallen !
Emmanuelle Macron ist zwar europafreundlich , gibt sich offiziell als alternativ, gehört aber zur klassischen Kaderelite Frankreichs , die schon längst abgehoben vom Volk nur für den iegnen Vorteil  Politik betreiben , deshalb bleibt er in seinen Ausführungen herrlich unkonkret ," er will modernisieren" , das wird nichts anderes heissen , als das Volk sozial runtersparen und eine Lohndumpingsystem wie in  D einführen - ist quasi ein Renzi -verschnitt aus Italien - keine wirkliche Alternative: deshalb nicht auf flotte Sprüche, jung, dynamisch und charismatisch -rein emotional reinfallen  !

die echten Alternativen zerstückeln wichtige Programminhalte untereinander auf , wie eE Atomaustieg, mehr soziale Gerechtigkeit , Abschaffung der elitären Politik von oben nach unten , Verbesserung von Europa etc...sodass sich die Opposition zu marien le pen untereinander klein halten-auch eine Strategie für den Frexit !
aber keiner hat hier ein umfassendes richtiges Wahlprogramm und setzt für die entsprechenden Verbesserugnen auf der richtigen Eeben an . eien faslch funktioneirnenden Wrtschatssystem in einer globalsisierten Afstellugn kann man ncith national lösen.
deshalb bruacht man eine Vorlaufzeit , eien Ustrukturierungen in eine Direktdemokratie zur Möglicheit der Umsetzung von sozialen ERungneschaft für alle , damit dies Standards gegen die gegenseitige Ausspielen im NWO System aufgestellt werden kann und deshalb braucht man eine politsche Aufklärung in der gesamten westlichen WElt , um diese politischen Umstrukturierung in den jeweiligen einzelnen Ländern zu bewerkstelligen und dann für alle die Mindeststandards gegen die internationale Wirtschaft in der NWO aufzustellen . dafür braucht man Kohle !
Für Europa heisst das nicht, die Eu muss zerstört werden , sondern sie muss als politischen Einheit vertieft werden, um hier einheitliche Wirtschaftstandards udn Sozialstandrads gesellschaftlich hinzu bekommen , und die BiIdung zu verbesern ,damti nicht die osteuropäischen Ländern viel zu wenig verdienen, dort die sozialen und bildungstandards erhöht werden, dei realtive Unterbezahlugn abgeschaft wird , dei prekären Arbeitesverhältnisse abgeschaft werden in D , denn das geht auf Kosten der Sozialstandrads in Frankreiches, wir brauchen eine verbesserte writscahtlich einheitliche Rahmenbedingugen , d amit der Aufbau von Tochter frimen innerhalb der Eu aus D ind ei Südländer verbessert wird, d amti die hohe Arbeitslosigkeit  im süden der Eu durch Auslagerung von Produktionzweigen behoben werden kann-das hat die EU erschwert und nicht erleichtert-bitte erinnern : Marktzutrittsschranke für den Mittelstand!
wir brauchen eine Mitmachpolitik -und dafür auch eine Strukturveränderung in der Politik :
Denn die Eu hat schon längst die Weichen für eine verbeserte Markt - Übernahme und eine weitere verbesserte legalisierte Steurhinteziehung zum VOrteil der  internationalen Konzenrne gesorgt. die brauchen jetzt nicht mal in der Eu einen Frirmensitz haben: so kann man sie aich nicht besteuern . wählt sie schön , eur eigenen Abzocker und Reichenklientel-Politiker:denn mit solchen Instrumenten werden dei grossen Umsätze der itnernationalen Konzenrne befördert  -vor allem vermehrt kapitla aus dem Volk durch Internethandelsriesen abgeschöpft und nahezu unbesteuert aus dem Land gebracht - sie landen einzige und allein in den Taschen der vermögenen, internationalen Investoren !

der Frust der Leute auf Politik und Medien : Ausdruck der Exremitiseurng innerhalb der Gesellschaft -ausgelöst durch Klientelpoliitk , Mainstream-Medien , udn kasser, aber beabsichtigter  Politikvorgaben . ds ist im strengen Sinne keine poliitkversgen, es it Ausdruck eines vorätzlichen falschen Voreghens dieser poliitker in Sinne einern NWO-Agenda!

überall nur Demagogie und Nationalismen:
www.ardmediathek.de/tv/extra-3/Die Messe-für-Despoten-2017/Das-Erste/Video?bcast=23817212&documentId=42291744
So auch in Serbien : ein erdoganisiertes Land
www.zdf.de/nachrichten/heute/videos/170419-heute-sendung-12-Uhr-100.html: Anfang
Türkei:
www.ardmediathek.de/tv/extra-3/Oliver-Kalkhofes-Laudatio-für-Recep-Erdogan/Das-Erste/Video?bcast=23817212&documentId=42241534
schöne Aussichten auch für D :
www.ardmediathek.de/tv/extra-3/Christian-Ehring-im-Gespräch-mit Sigmar-Gabriel/Das-Erste/Video?bcast=23817212&documentId=42241720
die abgewrackte CDU mit ihre Ewigkeitskanzlerin sucht nach neuen Inhalten :
www.ardmediathek.de/tv/Extra-3-vom-20-04-2017//Das-Erste/Video?bcast=2381721&documentId=42241982 ab minute 21.25
www.ardmediathek.de/tv/extra-3/Ideensuche-für-die-CDU/Das-Erste/Video?bcast=23817212&documentId=42241796

Gb, USA,  F?,
der Outcome einer weitverbeiteten Demagogie und Populismus:
www.zdf.de/verbraucher/makro/populismus-die-angstmacher-100.html
www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/marine-le-pen-die-frau-hinter-der-wut-100.html:
mit genauer Analyse  des Bürgerfrusts zur politischen Macht: die personifizierte Empörung, obwohl sie zum estatblishment gehört, abe mit Neonazis in Spitzenämtern!

der Grund : zunehmende Ungerechtigkeit,  Frust wegen Verschlechterung der eigenen Lage und  Abstiegsängste:
www.zdf.de/verbraucher/makro//abstiegsängste-der-mittelschicht-102.html
mit den Abstiegsängsten wird der Rechtspopulismus befördert , der weiderum die EU auseinadnertreibt.: das ist das derzeitige Konzept der NWO !!!
das Übel ist der Arbeitsmarkt und zunehmender Teilhabeauschluss:1/3 allr Beschäftigen sind derzeti in atypischen und prekären Arbeitsverhälnissen in D beschäftigt:
Folge : keine Aufstiegsmöglichkeiten udn mangelnde soziale Absicherung ,
Abhilfe: bsiher hat man uns vorgemacht , die Zukunftsfähigkeit unseres Sozialsystemes wird vor allem durch  wettbewerbsfähige Unternehmenskulturr garantiert, das bring t als erstes erst mal Profite für die Unternehmer , es ist aber auch flasch , weil die Sozialeinnahmen ind en Szialkassen udn niht nur direkte in der Täsch  dabei gesunken sind durch prekäre Arbeitsplätze mit Unterentlohnung und in Ermangelung und Unterlassung einer Einführugn weltweiter Arbeitsrechtsstanderads muss man Arbeitsplätze durch eine Abwärtspirale von Lohenenbenkostenreduktion  , Reallohnverzicht etc im Inland halten
Besser: weltweite Standards -wei gefordert, verbesserte Vermögensumverteilung, Solidariätsverbesserung in den Absicherungsstrukturen , d.h. konkret Überabreitung der Beitragsbemessunggrenzen für eine  Rentenkasse für alle , progressive Einkommensbesteuerungen, Teihabeverbesserung für Lebens-und mit Aufstiegschancen, Abschaffung von prekären Arbeitsverhältnissen und Einführung einheitlicher Beschäftigungs- und Entlohnungstandards europaweit und dann auch weltweit ind en westlichen Nationen!

UND : ein nationales Sozialsystem kann nur aufrecht erhalten werden , wenn man die Grenzen gleichzeitig  !!! dicht macht !!! -auch aus Sicherhitsgründen  "", um eine unkontrollierte interkontientale Wirtschafts- oder besser gesagt reine Sozialmigration zu verhindern, weil das ein nationales System sprengt. Beides wird nicht umgesetzt : die Grenzen werden offen gehalten , die Ungleichheit in den Sozialsystemen belassen und befördet !
In Zeiten kurz vo dem Wegfall von Millionen Arbeitsplätzen kann man keine ungehinderte Immigration zulassen !
alle " Etablierten " verteten diese Auffassungen der ofenne Grnezen ohen Obegrenzen , angeführt von der Raute...  

Wir werden auch für eine Mitmachpoliitk Zeit haben, wenn erst mal die Arbeitsplätze in der Produktion wegfallen werden. dafür bruache wir mehr Kontroelel der Wirtscafht ,d er landwirtschaft mit dort mehr Arbeitsplätze , mehr Bildung , und Ausbildung , Erziehung , mher investitionee für eine modernen Infrastruktur ...umd a bezalen zu köenn müssen die grsen vermogen udn die Profite aus internationalen Konzernen besteuert werden - und das gerade will Euer neuer Stern am Himmel der klassischen Vemrögendenklientelpartei, die FDP -nicht : Lindner  will nru die Maschinen besteuern.... das aber ist kein Lösungsansatz , deshalb nicht wählen ...
hier ein  erflolgverprechende Ansatz , mit denen  ein sich selbstbereichenderndes , viel zu intransparentes , wenig leistungsfähiges, erstartes Kammer-System verbessert wird und in den Stand gesetzt wrid, dass die MItglieder für sich selbst agieren können:
die "Kammerrebellen " auf Seiten der Ärzteschaft und der IHK :
Mit diesen Instrumenten  kann man dezentral und regional die Mittelstandwirtschaft stärken:
www.ardmediathek.de/tv/Plusminus/Wirbel-um-Kammerrebellen/Das-Erste/Video?bcastId=432744&documentId=42220994
Ehrenämter mit 200 000 Euro jährlicher Aufwandsentchädigung und wenig Leistung, ÜBergangsgerlder von 75% des letzten Gehaltes nach Ausscheiden für noch weitere 12 Jahre: das is schlichtweg leistungslose Abzocke! Wehrt Euch ! 90% der Leute wurden in Hamburg ausgetauscht und jetzt geht es öffentlich weiter udn ohne Pflcihtbeiträge. wir haben demokratische Strukuren , sie muss man kapern!
Könnt ihr nicht mal den Missbrauch in Euren beruflichen Reihen bekämpfen ?
ww.zdf.de/nachrichten/drehscheibe/drehscheibe-vom-19-april-2ß17.html:minute 29.19
Der Spülmaschinentest hat es aufgedeckt: Lockangebote , die dann mit flasche Diagnosen mit unnötig teuren Reparaturen ausgeglichen werden , betrügerische Abrechnugnen für nicht geleistete Reparaturen  und schlichtweg unqualifizierten Leute...katastrophal : keine Leistung , Lug und Betrug !

Sunday, April 16, 2017

dringend nochmals ans AG Unna faxen ,

ich weiss nie ob ich durchgekommen bin , sie wollen mir meinen Geldzugang sperren vom AG Unna, um mich zur Rückkehr zu zwingen





bitte faxen

STA Hannover und Berlin

nur Viereckige gehören zusammen !
runde gehören zusammen








STA bitte faxen

















Gesindel

der Druck auf meien Person immens  erhöht, Kontrollen in möglichen Unterkünften und Aufenthaltsmöglichkeiten tagsüber, Einsatz von Polizei, Hubschraubern , ein Iraner ist mir hinterher gekommen , neuerdings versucht man mir wohl anzudichten, ich würde  mein Geld unnötig für Teire ausgeben. habe altes Brot und ungeniessbare Einkäufe vor allem vernässte Flocken auf  aufgerissenene  Umverpackungen an tiere verfüttet -dafür waren sie noch gut...und immer kamen dieselben  Leute und haben sich dafür interessiert , was ich da gemacht habe , die mich auch noch aufgefordert haben, ob ich nichts zum Füttern dabei hätte-dabei handelt es sich um centbeträge im low budget -bereich , wo ich kaufe....auch neue kleidung bei Gewichtzunahme brauchte ich....damit man mir meinen eigenen Finanzzugang streichen kann...
welch ein elendes gesindel , d ass heir genauso reagiert, wie unter dem Hiterlrregime in der vorsätzlichen Verleumdung von Leuten...
und meine Patientenverfuegung ist immer noch nicht anerkannt; und die Medien können so subtil andeuten - ich kriegte nicht mal Schmerzmittel bei Erkrankungen -dabei soll schon durchgesickert sein , dass mekrel das geld schon zusammegeammtelt habe. für meine Stiftung-denn aus dem Kapitalismusnkimmenwir nur gemeenam heraus. und mienbg ist nich ncuht durch in der Allegemienheit, wenn immer noch die Mehrheit in D an die Neuauflage der Groko glaubt: ...die müssen Eure emails geblockt haben - wenn der Hinweis auf meinen Blog darin war. ! daner sakn cih mir da nciht vorstellen !..
und die Medien haben alles zusammem an infos über dei NWO , a ber sie kommen damit nicht raus, um möglichst lange anzuwarten , ob ich nicht doch ncoh erkranke -um mich loszuwerden-anders kann ich das nicht deuten - und damit alle Wahlen und der Frexit in 3 wochen möglichst auch noch "über die Bühne gehen kann"-dann bleibt das nze ksoten der Eu allein auf D hängen mit dne genazen Schuln bei er EZB und das dürfen wir dann allein bezaheln , weils ie die maastricht Vertge ncith umegstezt whaben udn innehelb der Lädner von rieche nach amr umstruktuiert haben die Staatsschulden : voretieol habend abei dei Vermogneendne üebrall: in EU und als Aktieneigner....
und ihre werdet demnächst als Bürger für alle Staaschuledn der ganzen Eu bürgen , wenn merkel Euch das Bargeld abnemen wird und den kleinen spareren dafür die Nullen ausd en Sparbüchern wegstreichen wird-während sie konsequent die kalte entiegenugn der aldnwirte in der Eu zum Voreil voninvestementfonds beteireb und die ausverkuaf des mittelstandwirtscaht an die Chinesen befördert:
wähtl sie shcon eine eigenen Henkern und Abzocker !
und sie warten solange, bis noch alle Landtagswahlen in D ins land gehen, damit der Bundesrat dann alle Gesetze über Jahre blockieren könnte..und auf EU-Ebene werden schon genaud die Vorkehrungen getroffen , damitt sich Unternemen gar nicht mehr in der EU anmelden müssen-und so auch keien Seuer vond iesem mehr eingenommenw erdne kann durhc ie gesetzte, dei ch vorgschalgen habe- das ist der grundlegendnen Ausverkauf und as bwirtscahften Europas-das wird jetzt eingerührt udn kann späte rnciht geändertn werden-nciht antional sodnern nur auf EU-Ebene !
ich kann mich des Eindruckes nciht mehr erwehren, dass ich da hier daas nicht überleben soll.
warum sol ich überhaupt ncoh etwas sagen im deal , wenn die Leute in den Medien aus dem "Club" der NWO  doch allein entscheiden, was mir als Schmerzensgeld zustehe darf ? mir die patverfue vorzueenthalten ist ERpressung- udn sie sind nciht gewillt , mri eien stiftugn zur Information vieler Natioene umsetzten zu können! das sol verhidnernt werden- udn vor alem die staatskriche ist höchst starrk daran interessiert,  dass mein Fall nicht weltweit bekannt wird- udn sowohl ihr privilegierter Stellung  und ihre Finanzenen angezweifelt werden können als Staatsbedienstete...
das ist doch hier alles nur Erpressung und weiteres Justizmobbing!
vo allem soll heir keienr in die Möglicheit versetzt werden , wirklich viel leute in einer grassrottbewegung zu erreichen , d amit man "gemeinsam aus diesem Kapitalismus herauskommt.....national kann man das nciht - die Fluktuation des kapitals hindert usn daran ! die zeieeh sonst sofot ihre Investitionsgelder ab !
-so wie schulz es euch weissmachem will und antional das umzusetzten vorgaukelt l ,was er auf Europaebene nicht mal getan hat...????
.
und wie gut sie informiert sind -die Schwarzkittel ....
Wort zum Sonntag, Karsamstag , ARD:

60 Jahre Eu und die EU-Verträge

60 Jahre EU

"führende eu politiker erneuern ihr Gelübde auf einer Sondersitzung der nationalen Regierungschefs im selben Renaissancepalast , in dem vor 60 Jahren die 6 Gründernationen im Vertrag  von Rom am 25 .03 1957 unterschrieben haben.- unter hohen Sicherheitsvorkehrungen , wie Scharfschützen , Drohnen , 3000 Polizisten begleitet im Rom von 30 000 Demonstranten in 4 getrennten Märschen jeweils für und gegen Europa.-In Abwesenheit der Briten und mit besten Wünschen der US Regierung:
Massenmigration,  Schuldenkrise der eurozone , sicherheitsprobleme durch eingeschleppte Terroristen und populistische Rechts-Parteien haben die Einheit erschüttert  , die politischen Führer seien  gespalten über den gemeinsame Zukfuntsweg, bevor sie überhaupt losgegangen seien" so aljazzeera :stimmt das : nein : die Abwicklung der EU ist voll im Gange !!!.
vor allem Polens Ministerpräsidentin hat erst in letzten Minute der Declaration zugestimmt , nachdem sie erbittert gegen das Europa der unterschiedlichen  Geschwingigkekeiten opponierte , d ass aber von Frankreich und Deutschland präferirert wurde. Polen ist als eines von 9 derzeit in der EU  Mitglieder ausserhalb der Euro zone , die besorgt sind, es könne zurückgelassen werden , wenn Nationen mit der Einheitswährung die Integration mit der Einheitswährung darin vorantreiben .    
Und natrütlich wieder mit den Segen der katholischen Kirche in Person von  "Papst " Franziskus , der für einen Weg des neuen europäischen Humanismus plädierte - wohl gemeint die ungehinterte Umsiedlung von willigen Migranten aus der ganzen Welt nach Europa in die nationalen Sozialwesen hinein- er meint: wenn eine Gemeinschaft den Sinn zur Führung verliert , ist es nicht mehr fähig nach vorn zu schauen und läuft langfristig Gefahr , zu sterben ." das allerdings stimmt.
www.aljazeera.com/news/2017/03/eu-leaders-mark-60th-anniversary-rome-treaty-170325072831955.html

hier die von JC Juncker vorgestellten 5 unterschiedlichen Szenarien
https://ec.europa.eu/commission/sits/beta-political/files/white_paper_on_the_future_of_europa_en.pdf

...eine defacto Solidarität aber ist nicht entstanden , es war immer nur ein Wirtschaftsgemeinschaftsprojekt das nicht für ,sondern gegen die gewachsenen regionalen Strukturen in Europa gearbeitet hat und in jüngst Zeit vor allem eine ausseuropäische Wirtschaftsüberfremdung vorangetrieben hat durch die Bereitstellung von bevorzugten Rahmenbedingungen für grosse internetkonzerne - deswegen solen w ir jetzt den schnellen breitbandausbau bekommen : damit diese uns besser erreichen !! . dies führt dazu ,dass europa in den führenden Unternehmern als aktienenunterhemen schon von internationalen  Aktieneignern übrnommen werden konnte und nun immer mehr ausländische Unternehmen  die europäischen Absatzmärkte überrnehmen konnten  , so auch d ie übernahme der Boden- und Viehlbestandes in der Landwirtschaft durch investmentsfonds bei einer erzwungennen Konzentrierungsprozess durch eine nicht notwendige Weltmarktöffnung : darin ist die europäische kleinnstrukturiererte landwirtschaftt nicht konkurrenzfähig- das Bauernsterben war vorprogrammiert !.
soldarität über eine  verbesserung von bewährten Massnahmen in Einzelstaaten auf die Gemeinschaft  ist nicht erfolgt.: das hätte z.B. zur Folge gehabt , die vernünftigen regelmässigen tierärtzliche ´Routinekontrollen sämtlichen "Produktionsbetriebe "  wie in Dänemark in der Gesamt -EU zu übernehmen
-dann brauchten wir uns heute nicht solche grottenüblen Aufnahmen von Masthähnchenzuchten unter  wiederholtem Totalausfall des CSU -abkommandierten Quotenlandwirtschaftsminister Schmidt anzusehen

, dann hätten wird das armutsabsichernden öffentlichen Rentensystem  aus den Niederlande verallgemeinert - oder mit dem der Schweiz kombiniert eingeführt in der Gesamt- Eu , die duale Berufsausbildung von Deutschland z.B.auf alle Staaten ausgeweitet ....und so die guten Erfahrungen mit bewährten Errungenschaften aus den Einzelstaaten der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt . dabei hätten diese politiker nur das Bewährte aus den Einzelstaaten jeweils übernehmen müssen , nicht mal eigene Problemansätze erabeiten müssen , aber nicht einmal das haben sie in den 60 Jahren Wirtschaffs - EU hingekriegt  : das Ganze hätte dann zum Schutz vor  Ausnutzung eines  Intransparenten ,  gesetzlich uneinheitlichen Binnen- Marktbedingungen und zur Verhinderung von Sozialschmarotzertums international agierender Tariflohndrücker -konzerne dringend mit einer Vereinheitlichung von Sozial- , Arbeitsmarkt- , Bildungs- und  auch Unternehmensbesteuerungsgesetzbeugungsstandards  wei bei Billigairlines einhergehen müssen - alles ausgelassen !!! Verpennt mit der Flaute - Raute !!  - nur den freien Kapital -und Arbeitnehmerflow haben eingeführt und die hohen Qualitätsstandards und Sozialausbeutung durch Lohnnebenkostendrückerei zu Lasten der Versichertengemeinschaft durch Scheinselbstständigkeit über Ich Ags unterlaufen !!! . die EU Gesetzgebung blieb ein Fleckeltreppich in der Sozialgesetzgebung , es blieb und wurde ausgebaut  zu einer Bevorzugung der internationalen Konzernen entgegen der gewachsenen regionalen Strukturen mit  unterschiedlicher  Gesetztgebungen und Sozialstandards ...
am beispiel von Ryanair kann man sehen, zu was das geführt hat : unterschiedliche Gesetezgebungen der eizelnen Ländern wurde in einem immer stetig an die neuen politischen Bedingungen "angepasst" und mit neuen sog.  "Geschäftsmodellen" wieder neu auf Kosten der Gemeinschaft eine maximale Bereicherungsstratgei gefahren utner ausnutzung von hcohqulifizeriten Personal über subunternehmertum und Scheinselständigkeiten  ausgeschlachtet- diese Versäumnissen in  einer notwendigen Harmonisierung  der EU in allen absichernden Sozila-Standards für die Bürger ist in 60 jahren nie annähernd  umgesetzt worden....
KLASSE!!

  bitte bemerken : Umemployment level in EU 28  ist mit 18.6 % immer noch deuthlich über dem WEltdurchschnitt. deshalb ist die merkelsche  ungehinderte Migrntionspolitik von ungebildeten mit völlig überzogen Teilhabvorstellungen , Versorgungs -und Unterstützungs -Ansprüchen an fremden natioen und tatsächlichen niedrigen Ausbildungstandards hier fatal für die hiesigen Sozialstataten und nicht integrierbar in die hiesige Wirtschaft , noch in die hiesigen Gessellschaft,; heir einen Notwendigkeit zu unterstellen ist gerade volksverblödung und gleichzeitig eine fatale Unterlassung einer Vermittlung von Arbeitslosen innerhalb der EU  !
die EU ist mit grösstem Abstand der grösste Kostenübernehmern für Sozialhifle und Entwicklungshilfe weltweit : wir tragen d ie sozialen Folgkosten für ein nicht funtkioerendes weltwirtschatsystem und einen Militarimus mit Hauptursache ausgehend aus der USA !

und hier ist es:
Seite 10: Europa ist die Heimat der  !!! homogensten Gesellschaften auf der Erde !!!: deshalb haben wir hier alle eine eigene Identiät, so unterschiedliche Kulturen mit eigenen Sprachen , und auch ein hohes Soliaritäsgefühl innerhalb der eigenen Gesellschaft ! . Dies ist ersichtlich in der unterschiedlichen Kulturen mit den eigenständigen nationalen Identitäten . dies soll jetzt durch eine aufoktroyierte ,wirtschaftlich  fatale , gesellschaftlich kontraproduktive und sozialstaatlich verheerende Zwangsmassenmigration von Leuten aus militäirsch  zerstörten Kontienten ,wirtschaftsflüchtlignen  und Armutsflüchtleingen aus der ganzen Welt über ein fehlgeleitetes Asylgesetzes und verheerender Anschlussgesetze zur dauerhaften Aufenthaltsberechtigungen  und reines Aussitzen in die Staatsbügerschaft für die ganzen Verlierer eines flaschen Weltwitschafts- und Finanzsystems zangweise verändert werden...es geht hier nicht um Humanität : es geht hier einzig und allein nur darum , unsere Bereitschaft zur Solidarität durch überfremdung kaputt zu machen , damit man darunter leichter das Sozialsystem abwickeln kann : das allein ist das einzige Ziel dieser Aktionen - und dann man mit den eingeschleppten Terror Angst erzeugen, womit man Bürgerrechte abbaut und einen Polizeistaat einrichtet , der dann aber ineffektiv beleibt , weil keine rusithcen Konsequenzen dranhängen , und später nur gegen uns Bürger gerichtet werden kann-wenn ihr alle mal aufwacht !
weil man das Effektivste zur Wiederherstellung der inneren Sicherheit auch nicht tut: die Gefährder ausweisen und die Grenzen dicht machen !

und so gehts weiter mit den EU Verträgen :
seite 28 : anhang 1 :  im May : Papier der vertiefung der ökomischen und finanzmarktpolitischen Union :
herzu: https://ec:europe.eu/commisssion/sites/beta-political/files/2-years-on-emu_en:o.pdf:
dabei behauptte Juncker auch noch " während der globalen finanzkrise , blieb der Euro stark und schütze uns vor grösseren Instabilitäten " die konstruktionsfehler des Euro hat aber erst die Staatsverschuldungen hochgebracht und zu erheblichen instabtiltitäten innerhalb d er Eurozone geführt , herr Juncker , jetzt soll auch nocch  eine Banken union kommen , d.h .die Risiken aller banken werden in der Eu gesamtheit bezahlt werden - das ist auch eine Vergesselschaftung der staatsschluden der Südländern .,s tatt innerhalb d er einzelstaaten eine vermoegensumverteilung von reich zu arm vorzuenehmen bzw von privat auf staat durch steuereinnahmen zur Deckung der Staatsverschudlung umzusetzten  : jetzt werden nun d iese Schulden  auf die kleinen ehrliche Steurezahler der gesamtheit abgewälzt: übel !!! da "haben sie also aus der wirtschafts - und Fianzmarktkrise gelernt " : Sozialisierung der Risiken und Kosten !!!      
so darf die EU nicht funktionieren !

eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:12016M/TXT&from=EN
in anderen Sprachen :
eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/?uri=CELEX:12016M/TXT

dabei wird aber zeitgleich der ungehinderten Kapitalfluss innerhalb d er Eu befördert:
eur.lex.europa.eu/lgeal-content/EN/TXTßqid=1490702369597&uri=CELEX=52017DC0147
dabei konen inverstment fonds erleichtert in gesamten EU Raum investieren, hier werden Barreiren aufgehoben, d.h. Europa wird für den Erleichterten zugriff von ausländischen  Investoren vorbereitet...das können sie ! : aber einheitliche sozialabsicherungsstandards konten sie in 60 jahren nicht beschliessen...
als marketing bedürfnisse und verwaltungsmassnahmen getroffen , ebenso werden dei mtigleidssstaaten sollen ebefalls  Amtssitzauflagen von Finanzmarktmanagers aufheben, um  zunehemd komplexe Finanzmarktprodukte zuzulassen  ...:brauchen wir so etwas ???: "Procedures for witholding tax relief as a major deterrent to corss -border investements
vorenthaltende  Steuerbefreiung als Hauoptabschreckung vor grenzüberschreitende investitionen  ?????
dei investoren hätten die besten Amtssitzstandorte wählen müssen, um nicht einer Doppelbesteurung anheim zu fallen ???-die haben fast überhaupt keine Steuern bezahlt
dei armen INvestoren wie Ryanair ! sie haben genau diese nicht angleichung dazu benuzt, offensihtlich steuern zurückzuhalten und dei eigenen Angstellten putzusurecen um ihen dann Bruttolöhne als Nettolöhne unterzujubeln -wegen der  uneinheitlich nationalen Gesetzgebungen .


hier wurde gerade das Europa der unterschiedlichen geschwindigkeiten ,und eben nicht der gemeinsamen Entwicklung unterzeichnet :
das eröffent ihnen die Möglichkeit , die failed staates des Südens verslummen zu lassen.und eien Auseinderndrfiten zu ermöglichen und dei EU-Einheit auszuweichen udn uns angreifbar zu machen ind en Einzelstaten von aussen: . das wird kommen nach der bundestagswahl : durch einsetzende Spekulationen auf den Bankrott Italiens durch uS Finanzmarkt :.. dem IWF -Austritt in der Finanzierung Griechenlands und der damit verbundenen endgültigen Bankrottseintritts.... so wird die EU auseinanderfliegen  und der Euro auch ...udn wir werden alels bezahlen , indem un sunser Gedl auf der Sparkassse zwsangsentiegnet wird- ebi abschaffugn des bargeldes duch mekrel..
wollt ihre das ???


Ach ürbgens.:
im Interview mit Tony Blair ist bei BBC One am Sonntgmorgen , den 19.03 , ausgestrahlt worden  , indem er mitteilte ,  dass abschliessend nach den 2 jährigen Verhandlungen die Labour Party dem britischen Bevöllkerung die möglichkeit geben wird, sich gegen das ausgearbeitete Verhandlungsergebnis zum Brexit auszusprechen, weil die Labour Party einen Brexit  nicht unterstüzten wird.

 

ausgebeutet

Ausgebeutet -arbeit nur auf abruf

§ 12 teilzeit -und Befristungsgesetz:
https://dejure.org/gesetzte/TzBfG/12.html
dabei  konne arbeitgeber und arbetinehmern vereinbaren ,dass eien arbeitsleistung nru entsprechend dem arbeitsanfall zu erbringen ist (arbeit auf Abruf) .dabei muss eine wöchentliche udn täglliche arbeitszeit festgelegt werden ,ansonsten gilt mindestens eine Zeitdauern von wöchentlich 10 Stunden.
sie muss wenigistens 3 aufeiendanerfolgende stunden betragen . dem arbeitnehmer ist der einsatz mindestens 4 tage in voraus mitzuteilen .
selbst dies muss nicht eingehalten werden , wenn  der tarifvertrag Regelungen über die tägliche und wöchentliche arbeitszeit und die Vorankündgungfrist vorsieht.
Dieses Gesetzt lässt den arbeitgeber solch grosse spielräume !
in solchen Arbeitsverträgen wird dabei ausdrücklich darauf hiwgesien ,dass durch die  flexibilsierung und er aufs erwachendnen varierienden Vergütung keien stabile Einkomnensgrudnlage ensteht. da heisst dabei im konrekten . die leuten werden auf abruf gezwugnen ständig zur verfügung  zu stehen , erhalten dabei aber keine ausreichend abgesischertes Einkommen, von dem sie leben können. d.h nur für nebenjobs- für studenten und Mütter ????asl wenn die nicht auch planen müssten ???
sochen prekäre arbeitsverhältnisse bilddn die Grundlage für spätere altersarmut und fehlender Rentenanprüche..sei sidn da gezeitl herbeigefphrte resultat der Politiker !
so wir die nonrla tariflohnanstellung unter Druck gesetzt....
dies wird z.B . bei H udn M ausgenutzt : so waren 2001 noch 47 % der angestellten in vollzeit beschäftigt. 22 % Abrufkräfte,
 2016: 26 % vollzeit und 41 % auf Abruf- so werden prekäre Beschäftigungsverhältnisse zur Regel !handel, gastronomie , pflege ,kurierdienste , medienunrernehmen, wohlfahrtverbände.. :überall ein ausuferndes Geschäftsmodell
Teilzeit konnten und andere arbeitszeitmodelle
DIW:Karl Brenke:  Kosteneinsprung auf seiten der arbeitgebers, höhere kapazitätenauslastung , flexibler einsatzt gemäss der akutellen nachfrage, die lasten liegen auf sieten der arbeitnehmers einseitig.."modernes Tagelöhnertum"
so auch Lufthans aservie geselschaft : wetlweit grösst anbeiter von bordverpflegung , umsatz 3 MRD Euro, jd 5 Beschäftige abreite auf Abruf, 1200 Menschen budesweit, so auch bei fast Vollzeitauslastung, kaum dei einhaltugn der 4 tagesfrist , meist kurzfrirstiger , dann auch lange anreisezeiten unter alkoholgenuss am abend zuvor unter Druck herbeigeführt , erpressung der felxibilsierung , angeblich uas freilwiligkeit, einsparung bei krankengeld  bei krankheitsfall , der lohnfrotzahlung für 6 wochen , aber eben nicht bei abrufarbeit , so auch maximal für arberit von 4  tagen dannach nur noch pauschale krankengeldvergütung , häufig auch bei  krankheit arbeitsantritt,
klagen gegenürber LSG -bestätigt RA hans -christian Hotz, fachanwalt für arbeitsrecht , arbeitnehmer scheuen sich ihr recht gerichtlich durchzusetzen:druckmittel der arbeitgeber ,dass derjenige  daraufhin gewiesen wird,  jetzt nur noch 10 stunden minium arbeiten zu dürfen: runtergesetzt, wer nicht sprurt ..und können gleich aufstocken gehen ...
auch bei abrufkräfte dürfe dei arbetiszeit nicht unbegrenzt schwanken. solche ungenauen udn weit interperetierebaren arbeitszeitregelungen  . eine unklarheit zu gunsten der arbeitnehmer die erfahrung gemäss immerr am längeren Hebel sitzen ...wei hier Druck aufgebaut werden können .
Gewerkschaten fühlen sich nicht zuständig-dei verteten nur die geregelten Taliflonharbeiter.
christina Frank , verdi ,hat sich als eine  der wenigen gewekschaftler mit Arbeit auf Abruf  befasst -es ist dabei erheblich schwierig sich mti den intransparenten arbeitspläne durchsehen udn überarbeite müssen..kleinteilig und mühsam
es handele sich dabei um asoziale Stundenlöhnerverträge.

Startegiepapier BDA  2015 des Bundes wegen weiterer ausbaus der arbeitzeit- flexibilität mit weiter verkürzung der ankündigungsfrist beabscihtigt
hans böckler stiftung ,nadine Absenger,wir nur aus sicht der witschaftslobby diskutiert und weitere Beschränkung ist nicht geplant.es steht nicht auf der Agenda...
und trotzdem das  SPD Arbeitsministerium von anderea nahles /SPD geleitet wird . eien anfrager auf interviewier abgelehnt .bei einer direktbefragung wird nicht beantwortet...auch der staat bedietn sich solcher beschäftigungsverhaltnisse- wei der post, bei dem 20% er Akteien der bund hält:
soche bemerkugn sidn zynsich ..Miriam 5 Jahre lang gearbeitet auf anküdndigung des einsastzes erst eien abend vorher oder erst am morgen slebst täglcih neueVerträge  unterschreiben musste  für den eizigen tag mit eienr Begründung von seinten des Arbeitegebers wegen krnakehit und  urlaubsvertretung- dasaber sidn zum teilregelmässig auftretende Ereignisse , die been mit iengeplant werden müssen : sie erhielt insgesamt  400 -500abreitsverträge  über 5 jarhe
Offizielle miteitteilung  der Post: "nur in spizenzeiten  und einsatzbedinggunge seien bekannt und haeb jederzeit dei mögliceit  das Beschäftigunsgsverhältniss weider zu beenden - das ist nur theoretisch der fall, aner eben nicht tatsächlich , wenn man vor or t auf eien arbeitsstelle anegweisen ist ..., .    
postgewekschatlern micheal wittig, Gewerkschaft KPVKOM  sagt.: es gäbe häufig mitarbeiter in Dauerabrufberitschaft ca 5000 Kräfte bei der post AG bundesweit.
der staat war genauso wie jeder andere investor bei d er dt. post auch an hoher dividende interessiert....
beate müller- Gemmeke/Grüne :personaslsfagen seien sache der geschäftleitung, dei bunderegierung ist nciht am operaitven Geschäft beteiligt : keien Zuständigkeit udn Verantwortungsberiech der bundesregeirung ":genau desahlbmacht man solche Geschäfts-Konstrukte ,damit man sich dann vor prekärere Arbeit wegducken kann
https://www.zdf.deIdokumentation/zdfzoom/zdfzoom-ausgebeutet---arbeit -nur- auf- abruf-100,html

und arbeit als versteckte Leiharbeit auf Dauer
ausgebeutete Leiharbeit bein DRK-Bereich - als Missbrauch von Leiharbeitsverhältnissen zur Aushebelung von Tariflohnarbeit trotz  Dauereinsatzes ...
Rotkreuzschwestern ohne Arbeitsvertrag ,Beschaftigung nur  als Vereinsmitglied , jederzeit " inaktivierbar ",  und auf  HartzIV,  allein im Uni klnik Essen damit mehr als 50 % des Pflegepersonals, keine Wahlmöglichkeit , sondern Einstellung nur über Vereinsmitgliedschaft, 3,5% Entgeldeinbehalt als Verwaltungspauschale, Mitgliedsbeitrag, Einsatz als offiziell abgesandte Schwestern , aber sie sind keine Angestellten , sondern bleiben ohne Arbeitsvertrag , damit haben sie einen Verlust der Arbeitsgerichtsbarkeit in Fall von Streitigkeiten, sie können nach Belieben überall eingesetzt werden auch inaktiv gesetzt werden, dann auch ohne Bezahlung und ohne Kündigung , zur Umgehung von tarifrechtliche Arbeitsvertragsverhältnissen, dies wird so praktiziert bei 33 DRK Schwesternschaften als gemeinnütziger Verein bundesweit,
über das Argumnet der Verfügbarkeit im Katastrophenfall, dann aber  kann man trotzdem eingesetzt werden , so wie Reservisten der Bundeswehr  : die alle auch parallell anderen Berufen nachgehen , oder  wie noch häufiger im Einsatz bei der Freiwillligen Feuerwehr..
dabei werden den Schwestern dann noch weniger Gehalt gezahlt als den Festangestellten in derselben Klinik. abzglich 1,8% Abzug von Bruttogehalt als MItglieldsbeitrag des DRK- Schwesternschaft, dann auch weniger Rente und weniger Arbeitslosengeld,
Generaloberin sieht die Verantwortung bei den Mitgliedern , wobei die Oberin schon mal 500 000  Euro Jahresgehalt bekam und der DRK Generalsekretär Christan Reuters lacht laut bei der Frage , ob er nur Mitglied sei, natürlich ist er Mitglied und hat einen festen Arbeitsvertrag zusätzlich .. "- haupt- oder ehrenamtlich ,weil man hinter den Zielen des Vereines stehe... " der gemieinnützig ist und somit keine Profite machen darf....für die Vereinsmitglieder der Rotkreuzschwestern reiche dies... Rotkreuzschwestern sind laut Gericht, aber wie Leiharbeiter zu behandeln - und somit jetzt enuerdings beschränkt auf 18 Monate , nur : hier hat Nahles eine Ausnahme für die DRK -Schwestern eingebaut ....  so werden die normalen Regeln des Arbeitsrechts ausser Kraft gesetzt, so werden auch in diensem Falle  auf Dauer die Areitnehmerüberlassungsgesetze des allgemeinen Arbeitsmarktes aufgehoben...  

https://www.zdf.de/politik/frontal-21/frontal-21-vom-28-maeerz-2017-100.html


die SPD hatte in der Groko mit Nahles das Arbeitsminsiterium , über die Luftnummer des Leiharbeitsgesetztes habe ich schon berichtet...
 und hier noch eine entscheidende Aunsnahme- eine relikt aus den Zeiten , in der Pflege für einen feuchten Hädnedruck und " Vergelts Gott" von einem Heer von Frauen asl Nonnen geleistet wurde
hier bei DRK-während tyüischerweise der mann im  Management sehrwohl Mitglied beim DRK aber gleizeitig für seine so wichtige Tättigkeit einen separten Arbeitsvertrag mit guter Honorieirugn bekommt . typisches Muster - die Frauen malochen für wenig und ohne Arbeitsrechte   und ne schlechte Rente udn die männer kassieren selbtverständlich für ihre leistung imemr gut ab ! Gendermainstream immer noch !



witerhin grosse Steuervermeidungen

weiterhin grosse Steuerverschiebungen

laut Oxfam wiesen europäische Banken Gewinne in höhe von 10 MRD Euro in HOngkong aus , 5 MRD uro in LUxemburg, 3 MRD in Belgien,
bei der DT Bank seiht das dann so aus :
auch 2 MRD gewinne in Steruerosaen , aber am Hauptsitz in Frankfurt nur Buch-Verluste und damit Steuerrückerstattung von dt. Finanzamt  in HÖhe von 408 Mio Euro ;  in LUXemburg aber 1,2 MRD Euro Gewinne, Luxemburg offeriert multinationale Unternehmen und Banken  dabei sog, "sweet heart deals " -(die wahrscheinlich auf den Acker von Juncker gewachsen sind !)  an , d.h. besonders günstige Konditioenen , mit denen Abgaben eingespart werden können. opereit wrid uch mit auslanddepondecnen asl reine briefkastenfirmen auf den Cayman islands...s konne lt Oxfam 628 Mio Euro geinen gamht werdn , obweoh dort gar keien angestellte aarbeiten , da frag man sich , wei geht das? druch hitetprhce in gesetzt: Profite ins Ausland verschieben , damit hier ansässige Banken keine Abgaben zahlen müssen zum Nachteil der öffentlichen Hand ...
immer wird da Allgemeinheit geschädigt ! das ist asozial !
" es zeigt wie grundsäztlich pervers , verrottet und zerfallen dieses Sytem inzwischen ist, es kann niemand nachvollziehen, wei es vor dem steuerercht legal erlaubt sein soll, dass man ohne Angestellte Gewinne erwirtschaftet , indem man schlicht eine Buchungstrick oder eine Scheinrechtsrealität aufbaut. da verliert man Menschen , da verliert man wähler , auch das Vertrauen die die Demorkatie und den Rechtsstaat !" Markus Meinzer , Steuernanalyst Tax Justice Network.
ncith nur ewri vor allem auch biteranrm ldner wie indonesien brächten dirngen solche Einnnahmen.  2015 mahte ueropäcsihe banken hier 973 Mio Euro Umsatz, aber vor aort versteuet wurdn dort nur 43 Mio Euro Gewinne. in monaco weisten dielsben bnadk bei einem Umsatz von 018 Mio Euro werden gewinne von 358 Mio ausgewiesen...so anden die Steueren der Banken bei den Reichen...
Es geht uns alle an: systematisches Ärmerrechnen gegenüber dem Fiskus zur Abgabenersparnis zum Nachteil der öffentlichen Haushalte überall auf der Welt .
gerade Entwicklungslädner  verliernen so lt. Oxfam jedes Jahr ca 100 MRD Euro Steuereinnahmen von mulitnationalen Konzernen - dies geld ehl iehe an gesunehtisverorgung , bBildung und Infrastrukturverbesserungen : dies zu ändern wäre ein richtiger Ansatz, " die Ursachen für Armutsflucht in den Herkunftsländern zu beheben "...aber statt nur aus em intenet slogan abzulesen , wird genau hier nicht angesetzt  : merkel verteilt stattdessen dt. Steuergelder an Diktatoren ! politischer SCHWACHSINN!
und  R2G erzählt Euch , die MRD betroffener Menschen müssten alle durch Umsiedelung ins dt .Sozialsystem gerrettet werden: ebenfalls ideologischer SCHWACHSINN!!

Besser: Umsatzsteuer am Ort des Umsatzes und die Endprofite über alles am eingetragenenn Amtssitz der Körperschaft versteuern-weltweit - bei der dt bank in Frankfurt am Main !!!!statt sich niedrig gerechnete Verluste noch von Staat auszahlen zu lassen - das ist die arbeit von Schäuble ! und ist die fehlende Struktur einer gerechten Besteuerung -abe das wollen sie ja jetzt in den neuen EU verträgen verhindern: . die Hauptsitzpflicht für Unternehmen-damti wir besser von auserhalb übernommenw erdn können...
die Banken , die nicht mitmachen und auch ein Transparenzgesetz nicht umfassend mittragen werden von internationalem Geldverkehr und Investmenthandel  ausgesperrt !!!
allegemeines Handelsverbot für Privaleute mit solchen Banken wegen des Anfangsverdachtes auf intransparenten Geschäftstätigkeiten .udn theresa may aslneuen maggy thather asl vertreterin der NWO -Agenda droht jetzt schon mal , sei mache das ausgetretene UK dann zum königkreich für Steuerhinterzieher mit  niedrigen Utnernehmenssteuern- die Abwärtspirale der Abgabenzalungen- immer zu Lasten der Allgemeinheit !      
https://www.zdf.de/politik/frontal-21/frontal-21-vom-18-maerz-2017.html : minute 20 ff



Saarland nach der Wahl

saarland nach der Wahl-
Ich habe mir eine Empfehlung verkniffen , weil ich ja derzeit keine Partei mehr empfehlen kann ...
udn wieder wa mekrels partei die Nutzniesser, weil die erhöteh anteiel der Ncihtwäherl sich weider zru Wahlbegegben hatten , um Rot Rot zu verhidnern , weils ie die Flüchtlignspolitik nicht wollen . damit hat mekel die ursachen geschaffen , die sie nun selbst am besten darbietet , angeblich vehement zu bekämpfen und die Wäler merken nicht , dass sie dies nur unzureichend und ineffektiv tu t...AKK war die Sicherheit des Bestehenden gegen die vermitnlche gerechtigkeitsorgie der kleineren Regierungspartei: ja den Schulzhype kontne man auch im Saarland verspüren , vielmehr aber konnte AKK profitieren , weil die Leute die unsägliche falsche Flüchtlingspolitik weiter umsetzten wollen :  . ja Schulz ist in der Zwickmühle ,

und wieder hat die SPD  dei übliche populistische Kiste aufgemacht: wenn es um Gerechtigkeit geht , dann wird in der  !!! maximalen Umschiffung von weltweiten Wirtschafts- und finanzmarktpolitischen UNgerchtigkeitsfragen !!!  einer MRD -schweren und ungerechteren Konzernbesteuerungsstrukturgesetzänderung wieder mal nationale gewselschafltiche   Minderheitenprobleme  bemüht: jetzt die Homo -Ehe !! : dabei hat er sich wieder ein Eigentor geschossen , weil die SPD, die Linke und die Grünen hatten schon in dieser Legistalur ensprechende Anträge gemacht  und sie könnten solch ein Gesetz sofort mit dieser Mehrheit durchbringen , haben sie aber nicht getan, obwohl es ginge -daran sieht man : alles nur populistische Luftnummern der SPD !
udn die wirklichen wichtigen MILLIARDENSCHWEREN UNGERECHTIGKEITSFRAGEN WERDEN AUGESPART : sytematische Steuerhinterzeihung  durch multinationale Konzernen-  

ich bin auch der Meinung , dass das Saarland ein kleines Abbild der Bundeswahlverhältnisse waren: .ein unpretentiöse CDU MP AKK - regiert wie merkel- und die SPD wollte mit den ehemaligen MP Lafontaine gerne die Regierung bilden-reichte nicht - Lafontaine war erst gar nicht erschienen nach der Wahl -wegen der Schlappe-
die mobilisierten  Nichtwähler haben rechts und konservativ gewählt , weil und das wurde nicht gesagt : die AFD im Saarland wegen erheblicher personeller Querelen nciht wählbar war für Viele hatte erhebliche Verluste -auch nach dem asozialen Wahlprogramm der AFD- so wurde AKK als MP wieder gewählt , weil man die R2 mit dieser Flüchtlingspolitik nicht wollte-merkel repräsentiert die Abschiebepraxis und die CDU kann sich durch die selbst hervogerufenen Probleme über das verstärkte Durchgreifen gegenüber abgelehnten Asylanten und Kriminellen selbst mit ihren eigenen Fehlern profilieren -obwohl ich das auch noch für ineffektiv halte-und merkel kann das alte Feindbild rot rot grün wieder herausholen : s.u.  
https://www.zdf.de/politik/frontal-21/frontal-21-vom-18-maerz-2017.html : minute 25 30 ff
https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-28-maerz-2017-100.html : .Anfang

leute ,die in reinen Bildungsstaaten bei einem sich immens sich verändernden , immer anspruchsvollerem Arbeitsmarkt keine Chance und Perspektive haben -geraten hier nur auf dei schife bahn in Drogendealens, Diebstahls- und Einbruchskriminalität und selbst in die Postitution  und in Drogenabhängigkeit ....
auch das "geschäftsmodell"  vieler Leute , Familienangehörigen als Kinder unbegleitet in andere Kontiente zu schicken, kann kein Lösungsansatz für Bildungsmangel in Schwellenländer sein-weder für uns , noch für diese Länder...
hier ensteht ein neues Ausländerproleratiat- es dient nur zur Sozialstaatvernichtung und zum Abbau der homogenen Gesellschaften die natürlicherseits in Europa noch seit Jahrtausenden hier auf dem kleinsten Kontinent enstanden sind : sei bilden unsere vielfältigen und variationnsreichen unterschiedlichen Identitäten und Kulturen - erkennbar auch an der Sprachenveilflalt innerhalb des kleinsten Kontintes "Westeuropa"  -gemeisam vereint auf dem gemeisamen kultrurellem  Boden des sog. christllichen Abendlandes , was sich nicht nur in der Ausgestlatung unseres Sozialsystemes wiederspiegelt , sondern auch heute noch in der Bereitschaft, dei weltweit  höchsten Abgaben an Welthiflen zu leisten ( siehe EU verträge....: heir habe ich es gefunden : die "homogensten Gesellschaften" alle in der EU ! und die hohen Abgabenleistung der EU früEntwicklungshilfen )
wollt ihre unsere Identitäten aufgeben durch aufoktroyierte Überfremdung ??-Man kann - udn das hat sich schon längst in der katholischen Kirche gezeigt bei dem Priestermangel -selbst bei solche unangefochtene und einheitlichen Seelesorgerausbildungen in einer römicshe katholischen Einheits-Kirche  nicht Priester aus anderen Kulturen idn anderen versetzen: das funktionierte nicht -trotzdem befeuert papst franziskus  !! entgegen der eigenen Kenntnisse !! eien ungehinderte MIrgationspolitik ! Übelst !!!. die leute weidererkennen sich nicht in den fremden Seelsorgern ! in gesllscahtn iannman nciht igenwleche Funktioen durch Leute aus andneren Kulturen ersetzten ! . Sso kann man auch nicht einfach statistschen Gründen  Menschen aus anderen Ländern wegen eines angeblich notwendigen demographische Bedarfes aus anderen Kontinente nach Europa verfrachten und umsiedeln, nur um hier irgendwelche marktpolitischen Probleme lösen zu wollen -es funkioniert nicht !!!
udn wir bauchen sie nicht -auch nicht wirtschaftlich . es wird nur durch eine Überfremdung zu einer  !!! Entsolidarisierung in der gesellschaft !!!!!  führen- und genau das ist gewollt und angestrebt :
WOLLT IHR DAS ???
Besser:  
wir brauchen einen höheren Anteil von Frauen durch gezielte Förderung von Familienzeiten und Berufszeiten  und Ausbildungszeiten und einen von Anfang an ansetzende Bildungs- und Erziehungsleistungen , fundiert pädagosich begleitet  bis in die Universitäten hinein - gerade bei den bildungsfernen Schichten und bei den gefährdeten Familienverhältnissen, damit sozialer und berufliche Aufstieg nicht herkunftsabhängig ist, sondern fähigkeitabhängig wird- diese einzelnen Fähigkeiten zu erkennen und von Anfang an zu fördern . das ist der richtige Ansatz... und dafür braucht jedes Land  Steuereinnahmen für diese allgemeinwohlverbindlichen Aufgaben: und genau dafür aber steht die CDU nicht -und schon gar nicht die AFD  !!

hier das "versiffte " merkelsche Deutschland :. " Bandenland :Deutschland im Visier von organisierten Banden "- das is das Problem , das schon seit Jahrzehnten in D langsam herangereift war: erst die Autodiebstähle aus Polen, dann die Einbruchsdiebstahl durch Rumänen und Bulgaren ,  und dann ging es weiter, mit der Übernahme der Prostitutionsgewerbe  durch Russen und dem Drogenmarkt durch Türken , Libanesern etc. und jetzt durch dealende Nafris und so weiter....iilegaler Zigarettenschmuggel aus Asiaten ..etc.. 50 000 mal in Berlin Diebstahlsdelikte in Jahr  bei einer 10 fach höheren Dunkelziffer ....
die Politik verschweigt es, weil man
besser: eine vereinheitliche und eine notwendige politische Vertiefung der EU nicht durchgeführt wurde aber notwendig wäre  : das aber wäre notwendig gewesen : so aber wurde nur ein Wirtschaftsraum geschaffen . das andere interessiert nicht !! und es werden die Gesetze nicht angewand und der Rechtsstaat nicht durchgesetzt !!
ausserdem gäbe s auch bei Gefährdern ei mglicheite diese abhzuhsciben -auch da macht merkel nciht ! und die Roten und Grünen lehnen es kategorisch ab !
https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-28-maerz-2017-100.html: 16:00
der Staat sei  in einer immensen Vertrauenskrise bei einem drastisch gesunkenem Sicherheitsgefühl in D !

mit den Falschen im Bunde

mit den Falschen im Bunde ....
oder ist eine militärische Zusammenarbeit Deutschlands mit der USA völkerrechtlich und rechtstaatlich zu vertreten ? ...

bzgl immenser Vergehen in Form von Völkerstrafrechtsvergehen als Kriegsverbrechen gibt es keine eindeutigen Regelung, dass
-  zur EInhaltung der Genfer Konvention als kriegsausübende Mitliräeinheiten über Organsiationen wei der UNO kontrollierbar  sind und offziell an Kriegsgeschehen aktiv mitmachen dürfen udn internationalen STrafgerichten zur Sanktionierung von Völkerstrafrechtsvergehen udn Kriegsverbrechen anerkennen und dort dann auch anklagbar sind
-dass Verbrechen gegen das Völkerstrafgesetz und Kriegsverbrechen überhaupt international durch EUGH oder ICC ICF sanktionierbar sind- heir werden genau wie auf natioanler Ebene parlamentarische Untersuchungsauschüsse ohne jurstische Kompetenzen , statt rechtsstaatlicher Verfahren hergenommen gegen Politiker und auf internationaler Ebene bzgl der Genfer Konvention und deren Verletzungen nur eine internationale Kommission aus  Zivilpersonen eingesetzt , die ebenfalls keine juristische Kompetenzen und irgendeine rechtliche Entscheidungsgewalt oder juristischen Vollzugsgewalt durchsetzen können .
ES BLIEBT JURISTISCH OHNE KONSEQUENZEN !!
das ist inkazeptabel , weil nicht völkerrechtskonform !!!  
und trotzdem der Sicherheitsrat der UNO keine Zustimmung zum Angriff  Trumps gegeben hat,  hat Trump losgeschlagen : und natürlich wettern merkel und von der leyen für Kampfeinsätze- genauso wie in Afghanistan - dort hätte ich wirtschaftlich zusammengearbeitet- und ich verurteile den Irak- Einsatz , weil danach keine verünftigter demokratischer Start für den Staat durch die USA als die neuen Herren im Land durchgeführt wurde , sondern selbst und über Dritte gefoltert wurde, bis sich dort er IS etbalieren und bilden konnte- und natürlich verurteile ich den Krieg in Syrien, weil ich hätte Assad schon vor Jahren verhaftet, aber um Rechtstaatlichkeit geht es nicht: 6 Jahre nun ging der Krieg mit hundertausenden von Toten ins land- jetzt, wenn fast alles zerstört wurde, jetzt fängt mit Zustimmung von der deutschen Regierung udn öffentichem Empörungsgehabe von von der Leyen die USA an , gegen Assad vorzugehen. Jetzt geben sie dem land den Rest... assad hätte man schon leicht zuvor verhaften können und anklagen müssen, zu dem Zeitpunkt , als er in london shoppen ging, hatte er schon längst gegen die Genfer Konvention verstoßen und die eigene Bevölkerung mit Fassbomben in Wohngebieten bebomt : siehe STA...
Das verlogene des Westens ist:  erst jetzt, nachdem im Irak und Syrien die gesamte Infrastruktur und hundertausende Tote zu beklagen sind , besinnt er sich nach 6 Jahren plötzlich darauf , dass man es mit Assad mit  einer "Staatsdiktatur zu tun habe"...jahrelange Folter und Unterdrückung hat einen nicht interessiert , im Gegenteil -auch dei deutshcen regeirugnen haben schöne Geschäfte gemacht und alle Anlagen und Chemikalien für die jetzt so hoch geschmähte Giftgasherstellung einem flternden Diaktator geliefert, wohl weisslich , dass später die NWO Agenda hier ein Chaos militärisch, gesellschaftlich veranstalten wird und man dann abe sich nciht wundern darf, wenn es auch eingesetzte wird: es kann jeder der beteiligten Kriegsparteien eingesetzt haben und jedem ist auch auch zuzutrauen : und  erst jetzt , wenn man das Regime weg haben will, stellt man sich gegen Assad -aber früher hat man gute Geschäfte mit ihm gemacht und weggeschaut : Lächerlich und verlogen ...
die UNO kann durch das Vetorecht eines einzelnen Blockstaates blockiert werden - auch bei humanitären Fragenstellungen udn vökerrechtsverletzungen :das muss in den UNO Richtlienien geändert werden, denn sosnt kann es immer noch eine geostrategische Kriegsführung geben : in Syrien bedarf es als erstes eines Flugverbotes für alle , damit das unterschiedlose Bombardieren von Wohngebieten aufhört ....
und die Assad-Familie  war schon seit Jahren vor dem Kriegsausbruch ein Folterer und Undemokrat -wie soll man sich auch als religiöse Minderhheit sonst an der Macht halten ? Desahlb hätte ich ihn schon vor Jahren inhaftiert und angeklagt!-aber genau das rechtsstaatliche und völkerrechtlicheVorgehen der so empörten "Wertegemeinschafat des Westens"  taten sie nicht : deshalb war der Kriege gewollt - und auch die Zerstörung des Mittleren Orients:
Hier wurden auch die Wiege der Neuzeit und der kulturelle Mittelpunkt der arabischen Welt zerstört !

www.ardmediathek.de/tv/Hart-aber-fair/Giftgas-gegen-syrische-Kinder-werden-w/Das-Erste/Video?bcastId=56114&documentId=42087676:
es ist nicht verwunderlich ,d ass gerade jetzt , die ARD die "schlimmen Fotos zeigt" die hundertausenden anderen Toten zuvor über Jahre sind uns nicht gezeigt worden! Blossjetzt,wenn die uSA gegen Assd vorgehen will...
Minute 13 ff jedes Ziel wird freigegeben - auch mit zivilen Toten-daran sind wir auch beteiligt- sauberes Bomben gibt es nicht, das ist in einer asymmetrischen Situation nicht anders möglich  (gemeint: Zivilisten am Boden und Bomben aus der Luft) wenn wir solche Bilder benutzen , um ein Kriegsgeschrei anzustimmen , ist das nicht staatsmännisch  -sagt ein Oberstleutnnt Scholz  ! und seit 6 Jahren würde das Gegenteil gemacht, eben keine Vorkehrungen getroffen , um keine Opfer zu erzeugen...sagt der ehemlige Kriegsjournalist Reichelt, ... und ständig werden in Syrien karnkahäsuer beschossen, ziviel opfer erzeugt, faßbomben als geächtete Kreigsmatereil eingesetzt-und keiner reagiert darauf...
minute 26: 00: verlogen ist auch, dass sich Trump jetzt um zivile Opfer ärgert, weil er selbst " seinem Militär sehr viel weitere Linien gesetzt habe beim Kampf gegen den Terror" , weil sich um zivile Opfer nicht mehr so eng gekümmert wird...Trump kann sich nur daruf berufen , dass er bei diesm Angriff  auf die syrische Militärbasis einen gezielte Angriff auf ein militärisches Ziel vollzogen hat und vorab di gegenseite infomiert worden ist -obohwl er dies nur gegenpber Rusadln getan haben soll nciht Assad slebst.
Man kann eben keine Partisanen von der  Luft aus in Wohngebieten bebomben...ohne auch zivilsiten zu trefffen-vielmehr noch wenn dies geneau die Stratgei der Extrmsiten ist, die zviilisten als Schutzschilde zu missbrauchen -genau das hat aber der Friedensnobelpreisträger Obama so falsch begonnen...
das schlimme ist, dass sich die beiden grossen Blockmächte in einem Kriegsgeschehen schon gegenüberstehen... und Trump scheint dabei einzig und allein die politische Strategie verfolgt zu haben, seine eigenen Bürger Hoffnugnen auf grosse Änderungen -changes - zu machen - kennen wir das nicht irgendwoher ?-  und dann doch nur mit der üblichen geostrategischen Vorgehensweise fortzufahren: die steht nämlich schon längst fest- und allein darauf wird vereidigt  ! ...
in Syrien geht es nicht allein um die Person Assads: es geht um eine ganzes Terrorregime , seines weitverbereiteten Familienclans und seiner Gefolgsleute in einem ganzen Staatsgebilde dahinter , um 17 Geheimdienste, um Foltergefängnisse..." wir haben die Vortäuschung eines politischen Prozesses "...
und hier der feine Herr Assad nebst Ehefrau :
www.ardmediathek.de/tv/Reportage-Dokumentation/Asma-al-Assad-Das-schöne-Gesicht-der-D/Das-Erste/Video?bcstId=799280&documetnId=42061262:
Habe ich es nicht gesagt ?. Sie lassen sich erst jahrelang selbst umbringen und schauen dabei weg und dann wird der Westen den Rest machen.....
auch Rechtsextremismus vorstellbar...


und beim extremistischen Terroranschlag auf die BVB Mannschaft konnte man trotz drei Bekennerschreibens lange nicht von einem gezielten Terrornanschlag mit Mordversuchen sprechen mittesl synchron ausgelöster modernster Technik-
so gab es nur eine Explosion in der Nähe des Busses?- man habe die Bombenkraft unterschätzt?-
wenn bei dem  gepanzerten Bus zwei der mehrfachverglasten Sicherheitsscheiben kaputt geschlagen wurde, ein Spieler operatinspflcihtig verletzt wurde, obwohl es eindeutig eines Mordanschlages auf eine Mannschaft  war, weil eine Nagelbombe eingesetzt wurde, deren Splitter bis in die Kopfstützen des Busses eindrangen-
und nur aus Glück nciht mehr passiert war , solange nicht , bis das Nachholspiel am nächsten Tag durchgeführt war:
kann es sein , dass mit der ganzen Wahrheit gewartet wurde, bis am nächsten Tag das Nachholspiels bestritten war , weil schon 90 Minute nach dem Terroranschlag  die FIFA das Spiel für den darauffolgenden Tag ansetzten wollte , weil die eng getackteten Spielpläne ohne Finanzverluste eines durchkommerzionalisierten Sportes auszublenden hat, dass hier Spitzensportler , die immer hochkonzentriert ihre beste Tagesform abliefern müssen, aber die gerade Opfer  eines Terroranschlages wurden , eventuell nicht einsetzbar sein könnten .....weil es die UEFA nicht interessiert ... ???ß schliesslich ist es nur Humankapital , das es einzusetzen gilt !
schockierend für die Spieler -"Games must go on "... mit erheblichen Sicherheitsaufwand !
www.ardmediathek.de/tv/Tagesschau/tagesschau-20-00Uhr/Das-Erste/Video?bcastId=4326&documentId=42143358
www.zdf.de
www.zdf.de/nachrichten/zdf-mittagsmagagzin/170413-sendung-mim-102.html: Anfang Empörung , aber erst nach dem Spiel; -das musste erst durchgeführt werden
wegen dicht getacktetem Spielplans der unbedingt eingehalten werden muss, koste es , was es wolle -the show must go on! ------------------------------------------------------------------------------------------------

Wozu haben wir Völkerrechtsverträge?

der schmutzige Krieg im Mitteleren Orient  oder wozu haben wir eigentlich Vökkerrechtsverträge für alle ??

und bei allem schachsinn , der uns innerhelba D vorgesetzt wrid, habe doch die poloitiker nur einen nach den andenrne untersucheugnsauschuss maximal zu befürchten , weils ei ebene  !ÜBER ! dem gesetzt stehen und von keinem der eigenen Pareienpolitiker egal welche Sorte verklägt wird, sodnernmans ich nur in unterscheidlciher zusammensetzung eggeenseitig dei aufgetischten Märchen anhören muss , um immer nur Fahrlässigkeiten festzustellen - maximales Folge: Rücktritt !
so auch hinauf bis zur Genfer Konvention des Völkerrechtes : auch hier nur eien Ermittlugnskomssison aus Zivilisten udn kein Zwang zur Anklage und kein internaitonal hierüfr eindeutig für alle zusätndiger Gerichtshof...dei Vertrgäe kann man ja schon unterscherieben , aber durchgesetzt werden sie been nicht : oder papaier ist eben geduldig-solange das aber fehlt, wird es schmutzige Kriege geben ..... deshalb sind wir alle keine Rechtstaaten...    
Genfer konvention :
Artikel 90 internationale Ermittlungskommission
1.a)  Es wird eine internationale Ermittlungskommission gebildet .....
2.c)  Die Kommission ist zuständig ,
i) alle Tatsachen zu untersuchen , von denen behauptet wird, daß eine schwere Verletzung im Sinne der Abkommen oder dieses Protokolls oder einen anderen erheblichen Verstoß gegen die Abkommen oder das Protokoll darstellen ;
ii) dazu beitragen, dass dieses Abkommen und dieses Protokoll wieder eingehalten werden , indem sie ihre guten Dienste zur Verfügung stellen.


Deutschland habe mit  beim Aufbau der syrischen Sarinproduktion mit zwei kompletten Anlagen mit 300 Tonnen von Chemikalien mitgewirkt über Jahre .
Genscher , Kohl und Schmidt- Geschäft ist alles ! Für einen folternden Diktator ...obwohl bekannt war, " das unter dem Deckmantel landwirtschaftlicher und medizinischer Forschung eine spezille Gruppe an der Entwicklung von chemischen und biologischen Waffen dem Verteidungsministerium unterstellt arbeite...auch mit dt. Ausrüstung und Chemikalien..
www.zdf.de/politik/frontal-21/frontal-21-vom-11-april-2017-100.html: 9:10

der nächste Krisenherd:
es brodelt in Ostasien: Nordkorea , das nächste Sprengstoffpaket
obwohl sie nur Defensivmassnahmen zum eigenen Schutz durchführen.....wenn sie rakten versuchte machen: aber Trump reagiert darauf !
Kriegsschiffe unterwegs, China nach dem Gespräch mit der USA in der Mobilmachung...
wenn jemand aus der Umgebung Assads einen neuen Präsidenten nimmt , wird das System des Assad-Clans nicht geändert werden! Es wird eine neue Diktatur als US freundliches Regime genauso im eigenen Land gegen die eigenen Bevölkerung weitermachen ...emokratie ist etwas anders , abr da haben wir ja auch nicht in Westen ...  
www.zdf.de/gesellschaft-markus-lanz/markus-lanz-vom-11-april-2017-100.html:Anfang


mit im Bunde?
"Es geht den Chefstrategen von Breitbart ganz und gar nicht um christliche Werte , es geht ihnenur um ihre poltishen Ziele , er sit durch udn durhc ein Antidemokrat, dereien FPhrungskultur entwickeln will,der deswegen gefährlich ist ,w eil er eien Prsidenten berät ,d er ncith da intelligketuelle konw how hat, idne tifen sturkutrne zu durchblicken , udn der uach deswegenso gefährlich sit , weil er mit den  motiv des Christentums, wie tief christlicher Begriffe, wie Religionsfreiheit,versucht been dan auch Alinazen zu schmieden...." sagt Thomas Schüller , katholischer Theologe
Hauptsache die Amtskirche fällt nicht wieder drauf rein !  Bestes Mittel dagegen: Demokratisierung der Kirche !
www.ardmediathek.de/tv/Europamagazin/Breitbart-Co-Kulturkampf-auch-in-Euro/Das-Erste/Video?bcastId=342024&documentId=42058848
Breitbart war auch beim Brexit aktiv, und jetzt bei rechtspopulistischen Nationalisten in Europa , auf der Brüsseler Adresse eines Europaabgeorndeten : des Briten Nirj Deva, MEP, der ein rechtskatholisches Institut  gegründet hat,  damaliger  Schirmherrn Hans Gerd Pöttering, ehemaliger Europaparlamentspräsident und CDU-Mitglied und bei der katholischen Kirche einschmeicheln ...für "militante Kirche " ?

brexit und die Lage der EU


Brexit- und die Lage der EU
erst die Eu Verträge mit der Einleitung der EU der unterschiedlichen Geschwindigkeiten , wird es GB ermöglichen , nach dem Brexitvotum nicht einer starken  EU als Ganzes,  sondern mit Einzelststaaten und Staatenbündmissen passgenau zu deren Vorteil bilaterale Freihandelsabkommem abzuschliessen zu können .:  "teile und herrsche " !!!  und genau das hat mekrel gerade am 60 jJahrstag der EU am 25. 03 . 2017 unter heftiger Kritik von Polen und Griechenland durchgedrückt !
und erst 3 tage danach - genau 9 MOnate nach den Votum - hat GB den Brexitantrag eingereicht :nur deshalb haben sie montelang gewartet und es hinter der 60- Jahrfeier versteckt ...
erst unter diesem Bedingungen der Aufweichung der Rest-eu-Gemeinschaft hat GB das Brexitschreiben drei Tage später eingereicht...deshalb haben sie solange gewartet- bis mekrel die anderen für diese Unterschriften unter Druck gesetzt hatte- und klar wollen die Briten weiter alle bisherigen Vorteile haben : der mächtigste Wirtschaftsraum der Welt mit 14 Billionen Umsatz und ein kaufkräftiger Absatzmarkt - . wegen eines (noch) gesunden Mittelstandes !!!-der wird gerade zerstückelt und aufgeteilt :
uns ausserdem gibt es da noch das "digitale Rattenloch " über Estland (ich berichtete) über das jeder Konzern den hiesigen Absatzmarkt nutzen kann, ohne auf dem Kontienentn anwesend zu sein .... -eingeführt vom Freund der Queen und Pince Charles aus dem Hosenbandorden....ich berichtete: dafür hat merkel die Daten von uns EU kunden schon der US IT Firmen überlassen ..... merkel : " ich setzte nicht darauf, dass wir das nicht hinbekommen, CDU "
wählt sie schön,  Eure eigenen Henker !!!
https.//www.zdf.de/comedy/heute-show/heute-show-vom-31-maerz-2017-100.html: Anfang
Ach übrigens : die kürzlich erst vorgestellten Vorschläge von Juncker über 5 verschiedene Szenarien des Weiterführens der Rest- EU waren reine Augenwischerei : die Verträge der EU der unterschiedlichen Geschwindigkeiten waren alle schon lange vorbereitet. -genau :seit Juno 2016 ! the show must go on !: siehe EU Verträge

https:www.zdf.de/nachrichten/heute-in-deutschanld/heute---in-deutschland-vom-29-maerz-2017-100.html
lasst euch nicht blenden : der Austritt wird von allen gemeinsam bestritten , aber danach müssen die Freihandelsabkommen von GB nicht mehr mit der Gesamt-Eu , sondern können nun mit den Einzelstaaten oder -gruppen getrennt vorgenommen werden. das verlogene Pack ! Hier wird die Eu gerade abwicklungsfertig gemacht - von unseren eigenen Leuten unter Führung von merkel !.:  die Katstrophe für D und EU !
Ausserdem werden nach der Bundestagswahl merkel und co  noch !!!! die Haftungsgemeinschaft aller Staatschulden der EU   und die Bankenunion !!!! in der Rest-Eu  unterschreiben  ! . d.h der gemeinsame ehrliche kleine Steuerzahler der Eu- weit haften gemeinsam für alle Risiken von Banken und den Staatsverschuldungen auch der jeweiligen Einzelstaaten : so wird eine Vermögensumverteilung von oben nach unten und eine Lastenumverteilung innerhalb der Einzelstaaten von Reich nach Arm verhindert und Fehlanreize bleiben, keine europaweiten  Bankenregulierungen durchzusetzen- was bisher gesch ist unzureichend : es verblieben erhebliche Risiken -, und es wird so gehandhabt wie es merkel und schhäuble bisher schon im Fall Griechenlands umgangen hat: merkel udn dei CDU , die Interssensvertreter der Reichenklientels im Auftrag der Majestät: und damit werden die Kosten zukünftiger Bankenrettungen und der Staatsverschuldungen auf die kleinen erhlichen EU-Steuerzahler abgewälzt .
und ür dei Freihandelsabkommen: "wir wollen in der GB alle Vorteile behalten wie vor dem Austritt"-sagt GB heute schon !
das ist eine typische Grundhaltung aus einer elitär privilegierten Klassengessellschaft mit fehlendem Gemeinwohlsinn und einer mit an Dreistigkeit eingehenden Selbstverständlichkeit , sich immer die Rosinen aus dem Kuchen zu picken . das ist der Saatboden  des sog. "angloamerikanischen Wirtschafts -und Finanzsystemes "
: unfair, ungerecht , deshalb überholungbedürftig und von vorgestern....
https://www.zdf.de/politik/auslandsjournal/auslandjournal-vom-29-maerz-2017-100.html: 2:45 : der brexit und die Folgen:
hier hat die Eu aber auch nicht ausreichend geregelt, was sie ja sonst durchaus bis ins Keinste kann....


Gruss an die schottischen Europa-Freunde-
Greetigs to our Scottish -European Friends  !!
 you can divide from England whenever you want: you have only give evidence to the Europaen Government that you have an own cultural hsistory and origine: and you have it : You are not Saxons form Germany- Mountbatten from Hannover:  you are celtic !! that can be seen in a common wellfare -attitude: free education and better social help System for all , an unique different cultural outcome with  their own special sport events and so on. its absolut different from the English class privileged system -even nowadays -so, try it in this way .....  you have the right to part away from England !

Europa- eine Zusammenfassung!
die EU regiert von der Autolobby, der Bauernlobby und der Bankenlobby- nach Rücksprache mit Schäuble...
die EU war immer nur eine Währungsgemeinschaft und eben keine Wertegemeinschaft - Zeit für Reformen...sonst wird die EU der Totengräber Europas:  genau !
www.zdf.de/comedy/mann-sieber/mann-sieber-vom-11-april-2017-100.html::22:24

der letzte Groko-Scheiss

Die letzten Groko -Beschlüsse aus dem Koalitionsvertrag

Die letzten groko- Beschlüsse aus dem Koalitionsvertrag:
nachdem nur erst  !!! 11  !!! von 25 Punkten des Koalititonsvertrages überhaupt umgesetzt worden sind - daran sieht man, wie sich die Parteipolitik selbst blockeirt und quasi handlungsaunfhig ist , denn wer ,wenn nicht eine Groko, soll überhaupt noch regierungsfähig sein !-  , so bleibt jetzt noch :
siehe www.zdf.de/nachrichten /heute/170330-h19-gesamtsendung-100.html
1.: Verbot von Kindderehen-dann wird der Ehemann als Vormund eingesetzt und soll erklären gegenüber den Gericht  , dass er seine Ex-Frau in Ruhe lässt und dabei ist die schon längst schwanger: Lächerlich ! Luftnummer ! Die Frauen bekommen keine Ausbildung , werden als Kinder versprochen und gerade jugendlich verheiratet- so etwas passt nicht in unsere Gesellschaft - intregrationsunfähig !!!

 2.: härte STrafe für Wohungeinbrüche : auch lächelrich - weil die meisten kriegen sie nicht : eine dergeringst Aufklärungsquoten überhaupt ! , w eil die Untersuchugnshaftzeiten zu kurz sind und sie die Überprüfung für die Polizei damit methodisch fast unmöglich gemacht haben - alles Luftnummern ! das Strafgesetz läuft ins Leere- wa fehlt : konsequente Abscheibeung von leuten , die hier keien Perspektiven haben und keine EU Bürger sind ; für EU Bürger mit eindeutig reiner krimnellen Absicht : auch (zeitlich begrenzte) staatliche Einreiseverbote als "Platzverweis" ausstellen !
dabei haben wir eine mangelnde Aufklärung bei Einbrüchen !
miese Aufklärungsquoten von "schöngerechneten"  15,2% mit einern Verurteilungsquote von nur 2,6% der Fälle aus Mangel an Beweisen gegen die Verdächtigen bei Wohnungseinbrüche und Diebesbanden , die besser vernetzt sein sollen als die Polizei mit einer förderalistisch bedingten  länderspezifischen , untereinander nicht kompatiblen Vorgangserfassungssystemen einerseits haben und eine hohe Arbeitsteilung auf der Täterseite andererseits aufweisen.
Dies ist seit Jahren der Fall und die Bürger müssen die Folgen des politischen Regelungsunterlassung tragen .
www.zdf.de/politik/frontal-21/frontal-21-vom-4-april-2017-100.html


3.: ein unzureichendes Abfallvermeidungs- und Recycling- Gesetz....wieder ne Groko -Luftnummern einer reinen Kennzeichnungsplicht für Einweg -und Mehrwegflaschen ohne Einspar- und Steurungseffekte auf die Marktanteile ... auch bei Mehrwegflaschen wirdt die Verbrennung als Öl-Ressourcenvernichtung unverändert beibehalten und eine  materiellen Wiederverwertung nicht umgesetzt : es geht hier nicht um die Umwelt , hier werden vor allem bestehende Produktions- und Vermarktungsketten nicht angetastet !!
https.//www.zdf.de/comedy/heute-show/heute-show-vom-31-maerz-2017-100.html: 24:46

und was überhaupt nicht umgesetzt wurde: zur dringend notwendigen Verbesserung der inneren Sicherheit in D und EU zum ERhalt unserer offenen Gesellschafts- und Lebensweise !!!
4.: die  !!!!!  Abschiebung aller Gefärder aus Deutschland !!!! ,
obwohl ein bundesdeutsches Gericht ausdrücklich erst kürzlich entschieden hatte, dass eine Abschiebung allein aufgrund dieser polizeilichen Feststellung und Einschätzung eine Abschiebung gerechtfertigt  sei zur Durchsetzung der inneren Sicherheit, weil ein bekanntlicher Extremist durch sein Verhalten berechtigten Anlass gäbe , dass von ihm eine  !!!!!!    staatsgefährdende Straftat !!!! ausgehen könnte...
und obwohl.
-der Fall amri gezeigt hat , wo das hinführte....wo sich die SPD weder in NRW noch in Berlin mit Ruhm bekleckert hat -enauso weingi wie die staatliche Antiterrorzentrum , weo alle zusitädnigen Steleln zusammensaßen im Fall Amri udn keiner es für notig erachtete , Ausreisepapiere durch dt. Behörden für ihn auszustellen !
-und wiederholt die Ermittlungsbehörden zugeben mussten, dass sie die Gefährder nicht annähernd hinreichend überwachen könnten,
-und somit eine nicht unerhebliche Staatsgefährdungssitutiaon bestünde -
-und die Politik angehalten ist, wirtschaftliche Lösungen zu bevorzugen und eben keine finanziell aufwendige Überwachung zu betreiben oder diese in Gefängnisgewahrsam  zu nehmen ... "Unterkunft mit Vollpension und Einzelbetreuung rund um die Uhr auf Steuerzahlerkosten " ????:SCHWACHSINN  
https.//www.zdf.de/comedy/heute-show/heute-show-vom-31-maerz-2017-100.html : 19:20
wählt sie schön , die LOOSER-Typen....
ach übrigens. der "ritter der grokonuss "(vgl.: heute show /ZDF)  -schulz, der sich fast schon heimlich zum Grokogipfel heineingestohlen hat, um nicht nun auch noch offiziell mitverantwortlich sein zu müssen für die Flaute- Raute -Stillstandspolitik, sondern sich weiter als "neugebackener Heilsbringer der SPD " anpreisen zu können - hat sich nach der Saarlandwahlschlappe schnell eines populistischen Themas befleissigt .: ehe fü alle(s)  . das thema ist besonders weit weg von dringend notwendigen wirtschafts -und finanzmarktpolitische Regelungsvorhaben - siehe die legalisierten Steuerhinterziehungen von hunderten von Milliarden allein von Banken aus den Schwellenländern hinaus, die diese reglulären  Umsatzsteuereinnahmen dringend bräuchten zum Aufbau von Infrastruktur und Bildung ::::. um  !!! Fluchtursachen in den Herkunftsländer zu beseitigen !!!!) : so setzt man bei dem Thema an , merkel - und nicht dt .Steuergelde an Diktatoren unkontrollierbar zu verschleudern !!!.
Ausserdem hätte die SPD  die ganze Legislaturperiode jederzeit das Gesetz schon durchbringen können , weil hier linke und grüne eine Gesetzteseingabe der SPD im Bundestag und im Bundesrat in Mehrheit mitgetragen hätten - haben sie aber nicht: es bleibt : reiner Populismus : schulz , der schaumschläger !

Diese Parteienpolitik  blockiert sich gegenseitig und hier wird eine andere Agenda zur inneren Destabilierung und zur rechtsruck hin zum natinaliseums beuwst betrieben ,
denn hier soll Europa auseinander gebracht werden !!!
und keine Alternativen in Sicht :

der Abgesang auf die Grünen:die Kompostierung der Grünenpartei....
radikal angepasst, wir machen alles mit, auch Sonnenblumen welken , wenn man sie mit zuviel Scheisse düngt,
die Made im Speck, die Gewissensberuhigungspartei,
die FDP für Liegefahrradfahrer,
den Klassenkampf aufgegeben , weil man selbst oben angekommen ist...
gewartet, bis man schwarz geworden ist,
auch Ideale sind biologisch abbaubar....
www.zdf.de/comedy/mann-sieber/mann-sieber-vom-11-april-2017-100.html: 25:47

Neues von der Asylfront

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Neues aus der Asylfront:

und auch in der Ländern Europas wird von den Politikern  !! nicht !!! die angemessenen Massnahmen gegen die bekannten Bedrohung der inneren Sicherheit umsetzen:
auch in Stockholm sind zahlreiche Bürger umgebracht worden durch einen LKW Angiff und eine Bombe sei wohl nicht detoniert worden, obwohl Schweden eine bekannte grosse Extremistenszene hat und nichts dagegen politisch vorgegangen wurde und obwwhl das bekannte Netzwerk schon seit über einem Jahr auffällig geworden ist.
Da darf aber schon  fragen , warum hier fremde Extremisten aus Usbekistan in Inneren geduldet werden und die verantwortlichen Politiker zum Schutz der eigenen Bevölkerung untätig bleiben? ASylantrag abgelent , dauerhafte Aufenthaltsantrag ebenfalss abgelhent , aber bei inwischen 10 000 solcher angelehten Anträge sol die Abschiebung nicht durchgesetzt und umgesetzt worden sein- und dann noch nicht mal bei einer polizeilich bekannten Auffälligkeit als extremistischer Gefährder: politisches Versagen zu Lasten der Bevölkerung...
und hinterher zeigen die politischen Verantwortlichen wieder öffentlich zur Schau gestellter Schock und  Betroffenheit und ruft die Bevölkerung zynisch auf zum Durchhalten mit immer denselben Parolen -aber es werden wieder nicht wenigstens die eigenen Versäumnisse und Unterlassungen beseitigt zum Schutz der eigenen Bevörkerung  , um wengistens im Nachhinein mit durchgreifenden politischen Handeln  ein Durchsetzen des Rechtsstaates zu erreichen -denn möglichs ist es , Gefährder rauszuschmeissen -daber das tun sie eben nicht !!!
Man kann heutzutage nicht "untertauchen"-nicht in einem totalen Überwachungsstaaten....nur die Polizei hat weder die Ressourcen , noch die Möglichkeiten, die Ausweisungsanordnungen umzusetzen..allein in Schweden über 12 000 Leute...
auch in Norwegen ist ein tag später eine Bombe unschädlich gemacht worden... und kürzlich noch der Anschlag auf der Londoner Brücke in GB ....
wri werden nur eien sichere und offene Gesellschaft bleiben, w enn die Gefährder und alle , die nicht in eine offene Gesellschaft teilhaben, konsequent abschieben...
und es werden noch mehr Anschläge folgen , das wissen sie jetzt schon -aber sie tun eben nichts Effektives dagegen :
www.zdf.de/nachrichten/zdf-morgenmagagzin/zdf-morgenmagagzin-clip-9-206.html: ich habe es Euch prophezeit: dei Öffnung der Grenzen zeilte nur auf die Einschleppung des Terrors ab... nach dem Rückzug im Kerngebiet des IS , nun mehr Terror in Europa ... nicht nur aus Europa , sondern auch aus Zentralasien sind mehrere tausend  Menschen zum IS übergelaufen :das Attentat in Istanbul Silvester durch einen usbekan , der 39 Menschen erschossen hat in einer Disko, der Anschlag inder petersburger u Bahn durch einen Kirgisen, und jetzt ein Usbeke in Stockholm mit dem LKW ...
www1.wdr.de/mediathek/video/aktuelle-stunde/video-stockholm---laster-rast-in-menschenmenge-100.html
und zwei Tage später ist auch in der Nähe von Kairomit 29 Tote in Tanta und dann in Alexandria: zwei Anschläge auf die Minderheit der koptischen Christen in Ägypten, mit zig Toten bei einem Gottesdienst an Palmsonntag verübt worden... , nachdem schon im Dezember eine Kathedrale in Ägypten eine Anschlag erlitt,
www.zdf.de/nachrichten/zdf.mittagsmagazin/170410-sendung-mim-100.html
www.ardmediathek.de/tv/Tagesschau/tagesschau-20/Das-Erste/Video?bcastId=432&documetnId=42067098

und wieder ein gewalttätiger Übergriff mit geklauter Astsäge und Vergwaltigung eines zeltendes Pärchens durch einen Afrikaner aus Ghana. der soll in einer Flüchtlingsunterkunft in St Augustin auf Staatskosten untergebracht und versorgt  worden sein- warum darf  hier das Asylrecht durch Unberechtigte missbraucht werden ???- nur um dann hier perspektivlos in die Kriminalität abzudriften ???
www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/sexualdelikt-siegaue.festnahme-100.html

"problematischen Gruppen " bevölkern das öffentlichen Anlagen mit Streitereien mit Messerattacken , Shisha-Rauchen mit Beschädigungen durch ausgekippte Asche und Kohle- wieder Einsatz von Polizei und Stadtämtern  -allein Berlin muss jährlich Miillionen ausgeben durch Verdreckung der öffentlichen Grünlanlagen durch liegengelassene Grillguts- und Picknick- Abfälle..
www.zdf.de/nachrichten /drehscheibe/drehscheibe-vom-11-april-2017-102.html.: minute 7:00
brennendes Flüchtlingslager im größten Flüchtlingslager in F: 1500 Menschen haben sich erst geprügelt und Messerstechereien zwischen Afghanen und Kurden geliefert, danhch sollen sie slebst das lager angesteckt haben mit 20 Verletzten , das Lager unbewohnbar umsiedlung in Notlager ...der französiche Verantwortlicher beteuert " Brüderlichkeit " gegenüber den MIgranten , aber die können sie nicht mal untereinander asl "Gäste" hier an den Tag legen , sondern gehen in herkunftsgespaltenenen Gruppen aufeinander los und brennen dann noch die hier zur Verfügung gestellten Unterkünfte  ab.
 www.zdf.de/nachrichten/zdf-mittagsmagagzin/zdf-mittagsmagagzin-644.html: 19:07
die Poizei ist überfordert , so auch bei Wohnungseinbrüchen, Terrorbekämpfung , Demos udn zunehmender Gewalt: solche ien poltishcen Versagen fördert dei rechtsextremsiten , die das Alleinstellungsmerkmal gegen eine unvernünftige MIgrationspolitik haben ! Übel !
www.zdf.de/nachrichten /drehscheibe/drehscheibe-vom-11-april-2017-102.html.:22:24
www.zdf.de/dokumentation/zdfzeit/zdfzeit-wie-viel-polizei-braucht-deutschland-100.html
Sie Bedrohung durch Teroro wächst. das hat merkel zu verantworten! die Polizei ist darauf nicht vorbereitet! In Stockhomer schlag ha tman es gesehen. der attentäter versuchte erste an den Durchsuchungstellen vorbei zu kommen , dann hat er sich genau neben zwei Polizisten in die Luft geprengt, zudem auch bandenmässiger Wohnungseinbrüche aus bestimmmten seit Jahren schnellen die Einbruchzahlen in die Höhe :  170 000 Wohnungseinbrüche und- einbruchsversuche  mit Aufklärungsquote von 15 % ,später Polizeieinsätze, zunhemendne Verrohung -und dann bei schwerer räuberischer Erpressung und bleibt auf freiem Fuss , auch   gefälschste Pässe , illegale Aufenthalt , mit Haftbefehl Gesuchte, reisende Serierentäter, Strasenkriminalität mit Taschendiebstählen und Ladendiebstähle und Drogendelikte in besonderen Kriminalitätshochburgen   ...und im Osten schon eine Hochburg der Autodiebstähle schon seit Jahrzehnten-keien effiezeintn Ermittlugnsgestlatun püebr die Grenezen europas hinaus . heir fehelt es an der poltichen Vertiefung Europas - da wurde straflcih vernachlässifg t- itneressert nähmlcih dei Politik nciht . jetzt haben sie nur über die EU nur die bankenunion vor: damit die ehrlcihe kleinen Steuerzahler die Schulden in ganz Europa übernehmen dürfen  !
16 000 Polizeistellen abgebaut bundesweit.. 65 000 mal Gewalt gegen Polizeibeamte...Gewalt durch  linksradikale motivierte Gewalt und mangelnder Respekt , Verrohung , Rechtsradikale und Terror...und rechtsfeier Räume von ausländischer krimineller ageirendner  Clans : merkels versifftes D !
Polizei allein reicht eben nicht ...
deshalb darf es nur Umzug mit nachweisbaren Jobverhältnis innerhalb der EU geben -mehr Druck in den Grosstädte verdrängt die Täter ins Umland...deshalb kann man dies nur begegnen mit Touristen und Aufenthaltsberechtigungen-ansonsten ist der Druck auf die einheimische Bevölkerung nicht mehr zumutbar...die Leute haben Angst , die "offene Gesellschaft mit allem , wa uns leib und teuer ist" (O-Ton merkel ) wird merkel schon kaputtgewirtschaftet kriegen ...
 für diese Politik stehen merkel und co der aller etablierten Parteien nicht- umso falater ist es, dass die die Rechten das Alleinstellungsmerkmal dafür haben.
private Sicherheitsdienste ist das typische Antwort von privater Seite auf den Abbau der Staates- dann haben wir bald amerikanische Zustände..., wenn nur ncoh reiche sich private Sicherhitstechnik und -dinste leisten können....
Eine vernünftige Politik  muss aber auch mit einer effektiven Justiz und vernünftigen politischen Rahmenbedingungen kombiniert werden-damit es auch zu einem dauerhaften Effekt kommt !
Es darf nicht allein mit einern Abbau von Bürgerrechten einhergehen...
konkret bei Terrorgefahr heisst dies: 224 ausländische Gefährder in D ,die prinzipielle gerichtlich bestätigt abgeschoben werden könnten , davon 62 mit schon abgelehntem Asylantrag, warum bekommt ein gefährder heir überhaupt eine chance auf Asyl? welches recht weüberwiegt hier ? davon haben 14 sogar innerhalb D eine Duldung-hier fragt man sich, warum muss man Gefährder ,denen man in D eine staasgfährdende Straftat zumutet im Inland dulden . wiegt hier die innere Sicherheit weniger als die Sicherheit der Gefährder , wenn die sich in anderen Ländern als ihrem Herkunftsland auch aufhalten könnten :oder:  warum muss sie gerade D dulden , wenn D Terrortrarget durch merkels Auslandspolitik geworden ist,  diese leute vor allem in D/EU  ihre Anschläge verüben würden, dies aber in anderen Ländern keine Anschläge tätigen würden.....warum also muss sie gerade D dulden ?????  
sog Kleinkriminalität.
"sie machten hier nur ihre `Arbeit´ " - hier zeigt sich die gesellschaftliche und berufliche Perpektivlosigkeit dieser Leute, ihre Integrationaunfähigkeit wegen ihrer mangelnden gesellschaftatlichen Verankerung als MIgranten  , ihr falsches Rechtsstaatsbewusstsein und eine asozial-wertfreie  Grundeinstellung : das is nicht nur Kleinkriminalität , das ist eine Bedrohung für unsere Gesellschaft und insbesondere für Kinder  und Jugendliche durch die Beförderung der Drogenszene und eine Beeinträchigung des öffentlichen Lebens auf öffentlichen Plätzen!
dies ist solange eine Sisyphosarbeit für die Polizei , wenn es trotz der intensiven Arbeit der Polizei durch Überwachung , Festnahmen und Ermittlungen mit hundertfachen Verurteilungen es nicht zu einer langfristigen Problemösung kommt : die Politik erkennt zwar : kaum ist die Polizei wieder weg,  seien die Drorgendealer wieder : und was macht die CDU?:  sie lässt die Polizei weiter eine Sisyphosarbeit mit immensem personellern und zeitlcihen Aufwand betreiben , wobei sie dann bei anderen Delikten in einer immer weiter "versiffenden Republik " keine ausreichende Arbeitzeit zur Verfügung hat  , die RRG Koalition hingegen:  zieht den chaotischsten Schluss: sei wollen die Polizei einfach wieder abziehen und den öffentlichen Raum dann endgülltig der Krimirnrlität überlassen ! das ist eine poltiische Bankrotterklärung ihrer eigenen notweingien Fühhungs - und Gestaltungsfähigkeit !!!! SCHWACHSINN!
Keiner zieht die einzigen vernünftige Konsequenzen : Abschiebung auch bei Kleinkriminlität nach genauer Registireirung und Weiterleitung aller notwendiger Daten nach Europol: und dann politische Festlegung von umfassenden Zugangskritiererin der geheimdienstlichen und polizeilichen Überprüfung zur Einreise nach Europa bei geschlossen Grenzen !
Hier könnt ihre die Oberidologin Ska Keller von den Grünen vom EU Parlament argumentieren hören : alle dürfen herein , nur allein in der EU ist eien Leben zumutbar für die Weltbevölkerung ;  alles reine Humanität , wenn dei Europaäer heir jeder unkontroliert , ungehindert, unlimitert einreisen darf, weil  nur in D und der kleinen EU allein kann ist es Leben zumutbar! SCHWACHSINN !
link abhanden gekommen..

Terrorakt in London am 22.03.2017:
der 52 jährige  Täter Khalid Masood , geboren idn GB in Kent und dort aufgewachsen hatte  mit islamistischen background in einem Terrorakt  4 Menschen getötet , darunter ein 48 jähriger Polizist , weitere 7 sind noch in kritischem Zustand , 49 weitere Verletzte, darunter auch ein deutscher Staatsbürger : auch diese Täter soll geheimistlich wegen extremisitscher Internetrecherche  dem MI 5 bekannt gewesen sein, und war auch polzeibekannt wegen sog Kleinkriminalität ( Gewaltätigkeiten und Dorgendealens ?)  er gilt als zwar als EInzeltäter : hier zeigt sich die falsche Toleranz gegennüber Terroristen : dies muss auch im Einzelfall bis zur Ausbürgerung gehen -weil die Alternative nicht zu akzeptieren ist. Wenn das Ziel wie bei der RAF gezielt die Vertreter der Staatsmacht waren und eben nicht nur "weicher Ziele "der Allgemeinbevörikerung  wären, dann würden sie genauso wie bie der RAF viel internsiver Durchgreifen . das tun sie aber nicht- stattdessen nur Durchhalteparolen  !!
Schiebt ie Kriminellen ab -weil es unzumutbar ist für die Allgemeinbevölkerung solche asozialen Leute , die extremistisch gewaltbereit sind und nicht überwacht werden können-ständig hier aushalten zu müssen: !
das Gesetz dafür existiert, allein es wird nicht angewendet, obwohl die Gerichte neulich in D erst entschieden hat, d ass  allein aufgrund er Einschätzung einern
allgemeinen Gefahr , Abschiebung rechtens möglich ist -vielmehr noch bei Nafris !

www.tagesschau.de/ausland/angriffe-london-parlament-109.html
der Titel suggeriert ,dass es ich um eine gezielten Angriff auf das Parmament handelte: dies stimmt nicht . es war ind er Hauptsache ein Angriff auf dei normale Bevölkerung auf der Westminister Bridge im öffentlichen Raum allerdings inmitten der Stadt im politischen VIertel !

Auch wenn es sich um einen Einzeltäter handelt , scheint es sich aber hier um ein Umfeld und Netzwerk von Bekannten , Bekennern , UNterstützern und Sympatisanten zu geben .
www.tgesschau.de/mulitmedia/video/video-271847.html
ein neues Tatmuster: Terror  einzelner mit Alltagsgegenständen - wie Autos, Messer, Beile , Äxte- die zum Tatwerkzeug eines Terroaktes  werden !
www.tagesschau.de/ausland/london-anschlag-terrorexperte-101.html
Besser: das einzige Mittel , umfangreiche Prävention und Abschiehung/Einreiseverbot in die EU  aller auffälligen extremistischen Sympatisanten und Ausstieg aus eigenen Terroraktivitäten , die nicht rechtsstaatlich sind und über die nato begangen werden: Ausbreitungskriege , Regierungsstürze, extralegale Tötungen  durch den Westen in der sog. "Wertegemeinschaft" , denn sie sind der konkrete Anlass für diesen Terror bei uns  !

Wollt ihr das??  
Hauptverantwortlich : falsche Migrationspolitik, falsche Asylpolitik , falsche Toleranz gegenüber einigen gewalttätigen Migranten , die von uns nicht nur Toleranz, sondern aktive Unterstüztung und Aufnahme erwarten , aber keine Toleranz anderen Gruppen gegenüber an den Tag legen,  ihnen gegenüber unterlassene Sicherungsmassnahmen für die innere Sicherheit der iegenen Bevölkerung und mangelnde Durchsetzung von Rechtsstaatlichkeit: alles politische Versäumnisse der etablierten Parteien !!!
25 % der Drogendaeler in D sind unbegleitete Minderjährige !!
und jetzt prostituieren sie sich jetzt schon in öffentlichen Parkananlagen- wenn man hier keine andere Perspektive hat...
allein in Pakistan leben fast 200 Mio Menschen: -das sit mehr als ein Drittel der EU-BÜrger: diese Gesellschaft dort muss selbst ihr Problem des Bevölkerungsüberschusses, mangelnden Jobangebotes , mangeldner Bildung erkennen und handeln und nicht ihre Leute in andere Ländern gezielt schicken , wo sie dann auch keine Perspektive haben und nur von anderen Nationen versorgt werden sollen, denn darauf läuft es hinaus, weil es hier keine Arbeit mehr geben wird ...: insgesamt keine nachhaltige, politische Vorgehensweise der hiesigen Politiker und fremder Nationen   !
wir haben anteilsmässig fast doppelt soviele Leute mit niedrigem Bildungsniveau mit MIgrationshintergrund in D als ohne MIgrationshintergund, d.h. die Politik lässt die flaschen rein:  da wir eine reine Bildungsrepublik sind , wird das wirtschaftlich und gesellschaftlich fatale Folgen haben ! daran sieht man, dass es eben nicht einfach nur so geht,  ein kleines Land wei D  als Einwanderungsland zu erklären  , oder es um die vordergründige Statistik geht, nur damit man unkontrolliert jüngere Leute hereinlässt -rein für die Statistik:
www.armuts-und-reichtumsbericht.de/DE/Indikatoren /Gesellschaft /Bildungsniveau/G09-Indikator-Bildungsniveau.html:insgeamt hat sich das bidlungsniveau insgelsamt erhöht,, wobei die meisten mit hohem Bildungsniveau  mittlere und hohe Einkommen ausweisen, das Bildungsniveau mit Leuten mit Migrationshintergund ist insgesamt geringer - die Flüchtlingskrise ist hier noch nicht enthalten !

und jetzt auch ein erheblicher Sprengstoffanschlag mit Metallsplittern  in Dortmund auf einen BVB-Bus vor der CL-Partie gegen Monaco...im Bekennerschreiben wegen des Betreibens der Ramstein- Base für US -Drohnenkrieges und wegen dt. Tornado- Unterstüztung der Anti- IS -Koalition unter der FÜhrung der USA ...
www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-dortmund-101.html

merkel merkelt nur rum mit scheinlösungen:
merkels Afrika -Hilfen gehen nicht auf....geht es den Menschen besser, geben sie da geld nur für die Schlepperbanden aus , um ins offene Europa zu gelangen..."dann kann das MIgrationsaufkommen sogar ncoh steigen "mit steigendnen Einkommen wolln erst einemal mehr leeut immigreirenr . vo rallme wenn Fehlanreize zur Immigration bestehen !
www.heute.de/eu-hilfen-fuer-afrika -warum-die-beschlossenen-gelder-europas-probleme -nicht-loesen-46940982.html
die meisten reisen regulär nach Europa ein- deshalb ist ein Touristenvisum mit Ausreisevorgabe dringend notwendig: bis 2050 soll sich die Bevöelkerung in Afrika mehr als verdoppeln !!!!- das wird den Migrationsdruck erhöhen, ...glaubt ihr immer noch , wir können die alle in deutschen Sozialssystem durchziehen-udn wer dann kommt sind junge Männer , der hilfsbedürftigste Anteil der armen Bevölkerung  !
wenn eben nichts an einem diesem Haupt-Problem geändert wird.... genau da aber muss man ansetzen udn am Wirtschaftssytem !


25% der Kleinkriminellen sind unbegleitete Flüchlinge...
wenn wir unseren offenen Gesellschaft behalten wollen mit einer Grundsicheit, hilft nur :
 !!!!   ABSCHIEBUNG  !!!!!        

wir brauchen keine Pakistaner als Bauernhofgehilfen , sondern können auch eigene Langzeitlarbeitlose aus EU- Europa oder Hilfen über ein soziales Jahr  aus ganz Europa vermitteln : wir brauchen eine europäsiche Arbeitsvermittlung , damit solche Vermittlungsfimen wei bei Raynair nicht die Profit abgreifen und die vermittelten Arbeitnehmer ausbeuten  !!
hier werden die politischen Unterlassungen der Vermittlung  von eigenen europäischen Arbeitslosen (siehe Arbeitslsoen zahl bei : EU vertrag !) und eine Fehlen einer vernünftigen eurpäischen Arbeitsvermittlung hergenommen , um eine unkontrollierte Zuwanderung aus anderen Kontientne zu rechtfertigen trotz eigener hoher Arbeitslosen zahlen :SCHWACHSINN !!!
selbst der arbeitsagenturchef teilte -!! aber erst mit Ausscheiden aus dem Amt  !! -- mit, es wäre nicht teurer ,d ie eigenen langezitarbeitlsosen in staatlich geförderte Anstellungen zu übermitteln als ihnen nur hartzIV auszuzahlen und vor sich hingammeln zu lassen ...
heir wird wieder die eigenen tpolitischen Fehlleistungen hergenoommen , um eine zweite Fehler zu rechtfertigen:. bleiberechte für leute , dies sich heir mit ofenchtilchen fahlschangaben udn die keinen Asylanspruch haben-mit einerm Beliberescht zu belohnen -ob erdann ncoh lang beid er arbeti belibt , wenn er erst den status hat , sit faglich - es wurden schon reichlich ERfharungen geschildert ,da sd geneau nchdme die Anerkekrung durch war, sei sich von Akcer gemcht haben. das ist taktik . erst flche Angaben um Asyl zu kriegen , wenn man weiss,d ad es schierierge sien wird, dann schnelel besere eslebe eien Arbeti suchen , um eien belieberecht durchzudrücken , und dann kann nman machen , wa man will: und die poliitk macht es mti : nur damit eines passiert:. eien möglichst hohe Anzahl von Ausländern nach Europa hieneinzuholen und auch unberechtigt heir zu lassen -ich sehe , dass die leute hier ständig mit falschen Inormationen in den Medien berieselt werden : das hat Prinzip !
eine "gelungene Integration" ist etwas anderes als einen vorübergehenden  Aushiflfsjob asl angelernte Tätigkeit zu finden ...der Bauern hat in seinem Umfeld selbst jemanden erfolglos gesucht ....hier fehlt es eben an professioneller Vermittlungshilfe von der Politik !
es kann doch nicht sein , dass die sich nur gegenseitig  Tipps geben brauchen , du brauchst nur sagen , du wirst verfolgt und dann kannst du bleiben ...oder wen da nicht klappeenw ird,d andn sucht st du dir schon mal eien Arbeit:  er habe  wirre und nicht schlüssge Angaben angegeben. Was ist denn das für eine Asylpolitik ???....die sind allein in Pakistan mit einer Bevölkerung  von ca 200 Mio Leuten und haben keine Jobs für die einheimische Jugend-dann geht man halt nach D - dei mpssen iehre Überbevölkerung durch Thematisierung diser Problematik selbst regeln - das aber tun sie nicht  in autokratischen und patriachialen Gesellschaften  !
https:// www.zdf.de/nachrichten /drehscheibe/drehscheibe-vom-28-maerz-2017-102.html : 9:29
es fehlt an einer Arbeitsvermittlung in D und in Europa und an einer staatlichen Unterstützung von HartzIV- Langzeitarbeitslosen -wpo ie es der leiter dr Areitsaentur selsbt gesagt hat: hier werden nur einseitig die Sozialsysteme belastet ohne Vermittlung  !

neue Masche immer dreisteren Ladendiebstähle durch Quickdiebstähle  von hochwertigen designerwaren...so wird der regionale Einzelhadnel geschädigt: "es passeire nichts" .
https://wwwzdf.de/nachrichten/drehschibe/drehschiebe-vom-27-maerz-2017--102.html: 12.39
   
https://destatis.de/DE/Zahlen-Fakten/GesellschaftStaat/Bevoelkerung/bevoelkerungsstand/Methoden/Veroeffentlichungstermine.html:
bevlrign 31.12. 82,1 mio davon 8,7 mio ausdländisch und 17,1 Mio mitmigrationahidntregrund: das ist jeder 5. ist nicht mehr Deutscher...
wri ware auch 1960 nur 70 Miollionene einwohner . daht keiene gesagt wir sterberen aus....
https://de.wikipdia.org/wiki/Demographie_Deutschlands#/media/File:Deutschland_Demographie.png-: und da waren schon in den geburtenstarken Jahrgänge teilweise auf der Welt ! wri bruache eine hohen Anteil an gut Ausgebildeten ! da ist viel wichtiger als die Gesamthöhe in MIO!
es wre beser durch födermasnshamen die familienstand zu fördern -auch dei Situaion von aleinerzeihendnen zu verbssern - aber geneu die tu die politiker ncith . Alleinerzeihende und Kinder sind das grösste Armutsrisiko in Deuschland- die SPD-Luftnummmern bauchen wir nicht-dazu braucht man al erstes sichere Arbeitsplätze und nicht lohndumping und prekäre Arbeit auf Aruf und Leiharbeit...dann bräuchten rudniegrbuten zaheln etwa steigene , um s ich die Waage zu halten...
https://de.wikipedia.org/wiki/Demographie_Deutschaldns#/media/File:Bev%C3%B6lkerungsentwicklung_Deutschland:1050-2014.svg: dei geburtn rate skcte ab mit der einführung von prekären Arbeitsverhälntnissen nach der Agenda 2010 ! Trotz hoher Bedarfes aufdem Arbeitsmarkt trauen sich viele duch die Ausbeutugn von prekären Arbeitsverhälntisse udn usnciherhe antsltlugnsverhöltnissen keine famieen grundung mehr vorzunehmen :  und dafür sollen wir dann auch noch die Flüchtlingsmigration stattdessen aufgedrückt...
Mietwucher wird so noch verstärkt :Bulgaren die hier ohne Arbeitsvermittlung  einreisen dürfen :wenn die Soziahilfe nur im Herkunftsland beantragt werden dürfte und nur über eine europäsiche Arbeitsvermittlung die Arbeitnehmerfreizügigkeit von statten ginge, wäre es besser und auch der richtige Anreiz. so aber wird durch unterlassene politische STrukturierung und Regelungen unvernünftige Arbeitsmarktfehlanreize gesetzt. auch die bulgarichen Behörden müssten auf EU Ebenen zur Vermittkung qualifiziert werden .So aber hat merkel  nur  blosse Sozialmigration innerhalb der EU bei einem immensen Wohlstandgefälle geschaffen in die dt Sozialsysteme geschaffen.!
https://www.zdf.de/nachrichten /drehscheibe/drehschiebe-vom-27-maerz-2017-102.html. 17:16 - hier vermittlebare landwritschaftshelfer , Raumpfleregerin udn Küchenhilfe ,und nebenbei noch Abbau von Mietwucher und unnötige Sozialmigration nach  D hinein  ......alles Fehlentwicklungen durch unterlassene politisches Handeln der Flaute - Raute...
der Mann und Sohn  könnten auf dem Bauernhof (s.o.) arbeiten statt mit dt. Sozialhilfe in der teuren Stadt Wiesbaden zu hohen Kosten herum zu sitzen ..auf dem Land wäre auch besserer und bezahlbarerer Wohnraum zur Verfügung , d en sie selbst mit 4 Verdienern sofort bezahlen  könnten-stattdessen nur ein merkelscher Schwachsinn!
1000 Euro Miete bezahlt vom dt. Steuerzahler für reine Sozialmigration auch innerhalb Europas ohne vernünftige Arbeitsvermittlung -hier gäbe es zwei kräftige Männer, die haben bestimmt keine Ausbildung , aber würden bestimmt  in der Landwirtschaft einsetzbar sein: der museklbepackte , gesunde Vater könnte  Trecker fahren , Melken und auch saisonbeidngt  Erntehelfer eingestezt werden ,und dann gibt es auch noch eine Ehefrau , die auch als Raumpflegerin , in Hotelgewerbe , als Küchengehilfin einsgesetzt werden könnte , denn sie kan kochen und backen und hat die eigene Wohnung in Schuss - kann sie als Altenpflegehelferin  arbeiten und ausgebildet werden -ein Zukunftsbranche in D : :  ! Und da sitzt noch eine Tochter herum . :  die brauchen einen Personalcouch , der abklärt  : welche Schulausbildungen haben der Sohn und die Tochter? wie bildungsfähig und willig sind sie? kann man die Tochter auch in gaststattengewerbe , Hotelfachangestellte , Erzieherin  bzw Alte- und Krankenpflege -ausbildung und dafür in Abendschulen entsprehenden Schulabschlüsse nachholen und nachgeschult werden  , und den Sohn im einer handwerklichen Berufsausbidlung ( Tischler , Elektriker , Dachdecker, Bäcker etc. ....) unterbringen durch Abendschulungen -wenn gleich beide Kinder lernen würden , könnten sie sich gegenseitig motivieren und helfen bei den Schulabschlüssen ! ONLINE Schulugnen als Abendschule  !-dafür müssten wir 20 MRD Euro aufwenden !
die vier könnten hier ihre eigenen Unterhalt hier komplett selbst bestreiten  und in Abendschulen die Qualifikationen hier nachholen, die die beiden Kindern zumindest hier in Zukunftsberufe hineinhelfen..
hier gleich zwei gesunde Männer aus Europa vermittelbar  ... und zwei Frauen ebenso vermittelbar in angelernter Tätäigkeiten ,und bei zwei jungen Europäern-Tochter und Sohn -  müsste man eine schulische Nachbildung  udn Berufsausbildung hier überprüfen !  -
mann kann sie besser auf dem Land unterbringen und sei selbst für ihr Leben hier bezahlen udn arbeiten lassen , stattdessen sitzen sie für viele Steuergelder von Sozialhilfe in Ballungsgebiet Wiesbaden -mit den höchten Mietspiegeln -herum  : welche ein politischer  Schwachsinn unter der Flaute- Raute !!.-die sidn doch gesund und koennen angeleitet werden für landwirtschafliche Arbeiten , Hubwagen und Trecker fahren : da könnten gleich zwei arbeitslose Europäer auf dem Hof arbeiten !
Danke für die Beiträge !!!
stattdessen die Flaut -Raute: .hier sitzt europäische "Human-Kapital " auf dem Sofa seit zwei Jahren herum auf dt. Steuerzahlerkosten und keiner von den offziellen Behörden kümmert sich darum  !! ÜBELST !!
Steuergelderrauschmiss fürs Nichtstun !
Fazit: geduldetet Kriminealität bei asylsuchenden Perpsektivlosen , Asylmissbrauch auf dt. Steuerzahlerkosten mit unnötig flascher  betrieblichem Aufwand.. unnötige dt Sozialhiflekosten für 4 vermittelbare Arbeitskräfte, Versäumnisse in Bildungen in Zukunftsberufe hinien bei 2 ausbidlungsfähigen, junge Europäern , ohne behördliche  Hilfen für ehrliche Arbbeitssuchende... Krass, echt krass !!
Wir brauchen hier keine Pakistaner mit falschen Asylgrundangaben als Asylmissbrauch und Fehlanreizen in sein Heimatland zurück. : mit Lügen kannst du dir hier eine Aufenhaltserlaubnis erwirken und wenn du dir ne Arbeit suchst, darfst du auf jeden Fall bleiben ,auch wenn der Asylantrag abgelehnt wird ;und dann bekommst du bald eine permanenente Aufenthaltserlaubnis und damit ist egal, ob die je weiter abeitest oder nicht , eine Rundumversorgung ist dann erhältlich und der direkte Weg in die Staatsbürgerschaft ist geschaft .:solche Gesetze haben nämlich hier alle parteine , vor allem auch rot und grüne vertreten : das ist existenzschädigend für die hier arbeitendnen einheimischen Bevökerung und schädlich für Europa udn die europäische Einheit , wenn gleichzeitig solche Luftnumemr an prekären Areitsgesetzen noch von der SPD dazu hingelegt werden !...:
zudem ist dei Vermitltung von nicht instandgesetzten Wohnraum unangemessen und dann auch noch überbesetzt- das ist sittenwidrig!-zu Lasten des dt. Steuerzahlers -interessiert auch keinen!
hier müsste das Ordnungsamt die Wohnungen für nicht bewohnbar erklären und stilllegen ...und den maximalen  Wohnbesatz festlegen...  


leute ,die in reinen Bildungsstaaten bei einem sich immens sich verändernden , immer anspruchsvollerem Arbeitsmarkt keine Chance und Perspektive haben -geraten hier nur auf dei schife bahn in Drogendealens, Diebstahls- und Einbruchskriminalität und selbst in die Postitution  und in Drogenabhängigkeit ....
auch das "geschäftsmodell"  vieler Leute , Familienangehörigen als Kinder unbegleitet in andere Kontiente zu schicken, kann kein Lösungsansatz für Bildungsmangel in Schwellenländer sein-weder für uns , noch für diese Länder...
hier ensteht ein neues Ausländerproleratiat- es dient nur zur Sozialstaatvernichtung und zum Abbau der homogenen Gesellschaften die natürlicherseits in Europa noch seit Jahrtausenden hier auf dem kleinsten Kontinent enstanden sind : sei bilden unsere vielfältigen und variationnsreichen unterschiedlichen Identitäten und Kulturen - erkennbar auch an der Sprachenveilflalt innerhalb des kleinsten Kontintes "Westeuropa"  -gemeisam vereint auf dem gemeisamen kultrurellem  Boden des sog. christllichen Abendlandes , was sich nicht nur in der Ausgestlatung unseres Sozialsystemes wiederspiegelt , sondern auch heute noch in der Bereitschaft, dei weltweit  höchsten Abgaben an Welthiflen zu leisten ( siehe EU verträge....: heir habe ich es gefunden : die "homogensten Gesellschaften" alle in der EU ! und die hohen Abgabenleistung der EU früEntwicklungshilfen )
wollt ihre unsere Identitäten aufgeben durch aufoktroyierte Überfremdung ??-Man kann - udn das hat sich schon längst in der katholischen Kirche gezeigt bei dem Priestermangel -selbst bei solche unangefochtene und einheitlichen Seelesorgerausbildungen in einer römicshe katholischen Einheits-Kirche  nicht Priester aus anderen Kulturen idn anderen versetzen: das funktionierte nicht -trotzdem befeuert papst franziskus  !! entgegen der eigenen Kenntnisse !! eien ungehinderte MIrgationspolitik ! Übelst !!!. die leute weidererkennen sich nicht in den fremden Seelsorgern ! in gesllscahtn iannman nciht igenwleche Funktioen durch Leute aus andneren Kulturen ersetzten ! . Sso kann man auch nicht einfach statistschen Gründen  Menschen aus anderen Ländern wegen eines angeblich notwendigen demographische Bedarfes aus anderen Kontinente nach Europa verfrachten und umsiedeln, nur um hier irgendwelche marktpolitischen Probleme lösen zu wollen -es funkioniert nicht !!!
udn wir bauchen sie nicht -auch nicht wirtschaftlich . es wird nur durch eine Überfremdung zu einer  !!! Entsolidarisierung in der gesellschaft !!!!!  führen- und genau das ist gewollt und angestrebt :
WOLLT IHR DAS ???
Besser:  
wir brauchen einen höheren Anteil von Frauen durch gezielte Förderung von Familienzeiten und Berufszeiten  und Ausbildungszeiten und einen von Anfang an ansetzende Bildungs- und Erziehungsleistungen , fundiert pädagosich begleitet  bis in die Universitäten hinein - gerade bei den bildungsfernen Schichten und bei den gefährdeten Familienverhältnissen, damit sozialer und berufliche Aufstieg nicht herkunftsabhängig ist, sondern fähigkeitabhängig wird- diese einzelnen Fähigkeiten zu erkennen und von Anfang an zu fördern . das ist der richtige Ansatz... und dafür braucht jedes Land  Steuereinnahmen für diese allgemeinwohlverbindlichen Aufgaben: und genau dafür aber steht die CDU nicht -und schon gar nicht die AFD  !!

hier das "versiffte " merkelsche Deutschland :. " Bandenland :Deutschland im Visier von organisierten Banden "- das is das Problem , das schon seit Jahrzehnten in D langsam herangereift war: erst die Autodiebstähle aus Polen, dann die Einbruchsdiebstahl durch Rumänen und Bulgaren ,  und dann ging es weiter, mit der Übernahme der Prostitutionsgewerbe  durch Russen und dem Drogenmarkt durch Türken , Libanesern etc. und jetzt durch dealende Nafris und so weiter....iilegaler Zigarettenschmuggel aus Asiaten ..etc.. 50 000 mal in Berlin Diebstahlsdelikte in Jahr  bei einer 10 fach höheren Dunkelziffer ....
die Politik verschweigt es, weil man
besser: eine vereinheitliche und eine notwendige politische Vertiefung der EU nicht durchgeführt wurde aber notwendig wäre  : das aber wäre notwendig gewesen : so aber wurde nur ein Wirtschaftsraum geschaffen . das andere interessiert nicht !! und es werden die Gesetze nicht angewand und der Rechtsstaat nicht durchgesetzt !!
ausserdem gäbe s auch bei Gefährdern ei mglicheite diese abhzuhsciben -auch da macht merkel nciht ! und die Roten und Grünen lehnen es kategorisch ab !
https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-28-maerz-2017-100.html: 16:00
der Staat sei  in einer immensen Vertrauenskrise bei einem drastisch gesunkenem Sicherheitsgefühl in D !

Rechtlose Räume
Familienclans mit Migrationshintergund stellen Ehre, Stolz und Solidarität in Prallegesellschaften über staatliche Gesetzte in
www.zdf.de/dokumentation/zdfinof-doku/rechtohnegesetz-102.html
kein Respekt vor der Staatsgewalt , verbotene Selbstjustiz, mitgebrachtes Selbstjustiz aus Gegenden ohne Präsenz der säkularen Staatsgewalt, Begründugn . sie kämen aus einem anderen Kulturkreis mit archaischen Rechtsverständnis , patriarchialen Familienstrkutren ,religions , kultur und herkunftsbedingt mit familiären Anknüpfungspunkten, deshalb müssten wir dies akzeptieren ??
Duldung mit Verfestigung im Clanstrukturen mit einzelemitgeider inerhalbe iens familien von bis zu 800 Personen, konsequenter Aufstieg von "Platzhirschen " in Berlin mit Drogenhandel, Prostitution, Schutzgelderpressung , aber auch Raub und ÜBerfälle als organisierter Kriminalität, mindestens allein bis zu 25% arabisch-stämmige Clanschefs..und Einschüchterung und Mordaufträge gegen Leute , die bei der Polizei aussagen.. .aber uach über 3 443 Fälle von bekannt gewordenen Zwangsverheiratungen innerhalb des Jahres 2008-ohne Dunkelziffer- aber auch Gewalt , Gewaltandrohung und Morddrohungen gegenüber Polizeibeamte !
Recht ohne Gesetz--Gewalt, nur mit mehr Personal zu begegnen?? Das kostet viel Geld- vor allem dann noch , wenn die Arbeit der Polizei keine nachhaltigen Konsequenzen nach sich zieht !

Kirchenasyl
Die Kirche versucht, mittels Kirchenasyl  Abschiebungen abgelehnter Asylanten zu verhindern- und so rechtsstaatliches Vorgehen zu umgehen:
bei  Leuten , mit denen sie eigentlich nichts zu tun hat, weil diese weder zu ihren eigenen Mitgliedern zählen und es bei diesen auch nicht um religionseigene, spezifische Themen geht,  denen auch prinzipiell kein rechtstaatliches Vorgehen vorenthalten wird - sondern sie politisch und juristisch agieren wollen und einen gesonderten Rechtsweg parallel zum staatlichen Vorgehen umsetzen wollen  ?
www.tagesschau.de/inland/kirchenasyl-im-visier-der-staatsanwaltschaft-101.html


merkels und Grokos "versifftes D": durch gezielte und vorsätzliches politische Unterlassungen werden Rechtspopulisten mit ihrem Alleinstellungsmerkmal gegenüber illegaler und unkontrollierter MIgration bei offener Grenzpolitik unterstützt....
Straffälligigkeit der Nafris:
Algerien 75%  werden straffällig , Tunesesier 50% werden straftfällig , Marokkaner ca. 33 % werden strafflällig..das sind die registrierten Daten !!

es fehle der restiktive und gesellschaftliche relevante Familienzusammenhalt und mache Kriminalität auf der Basis einer angeblicher Religiösität in konservativ Ausprägung möglich.
weitere Probleme bei illegaler MIgrantion unter einer offenen Grenzpolitk :
Nationenhopping  bei Kriminalität aus Frankreich nach D..und Nationenehoppings in die EU bei kimrinellen Problemen im Herkunftsland - wie bei einem der Breitscheidplatzattentäter wie Anis Amri auch geschehen..
Und nciht nur das : Krimrinelle aus Nordafrika geben die eigene Krimeinelität im Herkufntsland  hier noch als Asylgrund an , wenn sie in ihrem Heimatland mit der dortigen Polizei Schwierigkeiten bekommen haben...Grotesk !! dies ist zudem nicht mal hier überprüfbar... ob  sie hier geschönte Stories erzählen ...
Es zeigt sich im Bericht : immer wieder tauchen illegale Libyer ohne Papiere auf  , die nirgendswo registriert sind: zwischen 180 000 und bis zu 400 000 Unregistreirte sollen sich in D aufhalten -angebclih sl da alle nachgeholt wordne sein , was offensichtlich nicht stimmt , konkret im Bericht : d.h auch die hier zufällig aufgegriffenen illegalen angebllchen  Libyer ohne papiere waren bisher nicht registriert.
Junge männer , die in Nordafrika sich keine beruflichen Perspektiven aufbauen konnten bzw dort shcon ind ie Krimienelität abgerutscht sind  , wollen nach Europa ausweichen : schöne Frauen , viele Freiheiten ohne Famielenrestriktitonen in ihren religiös- orthodoxen Gesellschaften mit hohem Populationszunahme :
entweder unterstüzt und finfziell ausgestatt von ihrenr eigenen Familien für die Schleppertätigkeitenwedn gséi gezeitl nach Europa zum Geldwerwerb geschickt ohen tatsächiche berufliche Vermittlungsperspektive oder gar einer schon in Vorfeld durchgeführte konkrete Arbeitsvermittlung zur finanziellen Unterstüztung ihere Familien oder sie fliehen einfach vor der schon existeriendnen polizeilichen Ermittlungstätigkeit in den Herkunftsländern  
So landne sie meist schnelel in den Kreisen von dorgendelaern , werdne selbst abhängig und verdienen sich geld mit Kleinkriminalität,
ohen tatäschlischher Arbeitsvermittlung  gelangen sie sehr schnell in Kreise des Drogendealern , eigener Dorgenabhängigkeit,  Taschenkriminaliät fü teurer teschnische Kleingeräte: alles führt nicht zu Ausweisung , sexuelle Übergriffe sollen laut Bericht angeblich gar nicht registriert werden....?????? wer hat denn das die Ermittler angewiesen unter merkelscher Regierungsverantwortung ???
Alles aber führt nicht zur Abscheibung -  denn auch in der letzten Legislaturperiode der Groko unter merkel und unter Mass /SPD als BMJ wurde nochmals gesetzlich festgelegt in D :  erst bei einer Freiheitsstrafe von drei Jahren erfolgt eine Ausweisung bzw Abschiebung !
so müssen diese Zustände die Bevölkerung  aushalten : ältere Leute und Frauen trauen sich schon bei allgemeinen Veranstaltungen wie in Köln bei Silvester und oder wie hier in Bericht nicht mehr nachts raus oder an belebte Plätze wie an Verkehrsknotenpunkte wie hauptbahnhöfe - der "Aktionsort von Kleinkriminalität wei taschendiebstählen von wertvollen tschnischen Keingeräten aller Art und Drogendealens ...
Selbst asiatische Aylanten wollen  diese "Nafris"  ( nordafrikanscihe Intensitvtäter ")  nicht in ihren Unterkünften dulden ...wegen asozilaem Auftretens , hoher Gewaltbereitschft und Bewaffnung : nicht nur mit Pfeffergas, sondern auch mit  Messern...

und ein weiteres Problem ,da s dann noch im Bericht als Positivbeispiel und  Erfolg dargestellt wird:
ausgewählte Migranten mit Entwicklungshifleausbildungsplatz werden hier reingelassen ohne vorherige Eignungsprüfung ...und ohne ausreichenden Sprachkenntnisse.....
und dann wird noch abschliessend kommentiert: diese Leute werden hier eine neue langfrsitige Lebensperspektive in D finden ...also sie werden statistisch wahrscheinlich hier bleiben , das aber kontakariert die Ziele der Entwicklungshilfe , weil sie nicht als ausgebildete mehr zurückgeführt werden...
habe selbt in D leute kennengelernt, die hire in D 20 Semester herumstudiert haben auf Kosten des dt. Statsbprger ,d ei nie einen Abschluss gemacht haben und auch nie zurückgeführt wurden , sondern sich dann mit Handel hier ihren weitere Lebensunterhalt zusammen verdient haben
Besser: Zusamemnarbeit mit den Goethe-Instituten in den Herkunftsländern mit vorherigem ausreichenden allgemeinen und fachspezifischen Erwerb von dt. Sprachkenntnissen unter vorherigen Eignungstests für die Studiengänge über die Botschaften im Ausland und vorheriger vertraglicher festgelegter  Rückführung in das Herkunftsland auch bei Heirat mit dt .Staatbürgern und Auflagen über die Länge des gesponserten Studienganges ...

und dann fürchten sich die Einnheimischen schon, sich  in innenstädte und an Bahnhöfen aufzuhalten
solche Leute werden jahrelang geduldet..sei tauchen dann noch unter , wenn sie abgschoben erdn sollen , weil sie nicht festgesetzt werden..
wenn irhre krimrienlitäten gar nicht erfasst werden , dann wird auch ncith gezeilt gesucht .es bleibt bei dem Zufallsprinzip bei der  Durchsetzung der Abschiebung-so bleiben selbst krimienellen ohne Berechtigugn hier jahrelrlang im Untergund in der Kriminalität hängen ...

Besser: Asylbwerbung trotz Strafstatbestandes der illegalen EInreise  bleibt bestehen , nicht mal die Verbringugng in ein Ersteuafnahmenlager wird polizeiliech durhcgeführt.. dei betofenen  können sofort wieder in den untergrund abtauchen

neben gezielter Einwanderung von Perspektivlosen ,die schnell auf kriminelle WEge geraten ,  ensteht hier in D wieder vermehrt in der zweiten und dritten Generation von eingewanderten MIgranten  unter falschen Nationalstolz ein neuer abgewandte Einstellung, die in demokratischen Rechtsstaat offensichtlich nicht angekommen sind ..
rollback generationen gennant
gleichzeitig haben wir hier eine ganze Gruppe auch an extremistischen Kurden , die hier selbst mit  Bannern der verbotenen Terrorgruppierung hier offen demonstrieren ..
ein unkrtitische MIgranitonspoliitk , die in die Irre führt...
lin verloren geagngen:  berlin direkter :... ...................................

Die Leute können es besser:
https:// www.zdf.de/nachrichten /drehscheibe/drehscheibe-vom-28-maerz-2017-102.html : Bürgerengagement in OBerndorf 30:42
man kann noch mehr fördern und betreiben : regional und dezentral:-aber das wird poltisch nicht gefördert !
eine mit Gülle betriebener Biogasanlage ein eFischzuchtanlagen für Welse aufbauen und betreiben....neue Arbeitsplätze durch die Fichzucht- Bürgeraktionsgesellschaft schaffen , eine zusätzliches Fischrestraurantgaststätte wurde eröffnet und auch noch eine zusätzliche Pädagogin für die Nachmittagsbetreuung der Kinder eingestellt : so wurden 11 neue Arbeitsplätze auf dem Dorf geschaffen : richtig so ! auch ehrenamtliche Kneipenbetrieb dazu....

ach übrigens:
Lasst Euch nciht blenden: Der Besuch von merkel bei Trump wurde medienwirksam von merkel vor der Saarlandwahl inszeniert: die Einfpuhrzölle gegen dt. Importe werden nach der Bundestagswahl kommen ! das ist NWO- Agenda-Strategie:  Sie sind der strategisch nächste Schritt zur Zerstörung der kontinentaleuropäischen Mittelstandswirtschaft nach dem Russlandboykott für Europa wegen eines politisch-diplomatisch vorsätzlich nicht gelösten Ukraineproblemes....
In Wirklichkeit sind sie sich einig über die Umsetzung dieser Agenda - genauso wie merkel den Brexit mit ihrer einsamen Flüchtlingsprobepmatik heraufbeschworen hat ...
und jetzt haben sie in Resteueropa schon mal in den gerade anlässlich der 60 Jahrestages die Anfang der Gemiensamekt der EU unterhsicherben: die EU der untschiedlichen Geschwindigkeiten - und die !!!!  Haftungsgemeinschaft und die Bankenunion !!!! sollen demncähst auch noch kommen   - d.h. wir müssen die Risiken aller Banken europaweit als Steuerzahler tragen und die Staatsverschuldung und als Steuerzahler gemeinsam zahlen .: es wird keine Vermögensumverteilung innerhalb der einzelnen Staaten aufgrund der vorher bestehenden Maastricht -Verträge umgesetzt....: die Vorteilsnahme : die Reichen in den jeweiligen Nationen !
merkel, das medienfake ...und viele wählen die CDu , weil sie "Sicherheit " wollen und merken nicht , dass merkel, die CDU /CSU so auch die anderen Parteien alle die Abwicklung Europas betreiben : ÜBELST !!!
the show must go on ...oder:
Die Welt ist eine Bühne  ,Shakespeare