Sunday, August 25, 2013

Merkels UNterlassungen und die verfehlte Europarettung verfhle Eurorettung

Frau Merkels Unterlassungen.. ( 2.Versuch , diese Ausführungen zu veröffentlichen: sind vom Festplatte und USB Stick verschwunden) Frau Merkel , Ihre ganze Polilitk ist gekennzeichnet von Unterlassungen einer nachhaltigen Politik gegenüber dem Volk: ein internationaler Hochwasserschutz fängt an mit einem Flusswasserbettmanegement im Oberlauf. Hier gibt es Flusbettingenieure ,die durch gezieltes Einbringen von Felsgesteinen die Fliessrichtung und -geschwindigkeit , kleine Staustufen und Mäanderschutz schon im Flussoberlauf gegen ÜBerflutungen schützen, dann haben sie immer noch nicht die in Tschechien befindlichen drei grossen Staudämmen mit eingeschlossen, die waren bei bekanntem Herannahen der katatrophalen Regenmengen randvoll , weil sie nur für die Stromerzeugung nicht aber im HOchwasserschutz intergriert sind! dann bedarf es eines internaional abgestimmten Massnahmenkataloges für die Umwandlung von Agrarraumes in wasseraufnehmende BOdenbearbeitung, mit Wiedereinrichtung von Flussauenlandschaften, Wiederandgliderung von totgelegten Fluss--Nebenarmen, mit extensiver Weidebewirtschaftung mit Wasserbüffeln oder Heckrindern, Umwandlung von landversiegeldnen Bewirtschaftungsformen wie Maisanbau in besser regeaufnehmende Weidewirtschaft, Ausweisung von potentiell überflutungsfähigen Polderarealen , Teichen etc zusammen mit abgestimmten baulichen Massnahmen wie Rückverlegung von Deichen , Schutzmauern und -wo dies bei Altstädten wie Passau nciht möglich ist- Nachrüstung der baulichen Substanz durch gezielter Schutzmassnahmen wie Fenster- und Türenabdichtungen etc. Gleichzeitig bedarf es nciht nur einer ÜBerprüfung der Bebauungsmassnamehmen mit eventuellen Umsiedlungsmassnahmen für Firmen, Privatleute in Wohnbezirken und auch explizit für Viehbestände in Stallhaltungen: stattdessen lassen sie die Menschen allein nach Ablaufen der Flut und sie wissen nicht , ob sie wieder aufbauen sollen oder ob es nicht nicht lohnt! Die Veischerungen habe alle sämtliche Gebäude in Sicherheits /bzw. Gefährdungklassen flächendeckend eingeteilt : da hätten sie bloss drauf zurückgreife brauchen. Stattdessen wurden Gebäude gezeigt, die in Gefährdungsgebieten des Klasse 4 noch nicht mal fertiggebaut und bezogen waren, da waren sie schon überflutet! Unterlassungen, Unterlassungen... In den Niederlanden haben sie alles auf die Reihe gekiegt und zusätzliche Überflutungsarelae mit zur NOt Zwangsumsiedlungen hingekriegt: wenn man d en Leuten das Gesamtkonzept des Hochwassschutzes schildert ,d as begreifen sie auch ,d ass diese Einzel- Massnahmen alle zusammenwirken, aufeinadnerabgstimmt sind und notwendig sind! dann sind sie auch bereit mitzumachen. Und wenn , sie dann von der Quelle bis zur MÜdnung alles auf die Reihe gekriegt haben, dann machen sie eine Pflichtelementarversicherung für alle Gebäude in der BRD : für alles, Feuer ; Wasser , Hagel, Sturm, MUrenabgängen und sonstigen Klimaschäden, für alle: sonst schmeissen die Versicherer die BEtroffenen im Schadensfalle raus, oder in höheren Schadenklassen bekommen sie nur eine derart überteuerte Versicherung,d ass sie den Schadenfall auch einmal in 10 Jahren eingehen könnten, oder in den höchsten Schadensklassen bekommen sie erst gar keinen Schutz. Denn leider zeigte es sich ,d ass der Klimawandel nciht mur ÜBerschwemungen bewirkt ,nsodnern eine Vielzahl von unteschiedlichsten Wettergeschehen mit überhöhtem Energiepotentialen! Sie hatten jetzt auch noch die Unverfrorenheit im Wahlkampf zwischen zwei Wahlkampfreden in das Konzentrationslager Dachau zu gehen, obwohl sie sich alle Jahre zuvor immer haben vertreten lassen - nur um Nebelkerzen zu werfen , um ihren neoliberalen Wirtschafts!faschimus zu kaschieren! Sie lassen doch in einer Dreistigkeit keine Gelegenheit aus, um ihr Medienimage aufzumöbeln! Gleichzeitig ist es witzlos zu sehen ,wie sich die MDB in parlamentrischen Diskussionen sich gegenseitig für die tolle Frühwarnsysteme entlang der Hochwasserregionen beglückwünschten , man aber fast überall in den Reportagen sehen konnte, wie nciht nur Privatleute ihr ganzes Hab und Gut durch DUrchwässerung verloren haben, sondnern selbst FIrmen ihre tehnischen Büroutensilien und Akten und Geschäfte ihre Auslagen verloren! Tolle Benachrichtgungen! Herzlcihen Glückwunsch! Seit über 20 Jharen bekannte Risiken, ncihts Vernünftiges auf die Reihe gekriegt! Herzlichen Glückwunsch , Frau Merkel, sie lassen die Regionalpolitker alle allein e vor sich hinwerkeln! es gilt hier Einiges zu koordinieren! Und die unbürokratische HIlfe dauerte monatelang und wird von IHnen , Frau Merekel, auf 75 000 Euro maximal begrenzt: das hilft aber einigen Landwirten mit Totalschaden nichts : sie müssten Land verkaufen um wieder aufzubauen, und ob sie dann noch wirtschaltich abreiten können, weil ihre EU Mittel meist an d ie Landgrösse gekoppelt ist, ist dann auch noch fraglich: die HIlfszuwendugnen müssen sie schon individueller gestalten! Aber die Menschen interessieren Sie gar nciht , Frau Merkel, d as wird immer deutlicher !! Es bleibt ein zynischer Satz im Gedächtnis haften aus diversen Reportagen vor Ort mit den BIldern einer Müllhalde eines Haushaltstotalschaden in Hintergrund: "Man ( Sie, Frau Merkel) rechnet mit einer wirtschatlichen Belebung" Ja , die betroffenen Leute werden wohl alles wieder neu kaufen müssen! DAs ist Ihr wahres Gesicht! Die EZB hat übrigens ein jahr lang den Bankrott der zypriotoíschen Banken herausgezögert , damit die Reichen Zeit genug hatten, ihr Geld abzuziehen, Dann wurde in bilateralen Gesprächen selbst, als die Banken einfach dicht gemacht wurden, einigen Kunden noch ermöglicht, ihr Geld abzuziehen. dann hat man versucht, die Banken durch zwnasenteignung der kleinsparer, die kirche und durch die rentenfonds hauptsächlich die Last auf dei Noramlbevölkerung abzuwälzen , asl dann ein deutlicher Aufschrei kam, mussten die verbliebenen! Grosssparer endlich vermehrt mit einbezogen werden! dann hiess plötzlich man brauche einge Milliarden mehr aus dem internationalen Steurgelderbestand der Staatsbürger! Wo doch soviel Geld von den reichen russischen Oligarchen, die Zypern als ihr Steuerparadies zuvor entdeckt hatten, weg war! Auch die Irischen Banken mussten gerettet werden: In der SZ konnte man lesen ,d ass die POlitiker in Irland in d er Vergangenheit ebenfalls die Dreistigkeit besessen hatten, die irische Bestände an offshoreölvorkommen nicht nur zu Schleuderpreisen an internationale Grosskonzerne zur Förderung Lizensen vergeben hatten , sodnern die nachfolgeregierung auch noch dem KOnzern ( exxon mobile?) nicht nur erlaubt haben, nur einen Bruchteil der Profite zu versteuern , sondern sämtliche Unkosten des Gesamtkonzerns weltweit als Unkosten in Irland geltend zu machen , sodass keine Profite mehr durch die Irischen Fördermengen mehr anfielen , sondern künstlich weggerechnet werden könnten: so nicht: die Bvölkerung/ der Staat geht leer aus und die Konzerne lutschen die Staaaten aus um einen Maximalpofit zu erlangen und die Steuerzahler sollen dann noch die Risisken der Finanzgeschäfte der Vermögenden absichern und die Verschuldungnen der Staaten mittragen???? Wollt ihr das?? Ja Frau Merkel die Deurschen und die Frnazosen als die grössten Bevölkerungsstaaten in Europa haben eine FÜhrungsaufgabe , damit Europa in einem rechtsstaatlichen und wirtschaftsföderlichen Sinne und einem sozialstaatlichem Sinne etc. weiter vertieft wird, aber nicht in dem Sinne mit Korruption, Politkerberstechung und Staatsübervorteilung wie Sie das definieren, Frau Merkel! Deshalb werden Sie in Nazi- uniform dargestellt, Frau Merkel, weil Sie den Wirtschaftsliberalismus und - faschimsus vertreten! Und in Griecheland hat sich Schäuble zwar für eine freiwillige Gabe einer Finanzmarktspritze der Reeder von einigen Hundert Millionen Euro bei der Reduzierung der Staastsverschudlung eingesetzt, aber eine gesetzliche ÜBerarbeitung des Grundgesetzets mit einer totalen Steuer-Freisetzung diese UNternehmer wurde bisher nicht durchgeführt: alles nur einmalig freiwillig! wie wolle sie denn rechtfertigen , Frau Merkel, das s auch nur ein einzige Steuerzahler in Deutschladn herangezogen wird, um die Staatsverschudlung in Griechenland zu bezahlen? UNd zudem kommt ncoh hinzu,d ass sSie , Frau Merkel, sich dazu eingesetzt haben,d ass der IWF , der zwar von frau Lagarde als Französin geleitet wird , aber immer von einem Vizeamerikaner besetzt ist, d er die eigentliche Eminenz im HIntergrund sein soll!: dieser IWF macht dann dies ,was er vor Jahren schon in Südamrika gemacht hat: die Staaten als Bananenrepubliken zu degradieren: dann werden die Bevölkerungen und staatsysteme grob und ohne Zielsetzung runtergespart und kaputtgewirtschaftet ,w eil der Binnenabsatz und die eigene Wirtschaft abgewürgt werden, die Sozialsysteme kaputt gemacht werden und die Bevölkerungszusammenhalt endgültig kaputt gemacht werden: zudem hat der IWF -- laut einem Buch und Recherechen von Herrn Dirk Müller, genannt Mister DAX, einem Börsenexpereten, veröffentlicht in seinem BUch "Showdown" , das ich hiermit empfehle-- bewirkt ,d ass das Geologische Institut in Griechenland sofort gesclossen wurde: die haben den Nachweise erbrarcht ,d ass in dem Griechischen Meer immense Gasvorkommen existieren, die jetzt mit genau denselben Minderkonditioneen von internationaeln Grosskonzernen an der Staatssanierung vorbei gewonnen werden sollen. Es soll sich um immense VOrkomen von mehrer Billioen Barrel Gas handlen, viel mehr als in den USA existieren und ganz Europa von Importen unabhängig machen könnte! Zudem konnt e man in einer Beilage der SZ lesen, dass nciht nur Gas , sodnern auch andere ROhstoffe in Griechenaldn existieren sollen , Z:B. Goldminen. Es wurde zudem von einem Beispiel berichtet ,wie durch Poltikerkorruption die Lizensen an eine griecheische Baufirma verschleudert wurden,d eise dann zu einem 36 mal höheren Preis an eine kandaische Firme mit der Vorgabe, dass diese griechische baufirma- gehöre einer der reichsten Familien Griechenalnds- beteiligt wird ,weiterveräussert wurde und jetzt ebenfalls am der Bevölkerung vorbei inlimitiert in Quantität und grenzenlos in GRiechenland gehoben werde können : diese Verträge ,d ie die eigene Resourccen ohne Auflagen zu solche Schleuderpreisen unter KOrrutption verschleudern sind juristisch !sittenwidrig! und damit für nichtig zu erklären und wenn dann etwas gefördert wird, dann wird der Griechische Staat beteiligt,d enn es ist absolut nicht zu vermitteln ,dass sich die Reichen ihr Vermögen gesichert haben und die Grosskonzerne sich hier die GElder allein in die Tasche stecken und auf die deutschen / europäischen kleinen STeuerzahler die Zeche für die Staatsverschuldungen abgewälzt werden??????? Ich erinnere an unsere "guten Freunde" aus den USA: erst haben sie durch Bankprodukte ,d ie versagen mussten, die Bankenkriese ausgelöst,- Banker steht deswegen vor gericht- die das europäische Bankensystem zum Absturz und den Euro zum Zerbersten gebracht haben, dann haben die US amerikanischen rating agenturen auf den Bankrott der europäischen länder gewettet , was die EU auseinandergebrochen hätte und jetzt grasen sie die zur Sanierung der Staaten notwendigen Resourccen aus dem europäschen Raum ab! Sie wollen kein selbstständiges und unabhängiges Europa und schon gar nciht mit einem alternativen Politiksystem, und auch keinen Euro als Alternativwährung, die vor allem von den Chindésen schon gekauft wurde: sonst könne sie in einem System mit beliebiger Notendruckpresse nicht mehr weiter agieren : sie drucke einfach Geld und wenn alle in der Welt alles über den Dollar bezahlen müssen,d ann sagen sie : wir haben den Dollar und ihr habt das Problem damit ( wenn er immer weniger wert wird über die Zeit!)! das ist die Strategie der USA : alles und alle Bürger in Überwachung und Abhängigkeit zu halten: wollt ihr das oder wollt ihr einen eigenen Weg gehen in die Zukunft : einige Anregungen im Bereich Sozialsysteme , Wirtschaftsausrichtung, Landwirtschaft, Politikstruktur, -teilhabe, Rechtsstaatlichkeit, Energiewende , Verkehrssyteme habe ich bereits gegeben. Herr Prof LUcke von der Partei " Alternative für Deutschland": deshalb ist die Wiedereinführung des DM nicht notwendig , - sei grasen nur auf der rechten Seite ab- sodnern das falsche politische Signal für die europäischen Bürger des Südstaaten : die würden sich allein gelassen fühlen , wir brauchne ledigleich entschärfte wechselwährungsregionen für die Südländer, das kann man mit Apps und einer national gekennzeichneten Euro erreichen und trotzdem überall damit bezahlen. Und Griechenland braucht auf keinen Fall heraus aus der Eurozone , sodnern könnte sich binnen KÜrze durch vernünftige Sanierung schnell aus der KRIse selbst herauskämpfen! es könnte das zweite reiche NOrwegen werden! Und vor allem Europa energetisch für Jahrzehnte unabhängig machen! Gerade höre ich ,d as die Gasspeicher in BRD leer sind: die KÖnne m it Gas beazhlen,das wir brauchen! Deshalb ist. Herr Lucke. Politik mehr als nur , makroökonomische Erwägungen zu realisieren! Deshalb lehne ich die Hauptziele Ihrer Partei ab! Es geht besser anders! Auch sehe ich nciht ,d ass Sie erwägen, genau wie keine der andere existierenden Parteien auch nicht , einen funktionierenden Rechtsstaat zu implementieren! Keiner traut sich! Und mit der Energiewende hapert es auch. die Börsenpreise sind so niedrig wie noch nie durch den hohen Eintrag von preislosen enreuerbaren Energien, aber : das desertec grossprojekt - die intensive Solarnutzung durch konzentrataorzellensysteme in d er Wüste Marokkos steht still, weil die Geschäftsleitung sich zerstritten hat, der FIrmenchef, welcher WEchselakkus für PKW auf den Markt bringen wollte, ist bankrott gegangen, drei grosse FIrmen haben ihre elektroPKW wieder vom Markt genommen ( Audi, VW etc.) und die Solarbranche konnte sich mit Klagen gegen die Billiganbieter aus china,die unter HErstellungskosten mit immensen Subventionen hier die Solarfimen kaputtmachten, nciht retten, weil Sie, Merkel, einen neuen Deal mit China gemacht haben: sie dürfen zu genau denselbsen Niedrigkosten weiterhin einführen, nur statt 80% dürfen sie nur 70% des Marktes beliefern: da hilft den hiesigen Firmen nciht! , sie müssen erneut Klagen gegen den neuen Deal, und haben wieder eine neue Durststrecke bis wieder ein neuer Gerichtsentscheid ansteht, worauf Sie dann wieder die klagen mittels neuem deal ins Leere laufen lassen, FRau Merkel! das ist ihr wahres Gesicht! Stattdessen hört man ,d ass sie die einzige Partei sind mit den höchsten Parteispenden und dass Mercedes 108 Patente hat für Wasserstoffantriebe und es sollen flächendeckende wasserstoffzapfsäulen in BRD entstehen: dies ist zwar umweltpolitisch akzeptabel ,aber nciht sozialpolitisch, denn dann bleibt ihr alle abhängige Konsumenten, denn für ein E PKW könnt ihr euch die Energie , insbesondere für den Kurzstadtverkehr,selbst produzieren, aber dann bleibt ihr abhängig als KOnsumenten für den wasserstoff und die Politk kann weiterhin wie jetzt für den Sprit 57% Steuern und aAbgaben draufschlagen. Ja, wir brauchen Waserstoffantriebe : für Schiffe , für Flugzeuge und einen Elektro- betrieb für cityfahrzeuge mit einem intercity Personenschnellsystem:beide PKW systeme fahren selbstständig ! Und diese Personenfahrsystem kann mit Leihwagen oder Privateigentumfahrzeuen bewerkstelligt werden: jeder kann entscheiden, ob er eine eigenes Fahrzeug braucht oder nur ordert! das wäre sicher , praktikabel , kostengünstig , schnell und sparsam! Schönen Gruss, Frau Merkel! Und ebenso an Papast Franziskus und Papst Benedikt: die enteigneten Vermögen der KIrche werden zur Zeit - so ist es klassisch im System der NWO Ideologie, -derzeit in die privaten Taschen des oberen Klerus umgeschichtet! Da bewirkt ein Schweigen der Lämmer und ein Mitmachen im System, aber gleichzeitig eine inhaltliche Aushölung und ehe Ihr alle merkt ,d as die KIrchen absaufen, ist es zu spät , weil die leute durch eine konsumorientierte Materialismus und eine mediale Vernebelungsmaschinerie als Ersatzreligion nicht mehr reicht werden : gegen ständige Beschallung von Werbung und Medienspektakel ,d ass ins UNterbewusstsein wirkt , könnt ihr nicht mehr ankommen! Besser daher Trennung und Freisetzung der KIrche aus dem System , damit wieder - wie Papst Benedikt es tat - eine Kritik auf dem Boden der Sozialethik überhaupt öffentlich ankommt! Im Bereich der KIrchen sieht man den Zynismus des Systemes: Persönliche Wertumschichtung und gleichzeitiges Systemkritiklosigkeit, die aber zur inneren Aushölung führen! Wir könnten es besser! Gebt mir mal meine Daten raus!

Wednesday, August 14, 2013

unklare lage

Da her Amecke isch ngekpndigt hatte, meine mUtte erneut zu sich zu holen, diese sich weigert , ir anzugebenoder abzukläöre, wasnn diese erscheinen will, sie heute weider auswärts unterwegs ist, so schon vormals Amecke sie in der pfarrgemeidne abgefangen hat , sich wei ich selsbt mitbekommen habe, meine mutter beeinflust hat, man müsse eggem n iene Person vorgehen und ich sei doch krank, besteht akutell die Gefahr , zu unterbinden ,d as sich diese Posts absetzen ,daher schnellsstmlögliche veröffebntlichung ohne Überarbeitung in drei leicht unterschidlichen aber unkoirrigierten , jedoch erkenntlichen Zustand mit den entsprechenden Artikeln aus den SZ zum Beweis.
Frau Merkel ist diejenige ,d ei als erstes daran interesseirt sein dürfte , mci aus dem Verkehr zu zehen.
Frau von der Leyen ist kein Ersatz für Merkel , weil sie als Arbeitsministerin die ganze Misere am Arbeitsmakrt mit zu verantworten hat!
Merkel genau wie Pofalla und auch De Maiziere sind ein Beispiel , wie kriminell die Hochpolitik funktiniert , immer zu unsere lasten.
Ein Zusat an Hern Prof Lucke vn den Partei  Alternative für Deuthshland,: ein politische Lösung wie es im alle Griechenadn aufzuzeigen war, ist mher als nur Makroökonomie, sie umfasst mehr:der ausschluss griechenaldns aus der Eurozone wäre nciht nur fatla für grichenland, sodnern auch für Europan ciht nur weil griechenaldn historisch dazugehört ,s ei sind auch der Garant für eine energetische Unabhängigkeit :
Die politische Lösung ist die Ungültigkeitserklarung für unter Korruptionund iNterssenkonflukten betieligter Firmen-wei dies in einer Zusatzausgabe der SZ im Beispiel von Goldminien in Griechenaldn exemplarisch aufgezeigt wurde, erstellten Verträge der Recourccennutzung internationaler Grossfirmen mit dem griechischen Staat, der UNterstützung des Volkes in der erarbeitung neuer Nutzungspläne unter Einbeziehung der lokalen Bevölkerung vor Ort und zum profitablen Teilhabe der griechischen Staates und der lokalbevölkerung neu aufzulegen, ein gerechtes steuersystem , ein Grundbuchwesen , funtkionsfähige Finazämter ud ein basisdemokratische Strukturen,d amit die Bevölkerung merkt ,d ass sie nciht merh von oben  fremdregiert wird, sodner ihre Steuern selbst im Gemeinwohl verwalten kann. Zudem können auch internationale Energeigrossprojekte der gasnutzung und der Splarkonzentratorzellen nutzung aus E U Mitteln erbaut werden. Aber das interessiert die bisherigen Politiker nicht. weder auf EU Ebene , noch in BRD , nocb in Griechenland, deshalb mus man mit der greicheischen Bevölkerung zuerst rededn.
die bestehednen Verträge halte ich für jurustisch nicht haltbar : sie  können deshalb angefochten werden und für nichtig erklärt werden: wenn die Resourccen für ein 36 tel des wahren wertes verschleudert werden zu Lsten des grichischen Staates mit persönlicher Bereicherung einer reichen greicheischen Baufirma , dann ist das sittenwidrig! Und daher ungültig!
Die Griechen rausschmeissen wäre der falsche Weg , Herr Lucke und wahrscheinlich auch nicht mal kurzfristig überbrückungsweise nötig.!
Ei Nachtrag zu den Hoch wasseropfern
Immer noch keine internainale tast force, ekien abstimmen der baulichen massnahemen in den Einzugsgebieten: das fängt an in den Oberläufen der Flüsse : wo durch flussbauliche massnahmen wie geziltes einbrigne von Felsbrocken durch flussbauingenieure die f´Fliessgeschwindigkeit verringert werden kann, die einbeziehung von drei reisiegen Staudämmen in Tschechien , die nur ineinem nationalen strommanagement programm integriet sind , aber nciht in einem europäsiceh HOchwasserschutz: die waren alle zum Rand voll, bevor das hochwasser kam, die Rückbaumasnahmen müssen abgestimmt werden, die Menschen deren Gebäude Totalschäden haben wurden allein gelassen, sei wussten nicht , ob es sich lohnt wieder zu renovieren oder gleich umzuziehen, es waren bei der Flut  noch Neubauten überschwemmt worden, die noch gar nicht erstbezogen waren, weil keine baugebietsverordnungen durchgeführt wurden, obowhl die Versicherungen alle Gebiete in bis zu 4 Risikoklassen eingestuft haben, di leute könne weiterhin aus den Versicherungen herausgeschmissen werden und stehen dann vor dem ncihts, die einzelen Baumassnahmen der Kommunen müssen aufeinander abgestimmt werden, um eine bestimmte hcohwasser zu halten, Polderfächen mit Ausgleichzahlungen für die verlorenen Ackerflachen konkret mit den Bauern besprochen werden, Merkel, sie haben die maximale Hochwasservergütung auf 75 ooo Euro begrenzt, das ist aber der Ruin für die Bauern die auf Äckern udn Gebäuden Totalschaden hatten ( eingie wenige gibt es, die könne jetzt nur überleben, wenn sie Land verkaufen würden,die Entschdäigungszahlugnen müssen sie individuell - das ist ein Gewerbebetrieb- zuteilen, sei müssen den Viehstallbestand überprüfen lassen, sonst Umstellungshilfen zukommen lassen und Staatssekreäre zur Abklärung für EU mittel zur verfügung stellen, und wie isch sehe ,dass in Hochwassserhotspots selsbt kelien Betriebe ihre ganzes inventar mit Bürogeräte und Aktenordner verloren hatten, dann erzhählen Sie mir nicht , es würde ein gute Frühwarnsystem bestehen!
In den Niederlanden können sie sehr wohl auch konkrete Umsiedlungsmassnahmen und gekonnte
Überflutungsflächen asuweisen: die eute nehemen es an , wen sei den Sin der massnahe nachvollzeihen könne und unterstützug erhalten!
Lassen sie sie nciht allein , dei Versicherungen nehmen keine leute in den Hochrisikogebieten mehr an, könenn sie aus der Verischerung beliebig rausschzmeissen oder die Versicherungssummen sin dderart hcoh,d ss fast ein Totalschaden alle 10 Jahre dieselben Kosten aufwirft.
Und wenn alles auf der Reihe ist, d adnn nehemen sie wiedr ein papier zu hand und machen ein Gesetz zur verpflichtenden Elementarversicherung für all Bundesbüreger : Feuer, Hagel, Blitz , Hochwasser mit umgelegten Rsisiken!
Schöenen Gruss frau Merkel!

Fortsetzung Merkels desolate Politik

statements und INhalte aus dem BuchMutter Blamage von Stephan Hebel, was ich duchweg empfehle.
Das gross angelegte BEtrugsmanöver von M.:
Anstatt einer Politik , die eine funktionierende soziale Marktwirtschaft und auf einer christlichen Sozialethik basieren, wird eine gaze anderes Ziel strategisch konsequnet und propagandaamässig erfolgriech vertuschend verfolgt.
- die Vernögend der Reichen zu schützen durch eine Sterupooitkk , die ganz legal mit steuertricks und einer INtrasparenz geradezu einläd ganz legal Reisenvermögen zu verstekcen und damit der grundgetzetzlich verplichteten MItverantwortung von BEserdverdienenden und Konzenren am Gemeinwohl der Gesellschaft nachzukommen.
stattdessen wollen sPD und Grünen vor allem die Einkommesnsteuer der arbeitenden Bevölkerung erhöhen,s tatta diese Parketiken der Grossonzernen und Superreichen mit einfachen Gesetzen ,die nur einer stückes papeier benötigen a, auf denen sie fixiert werden, aufzukommen.
- eine breites Armitsrisiko in der Bevölkerung zu verankern, damit durch dei Gefahr des sozialen Absturzes ( Hartz IV) und konkereter Regelmassmahnen ( Kürzung von Sozialmassnahmen) die Bürger dazu zu drücken, jedwede auch noch so gering bezahlte Arbeit unter schlechten Arbeitsbedingungen in einem immer grösser werdenden parallelen Billiglohn- und NIChttariflohnarbeitsmarktes zu akzeptieren und anzunehmen. Die Austrittswelle aus den Gewerkschaften zeigt, dass dies den Gewerkschaften am A. vorbeigeht, und so deren Einfluss und Engagement für diese ausbeuterischen Bedingungen des Paraellmarktes ,der aber auch Auswirkungen mittels psychologischen Druckes auf die festangestellten Tariflöhner hat ( "es geht auch anders billiger" ), insgesamt sinkt. Deren hochdotierten Spitzenvertreter machen sich auch keine wirklcihen Ärger, wenn von oben einer andere Richtung vorgegeben wird!: das kritiklose , "alternativlose " Hinterherlaufen hinter einem internationalen liberalisierten Kapitalismus aus den USA und GB fussend auf dem angloamerikanischen Finanzkapitalismus der NWO Ideologie, da nur das ein Ziel verfolgt, das kapital der Vermögenden asl Sparguthaben oder in Form von Aktien oder Spekulativen Geldern gesetzlich - politisch und durch eine Ressourcen sichernde Militärpolotik, einem Infratrukturorganisiernede Entwicklungspoiltik der Bodenschätzen besitzenden Länder und einer gesetlch lanziernd bevorzugenden Wirtschaftspolitk eine internationalen Recihenschicht das langristige Üerlaben auf deisem Kontikent abzusichern ! dafür werden dei ersirtschateten Gelder der " Normalbevölkerung eingesetzt: die 67% Einkommensteurer der im land schuftetden Bevölkerung, durch MIndestlohnverzicht und Reallohneinbussen, durch Verlust der Sparvermögen bei geringenrem Zinssatz unter INfaltionsniveau, durch Abkopplung von Sozialennebenkosten der Arbeitgeber, durch Erhöhung der Vermögen im Aktienmarkt auf ein Allzeithoch mittels Verschiebung von Kapital durch die NIedrigzinspolitik, und durch Gesetzbegungen , die eine Sozialisierung vonanfallenden Kosten zu ungunsten der Gesesllschaften und zu gUnsten von intenraitonalen Grosskonzernen bewirkt.

Das "Schweigen der Lämmer" im Klerus - das breite Grinsen des Einvernehmens im Beisammensein mit den Machtvertretern dieser politischen Klicke- und den Gewerkschaften lässt dabei erkennen , dass sie nicht HIrten oder Stellvertreteter der arbeitenden Bevölkerung sind und demenstrechend sieht auch deren Klienetel der Kirchen - unabhängig vom Zölibat bei Protestanten und Katholiken und den Gewerkschaften- heute aus! das musste jetzt sein! In Bezufg au fdie von den Berliner Jesuiten selbst losgetreteten Pädophilieskandal, mit dem sich der klerikakale Mittelbau mit Androhung ihrer persönlich bereichernde Vergütung zu stoppen, dem Kirchenoberhaupt selbst medial in den Rücken zu fallen, zeigt wie sehr sie sich leiber ienen ruhigen job machen wollen und den leiben gott einem guten mann sein lassen. Genauso wie die Biscöfe llateinamerikas sie in Südamerika mit einem Aufsetzen von ökumenischen und episkopalen Scheimproblematiken den Rückzug aus der Bewegung der Theologie der Befreiung antraten, nachdem Bischof Oskar Romero bei der Predigtin der Kirche erschossen wurde. Amerikansiche Studien zur pdphilie haben zudem gezeigt das es in 90% der Fälle Machtgründe , in geringerem Masse sex. Frustration und nicht Pädophilie im eigentlichen Sinne den ÜBergriffen zugrundlagen. In einem System , indem Gehorsam und macht in einer Systemadministration und in der Vergangheit - vor allem historisch in Verquickung mit weltlicher Macht -vorrangige Strukturen geschaffen hbaen , die Kontrolle, Einfluss und Macht , aber weniger dienende Seelsorge , vorherrschende Kriterien waren, so wundert es nicht , wenn ein sie sich stillschwiegend einem System aus Kontrolle und Macht anpassen können. nur gerade in westlichen oder aufstrebenden katholischen Schwellenländern Südamerikas, sind bereits oder laufen ihenen gerade dei Seelen weg und lassen sich einfangen von Organisationen , die gar keine oder nur oberflächliche Theologie bieten, auf emotionaler Ebene ausgerichtete Massenhysterien bieten, die bis in zur persönlichen Trance gehen und in einer entindividualisierten harten Wettbewerbsgesellschaften auf vordergründige personifizierten Effektscherei hereinfallen, zumal diese Organisationen den Einwanderern durch persönliche Hilfestellungen helfen schneller aus der Unterschicht herauszukommen, um sich einen Anschluss an einer dort immer kleiner werdenden Mittelschicht erkämpfen zu können.

Diese Anpassung der grossen christlichen Kirchen an das NWO System steht konträr zu den Richtlinien der inhaltlich unser Papst Benedikt in einer Enzyklika mit einer teifgriefenden Systemkritik des sinnentleerten Kapitalismus ausgegeben hat, dass die Aufgabe der Religion die "Wissens- und Gewissensbildung in der Gesellschaft" ist , um eine vernünftige, gerechte und soziale Weiterentwicklung derselben mitzugestalten und -zuverantworten. Lieber Papst Benedikt a.D und Papst Franziskus, die reiche (katholische) Kirche ist seit Jahrzehnten dabei, ihren materiellen Reichtum durch Gehalts- Summen des oberen Klerus von ca 10 000 Euro pro Monat in die Taschen der oberen Führungsklicke umzulagern! Das führt zum Schweigen von Lämmern und zur Profillosigkeit der christlichen Kirchen in der Gesellschat ohne Be-Geist-erung für Nachwuchs zu erkzeugen. Das musste jetzt sein! Das Schweigen der Lämmer ist Feigheit zum inhaltlichen Widerstand , persönliche Vergüsntigungen der "bere Leistungsträger" und eine ideelle Aussicht auf die angestrebte Zukunftsaussichten. Dieses Stillschweigen und die aufklärerische Unterlassung der Systemkritik ist in Wirklichkeit eine Verlogenheit den abhängigen Seelen als Hirten, welche sich selbst eine Führungsrolle den Menschenseelen gegenüber geben , wobei die Inhalte mit dem System und der Ideologie der NWo nicht in Einklang zu bringen sind! Den Seelen unaufgeklärt diesem System auszusetzen ist die eigentliche VErfehlung des Kirchenklerus, auch gegenüber den Parteiensystemen!

Zum Rücktrit von Papst Beneditkt habe ich in dem medien vernommen ,dass wohl ein Reporter haerausgefinden habe wollte ,d ass in einem Altfall aus den 80er jahren Papst BEnddikt persönlich verantwortlich nicht konsequent verfolgt haben soll. Papst Bendekikt, durch die Instrumentailsierung der Medien durch die etablierten Parteien und die NWO als Propagandainstrument in derem Sinne jetzt im papstamt herauszudrängen: ist es eine Farce durch Verfehlungen aus der Vergangenheit von 40 Jahren vor dieser Amtszeit jetzt zu bewerten und jemanden aus einem Amt herauszudrängen: Es gibt niemanden , der in seinem Leben keine Fehler macht , weil es menschlich ist zu versagen: dies wird nur dann herangezogen , um unbequeme Kritiker aus Ämter heraus zu katapultieren, auch wenn sie ihr Amt gut ausgefüllt haben. Dies ist übrigens auch ein Grund weswegen sie zu einer Totalberwachung der Bevolkerung mIT Profilbildung kommen: potentielle Gegenr frühzeitig ausfindig machen und überwachen ,damit man derern Achillisfersen ausmacht , womit sie korrumpierbar werden oder kriminalisierbar sind und damit schachmatt gesetzt werden können! Der Horror für die Superüberwachungsmacht USA und ihren Verbündeten ( Kanada, Australien, Neu Seeland, Grossbritannien und die westlichen europäischen Staaten) sind der Typ von homegrownterroristen wie die Tscheschnen vom Marathon-Anschlag in Boston, die völlig angepasst und unauffällig leben , sich aber mental stetig radikalisieren.

Durch dieses Schweigen der Medien , der Kirchen und Gewerkschaften werden die Christen veranlasst eine vermeintlcihe christliche Partei und die Arbeiterschichten eine vermeitliche historische Sozialdemokratie zu wählen , die beide es schon lange nicht mehr sind, sodnern konsequent einer Weltherrschaft erstrebenden NWO Ideologie hinterherstreben! Um den grössten Widersacher mit ins Boot zu holen, die christlichen Kirchen als die grössten internationalen Struktur mit sozialem und frieldichen Gemeinwohlselbstverständnis, welche sich als alleinige wahre Kirche Gottes versteht und die NWO diese mit dem Versprechen mit ins Boot holt, es solle in der NWO Herrschaft nur nur eine einzige Religion in dieser Weltherrschaft geben. Seid gewiss, leibe kirchen , in diese Weltherrschat wir es nur ein Gebot geben. Maximalprofit für die selbstsernannten Eliten und Leistung macht frei -Ideologie und materialistische Konsum-Ideologie für die Massen für systematisch durch Propaganda hirnverballerte Massen , die sich abe immer mehr durch VErarmung auszeichenen werden. dies system wir sich totlaufen, und Tod für die Massen - nicht nur in der Dritten Welt- sondern auch in den westlichen Welt - werden folgen!
Lasst Euch sagen: sie versprechen immer denen dass , was sie hören wollen! Genauso wie es die Medien- und Propagandafigur " Obama is a change" vorzugeben scheint(e). die Wähler konnten in Wirklichkeit nur zwischen der Figur "erfahrene weibliche Polikerin ( Clinton) oder ein vermeintlicher Politkwechsel hin zu einem sozialerern Miteinander und gegen Krieg und Gewalt wählen (Obama): sie haben hinterher beide dieselbe Regierung und dieselbe Politik vertreten ! Und in dem US-Parlament sitzen nur Milliardäre, die schön nach und nach ständig Steuersenkungen für ihren eigenen grössten Profit verabschiedet haben und in den Staatsbankrott geführt hätte, wen die nicht einfach städnig Geld drucken würden: wir haben den Dollar und ihr habt das Problem damit( durch Inflation entwertet) ! Deshalb braucht die uSA den Dollar als alleinige internationale Geldwährung ,sondern sind sie wirklich bankrott! Und dies wäre auch ein heilsame gesellschafltiche Krise für sie!
Aber bis sie die Welthererschaft haben, sind die chritlichen Kirchen abgewrackt durch genau diese Hinhaltetaktik des organisierten Kirchen in , für und mit diesem System. Dann werdet ihr die Menschen nciht mehr erreichen mit eurer Sprache, die Inhalte bleiben auf der Strecke.
Die bleiben bisher im Verborgenen. Alle werden radikal verfolgt und ausgemerzt , obwohl Bradling und Snowden schwere Rechtsstaatsvergehen des Staates , die hinter dem Vorhang als geheim gelabelt vollzogen werden, und so von der Rechtsstaatlichkeit und der Demokratischen parlamentsirschen Kontrolle abgeschottet werden .
Selbst die US -Parlamentarier dürfen sich gar nciht diese Wahrheiten der Whistlebower anhören , weil diese Kenntnisse alle bestimmten Geheimkategorien unterliegen und eingeteilt sind und die Parlamenetarier diese Wahrheiten gar nicht bekannt gegeben werden dürfen: der Unrechtsstaat hält sich organisatorisch konsequent unter Verschluss! Es ist lächerlich , wie sich Obama gerade jetzt herauszureden versucht , er wolle die Machenschaften der Geheimdienste gerade sowieso bekanntgeben und transpsranter machen, eine Gesetzesregelung aber wurde gerade von seiner Regierung gegen eine parlamentarischen Vorstoss abgelehnt.
Merkel, die diese Zustände in Deutschland der konsequnete datenermittlung und Weitergabe als erste Führungsperson letztendlich zuvorderst für die letzten 10 Jahren zu vernantworten hat, und Obama geben haargenau nur soviel zu, wie bewiesenermassen ans Tageslicht gekommen ist!
Snowden: "Sie stecken alle unter der gleichen Decke"
Und diesem ganzen System er Ausbeutug der Umverteilung nach oben der Steuerhinterzeihung im grossen stil und des Militärrischen Vorgehens zur Ressourcensicherung fr die Grosskonzerne mit einer Profitbildung unter Verenthaltung der Profite der jeweiligen Staatsgemeinschaften, läuft Merkel kritiiklos hinterher und dlässt sich im Sinne des Vorgehens der USA beliebeig einspannen, aufgewachsen in ihrem "erstem Leben" als SED -Prpoagandasekretärin in genau diesem auspioonierenden uasidiktatorischen Scheindemokratischen Staatssystem, der von der Stasi mit genau denselben Stil, aber deutlich geringerem technischem Potential, beherrscht wurde . Sie ist jetzt die alternativlose "Führerin" in diesem Wirtschaftskapitalismus ein liberalkapitalistsch umgestalteteten Pseudochristlichen Partei. Die SPD ist auch nicht besser: der Genosse der Bosse Schröder hat die Agenda 2010 in deutlich verschärfter Form eingeführt , als es die Hartz als Topmanager einer Grossfirma für (S)PD zu Lasten der NOrmal-Bevölekrung, isnbeosndere der kleinen Arbeiter als Auserucks der konsequenten Rückbaues der sozialen Marktwirtschaft eingeführt hat, der sich dann noch persönlich mittels des russichen Grosskonzerns gazprom die eigenen Taschen gefüllt hat.Die FDP ist sowieso nur noch eine Lobbyiste fraktion für Wirtscaftund Justiz. De Grünene haben schon längst eine oppositionshaltung hintenangestellt in Aussicht auf lukrative Dauerpöstchen. Und keiner der Parteien will den Rechtsstaat funktionsfähig aufstellen und eine Gewaltenteilung vollziehen , weil diese Unterwanderungsmöglichkeit gebraucht wird, um die Demokratie als Scheindemokratie zu degradieren und abzuwirtschaften.
Das Korrelat der lobbyistischen Beeinflussung der Spitzenpolitiker ist die gerade veröffentlichten Grossparteienspenden , mit denen sich die Parteien verpflichteten dann für deren Profit massgeschneiderte Gesetze und Gesetzteslücken für diese aufs Papier zu schmieren, die idese begünstigen und die Wirtschaft für diese passgenau zu struktureiren: freie soziale marktwirtschaft ist etwas anderes: dies geschieht als gewählte Repräsentanten des Volkes, die vorgeben , für das Volk zu arbeiten : lächerlich!
In diesem System ist Merkel ganz gross.: Siehe o.g Buch:
einge zusammenfssende Umschreibugnen und Zitate:
Merkel - zielstrebig im INteresse der Mächtigen im Finanzwirtschaft und Industrie-, mach sie ein "für jeden etwas Theater" in einer Partei mit" untertänigen Lobrednern" - ausse Bosbach, der dafür einheimst: ich kan deine Visage nciht mehr sehen- wird ein mit diesen klaren ideologischen Wegweisern bestimmtes Projekt Neoliberalisms vorngetrieben, der Neoliberalismus , die Freiheit der Wirschaft und Finanzkapitals, zum Machterhalt mit immer wieder vollzogenen taktischen Rückzügen unter Vortäuschung falscher Tatsachen auch jenseits des konservativen Spektrums beim poltischen Gegener Mehrheiten zu erlangen, als verlogenen Fassadenmalerin einer vermeintlich zukunftträchtigen "Politik für alle "- Taktik, als Chamäleon - Kanzlerin- sich als eine über den Parteien zu schwebende Instanz zu inszenieren.
in Wirklichkeit Milionen von Bürger in die Armut treibt- mit oder ohne Arbeit und tatsächlich die Vermögenden mit deren verantwortlichen Anteilnahme am gesellschafltichen Wohle davon kommen zu lassen, wärend sie in Zusammenarbeit mit der fDP konsequent und unter Vorlage der sPD -agenda mit Geschmeidigkeit das solidarische Sozialsystem aushebelt, zuküfntige Kosten auf die Arbeitnehmer allein abwälzt , die Korrektivinstitutionen im Medizinwesen unterlaufen lässt und eine Energiewende mit miilliarldenschweren Entlastung der stromfressenden Industiren ohne Energeieffiezinzmassnahemn zulässt und die Zusatzkosten direkt durch zahlreiche nicht nachvollziehbare Ausnahmeregelungen fast ausschliesslich auf die privaten Endverbraucher abwiegelt, ein System ,dass von den Grünen einstmals eingeführt wurde!
und sich dabei die sinkenden Arbeitslosenzahlen bejubelnd auf die Schultern klopft , aber tatsächlich eine immer grössere Armut trotz Arbeit und die Almosen asl verschleiernde "Lebensleistungs"rente bezeichnet wird. Wir sehr sich das ganze doch jetzt schon den massenweisen Arbeitslagern ähneln! Arbeit macht frei oder sollen wir besser sagen: Leistung macht frei: hier kommt der Aspekt der den Burnout vorantreibenden Produktivitätssteigerung noch ins Spiel! Seid geweiss bald bruacht ihr gar niht mehr arbeiten : Merkel betreibt zwei langfristige Forschungsprojekte : HIrnforschung und Computerentwicklung zur Realisierung von lernfähigen Computern ,d an brauche sie uns alle nicht mehr bis in in den weiten Mittelstand , auch euch nicht , vereehrte Juristen! Eion PC bruacht dann garn keine Arbeitspausen, Urlaub , KIdnererziehungseiten, Krnakenverischerung oder Rente mehr: unschlagbar profitabel!
Gelichzeitig hat sie die Kosten mit Rösler zusammen für die Energiewende für den privaten Endverbraucher - mit ienr direkten erneurebaren Energeiumlage-vergelichbares gibt es bei der viel stärker subventioneirten undvergüsntigten Atomenergie nciht! - umsystemtisch diese Kosten in die Höhe zu treiben, um die Akzeptanz derselben zu untergraben und danach ganz nach dem Belieben der US- amerikanischen Gaskonzernen dann nach Billigenergie durch Fracking zu schreien. Fracking hat einem enormen Aufwand und Verbrauch an aus China heranzutrassportierenenden Quarzsand, Verbauch an Unmengen toxischen Chemikalien , Unmengen von OBerflächenwasser und deren Verseuchung und einer Armada von Infrastruktur belastenden und zerstörenden Transportbedarfs aller notwendigen Bohrmaterialien! Es bleibt zurück der Profit des Methangases für einige Konzerne ( Exxon mobile) , die dasselbe Gas bei der Ölförderung als Beiwerk ungenutzt abfackeln und eine zerstörte und vergiftete Umwelt und vergiftete Menschen durch Quarzsand , belasteter LUft durch abgefackelten Chemikalien und verpestetes Abwasser ! Herzlichen Glückwunsch, Frau Merkel! Sie sind eine Blamage für diese Partei und ihr GRundsatzprogramm! IHre Superpragmatismus für die NWO Politik und die Verschleierungspropaganda ihrer populistischen Rhetorik als versessene Machtpolitkerin.
So war die Einfphrung deise Einheitswährung unter Unterlassung der rechtlichen und poltischen Angleichung der europäscieh Lädner hin zu einer gemeinschaftlichen Union hin untelrassen worden und nur alleinauf die Exportnation Deutschaldn zugeschnitten , deren Kosten aber wiederum auf dei deutshe Bevlerkug zurückgeschlagen sind! taktisch hintelrsitg sind didese nciht in der deutschen Finazbüchern gelandet sodner beenflass verschleiert in die EZB aus tagret 2 salden ausgelagert! woraufhin - oh wie so trügerigsch - Schäuble sich noch selbstbeweihräuchernd als Superminister eine geringere zusaterschudlugn im hiesigen haushalt asl "sparen" bezeichnet, wohinegegen andere eurostaaten wrilich Millaiden sozialkürzungsprogramme bis in zur Maassenverelednung durch den IWF aufgewzungen bekommen
Das System wurde gleichzeitig durch de harten Euro noch mit einem Kaufkraft verlust der BÜrger gegenüber Importgütern obendraufbezahlt! Hie sit ddringend ein steuergerechtigkeit udn eine Ertiefung der
Dabei wird jedwedes Fehlen der demokratischen Qualifikation dieser "Gurkentruppe" kaschiert durch medial wirkungsvollen Selbstinszenierung dieser Protagonisten in einem gleichsam quasi diktatorischen Regime, basiert auf dem Charakter und der Biographie dieser Merkel und steht in direkter Linie aus diesem SED Regime , das sie gekonnt hinter einer bürgerleich getünchten Fassade zu verbergen weiss.: ihr geht es nicht um eine politiische Heimat in einer Partei ,sondern um die Nutzung dieser Partei für die politische und persönliche Agenda Merkel, die wahre strategie des neoliberalismus vor der breiten Öffentlichkeit zu verbergen.weiss, der simple Zusammenhang zwischen Wirschaftsfreiheit und Wohlstand gepaart mit persönlichem Machtstrebens.. vorgetragen mit Distanz, Kühle und grenzenlosem Opportunismus, als vermeintliche fachliche Überlegenheit über die Sachlage zu vermitteln scheint. Wahlgeschenke für die es weder Koalitionspartner noch eine Gegenfinanzierung gibt grenzt an dreistigkeit zur Ruhigstellug der Massen und gezielt zur Verblendung des Wählers zur Wiederwahl eingesetzt.Ob es Seehofer mit seier populistishen PKW Fremdenmaut ist oder Mekels Milliarden wahlgeschenke aus unseren Steuergeldern! egenltich gibt sie uns nur das zurück was wir vorher abtreten mussten, 68% reine Einkommenststeuer und der Rest Verbrauchssteueren wie Benzin- und Mehrwertsteure etc. alles aufgebracht von der brav arbeitenden Bevlkerungen der Nomralbürger und Kleinstverdiener!
Sie inszeniert sich als Heldin des Neuanfangs nach der Parteispendenaffäre udn hat dabei nur den Übervater Kohl , der die einstige Volkspartei schon auf mainstream einschwörte und danach konsequent alle potneziellen Konkurrenten wegmobbte oder hochlobte zu Handlangern der eigenen Macht, strategisch in Stellung gerbracht wie den angewählten Öttinger als Chef der Energiekommision in Brüssel oder Wulff als Präsident zur Absegung damaligen rechtswirdig durchgeführten Atomalufzeitverlängerungsgestzgebung oder Vosskulhe zum Abnicken der Milliardenschweren bankenrettungsprogramme. sie scheut selbst nciht zurück parlament und BVG oder PRäsidentenämtern zu HIlfsorganen der eigenen NWO Agenda zu machen. Se hat bei komplexen Sachverhalten umfagreice Entwürfe erst Stunden vor der Beschlussfassung volegegt und immer wieder versucht bei Milliardenausgaben dei zustimmungrechte des Palamentes drastisch zu beschränken. Auch wen dan daraufhin das BVG behscinigte dasd die oeghensweise nicht ausreichend verfassungskonfrom war. Trotzdem steht jetzt der unbegrenzter direkte ZUgriff von internaionalen Banken auf einen Steuergeldertopf! Udn als sie wegen unzuriechendenr einbeziehung des budnestages wegen Veletzung der verfassungsrechtlichen Selbstverstädnlichkeit vom BVG gerügt wurde , tat sie unterkühlt so , es ist hat ja begrüssentwert, das es jetzt klare Massstäbe gebe! . die Frau ist nciht in einer verfassunggemässen Demokratie grossgezogen worden! Sie agiert nach anderen Richtinien! Deshalb die SS uniformen ind en Südländern! Zuvor hatte sie noch versucht, in geheimen Küchenkabinetten asl "Neuergremium" beeichent - vergleichbar mit der Freigabe von Rüstungsexporten in einem mit dem Wort "Sicherheitsrat" verschleierten Geheimhaltungsgremium - die Freigabe von Milliarden für sog "Rettungs"-pakete anastelle des Parlamentes absegnen zu lassen- hier wurde nur das Zockerkapital der Vermögenden in risikoreichen Geschäften abgesichert!- Danach wurde die SPD as willige ERfüllungsgehilfe danua diese System demaksiert , de felissig diese NWO Ideolgei der bevorzugten Vermögendenschichtsabsicherung demaskierte.

Aufällig dabei ist, dass die machtfülle und die Aenda des Neoliberalismus, Leute wie die Alt 68er Cohn- bendit und Joschka Fischer schnell ins System integriet haben, dem Konsum und Nehmertum verfielen und jetzt ebenfalls im System aufgegangen sind.
Einem System der anti -sozialstaat -wärme mit "sozialer Hängematte" verleumdet , mit der legende von der kanzlerin der liberalen Mitte verschleiert und. in Wirklichkeit ist sie die Inkarnation der ausgeführten Beliebigkeit der Macht , gerade wie es gebraucht wird für die Finanzmärkte und der Gross-Industrie der internationalen vermögenden Aktienbesitzer. Das Märchen der Inhaltslosigkeit ist dabei nur vordergründig , weil sie konsequent die Weiterführung und Ausgestaltung dieser Neoliberalen Märkte vorangetrieben wird, zudem noch die von den USa unterstützten Zerschlagung des Euroraumes - es geht hierbei nicht um die Währung an sich, sondern um die Sicherung der Gelder in den international aufgestelltem Bankensystem, wo nämlich diese Reichen ihre Vermögen hinterlegt haben! Darin ist sie Meisterin in der Unkenntlichmachung der eigentlichen politischen Agenda Merkel, gepaart mit einer selektiven Selbstedienung in der Programmatik fast aller politischen Parteien mit dem Ziel diese zum eigenen Machterhalt zu schwächen , und sich mit diesem Betrug propagandagleich wirksam als Kanzlerin für alle zu verkaufen.
Beim Kollaps des spekulationsbetriebenen Finanzmärkte kam diese Fassadenmalerei zum Höhepunkt, als die merkel Agenda des Neoliberalismus im Märchen von der Alternativlosigkeit dem Bürger verkauft wurde, wobei ja die vermenitliche Oppositionspartei sPD in der grossen koalition bis 2009 noch mit am Tisch saß und deshalb schwieg.
Genau in dieser Zeit prägte sie beim Durchwinken aller miilliardenschweren Stützungsprogramme für die Vermögen der Reichen und Konzerne in den ins Strudeln gertarten Grossbanken die Phrase von der im Grunde völlig despektierlichen " marktkonformen Parlamentarismus / Demokratie", wobei die Parlamentarierer nur misbraucht wurden- und dies auch überwiegend willig gemacht haben- um genau diese Agenda abzusegnenden, Milliarden an Steuergeldern aus dem Fenster zu werfen für Staatsschulden von Ländern wie Irland und Griechenland , die selber Milliardäre haben , die sich an deren Schuldensituation nciht beteiligen und deren Rohstoffe an Konzerne verhökert wurden. Wohlgemerkt die einfachen normalen arbeitenden Leute dieser LÄnder sind genauso betroffen und beschissen worden wie wir Normalbürger in BRD auch. Was hier auf der Strecke bleibt, ist eine funtkionsfähige Demokratie mit der Gefahr einer Rechtsradikalisierung- wir haben Weimarer Verhältnisse! - und das Verwirtschaften eines eigenständigen und unabhängigen euopäischen Wirtschaftsraumes.
Zugleich wird innenpoltisch eine verfassungwidrig betrieben HartzIV Politk mit Zwangs- und Massregelungen- sowie einer beschämenden Niedriglohnsektors mit sysemetischer Ausnutzung der Verarmung von europäischen und internaionalen Bevölkerungsschichten,die als Zwangsarbeitertum gleich sowohl unter unzulässigen , bekannten , aber geduldeten Bedingungen hierzulande oder in Übersee als Zulieferer gemäss des altbewährten Mottos "Arbeit macht Frei-" des real existierenden Wirtschaftsfaschimus betrieben werden, damit die Profitmarge immer maximal bleibt, natürlich gepaart mit Steuererleichterungen für Vermögende und der konsequneten Legalisierung von absolut straffreier Steurhinterziehungsmöglichkeiten der Protagonisten. Und damit man sich dabei als Partei und als politker die taschen fpllen kann ahta deutschland mit nur wenigen anderen Drittlädnerstatten kein antikorruptionsgesetz für Politiker.
Darüber wird der verlogende Schleier der KOnsnszrhethorik gelegt mit den Worten: Zitat Merkel: "wir sind überzeugt von der Kraft der sozialen Marktwirtschaft , die Wettbewerb, Leistung und Solidariät, wirtschaftliche Dynamik und sozialen Ausgleich, Freiheit und Sicherheit vereint und niemanden zurücklässt." Zynischer kann man nicht mehr agieren!
Glaubt ihr dem Geschwätz?
damit ihr das tut, wird der Armuts und Reichtumsbericht - in einer art ministerialen Abstimmung- beschönt und zurechtgeschustert. d.h. entsprechende Passagen geschönt oder ganz rausgeschmissen! Die wirtschaft hätte sch diese kanlerin nciht besser backen können!
Die ganzen Steurerhöhungspolitik von SPD und Grünen ist ein Agriff als ein Mittelstandgefährundungsprogramm und zielt nicht auf die wirklichen Heuschrecken in FOrm der internationalen Grossbetriebe und Vermgnedne , dei mit Briefkastenfirmen, Tocher und Subunternehmen und Holdings etc anonyme Konten in panama und Übersee unterhalten. statt einer nochmaligen Einkommenssteuereerhöherung für den oberen mIttelstand bräuchtet ihr nur ein stück paier ,das diese präktiken unterbinet - ganuso wie Auslandsflucht von Bundesbürgern! a la Graf und Depardieu und Geissens und des gesamaten who is who des Hochadles und der Konzerne in jeweilige Steuerparadiese! Auch Irland und Zypern bietet so etwa als Geschöftsmodell für asser EU Staaten an! Und dann müssen auch diese Gelder von den Steuerzahlern hier bezahlt werden , obwohl die nicht systemrelevant waren: die hätten einfach Pleite gehen können!
Merkel zeicnet isch aus durch einen grezenlosen machterhaltenden Pragmatismus der in eine inhaltliche Profillosigkeit mündet, abar strikt den Vorgaben eines radikalen Marktfundamentalismus folgt, was sie alledings gezielt zu vertuschen sucht.
Das derzeit angestrebte Hadnlesabkommen mit den USA wird vor allem schnell den internainalen Grossfirmen Zollerliecherugnen bringen, d.h. die Zolleinenahmen des Staates schmälern , wenn z.B, die deutschen Automobilindustrie , deren Aktien aber internationalen Aktionären gehören - wohl weniger uns Deutschen !- wenn die Firmen Werkteile in Übersee produizeirne lassen und mit Zoll weider ienfphren müssen. das macht die auwertige Produktion billger , die Profitmargen für die Grossfirmen grösser und die Staatseinnahmen geringer. Ob dann wirklich das hochqualitative Endprodukt für den betuchten Käufer wirlich preiswerter wird, öchte ich bezweifeln , da das Image der Luxuslimusinen auf ein besonderes klientel abziel ,die sich gerade durch ein hochrpeisiges Produkt von der Masse abheben wollen. Zugelich wird hinterherum die Möglichkeit gegeben, gentchnsich veränderte Lebensmittel illeagal einzuführen,denn die Äcker dürften schon längst dort versetzt sein mit gentechnisch veränderten VErunreigungen, Kontrollen wird es nciht (ausreichend) geben, vielleicht noch nicht einmal eine ausreichendes label für verarbeitete Produkte- das kennen wir ja schon vom Pferdefleischskandal - und erkennen werden wir es überhaupt nicht , weil jetzt schon Fleisch von sonstwo eingeführt werden kann , Hauptsache es wird in BRD / Europa endverarbeitet, um dann z.B. als vermeintlich regionales Produkt "Schwarzwälder Schinken" in die Theke zu kommen : Gegessen wird was auf den Tisch kommt, nicht wahr , Frau Merkel!
Die Vereinbarungen zum Nutzen für mittelständige und kleine Betriebe zur Vermeidung der notwendigen Veranlagung separater Zulassungsverfahren von Produkten durch Einrichtung gemeinsamer Behörden - so die SZ- steht in den STernen , weil dies eine umfassende rechtliche Zusammenarbeit notwendig macht. Frau Merkel , ich werfe Ihnen vor, dies gar nicht anzustreben , sondern im Sinne der NWO - Ideologie- die Mcht der konsolidierten grossindustriellen Märkte - genau mittels diesem Handelsabkommen gezielt die Grossidustrie beider Nationen zu bevorteilen und die breite und hocheffiziente mIttelstandsindustrie und bE- betriebe damit gezielt zu benachteiligen: diese sind aber die ortsständigen mittelständigen Familienbetriebe , deren Gewinne im Land belieben , die mit viel Fleiss und eifer hier Ausbildungsbetriebe aufrechterhalten, ortsgebundene Areitsplätze langfristig mit unbefristeten Arbeitsverhältnissen vorhalten und viel Eigenkapital mit eigenem Risiko investieren! Diesen Firmen werdne sie die Rahmenbedingungen nciht erbessern: Diese sind aber das Rückgrat der BUdnesrepublik Deutschland: das wird von ihnen systematisch kaputtgewirtschaftet!

Genauso ist klar zu erkennen ,d ass der Aufschwung der deutschen Exportindustrie mit Einführung des Euro einsetzte. Dies ist primär nicht negativ zu bewerten, ist aber ohne Vertiefung der politischen Einheit in Europa erfolgt und hat nur dazu geführt einen Absatzmarkt durch Erhöhung der Kaufkraft der Bevölkerung erzielt worden und funktionierte nur durch Verschuldung dieser Staaten, die nciht writschafltich soweit aufgestellt waren , dass dieser Kosum auch nachhaltig funktionieren konnte. das interessiert Sie nicht, Merkel. Sie haben es noch - wie ich schonmal ausführte- es vor der Finanzkrise möglich gemacht, dass !!! zu Lasten des deutschen Staates !! die Südländer sich weiterhin verschulden konnten , um den Exportfimen weiterhin den nciht existenten Absatzmarkt aufrechtzuerhalten und haben damit die deutsche Bevölkerung und das Staatswesen verschuldet und verwirtschaftet, denn bereichtert haben sich bei diesem Verfahren nur die Exportfimen, ( Aktienfirmen, die der internationalen Vermögendenschicht gehören! ) die Kosten erscheinen jetzt aber nicht in den deutschen Finanzbüchern von Schäuble, sondern liegen bei der EZB: raffiniert ausgeheckt ! Dass ist Ihre gezielte Veschleierungstechnik, bei der sich die SPD , FDP u.andere immer mitbeteiligt haben!
Die Katastrophe der Sozialisierung der Zockerrisiken und - kosten der Vermögenden der Badkekeirse , die brigensuasglöst wurd durch ein bestimmtes inazprodukt aus den USA, deren Banker jetzt konkret in den USA angeklagt wurdewegen vorsätzlichem kriminellem Finanzmarktvergehen, weil dieses Produkt von vornherein so ausgelegt wurde, dass es versagen musste und damit die banken fielen. die uSA hat das verkeraftet und die betroffenen Banken kaputt gehen lassen , aber europa ht es ast auseinandergerissen: ein schelm , wer sich dabei was denkt! wen gelichezeitig der Euro ebenfasll unter rating agentur - Beschuss genomme wurde!:
Ich glaube nicht an faule "Freunde", die nur den eigenen Vorteil kennen und deren Ideologie die Weltherrschaft mit Gewalt ud Kontrolle ist und mit einem demokratischen Rechtsstaatswesen immer weniger zu tun haben !
und Sie haben auch noch die Unverforenheit dann noch zum besten zu geben: " Deutschland ist besser aus der Krise herausgekommen, als es hineingegangen ist.!"
Als quasi Rechtfertigung für Ihre politische Unterlassungen, diese Finanzkrise - Eid: "Gefahren vom deutschen Volke abzuwenden"- entgegen aller erstzunehmender Warnungen zu verhindern! Diese Verdrehung der Tatsachen grenzt schon an immense kriminelle Energie im Sinne einer bewusster Verblödung der Massen!
Das Probem ist , dass wir fast keine wirkliche Opposition im Parlament haben , sondern nur noch Fraktionen , die sich bei gleicher Ausrichtung und nur auf mediale Inszenierung auf Kosten der anderen Parteien zum Ziel haben.

Hinzu kommt, dass Merkel als besessene Machttechnikerin es hervorragend versteht, sich wegzuducken, wenn die Scheisse hochquillt, die sie zuvorderst zu verantworten hat:
Herr Snowden ist es nur zu verdanken, dass die ganze MIesere mit der gezielten und ausgeweiteten Totalüberwachung zutage tritt. Dann scheigt sie wochenlang, schickt medienwirksam Friedrich als Innenminsiter vor, der dafür gar nicht zuständig ist, der soll im 5/2012 schon bei der NSA in den USA gewesen sein, fährt diesesmal aber nciht dorthin , sondern bekommt nur im Vorwahlkampfzeit ein KUrzgespch mit Politikern , Sie haben alles so lange tot geschwiegen und verschleppt bis Profalla der erstmal als direkter VErantortlicher sich in den Urlaub abgesetzt hatte, der übernimmt dann zurückgekommen die mediale Performance , weil sich immer noch nciht alles beruhigt hatte, während Sie sich , Merkel , in Urlaub absetzen und dann erst kocht das ganze in den Medien ersts richtig hoch- wenn sie aus der Schusslinien sind - Pofalla gibt dann statements ab, es sei alles " gesetzesmässig" , die Gesetzesinhalte , die sie mit den Amis gemacht haben aber kennen wir nicht ! Alles hole Phrasen. Dazu Oppermann /SPD: " die BRD gibt keine Daten heraus , die nicht !! ausserhalb von gewalttägen Auseinandersetzungen" verwendet werden können." Aber: ! innerhalb ! übermittelten Handydaten- auch aus der BRD ! mutmassliche ! Terroristen , die Obama selbst ohne parlamentarische Kontrolle als solche festlegt : ohne Gerichtsverfahren getötet : nicht nur Zielpersonen, sondern unter Billigung von unzähligen völlig unschudligen und nicht mal unter verdacht stehenden Zivilisten!
Die Vollstreckung der Todesstrafe ohne Gerichtsverfharen und Ermittlung, letzendlich entscheidet der US Präsident allein über Leben und Tod ! Wir sind nicht Gott!!!
Das ist Mord! Ohne Kriegszustand mit den Völkern Pakistans und Afghanistan. Die Übermittlung von Daten -egal ob sie direkt oder indirekt dazu verwendet werden- ist verfassungsrechtlich nicht erlaubt . Dass ist Beihilfe zum MOrd! Das ist IHrer Regierung Frau Mekrel , nach einem verfassungsrechtlichen GUtachaten seit Jahren bekannt. Sie haben daraufhin aber nur die Weitergabe von Daten deutscher Staastbürger unterbunden. Vor dem Gesetz aber sind alle Menschen mit gleichen! dies besagt unser Grundgesetz! Deshalb stehen sie nicht auf der Grundlage des deutschen Grundgesetzes! Deshalb sind sie nicht haltbar im Amt! Sie sind nur die machtbesessene Gesinnungsgenossin von Bush und Obama als Rechtsbeuger!
Sie haben keinen Einfluss mehr darauf , was die USA mit den übermittelten Daten letztendlich machen und zu was diese mit deren bekannten VOrgehensweisen gegenüber Dritten unter UmGehung jedweder Rechtsstaaatsverfahren eingesetzt und ausgenutzt werden: zu Folter mit waterboarding, Todesstrafen oder eben ! Mord !.
Unterbidnen Sie die geheimen Überwachungseinheiten der USA in BRD! Und stellen Sie sicher, dass ein Expertengremium von computerfreaks sämtliche Daten die den europäischen Kontinent verlassen, systematisch zum Schutz vor Wirtschaftskriminalität und professioneller Ausspähung von Privatpersonen mit nachfolgender Profilbildung verschlüsselt werden -denn unser BVG hat Vorratsdatenspeicherung für rechtswidrig erklärt, aslo gerantieren Sie ,d asd dies mit userer Daten von Dritten nciht gemacht werden kann. Dies muss mit den anderen europäischen Staatspräsidenten zusammen erfolgen und lassen Sie europäische Server einrichten , damit ein Parallelsystem im INternet aufgestellt werden kann , das einer rechtsstaatlichen Kontrolle unterzogen werden kann. Sie können Pirvatleute und Firmen nicht mit dem Problem allein lassen und sagen sie der USA sie sollen ihre Atomsprengköpfe gleich mitnehmen, es ist sinnlos nur die AKW stillzulegen und die Atomsprengköpfe zu belassen. !
Und machen Sie den GB klar ,d ass sie sich entscheiden sollen, ob sie diese Praktiken der USA mitmachen wollen oder sich von diesem VOrgehen der USA ebenfalls distanzieren wollen : ob sie lieber rechtlose Anhängsel der Amis sein wollen oder sich als rechtstaatliche Europäer definieren wollen!
In Kumpanei mit einem fragwürdigen mutiertem Staatsystem der USA, das sich massiv verändert hat nach einem genauso fragwürdigen Ereignis an 9/11, was als VOrwand missbraucht wurde, um genau den Rechtsstaat mit Notstandsgesetzes auszuhebeln.
Und Sie, Merkel, haben für die jeweilige ÜBermittlung dieser Daten die Zusage erteilt , Sie sind für die ganzen Ausphähprogrammen und -verfahren die oberste Verantwortliche, obwohl Vorratsdatenspeicherung verfassungsrechtlich unahltbar sind : sie haben diese Gesetze dazu gegeben und zu verantworten, d ass dieses System so läuft , wie es läuft ! zusammen mit ihrem Direktbeauftragten Pofalla.
Und ihrem Kadavergehorsamen Demaiziere, dem ich den dringenden Verdacht auf vorsätzliche UNtreue von mehreren ( bis zu 560 Millionen ) Euro vorwerfe und die Beweise dafür entweder vernichtet zu hat ( Beweismittelvernichtung) oder als geheim zu labelt hat mit dem Ziel zu verhindern, dass sie nicht an den Budneserechnungshof weitergegeben werden mussten. Solange er diese nicht beseitigt hat, hat er jahrlang die Akten trotz Anfrage nciht an den Budnesrecnungshof weitergereicht! dasd ist zudem noch


WEnn die BÜrger noch ein letztes Vertrauen in unseren Rechtsstaat haben sollen , dann sollten die Staatsanwaltschaften gegen so eine Kumpanei von den o.g. LEuten Pofalla, Demaiziere und Sie vorgehen! Dies ist alternativlos!
Ein Unterscuhugnsausschuss ersetzt keine Rechtstaat: es käme sowieso nur raus , was mehrheitsfähig sie und wird im Wahlkampfhickhack sowieso hauptsächlich zur
Profilierung der eigene partei und medialen Vernichten der mitwettkämpfer auf die politikposten genutzt.

MErkel, ich halte sie nicht nur für eine christliche politische Mogelpackung, noch schlimmer: ich halte Sie für eine massive Gefahr für Deutschland und Europa : Sie verwirtschaften Europa , Sie verwirtschaften Deutschland , sie kontakarieren die Energiewende, sie sind absolut nicht vereinbar mit einem christlichen Grundsatzprogramm und einer sozialethischen Grundeinstellung einer christlichen Partei: ich halte sie für gemeingefährlich und nicht rechtstaatlich! Weil Sie einem Rechtsradikalismus den Boden ebnen, weil Menschen merken ,dass das Ganze nicht (mehr ) funktioniert! Ich unterstelle IHnen sogar ,dass Sie das nicht nur billigend in Kauf nehmen, sondern dies zusammen in Kumpanei mit der USA insgeheim anstreben, weil das im Inneren mit Ihrer wahren Gesinnung des Markt- und Macht- Radikalismus übereinstimmt!
Ich halte Sie für kriminell.Treten Sie ab, Mekrel, Pofalla und Demaiziere!
Und der Klerus schweigt: aus Feigheit oder aus der zustand der christlichen Kirche ist vergelichbar mit der der Partei-Politik und Rechtsstaatsystemen in unseren westlichen Ländern.
Wir müssen die Staatssyteme neu aufstellen , damit unserer sie zukunftsfähig sind! Nur darum geht es! Sonst wir der Rechtsradikalismus uns wieder zerstören!
Frau Merkel , IHre ganze Amtszeiten haben eine ÜBerschrift: Unterlassungen, Unterlassungen....
Ihr Betreuungsgeld weden die hartziV empfänger nehmen , die kein Kindergeld erhalten und für die 100, 150 Euro viel Geld ist und ihre kInder nicht in eine BEtreuung geben, damit wird die Chancengleicheit schwerer und die Schere zwischen arm und reich immer grösser! das ist kontraproduktiv.
Die staatsbedienstete Leherer können bis zu 12 Jahre für KIdnererzeihrungszeiten sich beurlauben lassen und haben danach das Anrecht in genau dieselbe AnStellung zurückzukommen .
machen sie ein Gesetz, das jeweils Vater und Mutter 1,5 Jahre erlaubt, sich beurlauben zu lassen mit Recht auf Wiederkehr in dieselbe Position im Betrieb (Planungssicherheit) , mit vollem Anrechnung auf die Rentenzeiten und ein Anrecht auf Teilzeit und Gleitzeit danach . Machen Sie ein Gesetz auf Recht auf Betriebkindergärten für berufstätige Eltern in Nähe des Arbeisplatzes ab dem 3. Lebensjahr. ( Vereinbarkeit von Beruf und Familie) Das kostet die Bevölkerung nichts, nur ein Blatt Papier mit Gesetzen! aber das wäre zu lasten der Industrie und genau dies tun sie nciht , sondoern nur das , was die soweiso gerade wollen odr zu lasten der bevölkerung geht!
Und machen sie kindergärten mit bundesweiten einheitlichen Qualitätsstandards - die gibt es nicht- und richten sie ein Fachstudium für Kinderpädagogik ein, damit in einem Stadtteil eine studierte Kindergärtnerin eine Reihe von Kindergärten in Supervision betreuen kann und den Förderbedarfs, Integrationsbedarf und entspechende Programme und der inidviduellen Kinderförderung im Vorschulalter zu analysieren , benennen um zusammen mit den dortigen Gynäkologen . Hebammen, Kinderäzten , Kinder -und Jugendpyschologen , Sozialarbeitern , Familientherapeuten und Kindertraumatologen, die wir alle gebrauchen ,um bis zum Schulanfang CHANCENGLEICHHEIT für alle annähernd zu ereichen.und Aufstiegsmöglichkeiten für Kindergärtnerinnen zu ermöglichen.Und heben sie die Vergütung an, damit Qualität und auch Männer diesen Bereuf ergreifen - weir haben so viele alleinerzeihende MÜtter mit kindern ohen VÄterkontakt und defineiren sie klare Kriterien , damit nicht wieder brauchbare Auszubildende weggeschickt werden!
Wir brauchen auch MÖglichkeiten bei vernachlässigten KInder, diese in gezielte Förder und Betreungsmassahmen zu zuzuführen- das ist die Fürsorgepflicht des Staates- bevor sie " nicht beschulbar" sind und kriminell werden. ds spart Polizei und Gefängniskosten!
Und machen sie Schul-Bildung zur Bundessache mit standards für nachmittagsbetreuung, in der Schulernährung, individuelle Nachhilfe für Sitzenbleiben- bedrohte Schüler, und interessanten (schulübergreifende) AG für Kinder von vollzeitbeschäftigen Eltern mit flexiblen Betreuungzeiten und Übergang mit Sportvereinsanbindung .
Und belassen sie Förderschulen , die für die kinder bleiben, die nciht in normal- Klassen intergrierbar sind wegen erhöten Einzelförderbedarfes. es kann nicht sein ,d ass die Eltern scharenweise zu Privatschulen laufen, weil die Staaltichen Einrichtungen deutlich an Qualität verlieren werden vor allem dann wenn ohne Aufstockung der Lehrer mit abgespeckten Ausbildung auf dem Gebiet der Sonderpädagogik ständig die Anforderungen anslehrpersonal erhöht werden. Und unterlassen sie die rasuschmiss der Lehrer zu ende der schulezit für die Ferien! und weil ihr euch die teuren Sonderschulen sparen wollt, habt ihr die Inklusion erfunden: sie ist aber nicht für alle praktikabel ohne die Qualitässtandards für die Kinder ohne Behinderung zu senken! hier mussman individuell enetscheiden, inklusion ja ,wenn es für die Kinder besser ist asl einezlförderung!
Hier muss eine individuelle Entscheidung mit Eltern , Kindern, Kinderärzten und Pädagogen und Psychologen her!
Wir stecken lieber das Geld rechtszeitig in Kinder damit "sie nicht zurückgelassen werden", Frau Kraft,. statt Milliarden in Steureoasenz.B. Panama zu belassen und in Banken zu stecken! das ist die Gegenfinanzierung!

Die ostdeutscheln LÄdner haben inzwischen schon die Relation Kind /Erzieher verdoppelt! und schwubst hatten sie genug Kinderplätze. da sind wi i´weider bei den Kinderhorten der SED. Ich habe sie gesehen mit Bollwerwagen mit zig kIndner drin und massenweise auf dem Topf sitzend! Und schon gibt es die ersten Schlagzeilen ,d ass in Kidnergärten den kinder die MÜnder zugeklebt worden sind! Sie haben gar nciht ausreichende Kindergärtnerinnen , um den empfohlene Keinkind / Erzieher -relation zu erfüllen!
Und ein Kind unter drei Jahren gehört in stabile Beziehungsverhälrtnisse : Unter dem vertuschungsmanöver " Kinderförderung " wollt ihr nur die Vorgaben der Industrie , mehr Fauen ganztägig in Arbeit zu kriegen, erfüllen und die Kosten und Rechtskosten für eine betreuungsplatz, werden allein dafür rein auf die Bevölkerung, nämlich die kommunen abgewälzt statt nur ein Blatt Papier zu nehmen und ein Recht auf Betriebkindergärten (s.o) draufzuschreiben. das kostet nichts für uns! wenn die INdustire die Frauen haben wollen, dann sollen sie mitmachen ! sie aber machen nur ein Anrecht für Vollbeschaftigung, Frau Merkel, weil die Industrei es jetzt so haben will, die Frauen aber wissen nicht wohin mit den kindern und müssen arbeiten gehen , weil das Geld vorn und hinten nicht reicht bei den Mieten und Unterhaltskosten! bei ihrer Miets- und Lohnpolitik
dies Ansinnen, Säuglinge in einen Massenhort zu geben, unterstüze ich aus psycholgischer Sicht nicht , wir sollen Säuglinge weggeben und anderswo in Europa sind arbeitswillige und gut Ausgebidlete in massenarbeitlosigkeit? Hier müssen sie sich mal andere Lösungen einfallen lassen, als es an unserern Kidner auzulassen, bloss weil es die einfachste lösung für die Industrie ist, Frau Merkel

die letzte Zeile eines Liedes.:

Ist so ein kleines Rückgrat , sieht man fast noch nciht!
darf man nicht beugen, weil es sonst zerbricht!
Grade, starke Menschen sind ein schönes Ziel,
Leute ohne Rückgrat haben wir schon zuviel!

von einer DDR- Liedersängerin
gewidmet an Frau Schwesig (SPD) zum besonderen Gedenken: nur weil Sie einen Massenkinderhort der DDr erlebt haben, ist es nicht richtig , so mit kInder zu verfahren!

Was wir brauchen . ist die standardisierte Kontrolle von Wohlergehen von VOrchulkinder ( Fürsorgepflicht des staates!) und bei Verwahrlosung und Schändung diese rechtszeitig aus den Verhältnissen herauszunehmen , wenn Sozialarbeiter und Familientherapeuten keine Abhilfe schaffen können und oder diese kInder gezielt in KIndergärrten und Frühförderung zuzuführen, damit sie chancengleicheit erlangen und nicht in Verwahrlosung, Drogen, Prostitution und Kriminalität entgleiten.
Diese Kinder müssen zur Chancengelichehit in qualifizeirte Kinderkrippen : drohende Verwahrlosung bei überforderten Eltern!

Und machen sie selbst einen - wieder mal ein medienwirksamen - Krisengipfel zum Bahnchaos und laden sie das nicht das auf Malu DReyer und die Manager ab.
Mein Vater war Schlosser beim Ausbesserungswerk Schwerte - ost , er ist 1980 in Rente gegangen und hat damals shcon erzählt,d ass die iNteravlle zur Kontrolluntersuchugnen der Schwerlastachser aus Kostengründen ausgeweitet wroden seien. Sie haben mit Ultraschall auch u.a. die Räder auf Haarrisse untersucht .Ich erinnere an das Zugunglück in Enschede , wo ein Rad zersprungen ist!
In mainz muss ein Schienenersatzverkehr mit Bussen kurzfristig her, damit die Leute , die Fahrkarten haben für die gewünschte Strecke, auch befördert werden! Sie haben einen Beförderungsauftrag!
Steinbrück soll massiv die Privatisierung der Bahn vorangetrieben haben und auch den Personalabbau und das Zusammenstreichen der Personal-Ausbildung vorangetrieben haben, aber sie Frau Merkel haben mit Schäuble zu verantworten, dass dies Ausmasse angenommen haben, weil Schäuble die Vorgaben machte ,dass jedes Jahr eine ! halbe Milliarde Euro! aus dem laufenden Betrieb herausgezogen werden, um das Geld in den BUdneshaushalt zu stecken, ( nicht etwa in die Verkehrsinfrastruktur!)
Das kann nciht gut gehen! Sie verwirtschaften die Bahn und wollen sie nur auf eine Profitmaschinerie mutieren, um dann an der BÖrse eine Anlagemöglichkeit für die Vermögenden zu schaffen , weil die nicht mehr wissen, wo sie ihre ganzen Vermögen anlegen können!
In der Schweiz ist die Bahn in Staatshand und läuft besser mit der Zielsetzung, möglichst viel GÜter und Personen zu befördern und dann wird es auch lukrativ und preiswert, weil die Infrastruktur ausgelastet ist! Besseres Modell! Güter auf die Schien , denn der schwer-LKW -Verkehr macht die Fahrbahnen kaputt!

früher gab es mal des werbeslogan: ---- die Bahn fährt immer! ---- Heute Schnee von Gestern, Deutschland ,armes Entwicklungsland, nicht INdustriestandort!



Und Werkverträge dürfen nur direkt mit Freiberuflern oder Dienstleistern direkt abgeschlossen werden , die Direktangestellte haben, die versichert sind!
Schluss mit der verschachtelung auf dem Arbeitsmarkt , der nur dazu dient , den Tariflohn und eine vernünftien Arbeitsvertrag zu unterlaufen und dnicht nur in internationaler Verpflechtung mit Asien ausbeuterische Arbeitsbedingungen von bei Zulieferer firmen zu dulden - 1% des Preises von Textitlien ist der Arbeitslohn der Näherinnen- sodnern sie und frau vonder Leiden sind auch verantwortlich für das desaster der Ausnutzung der wirtschaftlichen Not von europäsichen Mitbürgern, das finanzielle Ausnehmen von Arbeitssuchenden durch privaten Arbeitsvermittlern, dias Sub-subunternehmertum, die alle die Arbeitenden ausnehmen , sodass nur ein Arbeitslohn von 3-4 Euro verbleibt oder sie nciht weisen von wem sie ihrem Lohn überhaupt bekommen können, weil nur BIrefkastenfirmen existeiren :

Und machen sie mal ein Gesetz zum Verbot von Sub- Subunternehmertum , Verbot der Privatvermittlung gegen Entgelt für private Arbeitsvermittlerer etc., sondern Verbesserung die Zuammenarbeit der Arbeitsämter international mit anderen europäischen Ländern oder mit Leihfirmen zu erfolgen hat, sonst werden die Menschen nur finanziell ausgenommen, bevor sie überhaupt an einem Arbeitsplatz ankommen oder wissen gar nciht , wo sie eingesetzt werden und werden stattdessen zur Prostitution gewzungen.
Sie alle sorgen nicht für ein Gesetz , dass Leiharbeit nicht dafür missbraucht werden kann, dass Routinearbeit auf Unter -Tariflohner abgewälzt werden , sondern nur ausnahmsweise unvorhergesehene Auftragsspitzen im equal pay - status kurzfristig gelöst weden können, machen sie eine Beantragungspflicht für diesen Zustand bei Arbeitsämtern zur Abschreckung ,es gibt ja die altbewährte Möglichkeit, regelmässige Saisonarbeit mit Arbeitern mit befristeten Arbeitsverträgen zu bewerkstelligen.
Sie stellen sie nicht gesetzmässig klar ,
d ass die Leiharbeiter bevor sie an eine andere Firma ausgeliehen werden sollen vor Antritt einen festen klaren Arbeitsvertrag mit Benennung der Tätigkeitsfeldes , des Stundenlohnes - nciht feste , aber unerreichbare Leistungsvorgaben wie in der Raumpflege !- mit Sozialabgaben von der Leihfirma zu erhalten haben, Leihfirmen lediglich eine feste Leihgebühr erhalten, sie nur direkt weitervermitteln dürfen über Arbeitsämter, der Arbeits-Gesetzmässigkeit des Arbeits-Betriebes unterstellt werden , ein Anrecht zur Organisation einer Unterkunft erhalten in der Verantwortung des Arbeitsplatzbetreibers haben und das Gehalt mit Sozialabgaben über die arbeitsplatzbetreibende Firma zu erfolgen hat!
Das ganze Herumgeschiebe von Menschen ist doch gedeckelt von ihren elenden Gesetzeslücken:
verantwortlich ist dafür:Sie, Merkel und Frau von der Leiden, gehen sie beide : sie fabrizieren damit nur Arbeitslager mit Konzentrationslagerstatus. und deklassieren sich damit selbst mit ihrer . !!! "Arbeit macht frei" !!!! - Ideologie!

Frau Merkel nehmen Sie nicht nur Frau von der Leiden , sondern auch Seehofer gleich mit.
Seehofer macht Wahlkampf mit sebst erwählten populistischen und nationalistisch geprägten Thema "Maut für Ausländer" : das ist ein einfach strukturierter slogan mit fremdenfeindlichem Hintergrund, der ihm passend erscheint für die Bierzeltkultur seines potentiellen Wählerklientels.
Das Gesetz ist aber rechtswidrig, weil es Ausländer diskriminierend ist und somit mit dem Europarecht und deutschen Recht nicht vereinbar ist! es geht nur entweder für alle oder für keinen ! Der setzt sich tatsächlich dahin und verkündet solch eine Schiess im TV. dass wird er als STeilvorlage nehmen , damit nach der Wahl neben der Autobahnmaut für LKW entweder die Autobahnmaut oder die Citymaut für PKW !! für alle !!! kommen wird!.Verlasst euch drauf!
Wenn Ihr sie wählt, die Gurkentruppe.
Aber in Bad Aibling hat er angeblich keine Ahnung, was die amis da an Abhörmassnahmen treiben: er kann also nicht gewährleisten, dass in seinem Freistaat nicht von deutschen Staatsbürgern heimlich verfassungwidrige Vorratsdatenspeicherung durchgeführt wird.
wollt ihr so jemanden als Ministerpräsidenten?

Und der Klerus schweigt ,d ass sich solch eine Partei "christlich" oder christlich--sozial nennt: Ihr macht euch verdächtig als potentielle Gesinnungsgenossen für KOntrolle und Macht! der Zustand des Staates und von Europa korreliert mit dem Zustand der christlichen Kirchen! Ich trete Euch auf die Füsse aus Sorge!

Und eines weiss ich, wir werden eine Qualitäsverbesserung in der Politik nur erreichen, wenn wir in den öffentlich rechtlichen Medien eine verbesserte Informationsmöglichkeit haben , von Regionalpolitik und Landespolitik von den Regionalsendern und von der Bundespolitik und der Europapolitik und vom Weltgeschehen präsentiert werden, jeden Abend zu den besten Sendezeiten wechselweise von ARD und ZDF, aufeinandner abgestimmt.und in Ergänzung mit bestimmten Hintergrund-Reportagen, damit jeder Arbeitender Bundesbürger sich zu vernünftigen Zeiten informieren kann. Und wir möchten Transparenz über unsere GEbührengelder! Und die Sportverbände , die sich auch aus Deuschland mit ihren Mitgliedern in Vereinen generieren, wie Fussball , Handball , Leichtathlethik etc. werden sich begnügen müssen dann auch gegen ein festzulegendes Entgeld die entsprechenden Übertragungen zuzulassen , denn dies definieren sich dann als allgemeines INfomrationsrecht der Medien udn Veriensmitgleider . Die öffentich rechtlichen bleiben werbefrei! und nciht 1 Milllion öffentlich rechtliche Gebühren für irrsinnig -fragwürdige Quizsendungen herauszuschmeissen statt sie für unsere Information auszugeben !
Werbung wird besteuert! Und Irreführende WErbung ist strafbar mit erheblichen Gebühren ! gegen eine Geesllschaft des Konsumterror !

Wahlrecht haben ist ein Recht , aber nur in Verbindung mit einer Informationspflicht des Bürgers, das ist eine Holschuld vor dem Gesetz, vor allem in HInblick auf die zu wählenden Kandidaten, nur eine Partei zu wählen und dann ohne Einflussnahme irgendwelche Köpfe vorgesetzt zu bekommen, die vorher irgendwelche wirren Wahlversprechen machen, die 4 Jahre Narrenfreiheit haben und in Hinterzimmern ihren Koalitionsklüngel betreiben und auf den Weltwirtschaftforen die Grosskonzerne sich die Welt-ressourcen aufteilen -vorbei an den Bevölkerungen-muss VErgangenheit werden und führt nur zu Korruptionsanfälligkeit und vereint Macht zu sehr auf wenige Person! Es darf nie mehr einen "Führer" geben!


PS: Herr van Aken / Linke hat recht , wenn er sagt , Drohnen an sich sind nicht schlimm, sie dürfen nur nicht missbraucht werden!

setzt sie doch die Drohnen ein zur Sicherung von Menchen in unzugänglichen Gebieten gegen kriegerische Kriegshandlungen für die Blauhelme , und zur Versorgung von abgelegenen indigenen Völkergruppen in unzugänglichen Gebieten mit Materialien oder Medikamenten und zur Sicherung und Aufklährung von Wildschutzgebieten gegen reuberische Wilderer von Nashörnern , Elefanten und Tigern.
China ist mit der grösste Markt für gewilderte Tiere: und verfälscht nciht vertuschend mit dem Wort" traditionelle asiatische Medizin" dei Realität , der Fachausdruck heisst TCM : traditionelle chinesiche Medizin: china ist der grösste Einführer von getöten Tiger und Elfenbein und Nashörnern!
Für mich ist das junge Indien die bessere Alternative und nicht das überalterte China, die reichen chinesen kaufen unsere hochpreisigen Produkte auch ohne dass wir ihnen in den Hintern kriechen, die werden sobald sie unserer Technik abgekupfert habe, die deutschen Betriebe in China sofort gesetzlich schlechter stellen und rausmobben, verlasst euch drauf, dort gibt es keine Rechtssciherheit, ihr fallt alle auf den schnellen Profit herein! China ist keine Demokratie wie Indien! Indienist ausbaufähig , china nur bedingt!


zweite bearbeitung Merkels desolate Politik

statements und INhalte aus dem Buch Mutter Blamage von Stephan Hebel, was ich duchweg empfehle.
Das gross angelegte BEtrugsmanöver von M.:
Anstatt einer Politik , die eine funktionierende soziale Marktwirtschaft und auf einer christlichen Sozialethik basieren, wird eine gaze anderes Ziel strategisch konsequnet und propagandaamässig erfolgriech vertuschend verfolgt.
- die Vernögend der Reichen zu schützen durch eine Sterupooitkk , die ganz legal mit steuertricks und einer INtrasparenz geradezu einläd ganz legal Reisenvermögen zu verstekcen und damit der grundgetzetzlich verplichteten MItverantwortung von BEserdverdienenden und Konzenren am Gemeinwohl der Gesellschaft nachzukommen.
stattdessen wollen sPD und Grünen vor allem die Einkommesnsteuer der arbeitenden Bevölkerung erhöhen,s tatta diese Parketiken der Grossonzernen und Superreichen mit einfachen Gesetzen ,die nur einer stückes papeier benötigen a, auf denen sie fixiert werden, aufzukommen.
- eine breites Armitsrisiko in der Bevölkerung zu verankern, damit durch dei Gefahr des sozialen Absturzes ( Hartz IV) und konkereter Regelmassmahnen ( Kürzung von Sozialmassnahmen) die Bürger dazu zu drücken, jedwede auch noch so gering bezahlte Arbeit unter schlechten Arbeitsbedingungen in einem immer grösser werdenden parallelen Billiglohn- und NIChttariflohnarbeitsmarktes zu akzeptieren und anzunehmen. Die Austrittswelle aus den Gewerkschaften zeigt, dass dies den Gewerkschaften am A. vorbeigeht, und so deren Einfluss und Engagement für diese ausbeuterischen Bedingungen des Paraellmarktes ,der aber auch Auswirkungen mittels psychologischen Druckes auf die festangestellten Tariflöhner hat ( "es geht auch anders billiger" ), insgesamt sinkt. Deren hochdotierten Spitzenvertreter machen sich auch keine wirklcihen Ärger, wenn von oben einer andere Richtung vorgegeben wird!: das kritiklose , "alternativlose " Hinterherlaufen hinter einem internationalen liberalisierten Kapitalismus aus den USA und GB fussend auf dem angloamerikanischen Finanzkapitalismus der NWO Ideologie, da nur das ein Ziel verfolgt, das kapital der Vermögenden asl Sparguthaben oder in Form von Aktien oder Spekulativen Geldern gesetzlich - politisch und durch eine Ressourcen sichernde Militärpolotik, einem Infratrukturorganisiernede Entwicklungspoiltik der Bodenschätzen besitzenden Länder und einer gesetlch lanziernd bevorzugenden Wirtschaftspolitk eine internationalen Recihenschicht das langristige Üerlaben auf deisem Kontikent abzusichern ! dafür werden dei ersirtschateten Gelder der " Normalbevölkerung eingesetzt: die 67% Einkommensteurer der im land schuftetden Bevölkerung, durch MIndestlohnverzicht und Reallohneinbussen, durch Verlust der Sparvermögen bei geringenrem Zinssatz unter INfaltionsniveau, durch Abkopplung von Sozialennebenkosten der Arbeitgeber, durch Erhöhung der Vermögen im Aktienmarkt auf ein Allzeithoch mittels Verschiebung von Kapital durch die NIedrigzinspolitik, und durch Gesetzbegungen , die eine Sozialisierung vonanfallenden Kosten zu ungunsten der Gesesllschaften und zu gUnsten von intenraitonalen Grosskonzernen bewirkt.

Das "Schweigen der Lämmer" im Klerus - das breite Grinsen des Einvernehmens im Beisammensein mit den Machtvertretern dieser politischen Klicke- und den Gewerkschaften lässt dabei erkennen , dass sie nicht HIrten oder Stellvertreteter der arbeitenden Bevölkerung sind und demenstrechend sieht auch deren Klienetel der Kirchen - unabhängig vom Zölibat bei Protestanten und Katholiken und den Gewerkschaften- heute aus! das musste jetzt sein! In Bezufg au fdie von den Berliner Jesuiten selbst losgetreteten Pädophilieskandal, mit dem sich der klerikakale Mittelbau mit Androhung ihrer persönlich bereichernde Vergütung zu stoppen, dem Kirchenoberhaupt selbst medial in den Rücken zu fallen, zeigt wie sehr sie sich leiber ienen ruhigen job machen wollen und den leiben gott einem guten mann sein lassen. Genauso wie die Biscöfe llateinamerikas sie in Südamerika mit einem Aufsetzen von ökumenischen und episkopalen Scheimproblematiken den Rückzug aus der Bewegung der Theologie der Befreiung antraten, nachdem Bischof Oskar Romero bei der Predigtin der Kirche erschossen wurde. Amerikansiche Studien zur pdphilie haben zudem gezeigt das es in 90% der Fälle Machtgründe , in geringerem Masse sex. Frustration und nicht Pädophilie im eigentlichen Sinne den ÜBergriffen zugrundlagen. In einem System , indem Gehorsam und macht in einer Systemadministration und in der Vergangheit - vor allem historisch in Verquickung mit weltlicher Macht -vorrangige Strukturen geschaffen hbaen , die Kontrolle, Einfluss und Macht , aber weniger dienende Seelsorge , vorherrschende Kriterien waren, so wundert es nicht , wenn ein sie sich stillschwiegend einem System aus Kontrolle und Macht anpassen können. nur gerade in westlichen oder aufstrebenden katholischen Schwellenländern Südamerikas, sind bereits oder laufen ihenen gerade dei Seelen weg und lassen sich einfangen von Organisationen , die gar keine oder nur oberflächliche Theologie bieten, auf emotionaler Ebene ausgerichtete Massenhysterien bieten, die bis in zur persönlichen Trance gehen und in einer entindividualisierten harten Wettbewerbsgesellschaften auf vordergründige personifizierten Effektscherei hereinfallen, zumal diese Organisationen den Einwanderern durch persönliche Hilfestellungen helfen schneller aus der Unterschicht herauszukommen, um sich einen Anschluss an einer dort immer kleiner werdenden Mittelschicht erkämpfen zu können.

Diese Anpassung der grossen christlichen Kirchen an das NWO System steht konträr zu den Richtlinien der inhaltlich unser Papst Benedikt in einer Enzyklika mit einer teifgriefenden Systemkritik des sinnentleerten Kapitalismus ausgegeben hat, dass die Aufgabe der Religion die "Wissens- und Gewissensbildung in der Gesellschaft" ist , um eine vernünftige, gerechte und soziale Weiterentwicklung derselben mitzugestalten und -zuverantworten. Lieber Papst Benedikt a.D und Papst Franziskus, die reiche (katholische) Kirche ist seit Jahrzehnten dabei, ihren materiellen Reichtum durch Gehalts- Summen des oberen Klerus von ca 10 000 Euro pro Monat in die Taschen der oberen Führungsklicke umzulagern! Das führt zum Schweigen von Lämmern und zur Profillosigkeit der christlichen Kirchen in der Gesellschat ohne Be-Geist-erung für Nachwuchs zu erkzeugen. Das musste jetzt sein! Das Schweigen der Lämmer ist Feigheit zum inhaltlichen Widerstand , persönliche Vergüsntigungen der "bere Leistungsträger" und eine ideelle Aussicht auf die angestrebte Zukunftsaussichten. Dieses Stillschweigen und die aufklärerische Unterlassung der Systemkritik ist in Wirklichkeit eine Verlogenheit den abhängigen Seelen als Hirten, welche sich selbst eine Führungsrolle den Menschenseelen gegenüber geben , wobei die Inhalte mit dem System und der Ideologie der NWo nicht in Einklang zu bringen sind! Den Seelen unaufgeklärt diesem System auszusetzen ist die eigentliche VErfehlung des Kirchenklerus, auch gegenüber den Parteiensystemen!

Zum Rücktrit von Papst Bendkitk habe ich in dem medien vernommen ,dass wohl ein Reporter haerausgefinden habe wollte ,d ass in einem Altfall aus den 80er jahren Papst BEnddikt persönlich verantwortlich nicht konsequent verfolgt haben soll. Papst Bendekikt, durch die Instrumentailsierung der Medien durch die etablierten Parteien und die NWO als Propagandainstrument in derem Sinne jetzt im papstamt herauszudrängen: ist es eine Farce durch Verfehlungen aus der Vergangenheit von 40 Jahren vor dieser Amtszeit jetzt zu bewerten und jemanden aus einem Amt herauszudrängen: Es gibt niemanden , der in seinem Leben keine Fehler macht , weil es menschlich ist zu versagen: dies wird nur dann herangezogen , um unbequeme Kritiker aus Ämter heraus zu katapultieren, auch wenn sie ihr Amt gut ausgefüllt haben. Dies ist übrigens auch ein Grund weswegen sie zu einer Totalberwachung der Bevolkerung mIT Profilbildung kommen: potentielle Gegenr frühzeitig ausfindig machen und überwachen ,damit man derern Achillisfersen ausmacht , womit sie korrumpierbar werden oder kriminalisierbar sind und damit schachmatt gesetzt werden können! Der Horror für die Superüberwachungsmacht USA und ihren Verbündeten ( Kanada, Australien, Neu Seeland, Grossbritannien und die westlichen europäischen Staaten) sind der Typ von homegrownterroristen wie die Tscheschnen vom Marathon-Anschlag in Boston, die völlig angepasst und unauffällig leben , sich aber mental stetig radikalisieren. Und anderer Morden tausendfach und untergaben die rechtsstaaten und zerstören andere Demokritsche lädner mit einer Art Finazmarktkanibalismus! damiat meienr ich den Ursprung dieses Wirtschfaschismus, die USA!

Durch dieses Schweigen der Medien , der Kirchen und Gewerkschaften werden die Christen veranlasst eine vermeintliche christliche Partei und die Arbeiterschichten eine vermeitliche historische Sozialdemokratie zu wählen , die beide es schon lange nicht mehr sind, sondern konsequent einer Weltherrschaft erstrebenden NWO Ideologie hinterherstreben! Um den grössten Widersacher mit ins Boot zu holen, die christlichen Kirchen als die grössten internationalen Struktur mit sozialem und frieldichen Gemeinwohlselbstverständnis, welche sich als alleinige wahre Kirche Gottes versteht und die NWO diese mit dem Versprechen mit ins Boot holt, es solle in der NWO Herrschaft nur nur eine einzige Religion in dieser Weltherrschaft geben. Seid gewiss, leibe kirchen , in diese Weltherrschat wir es nur ein Gebot geben. Maximalprofit für die selbstsernannten Eliten und Leistung macht frei -Ideologie und materialistische Konsum-Ideologie für die Massen für systematisch durch Propaganda hirnverballerte Massen , die sich abe immer mehr durch VErarmung auszeichenen werden. dies system wir sich totlaufen, und Tod für die Massen - nicht nur in der Dritten Welt- sondern auch in den westlichen Welt - werden folgen!
Lasst Euch sagen: sie versprechen immer denen dass , was sie hören wollen! Genauso wie es die Medien- und Propagandafigur " Obama is a change" vorzugeben scheint(e). die Wähler konnten in Wirklichkeit nur zwischen der Figur "erfahrene weibliche Polikerin ( Clinton) oder ein vermeintlicher Politkwechsel hin zu einem sozialerern Miteinander und gegen Krieg und Gewalt wählen (Obama): sie haben hinterher beide dieselbe Regierung und dieselbe Politik vertreten ! Und in dem US-Parlament sitzen nur Milliardäre, die schön nach und nach ständig Steuersenkungen für ihren eigenen grössten Profit verabschiedet haben und in den Staatsbankrott geführt hätte, wen die nicht einfach städnig Geld drucken würden: wir haben den Dollar und ihr habt das Problem damit( durch Inflation entwertet) ! Deshalb braucht die uSA den Dollar als alleinige internationale Geldwährung ,sondern sind sie wirklich bankrott! Und dies wäre auch ein heilsame gesellschafltiche Krise für sie!
Aber bis sie die Welthererschaft haben, sind die chritlichen Kirchen abgewrackt durch genau diese Hinhaltetaktik des organisierten Kirchen in , für und mit diesem System. Dann werdet ihr die Menschen nciht mehr erreichen mit eurer Sprache, die Inhalte bleiben auf der Strecke.
Die bleiben bisher im Verborgenen. Alle werden radikal verfolgt und ausgemerzt , obwohl Bradling und Snowden schwere Rechtsstaatsvergehen des Staates , die hinter dem Vorhang als geheim gelabelt vollzogen werden, und so von der Rechtsstaatlichkeit und der Demokratischen parlamentsirschen Kontrolle abgeschottet werden .
Selbst die US -Parlamentarier dürfen sich gar nciht diese Wahrheiten der Whistlebower anhören , weil diese Kenntnisse alle bestimmten Geheimkategorien unterliegen und eingeteilt sind und die Parlamenetarier diese Wahrheiten gar nicht bekannt gegeben werden dürfen: der Unrechtsstaat hält sich organisatorisch konsequent unter Verschluss! Es ist lächerlich , wie sich Obama gerade jetzt herauszureden versucht , er wolle die Machenschaften der Geheimdienste gerade sowieso bekanntgeben und transpsranter machen, eine Gesetzesregelung aber wurde gerade von seiner Regierung gegen eine parlamentarischen Vorstoss abgelehnt.
Merkel, die diese Zustände in Deutschland der konsequnete datenermittlung und Weitergabe als erste Führungsperson letztendlich zuvorderst für die letzten 10 Jahren zu vernantworten hat, und Obama geben haargenau nur soviel zu, wie bewiesenermassen ans Tageslicht gekommen ist!
Snowden: "Sie stecken alle unter der gleichen Decke"
Und diesem ganzen System er Ausbeutug der Umverteilung nach oben der Steuerhinterzeihung im grossen stil und des Militärrischen Vorgehens zur Ressourcensicherung fr die Grosskonzerne mit einer Profitbildung unter Verenthaltung der Profite der jeweiligen Staatsgemeinschaften, läuft Merkel kritiiklos hinterher und dlässt sich im Sinne des Vorgehens der USA beliebeig einspannen, aufgewachsen in ihrem "erstem Leben" als SED -Prpoagandasekretärin in genau diesem auspioonierenden uasidiktatorischen Scheindemokratischen Staatssystem, der von der Stasi mit genau denselben Stil, aber deutlich geringerem technischem Potential, beherrscht wurde . Sie ist jetzt die alternativlose "Führerin" in diesem Wirtschaftskapitalismus ein liberalkapitalistsch umgestalteteten Pseudochristlichen Partei. Die SPD ist auch nicht besser: der Genosse der Bosse Schröder hat die Agenda 2010 in deutlich verschärfter Form eingeführt , als es die Hartz als Topmanager einer Grossfirma für (S)PD zu Lasten der NOrmal-Bevölekrung, isnbeosndere der kleinen Arbeiter als Auserucks der konsequenten Rückbaues der sozialen Marktwirtschaft eingeführt hat, der sich dann noch persönlich mittels des russichen Grosskonzerns gazprom die eigenen Taschen gefüllt hat.Die FDP ist sowieso nur noch eine Lobbyiste fraktion für Wirtscaftund Justiz. De Grünene haben schon längst eine oppositionshaltung hintenangestellt in Aussicht auf lukrative Dauerpöstchen. Und keiner der Parteien will den Rechtsstaat funktionsfähig aufstellen und eine Gewaltenteilung vollziehen , weil diese Unterwanderungsmöglichkeit gebraucht wird, um die Demokratie als Scheindemokratie zu degradieren und abzuwirtschaften.
Das Korrelat der lobbyistischen Beeinflussung der Spitzenpolitiker ist die gerade veröffentlichten Grossparteienspenden , mit denen sich die Parteien verpflichteten dann für deren Profit massgeschneiderte Gesetze und Gesetzteslücken für diese aufs Papier zu schmieren, die idese begünstigen und die Wirtschaft für diese passgenau zu struktureiren: freie soziale marktwirtschaft ist etwas anderes: dies geschieht als gewählte Repräsentanten des Volkes, die vorgeben , für das Volk zu arbeiten : lächerlich!
In diesem System ist Merkel ganz gross.: Siehe o.g Buch:
einge zusammenfssende Umschreibugnen und Zitate:
Merkel - zielstrebig im INteresse der Mächtigen im Finanzwirtschaft und Industrie-, mach sie ein "für jeden etwas Theater" in einer Partei mit" untertänigen Lobrednern" - ausse Bosbach, der dafür einheimst: ich kan deine Visage nciht mehr sehen- wird ein mit diesen klaren ideologischen Wegweisern bestimmtes Projekt Neoliberalisms vorngetrieben, der Neoliberalismus , die Freiheit der Wirschaft und Finanzkapitals, zum Machterhalt mit immer wieder vollzogenen taktischen Rückzügen unter Vortäuschung falscher Tatsachen auch jenseits des konservativen Spektrums beim poltischen Gegener Mehrheiten zu erlangen, als verlogenen Fassadenmalerin einer vermeintlich zukunftträchtigen "Politik für alle "- Taktik, als Chamäleon - Kanzlerin- sich als eine über den Parteien zu schwebende Instanz zu inszenieren.
in Wirklichkeit Milionen von Bürger in die Armut treibt- mit oder ohne Arbeit und tatsächlich die Vermögenden mit deren verantwortlichen Anteilnahme am gesellschafltichen Wohle davon kommen zu lassen, wärend sie in Zusammenarbeit mit der fDP konsequent und unter Vorlage der sPD -agenda mit Geschmeidigkeit das solidarische Sozialsystem aushebelt, zuküfntige Kosten auf die Arbeitnehmer allein abwälzt , die Korrektivinstitutionen im Medizinwesen unterlaufen lässt und eine Energiewende mit miilliarldenschweren Entlastung der stromfressenden Industiren ohne Energeieffiezinzmassnahemn zulässt und die Zusatzkosten direkt durch zahlreiche nicht nachvollziehbare Ausnahmeregelungen fast ausschliesslich auf die privaten Endverbraucher abwiegelt, ein System ,dass von den Grünen einstmals eingeführt wurde!
und sich dabei die sinkenden Arbeitslosenzahlen bejubelnd auf die Schultern klopft , aber tatsächlich eine immer grössere Armut trotz Arbeit und die Almosen asl verschleiernde "Lebensleistungs"rente bezeichnet wird. Wir sehr sich das ganze doch jetzt schon den massenweisen Arbeitslagern ähneln! Arbeit macht frei oder sollen wir besser sagen: Leistung macht frei: hier kommt der Aspekt der den Burnout vorantreibenden Produktivitätssteigerung noch ins Spiel! Seid geweiss bald bruacht ihr gar niht mehr arbeiten : Merkel betreibt zwei langfristige Forschungsprojekte : HIrnforschung und Computerentwicklung zur Realisierung von lernfähigen Computern ,d an brauche sie uns alle nicht mehr bis in in den weiten Mittelstand , auch euch nicht , verehrte Juristen! Ein PC braucht dann garn keine Arbeitspausen, Urlaub , KIdnererziehungseiten, Krnakenverischerung oder Rente mehr: unschlagbar profitabel!
Gelichezitig hat sie die Kosten mit Rösler zusammen für dei Energiewende für den privaten Endverbraucher - mit ienr direkten erneurebaren Energeiumlage-vergelichbares gibt es bei der viel stärker subventioneirten undvergüsntigten Atomenergie nciht! - umsystemtisch diese Kosten in die Höhe zu treiben, um die Akzeptanz derselben zu untergraben und danach ganz nach dem Belieben der US- amerikanischen Gaskonzernen dann nach Billigenergie durch Fracking zu schreien. Fracking hat einem enormen Aufwand und Verbrauch an aus China heranzutrassportierenenden Quarzsand, Verbauch an Unmengen toxischen Chemikalien , Unmengen von OBerflächenwasser und deren Verseuchung und einer Armada von Infrastruktur belastenden und zerstörenden Transportbedarfs aller notwendigen Bohrmaterialien! Es bleibt zurück der Profit des Methangases für einige Konzerne ( Exxon mobile) , die dasselbe Gas bei der Ölförderung als Beiwerk ungenutzt abfackeln und eine zerstörte und vergiftete Umwelt und vergiftete Menschen durch Quarzsand , belasteter LUft durch abgefackelten Chemikalien und verpestetes Abwasser ! Herzlichen Glückwunsch, Frau Merkel! Sie sind eine Blamage für diese Partei und ihr GRundsatzprogramm! IHre Superpragmatismus für die NWO Politik und die Verschleierungspropaganda ihrer populistischen Rhetorik als versessene Machtpolitkerin.
So war die Einfphrung deise Einheitswährung unter Unterlassung der rechtlichen und poltischen Angleichung der europäscieh Lädner hin zu einer gemeinschaftlichen Union hin untelrassen worden und nur alleinauf die Exportnation Deutschaldn zugeschnitten , deren Kosten aber wiederum auf dei deutshe Bevlerkug zurückgeschlagen sind! taktisch hintelrsitg sind didese nciht in der deutschen Finazbüchern gelandet sodner beenflass verschleiert in die EZB aus tagret 2 salden ausgelagert! woraufhin - oh wie so trügerigsch - Schäuble sich noch selbstbeweihräuchernd als Superminister eine geringere zusaterschudlugn im hiesigen haushalt asl "sparen" bezeichnet, wohinegegen andere eurostaaten wrilich Millaiden sozialkürzungsprogramme bis in zur Maassenverelednung durch den IWF aufgewzungen bekommen
Das System wurde gleichzeitig durch de harten Euro noch mit einem Kaufkraft verlust der BÜrger gegenüber Importgütern obendraufbezahlt! Hie sit ddringend ein steuergerechtigkeit udn eine Ertiefung der
Dabei wird jedwedes Fehlen der demokratischen Qualifikation dieser "Gurkentruppe" kaschiert durch medial wirkungsvollen Selbstinszenierung dieser Protagonisten in einem gleichsam quasi diktatorischen Regime, basiert auf dem Charakter und der Biographie dieser Merkel und steht in direkter Linie aus diesem SED Regime , das sie gekonnt hinter einer bürgerleich getünchten Fassade zu verbergen weiss.: ihr geht es nicht um eine politiische Heimat in einer Partei ,sondern um die Nutzung dieser Partei für die politische und persönliche Agenda Merkel, die wahre strategie des neoliberalismus vor der breiten Öffentlichkeit zu verbergen.weiss, der simple Zusammenhang zwischen Wirschaftsfreiheit und Wohlstand gepaart mit persönlichem Machtstrebens.. vorgetragen mit Distanz, Kühle und grenzenlosem Opportunismus, als vermeintliche fachliche Überlegenheit über die Sachlage zu vermitteln scheint. Wahlgeschenke für die es weder Koalitionspartner noch eine Gegenfinanzierung gibt grenzt an dreistigkeit zur Ruhigstellug der Massen und gezielt zur Verblendung des Wählers zur Wiederwahl eingesetzt.Ob es Seehofer mit seier populistishen PKW Fremdenmaut ist oder Mekels Milliarden wahlgeschenke aus unseren Steuergeldern! egenltich gibt sie uns nur das zurück was wir vorher abtreten mussten, 68% reine Einkommenststeuer und der Rest Verbrauchssteueren wie Benzin- und Mehrwertsteure etc. alles aufgebracht von der brav arbeitenden Bevlkerungen der Nomralbürger und Kleinstverdiener!
Sie inszeniert sich als Heldin des Neuanfangs nach der Parteispendenaffäre und hat dabei nur den Übervater Kohl , der die einstige Volkspartei schon auf mainstream einschwörte und danach konsequent alle potneziellen Konkurrenten wegmobbte oder hochlobte zu Handlangern der eigenen Macht, strategisch in Stellung gerbracht wie den angewählten Öttinger als Chef der Energiekommision in Brüssel oder Wulff als Präsident zur Absegung damaligen rechtswirdig durchgeführten Atomalufzeitverlängerungsgestzgebung oder Vosskulhe zum Abnicken der Milliardenschweren bankenrettungsprogramme. sie scheut selbst nciht zurück parlament und BVG oder PRäsidentenämtern zu HIlfsorganen der eigenen NWO Agenda zu machen. Se hat bei komplexen Sachverhalten umfagreice Entwürfe erst Stunden vor der Beschlussfassung volegegt und immer wieder versucht bei Milliardenausgaben dei zustimmungrechte des Palamentes drastisch zu beschränken. Auch wen dan daraufhin das BVG behscinigte dasd die oeghensweise nicht ausreichend verfassungskonfrom war. Trotzdem steht jetzt der unbegrenzter direkte ZUgriff von internaionalen Banken auf einen Steuergeldertopf! Udn als sie wegen unzuriechendenr einbeziehung des budnestages wegen Veletzung der verfassungsrechtlichen Selbstverstädnlichkeit vom BVG gerügt wurde , tat sie unterkühlt so , es ist hat ja begrüssentwert, das es jetzt klare Massstäbe gebe! . die Frau ist nciht in einer verfassunggemässen Demokratie grossgezogen worden! Sie agiert nach anderen Richtinien! Deshalb die SS uniformen ind en Südländern! Zuvor hatte sie noch versucht, in geheimen Küchenkabinetten asl "Neuergremium" beeichent - vergleichbar mit der Freigabe von Rüstungsexporten in einem mit dem Wort "Sicherheitsrat" verschleierten Geheimhaltungsgremium - die Freigabe von Milliarden für sog "Rettungs"-pakete anastelle des Parlamentes absegnen zu lassen- hier wurde nur das Zockerkapital der Vermögenden in risikoreichen Geschäften abgesichert!- Danach wurde die SPD as willige ERfüllungsgehilfe danua diese System demaksiert , de felissig diese NWO Ideolgei der bevorzugten Vermögendenschichtsabsicherung demaskierte.

Aufällig dabei ist, dass die Machtfülle und die Agenda des Neoliberalismus, Leute wie die Alt 68er Cohn- bendit und Joschka Fischer schnell ins System integriet haben, dem Konsum und Nehmertum verfielen und jetzt ebenfalls im System aufgegangen sind.
Einem System der anti -sozialstaat -wärme mit "sozialer Hängematte" verleumdet , mit der legende von der kanzlerin der liberalen Mitte verschleiert und. in Wirklichkeit ist sie die Inkarnation der ausgeführten Beliebigkeit der Macht , gerade wie es gebraucht wird für die Finanzmärkte und der Gross-Industrie der internationalen vermögenden Aktienbesitzer. Das Märchen der Inhaltslosigkeit ist dabei nur vordergründig , weil sie konsequent die Weiterführung und Ausgestaltung dieser Neoliberalen Märkte vorangetrieben wird, zudem noch die von den USa unterstützten Zerschlagung des Euroraumes - es geht hierbei nicht um die Währung an sich, sondern um die Sicherung der Gelder in den international aufgestelltem Bankensystem, wo nämlich diese Reichen ihre Vermögen hinterlegt haben! Darin ist sie Meisterin in der Unkenntlichmachung der eigentlichen politischen Agenda Merkel, gepaart mit einer selektiven Selbstedienung in der Programmatik fast aller politischen Parteien mit dem Ziel diese zum eigenen Machterhalt zu schwächen , und sich mit diesem Betrug propagandagleich wirksam als Kanzlerin für alle zu verkaufen.
Beim Kollaps des spekulationsbetriebenen Finanzmärkte kam diese Fassadenmalerei zum Höhepunkt, als die merkel Agenda des Neoliberalismus im Märchen von der Alternativlosigkeit dem Bürger verkauft wurde, wobei ja die vermenitliche Oppositionspartei sPD in der grossen koalition bis 2009 noch mit am Tisch saß und deshalb schwieg.
Genau in dieser Zeit prägte sie beim Durchwinken aller miilliardenschweren Stützungsprogramme für die Vermögen der Reichen und Konzerne in den ins Strudeln gertarten Grossbanken die Phrase von der im Grunde völlig despektierlichen " marktkonformen Parlamentarismus / Demokratie", wobei die Parlamentarierer nur misbraucht wurden- und dies auch überwiegend willig gemacht haben- um genau diese Agenda abzusegnenden, Milliarden an Steuergeldern aus dem Fenster zu werfen für Staatsschulden von Ländern wie Irland und Griechenland , die selber Milliardäre haben , die sich an deren Schuldensituation nciht beteiligen und deren Rohstoffe an Konzerne verhökert wurden. Wohlgemerkt die einfachen normalen arbeitenden Leute dieser LÄnder sind genauso betroffen und beschissen worden wie wir Normalbürger in BRD auch. Was hier auf der Strecke bleibt, ist eine funtkionsfähige Demokratie mit der Gefahr einer Rechtsradikalisierung- wir haben Weimarer Verhältnisse! - und das Verwirtschaften eines eigenständigen und unabhängigen euopäischen Wirtschaftsraumes.
Zugleich wird innenpoltisch eine verfassungwidrig betrieben HartzIV Politk mit Zwangs- und Massregelungen- sowie einer beschämenden Niedriglohnsektors mit sysemetischer Ausnutzung der Verarmung von europäischen und internaionalen Bevölkerungsschichten,die als Zwangsarbeitertum gleich sowohl unter unzulässigen , bekannten , aber geduldeten Bedingungen hierzulande oder in Übersee als Zulieferer gemäss des altbewährten Mottos "Arbeit macht Frei-" des real existierenden Wirtschaftsfaschimus betrieben werden, damit die Profitmarge immer maximal bleibt, natürlich gepaart mit Steuererleichterungen für Vermögende und der konsequneten Legalisierung von absolut straffreier Steurhinterziehungsmöglichkeiten der Protagonisten. Und damit man sich dabei als Partei und als politker die taschen fpllen kann ahta deutschland mit nur wenigen anderen Drittlädnerstatten kein antikorruptionsgesetz für Politiker.
Darüber wird der verlogende Schleier der KOnsnszrhethorik gelegt mit den Worten: Zitat Merkel: "wir sind überzeugt von der Kraft der sozialen Marktwirtschaft , die Wettbewerb, Leistung und Solidariät, wirtschaftliche Dynamik und sozialen Ausgleich, Freiheit und Sicherheit vereint und niemanden zurücklässt." Zynischer kann man nicht mehr agieren!
Glaubt ihr dem Geschwätz?
damit ihr das tut, wird der Armuts und Reichtumsbericht - in einer art ministerialen Abstimmung- beschönt und zurechtgeschustert. d.h. entsprechende Passagen geschönt oder ganz rausgeschmissen! Die wirtschaft hätte sch diese kanlerin nciht besser backen können!
Die ganzen Steurerhöhungspolitik von SPD und Grünen ist ein Agriff als ein Mittelstandgefährundungsprogramm und zielt nicht auf die wirklichen Heuschrecken in FOrm der internationalen Grossbetriebe und Vermgnedne , dei mit Briefkastenfirmen, Tocher und Subunternehmen und Holdings etc anonyme Konten in panama und Übersee unterhalten. statt einer nochmaligen Einkommenssteuereerhöherung für den oberen mIttelstand bräuchtet ihr nur ein stück paier ,das diese präktiken unterbinet - ganuso wie Auslandsflucht von Bundesbürgern! a la Graf und Depardieu und Geissens und des gesamaten who is who des Hochadles und der Konzerne in jeweilige Steuerparadiese! Auch Irland und Zypern bietet so etwa als Geschöftsmodell für asser EU Staaten an! Und dann müssen auch diese Gelder von den Steuerzahlern hier bezahlt werden , obwohl die nicht systemrelevant waren: die hätten einfach Pleite gehen können!
Merkel zeicnet isch aus durch einen grezenlosen machterhaltenden Pragmatismus der in eine inhaltliche Profillosigkeit mündet, abar strikt den Vorgaben eines radikalen Marktfundamentalismus folgt, was sie alledings gezielt zu vertuschen sucht.
Das derzeit angestrebte Hadnlesabkommen mit den USA wird vor allem schnell den internainalen Grossfirmen Zollerliecherugnen bringen, d.h. die Zolleinenahmen des Staates schmälern , wenn z.B, die deutschen Automobilindustrie , deren Aktien aber internationalen Aktionären gehören - wohl weniger uns Deutschen !- wenn die Firmen Werkteile in Übersee produizeirne lassen und mit Zoll weider ienfphren müssen. das macht die auwertige Produktion billger , die Profitmargen für die Grossfirmen grösser und die Staatseinnahmen geringer. Ob dann wirklich das hochqualitative Endprodukt für den betuchten Käufer wirlich preiswerter wird, öchte ich bezweifeln , da das Image der Luxuslimusinen auf ein besonderes klientel abziel ,die sich gerade durch ein hochrpeisiges Produkt von der Masse abheben wollen. Zugelich wird hinterherum die Möglichkeit gegeben, gentchnsich veränderte Lebensmittel illeagal einzuführen,denn die Äcker dürften schon längst dort versetzt sein mit gentechnisch veränderten VErunreigungen, Kontrollen wird es nciht (ausreichend) geben, vielleicht noch nicht einmal eine ausreichendes label für verarbeitete Produkte- das kennen wir ja schon vom Pferdefleischskandal - und erkennen werden wir es überhaupt nicht , weil jetzt schon Fleisch von sonstwo eingeführt werden kann , Hauptsache es wird in BRD / Europa endverarbeitet, um dann z.B. als vermeintlich regionales Produkt "Schwarzwälder Schinken" in die Theke zu kommen : Gegessen wird was auf den Tisch kommt, nicht wahr , Frau Merkel!
Die Vereinbarungen zum Nutzen für mittelständige und kleine Betriebe zur Vermeidung der notwendigen Veranlagung separater Zulassungsverfahren von Produkten durch Einrichtung gemeinsamer Behörden - so die SZ- steht in den STernen , weil dies eine umfassende rechtliche Zusammenarbeit notwendig macht. Frau Merkel , ich werfe Ihnen vor, dies gar nicht anzustreben , sondern im Sinne der NWO - Ideologie- die Mcht der konsolidierten grossindustriellen Märkte - genau mittels diesem Handelsabkommen gezielt die Grossidustrie beider Nationen zu bevorteilen und die breite und hocheffiziente mIttelstandsindustrie und bE- betriebe damit gezielt zu benachteiligen: diese sind aber die ortsständigen mittelständigen Familienbetriebe , deren Gewinne im Land belieben , die mit viel Fleiss und eifer hier Ausbildungsbetriebe aufrechterhalten, ortsgebundene Areitsplätze langfristig mit unbefristeten Arbeitsverhältnissen vorhalten und viel Eigenkapital mit eigenem Risiko investieren! Diesen Firmen werdne sie die Rahmenbedingungen nciht erbessern: Diese sind aber das Rückgrat der BUdnesrepublik Deutschland: das wird von ihnen systematisch kaputtgewirtschaftet!

Genauso ist klar zu erkennen ,d ass der Aufschwung der deutschen Exportindustrie mit Einführung des Euro einsetzte. Es ist nicht die Agenda 2010, die zur einer erhöhung der Arbeit in Deutschaldn führte und die Arebitslosigkeit herabsetzte. Der Euro mit einer Kaufkrafterhöhung in den Südländer hat dies bewrikt und zu einem Exportabsatzanstieg in diesen ländern geführt. die Agenda 201 hat dagegen schlecht bezahlte arbeitsplätze mit Unterlaufen der Tariflohnes und einer Erhöhung der Profitmarge bewirkt.
Dies Einführung des euro ist primär nicht negativ zu bewerten, ist aber ohne Vertiefung der politischen Einheit in Europa erfolgt und hat nur dazu geführt einen Absatzmarkt durch Erhöhung der Kaufkraft der Bevölkerung der Südländer erzielt worden und funktionierte nur durch Verschuldung dieser Staaten, die nciht writschafltich soweit aufgestellt waren , dass dieser Kosum auch nachhaltig funktionieren konnte.Zudem kam ncoh hinzu , dsd die Steuergerechtikgeit ind en Südstaaten wei Griechenlalnd zu wünschen ürbig liess , was die Verschuldung verschlimmerte und eine Paralellwirtschaft durch dei Mafia mit steuerausfall in Italien herrscht.
d
as interessiert Sie nicht, Merkel. Sie haben es noch - wie ich schonmal ausführte- es vor der Finanzkrise möglich gemacht, dass !!! zu Lasten des deutschen Staates !! die Südländer sich weiterhin verschulden konnten , um den Exportfimen weiterhin den nciht existenten Absatzmarkt aufrechtzuerhalten und haben damit die deutsche Bevölkerung und das Staatswesen verschuldet und verwirtschaftet, denn bereichtert haben sich bei diesem Verfahren nur die Exportfimen, ( Aktienfirmen, die der internationalen Vermögendenschicht gehören! ) die Kosten erscheinen jetzt aber nicht in den deutschen Finanzbüchern von Schäuble, sondern liegen bei der EZB: raffiniert ausgeheckt ! Dass ist Ihre gezielte Veschleierungstechnik, bei der sich die SPD , FDP u.andere immer mitbeteiligt haben!
Die Katastrophe der Sozialisierung der Zockerrisiken und - kosten der Vermögenden der Bankenkriese , die übrigens ausgelöst wurde durch ein bestimmtes Finanzprodukt aus den USA, deren Banker jetzt konkret in den USA angeklagt wurde wegen vorsätzlichem kriminellem Finanzmarktvergehen, weil dieses Produkt von vornherein so ausgelegt wurde, dass es versagen musste und damit die Banken fielen. die uSA hat das verkraftet und die betroffenen Banken kaputt gehen lassen , aber Europa hat es fast mit dem Euro auseinandergerissen: ein Schelm , wer sich dabei was Vorsätzliches denkt! wen gleichzeitig die Euroländer einer nach dem anderen ständig ebenfalls unter Rating agentur - Beschuss genommen wurde!:
Ich glaube nicht an faule "Freunde", die nur den eigenen Vorteil kennen und deren Ideologie die Weltherrschaft mit Gewalt ud Kontrolle ist und mit einem demokratischen Rechtsstaatswesen immer weniger zu tun haben ! Keine arting agentur hat au fden Zahlungausfall der USA gewettet, die waren aber zahlugnsuanfähig und standen kurz vo rdem bankrott!
und Sie haben auch noch die Unverforenheit dann noch zum besten zu geben: " Deutschland ist besser aus der Krise herausgekommen, als es hineingegangen ist.!"
Als quasi Rechtfertigung für Ihre politische Unterlassungen, diese Finanzkrise -beachte Eid: "Gefahren vom deutschen Volke abzuwenden"- entgegen aller erstzunehmender Warnungen zu verhindern! Diese Verdrehung der Tatsachen grenzt schon an immense kriminelle Energie im Sinne einer bewusster Verblödung der Massen!
Das Probem ist , dass wir fast keine wirkliche Opposition im Parlament haben , sondern nur noch Fraktionen , die sich bei gleicher Ausrichtung und nur auf mediale Inszenierung auf Kosten der anderen Parteien zum Ziel haben.

Hinzu kommt, dass Merkel als besessene Machttechnikerin es hervorragend versteht, sich wegzuducken, wenn die Scheisse hochquillt, die sie zuvorderst zu verantworten hat:
Herr Snowden ist es nur zu verdanken, dass die ganze MIesere mit der gezielten und ausgeweiteten Totalüberwachung zutage tritt. Dann scheigt sie wochenlang, schickt medienwirksam Friedrich als Innenminsiter vor, der dafür gar nicht zuständig ist, der soll im 5/2012 schon bei der NSA in den USA gewesen sein, fährt diesesmal aber nciht dorthin , sondern bekommt nur im Vorwahlkampfzeit ein KUrzgespch mit Politikern , Sie haben alles so lange tot geschwiegen und verschleppt bis Profalla der erstmal als direkter VErantortlicher sich in den Urlaub abgesetzt hatte, der übernimmt dann zurückgekommen die mediale Performance , weil sich immer noch nciht alles beruhigt hatte, während Sie sich , Merkel , in Urlaub absetzen und dann erst kocht das ganze in den Medien ersts richtig hoch- wenn sie aus der Schusslinien sind - Pofalla gibt dann statements ab, es sei alles " gesetzesmässig" , die Gesetzesinhalte , die sie mit den Amis gemacht haben aber kennen wir nicht ! Alles hole Phrasen. Dazu Oppermann /SPD: " die BRD gibt keine Daten heraus , die nicht !! ausserhalb !! von gewalttägen Auseinandersetzungen" verwendet werden können." Aber: ! innerhalb ! übermittelten Handydaten- auch aus der BRD ! mutmassliche ! Terroristen , die Obama selbst ohne parlamentarische Kontrolle als solche festlegt : ohne Gerichtsverfahren getötet : nicht nur Zielpersonen, sondern unter Billigung von unzähligen völlig unschudligen und nicht mal unter verdacht stehenden Zivilisten!
Die Vollstreckung der Todesstrafe ohne Gerichtsverfharen und Ermittlung, letzendlich entscheidet der US Präsident allein über Leben und Tod ! Wir sind nicht Gott!!!
Das ist Mord! Demaiziere hat lauf Reportage von Herrn Heribert Prantl in der SZ eine verefassungsrechtliches Gutchten erstellt ,dsd besagt ,d as es unrechtens ist und Beilife zum MOrd darstellt , wenn daten herausgegeben werden, die dazu verwand werden dürfen, das die USA dort LEute auf Verdacht und unbeteiligte Zivilsiten in Pakistan einfach abknallt Ohne Kriegszustand mit den Völkern Pakistans und Afghanistan. Die Übermittlung von Daten -egal ob sie direkt oder indirekt dazu verwendet werden- ist verfassungsrechtlich nicht erlaubt . Dass ist Beihilfe zum MOrd! Das ist IHrer Regierung Frau Mekrel , nach einem verfassungsrechtlichen GUtachaten seit Jahren bekannt. Sie haben daraufhin aber nur die Weitergabe von Daten deutscher Staastbürger unterbunden. Vor dem Gesetz aber sind alle Menschen mit gleichen! dies besagt unser Grundgesetz! Sie waren unterreichtet , Frau Merkel , sei waren aufgeklärt ,d s es verefassungswidrig ist , soches zu unterstüzten : es gitl die Unschuldsvermutung, solange bis per Geichtsverfahren beweisen dsit dei Schuld, und dann gdarf es keine Tdoesstrafe geben, !! wir sind nciht gott!
Deshalb stehen Sie, Frau Merkel nicht auf der Grundlage des deutschen Grundgesetzes! Deshalb sind sie nicht haltbar im Amt! Sie sind nur die machtbesessene Gesinnungsgenossin von Bush und Obama als Rechtsbeuger! Stoppen seisämtliche auslieferungsvereinbarungen mit den USA ! wenn dort MOrd , todesurteile und Folter passieren. und Menschen ohne Geichtsurteil sauber und ohne Risiken von Heimarbeitsplatz zu Hause aus per " JOY"- stick ermordert werden.
Leider kann ich die in dem ganzen artikel des feine rockcreek free press über die ladnvermineung der USA in Afghanistan und die tasuende Toten von Zivilsiten in Padistan nicht mehr veröffentlichen, die ganzen Artikel sind veschwunden , nachdem ich meinen Koffer in NYC aufgegeben hatte , mir aber nicht mitgeitelt wurde, dass die Maschine erst mit 6 stunden verspätung eintreffen würde. danach war alles weag, ausser den Bericht von den Kozentrationslager in den USA renoveirt durch BUsh!
Sie haben keinen Einfluss mehr darauf , was die USA mit den übermittelten Daten letztendlich machen und zu was diese mit deren bekannten VOrgehensweisen gegenüber Dritten unter UmGehung jedweder Rechtsstaaatsverfahren eingesetzt und ausgenutzt werden: zu Folter mit waterboarding, Todesstrafen oder eben ! Mord !.

Deshalb ist es Beihilfe zum Mord in Tateinheit mit herrn Pofalla , der dies auch nicht unterbudnen hat , sondern zusammen mit Ihnen mitgetragen hat.
Unterbinden Sie die geheimen Überwachungseinheiten der USA in BRD! Und stellen Sie sicher, dass ein Expertengremium von computerfreaks sämtliche Daten die den europäischen Kontinent verlassen, systematisch zum Schutz vor Wirtschaftskriminalität und professioneller Ausspähung von Privatpersonen mit nachfolgender Profilbildung verschlüsselt werden -denn unser BVG hat Vorratsdatenspeicherung für rechtswidrig erklärt, also garantieren Sie ,d ass dies mit usereren Daten von Dritten nciht gemacht werden kann. Dies muss mit den anderen europäischen Staatspräsidenten zusammen erfolgen und lassen Sie europäische Server einrichten , damit ein Parallelsystem im INternet aufgestellt werden kann , das einer rechtsstaatlichen Kontrolle unterzogen werden kann. Sie können Pirvatleute und Firmen nicht mit dem Problem allein lassen und sagen sie der USA sie sollen ihre Atomsprengköpfe gleich mitnehmen, es ist sinnlos nur die AKW stillzulegen und die Atomsprengköpfe zu belassen. ! IM falle von Bombenangriffen und Flugzeugabstürzen. wir wollen unser land nciht damit vermint wissen!


Und machen Sie den GB klar ,d ass sie sich entscheiden sollen, ob sie diese Praktiken der USA mitmachen wollen oder sich von diesem VOrgehen der USA ebenfalls distanzieren wollen : ob sie lieber rechtlose Anhängsel der Amis sein wollen oder sich als rechtstaatliche Europäer definieren wollen!
In Kumpanei mit einem fragwürdigen mutiertem Staatsystem der USA, das sich massiv verändert hat nach einem genauso fragwürdigen Ereignis an 9/11, was als VOrwand missbraucht wurde, um genau den Rechtsstaat mit Notstandsgesetzes auszuhebeln.
Und Sie, Merkel, haben für die jeweilige ÜBermittlung dieser Daten die Zusage erteilt , Sie sind für die ganzen Ausphähprogrammen und -verfahren die oberste Verantwortliche, obwohl Vorratsdatenspeicherung verfassungsrechtlich unahltbar sind : sie haben diese Gesetze dazu gegeben und zu verantworten, d ass dieses System so läuft , wie es läuft ! zusammen mit ihrem Direktbeauftragten Pofalla.
Und ihrem Kadavergehorsamen Demaiziere, dem ich den dringenden Verdacht auf vorsätzliche UNtreue von mehreren ( bis zu 560 Millionen ) Euro vorwerfe und die Beweise dafür entweder vernichtet zu hat ( Beweismittelvernichtung) oder als geheim zu labelt hat mit dem Ziel zu verhindern, dass sie nicht an den Budneserechnungshof weitergegeben werden mussten. Solange er diese nicht beseitigt hat, hat er jahrlang die Akten trotz Anfrage nciht an den Budnesrecnungshof weitergereicht! dasd ist zudem noch


WEnn die BÜrger noch ein letztes Vertrauen in unseren Rechtsstaat haben sollen , dann sollten die Staatsanwaltschaften gegen so eine Kumpanei von den o.g. LEuten Pofalla, Demaiziere und Sie, merkel vorgehen! Dies ist alternativlos!
Ein Unterscuhugnsausschuss ersetzt keine Eratz des Rechtstaat: es käme sowieso nur raus , was mehrheitsfähig sie und wird im Wahlkampfhickhack sowieso hauptsächlich zur Profilierung der eigene partei und medialen Vernichten der mitwettkämpfer auf die politikposten genutzt.
Der Rechtstaat kann es nur aufklären, davo habe ise sich von amtwegen zu verantworten, Frau Merkel! Beiilfe zum MOrd in bis zu 3000 Fällen!

MErkel, ich halte sie nicht nur für eine christliche politische Mogelpackung, noch schlimmer: ich halte Sie für eine massive Gefahr für Deutschland und Europa : Sie verwirtschaften Europa , Sie verwirtschaften Deutschland , sie kontakarieren die Energiewende, sie sind absolut nicht vereinbar mit einem christlichen Grundsatzprogramm und einer sozialethischen Grundeinstellung einer christlichen Partei: ich halte sie für gemeingefährlich und nicht rechtstaatlich! Weil Sie einem Rechtsradikalismus den Boden ebnen, weil Menschen merken ,dass das Ganze nicht (mehr ) funktioniert! Ich unterstelle IHnen sogar ,dass Sie das nicht nur billigend in Kauf nehmen, sondern dies zusammen in Kumpanei mit der USA insgeheim anstreben, weil das im Inneren mit Ihrer wahren Gesinnung des Markt- und Macht- Radikalismus übereinstimmt!
Ich halte Sie für kriminell.Treten Sie ab, Mekrel, Pofalla und Demaiziere!
Und der Klerus schweigt: aus Feigheit oder aus der zustand der christlichen Kirche ist vergelichbar mit der der Partei-Politik und Rechtsstaatsystemen in unseren westlichen Ländern.
Wir müssen die Staatssyteme neu aufstellen , damit unserer sie zukunftsfähig sind! Nur darum geht es! Sonst wir der Rechtsradikalismus uns wieder zerstören!
Frau Merkel , IHre ganze Amtszeiten haben eine ÜBerschrift: Unterlassungen, Unterlassungen....
Ihr Betreuungsgeld weden die hartziV empfänger nehmen , die kein Kindergeld erhalten und für die 100, 150 Euro viel Geld ist und ihre kInder nicht in eine BEtreuung geben, damit wird die Chancengleicheit schwerer und die Schere zwischen arm und reich immer grösser! das ist kontraproduktiv.
Die staatsbedienstete Leherer können bis zu 12 Jahre für KIdnererzeihrungszeiten sich beurlauben lassen und haben danach das Anrecht in genau dieselbe AnStellung zurückzukommen .
machen sie ein Gesetz, das jeweils Vater und Mutter 1,5 Jahre erlaubt, sich beurlauben zu lassen mit Recht auf Wiederkehr in dieselbe Position im Betrieb (Planungssicherheit) , mit vollem Anrechnung auf die Rentenzeiten und ein Anrecht auf Teilzeit und Gleitzeit danach . Machen Sie ein Gesetz auf Recht auf Betriebkindergärten für berufstätige Eltern in Nähe des Arbeisplatzes ab dem 3. Lebensjahr. ( Vereinbarkeit von Beruf und Familie) Das kostet die Bevölkerung nichts, nur ein Blatt Papier mit Gesetzen! ab das wäre zu lasten der Industrie und genau dies tun sie nciht , sdoner nur das , was die soweiso gerade wollen odr zu lasten der bevölkerung geht!
Und machen sie kindergärten mit bundesweiten einheitlichen Qualitätsstandards - die gibt es nicht- und richten sie ein Fachstudium für Kinderpädagogik ein, damit in einem Stadtteil eine studierte Kindergärtnerin eine Reihe von Kindergärten in Supervision betreuen kann und den Förderbedarfs, Integrationsbedarf und entspechende Programme und der inidviduellen Kinderförderung im Vorschulalter zu analysieren , benennen um zusammen mit den dortigen Gynäkologen . Hebammen, Kinderäzten , Kinder -und Jugendpyschologen , Sozialarbeitern , Familientherapeuten und Kindertraumatologen, die wir alle gebrauchen ,um bis zum Schulanfang CHANCENGLEICHHEIT für alle annähernd zu ereichen.und Aufstiegsmöglichkeiten für Kindergärtnerinnen zu ermöglichen.Und heben sie die Vergütung an, damit Qualität und auch Männer diesen Bereuf ergreifen - weir haben so viele alleinerzeihende MÜtter mit kindern ohen VÄterkontakt und defineiren sie klare Kriterien , damit nicht wieder brauchbare Auszubildende weggeschickt werden!
Wir brauchen auch MÖglichkeiten bei vernachlässigten KInder, diese in gezielte Förder und Betreungsmassahmen zu zuzuführen- das ist die Fürsorgepflicht des Staates- bevor sie " nicht beschulbar" sind und kriminell werden. ds spart Polizei und Gefängniskosten!
Und machen sie Schul-Bildung zur Bundessache mit standards für nachmittagsbetreuung, in der Schulernährung, individuelle Nachhilfe für Sitzenbleiben- bedrohte Schüler, und interessanten (schulübergreifende) AG für Kinder von vollzeitbeschäftigen Eltern mit flexiblen Betreuungzeiten und Übergang mit Sportvereinsanbindung .
Und belassen sie Förderschulen , die für die kinder bleiben, die nciht in normal- Klassen intergrierbar sind wegen erhöten Einzelförderbedarfes. es kann nicht sein ,d ass die Eltern scharenweise zu Privatschulen laufen, weil die Staaltichen Einrichtungen deutlich an Qualität verlieren werden vor allem dann wenn ohne Aufstockung der Lehrer mit abgespeckten Ausbildung auf dem Gebiet der Sonderpädagogik ständig die Anforderungen anslehrpersonal erhöht werden. Und unterlassen sie die rasuschmiss der Lehrer zu ende der schulezit für die Ferien! und weil ihr euch die teuren Sonderschulen sparen wollt, habt ihr die Inklusion erfunden: sie ist aber nicht für alle praktikabel ohne die Qualitässtandards für die Kinder ohne Behinderung zu senken! hier mussman individuell enetscheiden, inklusion ja ,wenn es für die Kinder besser ist asl einezlförderung!
Hier muss eine individuelle Entscheidung mit Eltern , Kindern, Kinderärzten und Pädagogen und Psychologen her!
Wir stecken lieber das Geld rechtszeitig in Kinder damit "sie nicht zurückgelassen werden", Frau Kraft,. statt Milliarden in Steureoasenz.B. Panama zu belassen und in Banken zu stecken! das ist die Gegenfinanzierung!

Die ostdeutscheln LÄdner haben inzwischen schon die Relation Kind /Erzieher verdoppelt! und schwubst hatten sie genug Kinderplätze. da sind wi i´weider bei den Kinderhorten der SED. Ich habe sie gesehen mit Bollwerwagen mit zig kIndner drin und massenweise auf dem Topf sitzend! Und schon gibt es die ersten Schlagzeilen ,d ass in Kidnergärten den kinder die MÜnder zugeklebt worden sind! Sie haben gar nciht ausreichende Kindergärtnerinnen , um den empfohlene Keinkind / Erzieher -relation zu erfüllen!
Und ein Kind unter drei Jahren gehört in stabile Beziehungsverhälrtnisse : Unter dem vertuschungsmanöver " Kinderförderung " wollt ihr nur die Vorgaben der Industrie , mehr Fauen ganztägig in Arbeit zu kriegen, erfüllen und die Kosten und Rechtskosten für eine betreuungsplatz, werden allein dafür rein auf die Bevölkerung, nämlich die kommunen abgewälzt statt nur ein Blatt Papier zu nehmen und ein Recht auf Betriebkindergärten (s.o) draufzuschreiben. das kostet nichts für uns! wenn die INdustire die Frauen haben wollen, dann sollen sie mitmachen ! sie aber machen nur ein Anrecht für Vollbeschaftigung, Frau Merkel, weil die Industrei es jetzt so haben will, die Frauen aber wissen nicht wohin mit den kindern und müssen arbeiten gehen , weil das Geld vorn und hinten nicht reicht bei den Mieten und Unterhaltskosten! bei ihrer Miets- und Lohnpolitik
dies Ansinnen, Säuglinge in einen Massenhort zu geben, unterstüze ich aus psycholgischer Sicht nicht , wir sollen Säuglinge weggeben und anderswo in Europa sind arbeitswillige und gut Ausgebidlete in massenarbeitlosigkeit? Hier müssen sie sich mal andere Lösungen einfallen lassen, als es an unserern Kidner auzulassen, bloss weil es die einfachste lösung für die Industrie ist, Frau Merkel

die letzte Zeile eines Liedes.:

Ist so ein kleines Rückgrat , sieht man fast noch nciht!
darf man nicht beugen, weil es sonst zerbricht!
Grade, starke Menschen sind ein schönes Ziel,
Leute ohne Rückgrat haben wir schon zuviel!

von einer DDR- Liedersängerin
gewidmet an Frau Schwesig (SPD) zum besonderen Gedenken: nur weil Sie einen Massenkinderhort der DDr erlebt haben, ist es nicht richtig , so mit kInder zu verfahren!

Was wir brauchen . ist die standardisierte Kontrolle von Wohlergehen von VOrchulkinder ( Fürsorgepflicht des staates!) und bei Verwahrlosung und Schändung diese rechtszeitig aus den Verhältnissen herauszunehmen , wenn Sozialarbeiter und Familientherapeuten keine Abhilfe schaffen können und oder diese kInder gezielt in KIndergärrten und Frühförderung zuzuführen, damit sie chancengleicheit erlangen und nicht in Verwahrlosung, Drogen, Prostitution und Kriminalität entgleiten.
Diese Kinder müssen zur Chancengelichehit in qualifizeirte Kinderkrippen : drohende Verwahrlosung bei überforderten Eltern!

Und machen sie selbst einen - wieder mal ein medienwirksamen - Krisengipfel zum Bahnchaos und laden sie das nicht das auf Malu DReyer und die Manager ab.
Mein Vater war Schlosser beim Ausbesserungswerk Schwerte - ost , er ist 1980 in Rente gegangen und hat damals shcon erzählt,d ass die iNteravlle zur Kontrolluntersuchugnen der Schwerlastachser aus Kostengründen ausgeweitet wroden seien. Sie haben mit Ultraschall auch u.a. die Räder auf Haarrisse untersucht .Ich erinnere an das Zugunglück in Enschede , wo ein Rad zersprungen ist!
In mainz muss ein Schienenersatzverkehr mit Bussen kurzfristig her, damit die Leute , die Fahrkarten haben für die gewünschte Strecke, auch befördert werden! Sie haben einen Beförderungsauftrag!
Steinbrück soll massiv die Privatisierung der Bahn vorangetrieben haben und auch den Personalabbau und das Zusammenstreichen der Personal-Ausbildung vorangetrieben haben, aber sie Frau Merkel haben mit Schäuble zu verantworten, dass dies Ausmasse angenommen haben, weil Schäuble die Vorgaben machte ,dass jedes Jahr eine ! halbe Milliarde Euro! aus dem laufenden Betrieb herausgezogen werden, um das Geld in den BUdneshaushalt zu stecken, ( nicht etwa in die Verkehrsinfrastruktur!)
Das kann nciht gut gehen! Sie verwirtschaften die Bahn und wollen sie nur auf eine Profitmaschinerie mutieren, um dann an der BÖrse eine Anlagemöglichkeit für die Vermögenden zu schaffen , weil die nicht mehr wissen, wo sie ihre ganzen Vermögen anlegen können!
In der Schweiz ist die Bahn in Staatshand und läuft besser mit der Zielsetzung, möglichst viel GÜter und Personen zu befördern und dann wird es auch lukrativ und preiswert, weil die Infrastruktur ausgelastet ist! Besseres Modell! Güter auf die Schien , denn der schwer-LKW -Verkehr macht die Fahrbahnen kaputt!

früher gab es mal des werbeslogan: ---- die Bahn fährt immer! ---- Heute Schnee von Gestern, Deutschland ,armes Entwicklungsland, nicht INdustriestandort!



Und Werkverträge dürfen nur direkt mit Freiberuflern oder Dienstleistern direkt abgeschlossen werden , die Direktangestellte haben, die versichert sind!
Schluss mit der verschachtelung auf dem Arbeitsmarkt , der nur dazu dient , den Tariflohn und eine vernünftien Arbeitsvertrag zu unterlaufen und dnicht nur in internationaler Verpflechtung mit Asien ausbeuterische Arbeitsbedingungen von bei Zulieferer firmen zu dulden - 1% des Preises von Textitlien ist der Arbeitslohn der Näherinnen- sodnern sie und frau vonder Leiden sind auch verantwortlich für das desaster der Ausnutzung der wirtschaftlichen Not von europäsichen Mitbürgern, das finanzielle Ausnehmen von Arbeitssuchenden durch privaten Arbeitsvermittlern, dias Sub-subunternehmertum, die alle die Arbeitenden ausnehmen , sodass nur ein Arbeitslohn von 3-4 Euro verbleibt oder sie nciht weisen von wem sie ihrem Lohn überhaupt bekommen können, weil nur BIrefkastenfirmen existeiren :

Und machen sie mal ein Gesetz zum Verbot von Sub- Subunternehmertum , Verbot der Privatvermittlung gegen Entgelt für private Arbeitsvermittlerer etc., sondern Verbesserung die Zuammenarbeit der Arbeitsämter international mit anderen europäischen Ländern oder mit Leihfirmen zu erfolgen hat, sonst werden die Menschen nur finanziell ausgenommen, bevor sie überhaupt an einem Arbeitsplatz ankommen oder wissen gar nciht , wo sie eingesetzt werden und werden stattdessen zur Prostitution gewzungen.
Sie alle sorgen nicht für ein Gesetz , dass Leiharbeit nicht dafür missbraucht werden kann, dass Routinearbeit auf Unter -Tariflohner abgewälzt werden , sondern nur ausnahmsweise unvorhergesehene Auftragsspitzen im equal pay - status kurzfristig gelöst weden können, machen sie eine Beantragungspflicht für diesen Zustand bei Arbeitsämtern zur Abschreckung ,es gibt ja die altbewährte Möglichkeit, regelmässige Saisonarbeit mit Arbeitern mit befristeten Arbeitsverträgen zu bewerkstelligen.
Sie stellen sie nicht gesetzmässig klar ,
d ass die Leiharbeiter bevor sie an eine andere Firma ausgeliehen werden sollen vor Antritt einen festen klaren Arbeitsvertrag mit Benennung der Tätigkeitsfeldes , des Stundenlohnes - nciht feste , aber unerreichbare Leistungsvorgaben wie in der Raumpflege !- mit Sozialabgaben von der Leihfirma zu erhalten haben, Leihfirmen lediglich eine feste Leihgebühr erhalten, sie nur direkt weitervermitteln dürfen über Arbeitsämter, der Arbeits-Gesetzmässigkeit des Arbeits-Betriebes unterstellt werden , ein Anrecht zur Organisation einer Unterkunft erhalten in der Verantwortung des Arbeitsplatzbetreibers haben und das Gehalt mit Sozialabgaben über die arbeitsplatzbetreibende Firma zu erfolgen hat!
Das ganze Herumgeschiebe von Menschen ist doch gedeckelt von ihren elenden Gesetzeslücken:
verantwortlich ist dafür:Sie, Merkel und Frau von der Leiden, gehen sie beide : sie fabrizieren damit nur Arbeitslager mit Konzentrationslagerstatus. und deklassieren sich damit selbst mit ihrer . !!! "Arbeit macht frei" !!!! - Ideologie!

Frau Merkel nehmen Sie nicht nur Frau von der Leiden , sondern auch Seehofer gleich mit.
Seehofer macht Wahlkampf mit sebst erwählten populistischen und nationalistisch geprägten Thema "Maut für Ausländer" : das ist ein einfach strukturierter slogan mit fremdenfeindlichem Hintergrund, der ihm passend erscheint für die Bierzeltkultur seines potentiellen Wählerklientels.
Das Gesetz ist aber rechtswidrig, weil es Ausländer diskriminierend ist und somit mit dem Europarecht und deutschen Recht nicht vereinbar ist! es geht nur entweder für alle oder für keinen ! Der setzt sich tatsächlich dahin und verkündet solch eine Schiess im TV. dass wird er als STeilvorlage nehmen , damit nach der Wahl neben der Autobahnmaut für LKW entweder die Autobahnmaut oder die Citymaut für PKW !! für alle !!! kommen wird!.Verlasst euch drauf!
Wenn Ihr sie wählt, die Gurkentruppe.
Aber in Bad Aibling hat er angeblich keine Ahnung, was die amis da an Abhörmassnahmen treiben: er kann also nicht gewährleisten, dass in seinem Freistaat nicht von deutschen Staatsbürgern heimlich verfassungwidrige Vorratsdatenspeicherung durchgeführt wird.
wollt ihr so jemanden als Ministerpräsidenten?

Und der Klerus schweigt ,d ass sich solch eine Partei "christlich" oder christlich--sozial nennt: Ihr macht euch verdächtig als potentielle Gesinnungsgenossen für KOntrolle und Macht! der Zustand des Staates und von Europa korreliert mit dem Zustand der christlichen Kirchen! Ich trete Euch auf die Füsse aus Sorge!

Und eines weiss ich, wir werden eine Qualitäsverbesserung in der Politik nur erreichen, wenn wir in den öffentlich rechtlichen Medien eine verbesserte Informationsmöglichkeit haben , von Regionalpolitik und Landespolitik von den Regionalsendern und von der Bundespolitik und der Europapolitik und vom Weltgeschehen präsentiert werden, jeden Abend zu den besten Sendezeiten wechselweise von ARD und ZDF, aufeinandner abgestimmt.und in Ergänzung mit bestimmten Hintergrund-Reportagen, damit jeder Arbeitender Bundesbürger sich zu vernünftigen Zeiten informieren kann. Und wir möchten Transparenz über unsere GEbührengelder! Und die Sportverbände , die sich auch aus Deuschland mit ihren Mitgliedern in Vereinen generieren, wie Fussball , Handball , Leichtathlethik etc. werden sich begnügen müssen dann auch gegen ein festzulegendes Entgeld die entsprechenden Übertragungen zuzulassen , denn dies definieren sich dann als allgemeines INfomrationsrecht der Medien udn Veriensmitgleider . Die öffentich rechtlichen bleiben werbefrei! und nciht 1 Milllion öffentlich rechtliche Gebühren für irrsinnig -fragwürdige Quizsendungen herauszuschmeissen statt sie für unsere Information auszugeben !
Werbung wird besteuert! Und Irreführende WErbung ist strafbar mit erheblichen Gebühren ! gegen eine Geesllschaft des Konsumterror !

Wahlrecht haben ist ein Recht , aber nur in Verbindung mit einer Informationspflicht des Bürgers, das ist eine Holschuld vor dem Gesetz, vor allem in HInblick auf die zu wählenden Kandidaten, nur eine Partei zu wählen und dann ohne Einflussnahme irgendwelche Köpfe vorgesetzt zu bekommen, die vorher irgendwelche wirren Wahlversprechen machen, die 4 Jahre Narrenfreiheit haben und in Hinterzimmern ihren Koalitionsklüngel betreiben und auf den Weltwirtschaftforen die Grosskonzerne sich die Welt-ressourcen aufteilen -vorbei an den Bevölkerungen-muss VErgangenheit werden und führt nur zu Korruptionsanfälligkeit und vereint Macht zu sehr auf wenige Person! Es darf nie mehr einen "Führer" geben!


PS: Herr van Aken / Linke hat recht , wenn er sagt , Drohnen an sich sind nicht schlimm, sie dürfen nur nicht missbraucht werden!

setzt sie doch die Drohnen ein zur Sicherung von Menschen in unzugänglichen Gebieten gegen kriegerische Kriegshandlungen für die Blauhelme , und zur Versorgung von abgelegenen indigenen Völkergruppen in unzugänglichen Gebieten mit Materialien wie Medikamenten und zur Sicherung und Aufklährung von Wildschutzgebieten gegen räuberische Wilderer von Nashörnern , Elefanten und Tigern etc..
China ist mit der grösste Markt für gewilderte Tiere: und verfälscht nciht vertuschend mit dem Wort" traditionelle asiatische Medizin" dei Realität , der Fachausdruck heisst TCM : traditionelle chinesiche Medizin: china ist der grösste Einführer von getöten Tiger und Elfenbein und Nashörnern!
Für mich ist das junge Indien die bessere Alternative und nicht das überalterte China, die reichen chinesen kaufen unsere hochpreisigen Produkte auch ohne dass wir ihnen in den Hintern kriechen, die werden sobald sie unserer Technik abgekupfert habe, die deutschen Betriebe in China sofort gesetzlich schlechter stellen und rausmobben, verlasst euch drauf, dort gibt es keine Rechtssciherheit, ihr fallt alle auf den schnellen Profit herein! China ist keine Demokratie wie Indien! Indienist ausbaufähig , China nur bedingt!