Friday, November 30, 2012

Währungsunion, Haftungsunion und jetzt die direkte Transferunion

Leider wird , nachdem Greichenland immer noch keinen Masterplan für einen wirtschafltichen Aufbau und eine funktionsfähige Verwaltung hat, um die eigenen Steuern eiinzutreiben, vorraussichtlich in den nächsten !!10 Jahren ! nicht wieder in einen wirtschaftlich stabilen Status gelangen., d.h. unsere Steuergelder, die zur Unterhaltung des internationalen deregulierten anglo-amerikansichen Finanzsystems von der Bundesregierung dort hineingesteckt werden , werden ein für allemal weg sein: und sie gehen nicht an das griechische Volk. das was sie als " Reformen " bezeichnen ist ein gnadenloses soziales Runtersparen , sodass tausende jeden tag in die öffentlichen Küchen gehen müssen , obdachlos wurden, ihre Arebit verloren und der ganze Sozialsektor runtergedreht wurde. nur um die Bücher schön zu machen, damit die Ratingagenturen und die internationalen Wetten auf Staatsbankrott nicht laufen können! Und dann hört man ,d ass die Banken auf Zypern wackeln , wo die reichen Oligarchen aus Russland ihre steuerhinterzogenen Gelder überbordend für dies kleine Land horten- dort sollen schon die Finazämter geschlossen worden sein, damit sie dort ihre Ruhe haben-  und sie sollen jetzt mit unseren Steuergeldern gestützt werden?
Eine solche direkte Staatsfinanzierung ist nicht von den Maastricht- Verträgen gedeckt: damit sind die Urteile des Bundesverfasugnsgerichtes und des Europäischen Gerichtshofes gefälscht und sind Gefälligkeitsurteile für die internationalen Geldmärkte der Reichen: Die Justiz , die Hure der Macht!!Das war sie schon immer , sowie in Russland und China oder jeder anderen Diktatur, genauso wie im Wirtschaftsfaschismus: denn wir haben die Diktatur der internationalen Geldmärkte : Aber  wir wollen nicht die Risiken der Reichen tragen, die sich aus der Solidargemeinschaft der Gesellschaft verabschiedet haben: die Menschen kapitulieren immer : an Macht und Reichtum, deshalb brauchen wir beides: die Bildung von Wissen und Gewissen des Einzelnen und die funktionierenden Strukturen einer transparenten Demokratie , dessen Gewalt immer vom Volk selbst ausgeht und direkt in ihr verankert ist und nicht nur von  einigen wenigen Spitzenpolitikern abhängt, die dann bezogen uaf Europa für 500 Millionen Leute von einem Gipfel zum anderen eilen und über Billionen Gelder in " Nacht und Nebel" -Aktionen verhandeln - ganuso wie im Parlament, die haben ja schon gar nicht mehr Zeit , sich darüber klar zu werden , wa sie da treiben: gut Ding will bedacht werden, aber darum geht es nicht : hier wird nciht mehr nach der besten Möglichkeit gerungen, sondern nur noch Märkte bedient: die Blaupausen der Banken unterschrieben, Frau Merkel ,das kann ich auch: sie haben uns ständig belogen: erst haben sie behauptet 2010 , es ginge bei Griechchenland nicht ums Geld, dann haben sie nur von  Bürgschaften gesprochen, an denen wir angeblich noch verdienen würden, und jetzt haben Sie unrechtmässig die EZB beauftragt , die Gelder umlimitiert bereitzustellen und rechtswidrig direkte Staatsfinanzierung vornehmen zu lassen, was sie eigentlich gar nciht darf: "Draghi go home", dafür müssen wir Deutschen dort gemäss unserer Bevölkerung mit dem Vertreter , der Ihnen, Frau Merkel  gekündigt hat bei IHren internationalen Geld-Machenschaften, und dem deutschen Vertreter , der mit "Nein" gestimmt hat bei der Abstimmung über die internationale Staatsfinanzierung bei der  EZB, besser vertreten sein in diesem Gremium, statt nur unserer Gelder zu verschwenden für die Geldmarkt- Risiken der Vermögenden!   Und wenn ich schon sehe, wie Sie sich von den Chinesen wieder über den Tisch ziehen lassen, wenn der OB von Hamburg ( SPD) denen deutlich geringere Liegegebühren genehmigt für Riesentanker, bloss weil hier kein einheitliches Konzept innerhalb von Europa aufgestellt wird , zusammen mit Rotterdam und dem Grosstankerhafen vor Bremerhafen und dem Hamburger Hafen: grotesk, hier scheint jeder nur Einzelkämpfer zu sein und das nutzen die Chinesen als knallharte Händler sofort aus! 

Danken Sie ab, sie haben kein vernünftiges Wirtschaftskonzept für Europa, Sie lassen sich austricksen mit den billigsten Tricks,
Genauso wie der von Ihnen eingesetzte ehemalige BW Ministerpräsident als europäischer Energieminister: wenn ich lese , dass der von Aserbaidschan mit öl/ Gaslieferungen genauso ausgetericks wurde und kein einheitlliches Konzept steht aller europäischer Verbraucherstaaten mit den Pipelines und Aserbaidschan einen gegen den anderen ausgetrickst für immer geringere Preise, dann haben Sie versagt und nehmen sie nicht immer so ausgemusterte Typen auf die Europaebene , die schon auf Landesebene abgewählt wurden: wir wollen die direkt selbst wählen, wenn sie sich Erfahrungen und !!unser Vertrauen!! erarbeitet haben auf unteren Ebenen und dann hinein ins Parlament und weg mit den Lobbyisten auf Europaebene un den Komissionen, 
Die Lobbyisten haben auch den KommisssionsTeilnemher bestochen, d ass Osram und Philipps ihre Sparlampen einführen durften und haben dafür eine Ausnahemregelung erhalten , damit sie hochgiftiges und flüchtiges Quecksilber verkaufen dürfen, obwohl nicht mal die Rücknahme und die Entsorgung gereglt sind und dann treten dann  noch giftiges Begleitstoffe beim Betrieb aus und die Leuchtkraft lässt auch schnell nach und die Haltbarkeit ist auch  nicht so wie angegeben: eingeführt zu unseren Nachteil, bloss aus einem Grund, weil die Profitmarge grösser war , als bei den herkömmlichen Glühbirnen und das Ganze noch vor dem Hintergrund, dass die viel energeisparsameren und umweltverträglicheren LED Lampen schon längst entwickelt waren: Und das sonnenverwöhnte Australien als einer der grössten pro Kopf Energie-Verbraucher verkauft die Einführung von Energiesparlampen als den Stein der Weisen: grotesk!
Treten Sie ab, Frau Merkel, Sie sind die abgfuckteste Regierung, die wir je hatten!
Gehen Sie nach Hause, alle!  
Wir brauchen ein neues Politikstruktursystem, damit die Demokratie wieder effektiver wird!
Eure NWO wollen und brauchen wir nicht!
Sie führt dazu ,d ass in Bangladesh Menschen in Superakkord für 39 Euro pro Monat bei einer 70 Stundenwochen noch abgefackelt werden, weil sie nicht mal die geforderten separaten  Feuerfluchtwege in den 7 stöckigen Gebäuden haben, die einzigen Treppenhäuser noch mit Waren zugestellt sind oder Fenster vergittert werden! Und die "europäischen Standards" unkontrolliert nur auf dem Papier stehen und nicht mal die grossne Marken bei den Katastrophen der Vergangenheit für das nachweisliche Unterlaufen der geforderten Sicherheitstandards, die nämlcih nicht erfüllt wurde , nicht mal die Hinterbliebenen entschädigt wurden: den eines ist klar: die geforderteren europäischen Sicherheitsstandrads waren nicht vorhanden und sind auch nicht von den auftraggebenden Firmen je einmal kontrolliert worden. dann müsst ihr mal einen Kontrolleur unangekündigt hinschicken und nicht nur die Journalsiten hinterher reisen lassen , die uns dann Greuelszenen von tuberkulösen dahinwegetierenden KInder , die keine Kkrankenversicherung haben, zeigen müssen, wie sie in kleine Hinterzimmer abgemagert daniederliegen: auch diese Leute wollen einen Feierabend , Betriebskindergärten und Schulen, Krankenverischerung , eine Betriebsrente und einen Lohn, damit sie ihre Kinder in die Schule schicken können und nicht Mädchen getötet werden, weil sei keine Mitgift für sie später einmal bezahlen können: Solche Kleidung wollen wir nicht ! Und ich lass mir auch nicht einreden , ich müsste jeden Quatsch von "Zara" mitmachen, die jeden Monat einen neuen Trend herausbringen, und ich mich nur über mein Markenoutfit und gestyltes Äussere definieren muss! Da können Sie mir nochmal 4000 Sendungen von "Leute heute" und "Explosiv/ weekend" o.a. in das Hirn hämmern, damit uns die Reichen , Möchtegernpromis und HIghsocieties und Royalities mit ihren Wehwehchen, ihren Beziehungszoff und ihren Outfits als erstrebenswert vorgespielt werden: zum Einschwören auf einen Konsummarkt , auf Kosten ganzer armer und entrechteter Völker!
Oder die Millionen von chinesischen Wanderarbeitern, die sich mit Schmirgelpapier , giftigen Dämpfen und verschmutzen und ungereinigten Abwässern die Luft, das Wasser und die Böden vergiften, bloss weil es "hip" ist, ausgewaschene Jeans zu tragen. Kauft doch second hand Ware, die ist ausgewaschen: so eine bearbeitete Jeanshose ist unnötige Umweltverschutzung und Raubbau an den dortigen Menschen, 
Und auch in der chinesichen Führungsriege haben sich die Vermögenden festgesetzt, und sie sind ebenfalls gescheitert  an der Macht und am Geld: auch sie sollen mitunter Milliarden in ihren Familien angehäuft haben! Und die sprechen jetzt mit in der europäischen Politik, Frau Merkel, sonst wären sie nie nach Griechenland gefahren, Jahre nachdem Papandreau bei Ihnen war, Frau Merkel, und mal sagte." wir brauchen  Hilfe , wir wollen gar nicht eurer Geld! "
Was glauben Sie, Frau Merkel , was das für eine Überwindung für ihn  war, bei Ihnen als Bittsteller aufzutreten! Und Sie haben ihm ein Schild mit ein paar Euro drauf hingehalten , und jedem war klar ,d ass war nur ein Almosen von deutschen Steuerzahlergeldern , rausgeschmissen für ein Land , das nicht mal eine funktionierende Staatsinfrastruktur hat: da hätten Sie anders reagieren müssen!, Frau Merkel!Aber Sie hüten nur die Gelder der Vermögenden: lassen Sie doch mal abstimmen, ob nicht die ganzen Auslandsvermögen der griechischen Staatsbürger eingefroren werden sollen und dann wird abgeklärt, ob sie nicht zur eigenen Staatsfinanzierung herangezogen werden können , bei einer gerodneten Staatsinsolvenz und  sie überhaupt auf das Vermögen annähernd angemessene Steuern gezahlt haben. 
Stattdessen werden ihre Steurgelderzuteilungen für die internationale Banken in Windeseile durchs deutsche Parlament gepeitscht: hier geht es um die Profite der Vermögenden auf den Banken und nicht um " Hilfe für die Griechen", so wie das heute noch Gabriel im DLF behauptet hat ("Griechenlandhilfe", "Reformen")! Oder wie das Steinbrück versucht als "Pro-  Europa - Konzept" zu "verkaufen" .
" ANGIE , HOME" !
Und ihr anderen auch ! Wir wollen vernünftige Politiker und eine nachhaltige Politik und keine Finanzmarktmarionetten:  Herr Steinbrück, go home! , Ihre eigenen Finanzen sind bereits saniert, Sie brauchen  keinen Job mehr! Und ausserdem hatten Sie bereits Ihre Chance zur Finanzmarktregulierung - vertan! Ein zweites mal brauchen wir ihre Auftritte nicht!

wieder auf der Flucht

leider hat wieder Amecke angerufen und meine Mutter ist daraufhin schon früh schlafen gegangen,
Leider habe ich den Verdacht , das nachdem ich bei dem Budnesparteitag der Piraten war, weider versucht wird , mich in ein neues Betreuungsverfahren zu stecken , nachdem nun Leutheuser- Schnarrenberger erneut die Zwangstherapie neu mit Gesetz ermöglicht hat. das ist doch witzlos, dann muss erneut jemand wieder bis zum BGH klagen um die Menschenrechte gegen die Willkür des Staates zu errringen.
Ich erinnerne an den Ehenmann der Frau ,die beschuldigt wurde bei der Hypovereinsbank regelhaft zu Steurhinterhinterziehung betrieben zu haben. dies ist für Vermögende in grossem Stil dort durchgeführt worden, dies beklagte der Ehemann der dort angestellten Frau. Daraufhin ist er seit 7 jahren rechtswiddrig in die Psychiatrie gesteckt worden, er sei zudem" krankheitsuneinsichtig" und eine "Bedrohung für die Justiz" - so die Überschrift über den Artikel, obwohl seine Beschuldigungen sich bestätigt hatten! Die Staatsanwaltschaft ermittelt jetzt , nachdem die Presse es veröffentlicht hat.
Leider kann ich im Nachinein nciht ausschliessen, dass Herr Brenecke  von der Erhebungsstelle des Finanzamtes Dortmund 0231 5188 4324, wo ich am letzten Freitag noch persönlich erschienen bin , weil er  mir trotz Telefonates nicht die volle Höhe der noch ausstehenden Beträge  , die ich als Voraberhebung zu entrichten habe , mitgeteilt hat. Ich  gab ihm als Entschuldigung, da ich noch einige Steuererklärungen  nachreichen muss, einige Details über meine persönliche Situation und dass ich mehrfachst ins Ausland musste, an. Ich habe nur von dem berichtet , was ich auch nachweisen konnte und auf die Beweise meines Blogs verwiesen.
.

Nur er kann erneut wieder gegen mich eine Betreuung veranlasst haben.Ich habe alle  Unterlagen gerade geordent und wollte nun  meine Erklärungen über meinen Steuerberater nachreichen.Nun musste ich wieder weg!
ich habe erneut alle Unterlagen mit meiner Patientenverfügung , die Thalliumnachweise, Fotos de Verwanzung, die BGH Urteile und die Erklärung der Berliner Rechtsanwälte um Kaleck bezüglich der disability konvention eingereicht und beantragt , dass meine Diagnose eingestellt wird,  
jede Zwangshandlung eingestellt wird und meine Pateintenverfügung auf Dauer anerkannt wird!
Jetzt bin ich  mal gespannt , ob die das machen! Hier wird erneut Ursache und Wirkung verdreht: immer werde ich weggemobbt und wenn ich zu Hause bin, kann ich die Arbeit nicht immer sofort aufarbeiten und wenn ich dies dann nicht nachgereicht habe, dann wird behauptet,  ich könne es nicht. Ich bräuchte eine Betreuung.
Ich brauche jetzt wieder die Unterstützung der Menschen und macht die Piratenpartei flott oder gründet eine neue Partei , wenn Merkel dies nicht über die Justiz unterbindet, weil der Wahlausschuss dies ablehnen kann , aber man- ohne Frist-  sich das einklagen muss.Ich befürchte,  sie werden es erst nach der Wahl 2013 genehmigen!
Ich habe den dringenden Verdacht ,dass die Piraten von der Justiz unterwandert sind: auf dem Bundesparteitag der Piraten sind nicht mal ein Drittel der Anträge bearbeitet worden und alle Personalfragen abgewürgt worden, die haben eine deutlichen Männerüberschuss und bräuchten mal dringend  mehr Frauen im Vorstand! Meine Trojaner und exe dateien haben sie nur vom UXB Stik heruntergelöscht bevor ich mit meinen laptop ins System gegangen bin . Angeblich sei auf dem PC nichts. Unsinn , die laden sich sofort von USB stick auf den Rechner rüber!
meinen Account kriege ich auch nicht mehr aktiviert! Der ist wieder tot. Die behindern mich eher , als dass der Vorstand an einer wirklichen MItarbeit interessiert scheint!
ich habe Sorge , dass mein Blog gelöscht werden könnte und bitte daher alle, diesen blog zu kopieren und  zu konservieren. ich habe Sorge , dass meine Untelragen zu Hause von Amecke in meiner Abwesenheit geklaut werden! Ich kann nicht alles mitschleppen.
Gruss Regina

an die Piratenpartei über mailinglisten und in NRW

Whistlelowerschutz, Mitgliedbeitragsbefreiung und wahl in den BUndesvorstand
hallo Piraten,
nachdem ich auf dem Bundesparteitag erfahren hatte ,dass ich nun doch Mitglied geworden bin, möchte ich nun offiziell anfragen, wie ich mich in Zukunft für den Bundesvorstand zur Wahl aufstellen lassen kann. Ich bin lebendes Zeugnis dafür , dass wir weder ein funktionierender Rechtsstaat sind und nur eine institutionalisierte Scheindemokratie. Allerdings ist die reine Basisdemokratie , die alle in sämtliche Abstimmungen mithineinnimmt und keine Fachausschüsse mehr zulässt , in denen man sich spezialisieren kann und als Vollberufspolitiker sein Amt ausübt, auf Dauer nicht funktionsfähig, es sind nicht mal ein Drittel der 700 Anträge bearbeitet worden, denn nicht  nur nebenbei, sondern  als Vollberufstätiger ist so eine Arbeit  möglich.Liqiud democracy kann daher nur heissen, dass die ganzen fachexperten- wenn sie daran interessiert sind- sich aus ihrem Beruf heraus mit Anträgen und Anregungen an einem Gesetzgebungsverfahren ,d as offen und tarnsparent einsehbar ist, beteiligen kann , und wen jemand besodners geeignet ist, kann er sich auch wahlweise mal für eine angemessene auszeit von berufsleben freistellen lassen dafür. dies kann  man gesetzlich regeln. Aber raus mit den Lobbyisten aus den Ministerien.
Ausserdem ist der Bundesvorstand der Piraten viel zu männerlastig , ihr habt keine nötigen Proporz, liquid democracy ist auf bundesdeutscher EBene in den Gesetzgebungsverfahren hilfreich, wenn Betroffene von Gestztesinhalten, Fachgreminen bzw spezialisierte Fachleute aus Instituten bei einem Gesetzgebungsverfahren sich zeitweise beteiligen wollen. Volksentscheide bei grossen Richtungsentscheidungen - zum Beispiel : Genfood oder AKW abschalten- können selbstverständlich jederzeit durchgeführt werden.Und darauf wird jeder bereufspolitiker zurückgreifen, wenn er sonst für die entscheidung mit sienem gesmatvermögen hafatbar gemacht wird und endlich ein Antikorruptionsgesetz kommt: strafbar für Geldeinstecken . Mein Herz schlägt für den Mittelstand, dort werden die Arebtisplätze geschaffen, die Leute ausgebildet, die Innovationen erfunden mit viel Engagement  und auch die wirtschaftlichen Anfangsrisiken getragen! Das ist unser Rückrad der Wirtschaft und nicht die Banken!
Die letztendliche Ausarbeitung und Umsetzung von Gesetzestexten muss aber immer von vollberufstätigen Politikern gemacht werden , nur die Gestzgebungsverfahren müssen transpartent werden und die Lobbyisten müssen aus den Ministerien heraus, vor allem die Justiz, die sich einen Staat im Staat aufgebaut hat!
Ich habe Schwierigkeiten mich anzumelden bei den Piraten , obwohl ich dies schon auf dem Parteitag angemeldet  habe und die Kennwörter und Passwörter genau aufgeschrieben habe. Kann es sein, dass mich das System nicht annimmt? Leider habe ich auch keine rechte Hilfe von Eurem Fachteam zur Viruseliminierung meines Laptops bekommen, Nur meine USB Sticks sind richtig bearbeitet worden und etliche auffällige exe dateien und einen fraglichen Bundestrojaner herunter gelöscht  worden, doch nicht von meinem Laptop? Dies kann nicht sein , weil die  immer darauf übersiedeln.
Leider habe ich immer noch keinen Whistelblowerschutz zugesagt bekommen . Irgendwie habe ich von Anfang an durch die Antwortschreiben mit der Bemerkung , ich sol le doch in meinem Falle zu einem Rechtsanwalt gehen, was unter dringendem Verdacht eines erneuten Verfahrens gegen meine Person im Sommer von Herrn Blumtritt nochmals mir angeraten wurde in Berlin, nicht den Eindruck , dass der Vorstand der Piraten wirklich eine vernünftige und funktionierende Änderung des Politiksystems will und zu meiner Person steht, sondern mich eher behindern will. Ausserdem sollten sich alle fragen , warum so viele Leute aus der Piratenpartei ihre Aufgaben schon niedergelegt haben: weil sie zeitlich überfordert waren , dies nebenbei bei noch zusätzlicher beruflicher Tätigkeit zu tun,, geht nicht auf Dauer! : wir brauchen Berufspolitiker , aber die müssen transparent arbeiten und jeder einzelne muss vor dem Wähler bei jeder Wahl unabhängig von seiner Parteizugehörigkeit dadurch im Volk Verantwortlich verankert sein.
Ich bitte um Antwort und beantrage wegen jahrelanger Nichtausübung meiner beruflicher Tätigkeit für das nächste Jahr 2013 eine Befreiung von meinem Mitgliedbeitrag
Gruss Regina Geilich  

Tuesday, November 20, 2012

deutsche Aussenpolitik

Der Afghanistankrieg erfolgte wegen Bodenschätze, unter Merkel sind nicht nur ganze Fabriken mit Patenten für Schnellfeuergewehre an die Saudis gegangen , sondern auch Militärboote für einen ostafrikanischen Staat , der offshore- Ölbohrungen durchführt. Dann ist in Somalia - angeblich erst nur wegen der militärischen Unterstützung von Hilfstransporten an die somalischen Flüchtlinglager , die wegen Bürgerkireg und Dürre in eine katastrophale Hungersnot geraten sind - ein Drohnenkrieg unter Ausweitung von Bombardierungen der Piraten auch an Land zur Sicherung der Transportrouten für private Reedereien ( sozialisierte Kosten! das können die auch selbst bezahlen!)   Jetzt sollen auch in Mali Einsatzkräfte hingeschickt werden: dort ist im NOrden durch islamsitische Kräfte der Transprot weg des NIger unterbrochen , ausserdem werden dort internationale Waffen und lateinamerikansiche Drogen für den europäischen Markt umgeschlagen, und jetzt werden wir auch noch Abwehrkräfte gegen Syrien entsenden. Mali droht dann ein zweites Afgahnsitan zu werden. Die USA ist Pleite , die können Ihre Seidenstrassenstrategie gegen China nicht mehr selbst bezahlen , jetzt sollen wir es machen! In Lybien haben sie sich zuvor nicht getraut, deutsche Truppen hinzuschicken, das mussten die Franzosen unter Sarkoszy noch unterstützt mit deutschem Geld machen. Afghanistan ist ein Disaster, denn dort ist nach Abzug von Truppen nach jahrelangem Krieg und Millarden Verluste und toten Soldaten und Zivilsiten keine Ruhe eintreten , die besten Zeiten zu Verhandlungen hat man verpasst , vor allem die Einsetzung von juristischer und verwaltungsmässsiger Infrastruktur , damit ein Land funktionieren kann.
Es ist eine dreiste Lüge zu behaupten, wir können nicht unsere Demokratievorstellungen oder unsere Verwaltung in anderen Ländern etablieren: es ist ein Grundrecht für eine Gesellschaft sich selbst vernünftig verwalten zu können und Rechtsstaatlichkeit für jeden Bürger zu garantieren. Jetzt haben wir bald ein Afrikacorps! Wie ihr Euch doch alle ähnlich seid!

Heute kam die Nachricht , das wir ein Jahr hatten mit dem höchsten Treibhausgaswert, den es je gegeben hat, 40% höher als vor der industriellen Entwicklung, nochmals 0,5% höher als im Vorjahr, und in Dortmund baut man einen neuen Kran und Umschlagplatz für ein neues Kohlekraftwerk im Hafen, das importierte Kohle täglich zig Frachter  zu entleeren hat! Wahnsinn!!
Wir haben in diesem Jahr  so viel Energie wie noch nie exportiert. Hier wird statt eines Strukturwandels hin zu einer peripheren Energieerzeugung nur alles gemacht , damit die grossen Konzerne weiter ihre Profite machen im üblihcen Sril machen können: Grossprojekte für Grosskonzerne! Und die erneuerbaren Energien werden walhllos gefördert, statt diese Förderungen auf vernünftige Vorhaben zu beschränken , aber den Umsatz zu steigern und dabei sebst Biogas zu erzeugen und zu lagern europaweit, stattdessen wird jetzt Gazprom noch eine Leitung nach Europa für Österreich und für Italien bauen und will dann selbst verstromen und verkaufen: wir sollen abhängige Erdölkonsumenten bleiben, statt dass Europa unabhängig von Importen wird!!! Wahnsinn , alles Schwachsinn!!
Weg von den Ausbau fossiler Brennstoffe, und weg von der Vernichtung grosstadtnaher Naherholgungsgebiete und wertvollem Laubbaumbestandes, wie jetzt im Braunkohlegebiet um Köln, wir brauchen nicht unser Land verbaggern lassen! Bloss weil RWE es so will!

In der Entwicklungspolitik müssen wir dringend zur Eergiewende weltweit, diesen Ländern in der Entwicklung unsere Technologie und unseren Wissensvorsprung im Paket situationsgerecht ud individeuell nagepasst weitergeben und die Völker aufklären , was Rechtsstaat und selbstbestimmte und verlässliche Staats-Verwaltung für ihre Entwicklung bedeutet, statt nur einer Oberschicht ihre Geschäfte machen zu lassen. Die würden uns die Füsse küssen dafür und ganz freiwillig dafür usnere Produkte akufen, zumal sie auch noch weltweit qualiatativ führend sind!
Merkel hat jetzt für Indonesien einen Freihandelszone gefordert, dann macht sie mit der dort entstandenen Mittelschicht dasselbe , was sie mit Süddeuropa gemacht hat,: die dortigen Märkte mit deutschen Gütern fluten und abwürgen. Die Oberschicht , die dabei verdient, hat sie schon mit Panzern zur Selbstverteidigung gegen die eigene Bevölkerung ausgestattet und dort für Millionen abgesetzt und verkauft! Als wenn die dort nciht dringend was anderes brauchen würden! Auf einem 1000 Inselstaat kann man solche Panzer nur gegen die eigene Bevölkerung einsetzen , aber zur Verteidigung gegen äussere Feinde nicht! Herzlichen Glückwunsch, Frau Merkel, ganz NWO konform und die Grünenen haben stragtegisch noch ne evangleische Patorenfrau gewählt, die nämlcih bei der Rot grünen Agenda von Schröder auch schon Mitgewirkt hat, zusammen mit trittin ist göring eckahard am CDU kompatibelsten, damit haben isch sich alle Optionen offengehalten rot grun oder schwarz grum , aber letztere iwr dnur kommen wenn es schwarz-rot nicht funktioniert, damit kann nda System am besten arbeiten, nur erfolgreich war das duao Merkel/ Steinbrück im Krisenjahr der Finanzkatastrophe nicht!! Noch immer sollen auf den sich enorm ausgeweiteten Schattenbanken, die sich der Regzlation entziehen,  jetzt die Geschäfte laufen : insgesamt über 65 Billionen sollen dort verwaltet werden! Herr Steinbrück, Sie haben es nicht reguliert als sie dran waren! Ich erwarte von Ihnen auch in einer neuen Legislaturperiode keine wesentlichen Verändernugnen! Sie hatten jan allen Grund , solche von Ihnen jetzt lauthals geforderte Regularien schon längst einzuführen 2008 und haben es nicht gemacht, genauso wenig wie Merkel!

Und in der letzten Sitzungswoche im November habt ihr alle ohne eine grosse parlamentarische Debatte schnell noch eine zusätzliche Einnahmequelle für die Versicherungen gesetzlich beschlossen: obwohl die Versicherten längst nicht die prognostizierten Gewinne aus ihren Versicherungen beziehen können, sondern weit unter den errechneten Auszahlungen liegen , werden jetzt vor allem die Kleinanleger noch zusätzlich bestraft, indem ihr die ÜBerschussbeteiligungen als Bewertungsreserve gelten lasst, womit sich die Versicherungsunternehmen pro jahr zusästzclich ca 1 Millarde in die Tasche stekcen können, statt sie auszuzahlen! Herzlichen Glückwunsch, Frau Merkel, ihre Gesetzgebung ist wirklich dreist und einzigartig!
Abwählen , alle!

das testament und andere Unterlagen

Nachdem im Sommer miene mUtter vor den grossen Ferien aus der Ruhe heraus plötzlich zu mir kam und meinte sie habe wohl einen Herzinfarkt mit linksthorakalen Schmerzen habe ich bei ihr eine hohe Blutdruckentgleisung festgestellt , die aber so wie auch die Thoraxschmerzen auf direkte Gabe eines Nitropräpates sofort und anhaltend zurückgingen, ärztllicherseits konnte ien Herzinfarkt ausgeschlossen werden . Alle meine Bemühungen mit schriflichen Anschreiben an die behandelnden Ärzten, wie Othopäden Petschulat mit Facharztwechsel , mit Hausarzt und Kardiologen haben weder eine Behandlung des Intrinsic Faktor-mangels bei chronischer athrophischer Gastsritis mit Vitamin B12 Substitution , eine ACE Hemmer Therapie bei eindeutig nachgewiesenem Belastungsgrenzwerthypertonie unter Selbstmedikation  mit einem  Weissdornpräparat bei latenter Herzmuskelinsuffizienz oder einer intensivierten medikamentösen Behandlung der manifesten Osteoporose erbracht. Stattdessen hat der Hausarzt Dr Grosse Schulz meiner Mutter eingeredet , es handele sich um Aufregungen, die ich begründet hätte. Dabei hat sie selbst, wenn sie nachts aufsteht oder am Morgen um 7 Uhr beim Aufstehhen  schon deutlich angestiegene Werte , die sich sofort beruhigen , wenn sie stundenlang vorm Ferseher sitzt, auch wenn ich mich dann mit ihr unterhalte. Hier wird eindeutig schlecht über meinen Einfluss gegen mich geredet.
Ausserdem bestreitet meine Mutter jetzt, dass ein Betreuungsverfahren und eine Besuch des Psychiater Bernartz vorgelgen hätte, nur die Gerichtsangestellte Achour hätte telefonisch einen Besuch von Bernartz angekündigt. Dies ist ebenso gelogen , jetzt bestreitet sie überhaupt , dass Bernarzt bei ihr angemeldet war. Nur durch sofortiges Heimkehr von Berlin von der Piratenpartei am Wochenende und zahlreicher Eingaben beim Gesundheitsamt war es mir noch gelungen einen Besuch dieses Psychiaiters abzuwenden, stattdessen sei ein Frau dagewesen. Ob es sich dabei um eine Kollegin handelte , weil Berhartz es aufgegeben hat, lässt sich nicht mehr erschliessen, da meine Mutter mir dazu keine genauen Angaben macht. Stattdessen unterstellt sie mir, ich habe eine Betreuung gegen sie angestrengt. Tatsächlich aber hatte sie telefonisch sich bei Amecke über mich beschwert, der hat sie angeschnauzt , sei solle mir keine Generalvollmacht mehr unterschreiben, mit der ich aber ausschliesslich nur für ihre Gesundheit mich eingesetzt habe bei den behandlenden Ärzten ,die hatte ich ihm erneut zugesand, weil ich seinen angekündigter Besuch nicht aushalten wollte und meine MUtter in dieser Erwartung ebenfalls mit ihrem Blutdruck entgleist war und Throaxschmerzen hatte.
Dann muss gemäss der Begründung des veröffentlichtem ablehnden Bescheides des AG Unna meines  Versuches, eine Unterlassungverfügung zivilgerichtlich gegen diesen Besuch zu erwirken, Amecke gegen meine Mutter eine Betreuung eingeleitet haben , woraufhin dann der  Bernarzt anagekündigt war. Jetzt unterstellt mir meine Mutter, ich hätte eine Betreuung gegen sie beantragt, dies ist nicht in meinem Sinne , ich hatte ja eine erneute General- und Betreuungsvollmacht von ihr utnerschrieben, ich brauchte also keine Betreuung für meine Mutter durch Dritte, ich war bereit und hatte dies auch selbst durchgeführt.Parallel muss Amecke auch gegen mich eine Betreuung beantragt haben, sonst hätte es keinen Polizeieinsatz gegen mich im Sommer gegeben. dies hatte ich schon erwartet , ich bin nämlich nicht bei meiner mUtter geblieben , um bei einem  Besuch des Bernarzt eine Betreuung für meine MUtter abzuwehren. Ich habe dies mit Eingaben beim Gesundheitsamt Unna getan und bin ausserhalb des Bezirks Unna nach Dortmund in ein Hotel gefahren, sodass es zu keiner Begegnung mit einem Psychiater gekommen wäre , der hätte nämlich gleich den Notarzt kommen lassen, um mich zu beseitigen. Beim Ausladen meines Gepäckes an dem dafür vorgesehenen Platz vor dem Hotel habe ich einen Verweis von zwei Ordnungsbeamten bekommen, die sich aber um direkt daneben befindliche PKW nicht gestört haben. Am nächsten Tga war dann die Polizei im Hotel , wass mich zu einem schnellen Abfahrt mit einem Taxi bewegte und für mich auch  gerade noch kopierte Eingaben bei AG Unna über iene Taxikurierdienst veranlasste. Dabei habe ich in der Aufregung meinen Rucksack auf dem Rücksietz des beauftragten Taxis für die Eingabe bei AG Unna vergessen, wobei dann meine ganzen Unterlagen (Testamentes meines Mutter und auch die Vollmachten und Erbscheine) geklaut waren. Danach habe ich mich nach Frankreich abgesetzt. Erst als ich durch die freundliche Unterstützung der Bevölkerung dann im September die offizielle Bestätigung erhielt , es hätte nie ein Verfahren gegen mich gegeben , besttitt meine Mutter , dass überhaupt je Herrr Bernarzt angekündigt gewesen wäre und unterstellte mir, ich hätte weiderholt, ich hätte eine Betreuung gegen sie beantragt. So dumm ist sie nicht , sie ist verlogen wie ihr Sohn!
In der Zwischenzeit  muss Amecke sie wieder einen Widerruf unterschrieben lassen haben für meine Vollmacht und hat sie vor den Notar gezerrt , um mit ihr ein Testament und Verfügungen für seine Person unterschreiben zu lassen. Sie darf nun nicht ohne den Notar Vogt eine neue Vollmacht mehr für mich ausstellen und ich habe keine Auskunft bisher erhalten , ob sie nun dieses Testament unterschrieben hat oder nicht , sie gibt mir auch keine Auskünfte, normalerweise müsste sie auch eine Abschrift und Urkundenrollennummer erhalten. Dieses Testament kann nun im Bedarfsfall auch unterdrückt werden, Herr Notar Vogt hat sich bei mehrfachen Anrufen jedenfalls immer entschuldigen lassen, Meine Mutter hat offensichtlich keine unterschriebene Urkundenausgabe davon. Ob überhaupt und wo eine Testament hinterlegt ist , entzieht sich meiner Kenntnis, auch meine Patentante Anni Geilich hatte schon Monate vor ihrem Ableben uns gesagt, ein Testament zu machen und ich habe ihr geraten, dies auf dem Gericht zu hinterlegen in Unkenntnis, dass dort der Richter der Zivileabteilung beim AG Lennestadt sass, der schon Jahre zuvor nicht das Grundbuchamt korrigeirt hat, nachdem es dort zu einer Anhörung wegen der Eigentumsverhätlnisse am von ihr errichteten Haus kam, da es in den Grundakten  zu einigen Unregelmässigkeiten bezüglich des  Eigentümers  kam. Auch ihr Testament ist nie aufgetaucht.
Ausserdem hätte ich immer nur vom Notar die Auskunft erhalten , dass Alleinerbe Amecke sei und ich keine Erbe habe . Es wäre mir nie eingekommen, bei Amekcke das Vernächtnis einzufordern ,dass ich jetzt aber machen muss. Ich muss gegen ihn Forderungen stellen oder ich muss ausziehen, d.h. ich brauche , um einer Konfrontation aus dem Wege zu gehen  und nicht zu riskieren von ihm wieder zwangseingewiesen zu werden mittels Betreuung einen Vertreter, der meine Rechte in Zukunft für mich gegen ihn durchsetzt oder ich verliere meine Unterkunft und mien zu Hause. Ich habe schon meine Gesundheit und meinen Beruf und mein Einkommen verloren, dann muss ich sonst raus aus meinem zu Hause. 
Die Unterlagen geben eindeutig Auskunft , wie Amecke als verlängterter Arm der korrupten Justiz gegen meine Person vorgeht. Ich brauche in Zukunft Unterstützung , sonst kann ich nichts mehr für Euch alle tun, ich wäre bereit, meine Erfahrungen einzubringen und würde versuchen , die politischen Forderungen für alle durchzusetzen. Allein kann ich es nicht! Es wäre besser , wenn  ich jetzt bald Unterstützung erhielte, vor allem weiss ich nicht , wem ich trauen könnte, ich brauche auch eine Aufnahme in eine Partei und einen Whistelblowerschutz, den mir die Piraten bisher nicht gegeben haben: Im Gegenteil , sie haben mich in dem " Garten der Philosophie"  in Dortmund auch noch das Passwort laut ausgesprochen von meiner Email anschrift , sodass ich seit Monaten keinen Kontakte mehr habe.  
Mit Unterstützung der Psychiatriebwegeungen sind nun Urteile bis zum BGH erfolgt, dsaakeine Zwangsunterbringungen udn Zwnagstherapien erfolgen dürfen, jetz hat ma 7. 11. Leutheuser schnarrenberger ein neues Gesetz gemacht , dass weider zwangsunterbringungen und zwangstherapien erlaubt sind, bei nicht zu erkundendem Willen des patienten , eine eigene willen hat man mir auch abgesprochen , das geht ganz schnell , und dann muss wieder einer bis zum BGH gehen ,bsi wer weider das neue Gesetz aushebelt und für ncihtig erklären lässt. es ist gegen dad grund esetz so ein gestz zur Zwnagstherapie zu erlassen,weil damit Missbruach getrieben wird. Ich bin das zeugnis dafür und für die korrutpe Jusitz und Politik , die ein solchens Gesetz haben will zum Missbrauch gegen Dissedenten. Deshalb bin ich wieder in gefahr . meine mehrfachen Eingaben beim AG Unna mit Feststellungsantrag ,dass aufgrund des vorgelegten rechtsmedizinsichen Gutachtens, eine Rücknahme der gegen mich erfolgten Diagnose zu erfolgen hat und die Patientenverfügung anerkannt werden soll, wurde unbearbeitet immer wieder zurückgeschickt . Voraussschauend kann ich kein Betreuungsverfahren gegen mich abwenden!

Saturday, November 3, 2012

das Problem der Amtskirche oder die Falle

Kirche ist dreierlei: die historischen, künstlerisch oft sehr wertvollen Gebäude der Stätte der Einkehr , der Meditation und des gelebten gemeinsamen Glaubens, die Gemeinschaft der Gläubigen und die Amtskriche, die institutionalisierte Kirchenstruktur. Letztere hat ein Problem mit mir, weil ich glaube , dass ich ihnen zu liberal bin. Obwohl ich kein Theologe bin und keine Aussagen über theologische Temen schlechthin vorgenommen habe, glaube ich ,dass sie mich auch politisch ablehnen würden. Ich glaube , dass die Amtskirche ein Problem damit hat, weil sie sich in ihrem Zentrum auch zu sehr auszeichnet durch den Willen zu Einfluss, Macht ,Geld und Kontrolle! Leider passt sie damit genau in diesen Eigenschaften zur NWO; das macht sie somit prinzipiell kollaborationsfähig mit ihnen oder besser gesagt anfällig. Wer hier wie denkt , bleibt letztendlich personell im Verborgenen.Die grösste Bibeldruckerei befindet sich in?: China! Sie sind voll auf KUrs mit der Regierung: Das Versprechen , dass es in der NWO nur eine Religion geben soll, macht sie gefügig und dabei merken sie nicht ,dass sie dabei im System untergehen. Das System hat eine andere Religion : der Kommerz: Und bis sie merken , wie die Leute systematisch verblödet werden, können sie sie nicht mehr erreichen, sie werden zugeschüttet oder suchen woanders ihre Zuflucht, wenn überhaupt noch eine transzendente. Sie nehmen lieber den Gläubigen vor Ort die Kirchen weg und schliessen sie: nur weil sie mit einem Priester vor Ort nicht mehr versehen werden können, sie wollen die KOntrolle über die Gläubigen behalten. Sie merken nicht, dass sie auf dem Holzweg sind! Kontrolle ist nicht der Weg dieses Glaubens, sondern Gnade und Barmherzigkeit, Was musste ich mir schon alles anhören in Predigten. Kain habe Abel erschlagen, also würde die HÄlfte der Menschheit von Mördern abstammen! Es sei noch nicht entschieden über meine Person. Ich solle die Situation jetzt so annehmen , wie sie sei. Auch hier vor Ort wurde ich in der Vorhalle des katholischen Krankenhauses gleich mit meinem Problem gestern von einer kath. Schwester in die falsche Ambulanz geschickt, in Unkenntnis der hiesigen förmlichen Organisationsstrukturen. Ja sie haben ein Problem mit mir! Ihre Krankenhäuser wollen mich auch nicht operieren, schon gar nicht im Ausland, wo keine Vordiagnose über mich vorliegt. Ich soll in ein staatliches Haus gehen! Sie wollen mir nicht wirklich helfen. Sie kooperieren, um mich politikuntauglich zu machen, sie kooperieren lieber mit Merkel und Co , dafür haben sie schon Gelder für die finanzielle "Aussöhnung" mit der russisch - orthodoxen Kirche entgegengenommen und leider wurden auch die Kompetenzen des Chefs der Vatikanbank erst zusammengestrichen ,dann wurde er ganz rausgeschmissen, es ging um Mafiagelder und deren Säuberung. Hoffentlich habt ihr Euch auch inhaltlich beraten mit der russich - orthodeoxen Kirche, ich habe nichts gegen die Einheit im Glauben, ich halte den Verzettelungsweg der Evanglischen Kirchen für falsch , weil ich an den gemeinsamen Tisch glaube! Auch der Missionsgedanke ist mir nicht fern: ich habe von einem Indigenen Volk gehört , die sagten , wir haben schon immer an Gott geglaubt , wir wussten nur nicht seinen Namen! Ich sitze zwischen allen Stühlen, und vielleicht deshalb genau in der Mitte , die nicht besetzt ist! Ich weiss nicht , wem ich hier noch trauen kann.

Eingaben vom AG Unna zurückgesand

wie ich gerade erfahren habe, sind meine 180 seitigen Eingaben beim Ag Unna über die Feststellung der Patientenverfügung und die Beendigung eines eventuell erneut eingeleiteten Verfahrens wieder zurückgesand worden.So etwas kann man bei Auffliegen auch nachträglich wieder streichen und ungeschehen machen . Ich haben schon bei anderen Leuten erfahren , dass eindeutige Verfahren in der nachträglichen Anfrage über erneute Ausgaben von Entscheidungen einfach bei Gericht unterdrückt worden sind , genauso wie in meinem Arbeitsgerichtsverfahren , nachdem ich die Falle für mich auffliegen lassen konnte. Dann war auch keine Verfahren mehr existent. Ich glaube , dass die konsequente Ablehnung , mich im Ausland zu therapieren, ebenfalls eine Falle ist. Ich weiss nicht , was auf mich zukommt, wenn ich nach Hause fahre. Angeblich sei jetzt kein Verfahren anhängig. Ich glaube aber ,dass die kostenlosen Ärztemuster nichts wert sind. Ich brauche meine wirkliche Diagnose , wenn ich in ein Krankenhaus gehe und meine Medikamente angebe, werden sie mir wieder einen Psychiater schicken , wie im FRanziskus Hospital.Und wenn ich dann auf eigene Verantwortung die " Ernährungsinfusionen" nehmen möchte, dann weiss ich nicht , was da wirklich drin ist. Ein Verkauf , d.h. ein juristisches Verhältnis zur Herstellungsfirma und dem Krankenhaus sind nie zustande gekommen. Es sind geschenkte Muster! Meine Feststellungantrag zur Widerlegung der Diagnose Psychose sind beim AG Unna nie akzeptiert worden. Sie können mich auch nachträglich zur Beobachtung in eine Psychiatrie für ein halbes Jahr einweisen, wenn ich mich einer Begutachtung versage. Die Justiz muss reformiert werden! Sie ist ein nicht kontrollierter Staat im Staat und stellt sich ausserhalb der Rechtssprechung über die Gesetze!Sie will kontrollieren und kann jeden aus dem Politikbetrieb eigenmächtig auschliessen!Seid euch dessen klar: Mit der Justiz muss die Reform der Staaten beginnen , dann die Basisdemokratie und die Finanzen mit der Wirtschaft: "Freie Gerichte" und demokratisch nicht kontrollierte Gehemdienste sind das Grundübel der NWO: sie stehen nicht für den Rechtsstaat , sondern für das eigenmächtige Unterlaufen desseleben. Letztendlich soll alle darauf hinauslaufen , mich für den Politikbetrieb untauglich zu machen: Wollt ihr das?

Friday, November 2, 2012

neuer Versuch einer Behandlung meines Fusses

Da ich den Verdacht habe , dass man mit einem strafrechtlichen ( Klage wegen Körperverletzung und Polizeitermin) und finanziellem ( gite de France Behördenbesuch)Druck, meinen ehemaligen Vermieter im Elsass dazu bewegen könnte irgendwelche nachteiligen Aussagen auch unter Zuhilfenahme Dritter zu tätigen, habe ich den erneuten Versuch gemacht, meinen Fuss behandeln zu lassen. Ich habe in der Zwischenzeit bemerkt, dass meine Unterlagen aus Sendenhorst ( RÖ-CD und Ambulanzzettel) verschwunden sind. Vermutlich sind sie mir in Frankreich abhanden gekommen. In der Zwischenzeit habe ich in einer österreichischen öffentlichen Apotheke nachgefragt, ob ich mir die entsprechenden Fettsäureemulsionen bestellen kann, diese Apo ist einem Landeskrankenhaus angeschlossen, von denen ich dort dann sofort "Lipidem" in drei 10er Packungen als Ärztemuster geschenkt bekommen habe.( völlig ungewöhnlich! Und dann als Ärztemuster!) Es ist von der Firma Braun in Melsungen. Ich weiss nicht , welche Güte sie haben und was da letztendlich drin ist.Der Vorgang ist von einem Mann beobachtet worden, der nichts in der Apotheke zu erledigen hatte und sofort verschwadn , asl ich die Packungen entgegennahm . In Folge habe ich versucht, ein katholisches Krankenhaus zu finden, dass meinen Fuss mit den mir verbliebenen Zweitaufnahmen therapiert . Bisher gestaltet sich dies schwierig, weil man mich in einer orthopädischen Abteilung abwies , auf einen Termin in der Fussambulanz im Januar verwies , obwohl ich hätte über die normale Notambulanz hätte im kooperierenden Krankenhaus aufgenommen werden können und der Orthopäde hätte hinzugezogen werden können.Ich habe noch persönlich mit dem Kollegen in der orthopädischen Ambulanz gesprochen, der mich aber nicht auf die hisiegen Organisationsmöglichkeiten aufmerksam gemacht hat.Auch hier stand ein Unbeteiligter dabei, der dann unverrichteter Dinge wieder ging und nur beobachtete und sich vergewisserte ,d ass ich auch abgewiesen wurde. Ich habe mich an die Krankenhausleitung , das Generalvikariat mit Papst Benedikt und die deutschen Presse gewand. Gleichzeitig vermute ich, dass ich in Deutschland wieder ein Betreuungsverfahren gegen mich laufen habe, in dem man mir vorwirft, ich habe mich einer Diagnostik und Therapie bezüglich des Fusses entziehen wollen und dabei mir gleichzeitig weitere Therapeutika entzieht und ich dann auf die mir ausgehändigten Infusionen, die nie für eine Verwendung in der Klinik bestimmt waren, eigenmächtig zurückgreifen muss , ich aber nicht weiss , was da drin ist! Die Firma Braun hat mir schon mal falsch etikettierte Flaschen ausgeliefert. Ich möchte nicht wie meine Patentante enden! Frau Merkel wird alles tun , um mich im Wahljahr zu beseitigen und mich mundtod zu machen, indem man mich offiziell für unwählbar und parteiunfähig einschätzen kann. und mich gesundheitlich schädigt. Wollt ihr das? Ich möchte gerne weitermachen, weil ich glaube ,dass wir alle eine bessere Politik verdient haben und wir es gemeinsam besser schaffen können, wenn jeder die Möglichkeit hat auch in seinem Fachbereich mit zu gestalten und wir Berufspolitker haben, die uns verspflichtet sind und freie Medien, die dann als Fernsehen Diskussionen, offene Diskurse laufen lassen können,Reportage und Berichte senden mit Beiträgen, die Regionales, Landes- Bundes und Europapolitik , letztendlich auch die Weltpolitik übermitteln und die Printmedien vor allem auch die Aufgabe haben, die wichtige richtungsweisende Geseztestexte und Grundlageninformationen zu vermitteln , die man sich dann in Ruhe zu Gemüte führen kann zur Meinungsbildung als Hintergrundinformation. Die beiden Medientypen könnten sich hier hervorragend ergänzen! Bislang hören wir nur Teilinfos und wie sich die einzelnen Parteien gegenseitig ihre Unzulänglichkeiten vorwerfen.Und das Hauptprogramm am Vorabend und Abend besteht nur aus Krimis,Polizei- und Ärztesendungen ( alles entscheidende Beteiligte im System! Merkt ihr was?) Reality-Sensations TV ( wo wieder Unfälle passiert sind) und Personality TV ( welche Promis, wo, mit welchem erschienen sind! )Am Naachmittqg nur scipted realitiy, wer isch mit wem Kloppt ( für Geld und unter Vorgabe der Handlungen und die never ending Rosenkriegnovelas fürs Single-Gemüt)Das Beste ist die Heute show! Die sagen die Wahrheit! Sehr konstruktiv ist das nicht. Ich will nicht Parteien abschaffen, die sollen sich alle als Berufspolitiker treffen, in welchen Pizzakonnektions auch immer, aber letzendlich müssen die einzelnen mit ihren Entscheidungen vor uns , dem Wähler,verantwrotlich sein und in liquid democracy platformen arbeiten, weo jeder wie eine Petition konstruktive Eingaben machen kann , die offiziell einsehbar sind und von den Medien kommentieret werden können. Die Berufspolitiker müssen es dann umsetzen! Wenn ich heute im Morgenprogramm sehe , wie schön Herr Lafer sich um die gute Verköstigung von Kindern in Schulen unter Miteinbeziehung und Heranführung von Jugendlichen an vernünftiges Kochen einbringt und Projekte hochzieht, so ist das doch toll und er sowieso als einer der besten Köche in Deutschland ein grosses Vorbild für Heranwachsende. Die beste Vorsorge ist eine gesunde Ernährung! Ich habe ein Feststellungsantrag laufen, meine Diagnose Psychose für nichtig zu erklären mit meinen Gutachten und einen Antrag auf Erlass einer Einstweiligen Anordnung aufgrund meine Patientenverfügung eine eventuelle neues Betreuungsverfahren wieder einzustellen. Das habe ich schon letzten Sonntag den 28.10. eingeworfen, bin von einem Bendeikt Weber aus der Friderich Eber str dabei als Zeuge gesehen worden und bin bei der Rückfahrt vom AG Unna direkt von der Polizei mit 26 kmh zuviel auf der Friedrich -Ebert- Str- direkt am Ag Unna stadteinwärts geblitzt worden, weil ich das Schild auf der Durchfahrtstrasse 30 kmh ab 22 Uhr nicht beachtet habe. Es hängt so hoch, es war mir noch nie aufgefallen, zumal man tagsüber normal innerstädtisch daherfahren kann.Ich sollte im Auto sitzen bleiben. Ausserdem sagten sie mir bei Nachfrage ,dass niemand mehr vom neuen Punktesystem vom Ramsauer sprechen würde: ich meine mich zu erinnern, dass das nämlich auch einen Haken hatte: es begünstigte solche, die häufig zu schnell fahren, sagte ich zu Hause! Ich habe grosse Sorge um meine persönliche Selbstbestimmung, meine gesundheitliche Integrität. Ich benötige endlich meine wirklichen Befunde , sowohl für den Fuss mit ordentlicher Therapie , als auch für meine bisher diagnostisch systematisch unterdrückter dringend verdächtig vorliegender Viruserkrankung , die mir absichtlich beigebracht wurde.Ich möchte die Heilung!Dazu brauche ich zentrale Venenkatheter, weil ich keine Venen mehr habe. Deswegen habe ich mich nochmals an den Heiligen Vater gewand, ich hoffe auf seine Unterstützung. Die CDU wird so nicht weiter bestehen. Es kommen keine Leute von christlichen Sozialverbänden mehr in die Politik, sondern Profil-analysierte Quereinsteiger wie Merkel!Und wählen wird sie auch keine Mehrheit mehr! Die meisten verweigern sich doch sowieso. Auch die CSU wird hoffentlich Schiffbruch mit ihrem Gegner erleiden , auch wenn Seehofer im Aufsichtsrat des öffentlich rechtlichen Rundfunkrates sitzt( ein völliges Unding als amtierender Partei-Politiker selbst die Medien zu bestimmen) dies ging wohl so weit ,dass Dobrindt es wohl war ,der eine Sendung beim Bayerischen Fernsehen von der Uhde- SPD verhindern wollte. Der sagte auch , angesprochen , ob die CDU sich so wehren würde gegen ein Transparenzgesetz zur Offenlegung von Nebeneinkünfte für Politiker , weil doch die CDu die meisten Einkünfte mit Reden einkassieren würde, einfach : "nein" ! Ich musste echt lachen! 12 verlorene Jahre im neuen Jahrtausend! Allein die Hurrikans und Überschwemmungen haben so viele Tote , Verletzte und Milliarden Schäden verursacht , dass man hätte damit rechtzeitig schon längst einen Umbau für die vernünftig ausgesuchte erneuerbare Energien flächendeckend hätte einführen können, zumindest für die jetzigen Grossverbraucher. Unsere Geneger sind die grossen Öl - und Erdgaskonzerne und Stromlieferanten, denkt dran , sie wollen uns als Endverbraucher behalten und Merkel macht alles, um sie und ihr Finanzsystem zu stärken und beizubeihalten; dies ist falsch , es geht vernünftigerweise nur mit einem Strukturwandel, dann können wir genug Biogas , statt fracking und geologisch gefährliche Tiefsee und Einsmeerrisiken zu tragen. Besser Strom transportieren , als Öl und Erdgas über Kontinente fliessen zu lassen, mit Tankern zu verschiffen und als fossile Brennstoffe in die Luft zu pumpen, die dann alles überhitzen und extremisieren im Wetter: das System geht über Leichen: aktuell selbst 80 Tote in der hochzivilisierten Ostküste der USA und Vorwarnung! Es wird noch schlimmer kommen, wir müssen was ändern! Denkt dran , es muss mit der Justiz begonnen werden, keine deretablierten Parteien geht dies an! Dafür gibt es bei dem Parteiengesetz die Möglichkeit , jemadnen durch dei Justiz für parteiunfähig einstufen zu lassen! als wenn nicht der Wähler entscheiden kann , wen er wählen möchte: dies ist eine Entmündigung des Wählers selbst, der im Vorhinein nur ausgewählte Leute präsentiert bekommt, und dann sammelt sich zuviel Macht auf wenige Personen! Die jagen von einem Gipfel zum nächsten nur mit dem Ziel , die NWO Politik zu zemetieren: die Wähler in den USA wollten auch " chance". die sind auch von Obamas nciht eingeführten Versprechungen enttäuscht und können das geringere Übel wählen. Das System hat dabei Zeit gewonnen , sich zu etablieren, so auch in Europa mit Merkels Finanzmarktpoltitik auf Europaebene: es wird es nun unmerklich schwieriger machen, um da wieder heraus zu kommen , aber aus dem deregulierten Finanzsystem und dem globalen Kapitalismus kommen wir nur gemeinsam raus: die Crux ist auch gleichzeitig eine Chance, Paralellkonsumwelten zu eröffnen, auf dem Boden rechtsstaatlicher Baisdemokratien, regional verwaltet! Gruss Regina