Tuesday, August 23, 2011

die Kirche muss Profil zeigen

Wissen Sie , was ich lustig finde, wenn ich meiner Mutter zu Hause erzähle, dass mir der Herr Bischof (s.u.) nicht sehr glaubwürdig rüberkommt und ich die alle mal in die Mission schicken würde, damit die hofierten Herrn Hochwürden mal erfahren, was es heisst, auf der Verliererseite der NWo zu stehen, und dass es nicht lange dauert und eine solcher Artikel erscheint.
"Kooperation" wurde im WDR berichtet!!
Übrigens ist mir als Internistin aus dem psychiatrischen Aufenthalt durch Erleben von Menschen mit aktiven Psychosen durchaus geläufig, dass die immer die Zeitungen durchschauen und behaupten, bestimmte Artikel stünden nur wegen Ihnen darin: herzlichen Glückwunsch! Aber genau dies habe ich aber oben nicht behauptet!!






Heiliger Vater,
meinen Blog kennen Sie schon seit fast einem Jahr, es dürfte Ihnen wohl kaum mysteriös erscheinen, wenn weltweit bereits bekannt ist und ich darauf hingewiesen habe,d ass über 100o Fachingenieure und Architekten in den USA und zudem auch Physiker, belegen konnten- ich war selbst auf einem Kongress in NYC zugegen, dass die twintowers mit Explosionsbescheunigern, nachdem die Geheimdienste diese zwei Tage zuvor haben für einen Tag haben schliessen lassen, letzendlich zum Einsturz gebracht wurden, was allein durch einen Einschlag eines Flugzeuges aus architektonischen Gründen nicht hätte geschehen können, weil durch die mangelnde Hitzeentwicklung das Stahlgerüst in toto - und schon garn nciht als kontrollierter Einsturz in das eigene Fundament asl sog. controlled demolition-nicht hätte schmelzen können. Dies ist einfache Physik und ist Ihnen bekannt.
Darauf hat die Bischofssynode der Ukraine mutig und geschlosssen reagiert.!
Die Frage ist , wie Sie sich entscheiden: zur Wahrheit oder zur "Kooperation"!
Verschanzen Sie sich doch nicht hinter irgendwelchen medial aktualisierten Missbrauchsfällen- so schlimm sie auch für die einzelnen Betroffenen waren und ich deren Schicksal nciht mindern will- aber tatsächlich Altfälle von vor dreizig Jahren oder noch älter abgelaufenen Fehlverhaltens einzelner Kirchenvertreter oder Kirchenangestellter darstellen, um, von der eigentlichen Misere abzulenken: geht die katholische Kirche geschlossen mit der Ukrainischen Synode gegen ein gottloses kriegstreibersche System vor und distanziert isch von dem von ihm aaausgeübten Menschenrechtsverletzungen oder geht sie leiber aus Bequemlichkeit, finanziellen Vorteilen mit in den wirtschaftlichen und gesellschafltichen , als auch religiösen Bankrott oder ist die Kirche fähig mit all ihren Kenntnissen , Institutionen und einem Gottvertrauen , eine anderes "ja" in dieser Gesellschaft zu entwerfen und Menschen anzuregen, aus dem Glauben heraus zur "Wissens- und Gewissenbildung" beizutragen oder kapituliert die Kirche an ihrer eigenen Selbstgenügsamkeit und monövriert sich immer mehr ins gesellschfatliche Abseits, den auch konkrete politische Fragen- bei der PID tun Sie das ja - gehen auch die Kirche etwas an: Bisher lassen sie sich in ein Nischendasein für die Ausgegrenzten und ehrenamtliche Caritas zurückdrängen.
Herr Papst Benedikt, geben sie mir umgehend meine korrekten Testergebnisse , ich bin davon überzeugt ,dass die katholische Kirche sie hat! Damit ich zugng zu einer vernünftigen Diagnostik und Therapie erhalte .Und denken Sie daran, die katholische Kirche hat sich immer - teils vehement unter der Angst von Machtverlust gegen Fortschritt - anfangs auch gegen Wissenschaft gestellt- hoffentlich haben Sie begriffen, dass dies der falsche Weg ist:




sie sind der Oberhirte für das Seelenheil- nicht für das geld - in einem hierarchisch strukturierten institutionellen Gebilde verantwortlich und weisungsbefugt ihren Bischöfen gegenüber.




Rücken Sie aus ihren Krankenhäusern meine korrekten Daten heraus und ziehen sie diese Fehldiagnosen zurück! Damit machen Sie isch doch nur lächerlich mit ihren ganzen Krankenhäusern.





Und Frau Merkel, treten sie endlich ab, mir ist jeder einfach strukturierte Mensch , der ehrlich , freundlich und aufrichtig mir wohlwollend gegenübertritt, tausendmal lieber , als jemand der seinen Verstand und seine Intelligenz nur gegen Menschen einsetzt! Ich kann Sie nicht mehr aushalten! Aus reinem Machtinteresse machen sie manche Kehrtwende, die Rede von Röttgen zum Atomausstieg war ja schon fast ein Brüller im parlament, wie er wendehalsig plötzlich den Ausstieg vom Austieg des Ausstieges versuchte zu erklären. Und das erneuerbare Energiengesetz, was die Monopolisten u nd die Grossimmobilienbesitzer begünstigt, war in Kürze aufgesetzt!
und noch etwas: die Solarkollektoren werden gerade in ihrer Effektivität um ein Vielfaches gesteigert, dies dauert noch ca 3-4 jahre und deshab wollen sie ganz schnell die Grossprojekte als Alternative für die Atomkraftwerke für die 4 grossen Monopolisten umsetzen, damit wir statt selbst Wertschöpfung als Verbraucher zu betreiben und unabhängige Energieerzeuger zu werden, die Bevölkerung als Absatzmarkt und beliebig auszunutzender , weil anhängiger Endverbraucher für die Monopolisten erhalten bleibt: Der Gaspreis geht gerade in die Höhe! ihr habt euch nicht ein bischen gändert! Stecken sei doch mal in die bank für Wiederaufbau 160 Milliarden wie zur Atomförderung, damit die Leute sich günstig Solarkollektoren auf die Dächer legen können und richtien sie in den Kommunen Fachbüros ein für die Bürger, damit die sich beraten lassen können, welche Energiekombination für ihr Haus am besten ist.



Autarkie statt Abhängigkeit:




Und bei der Eigenheim - Zensusbefragung wollt ihr bloss die Energieform ( Absatzmarkt!) wissen und die Grösse der Wohnfläche mit Küche und Bad, weil man schon in den medien hören konnte, dass dann beim klimawandel das wasser bis berlin steht und wir dann genauso wie nach dem zweiten Weltkrieges geschehen - die parallelen sind wirklich frapierend- wir dann alle aus den Niederlanden un der Norddeutschen Tiefebene zwangseingewiesen bekommen, schliesslich muss man ja auch mal ein bischen Zusammenrücken können!
Für die Monopolisten , die sich die Regionen ja so schön untereinander aufgeteilt haben, habe ich noch eine schöne Aufgabe übrig: sie dürfen dann als Kontrolleure der Stromeintrages zusammen mit den Meteorologen jeweils die zu erwartenden Stromeingänge ( Wind, Sonnenstunden, Sonnenstärke mit Bewölkung , Biomasseaufkommen etc, im europäischenVerbund regulieren und hochrechnen! die Technischen Möglichkeiten existieren alle, die Frage ist nur , ob ihr den grössten Konzernen den Absatzmarkt künstlich erhalten wollt: fossile Brennstoffe und dabei eine immense Umweltzerstörung und Klimakatastrophe und eine Qual für alle Lebewesen dafür hinnehmen wollt !




Das System geht über Leichen!!!!




























Wir müssen es gemeinsam machen: demokratisch und schnell!! Die USA ist bereits bankritt , dies Gesellschfat kann duirch solch eine bewustseineintrübung mit dem feindbild des Kommunismus , Sozialismus nciht mal eine Krankenverischerung aufbauen, weil Obama die nur privat und nicht staatlich durchsetzen will und die Reaktion auf die Finazmisere durch Liberlisierte Märkte ist - fast schon klassisch nach der Frustrations- Fixations Theorie in der psychologie- das krampffafte festhatlen an noch mehr kapitalismus: diese gesellschaft ist unfähig eine ausgewogene

Monday, August 22, 2011

Brief an den Papst aus dem letzten Jahr mit Anlagen

<
























































a href="http://1.bp.blogspot.com/-u6Zs_pyCPQ8/TlOkJefWKiI/AAAAAAAABuY/hAsI4gGS1rI/s1600/11082312300_1.jpg">





































































Heiliger Vater , die hiesigen Pastöre haben direkte Kontakte zu mir eher gemieden, so fährt der Pfarrer gerade an den Tagen des Gemeindefestes in Urlaub, wei ungewöhnlich.

Gleichzeitig fühle ich mich sehr wohl instrumentalisiert, wenn ich - und meine Anwesenheit dürfte durch direkte schriftliche Kontakte hinreichend bekannt sein und doch so über die vorstehende PID Abstimmung gejammert wird,- durchaus meine Meinung zu PID mal äussern soll, allerdings muss ich nun feststellen , dass beide katholischen Krankenhäuser, in denen ich mich befand, unter Umgehung des Rechtsweges der Prüfung meiner vorgelegten Patientenverfügung im Franziskus- Hospital in Münster oder auch ohne jegliche Fachkonsiliarische Untersuchung wie im Johannes-Hospital in Dortmund vorsätzlich falsche Diagnosen zu meinem Nachteil gemacht wurden und zudem noch die entsprechenden Entasllungsbriefe zu meinen finanziellen Nachteil zurückgehalten wurden, sodass ich mir wenigstens mit den beruflich relevanten Diagnosen- sei es auch unter Umgehung der tatsächlich relevanten Diagnose zur Erlangung meiner Berufsunfähgikeitsrente , meine existent sichern kann.

Soll ich dies wirklich ausschliesslich so deuten , dass Sie, Heiliger Vater - wie in der WDR Reportage des deutschen öffentlich-rechtlichen Rundfunks ausführlich dargestellt,- eine immens intensive, bestens abgestimmte auf immensen Geldsummen aufgebaute "Kooperation" mit einem gottlosen System , das Demokratie und Menschenrechte , spwie Rechtsstaat mit einem Polizeistaat unterläuft , Ressourcenkriege führt , Rstungsgüter in Massen exportiert, in Persona von Frau Merkel ganz Europa zugungsten einiger weniger Grosskonzerne/ Banken verwirtschaftet und den europäischen Gedanken dabei ruiniert, sodass Gewalt, Gesellschaftszerstörung, Tod und Krieg, Schöpfungsausbeutung etc. zugelassen wird,


alles nur wegen des Vorrangbehandlung der Kirche im System , die Glaubensinhalte dabei gebeugt werden , und die Menschen schon lange an der Glaubhaftigkeit der Kirchenvertreter zweifeln? Stehen Sie zu Ihren Worten in den Enzykliken!

Und denken Sie daran: wer unter Euch der Grösste sein will , der sei der erste !!Diener!!

Dienen , statt Herrschen!!!

Und im Dritten Jahrtausend sind demokratische Strukturen, wie auch aus theologischen Kreisen schon längst gefordert , lange überfällig oder haben Sie Angst vor der " Sprengkraft" des Evangeliums?





























Sunday, August 21, 2011

einige Krankenhausbefunde aus Münster und Dortmund

paranoide Schizophrenie und akute wahnhafte Psychose aus den johannes - Hospital in Dortmund- keine 500 meter Luftlinie zur Dotmunder Kommende, wo ich in die Kirche ging und gepredigt wiwrd, ich solle doch mein Schicksal als " Gottgegeben hinnehmen" oder im Franziskus- Hospital in mÜnster, wo ich ebenfasll keine 500 meter lUftllinie vom Dom entfertn untergebracht war und ürbigens auch mein Onkel , der priester uas der späteren DDR sein Studium nach dem krieg abschloss- er würde isch im Grav umddf´rehen, wenn er erführe wie heruntergewirschaftet die innenr Moral der Kirche - durch Geld und Macht, si war ws immer schon! - ist.
Die Befunde musste ich mir übrigens diretk von meiner Krankenkasse abholen, um überhaupt zu erfahren, was exakt diaagnostiziert wurde!!!
Sie glauben doch nicht im Ernst, Heiliger Vater ,dass irgendeiner in Deutschland an die Korrektheit dieser Diagnosen glaubt:
Hier bleibt die Frage , ob Sie mutig genug sind für die wahren Glaubensinhalte , die Sie in Ihren eigenen Enzykliken veröffentlicht haben , auch wirklich stehen. Dann geben Sie mir meine richtige Diagnose , ich brauche sie zu meiner Existenzgrundlage , sonst werden Sie sich des Vorwurfs nicht entzeihen können, dass Sie und die ganze katholische Kirche bei dem verlogenen Spiel der New world Order mitmacht und im übrigen auch durch Kenntnis der Sachverhalte ihrer mitarbeiter in den von Ihnen geführten Krankanhäusern mit den von mir genannte Alternativmedikamenten, einer Grosszahl von kranken Betroffenen , eine Kausaltherapie vorenthält und die betroffenen Kranken nur bis in den Tod begleitet, statt sie zu kurieren, und tatenlos dabei zusieht , wei in Afrika einer ganzen Generation von Kindern die EWltern wegsterben, und sich dabie den Vorwurf gefallen lassen, sich somit dem Diktat eines gottlosen Systems NWO zu unterwerfen!
Und noch mithilft , mich beiseite zu räumen, die sich noch Sorge macht , um eine bereits von der Kirche selbst diagnostizierte untergehende katholische Lehre: Menschenfischer sollt ihr sein, und nicht Herrscher,
Unser "Anführer" ist von uns gegangen ( Christi Himmelfahrt) , nicht um uns alleine zu lassen, sodern damit jeder seinen WEg mit den Erkenntnissen, die er uns vermittelt und bis zuletzt vorgelebt hat , zu Gott zurück finden kann.

Heiliger Vater, wenn Sie meinen, dass Sie das so stehen lassen können,d ann irren Se isch gewaltig! Sie sind die Hausherren in den katholsichen Krankenhäusern, sorgen sie dafür , dass dort den Menschen vernünftig, aufrichtig und ehrlich geholfen wird!
Sie machen sich sonst zu Kolaborateuren eines gottlosen Systems!






























































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































das presbyterian Hospitalhat eine klie Darmpolypenknopse bei mir entfert, achdem ich - wahrscheilich aus stress etwas Dramblut hatte, sie haben es nciht zur Pahtologie geschickt, sonst hätte man auch dei Diagose stellen können, das ist abslut unüblich, alles , was entnommn wird , weir paathologisch untersucht. ich stehe auf einer internationalen schwarzen Liste.















































































Friday, August 19, 2011

die Kooperation der Amtskirche mit dem bestehenden Politiksystem

Leider bin ich seit geraumer Zeit nicht imstande, wegen Mehrfachverwanzungen meinen PC zu benutzen, da ich Offline bei Öffenen der Datei " "Wir sind Kirche" , die ich mit Ausschnitten der hervorragenden Enzykliken von Papst Benedikt begannen, bemerkte, wie von extern auf meinen PC zugegeriffen werden konnte und Abschitte über andere Religionen umkopiert oder andere gelöscht wurden. Ich muss also befürchten, dass bei Benutzung meine Dateien verändert werden. Ich würde gerne dieses veröffentlichen, bevor Sie, Heiliger Vater, zu uns kommen, um ihren Besuch positiv zu unterstützen.
Über Weihnachten war ich in München, dort musste ich mir am am Weihnachtsfeiertatg , dem Gedenktag des Hl Stephanus, gesteinigter Märtyrer, anhören , wie gepredigt wurde, dieser hätte ja seinerzeit eine exakte Analyse der damaligen Verhältnisse abgegeben und dies gegen die Herrschaft deutlich geäussert. Er sei ja selbst schuld , wenn er dann hingerichtet worden sei. Sie , die Kirche heute, würde leiser reden. Ja liebe Bischöfe, man hört Euch gesellschaftspolitisch gar nicht mehr. Der einzige der heute noch Klartext redet und hervorragende Enzykliken herausgebracht hat, ist Papst Benedikt, und er ist in den ersten Jahren seines Pontifikalamtes hervorragend damit angekommen bei den Menschen, denn er hat den Kern der Misere unserer Gesellschaften getroffen und auch sein Vorgänger hat gut daran getan, dass er ein Jahr 2000 der Vergebung von allen im Namen der Kirche historisch gemachte Unrechts eingestanden hat , die auch auf dem damaligen Zeitbewusstsseins früherer Jahrhunderte beruhen und nicht mit den jetzigen Kenntnisständen verglichen werden dürfen, und Vergebung erbeten hat, denn es sind immer nur Mneschen mit ihren Schwächen die agieren und Fehler machen können,: es ist absolut menschlich zu versagen, davon ist niemand ausgenommen!
Historisch hat die Kiche immer letzendlich an Glaubwürdigkeit ihrer Lehre eingebüsst, wenn sie ihrer wirklichen Achillisferse erlegen ist, die sie hat, die Macht. Papst Benedikt hat dafür ein klares Zeichen gesetzt und den Vatican nicht mehr als eigenen Staat geltend gemacht. Er ist nur noch ein Amtssitz.
Die Kiche hat sich schon im damaligen Rom bald gut arrangiert, später auch in Ländern wie Spanien mit der Militärdiktatur, und auch heutzutage -leider muss ich es sagen- mit der NEw world order- oder wie es beim Anne Will- Talk ein geladener Philosoph dem ehemaligen US-amerikainischen Diplomaten direkt ins Gesicht gesagt hat: es sei ein Miliär-Wirtschaftskomplex, der in den USA aktiv sei und weltweit nach Macht und Einfluss strebe! Ja, dies sind die Ausführenden, die im Komplott mit der Hochpolitik zusammenarbeiten!
Frau Merkel, wenn ich sehe , was Sie den Kreisvorsitzenden ihrer Partei so antworten und die Ihnen für Fragen stellen ( Phönix vor ort ) , dann weiss ich ,d ass die überhaupt nicht Bescheid wissen, was da oben bei Ihnen läuft und auch keine Grundlagendaten haben!! Reine Verblödung! Deshalb hat in dieser Form der Parteistruktur abgewirtschaftet, weil zuviel Macht in den oberen Etagen allein anhehäuft wird, zuviel Überschneidungen mit Medien und Wirtschaft allein existiert und vor allem keine Transparenz und keine wirkliche Fachspezialisierung und das Leistungsprinzip waltet, sodnern mit der Aufstellung von parteilisten unterlaufen wird.
Der Kapitalismus , vor allem, wie er sich in den letzten Jahrzehnten immer liberalisierter und globalisierter gezeigt hat, hat sich überlegt , wie man seinen ärgsten Feind, die Kirche, die ja als global player Milliarden Menschen zu erreichen , so ein ganz anderes Menschenbild vertritt und auch die Strukturen hat, global wahre Aufklärung zu betreiben, damit die Menschen auch in der Lage wären, eine echte Wissens- und Gewissensbildung zu betreiben und die ensprechenden Konsequenzen zu ziehen.
Wie also kann man diesen Feind am besten lahmlegen? :
sie wurde nach Napoleon zwangsenteignet: dies soll nicht weniger als etwa ein Drittel des Staatsgebietes der Bundesrepublik Deutschland bei uns umfassen, wie ich kürzlich in einer ausführlichen WDR- Reportage hören konnnte, die übrigens eine starke finanzielle Verflechtung der Kirche mit dem Staat darlegte und eine Kooperation mit dem System Staat, so wie er ist! Und nach Napoleon legte man sie an die Moneteninfusionskette , insbesondere die ganz oben: alle Bischöfe und hörheren Würdenträger bekommen eine Vergütung von ca 10 000 Euro pro Monat: mit Silberlingen wird man dann ganz geschmeidig im System, d.h. im Klartext, dass ganau das, was Papst Benedikt als so wichtig in den sich so nachteilig verändernden Gesellschaften ( siehe England: wirtschaftlich, gesellschafltich , medial und politisch ) erachtet, nämlich zur klaren Wissens- und Gewissensbildung beizutragen, eben nicht macht, sondern brav im System sich die Kirche der konsequenten Politikkritik und der Systemkritik enthält! Während Bischoff Höffner ca 1980 noch ganz klar gesagt hat, dass man mit der Atomkraft solch eine desaströse Technik unterhält , dass man dazu eine 100 % Sicherheit gewährleisten müsste , blieb es danach verdammt ruhig die nächsten Jahrzehnte: und die Menschen, die noch Verantwortung haben,- es ist nicht die "German Angst", sondern !!!! realistische Vernunft zu verantwortlichem Verzicht !!! - wie wir jetzt in den zahlreichen Katastrophen bestätigt bekommen- die Japaner werden ganze Teile ihrer Insel auf Dauer für unbewohnbar erklären müssen , zuletzt Fukushima, vernünfiger Verzicht auf die vermeintlich schnelle Lösung einer unbeherrschbaren Energieform, die letzendlich nur darauf abzielte, Urananreicherungen für Atombomben zu produzieren, und viel Profit mit immer denselben Kraftwerkstypen mit dem Risiko einer unbeherschbaren Umweltverseuchung und Menschlebenschädigung und der gesamten Natur, von Landwirtschaft , Nahrungsmittel, Menschenverstrahlung bis hin zum Einbruch der Wirtschaft in Japan und auch der Meere, denn nach Leerfischung des Atlantiks bekommen nun auch wir die verstrahlten Fische von der Hochseefischerei aus dem Pazifik auf den Tisch, Frau Merkel , haben sie da schon entsprechende Kontrollen eingerichtet?? Was das auch wieder alles kostet, alles Folgekosten einer - ach so "umweltfreundlichen und preiswerten Energieform", wohingegen Solartechnik z.B. in Australien schon seit den 70 er Jahren weit ausgereift war, wurde aber dort wegen riesiger Kohlevorkommen politisch untergraben, weil man es gut vor allem an China verkaufen konnte, die konnte man zumüllen mit Abgasbealstungen, das Volk konnte sich ja nicht in der real existierenden Diktatur dagegen wehren!-
Verantwortliche Leute also sind reihenweise zu den Grünen gelaufen, weil ihr KIchen brav den Mund gehalten habt , verliebt in das CDU Grundsatzprogramm mit dem ihr Euch habt vernebeln lassen und eure finanziellen Vorteile gezogen habt, als BÜrgerporteste von der Basis aus versucht haben die Schöpfung zu schützen! , Armer Papst Benedikt, seit Jharen in Rom beschäftigt, ich beneide Sie nicht um Ihre Mannschaft!!
Und wie Frau Roth jetzt so betont hat , dass ihre Partei ( immer noch ?) die Partei des Bürgerprotestes der 80er jahre ist , aber in Wirklichkeit jetzt als angepasste Partei auch einen Balkankrieg und steigende Rüstungslieferungen an die Saudis mitzuvertreten hatten, da war die Roth/ Grüne ganz still geworden im Parlament, als ihr jemend von der Regierungspartei die Zahlen von drastisch gestiegenen Rüstungsausfuhren unter Rotgrün an die Saudis, die übrigens die Taliban finanzieren, konkret vorgehalten hat! Daran kann man ablesen, dass es eine klare Rangfolge im System aller Parteien gibt- Die Linken haben sich übrigens selbst ins Abseits gedrängt mit der "Freudschen Fehlleistung" der Vorsitzenden, man sei auf dem Weg zum Sozialismus und kürzlich befragt zum Mauerbau die Parteimitglieder abstimmten: doppelt soviele vertraten die Meinung, dass die Mauer richtig war und hätte einen dritten Weltkrieg verhindert, wer so daneben liegt ,der kann zwar in den parlamentarischen Diskussionen viel wahre Fakten liefern , aber die falschen Ziele verfolgen, wir wollen keine Sozialismus oder Kommunismus, das sind bereits historische Leichen!.
Und die gelbe Boygroup hat uach schon geliefert : im Gesunheitswese eine effektive kontrolle vonneune Medikamente quasi ausgschaltet, die zukünftigen Verteuerungen allein auf die Versicherten abgewälzt und der Pharmalobby damit einen tollen Markt eröffnet.
Und geliefert habt ihr im Wirtschaftssektor vor allem hocheffektive Schnellschussmaschinengewehre an die Saudis und nicht nur dies , sondern gleich die Lizenz zum Bua einer ganzer Produktionsfirma für diese in Duetschland so fragwürdig entwickelten Produkt, dessen weitere Kontrolle gar nicht gewährleistet werden kann und vor allem nciht der wietere Vertreib, die werden wir dann bei den Taliban in Somalia und in Pakistan und Afghanistan
weiderfinde, wenn sei unsere jungen Leute töten! Herzlcihen Glückwunsch schwarz gelb!!!

Die Maxime aber in System der NWO sind : Rohstoffe und Energieträger und der Ausbau und Erhalt zahlunskräftiger Absatzmärkte, nicht dieVersorgung der Bevölkerung mit dem !!! Lebens- Not- Wendigen !! ! Die Grünen haben ihren Anpassungsprozess an die New world order nach den Debatten zwischen Realos und Fundis auch schon längst hinter sich,ich schätze spätestens als Frau von Dithfurt ausgetreten war, die wollen einen grünen Kapitalismus, - sie biedern sich schon als möglichen Partner in der nächsten Koalition schwarz-grün an, egal mit wem, auch Merkel- Macht ist alles!!-
Frau Nerkel ihre 180 Grad Kehrtwende mit dem Auststieg aus dem Atomaustieg des Atomaustieges und eine Finanztransaktionssteuer allein reicht nicht aus zum Machterhalt und um liberalisierte Märkte wieder stabil zu machen.
Das Systen der Zukunft muss sein. Zuerst muss die Versorgung der Menschheit stehen, dann muss die Wirtschaft kommen als Dienstleister für die Menschen unter vernünftigen Arebitsbedingungen weltweit, dann hört das auch auf , die Leute gegeneinander mit immer billigeren Löhnen auszuspielen und nicht als Erfinder immer neuer Konsumgüter , die mit viel Aufwand und werbung Begerhlichkeiten wecken sollen und in immer gesättigtere Märkte hineingedrückt werden.
Diese Grundversorgung hat die Wirtschaft zu leitsten und sich dabei möglichst vorteilhaft weiterzuentwickeln, mit dem Geld von den Banken , diese müssen nicht wie jetzt an erster Stelle stehen, sondern Dienstleister der Wirtschaft sein, damit die die notwendigen Produktionen realisieren können! : d.h. das gesamte system muss auf den Kopf gestellt werden , denn zur zeit ist es ganu umgekehrt: zuerst kommt das Geld,dann die Bänker und die Wirtschaft hängt voll von den liberaliserten Finanzmärkten ab und wird zu deren Spielball und würgt sie wieder gerade mal ab und treibt sie in die Rezession , was wieder Arbettsplätze kosten wird, und eine immens Verschuldung zur Stützung der liberalisierten Banken.
Aber IHre Bischöfe predigen, ist doch toll , dass es so billige Supermärkte gibt, wenn man gleichzitig sehen kann, wie i Asie die Leute unter elenden Bedingungen produzieren müssen.
Globale soziale Marktwirtschaft ist auch die Meinung von Kardinal Marx, aber es wird nicht gesellschaftsp0litiisch in den Kirchen ausreichend thematisiert, sodnern seit Jahren nur üb er private Frömmigkeit gepredigt, wobei mein Brude mir shcon in den 80er jahren berichteteaus seinem Theologeistudium, dassdie Kirche schon lange weiss, dass 70 % der Zuhörer bei
Predigten geistig abschalten, weil abgehobenes Reden letzendlich nur einschläfernd ist! Aber genau dies ist Eure eigene Selsbbeschränkung im System mit dem ihr Euch für gute finanzielle Vorteile habt kaufen lassen. Raushalte aus Gesellschaftskritik udn Systemkritik!
Über einen Srukturwandel in der Energiepolitik - Atomausstieg ist nur der Anfang!-
wqürde ichmcih gere äussernaber leider finde ich niemanden, der mir bei der Installaltion meines Internetanschusses und der adzu notwendigen Entvirung meiner PC zu Hause hilft: ich war persönlich in Bonn bei Herrn Rätz, Gründungunsmitglied von Attac,- ich selbst bin Mitglied- der könne angeblich nicht mit computern umgehen, wollte mich erst nicht reinlassen und hätte keine Zeit, ich war auch beim ZDF, , die angeschriebenen Medien wie Süddeutsche, FAZ oder lokale Rurgebietszeitungen oder in mÜnchen haben INfo-Announcen über meinen Blog zwar erst angenommen, dann aber wieder zurückgezogen, alles vergeblich. öffentliche Stellen - computershops- haben mir schon ganze Dateien gelöscht, aber die Verwanzungen nciht aussgemerzt , die kann ich nicht nutzen: gibt es denn niemanden in der Republik, der mir helfen kann! alle feige!
Ich habe hier den Eindruck , dass ich nur von allen Seiten instrumentalisiert werde, auch von der Kirche, aber geholfen hat mir bisher nur wenige , die nciht wussten, in welcher Situation ist insgesamt stand.
Wir brauchen eine gesamte Basisbewegung aus der Gesellschaft heraus und dürfen auch die Amtskriche letztendlich nicht allein stehen lassen im Regen , das sind auch nur Menschen und wollen nicht allein den Kopf hinhalten!
Als ich in Brasilien war , waren alle Geräte zur Thalliumtestung entweder kaputt oder die Thalliumreferenzchargen beschädigt, als ich mit stundenlanger Verspätung dort eintraf: einer von einem Institut der Cite de Universidad wollte mir helfen , gab mir aber erst einen termin abends um 8 Uhr, ich wäre dann Mitten in der Nacht alleine inmitten eines riesiegen bewaldeten Areales zwischen vereinsamten Instituten von ihm veranschiedet worden : der hat sich nciht mehr auf Händy gemeldet- ausgeschaltet , als ich wenige Stunden vorher von dort begann, zum Papst Benedikt zu faxen- emailen. ich war im Erzbischöflichen Büro , der Angestellte wollte mir die email anschriften und faxenummern nicht geben, sie würden erst alles nach Brasil schicken, ich habe dem auf englisch klar gemacht, wenn ich erst einen Brief schicken müsste und dem papst erklären würde, dass er hier eine Konversation versucht wurde zu verhindern, könnte er einpacken. Innerhalb von wenigier Sekunden lag alles auf dem Tisch! Ich sollte mich an eine Gerichtsorganisation des Vatikan wenden, nein direkt zum papst! No, Connectando diretto!! Irgenwie hat er es verstanden! Ausserdem war noch ein anderen Mann zugegen , der kam mir nicht sehr religiös vor und überwachte aber alles , was dort ablief, auch ein direktes Fax wollte nicht klappen. ich habe alles gemailt von der papst- uni aus, weil plötzlich alle Auslandfaxe nicht funktionierten!
In dem Buch "Licht der Welt" kann man auch nachlsesen, dass Papst Benedkit, die Holocaust Leugnung eines der Mitglieder der Piusbruderschaft nicht geläufig war, er aber nicht von seinen Leuten unterrichtet worden ist. Dies gehört aber zu einem normale check der Personen hinzu.Es kann wohl jeder nachvollziehen , dass Papst Benedikt nicht persönlich im Internet herumsurft. Ja hat man auch - wie auch wohl in anderen Fällen, wie man nachlesen kann, ihn wohl ins offene Messer laufen lassen- die Rom Kurie und seine eigenen Untergebenen!!!
Armer Papst Benedikt, ich beneide Sie nicht um ihre Mannschaft, waren Sie doch mir iHrer Gesellschaftskritik so voll auf den Punkt gekommen!
Lieber Papst Benedikt, ich glaube sie sind ein einsamer Mensch,und sie müssen viel aushalten, weil ihre eigene Mannschaft nicht mitziehen will, so wie sie es vormachen! Lassen sie Sie sich nicht beirren auf ihrem Weg: die Kirche hat viele Fehler gemacht: sie hat mit Militärddiktaturen, mit der Maffia und anderen Machtstrukturen zusammengearbeitet,auch die Kooperation mit der NEW World Order, einem Militär- und Wirtschaftsfaschismus , ausgehend von den USA: dies kann nicht der Weg sein, aber ihre eigene Mannschaft will es lieber geschmeidig, ruhig und selbstgefällig haben, hier ist es die zweite Garde die blockiert! ich hoffe , dass alle dies verstehen, deshalbe auch der Angriff auf Papst Benedkikts Stuhl selbst , weil man ihn auch aus seinem Amt drängen wollte.
Bei Anne Will hat es ein Jouranlist im Politiktalk klar gesagt- und dies zeigt mir, dass die Menschen breit informiert sind und gewillt sind in Europa einen eigene Weg zu gehen- deshalb soll auch der Euro weg, der zudem von der Politik noch faslch als reine Fiskalunion etabliert wurde- aufs Korn genommen von us- amerikansiches Ratingagenturen!
Der Journalist, nachdem der Philosph beim Politiktalk dem US ExDipomaten klar ins Gesicht sagte: es sei eine miliär-wirtschaftskomplex, meinte : Europa sollte sich selbst fragen, ob die Werte, die die USA noch lebt, auch die WErte sind , die sich Europa für seine eigene Zukunft vorstellt! Genau dies sollten wir uns fragen!
Herr Bischof Marx: ich habe mich an sie gewand, weil es mir gesundheiltlich seinerzeit immens schlecht ging. die Uniklinik München wollte mir nicht helfen,aus der Ambulanz der Innernen musste ich schellstmöglich abhauen (s.o.) die sprachen von psychisch krank oder wollten mich mit dem Sicherheitsdienst reinlegen. nachdem ich mich schrifltich per Brief- persönlich eingeworfen im Generalvikariat, das übrigens ind er Fussgängerzone selbst keiner kannte- soviel zur Präsenz der Kirche in der Gesellschaft- -ein zweites mal an Sie gewand hatte im Zentrum von München,sie hätten doch auch katholische Krankenhäuser , warum mir denn die Kirche nicht helfen könne, schwärmte gleich danach die Polizei aus mit mehreren Wagen und Blaulicht und suchten offensichtlich ( Scheinangriffe) jemanden und fuhren im Schritttempo bis zum CVJM - Heim , wo ich untergebracht war. Dort wurde auch um 2.30Uhr am Tag als dort die Un Sicherheitskonferenz tagte- alle waren da von karsai, merkel bis hillery, meine verammelte Tür nachts im CVJM Heim versucht zu öffnen- die Rezeptiion ist dann geschlosssen- . Herr Erzbischoff Marx- auch ihr Buch habe ich gelesen- der Titel- das Kapital - ist witzig , aber sie nennen im Gegensatz zu ihrem Namensvetter nicht Ross und Reiter. Als Sozialehtiker könnten sie es besser! Sie haben auch mit der Philosophischen Fakultät und der MÜnchner Rück gute Gutachten über zukünfitge Energie- und Wirtschaftsveränderungen anfertigen lassen. man muss das Buch kaufen , sie sind nicht im internet einsehbar! Was meinen sie , Herr Erzbischoff, wieviele Menschen auf diesem Planeten, wieviele Christen, vieviele Katholiken, wieviele Deutsche, oder deutschsprachig getaufte Christen, wieviele aktive Christen und Kirchgänger oder Menschen aus ihrer Diözese letztendlich wissen von diesen Ergebnissen: solange sie dies nicht in der Kirche und den gesamten Gesellschaften thematisieren, ist es nur bedrucktes Papier dient als Alibifunktion für die Zukunft: wir haben es auch schon damals gewussst und vertreten: warum wird seit Jahrzehnten nur private Frömmigkeit und nur dann über politische Themen Stellung bezogen, wenn es in die private Entscheidung eines Einzelnen fällt : Kondom , Abtreibung oder PID! Und vor allem von den Medien nur auf diese Themen reduziert! Systemkritik wird ausgeklammert. lieber schaut ihr zu , wie Euch alle Schäfchen verblödet werden und ihre Seelen zugemüllt werden! : schöne Hirten!
Enzykliken sind millionenfach heruntergeladen worden! Papst Benedikt kam gut an und dann kam der Pädophilieskandal in ganz Europa und der USA, der an der Glaubwürdigkeit der Kirche kratzen sollte, ja diese Fälle hat es auch gegeben, sie sind unverzeihlich, aber in d er kirche als grösster Arbeitsgeber hinter dem Staat selbst kommt es verschwindend gering vor im Vergleich zu anderen Stätten oder der Gesellschaft schlechthin: in Deutschland übrigens losgetreten von den Jesuiten selbst, ein bereits gerade Verstorbener, der sich nicht mehr wehren konnte und die Machenschaften seiner "Brüder" nicht mehr mitbekam: Und die veilen Fälle dies sich gemeldet haben waren alles Altfälle , s schlimm es war, hochgekocht zur aktullen Kampagne.
Die Rücktrittsbremse der unteren Oberhirten, um die klaren Worte und politische Bestrebungen gegen die NWO , die papst Benedikt klar geäussert hat, aus den eigenen Reihen zu untergraben: wer finanziell so mit diesem System durchwachsen ist, hat nicht mehr die notwendige kritische Distanz, den mUt und die Bereitschaft, auch gegen dieses System gesellschaftspolitische Alternativen durchsetzen zu wollen, Die Kirchen mit all ihren Räumlichkeiten ( Pfarreheimen, Klöstern , Instituten etc. ) müssten eigentlich voll sein von Kirchenmitgliedern und allen Anderen, die daran interesseirt sind, Gesellschafts- und Wirtschaftstruktutren der Zukunft des 3. Jahrtausend zu entwerfen!
Und eigentlich gibt es sie schon,die Alternativen, sowohl Energiepolitisch , als auch wirtschafltich, denn die erste ! FRau! , die einen Wirtschaftnbelpreis überhaupt - es war erst in den letzten Jahren- erhalten hat, hat diesen bekommen über das Thema der " Gemeinwohlwirtschaft". Wir müssen eine Balance finden als globale soziale marktwirtschaft , in der jemend mit guten Ideen auch wirktlich ein Chance hat zum gemeinwohl aller und zum Fortschrit für alle dies unzusetzen- daravon zu profitieren ,dabei bin ich kein Leistungsverweigerer- meine Biographie lässst wohl darauf schliessen - es gibt die Alternativen , Frau merkel, Sie sind auch nicht alternativlos!
"To merkel around" ist schon ein stehender Begriff in den USA für ihre Ziellosigkeit , sich selsbt nur noch zwischen NWO Blaupausen - Unterschriften und Machtverlustgegensteuerungen noch am Leben zu erhalten. Erinnern Sie sich noch , als ich Ihnen aus dem Kloster als Pastorentochter ein paar alttestamentarische Zeilen von Macht und Weisheit gefaxt habe?
Sonst wenn die Kirche nicht schafft, auch gesellschaftspolitische Diskurse zu führen , wird sie sich selsbt ins Abseits manövrieren - aus welchen persönlichen Gründen ihrer Vertreter auch immer . ich kann der Kirche nur raten dies auf allen Ebenen auch immer zu realisieren, statt Papst Benedikt, den ich für einen der führenden Theologen halte, mit seinen Bestrebungen gesellschaftliche Orientierung zu geben, allein stehen gelassen wird und der Grossteil der Bischöfe gerade in der westlichen Welt sich aus einer wirklichen - auch politisch in den Gemeinden umgesetzten - Gesellschaftskritik heraushält, wird sich ins gesellschaftliche Abseits monövirieren. Dies allein ist die Motivation , dass ich mich in der aktuellen Situation, in der ich mich befinden, dass kurz vor dem Papastbesuch jetzt mein Bruder meine Mutter zu sich geholt hat und ich nicht weiss, was dieser gegen mich einstielt- es war bisher immer so. Übrigens gab es vor einigen Tagen auf WDR 5(?) eine hervorragende Sendung über die finanziellen Verflechtungen der Kirche mit dem Staat und deren Wörtlich: "Kooperation"mit dem System! Liebe Kirche,ich schreibe dies, trotzdem ich lange Impulse erhahten hatte , mich auch über die Kirche zu äussern, ich wollte Euch lange eine Chance geben, nein ihr habt sei nicht genutzt: ihr habt verducht mich im katholischen FRanziskus- Hospital über eine nicht angekündigte Psychiatrische Konsiliaruntersuchung getarnt als Neurologe, zu beseitigen! Oder auch ohne Fachunterscuhung mit Fehldiagnosen im Johannes - Hospital in Dortmund mich
aus dem Weg zu räumen. Schämt Euch dafür!!. Mich entweder einer Elektroschocktherapie in der Psychiatrie zuzuführen oder immer erst Eintrüben lassen und dann diazepam draufzzuspritzen, dies führt zu einer Viruslasminderung , dann kommt es kurzfristig angeblich zu einer neurologische Besserung , aber dabei verblödt man zusletzt , denn jede Eintrübug heisst Strukturschaden, eine andere Variante als mit dem neurotoxischen Thallium! Feine Methoden! Und wieder mit der Psychiatrie in Zusammenarbeit mit Internisten, Herzlichen Glückwunsch, ihr Kollegen!
Ihr habt mich nach nur kurzer Schilderung meiner Beschwerdenneut für psychotisch klassifiziert und hätet mich sofort wohl in die uni Münster verfrachtet zur Elektroschocktherapie! Beide katholische Häuser unersteht direkt mit allen Angestellten der Kirche - der sog. Dritte Weg. Ihr seit Kolaborateure des Systems , aus finanziellen und persönlcihen Vorteilen! das ist gelebte Unglaubwürdigkeit in der Lehre
und dann noch der Artikel im " DOM" Zeitung: Die "zukunft liegt in der Liturgie:"verschanzt euch doch gleich nur noch hinter rituellen Handlungen , dann habt ihr es ganz bequem!
Dies sage dies in der Deutlichkeit, weil mir die Zukunft der Kirche am Herzen liegt und die Welt ein Exodus aus diesem System braucht und zwar schleunigst, und nciht nur zus zu schauen,wie Arme krepieren- übrigens überwiegend Muslime zur Zeit in Pakistan und Somalia!
Die Entschädigungen stehen der Kirche nach der Zwangssäkularisierung seit Napoleaon auch zu, macht sie aber immenes abhängig vom System. dies verhindert eine notwednige Distantz zwischen Kirche und Staat und untergräbt den wirklich notwednige Willen zur " Wissens- und Gewissensbildung" ( Ziatat Papst Benedikt) laut Papst Benedikt in ganz klarer Form auf der Ebene der örtlichen Amtskirchen.
Die Amtskirche ist heterogen- genauso wie andere Organisationen -letzendlich von den einzelnene Mitgliedern getragen werden. Wir haben sie auch - der Friedeensnobelpreisträger Bischof Erwin Kräutler im Amazonasgebiet bei den benachteiligten indigenen Bevölkerungen oder Mutter Theresa z.B. Es hat jederezit auch in der Nazizeit immer Menschen gegeben die Widerstand geleitstet haben, aber sie sind auch vedammt allein gelassen worden. Die haben sie aber ganz schenll im Dom ausgehängt , Kardianl Marx , damit man sehen kann , wei schön sich die Kirche von Machtstrukturen distanziert hat, es waren immer die Entscheidungen Einzelner mit ihrem Gewissen , vergessen Sie das nciht!
Unser Papst Benedikt steht auf der richtigen Seite: Es fragt sich nur , wer in der Amtskirche für oder gegen ihn steht, die UKrainischen Bischöfe jednenfalls haben sich schon gegen das Komplott aus Rüstungs- und Wirtschaftskomplex ausgehend von der USA, nachgeäfft von der europäischen Hochpolitik und damit ebenfasll wirtschaflich zum Bankrott verurteilt, losgesagt und sich gegen ihn ausgesprochen: und ihn als Kriegsführer und Lügner, sogar als Antichrist bezeichnet. Wie wahr , wie wahr: denn was sie wirklich im Schilde führen - eine globale WEltherrschaft auf Basis des militär-wirtschaftskomplesxes zu bilden mit Hilfe des UNO- Sitzes in NYC ist schon längst bekannt.
Mein Vater hat bereits ohne konkrete Hintergrundkenntnisse als alter Mann in familiären Diskussionen in den 80er Jahren gesagt , dass die europäische Kirche sich von der Ost-Kirche her erneurn würde, ich fragte ihn , warum er dieser Meinung sei, er antwortete, sie werden den Mut haben gegen die USA vorzugehen! Ich habe ihn damals nicht verstanden. Jetzt kenne ich die Dimension seiner Aussage. Mein Vater war ein weiser Mann!
Mein Onkel, sein Bruder, war Priester in einer kleinen Pfarrei in der DDR Diaspora, getrennt durch die Mauer, er ist über Land gefahren, um einige wenige Kinder noch zum Religionsunterricht zusammenzusuchen, wo es ihnen so schwer gemacht wurde m, wenn sie sich zum Glauben bekannt hatten. Aber aus seinem Umfeld sind zwei Preister hervorgegangen: das erreicht man nicht mit eventhappenings, sodnern mit Glaubhaftigkeit und ernsten Gesprächen. mein Vater sagte noch über den Gründer unsererPfarrei, Alois Gemmecke. dass er noch seine Schäfchen kannte und sie alle besucht hat, wohnten sie auch noch in der kleinsten Dachstube,
Ich Hba papst Benedikt schon rzählt , wie man gegen mich vorgegangen ist in der eignen Pfarrei! Ich schreibe dies übrigens nur, weil ich besorgt bin , das man versucht , mcih zu beseitigen, möglichst bevor Sie nach Deutschland kommen, Papst Benedikt, wenn Siemir helfen wollen ,dann tun Sie es bitte möglichst rasch, ich habe Sie ja schon letztes Jahr angeschrieben und Ihnen von meiner fatalen Situation berichtet, leider habe Sie kein Gespärch mit mir in Rom gsucht , ja nun habe ich habe ich unter Bekanntnwerden von Alternativmitteln bisher überlebt. Nun kommen Sie bald nach Deutschland, ich hoffe nicht, dass ihre eigene Mannschaft mich als Unruhestifter ihrer selsbtgefälligen Glückseligkeit im System bis dahin aus dem Weg geräumt hat. man hat mir auch schon schmackhaft gemacht, ich solle zu ihrem Besuch erscheien, ichh halte es nicht für ratsam, mich in eine Menschenhorde von 50 000 Leute zu stellen. das ist mir zu risikobehaftet!
Verehrter Papst Benedikt, ihre Mannschaft bis herunter zu den hiesigen Pfarrern kennen die Inhalte meiner Emails an Sie, ebenfalls die Inhalte mit Gespärchen Dritter, die von Fremden interessiert verfolgt, wenn bemerkt, dann nach Entfernen der Person, umgehend von einem vor der Hostellobby geparketen Polizeiautos wohl mitgeschznitten wurden, deshalb traue ich ihrere Mannschaft nicht . die wollen ein geruhsames Leben, wenn Sie mir helfen wollen , so wie ich es in einem Brief an Sie schon im letzten Jahr erbeten habe, dann muss es möglichst schnell sein sein. Mein Bruder will meine Mutter heute abholen, dann bin ich allein zu Hause. Ich befürchte , dass man wieder versucht, mich zu beseitigen, ehe Sie nach Deutschlalnd kommen. Auch meinte ein sehr religiöser Mensch , mit dem ich in Hostels diskutiert habe, er sei der Meinung , dass es in Zukunft eine Mixtur von Religionen zu einer grossen Gemeinschaft geben werde. Ich musste mir hier in Holzwickede von ihrem Pfarrer anhören, dies sei schwer erträglich, dass es in Zukunft eine Mixtur geben solle, dies war nciht meine Meinung, Lieber Papst Benedikt, die Amtskirche reagiert auf potentiellen Machtverlust wie eine zickige Filmdiva, höchst überreagiert. Nehmen Sie es doch als Herausforderung- Menschenfischer sollen Sie sein, dann treten sie in theologischen Dialog mit unseren mItgläubigen, für mich war es allerdings nachvollziehbar, weiss ich doch , dass MUslime in Deutschaldnauch schon Weihnachten mitfeiern.
Und ausserdem haben wir mit Jesus Christus eine immense Integrationsfigur mit ihenen gemeinsam, da lässt sich doch etwas darauf aufbauen. Mein Blog ist kein theologischer blog , er ist ein politischer Blog , der versucht integrativ zu wirken , weil wir alle auf der Erde in einem Boot sitzen und nur noch 1-2 Jahrzehnte Zeit haben, eine immense Wende in der Sozial- und Energiepolitik in Gang zu bringen, und zwar gegen ein internatiional übermächtiges Kapital- und Militär- kartell, und Integration ist unbedingt notwendig , weil die Menschen merken, dass hier etwas nicht mehr stimmt in der Weltpolitik, und dann immer mehr radikalisieren- auf allen Seiten, sowohl als Taliban , als auch jetzt unter dem Deckmäntelchen eines vermeintlichen Christentums wie in Norwegen oder eines immer stärker werdenden Nationalismus in Europa. das geht in die faslche Richtung. wir brauchen ein gemeinsames Europa und letzenldich ein gemeinsames Mieinander weltweit, und ich habe Hoffnung,denn auch die Menschen inNordafrika wollen nur persönlcihes Auskommen und politische Selbstbstimmung mit persönlciher Perspektive sich ein normales leben aufbauen zu können, das steht allen menschen zu!
- Die Bischöfe in Lateinamerika haben, nachdem der sozial engagierte Oskar Romero in der kIrche niedergeschossen wurde , plötzlich episkopale nd ökumenische Probleme mit der Befreiungstheologei so gut ausgearbeitet nach Rom gesand, dass sich Rom gegen die Bewegung gestellt hat. Das weiss ich aus dem Theologiestudium meines Bruders. Aus Angst , nur um Ruhe zu haben. Heute sind sie angepasst unddie Jugend derneuen Mittelschicht sitzt ganzwöchig in Bars und Kneipen und die Kirche in der Innenstadt ist verdammt leer für eine Millionenmetropole. die katholikenrate ging von 90% auf 60 herunter: aber episkopaleund ökumenische probleme waren wichtiger : es hätte ganz langsm und vosichtig schon vor dreizig Jahren ein Gegenkonzept aus den christlichen Gesellschaft heraus entwickelt werden können, asl der Kapitalismus noch nciht so liberaliseirt war, aus der Kirche als global player. das war eine verpasste Cance und Rückschritt , viele Seelen sind verloren gegangen, denn dei NWO arbeitet mit ausgeklügelten Methoden gegen eine freie Menschheit, sei arbeitet mit kontrollierten Märkten und ausgeklügelten Polizeistaaaten - und sowohl in den USA , als auch in Deutshland asugeführt von allen etableirten Parteien!! ch schäme mich für ein Vaterland! wieder mit verlängerten Ausnahmegesetzten wegen internationalen Terrorismus, der Sündnenbock der neuen zeit, mit dem man vor allem die Bevölkerung kontrolliert, abrr die Firmen mit ihrem Produkten nciht, : etwa überspitzt gesagt: was drauf steht, ist nicht drin, und was drin ist , steht nicht drauf! Und an den Inhaltsgewichten wird auch gemogelt und ist weniger in den Verpackung asl draufsteht, konnte man erst kürzlich weider im offentich-rechtlichen sehen. herzlichen Glückwunsch. Und statt Verbrauchergesetzet zu machen, sollen wir uns jetzt selbst mit den Herstellern auf Kommunikationspalttformen herumschlagen, herzlichen Glückwunsch , Frau Aigner! Sie haben die Bio - landwirtschaft - personell kostspieliger- ins Ausland abgedrängt, damit sie mit Steuergelderunterstützung der Grossbetriebe die einheimischen Lebensmittel so preiswert machen,d ass die einheimsichen Bauern des Mittelstandes kaum noch davon leben können, und zwar nur aus einem Grund, damit wenige Grossbetriebe in Massentierhaltung möglichst günstig Produkter aus der sog. Verdedelungswirtschft ( Fleisch) bis Russland und Afrika so billig liefern können , am besten noch als Lebendtransport! Dafür haben sei bäuerliche Strukturen in den letzten jaharzehenten so vernichtet- Jahrhunderte alte Familienbetriebe. das tat manchem Bauern weh ,der and der Scholle hing!
Leute kauft regional und saisonal , das ist auch am gesündesten!
Meiner Meinung nach war es ein gravierender fehler ,die Befreiungstheologie abzuwürgen, denn dann hätte die Kirche mitten aus der Gesellschaft heraus schon dreizig Jahre lang ein Gegenkonzept realisieren können international als global player. mein Blog ist ürigens kein theologtischer blog, das kann ich gar nicht leisten, weil ich kein Theologe bin. er ist ein Blog , den ich als eine Person ,die ich bin , schreibe nach meinen graviernenden Erlebnissen und Erfahrungen mit dem System, das hinter dem Vorhang agiert und nicht bewiesen werden kann! Dies macht es so schwer und deshalb wird wikileaks mit den veröffentlichten Rohdaten versucht kalt zus stellen! Trotzdem muss ich selbst feststellen - wie ich es in meinem Blog schon vormals geschrieben habe, dass ein Patient mir sagte, dass sie als Muslime unser Weihnachtsfest mitfeieirn würde, ist ein Annäherueng der Religionenen auch schon längst gelebte Realität. Umso wichtiger finde ich es , dass Sie , Heiliger Vater, als einer der grössen und belesensten Theologen , die von ca 160 Muslimischen Theologen unterzeichnete Einladung zum Theologischen Gespräch annehmen und im katholischen Sinne den Diskurs mit unseren Mitgläubigen annehmen. Sonst wird weiter - auch auf rechtsradikaler Seite- wie Norwegen gezeigt hat- eine weitere Radikalisierung erfolgen: wir Gottgläubigen müssen zusammenhalten gegen ein gottloseses und menschenverachtendes System, anders geht es nciht! Es war schön zu sehen, das in "Konstantinopels" Hagia Sophia , Sie und der führende Muslime beide gemeinsam gebetet haben. Welch hoffnungsvolles Bild!
Leider musste ich auch in dem Buch "Licht der Welt" lesen, dass sie es den Bischöfen überlassen wollen , wie weiterhin verfahren wird,und Sie es nicht für nötig halten, ein Konzil oder sonsteinen Kongress/ Synode einzuberufen. Sie haben gesagt zu ihrem Amtsantritt, lass mich nicht vor den Wölfen verstummen, dies haben Sie auch nicht getan! Bitte handeln Sie aber auch kirchenintern, in Namen der Glaubwürdigkeit und der Zukunftsfähigkeit der Kirche schelchthin, denn sie hat schon Federn gelassen in Frankreich, weil sie sich mit dem Adel verbandelte, sie hat in Spanien mit der Militärdiktatur zusammen gearbeitet und sich gegen eine Republikanischen Bestrebungen eingesetzt und "Kooperation" (ist das Stichwort im der Radio - Sendung) mit der New world order, in den USA soll es auch weit weniger Katholiken geben , als gemeinhin angenommen: Sie habe als OBerhirte Weisungsbefugnisse Ihrer Mnnschaft gegeüber, ihre Leute sind genauestens unterrichtet über alle INhalte , die die Geheimdienste auch kennen, dass musste ich leider erfahren, ich wundere mich nicht mehr , dass die Kirche untergeht, weil sie nicht in der Gesellschaft steht s, sondern sich ins Abnseits drängen lässst bei entscheidenenden Zukunftsfragen, sondern sich in die für sie bestimmte Nische, die die NWO für sie vorschreibt, drängen lässt : die caritas für die Mitmenschen, die im System hintenrunterfallen, die Ausgegrenzten und Zurückgebliebenen: mit viel Engagement Ehrenamtlicher, Steuergeldern und Spenden, um nicht zuletzt die Macken des Systems sozial abzufedern,aber eben nicht eine gesellschaftspolitische Kritik zu üben , sodnern in " Kooperation" mit dem System zu treten: damit grenzt ihr euch selsbt aus!
dafür aber werden die Oberhirten gut gesponsert, damit sie sich raushalten, sich auf Caritas und private Frömmigkeit " die Zukunft liegt in der Liturgie" zu beschränken und die - so musste ich mich von NWO insider in Kenntnis setzen lassen , sich ködern zu lassen mit der Vorgabe: in der New world order und der angestrebten Weltherrschaft solle es nur eine Kirche geben: der Schuss geht bereits nach hinten los, denn die Verblödung der Menschen durch die New world order mit ihrem ausgeklügelten System von missbrauchten Medien auf Konsumverhalten reduziert und mit immer umfassenderen Elektronikmedien bewusstseinseingeschränkter Verblödung- lässt Euch gar nciht mehr die wahren Glaubensinhalte vermittelbar machen, weil die Menschen immer zugemüllter - seellisch und emotiioanl atrophiert- werden mit welchen ausgeklügelten Systemen die nWO arbeitet, Die KIrche selbst bereits diagnstiziert über sich selbst: eine Ära geht zu Ende! Und schaut gemächlich zu! Meine lieben Hirten, handelt mal, und schaut nicht zu oder " Kooperiert"!!!
Und lasst Papst Benedikt, der seit Jahrzehnten in Rom als Theologe tätig war und - ich bin mir sicher - genauso wie ich, die in Studium und Krankhäusern gut beschäftigt sich nciht genug Zeit genommen hat, sich um mehr Hintergrundinformation zu bemühen, bis ich selbst sehr unsanft auf die Realtiät gestossen bin- hat bisher nichts geahnt von den tatsächlchen Verhältnissen und der Strategie des Grosskapitals und KOnzenrnen geleitet- die " hinter dem Vorhang " als geheim gelabelt- teilweise von wikileaks gepostet -hinter vermeintlicher Demokratie und Rechtsstaat stehen:
Verehrter Papst Benedikt: als Oberhirte in einer hierarchischen strukturierten Kirche als internatinal global player: Sie haben Verantwortung als Oberhirte für die seelen ihrer Schäfchen, und asl Vorgesetzter ihrer Mannschaft klare Signale zu geben, dass es so mit der Kooperation mit der New World Order nicht weitergehen kann und zwar auch für die Zukunftsfähigkeit der Kirche selbst, den Gesellschaften (siehe England !) der westlichen Welt( bankrott!) Lassen sie ihre Mannschaft stramm stehen, statt gemütlicher Kaffekränzchen, sonst ist die Zukunft gewesen
! Übrigens kennen sie auch die Unterhaltungensinhalte mit meiner mUtter zu Hause ?, es ist schon sehr deutlich, wie darauf in der Bistumszeitung "Der Dom " und auch in Predigten reagiert wird: es sei schon schwer auszuhalten, dass es eine Mixtur der Relogionen geben würde oder einen Bischof sollte mal in die Missionsgebiete schicken werden , damit sie mal die Auswirkungen der NWO sehsen könne, das kommt so konkret und prompt ,d ass ich kaum an einen Zufall galube! Und zwar seit Jahren- bedarsweise.
Damit lasst ihr euch nur ausnutzen und auf Caritas begrenzen, aber eine Gesellschaftskritik und ein konstruktives Zukunftsprojekt einer anders ausgerichteten internationalen Wirschaftssystems aus der Kirche heraus unterbleibt.
Aber die NWO Idelogie ist nicht vereinbar mit dem christlichenMenschenbild eines gemeinsamen Miteinander und Helfens und global Player, alle gemeinsam zusammen und nicht gegeneinander und das macht euch unglaubwürdig in der Kooperation mit dem System!
Nur Caristas allein genügt nicht, das derzeitiges Wirtschaftssystem steht für Schöpfungsvernichtung und Menschenausnutzung.
Caritas allein, damit vor allem der Staat sich immer mehr heraushalten kann aus sozialen Belangen, immer mehr aus zutiest gesellschaflticher Gemeinverantwortung: Bildung, ERziehung, Krankenversorgung, Altersversorgung: alles wurde privatisiert und damit u.a.dem Spielball der Banken und Finanzmärkte ausgeliefert, bei einer europäischen Wirschtspolitik, die man nur so umschreiben kann: immer noch keine ausreichende Finanzmarktkontrolle, zunehmende Privatisierung von persönlicher Vorsorge und Bildung auf Pump:
Frau Merkel , sie haben die Krise gut durch das Land und Europa geführt: Herzlichen Glückwunsch.!erst die Atomwende um 180 Grad, weil ihre Partei seit einem Jahr alle wahlen verloren hat und in Bremen nur noch Platz drei , nach den Grünen bei mieser Wahlbeteiligung, versuchen Sie uns doch nicht weisszumachen , dass wir glauben sollen, die USA ( Three mile island), die UDSSR als Weltraumnation ( Tschernobyl) seien keine technischen versierten Ländern!)Und das I Tüpfelchen Finanztransksionssteuer,,das reguliert nicht den Kapitalmarkt internatinal!
sie haben mit Griehchenland solange zugewartet, ( 11 Jahre auf europäischer Ebene)bis die auf Kosten von Mittelstand und Kleinbürger sich sozial runtergehungert haben, Betreie , die noch fundktioniert haben verkaufen mussten, der griechsiche Staatspräsident steht immer noch da und weiss nicht wie er Steuern vernünfig eintreiben soll vor allem von den Wohlhabenden , u.a. ohne Katasterämter für die Immobilien, (übrigens konnten dass die Deutschen auch nicht von selbst: die haben damals die Hugenotten ins Land geholt um ein funktionstüchtiges Beamtentum in Deutschland aufzubauen!
Dann haben Sie Milliarden Steuergelder immer wieder den Griechen zur Bankenbezahlung reingeschoben, damit wurde Zeit gewonnen:
man konnte sehen, wie sich die Reichen aus ganz Europa an Immobilien u.ä. in griechenland fleissig bedienen konnten, selbst die spätere Wertschöpfung des Hafens von Piräus- jetzt ausverkauft an die Chinesen!- bleibt zukünftig nicht im Land! : Umverteilung von Gütern an die internationalen Begüterten: So macht man sich wirklich FReunde , machen sie doch m al Urlaub in Griechenland , Frau Merkel! Die mal schon hakenkreuze auf die deutsche Botschaft. ja , die GIrechen haben geschlammt, aber rechtzeitige Hilfe und eine Red ins Gewissen hätt vor 11 Jahren erfolgen müsssen.
Die Banken hatten inzwische lange genug Zeit, ihre schlechten Papiere an die EZB weiterzureichen
und für den verbleibenen Rest haben sie den Banken mit ihrer Lösung dann noch den Vorteil verschafft , dass die Staatsanleihen, die nunmehr nur noch 50% vom ursprünglichen Wert hatten, dann zu hundert Prozent weitergarantiert werden,mit einer Laufzeit von dreizig jahren dürfen die Greichen jetzt versuchen, das wieder herauszuwirtschaften, was nicht anderweitig abgeschöpft wird- z.B. von den Chinesen, und wenn sie es nciht schaffen werden, müssen es unsere Kinder bezahlen, denn wir bürgen! Herzlcihen Glückwunsch!
Damit der Euro damit gehalten wurde, hat der Chef der EZB wegen " Verdienste um den Euro" noch einen Orden verliehen bekommen, um Sie selbst mit den sinkenden Umfragewerten von ihrem Freund Obama auch noch einen, einen wolltet ihr noch Putin verleihen, damit die Geschäfte mit dieser Diktatúr, die in den letzten Jahren Journalisten nach Liste umbringen lässt und Regimegegener einbuchtet, einen netten Anstrich erhält! Herzlcihen Glückwunsch! da haltet ihr alle schön zusammen. und die EZB soll eigentlich neutral sein und für Preisstabilität sorgen und tut genau dass Ggenteil, weil sie dazu beiträgt , dass eine Inflation entsteht und eine weltweite Rezession droht, bloss weil ihr nicht die Banken vernünftig reguliert. ich möchte nochmals daran erinnern, dass ich in Australien darüber in Kenntnis gesetzt wurde , dass die dortigen Banken sehr gut reguliert wurden, sie seien gestärkt aus der Finanzkrise , die nämlich von den USA und Europa ausgeht, wir können ja immer nur die USA nachäffen u nd nicht endlich mal selbst ein eigenes Kohzept aufbauen. die USA ist nicht daran interiewwseirt , dass wir eine eigene Währung haben, ja ich bin für den Euro , und deshalb jagen dei us-amerikasichen Ratingagenturen ein Lnad nach dem anderen, weil die uSA nur ihren Dollar will und keine Konkurrenz, aber ich bin für ein globale soziale-ökologische Markwirtschaft und nicht die New world order!
Und genau dann , wen dies alles mit Griechenladn vollzogen uworden ist, tritt Herr Steinbrück, der ja - nicht vergessen! - scho mal Milliarden den Bankenn in den Hals geschoben hat und auch nciht eine Fianazmarktregulierung umgesetzt hat, trittnu auf als vermeintlicher potentieller Kanzlerkandikat in spe und preist sich selsbt an , es bedürfe jetzt eines starken mannes, die Griechen bräuchten jetzt einen Masterplan ud interne HIlf e etc. irgenwie kenn ich das alles aus meinem Blog von vor einem Jahr!
Frau Merkel, und damit die arme angolanische Bvölkerung nicht auch auf den Gedanken kommt die Schiffe zu kapern, die ihr offshoreöl wegtransportiert, haben sie der korrupten oberschicht , die die Bevölkerung nicht teilhaben lässt am gemeinsamen Rohstoffreichtum, gleich noch Kampfschiffe und den Saudis , die übrigens die Taliban finanzieren, mit Panzern bestückt und jocheffiziete Maschinengewehre. Ja ihr Gelben , ihr habt geliefert! Auch noch zusätzlich dort eine Produktionsstätte für hochgefährliche deutsche Maschinenegewehre vor Ort bauen lassen, damit die alle auf die Bevölkerungen losschiessen können, die haben nämlich öl und wo die die dann noch überall hinverkaufen, nach Somalia, an die Piraten und nach Afghaistan, wo sie dann unseere Jugs umnieten. Das könnt ihr dann nicht mehr konntrollieren.Herzlichen Glückwunsch. ihr liefert!!
Die USA ist mit dem System bankrott, und Sie, Frau Merkel, werden Europa auch ins chaos stürzen, die gesellschaften sind schon kaputt. siehe England: sich bereichernde POlitiker, Medienskandale und kaputte Gesellschaftsstrukturen: herzlcihen Glückwunsch!!!
Und bei uns geht es auch schon los! Autobrände in Berlin und Hamburg

Noch ein Nachtrag zur Kooperation der Kirche:
nachdem ich in München nicht behandelt worden bin , bin ich nach Dortmund gefahren. ins Johannes Krankenhaus. dort wurde ich stationär aufgenommen, man fragte, ob ich meine bisherigen Medikamente dabeihätte, ich verneinte, meine Laborwerte waren durch die blinde umstellung schlecht, dafür habe ich aber bis dato überlebt, den ich bin shcon in München bald kreislaufmäsig umgekippt und konnte mich nur noch mit kaffe auf den Beinen halten. Die müncher Aidshilfe ist während meines Aufenhtaltes dort übrigens mit einem Amtsarzt bestückt worden, der test war auch hier negativ, Herr Bergel,der Leiter war so provokativ- ich blieb gelassen- hat mich des Huases verwiesen, als ich einen Termin zur Therapieberatung hatte. Sie haben übrigens immer zwei Test von zwei unterschiedlichen Firmen, wobei dann bei Vertauschung der Testflüssigkeiten für das Testmedium nach Auftragen des Blutstropfens zwar die Positivkontrolle reagiert , aber der fimentypische testspezifische Antikörpertest nicht reagiert und somit auch unter Anwesenheit des Probanden ein faslch negatives testergebnis herauskommt. Über Apotheken kann man auch keinen Test mehr erhalten über den Grossmarkt, obwohl nunmher gute tests der vierten Generation zur Verfügunng stehen, aber wie ich in einer Apotheke hörte, hätte sich besonders der Chef des Münchner Pettekoferinstitutes dafür eingesetzt, dass diese nciht mehr vertrieben werden dürften, obwohl sie in allen Stellen eingesetzt werden, irgedwie unlogisch, nicht wahr? aus dem Internet muss man diese per Nachnahme bestellen, dann bekommt man nur schlechte zugeschickt , dies ist kontrollierbar in einem Polizeistaat und die Aidsstellen, die an auswertige Labore verschicken, müssen Geburtsdatum, und 3 bzw 4, Buchstaben des Vor und Zunahmens haben, womit man ebanfalls die Person ermitteln kann : der polizeistaat macht es möglich. Lückelose KOntrolle. Dann kann man den Betroffenen, den man
als psychisch krank abstempelt wegen Infektionswahns, immer mit dem Diazepamlipuoro behandlen, was offensichtlich zu einer Viruslastminderung führt, ein kurzftritige Bessserung tritt somit klinisch ein, sodass jeder meint , es handele sich um eine psychische Erkrankung.dabei wartet man solange , da das Virus neurtoxisch und imunotoxisch ist, bis die betroffene Person kaputttherapiert und zum Idioten geworden ist.

ich habe aber auch die Sätze gehört : es gibt eine HIV- !!!eliminierungstherapie!!! man würde dazu auch lumbal applizieren!
Da man aber diagnostizieren kann bei einer Vielzahl unerschiedlicher Virustypen, von wem man angesteckt wurde, glaube ich , dass man gezielt bsagte Person , die gegen ich aktiv geworden ist, mit diesen Mitteln heilen kann.( Diazepam lipuro und Lipofundin MCT)
Aber es ist ddoch toll einen guten Absatzmarkt zu haben für sauteure Medikamente
- mehrere tausend Euro pro Person monatlich lebenslänglich und wer muss es erwirtschaften: wir,die Versicherungsgemeineschaft! Nachdem ich die Alterativmittel publiziert habe, wurde jetzt publöiziert, es gäbe alternativ Antikörpermedikamente: dies ist nachvollzeihbar, denn es gibt ja auch in anderen Fachbereichen zu Hauf Antikörpermedikamente gegen spezifische Szubstanzen, die zu neutraliesieren und zum Abtöten es gilt: ich verstehe nciht,warum es nicht schon längst als schulmediziscihen Ansatz für sämtliche Tpen von HIV Viren entsprechende Antikörpermedikamente gibt , mit denen man sämtliche Viren eliminieren kann- seit zehn Jahren , auch das wird teuer. Schon vor drei Jahren hat ein Wissenschafalter in Deutschalnd/ Hamburg einen Organismaus HIVfrei bekommen! Seither höre ich ncihts!
Erst jetzt , nachdem ich von einer billigen HIV Theralie mit o.g Medis rede, wird die Antikörpertherapie veröffentlicht, seit eiem Jahrzeht existieren beliebig viele auf dem markt. wolltet ihr das Mediakment nicht früher auf den markt bringen, weil die Zielgruppe noch grösser werden solle und bereits einer effektive Dauertherapie es auszunutzen galt? und die jeniegen , die nicht definiert sind im System, die Armen und Ungebildeten , können sich es sich nciht leisten und werden eliminiert!
Sie soll aus US amerikanischen Militätrlabors gekommensein, nachdem der "Club of Rome" Limits of Growth" veröffentlicht hatte. es gäbe zuviel Menschen auf der Erde, sie könnte das Bevölkerungswachstum nicht länger tragen. genetisch verändert , ursprünglich nur bei Primaten vorkommend, aber sexuell übertragbar, nun in der humanpthogenen Version in Umlauf gebracht , in Afrika. Beweisen kan man es nicht , alles "geheim!"
Genauso,wie das Erdbeben in haiti schon einen tag zuvor in den Detektoren entlang der US amerkanischen Küste bemerkt wurde , dass sich Spannungen aufbauten, die tektonsiche Platte geht genau vor der Südküste der USA vorbei: eines der ärmsten Länder der Welt, vor der Haustür der grössten Militärmacht der Welt
und genau dann hat OBama enschieden: wir machen eine Katastrophenschutzübung daraus, einen Tag vor dem Beben, keine HIlfen , keine Warnung, und als die katastrohpe geschehen war, blockierten die us militärs die Flugbasen einige tage, dann schlägt die NatTur zu: Verbluten, Sepsis, Verdursten der Verschütteten und wieder weniger Fresser auf der Erde: da ist das Gesicht der NEWWorld order!
Auch in Pakistan sah man die Wassermassen herankommen,deutsches Isntitut in Ostdeutschalnd, keine warnung, keine HIlfen, in den Medien wurde in Umlauf gebracht: , HIlfsgelder und Hilfsmittel könnten an die taliban gehen: erst drei wochen später, nachdem die USA Hilfspäkchen von Flugzeugen abgeworfen hatten mit US Flaggen drauf: schaut her , keiner hilft euch, nur wir! Zermürbungstaktik , weil soveile durch die Bombardierung der Bevölkerung zu den Taliban übergelaufen sind, zu viele tote Zivilsiten durch unbemannte Droneenbombardierungen aus der Luft. egal ob zivilistst oder taliban, wer verdächtig erschien, wird bebombt.
Und auch in ostafrika: jede 6 Minute stirbt ein Kind, Millionen Tote Haustiere und auch die übrige natur ist dabei erbärmlich zu verhungern und verdursten. Seit einem halben Jhar wurde gewarnt: erst wenn die katastrophe greift wird langsam mal angefangen, man könnte jamal beginnen, etwas zu organisieren! Arme , ungebildete Leute, Muslime!

Im Johanneshospital in Dortmund wurde ich nach München stastionärnär aufgenommen,ob ich meine Meidkamente dabei hätte, ich verneinte, ein Test für den nächsten tag versprochen , aber nciht durchgeführt , den musste ich erst nach der Visite einfordern, dann erst sagte man mir, er sei negativ , ich würde keine Medikamente erhalten , stattdessen schickte man mir jemanden von der INtensivstation,als ich fragte , was er hier machen wollte , gab er keine vernünftige Antwort, es musste also etwas auf einer normalen Intensivstation sein , was in die tasche passte! Ich verlies das Haus , da man mir , lieber Papst Benedikt, auch hier nicht geholfen hatte- !Kooperation!!- ich verscuhte es in der uni Münster, dort half man mir in der Ambulanz auch nciht - auch nicht nach Rücksprache mit dem enstprechenden Oberarzt der Infektionssstation. den habe ich dann noch persönlich aufgesucht und nach einer HIV-Eliminierungstherapie angesprochen der weigerte sich, ich habe mich in die Uni bibliothek gesetzt und herausgesucht ,d ass unter nicht effektiver Therapie der Test falsch neagtiv ausfallen könne, draufhin nach nochmaliger Rücksprache, organisierte er persönlich eine Viruslastbestimmung im Labor, er habe mit einer Laborantin gesprochen. Was haben sie der erzählt, Herr Oberarzt, da kommt ein psychisch Kranke , geben sie der mal einen normalen Computerausdruck mit ihrem namen, das blut können sie verwerfen , dann muss sie auch nciht dafür bezahlen!
Ich ging stattdessen zur Leiterin der Zentralapotheke, sie sagte auf das Medikament zur HIV!!eliminierueng!! angesprochen , sie müsssen mir den Namen und die Pharmafirma nennen , dann kann ich ihnen etwas zu dem medikament sagen.
zu dieser Zeit wusste ich es nicht, ich ging stattdessen wieder zum oberarzt der Infektionsabteilung und bat ihn laut meiner erweiterten Pateintenverfügung, dass man mich nach typischer Anamnese und kliniishcen Verlauf und austherapierten Zustand - auch bei typischerweise möglich falsch negativem Test trotzdem einer Therapie zuführen sollte . er weigerte isch, mein Virusstaus sei ja negativ, asl ich erwiderte , ich sei gar nicht im Labor gewesen, guckte er allerdings etwas blöd aus der Wäsche!
ich versuchte es dreimal per Gerichtsverfahren mit patverfü und Bibliothektsunterlagen als einstweiliger Verfügung als Privatversichter zuständig das Zivilgerericht Münster- zuerst versuchte man meine Eingaben im Zivilgericht Münster verschindnen zu lasssen - ich hatte aber eine Unterschrift von einem Boten- da wurden sei auf einmal ganz hektisch , alles tauchte auf, ich musste es drei Tage hinterienander versuchen immer hat man mich letztednlcih verunsichert , ob dies auch formal korrekt sei , ich bleib hartnäckig, letzendlcih auch auf basis der patverfü war es mir nciht möglich, eine Therapie zu erhalten. der Oberazrt der Infektionsabteilung verneinte die Therapie mit der Begründung. meine VIruslast sei negativ. als ich anwortete, ich sei garnicht im Labor dagewesen, schaut er nur doof aus der Wäsche.
Ich wohne dann im Luidgerhaus im Zenterum von Münster. dort hat mir die dame der Zezeption ungeferagt ihre Handynummer gegen , fasll nachts etwas sei, ich könne sie jederzeit erreichen,
ich liess mich gleich ins Franziskushospital nach münster fahren, dort gäbe es keine Psychaitrei, ich habe dort meine patientenverfügung vorgelegt und mit dem Leben angeshchlossen, wei es smir dreckig ging, ausserdem wollte ich keine Obduktion,nman sprizte mir nun auch ein Medikament , ich bekam es noch kurz vor Eintrübung mit, meine mUtter informierte ich zuvor noch , wo ich beerdigt werden wollte. am nächsten tag - ich lag noch auf der Ambulanzliege, wachte ich auf und das sass ein Neurologe neben mir, ich schilderte die körperliche Attacke auf mich, den typsichen lokalen Erstbefund, die selogolsiche Auschlussdiagnostik andere Viruserkrankungen und den weiteren typischen Verlauf, die austehenden Serologie aus dem Iran - zu dieser Zeit fuhr übrigens Westerwelle zu Achmadinedschad- und die Möglichkeit eines falsch negativen Testes in unbehandleter Situation, aber das prompte monatelange Anschlagen einer selsbteingeleiteten Theapie auf Auslandsreisen: er diagnsotizeirte " Psychose" , war zugleich ein Konsiliarisch tätiger Psychiater. ich bin sofort aufgesprugen und bemerkte ,d ss es mir deutlich körperlich besser ging. ich verlies das Gelände , damit man mich nciht zwangsenweisen konnte. , dei Rezeption sah mich und telefoierte sofort, mein Handyladegerät war verschwunden, alle Kontakte der letzten Monats gelöscht.- Ich habe trotz mehrfacher Aufforderung bis heute keinen Entlassungsbrief erhalten, ich müsste esir selbst vor Ort abholen kommen, dannkönnen sie auf mich zugreifen, das psychiatirische Konzil würde ich auf keinen Fall augshädigt bekommen, damit hätte ich mir wieder eie Rente beantrage können
Breits im Letzten Jahr hatte man mich zur Nachuhnterischung meiner Zeitrente trotz Vorlage meiner patientenverfügung , des Nacheises und der Fachliterturbelege über eine faslche nicht dignostizierte Thalliumvergiftung mit der Beantragung einer unfassenden spezifischen neurolgischen Untersuchung wieder nur zu einem Neurologen und Psychiater weiterverwiesen. Ich bin nciht higengangen, der hätte nur feststellen können, dass ich keine Psychose habe, dann wäre ich die rente allemal los gewesen, oder er hätte sie doch diagnostiziert, dann hätte er mich gleich zwangseinweisen können und sie hatten schon im VOrjahr versucht, mich einer Elektroschoktherapie zuzuführen.
das neue psychairtische Konsil hätte ich blos mit Verlängerungsantrag zur Rentenversicherung schicken brauchen,d ann wäre ich weiterhin wenigstens versorgt gewesen!Sie stseht mir zu die Rente , abe r mit der richtigen Diagnose und zwar zeitlich unbegrenzt!
Aber das bekomme ich nciht einmal von katholischen Kraknhäusern.
Papst Benedikt, glauben sie wirklich, dass ein Leser annimmt . ich hätte einen intoxikationswahn und keine wirkliche Thalliumvergiftung gehabt und demenstrechend auch keinen Infktionswahn , sodnrn tatsächlich eie mutwillig beigebrachte Infektio, sie haben sich ja lange zurückgehalten mit einer Reaktio bislang, normalelrwiese wäre ich scholängst gestorben, wen ichnciht die Alterativmedikamnete herausgefunden hätte.
katholisches Krankenhauser, der Kirchensitze hundert Meter Luftlinie entfernt: in Dortmund und in Münster! Kooperation mit einem menschenverachtenden System: herzlichen Glückwunsch, dann bruachen Sie isch alle nciht wundern, wenn sie untergehen, dei Rettung scheint wahrlich aus dem Orient zu kommen : Feiern , sie mal schö IHren ausgegrabenen Pädophilieskandal, hinter dem Sie sich alle verstecken können: seid nicht feige , lasst mich hinter den Baum!
;eine mutter hat schon anhedroht, wenn ich etwas negatives Schreiben würde, würde sie das mir testamentarisch zugedachte ZUhause , in dem wir wohnen, das ich schon renoviert habe und angebaut hatte in den jahren zuvor , das mir mein vater schon vor langer Zeit überschreiben wollte, verkaufen wolle, um das Geldin die Missio zu geben: damit entzieht sie mir die zukünftige Existenzgrundlage: Mein Hirt ist Gott der Herr , er wird mich immer weiden!!
das ist kooperation im gesamten System bis hinein in meine ganze Familie, die beschudligten Famileinmitgleider am Tod meiner Patentante, mit dem alles ursprünglich bgann, aber sind aktiv in der Pfarrgemeindespitze eingebunden, herzlcihen Glückwunsch.
und in Predigten darf ich mir anhören, das Kain Abel erschlagen hat und somit 50 % der Bevölkerung von einem Mörder abstammt. So werden die Aktteure in Kooperation von der Kirche noch gedeckt! Herzlichen Glückwunsch!
In dortmund bin ich dann erneut ins Johanneshospital wegen allergie auf die nicht wirkenden neuen Mediamente gegangen, die haben mich dann in die städtischen kliniken Nord verbracht. dort drängte man mich auf eine Thoraxröntgenuntersuchung. man könne auch kurzfristig an einer Pneumonie versterben, ich hatte ein LUngenödem - ich durfte mir das Bild ansehen und schon eine gurgelnde Stimme wegen überall Ödemen auch in der Haut. sie haben mich ebenfalls nicht als Spezialklinik behandelt, sondern wollten mir ebenfasll den Psychaiter schicken , ich habe mir dann selsbt überlegt, welches Medikament man mir in Franziskushospital gegen haben könnte, die kam dann drauf , neurologosches Notfallmediakent: Diazepam lipuro! Es wirkte sofort, die ödeme veschwanden, damit innerhalb von Sekudnen nach iv gabe, ich habe mich in einem Hotel in Dortmund mit diazepam lipuro und nach Rücksprache mit der Firma Braun Melsungen auch mit dem Fettsäure MCT Lipofundin.( der lipuro-anteil) selbst behandlet. Alle Symptome veschwnaden anhaltend für mehrere Wochen, ich ging dannnach Hause. die Städtischen Kliniken habe mir angedroht, mir die Approbation zu entziehen.Die Rentenversicherung- ich habe eine !! Berufsunfähigkeitsverischerung!! sagte, ich könne ja zum Arbeitsamt gehen und mir ander Arbeiten zuweisen lassen. Immerhin bin ich immer noch schwer chronisch krank!
man kann mir die Approbation nur entziehen , wenn ich ärztlich tätig bin, das geht also nciht. Rente kriegt ich auch nciht , die tatsächlcieh Diagnose und die darus mir zustehende Vesorgung erhalte ich nciht! Ich muss aber Medikamnet, und die Verscherugen bezahlen.!
Ohne Aprrobation kann ich mir nciht die notwendige Medkation besorgen kann ohne Approbation und Arztauswies- alles auf meine Kosten, denn die teure private Versicherung übernimmt ohne diagnose die Kosten ebenfalls nicht, - sie wollen mich aushungern- ich mir aber sicher bin, dass man eine totale Eliminierung erreichen kann, wenn man dies gesteuert mit viruslastüberprüfungen und auch lumbaler Applikation- in jedem normalen Akutkrankenhaus möglich ist.
Papst Bendikt, es wäre eine Aufgabe , soviele Sterbende , die sich teure Haart - Medikamente oder auch Antikörpertherapien in Zukunft nicht leisten können, mit einfachen , nebenwirkungsarmen und preiswerten Medikamenten zu behandeln. Dazu sind Sie als katholische Kirche verpflichtet, das betrifft aktive Caritas! das ist eine Aufgabe der kirchlichen Krankenhäusern. Hier seid ihr Hausherren!
Ihr seid verpflichtet ausserhalb diese Systems zu stehen , und nicht zu kooperieren! Ausserdem hat Herr Jörges, chef vom Stern , im Sonntagspolitiktalk mittags schon beim thema britisches Presseskandal gesagt, dass er meinte , wenn in Deutschladn Personen mit neuen politischen Bestrebungen hochkämen, gäbe es schon längst im deutschen Boulevard- gemeint bidlzeitung- Personalakten für Personenkampagnen.
und in der Kirche predigte man, wenn man eine neue Partei gründen wolle-mein Gespräechsthema bei meiner Abigedächtisfeier, wo ich übrigens offiziell nciht eingeladen war, bin trotzdem hingegangen,- würde es so kommen wie Oscar Romero - erschossen in der Kirche! nett, von Euch Priestern, gute Kooperation!!!!

Die Firma Braun wollte von diesem " of-label-use " ihrer beiden o.g. Medikamente nichts wissen. ich habe mich sogar als Versuchsperson angeboten, dies an mir zu testen,. nur die !! Juristische " Abteilung" sagte telefonisch, dies sei in Deutschaldn sehr stark reglementiert, deshalb ginge es nciht. dies ist Quatsch ,denn ein Praxistest mit nachfolgender Indikationserweiterung wäre ein riesen Geschäft für die Firma und eine kostengünstigere Therapie für Millionen von Betroffenen zudem noch als Alternative für Mediakmente , die selbst Krebs langfristig auslösen können!
Hier scheinen die Märkte langfristig aufgeteilt zu sein!
Katholische Kirche, hier müsst ihr ran, denn hier scheint der Markt aufgeteilt zu sein zum finanziellen Nachteil der Versicherten, abr sie machen es nicht, damit sie genauso wenig , wie sie Dissidneten mit Thallium neurologisch shcädigen wollen , wollen sie Dissidenten mit HIV und nicht definierte Arme aus dem System entfernen mit vorsätzlich faslchen Fehldiagnose. Herzlcihen Glückwunsch an meine verehrten Kollegen!!!
Die städtischen Kliniken Nord - aus denen ich dann auch ncoh abgehauen bin, bevor der Psychiater kam, haben im Entasslungsbrief geschireben , der röntgenthoraxbefund sei unauffällig gewesen, genau wie in Braslieien sie mir eine veränderter computeraufnahme von meinen Gehirn auf Thallium gezeigt hatten und mir hinterher drei Sequenzen nciht ausgedrucket haben und bei Nachfrage, man mich mit dem Scherheitsdienst herausmanövriert , nachdem ich die Chefin dort zu Rede gestellt habe, die sind dort auch schon seitdem sie offshore öl gefunden haben auf Schiene gebracht worden, und vorher hat sich keiner um die Armen in Südamerika gekümmert , auser die Kirche- mit steuergeldern und Spenden!


die Welt steht vor einer Apokalypse: umweltverschmutzung: chemisch, biologisch, allein von Öl : Golf von Mexico, Nigeria, Chinesiches Meer , überall pipelinebrüche, usa: Yellowstonenatinalpark und jetzt auch ganz nah in der Nordsee, alles iden letzten Monaten! Atomgau in Japan,( der präsident: wir wollen jetz raus aus der Atomindustrie! die Wirtschaft die ladn die landiwirtschaft , alles kaputt!!) aber atomstrom ist ja so umweltfreundlcih und so günstig: Frau Merkel, 160 Milliarden in BRD in den Ausbau der Technologie , Milliarden in d en Jahrzehentelangen Abbau der stillgelegten Atomkraftwerke, steuerfreie Rückstellugnen für Eigenaufwendungen der Konzerne dafür und den Abfall- Millionen Jahre - sollen wir auch noch bezahlen! Das ist die Wirtschftspolitik der NWO, aber ist ja so günstiger und umweltreundlicher Strom! Fragt sich nur für wen, den den Atomgau müssen sie nicht mal selbst bezahlen, noch versichern!
Klimakatastrophe in Afrika mit Millionen Flüchtlingen und Verhungernden, Millionen Aidstoten,- alles Arme und nicht ausgebildete Menschen, die nciht in der nWO definiert sind- es wird zeit zum Aufbruch , weil sei scho vor Jahren Bua von Elektrofahrzeugen verhindert hatten, ich berichtete von eiem früheren achbarn , der scho eies gebaut hatte und demman erheblcihje Schwireirkeiten machte , i Produktion zu gehen: sie wollen die Absatzmärkte für fossile brennstoff aufrechterhalte, egal Klimakatakstrophe , die interessiert ur der Profit ud die Beibehaltung des bestehenden establishments!
wir alle gemiensam und die Kirchen habe eine Verpflichtung mitzumachen.
Herr Bischof Becker , Paderborn, Sie haben zum Liborifest im WDR Morgenandachten gehalten mit dem Thema gemäss Paulus: die Christen sollten Im Wettstreit in der welt immer vorne sein! Dann geht voran, und fallt unserem Papst nicht noch in den Rücken , wir wollen nciht , dass er genauso zusammengeschossen wird wie sein Vorgänger ,d er sich gegen Sozialismus und Kommunsismus gewannt hat, aber man darf auch auf dem anderne Auge nicht blind sein , liberalisiereter Kapitalsimus und Konzernweltherrschaft ist auch nicht unser Weg.
und im Dritten Jahrtausend muss es auch demokratischer zugehen, damit nicht auch zuletzt die Amtskirche immer geerdet bleibt und nicht kooperiert:Reformen mit "angezogener Handbremse" - wei man lsesen kann- und vordergründige Gesprächsbreitschaft, ist nur halbe Sache: geht nicht.
Hier ein Beipspiel.:
als ich um 1980 herum meine mutter zur KFD (kath. Fraue Deutschlands) - Versammlung begleitete, sah ich unsere damaligen Herrn Pfarrer, ich war erfreut und meinte zu meiner mUttter , ach ist ja schön, dass er euch auch besucht, ich assoziierte sofort theologische Begleitung, organsisatorische Unterstützung und seelsorgerischer Beistand, aber sei antwrotete, der ist der Vorsitzemde der Frauengemeinschaft, vorgestetz von der Amtskirche. zuwas? zum geesellschaftpolitischer Kontrolle im System und der Kooperation mit dem System , damit bloss nichts gesellschaftspolitisches herauskommt, ausser wirkrlich gut geschriebene Zeitschriften der KFD ? Meine Herren, in meiner Erzieheung waren Respekt und Vertauen vor Kontrolle! Hier muss die Amtskriche ncoh demokratische Mitbeiteiligung in der Gesellschaft lernen, es wäre zu ihrem Vorteil , glauben Sie mir, Heiliger Vater, die Menschen - und es ist in uns eingepflanzt - sie haben das schöne BIld in der Sixtischischen Kapelle von Michelagelo hängen- wirkt auch heute ncoh- wir sind zusammengewachsen durch eine immer grössere Mobilität, wir lernen uns kennen, die menschen wollen eine Perspektive , Sicherheiten im täglichen Auskommen und ein erfülltes Leben!
Wir müssen es gemeinsam machen und dürfen auch die Amtskirche nicht allein im Regen stehen lassen und schon gar nciht unseren Papst Benedikt : er steht auf unserer Seite!


Nachschlag:
Die Energeiwende muss eine Wertschöpfung vor Ort in jedem Haus, mit vermieteten oder selbstbenutzten Dachflächen , Biomassenanlagen für Abfälle und Gülle , nicht nahrungsmittel oder dafür auf guten Ackerboden angefplanzte Schilfpflanzen sein, Geothermie, wo es möglich ist, Energespeicherung in kristallinen Lösungen, nicht in grossflächigen Wassserkraftanlagen, oder Trasport bi snach Norwegen (Unsinn) jedem sein Energeiparbehälter in den keller, und vor a llem nicht nur Gebäudesamierung, 1.5% nur pro Jahr kann nur erreciht werden bei einer Bedarf von ca 75 % aller Gebäude , weiveile Jahrezte wollen sei dran arbeiten?, Frau Merkel! und dann nur vergünstigt für Grosse Häuser, d.h. Immobilienbesizter, erneuerbare Energiegesetz, das vor allem Offshoreanalagen , die sich nur die Grosskonzenren leisten können und begünstigt, obwohl onshore effektiver sein soll, ausserdem könnenunserenMeteorologn auf zwei ddrei tgae alles gaus vorausberechne, sonenstunden , windgeschwiendigkieten, es gibt auch Kleinanlage für freistehende Häuser in Häuserschluchten, sollen auch günstig arbeiten für den Eigenbedarf- Unabhängigkeit, Selbstversorgung, statt Abhängigkeit von Konzernabsprachen, dezentral und vergesst eins nicht als erstes!:
ein Tag Frankfurter Flughafen ist soviel Ausstoss wie ein ganzes Jahr der gesamte verkehr in BRD, 40 00oFlüge täglich in den USA .
!!!!! die Flugzeuge müsssen umgerüstet werden,!!!!

Das bringt kurzfristig den meisten Effekt!!!!
( es gibt ein Benzinersatzstoff mit wasser als Abgas oder auch direkte Wasserstoffmotoren)Das kann man in Griechenland und in Südspanien in riesiegen Solarkollektoren -Dsertec-gewinnen. Hier würde ich lieber auf einige Prozent Ausbeute verzichten , aber dafür nicht abhängig sein von aussereuropäischen Ländern.

die Energeiwende muss nciht weniger sein als


der Absatzmarkt für fossile Brennstoffe muss zusammenbrechen,


dann hört auch die
immense Umweltverschnutzng und die Ausnutzung der ÖlFeldern in d er Arktis auf.
Alles andere sind peanuts: wir haben nur noch ein oder zwei jahrzehnte, dann müssen wir runter sein, sonst verselbsstständigt sich die Klimakatastrophe von allein . mehr Brände , Austrocknung, stärkere Umweltkatatrophen mit zerstörung von Wäldern und NATUR SCHLECHTHIN:
wIR MÜSSSEN AUFBRECHEN. ES IST HÖCHSTE Zeit!!!!!!
kann den nciht mal einer meine Interntanschluss anlegen, soviel vorab, weil ich nicht wiess , wie lange ich noch lebe!


Papst Benedikt korrigieren sie das und lassen Si ihre Mannschaft stramm stehen, sie wussten Bescheid über alles : Kooperation mit einem korrupten System!
Und geben Sie mir endlich die Eliminierungsstherapie! Die ist bekannt auch in katholischen Häusern und therapieren sie die ganzen Leute in Afrika, damit die Kinder nicht ihre Eltern verlieren, da wird eine ganze Generation ausgelöscht! !
Heiliger Vater ,seit einem dreiviertel Jahr nun wissen Sie um meine Siuation, Sie sind meiner BItte um eine Unterredung nicht nachgekommen in Rom, sie lassen ihre Bischöfe herumwerkeln zusammen in Kooperation mit einem auf Weltherrschaft ,Ausbeutung ,Unterdrückung und Kriegstreiben ausgerichtetem internationalen System beliebig weitermitspielen, sie verstecken isch hinter einem aufgebauschten Pädophilieskandal,wo sich die Bischöfe wie Overbeck im Fersehdiskussinenen so schlecht präsentieren, dass selbst ein Imageverlust der Kirche mit hunderttausend Kirchenaustritten billigend in Kauf genomen wird, nur damit die kirche weitererhin im Zusammenspiel mit diesem System seinen finanzielle Vorteele hat,aber die Schäfchen verliert und die Bischöfe weiterhin in Selbstgefälligkeit ein geruhsames und bequemes Lebens leben können,statt sie stramm stehen zu lassen als Oberhirte mit Weisungsbefugnis denen gegenüber. Sie lassen sie gewähren, dass man mich in katholischen Franziskushospital in MÜnster und im johanneshospital mich versucht hat auf medizischiem WEge aus dem Weg zu räumen ,indem man mich dort entgegen meiner Patientenverfügung und zwischen 23Uhr und morgens früh um halb 8 ohne gerichtliches Feststellungsverfahren die Pateintenverfügung vom Tisch gewischt hat ,um mich mit einem vorsätzlich falschen psychiatrischen Gutachten erneut zuzuführe- und diesesmal garantiert zur Elektroschocktherapie in die UNi Münster weiterverlegt hätte,nur mit dem einen Ziel, dass man mich loswerden wollte,weil sie alle weiterhin in Selsbstgefällgikeit des Katholizismus in diesem gottlosen System weiterhin ihre Ruhe geniessen wollen. MEline BrIrefe an Sie blieben reaktionlos, stattdessen kann ich mich des Eindrucks nicht erwheren , das Sie u.a. gehofft haben , das ich mch nicht alleine über solch lange Zeit mit dieser Krankheit helfen kann, obwohl es preiswerte MIttel gäbe. Millioen Menshcen zu retten.
Sie schreiben ein Buch über Jesus Christus, ich habe etwas platt gesagt, es verstehe es nciht, natürlich kann ich es lesen, aber ich möchte mir nciht anmassen, den theologischen INhalt als Laie zu begreifen,mit dem Sie es verfasst haben.
Trotz allem glaube ich, dass in dieser selbst gefälligen und in Kooperation mit einem korrupten und menschenverachtenden System die Kirche nur untergehen kann und ihre Mannshaft schaut selbstgefällig zu und tritt mit der selbstinitiierten Pädophiliekampagne noch auf die Rücktrittsbremse:
ich bin der festen Meinung , wenn Jesus Christus heut käme , der wäre allen in der kIrche zu schmuddelig , zu unpharisäisch, unbequem , auf der Strasse bei den Menschen und vor allem eines , gegen Fremdherrschaft, und dafür würde er eines tun,dessen , was man ihm damals schon vorgeworfen hat: er wiegelt das vOlk auf, weil er ihnen gesagt hat , was wichtig ist im Leben:
nicht "Arbeit macht frei" (Naziparole) oder wie es die NWO noch toppt: Leistung macht frei/ glücklich und definiert die Menschen ( Leistung ist definiert als Arbeit pro Zeiteinheit,hier kommt die Produktivität ins Spiel!)

Wahrheit macht frei!!
Er ist die Wahrheit, der Weg und das Leben







und nicht die NWO mit der sie kooperieren!!!

Es grüsst alle , besonders unsern Heiligen Vater, Papst Benedikt.
Wenn Sie mir helfen wollen , dann muss es umgehend sein, weil ich nicht ausschliessen kann, dass ihre eigenen Leute mithilfe des Franzsikushospitlas oder des Johannes hospitals in Dortmund und deren Fehldiagnosen und dessen vorsätzlich falschen psychiatrischen Gutachtens mich beiseite räumen wollen, bevor Sie kommen, leider habe ich die Alternativmittel zur Behandlung der Viruserkrankung herausbekommen, die von den Gegeimdiensten gegen Menschen genauso wie Thallium missbraucht wurden. Auch Ärzte in den katholischen Krankenhäusern kennen dieses MIttel . Und da man alle Virustypen kennt und somiti eindeutig nachvllzeihen wer hier wen angesteckt hat, bin ich mir voll im Klaren, dass man denn Privatdetektiv schon viruseliminert hat. Und gerade jetzt , wenn ich das Alternativmittel veröffentlicht habe,dann kommt die Veröffentlichung über ein treures Antikörpermittel in die Medien ,woe es doch schon vor 10 jahren Antikörpermedikamente gegeben hat. Ist hier veilleicht die Vermarktung eines entsprechenden Mittels hinausgezögert worden, damit die Pharmabrache die gängige HAArt - Therpie noch finanfziel abschöfpen kann?
Sie haben sich ja lange Zeit gelassen, Papst Benddikt,aber ich habe es bislang noch überlebt!
Ich bitte alle Leser, meinen BLog zu kopieren und ihn im Internet zzu verewigen.
Und vor allem ihn in möglichst viele Sprachen zu über setzen , wir haben nur noch zwei Jahrhehnte für die Klimawende, wir müssen alle an neunen Alternativen arbeiten, weil die intenrationale Garde an Politikern kann es nicht! Ich weiss von einem Betriebsratmtiglied eines grossen Süddeutschen Automobilunternehmenes , dass es nur teure Elektroautos geben wird,die sich die Reichen leisten können, weil sie künstlich den Markt für fossile Brennstoffe bis 2050 aufrechterhalten wollen, deshalb Fracking für Gas und Plünderung aller Ölfelder , deren Verbrennung wir uns aber nicht leisten können, weil beides zu risikoreich, lassen sie den Quatsch! Wir haben bereits technische Alternativen: die Zwei der beiden grössten Weltunternehmen sind exon mobile und royal dutch Shell, die wolle ihre Abatzmärkte beahlten! so und jetzt wisst ihr, warum Queen Beatrix nach Bilderberg einläd.
Gruss
Regina Maria

PS: hofentlich empfangt ihr ihn auch ordentlich und lest mal die Enzykliken, ich würde ja gerne "wir sind Kirche" bloggen. Kann mir den keiner mal helfen???!!!