Wednesday, December 26, 2012

erneute Verleumdung vom Klara Geilich

Wieder auf der Strasse

über weihnachten hat mein PKW laut fachauskunfte ien seeektirkers einen Totalkurzschuss mit Leerlaufen der Batterien , auserdem war mein PKW wiederholt nocht verschlossen. merkwürdigerweise hat meine mUter mich mehrfascht aufgefordert eine Secke ua sem PKW hereinzuholgen , wel ich mich nicht mal mit innenkliendung auf ihre geschenkte und jahrzehntelang fremdgebrauchte Wohnzimmersitzgarnitur setzten sollte. Nur mit freundlicher Utnerstützung eines Nachbarn war mein PKW -Batterie wieder aufgeladen und fahrbereit. Schon zuvor berihtet ich , dass der Anlasser nicht funtionierte in Frankreich , als ich vor Erschienen der Gite- des- Fance- Behörde mich mit sümtlichen Unterlagen auf den Hem weg machen wollte , plötzlich nicht mehr ansprang, obwohl er 5 Minuten vorher noch bis dato imme einwandfrei funktionierte, die bBatterie war voll, ich habe nur kurz gefahren und bin dann an einer Tanke angehalten und ahben wieder gesstartet, es funktionierte sofort wieder. Bei letzten TÜV untersuchung erklährte der Opelhändler Jonas in Unna, bei dem ich das Fahrzeug gebraucht und auch den verwanzten VorgängerPKW gekauft hatte, mir ein neues Programm auf den Ablasser überspielt zu haben. Die Typen vor der Herberge in Frankreich warteten an der Strasse und kamen extra in die Einfahrt zum Haus nachschauen , ob ich zurückgefahren war und das Auto mit meinen Unterlagen bepackt hatte.
Heute morgen habe ich zuisfällig mitnageört wei Klara Geilich mit Amecke telefoniert hat ,um mich zu meinem Nachteil als durchgeknallt darzustellen, so iwe sie es schon im Sommer getan hat, bevor ich deswegen das erste mal nach Frnakreich wegfahren musste
Erst vorher aht sie lügenhaft abgestritten, dass sie mir bezüglich des auch auf ihren wunsch zu besorgenden Ebschaftsregelungen nach ihremTod in gehssigen Ton sagte: von mir bekommst zu keinen Cent und wegen des Hauses musst Du Dich an deinen Brider wenden.
Ein Vermächtnis ist ein weiter Hintertürchen in der Jusitz. es gehört nicht zur Erbmqaswse ,obwohl es genauso nachdem Tod uaf eine andere Person als sahwert oder Leistung übergehen kann, darüber muss der Vermüchtnisnehmer nciht informiert werden, nur für gewöhnlich erhalt er eine Kopie des Testamentes, dies ist abe nciht vorschrift, wen ich de3i Utneorgaen nicht gefounden hätte, hätte der Notar Vogt mir die elauskunft geben kpönnen, alleinerbe ist CH Amecke und das Huas ist nicht Teil der Erbmasse. damait hätte ich im Ungaluben geblieben,dass das Haus uaf mich übergeben solle. Ich hätte mich ncht an ein Gericht wenden müssen,sodnern bezügich eines Vermächtnisses an der Erben , also diews von Amekce eintreiben müssen. Dies hätt sic bae nicht gewusst, wenn ich nicht zufällig die Unterlagen gefunden hätte und mich dann im INteret infrmieren können.Amekce hätte dann nur 3 Jahreabwarten müssen und dann wäre das Hausauch rechtlich unanffechtbar auf ihn automatischübergegangen.
Nachdem ich die Unterlagengefunden habe, allerdings ohne Urkundennummer,hat dann entgegen ihrer eigene Aussagen Klara Geiich behauptet, nie etwas unterschriebenzu haben. Der ganze Quatsch von Vermächtnis , das nicht anderesdarstellt , als jemandem nach seinem Tod aus seinem Eigentum etwas zukommenzu lassen, dient nurdazu , Unklarheiten zu stiften bezüglich dieserDefinitionen und Zuständigkeiten um Verwirrung zu stiften,aber die nich tmal der Vermächtnisnehmer unterrichtet werden muss per Testamentskopie, dies ist nur einOption , aber keine Verplichtung. Kein Jurist hat es überhaupt bisher jemals in Frage gestellt , wei die ganze Justiz aufgestellt ist! Alle Schweigen! Hier sind Schlupflöcer en mass.
Die sind Hintertürchen,mit dem die Justiz als Fachautorität Menschen " beraten" können, sodassnachderen Ableben Möglichkeiten entstehen ,d ass eben nciht nach deren Wunsch WErte und Rechte aufgeteilt werden , sodnern diese durch Fehlinformation und Teilinformation bzw. fehlende Informationspflicht von seiten der Justiz andere nach einer Übergangsfrist begünstigt werden, als es der Vermächtnisgeber vorgesehen hat.
Dies sind dieselbsterstellten Hintertürchen , die ich bei der Erbschaftsangelegenheit Anni Geiich erfahren habe, dass alllein in BRD das Gesetz besteht , wem das Land gehört , gehört automatisch auch alles , was darauf gebaut wurde und nicht zwangsläufig auf dem Grundbuchamt der Eigentümer jeder Bebauungsmassnahme ausdrücklich benannt werden muss, sodass durch Unterdrückung von Urkunden wie im Falle WolfgangBudins Anwaltskanzlei in Dortmund, und die nachfolgende einseitige Darlegung von Urkundenauf der Gemeinde und vor dem Finanzamt , die Anni Geilich als Eigentümerin des Hauses auswies ,aber nicht auf dem alleinig rechtsgütligen Grundbuchamt dann die Eigentuümerin hintegangen werden konnte.
Die Aufhebung der Bestimmung ,d ass nicht nur ein Staatsanwalt , sodnern jeder unter Druck gesetzt werden kann oder von der Justiz genötigtwerden kann, ein Betreuungsverfahren gegen eine Person gerichtlich zu beantragen, mit demdann der Justiz die Türen geöffnet werden gegen jeden Bundesbürger beliebig vorzugehen und genau dies hat gegen dei Rechtsprechung der obersten BGHFrau Leutheusser Schnarrenberger jetzt durch ein neues Gesetz zur Ermöglichung von Zwangstherapien und Zwangseinweisungen in Psychiatrien wieder ermöglicht , um dem Treiben des rechtswidrigen Vorgehens der Justiz gegen jeden beliebigen Bürger Vorschub zu leisten.
Die einseitigen Geschäftsbedingungen zu Ungungsten derVerbraucher, das fehlende Verursacherprinzip in der Industrie weltweit mit einer ungehinderten Verschmutzung und Verseuchung von Gewässern, Böden und Atmosphäre , die INtransparenz,in der im Namen des Volkes eingegangenen Grossprojektvertäge .z.B. mit der DB und der
Bundesrepublik Deutschland sindnur ein Beispiel dafür ,, wie die Spitzenpolitiker die jUstiz begünstigt, über dem Gesetz zu stehen, zusammen mit den Spitzenpoltiker , die nciht mal für gelebte Korruption im grossen Stil zur Verntwortung gezogen werden können,sonder als quais unantastbar über dem Gesetz zustehen.

Wie ich lesen musst , sind zwei Schwerverbrecher aus der forensischen Psychaitrie in Recklinghausen entlaufen: das sind Hochsicherheitsbereiche, so etwas muss gefördert worden sein : wenn zum einen meinen mUter überfallen wird oder ich in meinem PKW unter Kenntnis meines Aufenthaltsortes,dann wird für die eher herauskommen,d ass sie wiedereingebuchtet werden, jeder Psychiater würde sofot bescheingien ,d as sie schizophrenen Verschwörungstherorien hätten, wennsie aussagen, das sie laufen gelassen würden, wennsie dann gegen zwei Personen vorgehen unddiese beseitigen. Wenn man ihnen dafür die Flucht ermöglicht:
Für mich heisst das, ich kann weder renünftig im Wahljahr so wieter machen und stündig auf der Strasse leigen: ich kann so nicht wieter machen, ich bruache konkrete
politische Unterstsützung , wiel die Piratenpartei es nicht bringt, sodnern durch den Vorstand aus etablierten Leuten des Establishments, dass sie mir nciht mal als MItglied die Inhalt des eigenen Grunsastzprogrammes zukommen lassen.
Die könnt ihr vergessen
Und Rösler mit der FDP auch: der wollte ja liefern und macht gerade eine althergebrachte Agenda von Biiligkapitalismus a la USA mit Hier und Fire nach guttunken der Konzerne und Ausweitung des Billiglohnsektors mit garantierter Altersarmut für Leute mit " Anschlussverwendung".
Rösler go Home, für sie wierd man auch ne "Anschlussverwendung" finden!
Und falltbloss nicht auf den Kubicki von der Waterkant herein , der Schönling mit dem Hauptberuf als Strafverteidiger, der Politiknur als Nebenjobbetreibt, damit er seine Kentnisse nicht zumWohle des Volkes ,sondern seines Klientels einbringen kann!!

und noc9h eine Anmerkung zu Budin: nach diesen Machenschaften der Urkundenersellung , mit der man meine Patentante Anni schlichtweg über den Tisch gezogen hat,
wollte Budin unbedingt meine Eltern, die jan als potentielle ERben der unverheirateten über 50 jährigen in Frage kamen, zusammen mit mir als damals gerade 14 jährige sehen und hat uns eingeladen zu einemPrivatbesuch: meinen Bruder Amecke wollteman nicht sehen, soviel zu Persönlichkeitsprofilen, die ich dem gesamten " Verfassungschutz" unterstelle über jeden Bundesbürgern oder andere Leute mit heisigen Aufenthaltsort anzufertigen. Er wolltedamals in den 70er Jahrenschon unbedingt wissen- ich gehörtein der Utnerstufe mit 7 Einser auf demZeugnis nicht gerade zu denSchlechtesten- was ich den mal für einen Bereuf ergreifen wollte. ich antortete, ch hätte mich noch nicht entschieden, mir würde viels gefallen. in der 12. Jahrgangstufe kamdann plötzlich die Aufforderung an die 100 Schüler , das wegen einer Dissertation einestatistische Erhebung zu erfolgen hätte: jeder müsse formlos eigenhändig geschreiben auf einem losen Blatt mit Angabedes Namens den Studiums-bzw Berufswunsch aufschreiben und abgeben. Unsere Leistungskurslehrerin weigerte sich zu recht, dies druchführen zu lassen wegen Datenmissbrauchs und Persönichkeitsverletzungen- ihr damaliger Ehemann war JUrist, sie bekam soviel Druck vom Direktor , dass sie dies letztendlich wiederwillig zuliess. Ichschireb immer och druaf , ich sei unentschieden.
im Abi hat dann fast die ganze Klasse in dei nachprüfung gemusst , weil mit der Aufgabenstelloung fast über 80% am Thema verobeigeschrieben haben: ich uach , nur einer nicht , der dmasl sch9on CDU Mitgleid war und seine umsitzer informiert hatte während der Klausur. Ich erinner mich noch an das verzerrte Gesciht unserer Lehrerin , asl sie den Fragnumschlag aufmachte: sie ahnte nciht sGUtes! zweimal habe ich mich dann mit vermastletem Abi schiitt uaf Meidzin beworben, ahebn ein Pflegepraktikum gemacht und wudnerte mich ,as ich nie ausgelost wurde, um an einem Testverfahren mitmachen zu könnne, ausserdem ist spster herausgekommen ,as die Bematen der zentralstelle zur Vergabe der Studienplätze rechtswiderig die zurückgegbenen Humanmedizinplätze nciht an die istenkandidaten weitergereicht haben,sondern unter der Hand an Kinder von Ärzten oder anderen Vermögende weiterverkauft haben, dies sollnicht geahndet worden sein, erst als ich dann ein Lehramtsstudium angefangen hatte und auch von zu Hause ausgezogen war, habe ich mich nochmas beworben konnte wechseln! Dann bin ich leider nochmals wegen angeblichen Mangels an Leichen aus dem Anatomiepraktikum herausgelost worden, ich konntedies wettmachen, dadurch , dass ich zwei andereSemester im Sommer zusammengezogen hatte, dies war anstrengend , aber zu bewältigen.
Bezüglich meiner Dissertation, die nun auch seit einiger ZEit im INternet aufgetaucht ist: ich haeb nur zweimal Kontakt zu meinem " Doktorvater gahabt: als ich nach einem Thema fragte und als ich nachfragte , nach einer Reaktion auf den Vorab eingereichtenEntwurf. das war alles! Alles andere musste ich selsbt erledien!
Ich hattte ledigleich eie Asprechpartener auf der Station ,d er mir die Namen von patienten mitteilte und der einige Rö bilder mit mir beispielhaft - damlas noch Stdudnet- beschaute- als ich dan den ersten Schreiben einreichte- noch alles mit vie Aufwand durch otokopien ohen Computer , sodnern handschriftlich, ist mir mitgeteilt worden,d assdie frmalenKriterien nciht erfüllt worden seien,so war ich angehalten dies nachträglich zu korriegieren, erst dazu sind mir die offiziellen Merkblätter ausgehändigt worden, deren enetgegennahme ich unterschreiben musste. dies hat dann anhand meiner korriegiertenManuskripte Herr Amecke mit seinem PC durchgeführt,den seinerzeit dafür nicht zu knapp bezahlt habe. Mein Wunsch , der OA sollte mir doch ma im Institut für mathematische Statistik , das gerade für die Unterstützug von wissenschafltichen Arbeiten speziel nur für die Meidzin vorgehalten wird, jemadnen für die Unterstützung weitergehender Statistiken zur Verfügung stellen , blieb beimOA reaktionslos im Raume stehen. Ich haeb mich dan slesbt auf den Weg ins das Institut geamcht, dort hat isch keiner angesprochen oder zusitndig efühlt, ich habe dann eine Statiskistker selsbt aufsichen wollen,bei dem ich einen Kurs belegt hatte, der war Bluter und schwer krankund reagierte nicht . Auch Herr S aus R. habe ich veruscht anzusprechen und um Hilfe zuletzt gebeten, doch der war mal wieder nicht ansprechbar!
Der formalkorrigierte Entwurf habe ich dann das erste mal bei den Docorvater eingereicht und habe dann ein halbes Jahrgar nichts gehört, dannhabe ich konkret nachgefragt, dannkonnte er die gebundene Ausgabe nicht finden, ich musste Amecke anhalten ,die nochmals auszudruckenund habe sie nochmasl binden lassen
und dann war es das. Inzwischen habe ich schon ein Vollzeitstelle mit 10DDienste als Klinikarzt absolviert und war verwundert ,nicht noch eine Unterredung bei dem sog Doktorvater zu erhalten, wie es andere Studenten laufend hatten.
Ich glaube nicht dass so eine Dissertationsbetreuung an der Westfälischen Wilhelms Uni aussieht: ich habe im letzten Jahr nach dem Medienhype um Disseretationen
inzwichen dort vorgesprochen, weil in den Medien so ein Hype um alte Doctorarbeiten gemacht wird unddies benutztwird,um Leute in den Medien fertig zu machen.
Das ganze hat auch die andere Seite, dasskeine Betreuung vonDoktoranden vorgenommen wird oder wie es bei Politikern vonstatten ging , dassdiese in Falle Guttenbergen Ghostwriter aus der politischen Instituteneingesetzthatten,ehe Mekrel den Staatsanwalt auf ihn ansetzen musste und den populistischen
Stimmenfänger fallen lassenmusste: Ich fordere für michein , dass
man mir zu den damaligen Konditionen,die damals verwehrte Utnerstützung ind er damals von mir gewünschten
abscliessenden - kann nicht mehr vielsein-statischen Erweiterung der Dissertation mit den über Jahren erhobenen Daten zugute kommen lässt und das,was dort unterlassen wurde ist von Seiten der Hochschule nicht korrekt gewesen istund kann jetzt nicht mir als Fehler , mit demman mich viellicht auch noch medial fertig machen will, fallsich es schaffen sollte , mich aus der psychiatrischen Zwangstherapie zu herauszustehlen. ich hatte schon im letzten Jahr dort vorgespochen und die Möglichkeit iener Übearbeitung udn Erweiterung angefragt und ch denkt gar nciht ddran ,d as ich schon wieder für die Fehler andere einstehen soll.
erneute Unterlagen sind komplett eigereicht beim AG Unna mit Feststellug der ersatzlsoen Streichung der Diagnose Pychose unter Vorlage der Thalliumvergiftungsgutachtens und der Fotos der Verwanzungen, der Feststellung der lebenslangen Gütltigkeit meiner Patverfü und der Einstellung möglicher kommender Zwangsmassnahmen und zukünftiger Betreuungsverfahren gegen meine Person wegen vorstäzlich lügendhafte Darstellung von Klara Geilich: ich habe weder eine MUtter noch einen Bruder , beide sind verlogen korrupt. Klara Geilich legt bewusst es darauf an , mich zu provozieren, idnem sie nur an mir herummäkelt , einzukaufen , zu putzen und alles zu dekorieren und zu kochen , den Fridhof zu versorgen: dazu bin ich gut genug ! Und sonst benimmt sie sich unmöglich! Sie sollte zu ihrem Sohn ziehen , um sich erosrgen zu lassen und der ist meiner Anischt nach nicht präestiniert dazu , katholsiche theologie zu untereichten und siener Frau hat es nciht erdent sich von einer Gesamtschulee wegbewerben zu dürfen unter Umgehung der normalen Ausschreibungen, wenn sei stattdessen aktiv gegen mich vorzugehen , was soweit geht, mich krankenhausreif zu schlagen.
Ausserdem hat ise sich bisher geweigert. de löIquidationen aus meiner Teilvermögen , die in meiner Abwesenheti auf ihr Into gingen auszuzuhalebn. ich brauche dies jetzt aber.
Ausserdem werde ich in ZUkunft den politischen WEg nicht allein gehen können , ichb ruache einen Ort , wo ich in Ruhe arbeiten kann. ich war die letzten Wochen ganztags ausser Huas, damit man mich  nciht wegfangen kann.
So kann ich nciht wietermachen . Eion mümidger Staatsbürger ist was anderes , asl sich alle sfertig vorsetzen zu alssen , um dann nur ein Kreuzchen zu machen. ich habe schoon allein genug geschultert , jetzt bruache ich eine breite Unterstützung.
Merkel wird sonst EUropa langfrsitig verwirtschaftetn: an uns duethscen Steuerzahlern wird alle shängen beliben . über 700 Milliarden Diretkauszahlung udn ktredite und dann noch 800 Milliarden Traget 2 Kredite , die von den nanderen Länmdern auch nciht gezahlt werden können. in Europa. siehe uach intrerviews mit Prof Sinn, ifo institut, bei Phönix.
Themaneblöcke isnd schon in VOrbeireitung

Thursday, December 20, 2012

die Narrenfreiheit der Justiz mit dem Ziel der systematischen Benachteiligung und finanziellen Schädigung

derVerband der Kapitalanleger hat mich schon im Sommer auf die Möglichkeit der Rückabwicklung von Kapitalanagen auf dem Schiffahrtssektors hingewiesen.
eine schriftlich zugesagte Rechtsauskunft ist nicht ertteilt worden , auch nicht nach konkreter Information unter Bereitstellung der  konkreten Anlageformen vor Monaten bezüglich einzelner Anlagen
Lediglich die Möglichkeit zur Regullierung bezüglich einiger Schiffsanlagen wurde mitgeteilt ohne konkreten Bezug auf die einzelnen Situation der Anlagefomen,
Dies wurde auch heute telefonisch verweigert.
Zudem wurde ich schon wiederholt angeblich wegen stundenlager Mittagstischzeiten,nachmittäglicher Einstellung der Arbteistätigkeit gegenüber dem Juristen Diler vertröstet.
Der weiss bis heute nicht , ob die Rechtschutzversicherung die Kosten übernimmt , wie es mit dem  Vermittler bestellt sei? , fast alle Klagen seien verjährt, es bestünde eine 10 jährige Frist mit 3 jähriger Kentnisnahmefrist unter diese Deckelung von 10Jahren,  seine Tätigkeitsmöglichkeiten in diesem jahr seien erschöpft , es bestünde keine Fristeihaltung bis Jahresende, ich müsse ihm die konkrete Zählweise von 10 Jahres ab Anfang des neuen Jahresbeginns mit Fristende zum jeweiligen Jahresende schrifltich zukommen lassen.
Die feste Vergütung unter gleichzeitiger Vollmacht mit sämtlichen Möglichkeiten der Abwicklung und Entgegennahme von Entgelden unter Einbeziehung von Unterbevollmächtigten (nicht zwingend Rechtsanwälte) vor Ort   und Abwicklung ohne Rücksprache und ohne Einwilligung meinerseits in ein bestimmtes Vergleichsergebnis ist ein Witz:
hier sieht man wie weit die Narrenfreiheit der Jusitzsystemes geht .
damit könnte man mich finanziell abwickeln ohne eine komplette Kapitalrückerstattung bei eindeutig fehlerhaften Vertagvermnittlungverhältnissen zu meinem Ungunsten vollziehen. Ich hätte es unterschrieben.
daher eine eigene Vollmacht und die schriftliche Aufforderung, alle notwendigen Klagen gerichtlich zu erheben.
Bei der Tatsche ,das hier in diesen Fällen Vordrucke bestehen , ist dies in drei Minuten zu bewerkstelligen , auch als Sammelkalgen gegen eine begrenzte Anzahl an Gegner.

Medizin und Jusitz als Gegner der Bevkölkerung und HUre der Macht mit selbst eingeräumter Narrenfreiheit von seiten der Gesetzgebers!!
Die zugeteilte Vollmacht mit gleichzeitig festgelegterVergütung ohne Zielvereinbarung und Erfolgsverplichtenden Vergütung sind hier ein Witz!
In Zukunft dürften wegen Sittenwidrigkeit solche Vollmachten nicht mehr zu erhoben werden , genau wie die "allgeimenen Geschäftsbedingungen" im Bereich des Hanldels, die den Kunden als Verbraucher quasi entrechten .
Wenn die Rechtsanwälte bei jedem Verfahrenschritt zur schriftlichen Information und zur Zustimmung der Mendantschaft  verplichtet wären und gleichzeitig die Vergütung nicht am Streitwert, sodnern am für den Mandanten erzielten  Erfolg prozentual sich errechnen wäre, dann müssten sie sich echt Mühe geben für ihre Mandenten und hätten nicht schon ihre Kröten im Säckel.
Grundlegende Rechtsänderungen sind hier zu Gunsten der Mandanten im Jusitzwesen und Kunden im Handel sidn hier dringend nötig.
anbei der Schriftverkehr.

                           
Dei Piraten habe mir bei dern Budnesversammlung las ich bat, mir auf meinen laptop die Trojaner und VIren zu entfernen , bevor ich mich ans Betriebs
Immer noch kann ich nicht ausschliessen,dass man tagsüber versucht, mich einzukassieren, oder ab man mir nur das lbeen schwer machen will um mich zu mobben.
Die Zweigstelle der Piraten ind Dortmund mit dem Garten der Philisophie, geführt von einem Palder, Parteimitglied,  wird jedenfalls schon mal dicht gemacht, da hat wohl einer die ganzen Spendengelder abgegriffen und die Spender verprellt.
Ja, so kanns gehen.
Die  Piraten sind auch juritisch unterwandert oder von korrupten Einzelleuten gefüllt.
Die oberste Riege muss ausgetauscht werden!
Die verhindern nur eine echte Veränderung.
Ich weissnciht , wei ich das durchhalten soll und gelichzeitig ganztags arbeiten sol, wen ich mich sicherheitsshaler nciht am Wohnort aufhalten kann. das Gericht in unna sagte , es gebe kein Betreuungsverfahren, veilleicht hat die Piratenpartei selbst benataragt , meine parteifähigkeit und Wählbarket überprüfen zu lassen: deer korrupten Fpührung würde ich es zutrauen1

zusästzcih habe ich erfahren,d asa alle parteien- auch die  (C)DU , erstzlos(?) den Bischöfen die finanziellen Zuteilungen in Millionenhöheb gestrichen hat: darüberhärtman keine Enzelheiten , jedenfasl habe ich hierüber ncihts mitbekommen in den Medien.
"Frei stellung" von diesem korrupten System ist ja schön, aber man muss isch auch an inhaltiche Veroenabruingen halten!
Die Kirchen sollen sich mal überlegen , dass nicht nur bei der (C)DU , sondern auch bei der (S)PD die Hälfte der Mitgliederschaft in dern letzten Jahren abhanden gekommen ist , d a die Bürger merken , d ass  die  die Belane der Bevölkerung nicht mehr vertreten! Deswegen begreife ich nicht , das die Kirchen- wollen sie auch nur ein kleines bischenZukunftschancen behalten, sich so an die etablierten "Volks"parteien hängen, denen die überaltetes Abnhängerschaft bald soweiso nicht mehr wähen gehen werden , weil ausgestorben.
wir habe in Holzwickede schon lange eine  freie Wählergemeinschaft auf kommunaler Ebene!
 

 Ein besonderer Dank an Frau Pastorin Christina Marie Bammel im DLF für die vernünftigen Worte zur Adventszeit, de eine stille Zeit dwws wartens auf die Geburt Christi ist und nicht die Weihanachtszeit, die endet nicht , sodnern beginnt erst mit Weihnachten!

Allen ein frohes und gesegnetes  Weihnachtsfest! 


PS:
Eine Anmerkung zur Fruaen-Quote für einen einzelnen unnahbaren Herren,
wie ich im DLF hörte steheh 500 best ausgebildete Frauen bereit, um selbst sin den h öchsten DAX-Vorständen eingesetzt zu werden: dann bin ich für dei Quote , wen dei seit langem  vor die gläserne Decke stossen: ja ich kenne die Situatinen. wenn man im Vorsellungsgespräch gefragt wird in noch Gebärfahigen Alter. ist nciht doch ihr Freun im der  Nachbarstadt an der Uni tätigß und wenn die wissenschafltichen Erhebungen die männclichenKollegen machen dürfen , obwohl man selbst einen weder wissenschafltich noch klinisch engagierten CA auf die dringende Notwenidigkeit der Durchführung von speziellen Überprüfungen nötig wäre, die wegen magelnder Bettenzahel eben nicht in Uni Kliniken statisch relevant erhoben werden können.
Mir fällt auch kein Zacken aus der Korne , wen ich meine Meinugn revidiere. Quote für Frauen !
Auch erst nach strafeinführungen für Gurtpflicht im PKW waren die Leute bereit , sich anzuschnallen: macnhmal muss man gesetzllich nachheflen , obwohl es ohne gehen müsste!
Trrotzdemverbleiben mein Appell an Transparenz bezüglich Qulifizierung und Gehalt in Betrieben , an genderfreie und altersangabenfreie Bewerbungen zur Chancengleichheit für ältere und weibliche Bewerber mit gelicher lohn für gleiche Arbeit! 
Ihr könnt noch so viel Geld für Famililen ausgeben, die Kosten eines Kindes werden nicht ersetzt, aber es muss der Karreireknick für Frauen / Eltern verhindert werden, bessere Rahmenbedingungen für Kind und Beruf und Ausbildung: und der Schutz des KInder unter drei Jahren : die gehören an feste Bezugspersonen und nicht in ein Roulette aus ständig wechselnde Zuiständigkeiten: ein KInd in diesem Alter brauacht Konstanz , Zuwendung und Nestwärme und kein Chinesischunterricht !
Dafür besere Intergartionsbedingungen und Sprachenkentnisse für Kinder im Vorschulalter und bessere Versorgung  der Kinder aus bildungsfernen und problematischen Umgebungen über Familien- und Sozialabrbeiter: frühere Einbindung 
Und flexible Ganztagsbetreuung, damit Kinder auch nach Hause können , wenn mUtter da ist und nciht zwnagsweise in Ganztagsschulen bleiben müssen! Alles gesehen grotesk. die mUter durfte das eigene Kind nciht vorzeitig für einen KIdnergeburtstag anholen, obwohl gar kein Unterricht nachmittags , sodnern Haushaufgabenbetreuung und Spielen angesagt waren:
Manchmal glaube ich, ich bin im falschen Film!


allen eine frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!

Tuesday, December 4, 2012

an den Papst

Hallo Papst benedikt
Bitte geben Sie mir jertzt endlich meine daten heraus, ich moechte Weihnachten endlich mal wieder zu Hause verbringen koennen; Sie haben Ihre ganze Misere mit der selbst inszenierten, aus altfaellen augeputschten Paedophilie Kampagne mit meinem Fall und den geld , was man Ihnenrer Altzkirche entziehen wollte izeder hingebogen, jetzt reden Sie mit Merkel, dass sie Ihre Hetzkampagne gegen mich einstellen soll. Sie wird sowieso scheitern, iherr Speichellecker in der Partei , die unter Ihr auf 460 000 geschrumpft ist und die gravierend nachlassende Wahlbeteiligung werden Sie und die verlogenen S^pitzenpolitiker der CDU CSU niocht aus der Krise herausholen, die Mitgleider und die Waehler sind total ueberaltert und nur noch eingie auf dem Land , sie hat eine Wahl nach der anderen verloren1
Die Parteien muessen sich selbst heilen Ich wuensche mir ein   !christlich soziales Buendis Deutschland / Europa ! , den die Pirqten sind quch schon unterwandert und helfen mir auch nicht weiter/ ich moechte integrativ alle von konservativ bis llinks vereinen zu einem neuen Anfang fuer ganz Europa! Denn wir bruachen --  Prozent
Helfen Sie ,ir und lassen Sie mich nicht haengen, sie haben meine Ergebnisse und auch die politischen Einfluss, haengen Sie nicht immer an der Macht sondern seinen Sie auf Seiten der Gerechtigkeit und Wahrheit , Papst Benedikt

Sunday, December 2, 2012

An das AG Unna und Wahrheit macht frei

Ich habe alle notwenigen Untelragen zur Einstellungen eines Verfahrens ( Fax-Beleg der Korrepondenz bezüglich der Regelung und Abwicklung von Kapitalanlagen, korrespondenz mit dem Finanzamt bezüglich der kurz bevostehenden Bearbeitung meiner Untelragen und beabsichtigten Einreichung derselben, Meine falsche Diagnose mit Nachweis einer Thalliumvergiftung aus dem vorherigen Betreuungsverfahren und den Foto aus der PKW Schwelle , wo eigentlich keine elektronischen Bauteilen verbaut sind , in typischen Aussehen einer von Detektiven beschriebenen Dauerbatterieverwanzung mit beschriebenen  GPS Gerät und fotographierten Abhörverwanzung, BGH Urteile gegen Zwangtherapie und Zwangbetreuung, juristische Abhandlungen gegen zwangstherapie der UN Disability Konvention, meine Pateintenverfügung und ein Schreiben meiner Mutter aus früheren zeiten,d ass ich keine Betreuung vormals benötigte einschliesslich Geschäftsfähigkeitsbescheinigung für sie und mich).
Und wen ich mich an meinen Steuerberater Wicher in Greven wende , er soll mir mal als Wirtschaftsberater
Auskunft und Empfehlungen geben über die Lage  Kapitalanlagen , die er mir selbst empfohlen hat und über die er selbst unterrichtet ist, dann kriege ich nur die Antwort , sei könne doch selbst lesen. Der Verband der Kapitalanleger , Herr Stappeck, schickt  mir nach Hinzuziehung statt der schriftlich empfohlenen juristischen Stellungnahme nur eine Vollmacht und die Kostenzusage bei Ausfall der Rechtsschutzversicherung, damit könnten sie ohne Angebot und Rücksprache und Zielsetzung meine Kapitalanlagen abwickeln. Und wenn ich jetzt alle meine Geschäfte und Verwaltungsaufgaben abarbeiten will , werde ich wieder wegegemobbt und dann behauptet, ich könne es nicht !
Damit müsste klar sein , das ich weder eine Betreuung brauche , noch eine möchte, noch eine solche juristisch gerechtfertigt ist, aber Frau Leutheuser - Schnarrenberger- schon zum zweiten mal auf diesem Posten-   sich eindeutig rechtswidrig verhält, wenn sie just , nachdem der BGH das Urteil gegen Zwangstherapie gefällt hat , sie dies als Anlass nimmt , dann wieder ein neuer Gesetz "unter sich zu lassen", damit die Justiz und die Politik sich  mit straffreier Korruption und Vorteilsnahme im Amt  auf Kosten der Bevölkerung und gegen Rechtsstaatlichkeit bereichern kann , nicht zuletzt als Marionetten von globalen KOnzernen.

Die jüngst erneut aufgetretenen Brände in den Nähbetrieben in Banglasdesh, die klar gegen die geforderten europäischen Standards für Feuerschutz ( keine zweiten Feuertreppen , vergitterte Fenster, zugestellte Treppenhäuser etc.) verstossen haben und nicht zur Verantwortung und zu finanziellen Entschädigung   für die Hinterbliebenen herangezogen wurden, zeigen, dass dieses System über Leichen geht!:

Das sind die heutigen !!Konzentrationslager !! des globalen Wirtschaftsfaschismus, in dem die Menschen für Hungerlöhne, unter unzumutbaren Lebensbedingungen und in Unterbringungskasernen eingefercht werden, und bei fehlender sozialer Absicherung ausgebeutet werden und im wahrsten Sinne des Wortes zu Tode gewirtschaftet werden !
Hier bestehen kein juristischer Schutz oder Arbeitsschutzgesetze, noch soziale Mindeststandards!

Herzlichen Gruss Frau Merkel, biedern Sie sich doch nicht bei den Kirchen und der (C)DU an , indem Sie betonen , dass sie das Ehegattensplitting beibehalten und die gleichgeschlechtliche Ehe nicht anerkennen wollen. In Wirklichkeit ist es Ihnen doch völlig egal, Sie machen im Augenblick nur Wahlkampf!
Lasst Euch nicht für dumm verkaufen. Frau Merkel , Ihnen sind die Menschen doch gleichgültig , sie wollen bloss ihre Wählerstimmen und die Kirche beeinflusssen, damit sie sich nicht meiner erbarmt!

Leider muss ich hören, dass auch Herr Mollath , der schon seit 7 Jahren in der Psychiatrie zwangseinsitzt, weil er zu recht seine Frau als Angestellte der Hypovereinsbank beschuldigt hat, systematisch Steuerhinterziehung zu betreiben,  sich auch  an den Papst gewand hatte. Leider ist ihm nicht geholfen worden, aber hoffentlich kann der Vatikan , wer auch immer dort die Strippen zieht- endlich einmal begreifen, dass , wenn Ihr nicht auf Seiten der Rechtsstaatlichkeit und auf Seiten der Belange der Menschen steht , Ihr gnadenlos versagt und an Eurem eigenen Anspruch eingehen werdet. Genauso wie ihr in Spanien auf Seiten der Diktatur gewesen seid, und dann wohl unschuldige Geistliche und Nonnen von Aufständigen getötet wurden, weil ein Hass gegen die Amtskirche bestand, weil sei immer nur auf Seiten der Machthaber steht: das ist aber nicht Nachfolge Christi, der war bei den Menschen und "hat das Volk aufgewiegelt! Genau deshalb laufen die Christen Euch weg und sind von der Amtskirche enttäuscht, weil Ihr nur auf spendenfinanzierte Caritas setzt , aber nicht auf die Selbstbestimmung der Menschen: diese Religion ist aber eine freiheitliche Religion. Es ist jedem freigestellt zu glauben oder nicht! Deshalb gibt es den " Teufel", das Schlechte oder die gnadenlose Gewalt! Weil es uns freigestellt ist, Nachfolge zu gehen oder uns abzuwenden.
GOtt aber ist die Liebe, Papst Benedikt, hoffentlich haben Sie das in Ihren Büchern über Jesus Christus auch so gesehen:
                                  !!  Wahrheit macht frei !! ,

nicht                   ????    "Arbeit macht frei" ?????

oder wie die NWO es uns eintrichtern will:
                            ????    " Leistung macht frei ".  ?????


Das ist Arbeit pro Zeiteinheit , wobei noch der Produktivitätsfaktor dazukommt, sozusagen eine Intensivierung des faschistischen Mottos !
Aber Leistung gilt nur für uns "Arbeiter"!

Herzlichen Glückwunsch , Frau Merkel als führende Treiberin des gnadenlosen Wirtschaftssfaschismus und der ausbeuterischen Korruption, die das Geld nur in die Richtung der Versicherungen , der Grosskonzerne und der Vermögenden umleitet und dies begünstigt, wobei sich letztere schon lange aus der Leistungsgesellschaft verabschiedet haben, dies wird uns nur im Vorabendprogramm zur besten Sendezeit als Lebensvorbilder eingetrichtert, ( durch Leistung und Wissen wird  "wer zum  Millionär?"   oder kann " die Million retten" , selbst die Pausenfüller  mit dem unpolitischen Kochen wird zum Wettkampf gegeneinander : von "Topfgeldjägern" zur "Küchenschlacht" und  Werbung, Werbung, Werbung, nicht nur im Vorabendprogramm , sondern jetzt rund um die Uhr, damit wir den Konsum mit dem erwirtschafteten Geld nicht aus dem Kopf verlieren, die ich übrigens wegen vorsätzlicher Täuschung und  Konsum-Verleitung !! besteuern !! würde, die müssen wir übrigens alle mitbezahlen, das sind Milliarden an zusätzlichen Kosten, - unproduktive Arbeit- ebenso zum Beispiel auch die Kosten für das Milliardengeschäft der Formel 1, das sind alles Gelder, die aus den betreibenden Konzernen abgezweigt werden müssen und Runde für Runde in die Luft geblasen werden ! Dafür kriegen wir ständig den Sport um die Augen gehauen , wobei es hier ebenfalls nicht um soziale Kontakte , Spass und Gesundheit für die Bevölkerung geht (Breitensport), sondern um den Transport des Leistungsgedankens und des Wettbewerb , der Konkurrenz in die Gesellschaft " Leistung bis zum Umfallen für den Erfolg" Egal wie , gedopt und mit unfairen Mitteln! Fairer Wettbewerb und "Fair Play " sind Floskeln von Vorgestern. Eddy, the Eagel war der letzte der wirklichen Nicht Profis, ein wirklicher Sportskerl, dem es um den Erfolg gegen sich selbst ging. Mit einer Brille wie Glasbausteinen sprang er beim Skiweitsprung ins Nirvana: und er hatte Erfolg bei den Zuschauern und wurde mehr gefeiert als die Topathleten, obwohl er nicht an deren Klasse herankam, die ausgehungerten , bis ins Kleinste durchtrainierte  Top-Profis kurz vor dem Burnout! Denn er stellte den Sieg über sich selbst dar, die Überwindung dort herunterzufahren, nur  das gefiel den Veranstaltern gar nicht: Hielt er doch die Aufmerksamkeit der Leute von den zur Litfasssäule mit Werbung zugetackerten Topathleten ab!
"The winner takes it all" : die Prämien , die Pokale und die Werbeverträge, denn man sonnt sich immer als Konzern im Erfolg!
Und natürlich sind alle Beteiligten der NWO in höchst korrekter Amtsausführung in den Medien vertreten: Gerichte mit Richter Hold etc, Staatsanwälte , die Rechtsanwälte im "Falle auch  für zwei" zusammen mit Privatdetektiven im Einsatz, die sich "für unser Recht einsetzen", die Kripos mit dem  "Alten" oder zahlreichen jüngeren "Kommissar"en mit unzähligen "Soko"s von der "Küstenwache" bis hin nach "Kietzbühl" das ganze Land überziehen und nicht zu vergessen die vielen Krankenhäuser am "Rande der Stadt", über die "Schwarzwaldklinik" , die" Hessenklinik" etc. ,die "in aller Freundschaft" uns immer korrekt helfen! Damit bloss keiner auf den Gedanken kommen könnte , es könnte etwas im System der NWO nicht stimmen und man könnte es vielleicht verbessern!!!

Allen Lesern einen besinnlichen Advent , der hoffentlich über den Kommerz hinausgeht!

Papst Bendikt , rücken Sie jetzt endlich meine Diagnosedaten heraus von Ihrer PUkI Universität, ich brauche sie zum Nachweis für das mit Sicherheit wieder laufende Verfahren gegen mich und damit ich meine Unkosten geltend machen kann.

                                         !!!! Wahrheit macht frei!!!!

Die Geschichte hat gezeigt , dass Wahrheit nie aufzuhalten war und die Gesellschaft sich immer wieder freigeboxt hat, aus jeder Umklammerung und Irreführung!! Ist die Wahrheit mal offensichtlich geworden, dann ist kein zurück mehr!!

Hilfsanfrage an Whistleblowernetzwerk

Hallo Herr Guido Strack,
bezugnehmend auf meinen Blog bin ich als Whistlewblower und mittlerweile politisch aktives Mitglied der Piratenpartei tätig. Ich habe als Zeuge gegen Justizangehörige , die für eine rechtswidrige Abwicklung der Haus- und Grunstücksangelegnheit meiner verstorbenen Patentante, für die sie eigentlich hätten ins Gefangis gehen mpüssen, mich stattdessen als Internistin für psychisch krank erklärt und in die Psychiatrie gesteckt und unter Zwangshterapie 2008 , ,mittlerweile hat man erneut versucht ,mich im Sommer in ein Betreuungsverfahren zu stecken , ich habe dies im Ausland ausgesessen bis sie behaupteten nach Monaten, es sei nie etwas gegen mich vorgelegen, jetzt habe ich wiederum den Verdacht , dass nachdem Leutheuser -Schnarrenberger wieder die Zwangstherapie ermöglicht hat, erneut ein Verfahren gegen mich angestrengt wurde, ich bin erneut auf der Flucht ! Ich benötige dringend Whistelblowerschutz, der auch garantiert sicher ist , ich kann mich nicht in einem öffentlichen Hotel einmieten , wenn ich polizeilich zur Zwangsvorführung gesucht werde. ich brauche daher dirngend Hilfe! Am besten im Ausland.
Mein Blog: rmgeilich.blogspot.com Ich bin poltisch aktiv geworden und habe ein demokratisch kontrolliertes Justizsystem, ein demokratisch , dem Wähler verantwortliches Politiksystem mit basisdemokratischen Mitwirkungsmöglichkeiten anstelle einer institutionalisierten Scheindemokratie , ein Atomausstieg mit einer Energeiumstrukturierung hin zu einer Peripheren Energeiautarkie und eine Rückbesinnung auf hoheitliche Staatsaufgaben , d.h. Renten- und Kranken -und- Pflegeversorgung , sowei eine globale , soziale Marktwirtschaft mit vereinheitlichten sozial -ökologischen Standars entworfen. sowei eine kurzfristige Senkung des Ausstosses fossiler Brennstoffe gegen den besthenden Klimawandel. das macht mich gefährlich.
Ich brauche daher dringend Utnerstützung, da die Piratenpartei mir bisher keinen Whistelblowerschutz gewährt hat, obwohl ich diesen seit sommer persönlich in Berlin beim Vorstand beantragt habe.Leider muss ich annehmen ,d ass die Partei schon lange von JUristen unterwandert ist! Auf dem Budnesparteitag sind Personaldabatten abgewürgt worden und nur ca200  von 700 Anträgen bearbeitet worden.
Der Mitgliedantrag wird gefaxt . Da ich seit jahren umstndehalber nciht arbeiten kann , weder Einkünfte noch Sozailhilfe erhalte, beantrage ich daher , mir den Mitgleidsbeitrag zu erlassen.
eine Einzugeermächtigung werde ich daher vorerst nciht ausfüllen. Ich lebe sit Jahren aus meinem Bestand! Leider brauche ich  meinen PKW, um mich den wiederholten ZUgriffen des AG Unna zu entziehen. Alle Auslagen kan ich nciht stormieren
gruss Dr med Regina Geilich
Ich bitte um rasche Hilfe unter reginageilich@hotmail.com

wiederholte Whistleblowerschutzanfrage an die Piratenpartei

Sehr geehrte Frau Hagenschulte,
seit Monaten habe ich mich persönlich in Berlin um einen Whistelblowerschutz bemüht und mit herern Blumtritt gesprochen ,d er durchaus übe meine bLog Bescheid wusste. Wie lange wollen Sie noch warten, bis die Partei mir den satzungsgemässen schutz zuteil werden lässt , zumal ich seit Monaten auch ncoh Mitglied bin! Das ich einem Justizmobbing ausgesetzt bin , sieht man aus meinen Blog und ist eindeutig zu belegen!
ich kann micn des Eindrucks nciht erwehren ,d ass die partei gar nciht daran interessiert ist im falle des falles , isch wirkllich für justizmobbingopfer einzusetzen: mehr als diese parteipolitik der Regeirung und Oppsosition zu entlarven kann man nicht machen, ich möchte auch gern als Blogger weiterarbeiten.
Das einzige , was Herr Blumtritt im Sommer  versucht hat, war, bei dringendem Verdacht auf laufendes Betreuungsverfahren mich zu einem Rechtsanwalt weiterleiten zu wollen. Vielen Dank, der hätte mich dann gleich an seine korrupten Justizkollegen weiterreichen  können!
Wenn das alles ist , was sie tun können , dann werden sie sich selbst ad absurdum führen , weil die Partei nicht mehr glaubhaft ist!

> Subject: [helpdesk.piratenpartei-nrw.de #69928] whistelblowerschutz, Mitgliedsbeitragserstattung für 2013 und Wahl in den Bundesvorstand
> From: verwaltung@piratenpartei-nrw.de
> To: reginageilich@hotmail.com
> Date: Sun, 2 Dec 2012 14:26:15 +0100
>
> Hallo Regina,
>
> wenn Du für den BuVo kandidieren möchtest, kannst Du Dich im nächsten Jahr
> einfach auf die Kandidatenliste setzen. Das Kandidatenportal wird im Laufe des
> nächsten Jahres eingerichtet werden, wenn der Termin für die BuVo Wahl steht.
>
> Wenn ich sonst noch etwas für Dich tun kann, melde Dich einfach.
>
> Eine Bitte habe ich allerdings: Schicke Anfragen nur an eine Adresse. Wenn Du
> alles parallel nach Berlin und an NRW schickst, sorgt das nur für doppelte
> Arbeit und beide Verwaltungen sind eh schon ziemlich ausgelastet. Vielen Dank.
>
> Mit freundlichem Gruß
>
> Claudia Hagenschulte
>

Saturday, December 1, 2012

Herr Prof H Küng

der betreffende Bearbeiter der Erhebungsstelle des Finanzamtes Dortmund heisst Herr Wierecke. Eine Behauptung , ich sie verwirrt oder bräuchte Hilfe, ist rein gelogen, die Schwierigkeiten bestehen nicht in meinem Unvermögen , sondern in der Zeitnot und in der Aufarbeitung von Unmengen Materials durch meine gehäuften Abwesenheiten. Hier werden Ursache und Wirkung wieder vertauscht.
Her Prof H Küng habe ich ebenfalls persönlich aufgesucht . Er sprach über widerständiges Handeln im DLF , ist seit Monaten über  meinen Blog unterrichtet , aber sah sich   in der Situation überfordert: Schlichtweg , er wollte mit mir nichts zu tun haben. Ich benötige in meiner sozialen Isolation lediglich Menschen , die nun mich unterstützen , sonst kann ich nicht weitermachen, es muss mal jemand politisch durchkommen, sonst wird sich nichts ändern und wir werden in BRD in 10 -20 Jahren ebenfalls zu einem zweiten Griechenland werden, weil wir von den Chinesen abhängig sind und dann für deren demograhischen Wandel arbeiten dürfen!
Papst Benedikt soll jetzt endlich meine Daten rausrücken , sonst kasernieren sie mich ein und nehmen mir die notwendigen Medis weg. Das überlebe ich nicht unversehrt!
Formal benötige ich nur ein paar Personen , die sich trauen eine Vollmacht für meine Person zu übernehmen, dann können sie formal kein Betreuungsverfahren gegen mich mehr führen, weil ich im Bedarfsfall jemanden hätte , der meine Angelegeneheitetn regelen könnte. Da ich auf mich allein gestellt bin, habe ich niemanden. allein  komme ich nicht weiter!
Meine Mutter legt auf, wenn ich ihr am Telefon sage ,das  ihr Sohn sie gewarnt hätte , man könne auf mich zugreifen, sonst wäre sie nicht so früh man Donnerstag ins Bett gegangen , um dann am Freitag wieder früh aufzustehen um rechtszeitig fertig zu sein, wenn sie gekommen wären.
Nur gemiensam können wir es schaffen. Die Piraten haben mich bisher uach ausgebremst. Macht doch ne neue Partei auf: Bündnis Deutschland / Europa und seht zu , dass keine Juristen in die führende kader geraten, die bremsen eine rechtsstaatliche Umordnung aus, weil sie ihre Privielgien nicht verlieren wollen.
Ausserdem ist mir aufgefallen ,dass die Typen bei jedem ausserhäusigen Bewegung meinreseits immer dabei sind,  mindestens 20 im Wechsel! Und immer ist jemand von denen dabei , kurz vorher, wenn ich dasd deutsche Lotto spiele, ich habe mir daraufhin auch die Ziehung des deutshcen Lottos angesehen und muste feststellen, dass die Ziehung sich auch gewandelt hat: auch hier kann man nicht genau erkennnen , welche Zahl aus dem Pulk gezogen wird, so wie es früher einemal war, auch hier besteht somit die Mpglichkeit immer einige Ziehungen zu manipulieren oder umzuleiten, nicht alle , dann würde es auffallen!Aber auch hier ist eine Änderung eingetreten. Ich bin überhauopt nur drauf gekommen , weil eine Identifizierung meiner Nummern sonst keinen Sinn machen würde. Wahrscheinlich sind dann die Registrierungen ausgeschaltet, sodass sie meinen Nummern nicht speichern. Ich weiss nicht , wie sonst eine Manilulation einer live Ziehung sonst möglich ist, jedenfasll kann man nur in Grossaufnahme das einfallen bestimmter Zahlen sehen udn nciht wie früher den ganzen Vorgang in der Totalen.Ich gehe jedenfalls nicht davon aus, dass meine zahlen kommen würden!
Gruss Regina
Mein Hirt ist Gott der Herr , er wird mich immer weiden!