Tuesday, June 14, 2016

wie zu erwarten : die ( ersten) Terrortote und Hooligan -Randale


Die ersten Terrortote !

Und lkeine zwei Tage später nun haben wir leider schon die ersten beiden Toten durch einen IS -Kämpfer zu beklagen : ein Polizist und seine Frau als Beamte des Innenministeriums- das Klienkind der beiden ist nun Vollwaise!- er bekannte sich als Mitglied des IS und war wegen Anschlagsplanungen vorbestraft als Mitglied einer französich -pakistanischen Dschihad-Gruppe - keine Verhaftung wie bei der Roten Armee Fraktion langfistig !! Hier wird zum Nachteil der Bevoelkerung mit zweierlei mass gemessen!!:  Ich befürchte , es werden nicht die letzten Toten sein! Bei den NOvemberattentaten in Paris kamen schon 130 Menschen zu Tode ; laut Innenminsiter Bernard Cazeneuve  bleiben die Gefahren in Frankreich , Europa und dem Westen weiterhin hoch!!

http://tagesschau.de/ausland/frankreich-polizistenmord-101.html

 

Hoolligan-Randale zum Auftakt !

Liebe Fans, seid ihr noch benebelt vom Alkohol ? ?? Oder warum lasst ihr es kritiklos zu , dass die UEFA jetzt eure Mannschaften (GB und Russland ) nach den Ausschreitungen von Marseille von der EU suspendieren will ???? Ist das ein adaequtes und  richtiges Vorgehen gegen Randale von Hooligans - das Hooligan Problem ist schon seit Jahrzehnten bekannt !! wruden hier bei bekannten Risikospielen ausreichende VOrkehrungen getroffen???  Bestraft es die Richtigen ??? Oder sind  es die UEFA - Funktionäre selbst, die nur an die eigene Kohle denken bei den Vergaben solcher Grossveranstaltungen und eben -weder bei dern WM in Katar Vorgaben für die Art und Weise der Bauvorhaben UNd deren sozialverträgliche Umsetzungen( Tote und ausgebeutete Zwangsarbeiter in katastrophalen Lebens-und Arbeitsbedingungen  ) , auch nicht bei Olympia in Sotschi , wo es zu fragwürdigen Beeinträchtigungen von Anwohnern und der Umwelt (Natrrhschutzgebieten ) gekommen sein soll , noch bei der WM in Brasilien , wo ebenfalls Leute aus ihren Wohnhäusern vertrieben wurden oder auch hier bei der EM jetzt in F nicht mit den Verantwortlichen vor Ort dezidierte, bis ins kleinste international ausgearbeitete Richtlinien und ebenen keineswegs die grösstmögliche Sicherheit von Besuchern und besonders für Euch selbst , die eigenen (friedfertigen !) Fans, gewährleistet ist - das  grösstes Kapital im Sport !! - weil hier keiner seinen Arbeit wirklich verantwortlich macht . Es ist Aufgabe der UEFA -Funktionäre zusammen mit den Ausrichtern vor Ort  , für die grösstmögliche Sicherheit und die Umsetzung bei der Vergabe und der Ausrichtung solcher Veranstaltungen Sorge zu tragen - nur genau die machen sie nicht !! Denn vor allem sie sollten daran interessiert sein , d ass eben nicht die Randalierer, sondern die normalen Fans, auch Familien mit Kindern und Jugendliche unbegleitet sicher und unbeschadetet solchen Grossveransteltungen beiwohnen können : hier wurde doch am meisten gepennt !! HIer gibt es Parallelen zur der Love Parade in Duisburg !!! auch hie rhaben Veranstalter und der AUsrichter Stadt duisburg gepennt : vielleicht seht ihr jetzt ein , dass es ein Anliegen von euch fans und DFB-MIgtliedern selbst sein muss, die Möglichkeit  zu Abwahl schaffen für solche  TOTALVERSAGER im Funktionärsamt zu schaffen und demokratisch transparente Strukturen auch in Sportvereinen zu schaffen : Die Mannschaften sind doch nicht für die Sicherheit in den Städten , den Stadien und an den nationalen Grenzen verantwortlich ; warum also sollen sie jetzt für die Auschreitungen büssen , wenn sowohl die Vergeber der Veranstlungen in Körperschaft  der UEFA-Funktionäre und auch die Austragenden  socher Veranstaltungen hier nicht ihre Hausaufgaben gemacht haben!! MIt der Suspendierung von Mannschaften werden nur die Meisterschaften selbst kaputtgemacht : völlig desolates Vorgehen - und ihr lasst euch das von eeuren hochbeszahlten und durch die Bank  korrupten Managern bieten???? Und dann müssen alle daruntenr leiden , nicht nur als direkte Opfer und Leidtragende jeglicher Art als friedliche Besucher , die Fans vor Ort aber vor allem, wenn ihr dann  in den Innenstädten keiner  mehr beim Bierchen  feiern kann - auch zum Nachteil der Gastwirte und Geschäftsleute , weil die Verantwortlichen hier durch die Bank versagt haben :  immer wegen  kleiner Gruppen von Randalierern , die solche Veranstaltungen missbrauchen für Gewaltätigkeiten !

 

Mehr Qualität einfordern von den Sportfunktionären und den Ausrichtern - und nicht die Mannschaften bestrafen !

 
Ach, uns merkel:




Merkel :

China ist keine ! offene Volkswirtschaft ! : unterstehen sie sich und setzen sie sich für die Anerkenung derselben hierfür ein  !

ausserdem sie sind eine Zumutung für den deutschen Staat im Aussenverhältnis !!

weder sie, noch ihre Berater haben offensichtlich  eine verantwortliche Haltung am Balg! : sie lassen sich bei ihrem Chinabesuch zur persönlichen  Bebauchpinselung dort von einer Univerisität die 20.(oder so ?)  Ehrendoktorwürde verpassen : von dem Staat, der die nachweislich höchste (?) oder zumindest mit die höchste Rate an Hinrichtungen auf der Erde hat, seine Kritiker mobbt und Künstler fliehen müssen ????????????: hier sieht man ihr wahres Gesicht : genau dort fühlen sie sich wohl!!- weil sie es mit Kritikern genauso machen !!  ABSOLUT FEHL AM PLATZE !!!!

 
 

 

 

No comments:

Post a Comment