Thursday, June 2, 2016

Bemerkungen Juni 2016 :neues zur Fluechtlignsproblematik

Neues von der Fluechtlingsproblematik: 1: weiter ungehinderte Einreise von Uninformierten und wieder Tote auf dem MIttelmeer http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2743226/heute-in-Europa-19052016: minute 6 fff!! Hier kommen sie an , die jungen Männer aus dem "gesamten Westafrika ", sie kommen aus Mali, Senegal, Ghana; ganz Westafrika sei vertreten: sie begeben sich in Seenot und in Lebensgefahr in der Hoffnung auf einen Job , weil merkel gesetzlicher Fehlanreize zum Zugang ins deutsche Sozialsytem gesetzlich aufrechterhält und aufgrund fehlender Aufklärung und einem Informationsdefizit !: sie kommen, weil die Bundesregierung unter merkel die gesetzlichen Fehlanreize ins deutsche und europäische Sozialystem weiterhin bestehen lässt und nicht abstellt, damit die instrumentalisierten Verlierer in nicht funkionierenden politischen Systemen im Herkunftsland, eines unfairen Weltwirtschaftsystem ohne verbindliche Standards und einem ungerecht privilegierenden Finanzmarktsystem sich veranlasst sehen zu hohen finanziellen Ausgaben für Schlepperbanden und lebengefährliche Fahrten ; sie kommen, weil dabei insbesonders die Bundesregierung unter merkel keine allgemein zugängliche Aufklärung für Migrationswillige betreibt, dass hier in Europa weder der Arbeitsmarkt irgendeine Chance auf Anstellung für unausgebildete Menschen hergibt, die europäische Gesetzteslage keine Anstellung für Nichteuropäer zulässt , in Europa selbst hohe Arbeitslosenquoten gerade bei jungen und gut ausgebildeteten Europäern vorhält und sich der Arbeitsmarkt in Kürze drastisch ändern wird für eine überproportionale Teilhabe für Menschen mit universitäterer Ausbildung und einem dratischen Abbau einfacher Tätigkeiten ! Die neuen Fluechtligsrouten wieder mit vielen Toten gehen erneut vermehrt ueber das frueher von der USA jahrenlang mit Milliarden für ein despotisch unterdrücktes Libyen, dann genau wurde diese Regierung von d er USA militärisch strategisch enblösst und nun ohne eine funktionsfähigen Regierung dem IS Einfluss ausgelieferten !! Libyen !! : so wurde n en USA bewusst ud vorsaetzlich das Einfallstor aus Afrika nach Europa geschaffen- wenn sie nicht aus dem von der USA bekriegten und mit allen militärischen und geheimdienstlich umgesetzten Kenntnissen destabilisierten Orient kommen. Dann macht merkel als Obamas rechte Hand in einem medial als humanitären Akt verkauften Aktion die europäischen Grenzene auf , damit junge, nciht Integrierte inzwischen aber straffrei rekrutierte und terreroristische von der IS ausgebidetete Muslime und Konvertierte zusammen mit den in Flchtlignscamps asugehungerten und mit gezeilten Fehlinformationen im Internet (Wohnung ,Auto, Job, Geld) und mit einern medialen Willkommenskultur nach Europa gelockten Füchlingen unghindert zusammen über die krasse politische Fehlleistung der kompletten Grenzöffnung nach Europa einreisen könnten. Die unkontrollierte , unselekeltierte und unbegrenzte Masseninvasion in wenige ausgesuchte Nationen Europas erbringt den gewünschten politischen Rechtsruck mit nationalistischen, antieuropäischen Tendenzen hervor, der mit einer von merkel blockierten handlungsunfähigen EU über eine Zwangsverteilung - mit hohen STrafkosten sanktionierten - von absehbar limitiert gesellschaftlich und aber vor allem nciht beruflich integrationsfähigen Menschen auf alle Mitgliedsstaaten den Ausschlag zum Brexit im Referendum geben wird und für merkel einen von ihr ausgehandelten Türkeibeitritt als grössten , muslimische und immer weiter autorkatisch diktatorisch entgleisenden Einzelstaat in Europa darstellen wird, dessen Führer Erdogan sich aber als wichtig in der politischen Agenda des Westens darstellt, als die Türkei als Nato-Aussengrenze dem WEsten eine leichte Möglichkeit zur Militärpartizipation im Orientkrieg gibt und auch dafuer sorgen wird, d ass - zeitnah provoziert mit einem armenium referenum - er wirder dei Fleuchlingstore oeffnet, und die Türkei zur Verlängerung des dortigen Kriegsgeschehen und als IS Rueckzugsgebiet , der IS wietehrin siern leute enach Europa einschluesen kann , falls merkel die Zerstroerung Kontinentaleuropa nicht ueber eine Visafreiheit der Tuerkei slebst durchsetzen kann. INsgeamt hat sich die Tuerkei immer schon als verlaesslicher Partner gezeigt : so hat Erdogan den IS konkret mit Waffenlieferungen unterstützt und zu deren finanziellen Untersützung von ihnen Öl aus den besetzten Gebiten gekauft hat und - gepaart mit ineffektven militärische Massnahmens des Westens - eben ohne Bodentruppen - zur Beendigung des Krieges bei gleichzeitigen Blockierung der für Völkerrechtsverletzungen zuständigen UNO und des ICC :So werden kriege instrumentalisiert , weil side UNO blockiert werden kann durch eine Blockpoliitkinteressen - auc bei Voelkerrechtsverleretzungen wei von Assad begangen - hier immer eine einfache Mehrheit zum Einsatzt von befriedeneden Blauhelmtruppen ausreichen muesste, damit eben Kriege nicht aus geostrategischen Intentionen - wie hier nachweislich von der USA im Orient begangen- durchgefuehrt werden koennen! Kriege gehoeren ins MUSEUM !!! Klasse Politik des humanitären Westens mit seinem Werten oder wie ich schon früher sagte: die Luegen des Westens!! Dies poltischen Agenda, die hier betrieben wird vom Westen unter Obama und merkel ist fatal für uns Europäer, weil wir diese poltischen Fehler von mekrel bezahlen müssen und auch die Menschen , die um Unklaren gelassen werden und dafür für Geld zahlen und dies mitunter auch noch mit ihrem Leben auf der Flucht bezahlen müssen ! Deshalb lasse ich mich nciht auf diese vordergruendige, teure , bedingt integrationsfaehige Fluechtlingspolitik von der Raute ein- Frau Wagenknecht , lassen sie sich nicht von einfach dummen Leuten beeindrucken ! weil weder die deutsche Bundesregierung unter Hauptverantwortung von merkel in Europa, noch die europäische Kommission weder eine vernünftige Aufklärung für MiIgrationswillige betreibt, noch diese finanzielle Fehlanreize in deutsche Sozialsystem aus dern gesamten Welt zum Nachteil der eigenen Bevölkerung stoppt , sondern bewusst zur Zerstörung einer Gemeinwohl orientierten Sozialsystemes weiter laufen lässt : diese politiche Korrektur aber wäre wichtig für alle Betroffenen , um nicht falsche Hoffnungen für Migrationswillige zu machen und auch nicht die einheimischen Bevölkerung zu radikalisieren : das aber wollen sie : die Förderung von Nationalismus in Europa, um Europa politisch auseinanderbrechen zu lassen und gesellschaftlich zu radikalisern , damit sie endlich gesetzlich die bestellten EURODROHNEN einführen können- um bei einer zunehmenden finanziell-gesellschaftliche Teilhabespaltung der europäschen Gesellschaft , die Vermögenden und ihren Reichtum besser schüzen zu können- nach dem Vorbild der USA ! Die Bundesregierung von merkel unterlässt auch sträflich , dass sie diese Fehlanreize für eine gesetzlich einklagbare Daueralimentierung ins deutsche Sozialsystem zum Schutz einer zunehmend verarmenden eigenen Bevölkerung weiter zulässst und sie dies nicht auf die Ebene hebt , die hierfür alleinig zuständig wäre : die UNO Ebene - damit vertritt merkel als Bundeskanzlerin die damit verbundenen Sicherheitsinteressen des eigenen deutschen Volkes nicht -denn dies wird zu einern Massenverelendung für alle führen : abtreten merkel !! wir können nicht die ganze Welt ins deutsche Sozialsystem aufnehmen und dauerhaft alimentieren: dies gilt gesetzlich zu verhindern : dies abzuändern , unterlässt merkel sträflich als gewählter höchster Regierungsrepräsentant - zum Nachteil des eigenen Volkes !und der Zusatzeffekt: Der eingeschleppte IS-Terrorismus wirft schon seine Schatten voraus: die EM in F sei bedroht! Die FLuechtlispolitik konkret am Beispielen von fehlerhafter Umsetzung ohne Selektion und mit Erteilung von falschen Asylstatusberechtigungen für alle Syrer in Schnellverfahren und dan keine Integrationspoliitk ,sondern Ausbeutung uebr 1 Euro Jobs und immer wieder Steuergeldeerrausschmiss : humanitärer Summit:- das sind soziolisierte Kosten für eine inakzeptable militaristische Blockpolitik! 17,4 Milliarden Dollar:für alle Menschen werden benötigt , nur die Hälfte der Gelder sind eingegangen bei der UNO fuer die Flüchtlingsversorgung -im Vergleich gibt D allein schon in einem jahr 10 Miliarden Euro aus nur fuer Integrationskurse -ohne Unterbingung ,Verpflegung , Sicherheitsdienste und büroktischen Aufwand in D. Erdogan lobt sich selbst für die Fluechtlignshilfe , d abei werden sie nicht ausreichend versorgt , sie sidnsich selbst ueberlassen, müssen ihre eigenen Gelder aufwenden , sie werden auf dem Arbeitsmakrt mit Lohndumping ausgebeutet und die türkischen Schelpper machen Millionengeschäfte mit der humaniräern Notlage: Klasse!! http://www.zdf.de/ZDFmedaithek#/beitrag/video/2745988/"mittagsnagazin"-vom-23-Mai-2016: Istanbul: erster !!??? UN-Nothilfe-Gipfel wir haben schon seit Jahren humanitäer Katastrophen, aber die UnO hat sich jertzt erst da erste mal zu einem Summit enschlossen, und mekrel erhält dabei den VOrsitz! Laecherlich! und der aussenpoltischer Sprecher der CDU NOrbert Röttgen- das ist der ehemalige Umweltminister mekrels , der icih auch im Amt mit hervorragenden Gesetzen hervorgetan hat- jetzt plötzlich zum aussenpolitischen Sprecher der CDU mutiert- hervorragend: wie die alle ihre fachspezifischen Leistungen wechseln koennen im Postenroulette- luegt die Deutschen an, wenn er sat, "wir brauchen die Türkei für die Flüchtlingspolitik"- wir brauchen die Türkei nicht! Zustaendigkeit ist der UNHCR und den koennen wir direkt unterstüten - anstatt ERdogan ,de rdas geld in in unueberischtlicher Art und WEise MIlliraden an kommuneen vweitervertielt hat: gluabt ihr d,d as die MIliarden aus der EU je bei den Fluechtlignen ankommt oder von der EU kontrolliert wird?? statt effektiv mit Bodentruppen gegenden IS vorzugehen bei der ssytematisch durch Zerbombmung der gesamten Infratstruktur waere ese besser mobioe medizinsihe Eisatzbusser zu organisieren und Rosinenbomber zu hciken vur die Versorgung der Bevoelkerung .

No comments:

Post a Comment