Thursday, June 2, 2016

fehelnde Organisation von Grossprojekten in D

wir haben eine mangeldne Infrastruktur in D ; das behindert die deutschen Wirtschaft, seine Instandhaltung ist nciht ausreichend organisiert ( ich berichtete) :struktureller Staddortnachteil !! UNd wahrend mekrel sich den Gotthardtunnelprojekt beschaut, das ueber 50 km bsi zu 2 km unter dem Berg drei Roehren fuer eie Schnellstrekce mit duetshen Ingenieuren gebaut haben, kriegen die in den 18 Jahren Bauzeit nciht mal die Zubringenschnellstrecken hin . Bimmelbahn um karslruhe herum,, weil sie die Rheinstrecke nicht beschleunigt ausgebaut bekommen : machen sie eine Schnellbahn durch den Westerwald im Tunnelsystem , merkel und dann die Ware auf die Schiene, aber D kriegt ja nicht mal die schnellstreckenzulieferung in 18 Jahren Bauzeit des Gotthardtunnels hin und es seinen 15 Jahre Verzoegerung aufgetreten! hier wird so getan , asl wenn die Buegrerprotest dies verzoegern: nein beim Berling Flughafen sehen wird,d asd keien vernunftige Organsiationstruktur ,sdoenr nur weclhselnde politiker lokal fuer solche Projekt vernatowrotlich sind : auch hier waer eine vernuenfitge Vorgehensiwes nagebrhact : aber Vernufnt hat keien Lobby , nur Konzern haben eine Lobby: deshlb wir pollitisch nciht getan http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2753268/ZDF-heute-journal-vom-01-Juni-2016; "GOtthardtunnel" und D brmest beim Trassenbau"- und merkel macht schoene Reisen... aber in D hat mekrle sich fuer den falschen Standort fure den Hautstadtbahnhof entgegen aller Gutachten entschieden ; der hat ihre aber keien Glueck gebracht- das Projekt haben CSU und SPD-Minister zusammen asl Minsiter versemmelt ! Und dan kommt auch noch der deal der CDU Filzes mit stuttgart 21 raus unter Umgehung der bahngesetzte zur Algae von Bauvorschriften fuer dei Anlage Bahnhoefen : hier köntn ihr mal sehen , wie stuttgart 21 als früheres Mauschelprojekt im CDU -Filz in Baden- Wuerrtemberg unter Umgehung der deutschen Bahnvorschriften und der internationalen Sicherheitstandards mit 6 fach ueberhoeten Bahnsteiggefälle gebaut wird, die Bauabnahme soll deshalb erst dann erfolgen ,w enn er schon fertiggestellt ist : so wird die sicherheitsabnahme nur noch zum formellen Akt , dass die politischen Entscheidung schon vorher feststeht ,dass der Bahnhof so erbaut wrerden soll. http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2746336/Frontal21-Sendung-vom-24-Mai-2016: abschüssige Bahnsteige Filz statt Vernunft !!! abwahlen die kirmineleln christdiktatoren und asozialen sozidessolaten

No comments:

Post a Comment