Saturday, June 4, 2016

hintergruende zu 9/11 und das weiter geostratigische Vorgehen der uSA

Hintergruende der Anschlaege von 9-11± Unterstueterggruppe , die die Anschlaege erst moeglich machten,von 19 al QuaidaAttentaetern kamen 15 aus Saudi Arabien gekommen sein , onsbesodnern ein schluesseldokument dezur Finazierung des Attentates ist bis heute unter Verschluss. Es handelt sich dabei um 28 Seiten des Untetsuchungskomiissionsauschusses der Attentates, dem Joint Inquiry into Intelligence Community Acitivities before and after the Terrorist attacks of 11 Septmebr , 2001 , diese Passagen aus dem Untersuchungsbericht soll President Geroge W. Bush persoenlich trotzdem die volle Wahrheit unfaenglich dort vorgetragen werden sollte bis heute als geheim eingestuft zurueckgehalten haben.. Diese Seiten sollen belegen , dass Einzelpersonen , Organisationen und die Regierung aus Saudi -Arabien systematisch an der Finanzierung der Anschlaege involviert waren. Sie arbeiteten ueber Diplomaten und ueber Moscheen in den USA. Das ist aber auch nur die halbe Wahrheit, denn: wer hat den gesagt, er brauhte ienen Pearl Harbour effekt und hat mit den saudis zusammengearbeitet? Und zugleich verhninert , dass das FBI rechtzeitig die vorhandenen Informationen ueber die konkreten Anschlagsplaene erhalten hat , die alle der CIA rechtzeitig bekannt waren , damit sie eben stattfninen konnten , um danach in Kriege ziehen zu koennen-geamase des zuvor beschlossenene Sedenstrassenstsrategeigesetztes des eigenen parlamentes ? ::::BUSH !!! Der Untersuchungsauschuss , der diesen Bericht erstellt hat, wurde von demokratischen Senator Bob Graham geleitet , der als ehemaliger Gouvaneur von Florida damals auch gleichzeitig Vorsitzender des Geheimdienstausschusses im US Senat war, er gehoert zu den Wenigen , die die Inhalte dieser 28 Seiten kennt, aber nichts sagen durfte.- bis jetzt !! Was ist denn das fuer eine Politikstruktur , wo eben nicht die volle Wahrheit ans Licht gebracht werden kann , sondern die politischen Akteure selbt kraft ihrer Amtes durch Geheimhaltungseinstufung entscheidnender Informaionen die politische Aufklaerung und die Beurteilung ihrer eigenen politischen Agenda verhindern koennen und die Aufklaerer und Kontrolleure dieser Politikagenda von den Aktueren selbst durch Strafgesetze in genau dieser Funktion behindert werden- und gliechzeit Aufkläerer und involvierte Geheimdienstler zugleich sind - hier gibt es doch Interessenskonlfikte !! - all wsnur show fuers Volk !!! Ausserdem ist bekannt geworden , dass die CIA alle notwendigen Informationen ueber die beabsichtigte Terrornanschlaege in den uSA hatte, diese aber zur Verhinderung derselben unter Busch nicht an den FBI weitergegeben worden sind ! Und die Schiegerotchter der Quenn is rechtzeitig gewarnt worden , cnith in die TWin Towers zu gehen an deem tag der Anschlaege- daran kann man siehen , wer zur "ELITE" gehoert!! So hatte Bush den notwendigen Vorwand , um gegen Afghanistan und den Irak militarisch vorzugeehn. Jetzt sollen nciht weiter die Beziehungen zwischen den Saudis und den USA beschaedigt werden ?? ,aber genau diese Informationen werden doch jetzt herauasgegeben udn frei von dem Senator Graham ausgeplaudert! Die Welt ist eine Buhene .... http://www.ardmediathek.de/tv/Monitor/Monitor-am-02-06-2016/Das-Erste/Video?bcastId=438224&documentId=35747192 Warum werden jetzt die Informatioen bekannt , dass die Saudis massgeblich an den Attentaten beteiligt waren?? Soll jetzt mit der halben Wahrheit der Krieg im Mitteleren Orient ausgeweitet werden, eben weil man die Beziehungen zu den wahibtischen Saudis beschaedigt ?? Die Saudis stehen immens unter Druck , ihre finfziellen Reserven riehen nciht mehr lange wegen der PÖLpreisverefallse, ihre unterdruekcende Herrschaft des Ioenigeshauses geruendet sich nur auf finanzielle Privilegien der Beveolkerung , ihre Macht wird schwinden , ihe eigene innere Stabilitaet ebenso , wenn das Geld ausgeht! Un dgenau rechtszeitgi zuvor haben die USA ein Gesetz zur MOeglicheit der Schadnesersatzklage gegen ganze Staaten wegen Untersstuetzung von Terror verabschiedet/ das kommt aber genau zur rechten Zeit ! Jetzt kann Saudi arabien verklagt werden von allen Hinterbliebenen der Getoeteten von 9/11 zu immensen Strafzahlungen in den USA !! Dei Saudis als groesster Oelliefrant der USA, ein guter Ruestungsguetergeschaeftspartner der uSA und die USA haben dort einge Militaerbasen/ sie duerften also in mehrern Hinsicht an der Übernahme des Landes intneressiert sein/ aus geostrategischer Hinsicht und wegen Resouercen - wie sie auch Afghanistan besetzt halten ! !! ES geschieht ncihts ohne Absicht !! Dem saudischen Koenigshaus werden sie allein die Schuld an den Anschlaegen in die Schuhe schieben , aber den Auftraggeber dazuwerden sie nciht beweisen koennen. Sie Saudis werden zu spaet merken, dass sie aufgrund falscher Machtausweitungsabsichten ihres religioesen Extremismusses haben hinriessen lassen mit dem falschen Freund zusammenzuarbeiten .... die saudis sollen 75 Milliarden Dollar zur Verbreitung ihrer radikalen Glaubens ueberall auf der welt ausgegeben haben . hier leigt der eigentliche falsche Toleranz auch der Bundesregierung und auch in Bruessel - wen sie dies nciht wietsichtig bewusst und vorsatzlich zur spaeteren Rdaikalsierung unser eigenen Gesllschaft dies chon langfristig vorgepalnt haben!! , die saudis haben in Buressel als auch in D hier ungehindert ihre radikalen Schulen und Moscheen hier aufbauen lassen- Bonn und Berlin!! Aber genau die Bundesrgeerieung arbeitet gerne mit den saudi zusammen / wei Herr Steinmeier im Film zu sehen- auch hier werden dei regimen mit Ruestungsguertern versorgt und sei dann von den USA kaputtgebombt als Ursprung des Terrorismus !! Wool tihr die dann auch lall aufnhmene - die kommen dann im Privatjet eingeflogen !! Und aufgrund karasser poltischer Fehlleistung - bewusst ausgefuerht in dieser d NWOagneda kommt es in D zu voellig falschen, hilflsoen Reaktionne in der eigenen Gesellschaft http://www.ardmediathek.de/tv/Morgenmagazin/moma-Reporter-Erfurter-AfD-auf-Anti-Isl/Das-Erste/Video?bcastId=435054&documentId=35750098 Entweder voellige Ingnoranz dieses Porblemes Islam = falsch ! oder generalisierte voellige Ablehnung aller Muslime = falsch ! oder populistisches Vorgehen gegen alle Moscheen und deren Ausstattung = falsch ! oder die Durchfuehrung von Volksentscheide bei einer uninformierten und aufgehetzten Bevoelkerung = falsch ! Was aber eben nicht passiert von diesen poliitkern ist das konsequente Vorgehen gegen undemokratische , religioese radiale und politisch radikalisierende Ausbildung von Juegndlichen auf deutschen Boden in Moscheen, privat finanzierten Koranschulen mit aus dem Ausland eingefuehrten Religionslehrern und Imame, ueber sog. Kulturvereine und Organisationen , Schriften etc. Bis hin zur politische Einflussnahme , die Fremdfinanzierung und personeller Ausstattung von solchen politischen Interessensvertetungen aus dem Ausland nach Deutschaldn hinein - sowohl von Saudischen Koenigshaus mit seinem extremsitischen Wahabbismus , ncoh von dem autprkatischen Erdgan , einschliesslich der straffreien oeffentlichen radiakilierenden Hetze durch Extremisten ohne Ueberwachung , strafrechtlicher Sanktionierung solchen Fehlverhaltens und konsequente Abschiebung dieser Taeter . Verantwortlich fuer die politischen Unterlassungen: die raute und Co: merkel und de Maiziere !! Besser: Genau wie von Bedwarth –Strohm gefordert ist die flaechendeckender Islamunterricht in oeffentlichen Schulen dringend umzusetzen und auch die Ausbdilugn von Imame und Religionsleherern in D aus D umszusetzen - udn die konsequent eidentifizeirung und Ausweisung aller extremsiten und undemokratischen Personen mit den Zeilh hier einen Schariastaat aufzubauen und Unfrieden zu stiften !!.

No comments:

Post a Comment