Tuesday, July 4, 2017

merkels wahlprogramm


Wahlprogramm in merkels Alleingang:
in der CDU und (CSU) wird die Wahlkampfthematik von merkel allein bestimmt-Seehofer (konnte oder) wollte sich nicht durchsetzen in der OBergernzenproblematik -denn die weitere Zuwanderung bleibt bestehen ohne OBergrenze - der nächsten Schlepperweg ist schon geöffent: die Visafreiehit für die Ukraine durch die EU : einer unkontrollierter Staat mit nicht gesicherter Ostgrenze: ein Unding!  :aber der freie Weg nach Europa über Russland , Ukraine aus den nächsten militärisch bewaffneten befeuerten  Krisenherd steht schon auf . die saudis gegen den Iran - letzerer ein Dorn im Auge für die USA !
der Inhalt der Wahlkampfesder Union:
zum dritten mal nun weider ` Vollbeschäftigung für alle´- von merkel vorgebracht und diesemal gelchezitig auf die 2025 verschoben , wenn merkel und seehofer beide sich vom Acker gemaht haben werden - und keine Aussage  über die Qualität der Arbeit . das wird schön ausgespart !
ansonsten . 15 000 Polizisten als einziges Mittel gegen den Terror- unzziehcendn : keine ausage über gezielte  Abschiebung der Gefährder !-genau wie die SPD !
Steuermässigung von 15 MRD ! -Genau wie die SPD ,  aber keine Reichenbesteuerung , hier wird mit der FDP das Prinzip " Vermögensbestandschutz für die Superreichen a la USA " weiter umgesetzt!
erhöhte Kindergeldzuschüsse: 25 Euro pro Monat pro Kind : das fällt überpropartional vor allen auf MIgranten und Flüchtlinge mit hohem Kinderanteil...
kein Thema sind :
-Flüchtlinge, deren mangelnde Intergrierbarkeit , die mangelnden BIldungszustand,
-Renten, obwohl auch von der SPD nur vorübergehend bis 2030 eine Zwischenlösung gefunden wurde, aber nachher keine Finanzierung steht: dann aber steht die Finanzierung nicht , und zwar für die Babyboomerjahre, dafür aber müssten jetzt schon begonnen werden , die finfziellen Rücklagen zu bilden -später aber haben sich merkel und seehofer auch wieder schon längst vom Acker gemacht ...
ansonten nur asymmetrische Demobilisierung : bei dem Atomaustieg , bei Flüchtlingstopp und so tun , als ob hier Abschiebungen und Rückführungen von früheren Asylanten bei Wegfall der  Fluchtursachen überhaut je einmal durchgefürht wurde - die Libanesen sitzen heute noch in D und haben ihre kriminellen Bandensysteme aufgebaut..
- und nichts zum geplanten Einwanderungsgesetz -hier erzählt uech mekrle nur etwas von Facharbeitern aus nicht Eu -ländern zusätzlich zu unbegrenzten Flüchtlingseinreise und Sozialmigration erfolgen- aber sie werden auch alle , die schon lange nicht abgeschoben wurden oder sich illegal hier aufhalten als eine Art `durchgesetzter Aufenhtaltsbrechtiugung nachträglich legalisiert´hier belassen -ohne dass die bis zu 40% Arbeitlsosen Jugendlichen aus der EU etwas systematisch in d er Arbeitsvermittlung getan wird. das ist EU -zerstörend !
-Abbau des Solidaritätszuschlages - aber auch ohne Frist
-mehr Wohnungen....wird bei der weitere ungehinderte Einreise auch notwendig sein- keine Aussage zum Anteil von Sozialwohnungen !
wir haben jetzt schon mitterlweile 10 Mio Ausländer in D !  
und die Bayern bekommen dann  eine Obergrenze von 200 000 Flüchtlingen pro Jahr -aber die gilt dann für Bayern allein und nicht für D - wenn seehofer  das dann mal durchsetzen kann gegen merkel ....und dann weden die anderen alle auf die übrigen länder verteilt -das wil cdu spd ugrpne eud linek ja os- D als auffanglaer für alle erleirere der welt ! ohne obergrenze und demnächst nicht mehr anch Italien, sondern direkt in den Hamburger Hafen einlaufend ....die Italiener haben nämlich jetzt auch schon genug mit den Eingeschleppten von der libanesischen Küste ...
-und nichts von der Maut......für alle - nicht nur für die "bösen , bösen EU Ausländer a la Seehofer " !
bei CNN machen sie übrigens grosse Reklame mit dem schnellsten ökonomisch genutzten 400 kmh schnellen Magentschwebebahn als technisches Meisterstück - sie beräuchte keine innerstädtischen zusäzlichen Raum und wäre eine teschnische Meisterleistung ! - und merkel lässt die Versuchstrecke abbauen ! mein Vater wollte schon ind en 70 er Jahren eine Strecke vom Ruhrgebiet nach Berlin bauen !

und nichts zur Klimapolitik:......
nciht zum Umweltshcutz , dem Bauernsterben und eine dringend notwendigen ädnerung der EU Landwirtscahtspolitik!

Fazit : auf der einen Seite katastrophale Politik für D und EU bei Fehlen einer eu-weiten staatlichen Arbeitslosenvermittlung  und für die Probleme der Zukfunft ```visionlos langweilig´´´´´ wir kennen sie ja !!!  -
das einzige , was sie kann - ist zum eigenen Machterhalt die " asymetischen Demobilisierung" durchführen : ständig Argumente aus meinem blog entlehnen , der Atomaustieg , aber schlecht umgesetzt zu hunderten MRD Schaden der deutschen Steuerzahlers wegen Schadensersatzansprüche , den mekrel den Energiekonzernen durch eigene Fehler ermöglicht hat, und in der unkontrollierten EU-Grenzsicherung den Terror eingeschleppt hat und danach den faulen Türkendeal mit Erdogan wieder zu MRD Schaden für den dt. Steuerzahler einen Flüchtingsstopp durchzuführen , nachdem ich ddiese mirgationspoliitk aus sicherheitgründen , aus wirtschaftlichen reundne udn aus sozialstaatsgruenden- und als letztes die Argumete von SPD, Grünen und Linke entreissen und im Alleingang die Ehe für alle auf die eigene Kappe zulassen : damit kann sie der Mehrheit der Deutschen schon vor der Wahl entsprechen , das Wahlkampftheme schon vorab abschliessen, und bei bekannter Mehrheit im Parlament durchgehen lassen und gleichzeitig die eigenen konservativen Parteileute und die konservativen Wählerschichten aufd er andnerenr Seite zufrieden stellen , indem sie selbst  bei einer namentlichen Abstimmungsverfahren dann selbt mit `nein´ stimmen- es ging hier nicht um die Sache , es ging nur um die Entwendung von Wahlkampfargumenten der anderen Parteien... zum eigenen VOrteil !
Parteiprogramm : echt langweilig und ZUKUNFTSUNTAUGLICH .... oder eben ``Visionlos langweilig´´´ : wir kennen sie ja !!!
ein bischen steuergelder verteilt aus dem Überschuss :merkel hat in ihrer ganzen Amtszeit keine Lösung für die anstehendnen Zukfuntsaufgaben für D gelöst , angegangen doer sich dafür auf EU ebene eingebracht  , keien bestehendes Problem in D gelöst, die Probeleme der Eu weder gelöst , sondern selbst verursacht und will mit diesem "weiter so wurtschteln -Programm" auch in der nächsten Legislatur fortfahren : nur aussitzen -das, was sie wirklich betreibt , sagt sie nicht : der Euro wird auseinadnergesprengt werden durch die Zinsanhebung der FED/USA, die nächste kriege zwischen sauis und iran wird angezettelt, der nächste Flüchtlingsrun über die Ukraine wird kommen wurd durhd ei Vsafreiheeit schon geöffente als die ncäshte Schepperbadnentour nach Mitteleruopa und dort einen krieg mti Russladn begonnn werden .,Greichenland wird herausfallen , weilo der IWF aussteigeen wird, oder wir werden allein die Folgen des falschen Euros von Kohl durch eine Transferunion zahlen , dei USA ha t Putin gereizt , Russland s ei nur eine regionalmacht -da reichte, um ihn aktiv in Syreien zur Mitmache zu bringen - das hat Russland schon ausgebrannt wirtschaftlich , bevor sich die USA ihn vornehmen werden - mit dem auserkorenenen Millaridär Prorochenko zusammen- der INberiff des estbalishments; dafür sind die Menschen auf dem Maidan nicht auf die Strasse gegangen!
Klasse Politik !!






No comments:

Post a Comment