Monday, May 16, 2016

wo ist der cash in de Täsch ????

--------------- wo ist der "cash in de Täsch !" abgeblieben ???------------------ und so bringen alle Vermögenden ihre "erarbeiteten Gelder aus Korruptionen und privilegierter Vermögendenvermehrung im deregulierten Finanzmarktkapitalismus " in Sicherheit : "eine verschwiegene Welt von korrupten Politikern , Milliardären und Prominenenten". z.B, über spezilaiserte Rechtsanwaltskanzleien wie der kanzlei Mossa und Fossak in Panama , wei die sog. "Panama-papers" jetzt enthüllen !! Dies könne eingesehen werden aber nur durch eine "interaktive datenbank": hier muss jeder Bürger aber einzelne Namen eingeben auf Verdacht hin - kann so nicht die ganze Liste an EIgentern aus birefkastenfirmen komplett einsehen und hat auch keine -aber im Recherchekollektiv vorhandene- Einsicht in die tatsächlichen Personaldokumente der Briefkasteneigentümer zum Beweis der tatsächlichen Identität derselben -dies ist also personell nicht eindeutig zuordnungsfähig und juristisch also nicht verwertbar , und so nur indirekt und nur mit erhöhtem Aufwand für eine begrenzte Anzahl von Akteuren einsehbar: http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/einzelsendung/2736116/Morgenmagazin-vom-10-Mai- 2016: Panama-papers:interesse an Kooperation http://www.tagesschau.de/inland/bundeslaender-panama-papers-101.html Die Bundesländer wollen Einblick in die Panama-Papers: nur so ist eine rechtsstaatliche Aufarbeitung möglich , die Medien, insbesondere die Sueddeutsche Zeitung´ aber lehnen dies konsequent ab! Warum bloss - Ist hier ein heisses Eisen im Spiel ??? Vor dem alle Angst haben, weil sie die Geheimdienste ohne Kontrolle allein dktarosch udn kriminell beherrschen kann und jeder bei der Sueddeutschen Zeitung Angst hat , umgebracht zu werden ???? As ich beid er Suedeushen Zeitung war umd meien Fotos abzugeben von den Perosnen , die im nachbarhaus bei www.inventuren .de zur " Abwicklung von Pleitefrimen" isc in einem Wohnhaus einisteten , da kamen sofot nac mir wezi Herern ins Haus , kamenmit emine bilern rau udn rtographeirent emeine PKW provozeirend auffälig und griensten mcih dabei an !!! Weiss die Sueddeursche Zeitung vom krimineleln System in D und wie es ageirt , aber thematisiert es nicht - trotz krimineller Ausheblung der Rechtsstaates , unterstüzt es durch "Feigheit" mittesl informeller Aufklärungsunterlassung der Bevölkerung dadurch das kriminelle Vorgehen des Staates und seiner volksbverblödenden Medienfakes in höchsten Amt indirekt - und im Falle der Panama -Papers auch noch konkret die rechtstaatliche Aufklärung von krimineller Politiker ??? Die Öffentlichkeit hat zudem ein Informationsrecht , wenn Prominente, gewählte Politiker und deutschen Firmen und Banken an systematischer Steuerhinterziehung beteiligt sind , weil es Ausdruck dessen ist , dass die verantwortlichen Politiker solche Machenschaften gesetzlcih zugelassen und nicht ausreichend unterbunden haben und sich selbst noch zum Nutzniesser ihre eigenen vorsätzlichen Amtsversagens sind/waren- das ist aber wahlentscheidend !! Es ist zudem auch Ausdruck dafür , dass wir es hier eben nicht mit freien Medien zu tun haben, sondern, dass das ganze System daran krankt , dass die Politiker in einer faktischen Diktatur sowohl in ihrem eigenen Sinne und im Sinne der internationalen Vermoegendenschicht mit ihrer strukturellen Machtansammlung aller drei demokratischen Mächte in einem Amt ( Exekutive, Legislative und Juridikative) einschliesslich ihrer nicht einsehbaren und unkontrollierten Weisunsbefugnis über die Geheimdienste ungehindert kriminell beliebig und sanktionsfrei vorgehen können gegen jeden und damit soviel faktische Macht ausüben können , dass sie nciht nur Kritier wie mcih , sodnern vor allem sich selbst und diese Aufdeckung ihrer eigenen kriminellen , sich selsbt bereichernden Machenschaften erfolgreich verhindern können ..... Auch bei vorherigen Enthüllungen , die direkt an das Finanzministerium von schäubel gegangen sind , sind irgedwelche öffentlichen Reaktionen in D danach ausgelöst worden oder bekannt geworden . Auch heer wurden offensichtlich Kriminelle gedeckt und vor der Justiz geschützt !! Nicht mal die Finanzbehörden oder die Bundesländer lassen die Medien zur Aufarbeitung und zum Durchsetzen und Kontrolle der Steuergerechtigkeit Einblick nehmen. Deshalb ist diese `Lügenpresse´ ein Teil des Problems !! Denn siWo also haben unser Spitzenpersonal ihre Kourptionsgelder versteckt.??? Denn, dass Angie , die Stones und unser Erzengelchen keine Gelder annhemen , das glaubt doch keienr mehr bei dieser politischen Scheiss- Konzerns-Politik !! s.o. e macht sich bei dieser Zurückhaltung der Gesamtdaten mitschuldig am diesem Steuerhinterzeihungsproblem: der verschleierte Besitz von Briefkastenfimen gilt für Finanzbehörden als !!! ausreichender Anfangsverdacht für ein Ermittlungsverfahren wegen Steuerhinterziehung !!!...... genau das lassen die Medien wie die Sueddeutsche Zeitung derzeit aber somit nicht zu- sie vehindern dadurch die Ermittlung von Steuerhinterzeihung aktiv- Das ist Beihilfe zur Verbrechensvertuschung. warum nur??? das muss doch einen konkreten Grund in D haben ????? !!! gebt doch mal die Namen Angela Merkel , Siegmar Gabriel und Peer Steinbrück oder Gerhard Schröder ein: http://www.tagesschau.de/ausland/panamapapers-161.htmlü Hier der indirekte Zugang zur datbase: https://offshoreleaks.icij.org/ UPS!! giht man die obigen Namen ein . spuckt ds System dies aus:::: Wem gehören eigentlich diese trust ????: Merkel Business Overseas S.A. https://offshoreleaks.icij.org/nodes/202153 Saint Gabriel Finance Ltd. https://offshoreleaks.icij.org/nodes/211935 Peer Intelligence Limited https:// offshoreleaks.icij.org/nodes/10095848 Peer Company INC https://offshoreleaks.icij.org/nodes/10098929 Gerhard InC. https://offshoreleaks.icij.org/nodes/10184862 http://www.heute.de/panama-papers-der-einsame-wolf-sorgt-fuer-sturm-ueber-island-43445872.html hier einige Idntifizeirte , die ihr öffentliches Amt schon quittieren mussten: https://panamapapers.icij.org/#_ga=1.118167629.517770185.1463235353 hier bekommt man einen Einblick davon, welches Ausmass die weltweite legalisierte Privilegierung von Vermögensbesitzstandes zur systematischen Steuerhinterziehung angenommen hat! 140 Politiker , darunter Präsienten, Minister , Beamte und ihre Verwandten....aus Argentinen , Georgia, island, Irak , Jordanien, Katar, Saudi Arabien, Sudan, Abu Dabi, Ukraine, Azerbaidjan, China, Russland, Syrien, GB, Ägypten, Marokko, Pakistan, Ghana, Malaysia , Mexiko, Spanien, Südafrika , und ach aus dem korruptionsfreudigen Guniea (ich berichtete) -alles nur aus einer einzigen Anwaltskanzlei in Panama wohlgemerkt !!! https://panamapapers.icij.org/the_power_players in D aber hat das kriminelle Komplott die Medien voll im Griff : hier wollen die Medien die Identifikationen der Briefkastenfirmeneigentumer nicht rausrücken!! AUCH WIR IN D HABEN EIN RECHT AUF UMFASSEDE AUFKLÄRNG UND EIN RECHT AUF RECHTSSTAATICHE AUFARBEITUNG !!!! Mr. `John Doe´, please unveil the databases of Pamama-Papers so that the financial offices can do their work. The media are not willing to do this !!! Ich bitte IT nerds, weitere solcher Informationen aufzudecken und öffentlich zugänglich zu machen, denn nur durch Information der Bevörlkerungen entsteht ausreichend Druck damit sich an diesen Machenschaften endlich etwas ändert: diese Politiker machen es jedenfalls nicht - wie wir s.o. schon mitbekommen haben :denn auch D ist Steuerhinterziehungspardies unter merkel und schäuble !! Abwählen alle !!! Aber das wäre nur vernünftige Politik , aber eben für Vernunft gibt es kein " cash in de Täsch " für gabriel und merkel udn Co - denn Vernunft hat keine Lobby , nur Konzerne haben eine Lobby! " Mit ruhiger Hand fährt merkel D vor die Wand " Weg mit den kriminellen Christdiktatoren und den asozialen Sozialdesolaten !!!!- "die Marken sind im Arsch"-das korrupte Parteiensystem hat abgewirtschaftet durch ihre eigenen Politiker höchstselbst , wenn Lobbyismus siegt über Vernunft : deshalb brauchen wir einen <<<< politischen Systemwandel >>>>>- und dies kann nur über eine Verfassungänderung erreicht werden !!! >>>>> ------------weil wir es besser können --------------- Zusatz: !!! that was rude , Queen Elizabeth !!! Eine junge und unerfahrene Frau -aber aus höherem Hause , adeliger Herkunft und mit angemessen Blut/Stammbaum raussuchen zu lassen, CHarles zu einer Vernunftehe zu zwingen , ihm zu untersagen, seine geliebte Frau heiraten zu dürfen aus verkehrtem Standesdünkel, die aufgezwungene Ehefrau im Hofe psychisch in "einer unglücklichen Ehe zu Dritt " ind ie Bulimie dekompensieren zu lassen , und wenn sie sich - auch mit Hilfe der Medien - dann emanzipiert hat , und ihre eigene Wege gehen wollte mit einem gewünschten Töchterchen aber mit Thronanspruch - dann gezielt zu jagen , im Tunnel das Auto mit hellem Blitz auszublenden , somit einen Unfall zu provozieren , die Schwerstverletzten lange herrumliegen zu lassen , sie danach umständlich ins entfernteste Krankenhaus in Paris zu transportieren , bis sie endlich ihren schweren Verletzungen erlegen waren , der " Prinzessin der Herzen " zuvor alle offiziellen Titel abzuerkenenn , damit man dann versuchen konnte, sie mit Verachtung im Tode zu strafen- !! that was rude !! frohes Pfingsten an alle Leser !!!!! Im Sturmesbraus möge der Geist der Erläuchtung auf euch alle niederfahren , euch erhellen und euch beGEISTern, damit ihr endlich einseht: wir brauchen einen Politiksystenwechsel!!!! und Papst Benedikt hatte recht mit seiner Systemkritik !!!!

No comments:

Post a Comment