Saturday, May 7, 2016

Bemerkungen Mai 2016 II

Wenn bei den Präsidentschaftswahlen in den USA sich leider der überparteiliche Bernie Sanders nicht durchsetzen konnte , dann bleiben wohl mehr Clinton und Trump über. Leider wird wohl - wie Obama es schon sagte, sich Clinton als Vertreterin des Establishments mit reichlich Finanzunterstützung usd er Wall Street durchsetzen , das aber für katastrophale soziale Zustände im Land , einen ungehemmten Lobbyismus und vor allem eine geheimdienst- und geheimbündlerische dominierte Politikunterwanderung verantwortlich ist. Trump hat aber angekündigt , alle Freihandelsabkommen der USA aufzuheben , die für eine Abwanderung von Arbeitsplätzen aus den USA selbst verantwortlich sind, er sagt auch ganz frei , dass die Flüchtlingsprobelmatik für Europa verheerende Folgen haben wird: das sehe ich auch so !!. Denn die falsche Methode wird für die einheimische Bevölkerung nur eine Sozialstaatsbelastung bei eigener Altersverarmung , noch für die Mehrheit der Hereingelassenen eine Zukunft in Arbeit bieten: sie dient mit der nun gesetzlich durchgedrückten Zwangsverteilung mit immensen Strafzahlungen (250 000 Euro pro abgelehnter Person ) über die EU-Ebene nur zur Zerstörung der europäischen Einheit, zur (berechtigten) , aber gesetzlich-politisch begründeter Veranlassung zum Brexit und in Folge zu seiner absehbaren endgültigen Zerstörung der Sozialstaatsysteme in EU -statt diese dringend zu reformieren (ich berichtete!) - mit gleichzeitiger sich jetzt schon abzeichendender gesellschaflicher Radikalisierung- mit Muslimen generell als Sündenbock! So kann ich nur empfehlen , Trump zu wählen , da er das TTIP nicht unterzeichnen wird! Er ist das kleinere Übel , wenn auch Hillary Clinton medial als die Korrektere daherkommt - ist sie doch die korrumpierbarere Systemkonforme ! Die Frage ist nur , was von Trump übrig bleibt , wenn er eingeschworen ist: wenn soviel übrigbleibt, wie von den Wahlversprechen des Verfassungsrechtlers Obama -dann gute Nacht ! : ich hätte an Obamas Stelle, diese Wahl zwar angenommen , mich aber öffentlich geweigert, nach einer demokratischen Wahl mich auf etwas anderes als die amerikanische Verfassung einschwören zu lassen - es sei denn, diese hat auch soviel eingebaute HIntertürchen und lässt diese geheimbündlerischen Zusatzprogramme juristisch zu !! Dann hätte ich die Ablehnung des Schwures öffentlich durchgeführt und damit publik gemacht, weil dieses die eigentliche demokratische Verfassung faktisch aushebelt ! - dann wäre das Volk endlich mal wach geworden -und hätte im Zweifelfsfall nochmals wählen müssen - dann hätten es aber alle mitbekommen - wenn er das als Vefassungsrechtler öffentlich vollzogen hätte , dann hätte dies seine Wirkung gehabt !!!! Nicht bilateral ausgelegte Freihandelszonen- die ja die übrigen anderen Pordueznten der Welt jeweils unfair aussperrt über die für diese noch geltenden Zölle und die damit verbundene Preiserhöhung ihrer Produkte auserhlab bestehender Freihandelszonen wezier ndere Partner , sondern die faire Teilhabe für alle bei gleichen Bedingungen und Produktionsstandards sind hier die bessere Alternative. Auch D als Exporteur wird übrigens bei den beiden anderen Freihandelszonen, die die USA zeitgleich mit Asien und Ozeanien/Australien einstiehlt, von den USA ausgesperrt, der alleinige Gewinner bei allen drei Freihandelszonen ist : merkel und gabriel sind hier für den falschen Freund tätig ist und vertreten seine Interessen und nicht unsere -- merkel wird inzwischen von aufgeklärten Bürger hier in D als " Volksverräterin " beschimpft - das hat seinen berechtigten Grund . Derzeit kann China mit umweltverschmutzender Herstellung von staatlich subventionierten Stahl über Preisdumping gerade den Weltmarkt derart überschwemmen , dass europäische Hersteller mit umweltgerechteren Pruduktionsstandards aus dem Markt gedrängt werden : das ist doch Schwachsinn !! Wir brauchen daher dringend unter internationaler Aufklärung von Bevölkerungen einen Systemwandel !! Deshalb bekommt auch Papst Franziskus als ein offizieller Verfechter dieser US-Agenda zur Zerstörung Europas den Karls-Preis hinterhergeschmissen! Derzeit -Zitat: "träumt er von einem Europa der humanitären Werte " - ja unter dem Motto des humanitären Aktes werden gerade krasse politischen Fehlentscheidungen dem Volk volksverblödend untergejubelt , zur Zestörung des Sozialstaates und zur Radikalisierung der Gesellschaft - mit dem Sündenbock von hereingelassenene und teilweise weder beruflich-fachlich, noch gesellschaftlich-demokratisch intergrierbaren oder- willigen Muslimen - deshalb untersützt verlogen Paspt Franziskus diese politische Fehlentscheidungen systemkonform: den könnt ihr abhaken !! Er ist genauso machtbessenen wie merkel und wollte schon in Argentinien nur auf höhere Posten ! Dafür hat er gelernt, sich sytemkonform im Jesutienexil anzupassen. Papst Benedikt ist wengistens noch ein bebeutender Theologe, wenn er auch als Amtskirchler letztendlich aufgegeben hat: er konnte weder den Vatikan reformieren und hat sich letzendlich aus reinem amtskirchlerischen Kalkül den ihn aus dem Amt mobenden Bischöfen - vor allem aus D selbst - gebeugt- denen es nur um die fianziellen Privilegien ihres eigenen Priesterstandes geht -auch wenn sie dabei das Christentum verwirtschaften als schlechte Hirten , denn es geht ihnen nur um ihre eigenen Privelegien ! Deshalb müssen das Staatspriestertum abgebaut werden : aber nicht wie in F , wo es nicht mal mehr Religionsunterrricht in den Schulen gibt - wenn ihr das Abendland mit seiner christlich -jüdischen Tradition betont , dann muß auch sichergestellt sein in den Schulen - vor allem aus humanitären Gemeinwohlgründen -verpflichtend in allen Jahrgangstufen , dass wahlweise ein Ethikunterricht oder ein Religionsunterricht erteilt wird - von hier in D /Europa ausgebidleten Religionslehrern- die reinen Priesteramtsstaatsbeamtentum aber muss fallen , weil dieses nicht nur undemokratisch , sondern kontraproduktiv für das Christentum selbst ist und war-denn sie haben auch immer im Amt und an der Macht gefehlt- vor allem Papst Franziskus : abtreten ! wir sind Kirche !!! Bei seiner Rede bei der Karlspreisverleihung wird von Papst Franziskus völlig ausgeklammert , dass die aufgrund dieser politischen Fehlleistungen bergündeten gesellschaftlich sich schon abzeichnenden Radiakalisierung den nicht integrationswilligen oder -fähigen bzw. auch ausbildungsmässigen teilhabefähigen Muslime leichtest über autokratisch geprägte ausländische Religionsführer radikalisiert werden können und zusammen mit den schon hereingelassenen, schlafenden IS Kämpfer ein terroristisches Potential bedingen werden - das wird den Islam zu einem generellen Sündenbock abstempeln !!!: darauf zielen die christlichen Amtskirchler geführt von Papst Franziskus verlogen ab !! - und weil er diese NWO-Agenda volksverblödend -auch zu seinen eigenem Vorteil als Religionsführer - unterstützt -bekommt er diese Auszeichnung- die in Wirklichkeit zynischerweise zur Zerstörung des alten Euroaps fürhen wird , aber mit Europa hatte er schon bisher nicht viel zu tun und wird es auch in Zukunft nicht haben! - da der nach der inhaltlichen Verwirtschaftung des Christentums im alten Europa durch diese Amtskirche wegen dessen systemkonformen Unterlassenen der Verkündigung bei gleichzeitigen inneren Werteverfalls der Gesellschaften infolge einer profit-und konsumorientierten Kapitalismusidelogie - ist nach Meinung von Papst Franziskus " der Hauptanteil des Christentums ja nicht in Europa und die bisherige Europazentralisierung damit schon längst überholt" ! : deshalb bekommt er den Karlspreis , weil er zum eigenen Priesterkastenvorteil die NWO-Agenda unterstützt , zynischerweise zur Zerstörung des alten Europas- das christlich gemeinwohlorientiert geprägt war und das im Gegensatz zu dieser elitären Privilergierungsideolgoie sich über eine Aufklärung und gesellschaftich-politischer Revolution sich in Kontinentaleuroa von solchen überholten Ideologien schon lange emanzipiert hatte : Papst Franziskus ist Ausdruck dieser alten Privilegienideologie - deshalb muss dieses Staatsbeamtentum , das weder als römisch -katholische Amtskirchentum das eigentliche Christentum widerspiegelt, noch demokratisch kompatibel war und ist und in seinem Grundverständnis nicht nur in F , sondern überall in Europa aus diesem Privilegierungzustandes als Chance für das wirkliche Christentum eines allumfassend "katholischen " Grundverständisses des Monotheismus schlechthin nach Jahrtausenden des Fehlverhaltens im Amt in dieser Form daher aufgelöst werden muss: dies wäre auch eine Grundvoraussetzung für eine wirkliche "Globalisierung im Glauben an einen Gott" im "katholischen Grundverständnis" - statt Muslime als Sündenbock für politisches Fehlversagen büssen zu lassen ! Das heisst andererseits nicht , dass Sozialprojekte in christlicher Führung aufgegeben werden sollen , ich beziehe dies nur auf das ständig versagende , unkritische Staatsbeamtentum des Priesterstandes - Papst Franziskus als bestes aktuelles Beispiel eines Versagers im höchsten Amt -der sofort mit korrupten Politikern wie merkel kaum im Amt schlechte deals machen konnte - zum ausgedehnteren amtskirchlichen Abgreifens von noch mehr Geldern aus D - für den rechtswidrigen Zugriff auf meine Person zum Profit und auf Wunsch der deutschen Bischöfe ! In seiner Rede blendet Franziskus die angebliche Bekämpfung des IS, der weder militärisch mit Bodentruppen zur Festsetzung dieser reinen Bodenkampftruppen des IS schnell und effektiv von den USA beendet wird, der mangelnde Einsatz von UNO- Blauhelmtruppen - ausgebremst durch falsche Rahmenbedingungen -trotz Verbrechen gegen das Völkerrecht -, sondern nur mit reiner Luftbebombung über Jahre unter nahezu kompletter Zerstörung der Infrastruktur von Millionenstädten genauso in die Länge gezogen wird von den USA , wie ich es vorhergesagt hatte: damit viele Flüchtlinge über Jahre nicht in ihre Heimat zurückkehren können und das verlogene europäische Politikestablishment dann Einwanderungsgesetze unter sich lassen kann , die die Hereingelassenen dann allein über die Dauer des bisherigen Aufnenthaltes und über seit Jahren auch bei Aberkennung von Asylanträgen mittels unterlasssenrer Abschiebepraxis alle sekundär einen europäischen Staatsbürgerstatus erhalten sollen- und so in die Daueralimentierung ohne Teilhabechance verbracht werden! Seht ihr das nicht ??? : diese politisches Vorgehen wird weder den Einheimischen noch den Hereingelassenen gerecht! Sie ist Ausdruck der Zerstörung eines eigenständigen Europas , nachdem unter immenser Mithilfe der katholischen Amtskirche in Person von Papst Johannes -Paul II der Ostblock über den polnischen Hebel niedergerungen wurde und so die soziale Marktwirtschaft als Aushängeschild des vermeintliche besseren Westens jetzt nicht mehr gerbaucht wird und in einen puren Kapitalismus abgewandelt werden soll und sekundär wirtschaftlich und landwirtschaftlich über den Internethandelskonzerne und Grossanbieterhandelsketten , als auch über Investmentfonds und vereinheitlichten Produktanbietern/ landwirtschaftlichen Zulieferer ( Monsanto etc.) von den USA aus der selbstständige MIttelstand niedergerungen und von Grosskonzernen und INvestoren in einer kalten Enteignung übernommen werden soll. Der Umbau des Militäres in eine aktive Kampftruppe unter direkten Natokommando und die Einführung von Eurodrohnen werden dabei zum Schutz des dabei anwachsenden enormen Privatvermögens Einzelner dienen bei sich gleichzeitig abzeichnenden gesellschaftlichen Spannungen unter Überfremdung , Massenaltersverarmung, Massenarbeitslosigkeit und über eine anfängliche Teilprivatisierung, dann eines gänzlichem Sozialstaatsrückbaus und in einer Radikalisierung der Gesellschaften wegen umgesetzter Ungerechtigkeiten in diesem politischen Ausführungen münden ,: dies zeichnet sich jetzt schon ab: die hierzu instrumentalisierten Kriege als Auslöser und Ursprungsort dieses politischen Programmes sind von der USA von sich aus begonnen und entschieden worden- bezeugt von dem ehemaligen Natogerneral bei "Democracy now": die miltitärische und religios-gesellschaftliche Aufmischung des gesamten Mittleren Orients !! Wollt ihr das ??? Erdogans Grössenwahn und die Entlassung sienern MPs der AKP wird nun zum vorübergehenden Stopp des geminderten Flüchtlingseinstromes nach EU führen: dies wird bei gelchezeitiger Einfphrugn der zwangsvertielung über die EU die schon längst angestrebte Brexit führen und die EU vollends auseinandertreiben ! dies ist beabsichtigt in der verlogenen Umsetzung der NWO-Agenda von mekrel, ohne die in der EU nichts läuft, aber die sich hier machtbessenen zurückhält, weil sie weiss, dass es ihr schadet : deshalb wollen sie mich nun endgültlig weghaben, damit ich das verlogenen Vorgehen nicht weiter kommentiere! Der weitere Zufluss von Flüchtlingen aus der ganzen Welt aber wird erst jetzt richtig losgehen ! Allein nur :dies ist keien Lösung- sie wird ausgeläst durch ehlanrzeize druch unesre Asyl-und Sozialgesetze : die WElt wird sich nicht in D gesundversorgen lassen können , wir können ihnen áber helfen , in ihrem Heimatland auch funktionsfähige Sozialstrukturen aufzubauen- das aber tun sie nicht -. sie geben höchstens Steuergelder, um Diktatoren ihren Staatsbürgern die Ausreise oder Durchreise zu erschweren / zu verhindern ! Das ist aber keine Problemlösung -die aber wird gar nicht angestrebt- dann müsste man das System dort ändern , wo es für alle wirksam ist ! persönlicher Wunsch: Ich sehe überall ungenutzte Brachflächen mit sprödem Einheitsrasen - und planet e spricht von Grünflächenvernichtung und Verschelchterung des Stadtklimas!! Ich wünsche mir daher : umweltpolitischen Projekte in ganz Europa , bei denen neben allen Fuss-Rad- und Fahrwegen , aber auch auf Überlandstrassen, wie Autobahnen und Bundestrassen die augewiesenen Randstreifen mit einem Wildblumenrandstreifen, einer dreischichtigen kronendichter Bewuchs einheimischer Gewächse bestehend aus regional gezogener Baumbeständen in wechselnder Abfolge, einheimischer Sorten von Sträuchern von besondererer Vogel-, Insekten und Kleintierfuttergüte und einer bodenbedeckenden Krautschicht für die Beplfnzung mit einer maximalen Biomassengehalt . Dabei sollen vor allem nicht mehr benötigte Park- und Garagenflächen - besonders nach einem Vekehrssystemwechsel (ich berichtete)- zurückgebaut und begrünt werden -vorhandene Parkflächen und öffentliche Plätze nach Möglichkeit ebenfalls kronendicht mit einheimischen Baumbeständen Beschattung finden und möglichst nicht versiegelt werden, genauso wie eine maximale Begrünung von Senkrechtflächen von Häuserfassaden etc. angestrebt werden soll zur Verbesserung des Stadtklimas. Insbesonderen bei Spielflächen soll eine kronendichte Beschattung erzielt werden zum Sonennschutz der Kinder mit einer kompletten Baum/Strauchabgrenzung der Spielfläche zur Umgebung hin abgebrenzt werden. Diese Vorhaben können innerstädtisch sichtseitig auch mit blühender Zierstrauchbepflanzung ergänzt werden. Hierzu sollen die lokalen Umweltbehörden diese Flächen ausweisen , auf einen Sichtschutz bei Verkehrskreuzungen kann dabei grosszügig verzichtet werden , da die Fahrzeuge der Zukunft mit Sicherheitssensortechnik ausgerüstet sein werden, eine optische Einsichtsfähigkeit in die gesamte Kreuzungsfläche dabei entfallen kann , zudem werden die Fahrzeuge der Zukunft von sich aus eine Geschwindigkeitsbeschränkung einhalten! Die wird sein :70 km/h auf Landstrassen und 30 km/H im Innenstadtbereichen , Schrittgeschwindigkeit auf Spielstrassen - die ÜBerlandfernstrassen werden auf 400 km/h im Magnetsystem erhöht - Stauss entfallen durch zentrales Verkehrs-Managing ! Die Aufschliessungsvorgänge bei städtischen Bebauungsflächen und die Ausweisung von öffentlichen Stadtflächen sollen dabei auf eine möglichst geringe Versiegelung ausgelegt sein und zurückgebaut werden ! Auf eine nachfolgende Versorgung der so aufgeforsteten Flächen mit unterschiedlichen NIst- und Bruthilfen etc.sollen Umweltorganisationen öffentliche Unterstützung finden .Ferner sollen Bauern öffentliche Finanzhilfen für die Komlettbepflanzung von Grenzstreifen , Windbrecher, Gräben etc nach oben angewiesenem Muster erhalten und sämtliche Weideeinheiten umgrenzend mit alten Obstbaumsortenbeständen auch zum Schattenschutz der Tierbestandes in Weidehaltung komplett versehen erden . Bei öffentlichen Gebäuden sollen diese o.g Bepflanzungen auf allen Umgebungsflächen komplett ausgeführt werden . Hierzu sollen die kommunalen Umweltbehörden die Organisation von Freiwilligen, Ehrenamtlichen , Teilnehmer eines freiwilligen Sozialen Jahr, Ein Euro Jobber , Schulklassen , Umweltoregansationen etc. übernehmen , um diese kommunale Nachzucht- und Pflanzprogramme ergänzend umzusetzen. Die Anzahl der Zusatzbepflanzungen sollen in internet öffentlich einsehbar, nach jeder Kommune aufgegliedert publiziert werden! Das spornt an ! Wir brauchen einheimisches Grün in Stadt und Land! Das Programm soll ergänzt werden gemäss des Wunsches von Ornitologen nach kommunalen, renaturierten Gewässereinheiten !! Die Politik soll die Waldbauern gesetzlich dazu verpflichten, mindestens 30% des Nachbepflanzungen - insbesondere im Mittelgebirgsbereiches- in der typisch, einheimischen Form des Buchen dominierenden Edelholzlaubmischwaldbestandes durchzuführen, die Bauern sollen angewiesen werden, vor dem Einsatz von Grossmachinen die Bearbeitungsfeldflächen mit Drohnen auf Wildbestände ( von Wiesenbrütern bis zu abgelegten Jungtiernachwuchses ) zeitnah hin untersuchen zu müssen und verpflcihtend entsprechend schüzend einzugreifen: Sicherung des Tierbestandes und der Nistorte . Dafür sollen sie gesetzlich entschädigt werden ! Die einseitig finanzielle Untersützung von Grosstierbeständen entfällt dafür ersatzlos ! So könnten MiIliarden an Bäumen und STräuchern gepflanzt werden ohne zusätzliche neue Flächen aus der Bewirtschaftung zu entnehmen ! Schoenen Gruss an die Grünen !!

No comments:

Post a Comment