Sunday, April 16, 2017

Neues von der Asylfront

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Neues aus der Asylfront:

und auch in der Ländern Europas wird von den Politikern  !! nicht !!! die angemessenen Massnahmen gegen die bekannten Bedrohung der inneren Sicherheit umsetzen:
auch in Stockholm sind zahlreiche Bürger umgebracht worden durch einen LKW Angiff und eine Bombe sei wohl nicht detoniert worden, obwohl Schweden eine bekannte grosse Extremistenszene hat und nichts dagegen politisch vorgegangen wurde und obwwhl das bekannte Netzwerk schon seit über einem Jahr auffällig geworden ist.
Da darf aber schon  fragen , warum hier fremde Extremisten aus Usbekistan in Inneren geduldet werden und die verantwortlichen Politiker zum Schutz der eigenen Bevölkerung untätig bleiben? ASylantrag abgelent , dauerhafte Aufenthaltsantrag ebenfalss abgelhent , aber bei inwischen 10 000 solcher angelehten Anträge sol die Abschiebung nicht durchgesetzt und umgesetzt worden sein- und dann noch nicht mal bei einer polizeilich bekannten Auffälligkeit als extremistischer Gefährder: politisches Versagen zu Lasten der Bevölkerung...
und hinterher zeigen die politischen Verantwortlichen wieder öffentlich zur Schau gestellter Schock und  Betroffenheit und ruft die Bevölkerung zynisch auf zum Durchhalten mit immer denselben Parolen -aber es werden wieder nicht wenigstens die eigenen Versäumnisse und Unterlassungen beseitigt zum Schutz der eigenen Bevörkerung  , um wengistens im Nachhinein mit durchgreifenden politischen Handeln  ein Durchsetzen des Rechtsstaates zu erreichen -denn möglichs ist es , Gefährder rauszuschmeissen -daber das tun sie eben nicht !!!
Man kann heutzutage nicht "untertauchen"-nicht in einem totalen Überwachungsstaaten....nur die Polizei hat weder die Ressourcen , noch die Möglichkeiten, die Ausweisungsanordnungen umzusetzen..allein in Schweden über 12 000 Leute...
auch in Norwegen ist ein tag später eine Bombe unschädlich gemacht worden... und kürzlich noch der Anschlag auf der Londoner Brücke in GB ....
wri werden nur eien sichere und offene Gesellschaft bleiben, w enn die Gefährder und alle , die nicht in eine offene Gesellschaft teilhaben, konsequent abschieben...
und es werden noch mehr Anschläge folgen , das wissen sie jetzt schon -aber sie tun eben nichts Effektives dagegen :
www.zdf.de/nachrichten/zdf-morgenmagagzin/zdf-morgenmagagzin-clip-9-206.html: ich habe es Euch prophezeit: dei Öffnung der Grenzen zeilte nur auf die Einschleppung des Terrors ab... nach dem Rückzug im Kerngebiet des IS , nun mehr Terror in Europa ... nicht nur aus Europa , sondern auch aus Zentralasien sind mehrere tausend  Menschen zum IS übergelaufen :das Attentat in Istanbul Silvester durch einen usbekan , der 39 Menschen erschossen hat in einer Disko, der Anschlag inder petersburger u Bahn durch einen Kirgisen, und jetzt ein Usbeke in Stockholm mit dem LKW ...
www1.wdr.de/mediathek/video/aktuelle-stunde/video-stockholm---laster-rast-in-menschenmenge-100.html
und zwei Tage später ist auch in der Nähe von Kairomit 29 Tote in Tanta und dann in Alexandria: zwei Anschläge auf die Minderheit der koptischen Christen in Ägypten, mit zig Toten bei einem Gottesdienst an Palmsonntag verübt worden... , nachdem schon im Dezember eine Kathedrale in Ägypten eine Anschlag erlitt,
www.zdf.de/nachrichten/zdf.mittagsmagazin/170410-sendung-mim-100.html
www.ardmediathek.de/tv/Tagesschau/tagesschau-20/Das-Erste/Video?bcastId=432&documetnId=42067098

und wieder ein gewalttätiger Übergriff mit geklauter Astsäge und Vergwaltigung eines zeltendes Pärchens durch einen Afrikaner aus Ghana. der soll in einer Flüchtlingsunterkunft in St Augustin auf Staatskosten untergebracht und versorgt  worden sein- warum darf  hier das Asylrecht durch Unberechtigte missbraucht werden ???- nur um dann hier perspektivlos in die Kriminalität abzudriften ???
www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/sexualdelikt-siegaue.festnahme-100.html

"problematischen Gruppen " bevölkern das öffentlichen Anlagen mit Streitereien mit Messerattacken , Shisha-Rauchen mit Beschädigungen durch ausgekippte Asche und Kohle- wieder Einsatz von Polizei und Stadtämtern  -allein Berlin muss jährlich Miillionen ausgeben durch Verdreckung der öffentlichen Grünlanlagen durch liegengelassene Grillguts- und Picknick- Abfälle..
www.zdf.de/nachrichten /drehscheibe/drehscheibe-vom-11-april-2017-102.html.: minute 7:00
brennendes Flüchtlingslager im größten Flüchtlingslager in F: 1500 Menschen haben sich erst geprügelt und Messerstechereien zwischen Afghanen und Kurden geliefert, danhch sollen sie slebst das lager angesteckt haben mit 20 Verletzten , das Lager unbewohnbar umsiedlung in Notlager ...der französiche Verantwortlicher beteuert " Brüderlichkeit " gegenüber den MIgranten , aber die können sie nicht mal untereinander asl "Gäste" hier an den Tag legen , sondern gehen in herkunftsgespaltenenen Gruppen aufeinander los und brennen dann noch die hier zur Verfügung gestellten Unterkünfte  ab.
 www.zdf.de/nachrichten/zdf-mittagsmagagzin/zdf-mittagsmagagzin-644.html: 19:07
die Poizei ist überfordert , so auch bei Wohnungseinbrüchen, Terrorbekämpfung , Demos udn zunehmender Gewalt: solche ien poltishcen Versagen fördert dei rechtsextremsiten , die das Alleinstellungsmerkmal gegen eine unvernünftige MIgrationspolitik haben ! Übel !
www.zdf.de/nachrichten /drehscheibe/drehscheibe-vom-11-april-2017-102.html.:22:24
www.zdf.de/dokumentation/zdfzeit/zdfzeit-wie-viel-polizei-braucht-deutschland-100.html
Sie Bedrohung durch Teroro wächst. das hat merkel zu verantworten! die Polizei ist darauf nicht vorbereitet! In Stockhomer schlag ha tman es gesehen. der attentäter versuchte erste an den Durchsuchungstellen vorbei zu kommen , dann hat er sich genau neben zwei Polizisten in die Luft geprengt, zudem auch bandenmässiger Wohnungseinbrüche aus bestimmmten seit Jahren schnellen die Einbruchzahlen in die Höhe :  170 000 Wohnungseinbrüche und- einbruchsversuche  mit Aufklärungsquote von 15 % ,später Polizeieinsätze, zunhemendne Verrohung -und dann bei schwerer räuberischer Erpressung und bleibt auf freiem Fuss , auch   gefälschste Pässe , illegale Aufenthalt , mit Haftbefehl Gesuchte, reisende Serierentäter, Strasenkriminalität mit Taschendiebstählen und Ladendiebstähle und Drogendelikte in besonderen Kriminalitätshochburgen   ...und im Osten schon eine Hochburg der Autodiebstähle schon seit Jahrzehnten-keien effiezeintn Ermittlugnsgestlatun püebr die Grenezen europas hinaus . heir fehelt es an der poltichen Vertiefung Europas - da wurde straflcih vernachlässifg t- itneressert nähmlcih dei Politik nciht . jetzt haben sie nur über die EU nur die bankenunion vor: damit die ehrlcihe kleinen Steuerzahler die Schulden in ganz Europa übernehmen dürfen  !
16 000 Polizeistellen abgebaut bundesweit.. 65 000 mal Gewalt gegen Polizeibeamte...Gewalt durch  linksradikale motivierte Gewalt und mangelnder Respekt , Verrohung , Rechtsradikale und Terror...und rechtsfeier Räume von ausländischer krimineller ageirendner  Clans : merkels versifftes D !
Polizei allein reicht eben nicht ...
deshalb darf es nur Umzug mit nachweisbaren Jobverhältnis innerhalb der EU geben -mehr Druck in den Grosstädte verdrängt die Täter ins Umland...deshalb kann man dies nur begegnen mit Touristen und Aufenthaltsberechtigungen-ansonsten ist der Druck auf die einheimische Bevölkerung nicht mehr zumutbar...die Leute haben Angst , die "offene Gesellschaft mit allem , wa uns leib und teuer ist" (O-Ton merkel ) wird merkel schon kaputtgewirtschaftet kriegen ...
 für diese Politik stehen merkel und co der aller etablierten Parteien nicht- umso falater ist es, dass die die Rechten das Alleinstellungsmerkmal dafür haben.
private Sicherheitsdienste ist das typische Antwort von privater Seite auf den Abbau der Staates- dann haben wir bald amerikanische Zustände..., wenn nur ncoh reiche sich private Sicherhitstechnik und -dinste leisten können....
Eine vernünftige Politik  muss aber auch mit einer effektiven Justiz und vernünftigen politischen Rahmenbedingungen kombiniert werden-damit es auch zu einem dauerhaften Effekt kommt !
Es darf nicht allein mit einern Abbau von Bürgerrechten einhergehen...
konkret bei Terrorgefahr heisst dies: 224 ausländische Gefährder in D ,die prinzipielle gerichtlich bestätigt abgeschoben werden könnten , davon 62 mit schon abgelehntem Asylantrag, warum bekommt ein gefährder heir überhaupt eine chance auf Asyl? welches recht weüberwiegt hier ? davon haben 14 sogar innerhalb D eine Duldung-hier fragt man sich, warum muss man Gefährder ,denen man in D eine staasgfährdende Straftat zumutet im Inland dulden . wiegt hier die innere Sicherheit weniger als die Sicherheit der Gefährder , wenn die sich in anderen Ländern als ihrem Herkunftsland auch aufhalten könnten :oder:  warum muss sie gerade D dulden , wenn D Terrortrarget durch merkels Auslandspolitik geworden ist,  diese leute vor allem in D/EU  ihre Anschläge verüben würden, dies aber in anderen Ländern keine Anschläge tätigen würden.....warum also muss sie gerade D dulden ?????  
sog Kleinkriminalität.
"sie machten hier nur ihre `Arbeit´ " - hier zeigt sich die gesellschaftliche und berufliche Perpektivlosigkeit dieser Leute, ihre Integrationaunfähigkeit wegen ihrer mangelnden gesellschaftatlichen Verankerung als MIgranten  , ihr falsches Rechtsstaatsbewusstsein und eine asozial-wertfreie  Grundeinstellung : das is nicht nur Kleinkriminalität , das ist eine Bedrohung für unsere Gesellschaft und insbesondere für Kinder  und Jugendliche durch die Beförderung der Drogenszene und eine Beeinträchigung des öffentlichen Lebens auf öffentlichen Plätzen!
dies ist solange eine Sisyphosarbeit für die Polizei , wenn es trotz der intensiven Arbeit der Polizei durch Überwachung , Festnahmen und Ermittlungen mit hundertfachen Verurteilungen es nicht zu einer langfristigen Problemösung kommt : die Politik erkennt zwar : kaum ist die Polizei wieder weg,  seien die Drorgendealer wieder : und was macht die CDU?:  sie lässt die Polizei weiter eine Sisyphosarbeit mit immensem personellern und zeitlcihen Aufwand betreiben , wobei sie dann bei anderen Delikten in einer immer weiter "versiffenden Republik " keine ausreichende Arbeitzeit zur Verfügung hat  , die RRG Koalition hingegen:  zieht den chaotischsten Schluss: sei wollen die Polizei einfach wieder abziehen und den öffentlichen Raum dann endgülltig der Krimirnrlität überlassen ! das ist eine poltiische Bankrotterklärung ihrer eigenen notweingien Fühhungs - und Gestaltungsfähigkeit !!!! SCHWACHSINN!
Keiner zieht die einzigen vernünftige Konsequenzen : Abschiebung auch bei Kleinkriminlität nach genauer Registireirung und Weiterleitung aller notwendiger Daten nach Europol: und dann politische Festlegung von umfassenden Zugangskritiererin der geheimdienstlichen und polizeilichen Überprüfung zur Einreise nach Europa bei geschlossen Grenzen !
Hier könnt ihre die Oberidologin Ska Keller von den Grünen vom EU Parlament argumentieren hören : alle dürfen herein , nur allein in der EU ist eien Leben zumutbar für die Weltbevölkerung ;  alles reine Humanität , wenn dei Europaäer heir jeder unkontroliert , ungehindert, unlimitert einreisen darf, weil  nur in D und der kleinen EU allein kann ist es Leben zumutbar! SCHWACHSINN !
link abhanden gekommen..

Terrorakt in London am 22.03.2017:
der 52 jährige  Täter Khalid Masood , geboren idn GB in Kent und dort aufgewachsen hatte  mit islamistischen background in einem Terrorakt  4 Menschen getötet , darunter ein 48 jähriger Polizist , weitere 7 sind noch in kritischem Zustand , 49 weitere Verletzte, darunter auch ein deutscher Staatsbürger : auch diese Täter soll geheimistlich wegen extremisitscher Internetrecherche  dem MI 5 bekannt gewesen sein, und war auch polzeibekannt wegen sog Kleinkriminalität ( Gewaltätigkeiten und Dorgendealens ?)  er gilt als zwar als EInzeltäter : hier zeigt sich die falsche Toleranz gegennüber Terroristen : dies muss auch im Einzelfall bis zur Ausbürgerung gehen -weil die Alternative nicht zu akzeptieren ist. Wenn das Ziel wie bei der RAF gezielt die Vertreter der Staatsmacht waren und eben nicht nur "weicher Ziele "der Allgemeinbevörikerung  wären, dann würden sie genauso wie bie der RAF viel internsiver Durchgreifen . das tun sie aber nicht- stattdessen nur Durchhalteparolen  !!
Schiebt ie Kriminellen ab -weil es unzumutbar ist für die Allgemeinbevölkerung solche asozialen Leute , die extremistisch gewaltbereit sind und nicht überwacht werden können-ständig hier aushalten zu müssen: !
das Gesetz dafür existiert, allein es wird nicht angewendet, obwohl die Gerichte neulich in D erst entschieden hat, d ass  allein aufgrund er Einschätzung einern
allgemeinen Gefahr , Abschiebung rechtens möglich ist -vielmehr noch bei Nafris !

www.tagesschau.de/ausland/angriffe-london-parlament-109.html
der Titel suggeriert ,dass es ich um eine gezielten Angriff auf das Parmament handelte: dies stimmt nicht . es war ind er Hauptsache ein Angriff auf dei normale Bevölkerung auf der Westminister Bridge im öffentlichen Raum allerdings inmitten der Stadt im politischen VIertel !

Auch wenn es sich um einen Einzeltäter handelt , scheint es sich aber hier um ein Umfeld und Netzwerk von Bekannten , Bekennern , UNterstützern und Sympatisanten zu geben .
www.tgesschau.de/mulitmedia/video/video-271847.html
ein neues Tatmuster: Terror  einzelner mit Alltagsgegenständen - wie Autos, Messer, Beile , Äxte- die zum Tatwerkzeug eines Terroaktes  werden !
www.tagesschau.de/ausland/london-anschlag-terrorexperte-101.html
Besser: das einzige Mittel , umfangreiche Prävention und Abschiehung/Einreiseverbot in die EU  aller auffälligen extremistischen Sympatisanten und Ausstieg aus eigenen Terroraktivitäten , die nicht rechtsstaatlich sind und über die nato begangen werden: Ausbreitungskriege , Regierungsstürze, extralegale Tötungen  durch den Westen in der sog. "Wertegemeinschaft" , denn sie sind der konkrete Anlass für diesen Terror bei uns  !

Wollt ihr das??  
Hauptverantwortlich : falsche Migrationspolitik, falsche Asylpolitik , falsche Toleranz gegenüber einigen gewalttätigen Migranten , die von uns nicht nur Toleranz, sondern aktive Unterstüztung und Aufnahme erwarten , aber keine Toleranz anderen Gruppen gegenüber an den Tag legen,  ihnen gegenüber unterlassene Sicherungsmassnahmen für die innere Sicherheit der iegenen Bevölkerung und mangelnde Durchsetzung von Rechtsstaatlichkeit: alles politische Versäumnisse der etablierten Parteien !!!
25 % der Drogendaeler in D sind unbegleitete Minderjährige !!
und jetzt prostituieren sie sich jetzt schon in öffentlichen Parkananlagen- wenn man hier keine andere Perspektive hat...
allein in Pakistan leben fast 200 Mio Menschen: -das sit mehr als ein Drittel der EU-BÜrger: diese Gesellschaft dort muss selbst ihr Problem des Bevölkerungsüberschusses, mangelnden Jobangebotes , mangeldner Bildung erkennen und handeln und nicht ihre Leute in andere Ländern gezielt schicken , wo sie dann auch keine Perspektive haben und nur von anderen Nationen versorgt werden sollen, denn darauf läuft es hinaus, weil es hier keine Arbeit mehr geben wird ...: insgesamt keine nachhaltige, politische Vorgehensweise der hiesigen Politiker und fremder Nationen   !
wir haben anteilsmässig fast doppelt soviele Leute mit niedrigem Bildungsniveau mit MIgrationshintergrund in D als ohne MIgrationshintergund, d.h. die Politik lässt die flaschen rein:  da wir eine reine Bildungsrepublik sind , wird das wirtschaftlich und gesellschaftlich fatale Folgen haben ! daran sieht man, dass es eben nicht einfach nur so geht,  ein kleines Land wei D  als Einwanderungsland zu erklären  , oder es um die vordergründige Statistik geht, nur damit man unkontrolliert jüngere Leute hereinlässt -rein für die Statistik:
www.armuts-und-reichtumsbericht.de/DE/Indikatoren /Gesellschaft /Bildungsniveau/G09-Indikator-Bildungsniveau.html:insgeamt hat sich das bidlungsniveau insgelsamt erhöht,, wobei die meisten mit hohem Bildungsniveau  mittlere und hohe Einkommen ausweisen, das Bildungsniveau mit Leuten mit Migrationshintergund ist insgesamt geringer - die Flüchtlingskrise ist hier noch nicht enthalten !

und jetzt auch ein erheblicher Sprengstoffanschlag mit Metallsplittern  in Dortmund auf einen BVB-Bus vor der CL-Partie gegen Monaco...im Bekennerschreiben wegen des Betreibens der Ramstein- Base für US -Drohnenkrieges und wegen dt. Tornado- Unterstüztung der Anti- IS -Koalition unter der FÜhrung der USA ...
www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-dortmund-101.html

merkel merkelt nur rum mit scheinlösungen:
merkels Afrika -Hilfen gehen nicht auf....geht es den Menschen besser, geben sie da geld nur für die Schlepperbanden aus , um ins offene Europa zu gelangen..."dann kann das MIgrationsaufkommen sogar ncoh steigen "mit steigendnen Einkommen wolln erst einemal mehr leeut immigreirenr . vo rallme wenn Fehlanreize zur Immigration bestehen !
www.heute.de/eu-hilfen-fuer-afrika -warum-die-beschlossenen-gelder-europas-probleme -nicht-loesen-46940982.html
die meisten reisen regulär nach Europa ein- deshalb ist ein Touristenvisum mit Ausreisevorgabe dringend notwendig: bis 2050 soll sich die Bevöelkerung in Afrika mehr als verdoppeln !!!!- das wird den Migrationsdruck erhöhen, ...glaubt ihr immer noch , wir können die alle in deutschen Sozialssystem durchziehen-udn wer dann kommt sind junge Männer , der hilfsbedürftigste Anteil der armen Bevölkerung  !
wenn eben nichts an einem diesem Haupt-Problem geändert wird.... genau da aber muss man ansetzen udn am Wirtschaftssytem !


25% der Kleinkriminellen sind unbegleitete Flüchlinge...
wenn wir unseren offenen Gesellschaft behalten wollen mit einer Grundsicheit, hilft nur :
 !!!!   ABSCHIEBUNG  !!!!!        

wir brauchen keine Pakistaner als Bauernhofgehilfen , sondern können auch eigene Langzeitlarbeitlose aus EU- Europa oder Hilfen über ein soziales Jahr  aus ganz Europa vermitteln : wir brauchen eine europäsiche Arbeitsvermittlung , damit solche Vermittlungsfimen wei bei Raynair nicht die Profit abgreifen und die vermittelten Arbeitnehmer ausbeuten  !!
hier werden die politischen Unterlassungen der Vermittlung  von eigenen europäischen Arbeitslosen (siehe Arbeitslsoen zahl bei : EU vertrag !) und eine Fehlen einer vernünftigen eurpäischen Arbeitsvermittlung hergenommen , um eine unkontrollierte Zuwanderung aus anderen Kontientne zu rechtfertigen trotz eigener hoher Arbeitslosen zahlen :SCHWACHSINN !!!
selbst der arbeitsagenturchef teilte -!! aber erst mit Ausscheiden aus dem Amt  !! -- mit, es wäre nicht teurer ,d ie eigenen langezitarbeitlsosen in staatlich geförderte Anstellungen zu übermitteln als ihnen nur hartzIV auszuzahlen und vor sich hingammeln zu lassen ...
heir wird wieder die eigenen tpolitischen Fehlleistungen hergenoommen , um eine zweite Fehler zu rechtfertigen:. bleiberechte für leute , dies sich heir mit ofenchtilchen fahlschangaben udn die keinen Asylanspruch haben-mit einerm Beliberescht zu belohnen -ob erdann ncoh lang beid er arbeti belibt , wenn er erst den status hat , sit faglich - es wurden schon reichlich ERfharungen geschildert ,da sd geneau nchdme die Anerkekrung durch war, sei sich von Akcer gemcht haben. das ist taktik . erst flche Angaben um Asyl zu kriegen , wenn man weiss,d ad es schierierge sien wird, dann schnelel besere eslebe eien Arbeti suchen , um eien belieberecht durchzudrücken , und dann kann nman machen , wa man will: und die poliitk macht es mti : nur damit eines passiert:. eien möglichst hohe Anzahl von Ausländern nach Europa hieneinzuholen und auch unberechtigt heir zu lassen -ich sehe , dass die leute hier ständig mit falschen Inormationen in den Medien berieselt werden : das hat Prinzip !
eine "gelungene Integration" ist etwas anderes als einen vorübergehenden  Aushiflfsjob asl angelernte Tätigkeit zu finden ...der Bauern hat in seinem Umfeld selbst jemanden erfolglos gesucht ....hier fehlt es eben an professioneller Vermittlungshilfe von der Politik !
es kann doch nicht sein , dass die sich nur gegenseitig  Tipps geben brauchen , du brauchst nur sagen , du wirst verfolgt und dann kannst du bleiben ...oder wen da nicht klappeenw ird,d andn sucht st du dir schon mal eien Arbeit:  er habe  wirre und nicht schlüssge Angaben angegeben. Was ist denn das für eine Asylpolitik ???....die sind allein in Pakistan mit einer Bevölkerung  von ca 200 Mio Leuten und haben keine Jobs für die einheimische Jugend-dann geht man halt nach D - dei mpssen iehre Überbevölkerung durch Thematisierung diser Problematik selbst regeln - das aber tun sie nicht  in autokratischen und patriachialen Gesellschaften  !
https:// www.zdf.de/nachrichten /drehscheibe/drehscheibe-vom-28-maerz-2017-102.html : 9:29
es fehlt an einer Arbeitsvermittlung in D und in Europa und an einer staatlichen Unterstützung von HartzIV- Langzeitarbeitslosen -wpo ie es der leiter dr Areitsaentur selsbt gesagt hat: hier werden nur einseitig die Sozialsysteme belastet ohne Vermittlung  !

neue Masche immer dreisteren Ladendiebstähle durch Quickdiebstähle  von hochwertigen designerwaren...so wird der regionale Einzelhadnel geschädigt: "es passeire nichts" .
https://wwwzdf.de/nachrichten/drehschibe/drehschiebe-vom-27-maerz-2017--102.html: 12.39
   
https://destatis.de/DE/Zahlen-Fakten/GesellschaftStaat/Bevoelkerung/bevoelkerungsstand/Methoden/Veroeffentlichungstermine.html:
bevlrign 31.12. 82,1 mio davon 8,7 mio ausdländisch und 17,1 Mio mitmigrationahidntregrund: das ist jeder 5. ist nicht mehr Deutscher...
wri ware auch 1960 nur 70 Miollionene einwohner . daht keiene gesagt wir sterberen aus....
https://de.wikipdia.org/wiki/Demographie_Deutschlands#/media/File:Deutschland_Demographie.png-: und da waren schon in den geburtenstarken Jahrgänge teilweise auf der Welt ! wri bruache eine hohen Anteil an gut Ausgebildeten ! da ist viel wichtiger als die Gesamthöhe in MIO!
es wre beser durch födermasnshamen die familienstand zu fördern -auch dei Situaion von aleinerzeihendnen zu verbssern - aber geneu die tu die politiker ncith . Alleinerzeihende und Kinder sind das grösste Armutsrisiko in Deuschland- die SPD-Luftnummmern bauchen wir nicht-dazu braucht man al erstes sichere Arbeitsplätze und nicht lohndumping und prekäre Arbeit auf Aruf und Leiharbeit...dann bräuchten rudniegrbuten zaheln etwa steigene , um s ich die Waage zu halten...
https://de.wikipedia.org/wiki/Demographie_Deutschaldns#/media/File:Bev%C3%B6lkerungsentwicklung_Deutschland:1050-2014.svg: dei geburtn rate skcte ab mit der einführung von prekären Arbeitsverhälntnissen nach der Agenda 2010 ! Trotz hoher Bedarfes aufdem Arbeitsmarkt trauen sich viele duch die Ausbeutugn von prekären Arbeitsverhälntisse udn usnciherhe antsltlugnsverhöltnissen keine famieen grundung mehr vorzunehmen :  und dafür sollen wir dann auch noch die Flüchtlingsmigration stattdessen aufgedrückt...
Mietwucher wird so noch verstärkt :Bulgaren die hier ohne Arbeitsvermittlung  einreisen dürfen :wenn die Soziahilfe nur im Herkunftsland beantragt werden dürfte und nur über eine europäsiche Arbeitsvermittlung die Arbeitnehmerfreizügigkeit von statten ginge, wäre es besser und auch der richtige Anreiz. so aber wird durch unterlassene politische STrukturierung und Regelungen unvernünftige Arbeitsmarktfehlanreize gesetzt. auch die bulgarichen Behörden müssten auf EU Ebenen zur Vermittkung qualifiziert werden .So aber hat merkel  nur  blosse Sozialmigration innerhalb der EU bei einem immensen Wohlstandgefälle geschaffen in die dt Sozialsysteme geschaffen.!
https://www.zdf.de/nachrichten /drehscheibe/drehschiebe-vom-27-maerz-2017-102.html. 17:16 - hier vermittlebare landwritschaftshelfer , Raumpfleregerin udn Küchenhilfe ,und nebenbei noch Abbau von Mietwucher und unnötige Sozialmigration nach  D hinein  ......alles Fehlentwicklungen durch unterlassene politisches Handeln der Flaute - Raute...
der Mann und Sohn  könnten auf dem Bauernhof (s.o.) arbeiten statt mit dt. Sozialhilfe in der teuren Stadt Wiesbaden zu hohen Kosten herum zu sitzen ..auf dem Land wäre auch besserer und bezahlbarerer Wohnraum zur Verfügung , d en sie selbst mit 4 Verdienern sofort bezahlen  könnten-stattdessen nur ein merkelscher Schwachsinn!
1000 Euro Miete bezahlt vom dt. Steuerzahler für reine Sozialmigration auch innerhalb Europas ohne vernünftige Arbeitsvermittlung -hier gäbe es zwei kräftige Männer, die haben bestimmt keine Ausbildung , aber würden bestimmt  in der Landwirtschaft einsetzbar sein: der museklbepackte , gesunde Vater könnte  Trecker fahren , Melken und auch saisonbeidngt  Erntehelfer eingestezt werden ,und dann gibt es auch noch eine Ehefrau , die auch als Raumpflegerin , in Hotelgewerbe , als Küchengehilfin einsgesetzt werden könnte , denn sie kan kochen und backen und hat die eigene Wohnung in Schuss - kann sie als Altenpflegehelferin  arbeiten und ausgebildet werden -ein Zukunftsbranche in D : :  ! Und da sitzt noch eine Tochter herum . :  die brauchen einen Personalcouch , der abklärt  : welche Schulausbildungen haben der Sohn und die Tochter? wie bildungsfähig und willig sind sie? kann man die Tochter auch in gaststattengewerbe , Hotelfachangestellte , Erzieherin  bzw Alte- und Krankenpflege -ausbildung und dafür in Abendschulen entsprehenden Schulabschlüsse nachholen und nachgeschult werden  , und den Sohn im einer handwerklichen Berufsausbidlung ( Tischler , Elektriker , Dachdecker, Bäcker etc. ....) unterbringen durch Abendschulungen -wenn gleich beide Kinder lernen würden , könnten sie sich gegenseitig motivieren und helfen bei den Schulabschlüssen ! ONLINE Schulugnen als Abendschule  !-dafür müssten wir 20 MRD Euro aufwenden !
die vier könnten hier ihre eigenen Unterhalt hier komplett selbst bestreiten  und in Abendschulen die Qualifikationen hier nachholen, die die beiden Kindern zumindest hier in Zukunftsberufe hineinhelfen..
hier gleich zwei gesunde Männer aus Europa vermittelbar  ... und zwei Frauen ebenso vermittelbar in angelernter Tätäigkeiten ,und bei zwei jungen Europäern-Tochter und Sohn -  müsste man eine schulische Nachbildung  udn Berufsausbildung hier überprüfen !  -
mann kann sie besser auf dem Land unterbringen und sei selbst für ihr Leben hier bezahlen udn arbeiten lassen , stattdessen sitzen sie für viele Steuergelder von Sozialhilfe in Ballungsgebiet Wiesbaden -mit den höchten Mietspiegeln -herum  : welche ein politischer  Schwachsinn unter der Flaute- Raute !!.-die sidn doch gesund und koennen angeleitet werden für landwirtschafliche Arbeiten , Hubwagen und Trecker fahren : da könnten gleich zwei arbeitslose Europäer auf dem Hof arbeiten !
Danke für die Beiträge !!!
stattdessen die Flaut -Raute: .hier sitzt europäische "Human-Kapital " auf dem Sofa seit zwei Jahren herum auf dt. Steuerzahlerkosten und keiner von den offziellen Behörden kümmert sich darum  !! ÜBELST !!
Steuergelderrauschmiss fürs Nichtstun !
Fazit: geduldetet Kriminealität bei asylsuchenden Perpsektivlosen , Asylmissbrauch auf dt. Steuerzahlerkosten mit unnötig flascher  betrieblichem Aufwand.. unnötige dt Sozialhiflekosten für 4 vermittelbare Arbeitskräfte, Versäumnisse in Bildungen in Zukunftsberufe hinien bei 2 ausbidlungsfähigen, junge Europäern , ohne behördliche  Hilfen für ehrliche Arbbeitssuchende... Krass, echt krass !!
Wir brauchen hier keine Pakistaner mit falschen Asylgrundangaben als Asylmissbrauch und Fehlanreizen in sein Heimatland zurück. : mit Lügen kannst du dir hier eine Aufenhaltserlaubnis erwirken und wenn du dir ne Arbeit suchst, darfst du auf jeden Fall bleiben ,auch wenn der Asylantrag abgelehnt wird ;und dann bekommst du bald eine permanenente Aufenthaltserlaubnis und damit ist egal, ob die je weiter abeitest oder nicht , eine Rundumversorgung ist dann erhältlich und der direkte Weg in die Staatsbürgerschaft ist geschaft .:solche Gesetze haben nämlich hier alle parteine , vor allem auch rot und grüne vertreten : das ist existenzschädigend für die hier arbeitendnen einheimischen Bevökerung und schädlich für Europa udn die europäische Einheit , wenn gleichzeitig solche Luftnumemr an prekären Areitsgesetzen noch von der SPD dazu hingelegt werden !...:
zudem ist dei Vermitltung von nicht instandgesetzten Wohnraum unangemessen und dann auch noch überbesetzt- das ist sittenwidrig!-zu Lasten des dt. Steuerzahlers -interessiert auch keinen!
hier müsste das Ordnungsamt die Wohnungen für nicht bewohnbar erklären und stilllegen ...und den maximalen  Wohnbesatz festlegen...  


leute ,die in reinen Bildungsstaaten bei einem sich immens sich verändernden , immer anspruchsvollerem Arbeitsmarkt keine Chance und Perspektive haben -geraten hier nur auf dei schife bahn in Drogendealens, Diebstahls- und Einbruchskriminalität und selbst in die Postitution  und in Drogenabhängigkeit ....
auch das "geschäftsmodell"  vieler Leute , Familienangehörigen als Kinder unbegleitet in andere Kontiente zu schicken, kann kein Lösungsansatz für Bildungsmangel in Schwellenländer sein-weder für uns , noch für diese Länder...
hier ensteht ein neues Ausländerproleratiat- es dient nur zur Sozialstaatvernichtung und zum Abbau der homogenen Gesellschaften die natürlicherseits in Europa noch seit Jahrtausenden hier auf dem kleinsten Kontinent enstanden sind : sei bilden unsere vielfältigen und variationnsreichen unterschiedlichen Identitäten und Kulturen - erkennbar auch an der Sprachenveilflalt innerhalb des kleinsten Kontintes "Westeuropa"  -gemeisam vereint auf dem gemeisamen kultrurellem  Boden des sog. christllichen Abendlandes , was sich nicht nur in der Ausgestlatung unseres Sozialsystemes wiederspiegelt , sondern auch heute noch in der Bereitschaft, dei weltweit  höchsten Abgaben an Welthiflen zu leisten ( siehe EU verträge....: heir habe ich es gefunden : die "homogensten Gesellschaften" alle in der EU ! und die hohen Abgabenleistung der EU früEntwicklungshilfen )
wollt ihre unsere Identitäten aufgeben durch aufoktroyierte Überfremdung ??-Man kann - udn das hat sich schon längst in der katholischen Kirche gezeigt bei dem Priestermangel -selbst bei solche unangefochtene und einheitlichen Seelesorgerausbildungen in einer römicshe katholischen Einheits-Kirche  nicht Priester aus anderen Kulturen idn anderen versetzen: das funktionierte nicht -trotzdem befeuert papst franziskus  !! entgegen der eigenen Kenntnisse !! eien ungehinderte MIrgationspolitik ! Übelst !!!. die leute weidererkennen sich nicht in den fremden Seelsorgern ! in gesllscahtn iannman nciht igenwleche Funktioen durch Leute aus andneren Kulturen ersetzten ! . Sso kann man auch nicht einfach statistschen Gründen  Menschen aus anderen Ländern wegen eines angeblich notwendigen demographische Bedarfes aus anderen Kontinente nach Europa verfrachten und umsiedeln, nur um hier irgendwelche marktpolitischen Probleme lösen zu wollen -es funkioniert nicht !!!
udn wir bauchen sie nicht -auch nicht wirtschaftlich . es wird nur durch eine Überfremdung zu einer  !!! Entsolidarisierung in der gesellschaft !!!!!  führen- und genau das ist gewollt und angestrebt :
WOLLT IHR DAS ???
Besser:  
wir brauchen einen höheren Anteil von Frauen durch gezielte Förderung von Familienzeiten und Berufszeiten  und Ausbildungszeiten und einen von Anfang an ansetzende Bildungs- und Erziehungsleistungen , fundiert pädagosich begleitet  bis in die Universitäten hinein - gerade bei den bildungsfernen Schichten und bei den gefährdeten Familienverhältnissen, damit sozialer und berufliche Aufstieg nicht herkunftsabhängig ist, sondern fähigkeitabhängig wird- diese einzelnen Fähigkeiten zu erkennen und von Anfang an zu fördern . das ist der richtige Ansatz... und dafür braucht jedes Land  Steuereinnahmen für diese allgemeinwohlverbindlichen Aufgaben: und genau dafür aber steht die CDU nicht -und schon gar nicht die AFD  !!

hier das "versiffte " merkelsche Deutschland :. " Bandenland :Deutschland im Visier von organisierten Banden "- das is das Problem , das schon seit Jahrzehnten in D langsam herangereift war: erst die Autodiebstähle aus Polen, dann die Einbruchsdiebstahl durch Rumänen und Bulgaren ,  und dann ging es weiter, mit der Übernahme der Prostitutionsgewerbe  durch Russen und dem Drogenmarkt durch Türken , Libanesern etc. und jetzt durch dealende Nafris und so weiter....iilegaler Zigarettenschmuggel aus Asiaten ..etc.. 50 000 mal in Berlin Diebstahlsdelikte in Jahr  bei einer 10 fach höheren Dunkelziffer ....
die Politik verschweigt es, weil man
besser: eine vereinheitliche und eine notwendige politische Vertiefung der EU nicht durchgeführt wurde aber notwendig wäre  : das aber wäre notwendig gewesen : so aber wurde nur ein Wirtschaftsraum geschaffen . das andere interessiert nicht !! und es werden die Gesetze nicht angewand und der Rechtsstaat nicht durchgesetzt !!
ausserdem gäbe s auch bei Gefährdern ei mglicheite diese abhzuhsciben -auch da macht merkel nciht ! und die Roten und Grünen lehnen es kategorisch ab !
https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-28-maerz-2017-100.html: 16:00
der Staat sei  in einer immensen Vertrauenskrise bei einem drastisch gesunkenem Sicherheitsgefühl in D !

Rechtlose Räume
Familienclans mit Migrationshintergund stellen Ehre, Stolz und Solidarität in Prallegesellschaften über staatliche Gesetzte in
www.zdf.de/dokumentation/zdfinof-doku/rechtohnegesetz-102.html
kein Respekt vor der Staatsgewalt , verbotene Selbstjustiz, mitgebrachtes Selbstjustiz aus Gegenden ohne Präsenz der säkularen Staatsgewalt, Begründugn . sie kämen aus einem anderen Kulturkreis mit archaischen Rechtsverständnis , patriarchialen Familienstrkutren ,religions , kultur und herkunftsbedingt mit familiären Anknüpfungspunkten, deshalb müssten wir dies akzeptieren ??
Duldung mit Verfestigung im Clanstrukturen mit einzelemitgeider inerhalbe iens familien von bis zu 800 Personen, konsequenter Aufstieg von "Platzhirschen " in Berlin mit Drogenhandel, Prostitution, Schutzgelderpressung , aber auch Raub und ÜBerfälle als organisierter Kriminalität, mindestens allein bis zu 25% arabisch-stämmige Clanschefs..und Einschüchterung und Mordaufträge gegen Leute , die bei der Polizei aussagen.. .aber uach über 3 443 Fälle von bekannt gewordenen Zwangsverheiratungen innerhalb des Jahres 2008-ohne Dunkelziffer- aber auch Gewalt , Gewaltandrohung und Morddrohungen gegenüber Polizeibeamte !
Recht ohne Gesetz--Gewalt, nur mit mehr Personal zu begegnen?? Das kostet viel Geld- vor allem dann noch , wenn die Arbeit der Polizei keine nachhaltigen Konsequenzen nach sich zieht !

Kirchenasyl
Die Kirche versucht, mittels Kirchenasyl  Abschiebungen abgelehnter Asylanten zu verhindern- und so rechtsstaatliches Vorgehen zu umgehen:
bei  Leuten , mit denen sie eigentlich nichts zu tun hat, weil diese weder zu ihren eigenen Mitgliedern zählen und es bei diesen auch nicht um religionseigene, spezifische Themen geht,  denen auch prinzipiell kein rechtstaatliches Vorgehen vorenthalten wird - sondern sie politisch und juristisch agieren wollen und einen gesonderten Rechtsweg parallel zum staatlichen Vorgehen umsetzen wollen  ?
www.tagesschau.de/inland/kirchenasyl-im-visier-der-staatsanwaltschaft-101.html


merkels und Grokos "versifftes D": durch gezielte und vorsätzliches politische Unterlassungen werden Rechtspopulisten mit ihrem Alleinstellungsmerkmal gegenüber illegaler und unkontrollierter MIgration bei offener Grenzpolitik unterstützt....
Straffälligigkeit der Nafris:
Algerien 75%  werden straffällig , Tunesesier 50% werden straftfällig , Marokkaner ca. 33 % werden strafflällig..das sind die registrierten Daten !!

es fehle der restiktive und gesellschaftliche relevante Familienzusammenhalt und mache Kriminalität auf der Basis einer angeblicher Religiösität in konservativ Ausprägung möglich.
weitere Probleme bei illegaler MIgrantion unter einer offenen Grenzpolitk :
Nationenhopping  bei Kriminalität aus Frankreich nach D..und Nationenehoppings in die EU bei kimrinellen Problemen im Herkunftsland - wie bei einem der Breitscheidplatzattentäter wie Anis Amri auch geschehen..
Und nciht nur das : Krimrinelle aus Nordafrika geben die eigene Krimeinelität im Herkufntsland  hier noch als Asylgrund an , wenn sie in ihrem Heimatland mit der dortigen Polizei Schwierigkeiten bekommen haben...Grotesk !! dies ist zudem nicht mal hier überprüfbar... ob  sie hier geschönte Stories erzählen ...
Es zeigt sich im Bericht : immer wieder tauchen illegale Libyer ohne Papiere auf  , die nirgendswo registriert sind: zwischen 180 000 und bis zu 400 000 Unregistreirte sollen sich in D aufhalten -angebclih sl da alle nachgeholt wordne sein , was offensichtlich nicht stimmt , konkret im Bericht : d.h auch die hier zufällig aufgegriffenen illegalen angebllchen  Libyer ohne papiere waren bisher nicht registriert.
Junge männer , die in Nordafrika sich keine beruflichen Perspektiven aufbauen konnten bzw dort shcon ind ie Krimienelität abgerutscht sind  , wollen nach Europa ausweichen : schöne Frauen , viele Freiheiten ohne Famielenrestriktitonen in ihren religiös- orthodoxen Gesellschaften mit hohem Populationszunahme :
entweder unterstüzt und finfziell ausgestatt von ihrenr eigenen Familien für die Schleppertätigkeitenwedn gséi gezeitl nach Europa zum Geldwerwerb geschickt ohen tatsächiche berufliche Vermittlungsperspektive oder gar einer schon in Vorfeld durchgeführte konkrete Arbeitsvermittlung zur finanziellen Unterstüztung ihere Familien oder sie fliehen einfach vor der schon existeriendnen polizeilichen Ermittlungstätigkeit in den Herkunftsländern  
So landne sie meist schnelel in den Kreisen von dorgendelaern , werdne selbst abhängig und verdienen sich geld mit Kleinkriminalität,
ohen tatäschlischher Arbeitsvermittlung  gelangen sie sehr schnell in Kreise des Drogendealern , eigener Dorgenabhängigkeit,  Taschenkriminaliät fü teurer teschnische Kleingeräte: alles führt nicht zu Ausweisung , sexuelle Übergriffe sollen laut Bericht angeblich gar nicht registriert werden....?????? wer hat denn das die Ermittler angewiesen unter merkelscher Regierungsverantwortung ???
Alles aber führt nicht zur Abscheibung -  denn auch in der letzten Legislaturperiode der Groko unter merkel und unter Mass /SPD als BMJ wurde nochmals gesetzlich festgelegt in D :  erst bei einer Freiheitsstrafe von drei Jahren erfolgt eine Ausweisung bzw Abschiebung !
so müssen diese Zustände die Bevölkerung  aushalten : ältere Leute und Frauen trauen sich schon bei allgemeinen Veranstaltungen wie in Köln bei Silvester und oder wie hier in Bericht nicht mehr nachts raus oder an belebte Plätze wie an Verkehrsknotenpunkte wie hauptbahnhöfe - der "Aktionsort von Kleinkriminalität wei taschendiebstählen von wertvollen tschnischen Keingeräten aller Art und Drogendealens ...
Selbst asiatische Aylanten wollen  diese "Nafris"  ( nordafrikanscihe Intensitvtäter ")  nicht in ihren Unterkünften dulden ...wegen asozilaem Auftretens , hoher Gewaltbereitschft und Bewaffnung : nicht nur mit Pfeffergas, sondern auch mit  Messern...

und ein weiteres Problem ,da s dann noch im Bericht als Positivbeispiel und  Erfolg dargestellt wird:
ausgewählte Migranten mit Entwicklungshifleausbildungsplatz werden hier reingelassen ohne vorherige Eignungsprüfung ...und ohne ausreichenden Sprachkenntnisse.....
und dann wird noch abschliessend kommentiert: diese Leute werden hier eine neue langfrsitige Lebensperspektive in D finden ...also sie werden statistisch wahrscheinlich hier bleiben , das aber kontakariert die Ziele der Entwicklungshilfe , weil sie nicht als ausgebildete mehr zurückgeführt werden...
habe selbt in D leute kennengelernt, die hire in D 20 Semester herumstudiert haben auf Kosten des dt. Statsbprger ,d ei nie einen Abschluss gemacht haben und auch nie zurückgeführt wurden , sondern sich dann mit Handel hier ihren weitere Lebensunterhalt zusammen verdient haben
Besser: Zusamemnarbeit mit den Goethe-Instituten in den Herkunftsländern mit vorherigem ausreichenden allgemeinen und fachspezifischen Erwerb von dt. Sprachkenntnissen unter vorherigen Eignungstests für die Studiengänge über die Botschaften im Ausland und vorheriger vertraglicher festgelegter  Rückführung in das Herkunftsland auch bei Heirat mit dt .Staatbürgern und Auflagen über die Länge des gesponserten Studienganges ...

und dann fürchten sich die Einnheimischen schon, sich  in innenstädte und an Bahnhöfen aufzuhalten
solche Leute werden jahrelang geduldet..sei tauchen dann noch unter , wenn sie abgschoben erdn sollen , weil sie nicht festgesetzt werden..
wenn irhre krimrienlitäten gar nicht erfasst werden , dann wird auch ncith gezeilt gesucht .es bleibt bei dem Zufallsprinzip bei der  Durchsetzung der Abschiebung-so bleiben selbst krimienellen ohne Berechtigugn hier jahrelrlang im Untergund in der Kriminalität hängen ...

Besser: Asylbwerbung trotz Strafstatbestandes der illegalen EInreise  bleibt bestehen , nicht mal die Verbringugng in ein Ersteuafnahmenlager wird polizeiliech durhcgeführt.. dei betofenen  können sofort wieder in den untergrund abtauchen

neben gezielter Einwanderung von Perspektivlosen ,die schnell auf kriminelle WEge geraten ,  ensteht hier in D wieder vermehrt in der zweiten und dritten Generation von eingewanderten MIgranten  unter falschen Nationalstolz ein neuer abgewandte Einstellung, die in demokratischen Rechtsstaat offensichtlich nicht angekommen sind ..
rollback generationen gennant
gleichzeitig haben wir hier eine ganze Gruppe auch an extremistischen Kurden , die hier selbst mit  Bannern der verbotenen Terrorgruppierung hier offen demonstrieren ..
ein unkrtitische MIgranitonspoliitk , die in die Irre führt...
lin verloren geagngen:  berlin direkter :... ...................................

Die Leute können es besser:
https:// www.zdf.de/nachrichten /drehscheibe/drehscheibe-vom-28-maerz-2017-102.html : Bürgerengagement in OBerndorf 30:42
man kann noch mehr fördern und betreiben : regional und dezentral:-aber das wird poltisch nicht gefördert !
eine mit Gülle betriebener Biogasanlage ein eFischzuchtanlagen für Welse aufbauen und betreiben....neue Arbeitsplätze durch die Fichzucht- Bürgeraktionsgesellschaft schaffen , eine zusätzliches Fischrestraurantgaststätte wurde eröffnet und auch noch eine zusätzliche Pädagogin für die Nachmittagsbetreuung der Kinder eingestellt : so wurden 11 neue Arbeitsplätze auf dem Dorf geschaffen : richtig so ! auch ehrenamtliche Kneipenbetrieb dazu....

ach übrigens:
Lasst Euch nciht blenden: Der Besuch von merkel bei Trump wurde medienwirksam von merkel vor der Saarlandwahl inszeniert: die Einfpuhrzölle gegen dt. Importe werden nach der Bundestagswahl kommen ! das ist NWO- Agenda-Strategie:  Sie sind der strategisch nächste Schritt zur Zerstörung der kontinentaleuropäischen Mittelstandswirtschaft nach dem Russlandboykott für Europa wegen eines politisch-diplomatisch vorsätzlich nicht gelösten Ukraineproblemes....
In Wirklichkeit sind sie sich einig über die Umsetzung dieser Agenda - genauso wie merkel den Brexit mit ihrer einsamen Flüchtlingsprobepmatik heraufbeschworen hat ...
und jetzt haben sie in Resteueropa schon mal in den gerade anlässlich der 60 Jahrestages die Anfang der Gemiensamekt der EU unterhsicherben: die EU der untschiedlichen Geschwindigkeiten - und die !!!!  Haftungsgemeinschaft und die Bankenunion !!!! sollen demncähst auch noch kommen   - d.h. wir müssen die Risiken aller Banken europaweit als Steuerzahler tragen und die Staatsverschuldung und als Steuerzahler gemeinsam zahlen .: es wird keine Vermögensumverteilung innerhalb der einzelnen Staaten aufgrund der vorher bestehenden Maastricht -Verträge umgesetzt....: die Vorteilsnahme : die Reichen in den jeweiligen Nationen !
merkel, das medienfake ...und viele wählen die CDu , weil sie "Sicherheit " wollen und merken nicht , dass merkel, die CDU /CSU so auch die anderen Parteien alle die Abwicklung Europas betreiben : ÜBELST !!!
the show must go on ...oder:
Die Welt ist eine Bühne  ,Shakespeare    



No comments:

Post a Comment