Tuesday, January 27, 2015

viva la Revolucion!

 viva la revolucion!
oder weg mit dem verlognene kriminellen und korrupten Parteienpack!
mit Freude sehe ich , dass die Südländer endlich erwacht sind  und sich das asoziale und korrupte  Politikergesindel der bisherigen Parteibonzne der etablierten Parteien vom Hals geschafft haben! Es ist ene legitimes Ansinnen der griechischen Bevölkerung aus der reinern Sparpolitik zuLasten - ausschlieelsich zu Lasten der kleinen Leute - in einem ungerechten Staatsgebilde heraus zu wollen . Die linke Syriza Partei ist auf dem rechten Weg, wenn sie die eigene reiche und korrupte Oberschicht stärker besteuern will bzw. überhaupt mal zur Kasse bitten will, diese Oberschicht, die von den eigenen konservativen Parteien und auch Merkel unterstützt wurden: nciht ein einseitiges Runtersparen durch alleinigen  Sozialabbau muss eine Option sein, sondern das Heranziehen der eigenen Reichen zur Mitteilhabe an den Sozialleistungen,die ein Staat benötigt! es darf nicht sein ,dass die eigene Onnassis Familie kein Cent Steuern bezahlt, dafür andere EWinkommenssteuerzahler aus ganz Europa entgegen der bestehenden Verträge verttagwirdrig die Schulden des greicheischen Staates bezehalen müssen und dafür die Griechen selbst zu 40%  keine Krankenversicherung mehr haben oder an den kleinen Renten gespart wrid: aber genau dies ist die Politik der Troika und von der asozialen Merkel!
das Verlogene an unseren Politikern ist dann noch , dass einer von der CDU jetzt , nachdem klar ist nach dem Wahlausgang in Griechenland, dass die Linke zusammen mit einer kleinen Splitterpartei den drastichen Sozialabbau in Griechenland nun stoppen können: jetzt erst stellt sich verlogen einer von der CDU hin und gibt kleinlaut zu., ja es gäbe keine einziges Land in der EU , wo so drastisch sich die reichen Familien des Landes auf dem Rücken der eigenen Normal-Bevölkerung in Korruption und Bestechung von Parteien bereichern würden! Jetzt , nachdem klar ist ,dass der Weg zum Sozialausgleich endlich begangen werden kann !
Und vorher:? Merkel stprach immer von eingemahnten Refomren in Greichenland, aber keiner der Medienvertreter hat auch nur einmal beim verlogenen Merkelpack nachgefragt , was die denn eigentlich unter "Reformen " konkret verstehen: die Merkel meint nämlich damit nur eine Liberalisierung des Arbeitsmarktes dahin gehend, dass - gneau wie in D - ein Billiglohnsektor un Privatisierung entsteht und sich dafür irgendlwelche Firmen ansiedeln , damit deren Profitmarge hoch genug ist! das allein meint die verlogene Mekrel von der asozialen un- "christlichenDU" mit "Reformen": Arbeitsmarktliberalisierung einzig allein zu Lasten der Arbeitnehmer, so wie sie es alle schon längst in D haben umgesetzt ;die CDU / SPD und Grünen als verlogenene etablierten Parteien!
Die Refomen, die die Linke nun durchsetzen wollen , ist die dringend notwendige Reform der Finnazpoliitk im Innenren mit gerechteren Besteuerung aller ! Und vernünftige Einziehung von allen Steueraussenständen bisher! Das hat keiner umgesetzt bisher, wedern gefordert und schon gar nciht aus der EU Ebenen helfend in der Umsetzung einer tatkräftigen Exekutive , die ich fordere, beigestanden. Auffällig hier ist bloss, d ass die Linke ungewöhnlich viele Geschenke an die Bevölkerung und Versprechungen macht , die so nicht finanziert werden können und in dieser Form auch nciht umsetzbar sind, weil sie zu überzogen sind in der jetzigen Situation und nur  denselbsen Zustand wiederherstellen, unter dem Griechenland in die bodenlose Totalverschuldung geriet und teilweise selbst ein Ausdruck war von Korruptionswilligkeit in der Gesamtbevölkerung: wenn macnhe Staatsbedienstete gar nicht zum Job erschienen , sondern sich nur das Monatsgelhalt abholten ohne wirklich eine Leistung erbracht zu haben oder jetzt für alle eine 13te Monatsrente ausgegeben werden soll, statt nur eine lebensnotwendige Mindestrente für die unteren Rentenhöhen einzuführen, damit am untern Level die Lebenshaltung abgesichert ist; ich glaube nicht, dass der griechische Staat sich eine 13 Monatsrente für alle - auch die Bessergestellten-  leisten kann! Hier habe ich eher den Verdacht , d ass aufgrund einer allgmeinen unrealisitschen Nehmerqualität unter den Griechen mit überzogenen, aber leeren  Versprechungen sich hier der Wahlsieg ergaunert wurde!
Es wird jetzt spannend sein, wass die Linke nun wirklich an vernünftigen Sozialleistungen wieder einführen wird und welche konkreten , dringend notwendigen finanzpolitischen Reformen und überfälligen steuerpoltischen Nachkorrekturen zur Sanierung der Haushaltes auf der Einnahmenseite sie umsetzen werden. Dann bleibt von den vorherigen Vorderungen nur die Wahllügen zur Erlangungen der Präsidenthscaft übrig, das er jetzigen präsident bei einer vorausschauenenden absoluten Mehrheit der Linkespartei schon im Vorfeld aber auch rein rhethrosche auf die Brmese getreten sit,w as ihm letztendlcih die absolute Mehrheit gekostet hat, lässt erahnen, dass -er gerissen wie er sein mag - jetzt in Koalition mit einer kelienen Splitterpartei einen offiziellen rfownad hat, die vorherigen Versprecheugen nun auf ein verträglifches mass zurückscharuaben zu können. Falls er dies nicht tut, sondern ungeniert alle überzognendn Versprechungen an das Wahlvolk eins zu eins umsetzen wird,  dann wird er sehenden Auges den griechischen Staat entgegen der laufenden Verträge mit der Troika in den Ruin geliten alssen. denn dan wird die Troika keinen Hilfszahlugnen mher auszahlen und dann wird Griechenladn im Staatsbankrott enden: das wird dann wohl eine Möglichkeit sien für die EU griechenladn aus der Eurozone herauszubekommen: endweder dies ist das Ziel der EU- dasmacht es nachvollziehbar , warum lötzlich dei CDU selbst verlogen von dringendem Sozialaufbau in Griechenland faselt, weil sie jetzts con wissen ,d ass zynischeriwese mit ihrer eigenen asozialen Sparpolitk und den darus enstehenden berechtigten Forderungen zu mehr sozialer Absicherung mittels überzogener, unrealistischer und völlig überzognener Wahlverspechungen sei nun eine vertragshebele gefunden haben, mit dem  sie eigentlich nur Griechenland rausbekommen wollen.
Genau dies Vorgehen traue ich Merkel zu : Greichenland ausgelutscht ins Elend  wegzuschmeissen - erst Griechenland nciht zuletzt auf Kosten der anderen Steuerzahlern über die bisher rübergeschobenen Schuldentilgungen und Steuergeschenke von ausserhalb solange wie möglich  gnadenlos als Absatzmarkte writschaftlcih auszunutzen, basierend  auf einem überzogenen, auf dem harten Euro aufgebauten und von vornherein zum Scheitern veruteilten Missmanagements innerhalb der Eu und der Eurozone; und später dann rein auf Sozialbaau der kelinen Leute aufgebauten Massenverlendung eine langsmae wirtschafliche erhlung hoffend , denn aber auf berechtigten Sozialforderungen und einer Szeurgerechtikgeit basierneden Wahl diese vertagsmässig auflaufen zu lassen und zu kappen! Genau dies ist Merkels asozialer Kern!
Man kann nur hoffen, dass die EU -ebenen jetzt von Merkel und ihren gekauften lügen-Konsorten nicht dazu missbraucht wird, den Griechen vernünftigen Refomen unmöglich zu machen, w eil sie von weiteren Hiflsgeldern abhängig sind und damit auf reinem (Spar-)Kurs gehalten  werden könnten , bevor sie in den  Staatsbankrott schlittern; dann ist die EU Ebene und Merkel hauptschlich dran schuld, denen eine ungenierter ungerechter alleiniger Sozialabbau zu Lasten der kleinen Leute ohne Steuergerechtigkeit darf und kann es nciht  in Europa geben: dann ist das zuallerst Merkels Versagen - den one sie geht nciht s- auch nciht on der EU! !!!!
Die Griechen wollen nicht aus der EU / Euro raus und sie müssen es auch nciht: allein es bleibt die Frage , ob die verlognene Merkel über die Troika und die Eu die Griechen absaufen lassen, nur um  ungerechten (Steuer)- zuständen, mangelnde Haushaltseinnahmen und eine nur einseitig die Konzerne begünstigende Resourccenausbeutung von griechischen Gasvorkommen in der Ägäis weiter aufrecht zu erhalten: deshalb ist eines klar: eine vernünftige Änderung und ein Weg zu einem gemeinsamen Europa kann es nur mit einer vernünftigen deutschen Regierung geben: ohne D geht es nciht in Europa! Deshab muss die Merkel weg! weil sie ein korruptes und kriminelles Medienfake ist !
Mit Merkel geht es nciht: sie hat schon ihren üblen Einfluss geltend gemacht , um über die Folgenabschätzungsgutachten wichtige Umweltgesetzänderungen auf EU ebenen auzuhebeln und stillzulegen zusammen mt ihrem dortigen Handlanger Juncker ( ich berichtete)  und sie wird auch die Griechen rauskatapultieren, allein nur aus dem Grund , weil sie wiess, dass so griechenaldn bodelos verhscudlete ist udn wieter Hiflszahlungen ihr die nächste Wahl kosten könnten, statt hier von der Eu ebene aus, die dringenden, vernünftigen Reformen innerhalb Griechenlands einzufordern.
Und die Griechen können und müssen mit der "Podemo" in Spanien mit Pablo Iglesias, die ebenfalls keine schlechten Umfragewerte hat, gemeinsame Sache machen, inwieweit Renzi aus Italien da mit macht entzieht sich meiner Kenntnisse, er kann vor allem reden ,aber ,ob er viel ereicht hat, vermag ich nciht zu beurteilen, ich höre nciht viel aus Italien, ausser ds Drghi italitneische Dtaatseinleihen zu Lasten aller Steuerzahler kauft und damit vor allem seinen Herkundftsstaat Italien stützt: das wird in einer riesigen Finanz-Explosion enden : und am Ende haben nur die Exportkonzernen Gewinne im europäscihen Exortbinnenmarkt gemacht und sich diese schon längst woanders gesichert und die immensen Schulden in den Natinalebandken und der EZB werden auf den Normalbürgern haften bleiben und die haben dann die Schnauze voll von Europa und werdne selbst er Wahl gegen Europa stimmen und selbst dafür sorgen , das ein unabhäniges und iegenständiges Europa in Keinstaaterie zurückverfaällt, bloss weil sides korrupten , kriminellen Politker Europa genau so aufgebaut haben und geführt haben,d as es genau ind iese katastrophe enden musste und vernichtet wurde: Ziel: abananenrepubliken vom Führer USA: der wird heir der alleingie Gewinner bleiben: writschaltich über TTIP und politische über die Totalitären Geheindienste , die die gesamte INfrastuktur ud ie Politker beherrschen werden: eine Fremdiaktatur.
und die Kirchen freuen sich schon , weil sie meinen ,d ass dann die Leute wieder in die Kirchen strömen: sie werden wegbleiben, d enn diese Wirtschaft baut auf auf einer Verblödungstruktur , hat sein eigenes "Credo" und hat euch nur in euren eigenen Gier nach institutioneller Herrschaft, nach Privilegien und persönlichen Zuwendungen " hinters Licht geführt" ! Unser Klerus ist so blöd und selbst verblendet in eigener Unfähigkeit der kritischen Selbstreflexion innerhalb ihres patriarchialem Selbstverständnisses, in der Unfähigkeit zur krischen Beleuchtung ihres eigenen institutionellen Weges in der vemeintlichen Nachfolge Jesu , dass es zum Himmel schreit!
Die kriminelleste und verlogendste Politikerin und ihre Helfershelfer in der maingestraemten pseudochristlichen Partei zusamen mit anderen etablierten Parteien seit dem zweiten Weltkrieg wird Europa zur Bannenrepublik der USA verkommen lassen, diese pseudochristliche Partei, die sich  sich mit diesen Scheinlabel "christlcih" die grösste , aber desinformierteste und gleichsam medienverblödete Wählerschaft verschafft - unter der schweigendem Klerus : er muss ich entscheiden zwischen  Wahrheit und mammon-leider ha er isch ind er gehscihte immer fürs "Mammon und der Herrschaft " entschieden, um merkt immer noch nciht ,d as ihr dmait auf alles kaputt gewirtschatet habt und euch säkular die wichtigsten Inhalte habt kaufen lassen: "Freiheit , Gleichheit, Brüderlichkeit "- als erstes aber habt ihr die Freiheit verloren- als ihr zur Staatskirche der Römischen Reiches wurdet!!

Griechenland braucht eine Verfassungsänderung für eine Steuergerechtikgeit, eine dringende Verbesserung in der Akzeptanz für Steuerehrlichkeit, die nur durch Aufklärung, Transparenz und MItbestimmung erreicht werden kann, sie brauchen eine korruptionsfreie Direktverankerung von Politik am Volk, die nur in einer Basisdemokratie mit Direktverfahren über unabhängie Medieninformation der Bevölkerungen umgesetzt werden kann. Natürlich bin ich immer für Arbeitsmarktreformen , wenn dadurch eine regionale/ nationale Besserung der Wirtschaft mit Wiedererstarken einer umweltgerechten und sozial aufgestellten Ökonomie  erreicht wird, aber nciht zu Lasten der Arbeitnehmer, sondern zu deren Vorteil von lokalen Arbeitsplätzen! Sie brauchen eine juristische Aufhebung bestehender Ressourcennutzungsverträge über die reichen griechischen Familien laufend, die insofern illegal waren, weil sie diese einseitig zu Lasten des Griechischen Volkes begünstigt hatten: sie sind nachträglich für illegal zu erklären und neu auszuhandeln!
Bezüglich der Ökonomie gibt es unterschiedliche Meinungen der 6 deutschen Wirtschaftsinstituten , wobei ich nciht bei allen Herrn Prof Sinn zustimme, weil er meiner Meinung nach zu kritiklos , der Globalisierungswirtschaft Vorschub leistet , statt eine vernünftige Regionalisierung mit Wertzuwachs innerhalb der jeweiligen Besitzstaaten zu erleichtern. Wir graben uns doch nur selbst die eigenen Sozialstandards ab, wenn wir Merkel und Konsorten Folge leitsten und hier die Sozialstandards für  globalisierte Märkte gnadenlos reduziern lassen, statt über Standardisierung von Welthandelssnormen bzgl. Umwelt-, Sozial- und Tierschutzstandards transparent und nachvollziehbar und gerecht für alle -unsere bewährten  Standards in andere Ländern zu transferrieren: zum !!!! Wohle anderer MENSCHEN !!!
Gebt acht, Merkel und Konsorten werden jetzt insgeheim am  Abwürgen der greicheischen und spandischen / italienischen Kehrtwende der reinen Sozialsparpolitik in Europa arbeiten und/ oder den Euro auseindanderbrerchen lassen: Der "Nordeuro" wird kommen! so wie es die USA will!
Und so haben es diese kriminellen und verlogenen Politker über ihre Getzlichen Rahmenbedingungen geschafft, dass  immense Summen selbst unter der  Verletzung von europäschen Verträgen innerhalb dieses Wirtschaftssystem über mittels Steuergeldern künstlich aufrechterhaltenenden Absatzmärkten möglisht lange in die Taschen einer intenraitnelane Reichenschicht geheblt wurden und dann mit dem daruafbasiernden Finanzdebakel dei Grundlage gelet wurde, um Europa politisch uaseinander brehcen zu alssen, statt über die Europaebene ein verientes , aber kutlurell diverses Europa langsm wirtschatlich und politische vernünftig, eigenständig und selbstbestimmt zusammenwachsen zu lassen.
Ihr habt die Wahl: Europa geht nur ohne die etablierten Parteien und ihrer kriminellen Konsorten!
viva la Revolucion!
Herr Prof .Lucke , vielleicht können Sie sich mal bequemen , mich in die Partei "Alternative für D "  aufzunehmen!
Ich brauche eine Generalvollmacht gegen die ständigen Betreuungsverfahren! am besten einen Rechtsanwalt , damit diese letzte Akte herangezogen werden kann und sämtliche falschen Vordiagnosen aufgehoben werden müssen, ich eine unbefristete Rente erhalten kann und von den Geheimdiensten in Zukunft  unbehelligt bleibe! Einer allein kann es nciht; wenn sie eine Veränderung wollen in Europa, dann holen Sie mich hinzu, sonst wird das nichts, sie werden medial in die rechte Ecke gestellt , in der eigentlich alle anderen etablierten Parteien mit hrem kriminellen Geheimdiensten stehen , um sie zu brandmarken ,damit die Basisdemokratie nicht durchkommt! Sehen sie das nicht ? 2017 wird ein entscheidendes Jahr!
neuer Richter Fidje am AG Unna am Betreuungsgericht, oder so ähnlich!
Es gibt für alles eine Gegenmittel: gegen Hirntumoren , gegen Krebs und Aids!
Hoffnung für viele! Wenn die alten Absatz-Märkte aber kriminell geschützt werden, wird das ncihts, macht es für eure eigene Zukunft und die eurer Kinder!
Wählt endlich diese Mekrel ab und nutzt die Möglichkeit zur  Basidemokratie der AFD! Es muss 2017 in D eine politische Alternative geben: rot- rot- grün wird es nciht sein; weil rot- grün hier schon den grössten Mist veranstaltet hat! Und schwarz - rot oder Schwarz- gelb sind  keine Alternative, weil die diese desatser verlogen und kriminell weiter durchführen und ausbauen :
Sie haben die Anschläge auf die Redaktion in Paris zugelassen, weil das verlognen und kriminellen Politikerpack die in der Schulblade bereitliegenden Antiterrorgesetze und polizeilicher Präsenz in den Medien schnellstens politisch durchdrücken wollten! Und sich hinterher verlogen alle der Reihen der empörten Bevölkerung voranzustellen! Und wennich wieder was blogge, dann kopieren sie schnell genau dieses oder plötzlich ist die Sichehreitslage eine völliig andere. alles lächerlich!
(offizielle Version : "Polizei-Schutz" der Medien) als ob unsere mainstreammedien schon mal irgendeine Terrordrohung bekommen hätten! : hier soll nur von Mekrel durchgesetzt werden,dass bloss ncihts gegen ihre Anweisungen raus geht!: So funktionieren vernünftige  Medien aber nicht : und wir müssen noch unser eigene Manipulation selbst bezahlten: makaber!
Ziel : Verfassungsüberarbeitung in D und dann in den anderen Nationen ebenfalls : eine grosse Aufgabe steht bevor: die Basisdkemokratie muss kommen!

Europa steht und fällt mit Deutschland: wir müssen es als eines der bevölkerungs- und wirtschatsstärksten Länder in Europa hier schaffen, eine politische Wende vernünftig hinzukriegen! Unterstüzt mich, ich mach das!

PS : übrigens : um unsere Sicherheit macht sich doch das kriminelle und verlogenen Politikerpack überhaupt keine Gedanken. hier werden laufend Zivilsiten niedergeschlagen und niedergestochen in Selbsthilfe, weil 17 000 Polizeistellen in D abgebaut wurden: es wird nur die Überwachung der Bevölkerung und die Ausspähung der Wirtschaft durch einen Ausbau der Geheimdienste für die Fremdkontrolle des "Führers USA" vorangetrieben !
Und der Klerus schweigt wieder mal: sie morden und manipulieren fleissig mit, denn wenn man nciht (mehr) in der Nachfolge Jesus steht , dann ist jedes Mittel recht zur Machtausdehnung!
Merkt ihr immer noch nicht ,dass ihr euch schon seit Jahrhunderten  längst selbst abschafft- zum Ende einer Ära?
die meisten browser streiken , ich kann mich nicht mehr anmelden , weil dazu bei Blogger die anmeldebuttons nicht mehr erscheinen oder es ist ein fehler auf der Seite und ich kann keine Texte mehr reinkopieren! Scheiss intnernetkontrolle!
Denkt an das demokratische Fenster bei AFD nutzt dies , es ist die einzige chance, die  noch bleibt, die andere Parteien sind tot!Dort ist Basisdemokratie möglich, darüber  könnt ihr es machen,die anderen Parteien werden stringend von oben kontrolliert! Glubt der Lügenpresse nciht, die AFD könnt ihrslebst modellieren , dann last sie nciht in die rechte Ecke stellen, sondern formt sie selbst, es gibtkeine andere Möglichkeit! Die ist auch schon bundesweit aufgestellt. Glaubt Juristen nciht ,die wollen genau wie die Kirech und die bisherigen politiker ihre über dem recht stehenden Privilegien nciht verlieren, deshalb mit äusertster Vorsicht zu geniessen.

No comments:

Post a Comment