Thursday, September 15, 2016

verschleierte Zuwanderungskosten


verschleierte Kosten der Flüchtlingspolitik für den Staat- nicht mitgerechnet die hohen Aufswendungen für die Industrie : immense Gesamtkosten !!

Kosten für merkels politik: alleine die direkte Unterstüztungsleistung für Flüchtlinge sagt aber nichts aus über die tatsächlichen Kosten:  darin sind  nicht enthalten der Bürokratische Aufwand mit den Arbeitsstunden , die Unterbringung , dei Sicherheitsdienste, KItas, Schulen  etc...die Sprach- und sog Integrationskurse, die Gerichtskosten , die Kosten für die medizinische Versorgung , Betreuer und Justizbeihifen für Anwaltskosten und auch die Rückführungskosten  in Falle einer durchgeführten Abschiebung ect...: Hauptnutzniesser:  (vermeintliche) Syrer (wer weiss das schon??)  und Afghanen. bei letzten hat merkel schon 10 MIliarden Euro  in einen nutzlosen Krieg rausgeschmissen , in dem  Menschen ermordet wurden : einheimische Soldaten und Afghanen ...

 

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2829220/Kritik-an-Merkel-Politik-nimmt-zu

 

http://www.heute.de/plaene füer -steuersenkungen-die last-der-indirekten -steuern:  steuersenkung : warum Geringverdiener kaum profitieren....

und für die eigenen kleinen Leute werden auch bei Steursenkungen nicht viel rausspringen... 

 

http://heute.de/plaene-fuer-steuersenkungen-die-last-der-indirekten-steuern-45090308.html

bei direkter Steuresenkung profitieren nur die Reichen überproportional !!

darunter Video: "armes und reiches  Deutschland ".-das ist der Outcome von merkel  scher und sozi- desolater Politik !!

 

seihe unten:  "das steht im Budneshaushalt " :

unter "Fluechtlingskosten " beim Bundeshaushalt :  die geplanter Ausgaben für Flüchtlinge ....

im Jahr 2017 : 19 Milliarden Euro !!! ohne dass hier eine Berechtigung vorläge . weil es sind in der Mehrheit Wirtschaftsflüchtlinge ohne Teilhabeperspektive ! also ein Missbrauch des Asylrechtes in D ! bis 2020 sollen hierfür   !!!  7 7  ,  5  M I L L I A R D E N    E U R O !!! verschwendet werden ....

 

unter "INvestitionen " beim Bundeshaushalt

dagegen steigen dei INvestitionen in die deusche Infratsrukur nur an  bis im Jahr 2019 um 10 MiIliarden auf  nur 35 Milliarden: hier wird mehr als das Doppelte für Flüchtlinge ausgegeben udn die eigenen INfrasturktur vergammel t:  von schulen , Brücken bis internet : (ich berichtete)... un der Verteidiungshaushalt für die Militärstrategie der USA steigt auch noch auf 36,2 Millairden Euro :::

unter "Sozialausgaben":

udn die Sozialausgaben für D , der  "Sozialstaat D für die ganze Welt  " steigen auf   !!! 1 8 7   M I L L I A R D E N   E U R O  !!!, das ist  mehr als die Hälfte aller Primärausgaben an:   Milliarden Euro, sie  sollen im kommenden Jahr um  5,7 Milliarden Euroa ansteigen ... was denkt ihr , für wen das Geld auch alles ist ...unwirtschafltiche Flüchtlingspolitik, die " das Gebot der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit nicht mehr erkennen lassen "  die werden hier statt zu Hause in Containern über den UNHCR hier in Hotels mit Vollalimentierung und unnötigen Deutschkursen beschäftigt ...-damit sie dann noch in RUhe und ohne Kontrolle ihre BOmben bauen konnten...

 

siehe auch :

http://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/crbilderstrecke-275.html

wollt ihr das ????

 

-mekrel versucht hier systematisch den gesellschaftspolitische Gang, den die USA vor Jahren schon vollzogen hat in die Verwahrlsosung -auch als "bewährtes Mittesl zur Zerstörugn der hiesigen Gesellschaft " und zur Implantierung eines Polizeistaates anzuwenden ...weil Kriminlität mit dieser Politik gerdadezu aufgepäppelt wird un ddurch politischen Unterlassungen gefördert wird ! Diese Kriminellen müssen eben nicht nur "vorübergehend festgenommen werden" als reiner Scheinaktionismus und zeitliche ÜBerforderung für die Polizeikräfte ohne wirkliche Abhilfe schaffen zu können!

Hier gilt es über das Arbeitsamt und das Ordnungsamt -städtische Fahrlässigkeit -solche Häuser zu schliessen , dei angeliche Arbeitgeber zu kontrollieren,   die Eigentümer aufzurufen tätig zu werden und die organisierte Kriminalität auszuheben und konsequente Rückführung der Sozialhifleerschleicher, ABER das darf nur der Anfang sein! Es gilt es hierbei Sozialstandards , Arbeitmarktstandards , Bildungstandards und Ausbildungstandards  im Bereich dieses Problems über die EU Ebene mit inhaltlicher und finanzieller Direkt -Kontrolle in den Herkunftsländern in Europa zu etablieren : es muss jedem klar sein , dass eine Mobilität ausserhalb des Tourismus  nur über offziell vermittelte Arbeitsplätze gehen kann- und hierzu muss man Vorleistung erbringen - das ist ein   ! richtiger Anreiz ! -aber dsd wäre ja politische Basisarbeit-nur dafür gibt es kein cash in de Täsch  : hier hat die EU versagt:: die ist nämlich nur für  "unsere Werte "  (s.u.) zuständig ! 

 

 

No comments:

Post a Comment