Saturday, March 4, 2017

die Foerdeung des Terrorismus in EU

Terror in Europa-Chronik der islamistischen Anschläge : aus ZDF info. film von Sebastian Rotella et alii..
www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/terror-102.html.nur noch bis 10.03.2017 in mediathek!
kann das mal einer auf Youtube hochladen? 
der Instrumentalisierte Terror -vollozgen von bekannten , aber konsequent politisch geschützten Terrornetzwerken !

1.:Frühjahr 2015: Terrorzelle in Belgien ; gut vernetzte Kontakte vor Ort und IS- Kontakte nach Syrien , trotz Anschlagsvorbereitungen keine Anzeige aus dem  Umfeld, sie besassen  gefälschte Pässe , Polizeiuniformen ,  Sprengstoff und Waffen , Widerstand mit Waffengewalt bei Stürmung der Unterkunft ,
2.: Terroranschlag auf Charlie Hebdo udn einen jüdischen Supermarkt in Paris werden 17 Menschen getötet,
3.: 13 Nov. 2015 in Paris werden bei veschiedenen Anschlagszielen 130 Menschen getötet

Der Terrorattentate  werden hautpsächleich von einem der Haupttäter, Cherif Kouachi, ausgeführt und organisiert: er ist ein   nichtintegrierter Nafri-MIgrant , in F aufgewachsen , nach dem Tod der Eltern nicht in den heimischen Clan zurückgeführt, als Waisenkind im Kinderheim in F aufgewachsen, keine Ausbildung ,  als Kleinkrimineller , Drogendealer und Rapper gelebt , Veurteilung als Kleinkrimineller, auch danach keine Ausweisung, später radikalisiert , plante zum IS  in den Irak zu gehen , dabei verhaftet und wieder keine Ausweisung , innerhalb des Gefängnisses weiter zum Al Quaida Kontakt bekommen, als bekannter Radikaler danach auch nicht ausgewiesen , auch kein Entzug der Staatsangehörigkeit fasll vorhanden , so weiterhin in F geduldet, konnte er erst so dort ein radikales Netzwerk aufbauen ,   später als Al Quaida-Rekrutierer verurteilt  für 3 Jahre, immer noch keine Ausweisung danach -auch kein Entzug der frz. Staatsbürgerschaft falls vorhanden ...ein ständig falsche Toleranz und ein Versagen des Durchsetzung des Rechtsstaates in F haben diese Terroistenkarrieren hier in EU erst ermöglicht !. 
Die weitere Karriere von Cherif Kouachi ist klassisch : er reiste später mit dem Pass seinen Bruders von F in den Jemen und kämpfte dort beim IS, genauso wie sein frz. Freund Peter Cherif .. sie werden von IS ausgebildet und finanziert -alles bekannt bei der USA...auch Terrorplanungen -besonders Ziele in F . Kouchi kehrt  sodann wieder unbemerkt nach F zurück und bildet mit seinen Bruder Said Kouchi eine Schläferzelle .. F wird von der USA gewarnt , sie werden überwacht - und jetzt glaubt Ihr , die hätten die Attentate  nicht bewusst zugelassen um die Machtbefugnisse des Präsidialamtes in F ausweiten zu können- solches STaatsversagen ist VORSAETZLICH- es entbehrt jedweden Willen zur Durchsetzung von Rechtsstaatlichkeit  und zur adäquaten Sicherung der eigenen Bevölkerung...

Ein weiteres MItglied  aus dem Netzwerk Amedy Coulibaly, agiert u.a. als Fluchthelfer eines veruteilten Islamisten , dafür drei Jahre inhaftiert , danach keine weitere juristische Konsequenzen über Staatsbürgerschaft und Aufenthaltsberechtigung in F trotz Mitgliedschaft und Unterstützung eines terroristischen Vereinigung !: zudem noch Verurteilung als Kleinkrimineller: alles stellt wieder ein Versagen des Durchsetzung des Rechtsstaates in F dar !,
Dieselben Karreirern bei d en weiteren, alle  bekanntes Mitglieder der sog. "Fluery-Merogis -Gruppe ": der Schwarzfarikaner Chiakou Diakhaby,  der Bruder Said Kouchi, Farid Beneyettou, der Schwarzafkrikaner Redouane al Hakim, Daslim Nabghaliem und Boubaker al Hakim sind alle vorbekannt und vorbestraft bis zu  7 Jahre Haft , trotz Radikalisierung keine weiteren juristischen Vorgehen gegen diese Personen in F , davon sind derzeit mehrere aktive Terroristen , es sie eine "Verkennung " der Sachlage gewesen : das ist doch Verdummung der Leute: wenn jemand erst aktives Mitglied beim IS ist , dann ist doch klar , worauf das hinauslaueft! , dass sie "Zeitbomben " sind, stattdessen verheerender Glaube an die Intergationsfähigkeit und- willigkeit von Perspektivlosen und extremistisch Verblendeten : das ist eindeutiges Staatsversagen zum Nachteil  der Sicherheit der eigenen Bevölkerung in eigenen Land  ...
Im Juni 2014 werden die Gruppe um die Brüder Said und Cherif Kouachi aus der geheimdienstlichen  Überwachung herausgenommen , genau zun dme Zeitpukt als deren a Kumpel Amedy Coulibaly aus dem Gefängnis entlassen wurde  - genauso wie bei Anis Amri in D vor dem Attentat ! sowohl dieses Netzwerk auch weitere komplette  Netzwerke der wiedereingereisten IS Terroristen sind bekannt: es geschieht politisch nichts aus flascher Toleranz udn zurm Schutz der Terroristen für einen poltiisch  instrumentalisierten Terror  !!!
IS Teilnehmer und Sympatisanten gehören konsequent ausgebürgert und lebenslang abgeschoben : so  muss  wegen mangelnder demokratischem Rechtsstaasgesinnung vorgegangen werden  : warum also wird dies nicht umgesetzt??? 

So kommt es am 07 Januar zur Angriff auf Charlie Hebdo in Paris : 12 Tote , vier Schwerverletzte...angeführt von den Brüdern Kouachi -sie werden auf einer Verfolgungsjagd getötet und erklaeren sich zuvor noch gehörig zu al Quaida, ihr Freund Amely Coulibaly führt am selben Tag den anderen Anschlag aus auf eine jüdischen Supermarkt , wo er vier Mensche tötet und auch er dort erschossen wird- radikalisiert durch Al Quaida und zum IS gehörig  : die Bevölkerung  musste das ausbaden , was die Politik vorsätzlich verbaselt hat -durch mangelnde Durchsetzung des Rechtsstaates und grundlegende Verletzung der inneren Sicherheitsstandards auf eigenem Boden So wird teror istnrumentailiserit durch auslieferung er eigenen Bevölkerung an gezielt  eingeschleppten Terror alleinig zur Machtausweitung eigener Politikfunktionen !

Belgien :
aus Belgien stammen mehr IS Kämpfer als aus jedem anderen land in der EU: auch hier gibt es eine der ältesten Salifsten- Moscheen , die ihre ganze Arbeit leisten -seinerzeit von Belgischen Königshaus dort genehmigt ! Auch hier hat Abdelhamid Abbaaoud als Sohn eines Ladenbesitzers aufgewachsen , war dreimal schon asl Keloinkirmienller inhaftiert , weil er im bIdlugnsstaat nicht angekommen war, später radikalisert hat er dort  ein ganzes Netzwerk rekurtiert aus Familiären Sturkuren und auf Schulbekanntschaften aus dem Brüsseler Statdteil Molenbeek aufgebaut : ds zeichne tsich aus durch eine Parallelgeselschaft mit hohem MIgrantenanteil , hoher Arbeitslosigkeit,  Netzwerken , in denen inneren Schweigeverhalten bei Kriminalität  untereinander und auch gegenseitig  den staatsbehörden gegenüber  gelten bis hin zu Terrorismus: das ist nciht nur kriminell wegen Verschweigen einer Straftat, es zeigt auch das mangelnde Rechtsstaatsbewusstsein der Migranten , es ist zudem auch noch Ausdruck einer flaschen Zusammengehoerigkeitsgefühles in Parrallelgesellschaften , einer Nichtintergation ganzer Gruppen und auch Ausdruck eines gelebten  Sympatisantentums zur Extremismus! dieser Stadtteil als bekannter Teroristen -Rückzugsort ist politischen konsequnet nicht nur durch ständiges Wegsehen geschützt worden ,sondern auch aktiv , indem Antiterrororgansitationen der Zugang zum dortgien Einwohnermelderegister verweigert wurde  : die belgische Politik ist hochkorrupt !
Auch Abaaoud verlässt 2013 Belgien und schliesst sich dem IS in Syrien an mit anderen seines Teams aus Molenbeek, davon gibt es gewalttätige Internet IS Videos ! 
Seit 8/2014 beginnt die westlichen IS Bombadierung in Syrien, insgesamt sind mehr als 5000 Europäer zum IS ausgereist, seither -also bevor merkelr die shcluesen europas öffnete  !!! -wurde gezielt ein Rachefeldzug nach Europa geplant mit Rekrutierung von 200 speziell dafür ausgebildete Terroristen :das muss auch in D merkel und der Groko bekannt gewesen sein: danach hat mekrel und die Groko dann die EU -grenzen geöffnet und alle unkontrolliert hereingelassen mit "welcome"- Buttons -auch gabriel ! begrüsst - udniehr habt schon mitgemacht ...udn jetzt wissen wir nicht , wer alles heimich hereingekommen ist , untergetaucht ist und von den Bekannten Terroristen wieder da ist !! Klasse !!!

15 01 .2015 : Polizei stürmt in Belgien und vereitelte einen geplanten Terrornanschlag . zwei tote terroristen und ein scherverletzter Terrorist-aufgedeckt und überwacht als Verviers -zelle bestehend aus IS Heimkehrern, gegründet von Abaaoud - überwacht von US - und Frz. -Geheimdiensten.
Abbaaoud wird nun international gesucht , es erfolgen mehfachst gescheiterte Zugriffe, 6/2015 in Spanien wird duch US -Infos eine weiterer IS-Rückkehrer Abdel  Ele Kaid gefasst , der von Syrien über Polen nach Spanien gelangt war, letzendlich in Polen gefasst wurde, ein weiterer IS Terrorist Reda Hame aus der Gruppe wird in F verhaftet -er hatte den Auftrag , er solle in F bei einem Rockkonzert möglichst viele Menschen töten.... 
21 . 8 2015 schiesst schwer bewaffnet in einem Hochgeschwindigkeitszug zwischen Amsterdam und Paris Khazzani um sich und kann nur durch das Eingreifen von drei amerikanischen Touristen , die als Soldaten im Nahkampf ausgebildet waren , rechtszeitig  überwältigt werden ,sodass niemand getötet wird: auch hier wurden F schon ein Jahr zuvor von Spanien über diesen Mann gewarnt , als er von Spanien nach F reiste: auch er soll von Abbaaoud rekrutiert worden sein, sei  in Syrien ausgebildet worden und konnte dann bei der merkelschen "offenen- Grenz -und welcome -Politik " wieder ungehindert  in die EU einreisen :
auch Abaaoud ist in 9 / 2015 wieder über Schleusser über Griechenland - der handlungsunfähige Staat und das Einfallstor für Terroristen aus dem Orient - in der EU und bereitet den nun grössten Anschlag vor :    und wieder sind ie EU Aussengrenezn weder aus der Luft , noch üebr Land udn auch nihct vom Meer geschützt, weil merkel hier noch selbst Schleppertätigkeit betreibt und alle unkontrolliert reinlässt udn pesönliche Asylanträgeh ohne Personaldokumentationen betreiben lässt- Gegenteil jetzte macht merkel alle grenzen wei Schleusen auf und hunertauesende können ungehindert nach Europa reinkommen...ohne jegliche polizeiliche und oder gar geheimdienstlich Kontrollen / ÜBberprüfung in Zeiten des Terrorimsus nach EU einriesen  totzdem >>> zeitgleich Anti -Terrospezialisten warenen>>> :
Abaaoud udn sein KÄmpferteam wei Mohammad und Mahmod gelangen genau dann  über die griechische Insel Leros nach Europa -auch die Bomebenbauer Belkaid und Laachraoui mit flaschen syrischen Pässen unter den syrischen Fluechtlingen
10 / 2015 hat Abaaoud Waffen , Sprengstoff ,  die Ziele ausgespäht und auch alle Männer vor Ort . am 13 Novenber 2015 war dann der Attentate in Paris umgesetzt: 
6 Schiessereien an verschiedenen Orten : Ba ta Clan- Konzerthalle:130 Tote und alle Täter und Netzwerke waren bekannt : 6 davon werden sogar mit internationalen Haftbefehl als Terroristen gesucht :Abdelamid  Abaaoud, Bilaf Hafdi , Foad Aggad , Najim Laachraoui und Chakib Akrough und Samy Aminpur ;;;  Abrini sogar mit Wanzen und Kamera von  der Polizei  überwacht und weitere  stehen auf Beoachatungslisten für Teroristen : Bakrraoui, Dahmai , Brimiu und Salah Abdelslam , Osama Krayem, Belkaid, Wostefai--- weitere 12 der Abaoud -Zelle wurden gefasst , verhört udn verhaftet -währdn sie zwihcen Europa udn Syriern dind er Vorebeiritugn der Atetntate penelten -
alle Personen waren als IS Angehörige polizeilich und geheimdienstlich  u nd als Rueckehrer beakntn - trotzdem konten sie gross angelegte udn katastrophale Anschäge durchfürhen und ungehidnert  vorbereiteten ????
in Belgien liegt die Schaltzentrale . dort werden die Bomben gebaut und dei Angriffs koordiniert  !!! per Telefon !! vorgenomen  .d as mus auch den BND am KOnotenpunkt in Frankfurter itnenret drekkreuz  udn der NSA  bekannt geworden sein :   dei belgsichen Behörden haben noch gezeilten Schutz der Terroeistenin Molbenbeek betieben  indem sie die Nachfragen von Behörden zur KOntrollen der Meldebehrödenregister  unterssagt haben ...das ist gezielter Terrorschutz -Belgien hat sich schon immer hervorgetan durch besonders korrupte Allianz zwischen Kriminalität, Behörden, Königshaus und katholischer Kirche : wie beim Kinderschänderfall Dutrout !
Belgien kan sich nciht rausreden -so auch nciht die Eu :beide hätten heir Gesetzte erlassen udn auch poozeilich vollzeihen lassen müssen zur Durchstzeung der Rechtsstaatlichkeit und haben dies nicht vollzogen :
5 Tage nach dem Attentat wir Abbaoud in ST.  Denis in Paris Einwanderunsvorort aufgespürt worden  - auch hier konnte er erfoglreich untertauchen , ist nicht verraten worden ..auch dort wurde Sprengstoff in d er Wohnung gefunden : weiterhin auf freiem Fuss: Khaled Bakraoui, ohamed Abrini, Saa abdeslam, Mohamed Belkaid,  Majim laachraoui, ibrhim Bakraoui, , Osama krayem,
7 weiter Verächtigeasu sienem Netzwerk  bleiben in Belgien und planen schon daas nächste Attentat: Lachaaroui nahm sogar direkt Konntikt auf mit den IS chef Au Ahmad in Syrien, dieser steht mit einem anderen Kopf in Syrien in guter Verbindung : Abu Sulaiyman Al Fransi , ein Frozose marokkanischer Herkunft mit Kampferfahrung inder fzrz. Fremdenlegion, dann in drogenhandels im Gefängnis,  dann zum IS radikalsiert , er sei ein führender Organisator  bei d en Anschlägen in Paris und Bruessel gewesen  sein , sie geben Bombenbauanweisungen über verschluesselte Nachrichten durch .
die belgischen Behörden machen Razzien in MOlenbeek zur Aushebung der zelle , ein Verdächtiger wird getötet, Salam wird festgenommen ..
am 22. März 2016 geschieht dann der nächste Attetat in Bruessel durch  zwei Selbstmordanschläge im Haupterminal des Flughafens duch zwei Explosionen  und in der Metro- Ubahn : 32 Tote und unzählige Verletzte  :
der Datenaustausch der Fluggstadaten wird nun endlich genehmigt , aber immer noch weiterhin ein ungehinderte Einreise bei offenen EU Assengrenzen -






No comments:

Post a Comment