Saturday, March 4, 2017

das Komplott

eine offene Verhandlung  ist wohl nicht eure Sache. eure verschwurbelten Andeutungen sind so lächerlich -aber wer so krimienell ist, wie ihr , der muss ich vor der öffentlichkeit verstecken ! Dei Andeutungen sollen wohl bedeuten , wenn ich ablehne ,zu einem PSychaiter zu gehen ,dann kriege ich nur einen Chriurgen in einem katholischen Krankenhaus , aber da erhalte ich dann entgegen der ärztlichen Approbation keine mir zustehende kurativen Therapie , sondern nur eine Schmerztherapie bei den von dern Amtskirche und der Politik induzierten Errkrankungen wie z.B. Krebs und anderen Krankheiten....
damit gebt ihr also zu , dass ich genauso behandelt weden soll wie mein Vater , bei dem nei eine histologische Defintion der Krebsserkankung vorgenommen wurde- weder in katholischen Krankenhaus  in Schwerte , noch in den Städitschen Kliniken Dortmund , genauo wi ich kien korekt Diagnso erhaltne habe im katholsiche  Franziskus hospital im mÜnster , noch im Johanndnes Hospital in Dortmund ! ist euch nun dnelcih kalr , weil korrupt und kriminell  die Politik  und auch die katholische  Amtskirche sind . dei NWO- Poltiker werdn alle auf die BIbel iengeschworen !    
das ist mi gegenüber nicht nur Erpressung zur Rückhaltung meiner  eigenen Geldern ,s ondern noch vorsäztlicher Mord -wie bei meinem Vater !
hier könnt Ihr sehen , d ass die Röm -kath. Amtskirche genauso entartet ist zu einer patriarchal- machtbessenem, korrupter Amtsapparat ist wie diese Politiker mit einern elitär -privilegierende -politischen Agenda , die demokratische Rechtsstaaten unterwandern  : auch die katholische Amtskrichen haben übrigens  eine nciht zuakzeptiernendne Paralleljustiz und haben sich der sofort  NWO Agenda beigesellt , weil sie dasselbe machtbessenene ,elitäre Privielegieungsselbstverständnis mit dern NWO-Agenda gemeinsam haben , wie die säkulare "Elite " unter Führung der Queen !!
Deshalb werden alle Politiker auf die Bibel eingeschworen : und deshalb wollen sie nun Kontinentaleuropa zerstören : weil hier die kontinentaleuropäischen Nationen  !!!! säkulare Nationen !!!  mit  Trennung von Kirche und Staat durch die Französiche Revolution vollzogen haben, weil auch hier die Amtskrichler sich gleich wieder an d ie Tische der Vermögenden gesetzt hatten -ganz ind er Nachfolge Christi - auch hier gitb es eine hetreogene Priesterschaft , aber sie wird eben von oben nach unten "durchregiert"...  solange sie die privielgierend. elitäre Amtskrichlergehabe nicht aufgeben, werden sie immer wieder auf Macht und Gier hereinfallen- ganz in der nachfolge Jesu ....  da gorteskste  aber in GB enstand mit der Verquickung des Königshauses als dem Oberhaupt der anglikanischen Kirche , die aus reinen politischen Erwägungen aufgrund des Scheidungswunsches von Heinrich VIII enstand in Ermangnelugn eines männlichen Nachkommens und der sich dabei als politischer Herrscher gleich auch ncoh zum Oberhaupt der Kirche erhoben hat- im Christentum ist dies unmöglich ,weil das" Reich nie von d ieser Welt sein kann " ! Und auch  beim Übergang des Christentums zur römisch- katholischen Staatskirche wurde da eigentlcihe Christentum einiges verändert : es wurden die Frauen aus der Nachfolge herausgeschmissen , die bibel dadurch verändert und demgemäss angepasst , dei Protagonisten ím Christentum wurden den ursprünnlichen  Götterwelt der Römer angeglichen und es hat sich ein daruf dann ein patriachiales Priestertum etabliert, das ich elitär über as Volk erhoben hat - das sodann den idrischen Machtvorstellungen gefolgt ist - in  !!!!!!!!    ORTHODOXIE !!! , aber nicht der Nachfolge Jesus : auch hier gilt es Einiges  in den Ursprungszustand wieder herzustellen :aber dazu hat Papst Benedikt - wohl immer noch im Amt - nicht dem Mut -aus Feigheit verkriecht er sich hinter die Mauern ! 
und nicht vergessen : Jesus Chistus war zeitlebens ein Jude !!! 

Patientenverfügung und Streichung von der black list und Wiederherstellung der Gesundheitszustandens  !  - alles andere ist Erpressung mit vorsätzlichem Mord - ganz nach eurer Gesinnung - IHr kriminelles komplott! 

No comments:

Post a Comment