Tuesday, May 2, 2017

bemerkungen april II

Kriminlitätsstatistik 2016 in D : "unfreundliche Entwicklung"- unser BMI ! : weniger  Einbrüche , mehr Gewalt..
174 000 Straftaten: Anstieg um 52,7%. :leider Mehrfachtäter : Nafris
www.zdf.de/achrichten/heute-journal-vom-24-april-2017-100.html: Minute: 17:49
www.zdf.de/nachrichten/heute-in-deutschland/heute---in-deutschland-clip-5-248.html

wenn man aber uach keinen ausweist und abschiebt !: dann können wiederholte Trickdiebe und BTM und Drogendealer schön weitermachen-so kan man die polizeibeamten auch beschäftigen...
www.zdf.de/nachrichten/drehscheibe/drehscheibe -vom -28-april-2017-100.html: Anfang

Begriffsklärung.: der Begriff der " offenen Gesellschaft "
dies ist ein philosophischer Begriff; er geht auf den Philosophen Karl Popper im Rahmen eines `Liberalismus´ zurück und meint eine Gesellschaft , die den Einzelnen in eine kritische Grundhaltung befähigt ,  die Freiheit des Individuums gegenüber staatlicher Gewalt , Machtmissbrauchs, Staatsgläubigkeit und Willkür auftreten zu können und selbstverantwortlich als mündiger Bürger tätig zu sein.
Der Begriff steht in Kontrast zu Gesellschaften mit Totalitarismus ( autoritären Strukturen ) , Laissez-faire oder Kollektivismus , in dem das Individuum unter das Kollkektivinteresse gestellt wird; oft sozialistische Gesellschaften . Letzteres nicht zu verwechseln mit Solidarität in Staaten mit sozialer Gemeinwohlausrichtung ; oft in  eher homogenen Gesellschaften mit hohem Identitätsbewusstsein untereinander  .
https:wikipdedia.org/wiki/offene-gesellschaft

demgegenüber steht eine individualisierte kapitalistischen Gesellschaft , in der man versucht,  den Staatudn eine staatsversorgung  zurück zu bauen und den Klientelinteressen derer, die den grössten Einfluss auf die ausführenden Politiker erkaufen können, freien Lauf zu geben: Lobbyismus
Und lasst Euch nicht von merkel verarschen, dass eine offene Gesellschaft auch nur im Entferntesten etwas  mit merkels offener Grenzpolitik  zu tun hätte , bei der sie grundlegende Sicherheitskriterien zum Schutz der eigenen Bürger auf deutschem Boden ausgesetzt hat , um den Terror herein zu lassen!
REINE VOLKSVERASCHE !!

In diesem Zusammenhang : Anmerkung zur  Europa - Uni in Ungarn:
Diese Universität gehört zu einem umfassenden Privatprojekt des autonomen Stiftungswerkes  des Multi-Milliardärs George Sorros, das zentral von NYC aus gesteuert wird und Einzelstiftungen und Organisationen in über 50 Staaten unterhält, mit der offiziellen Zielsetzung, Gesundheitswerke und Bildung einer "offenen Gesellschaft " zu betreiben .
Die Kritik an der Stiftung besteht zum einen darin , den exitsierenden westlichen Gesellschaftstypus ( das ist nicht tyypischerweise  unsere "gute  alte " soziale Martwirtschaft der verganengen Jahrzehnte  , sondern eher der purer Glaube an die heilsame Macht der unkontroleirten kapital- Märkte a la FDP -Ideologie und der pure Kapitalismus US- amerikanischer Prägung , den soviele Leute dort im Land satt haben und ständig einen demokratischen Ausweg suchen - über obama- change  oder nun auch Trump´s vermeintliches Duchsetzungsvermögen oder Sanders-Revolution ) und die wirtschaftliche Ordnung der westlichen Welt dabei einseitig zu befördern wolle ; diese Stiftungswerk stehe dabei in direkter Folge und Fortführung kapitalistisch-philantropischer Stiftungen , wie der `Ford- Foundation´ und der `Rockefeller - Stiftung´ , würde dabei eine entpolitisierte Sozialwissenschaft  betreiben und eine einseitig kapitalistische Sichtweise von Modernisierung vertreten , dabei werde eine kapitalistische Ordnung verschleiert, deren neoliberale Grundhaltung vermeintlich fairer Märkte sei nie wirklich dabei reflektiert und "offen " diskutiert" worden , sondern solche Milliardärs-Stiftungen dienten dazu ,  Gesellschaften idologisch kapitalistisch einseitig auszurichten  und sie `einer globalen Regierung (Neue Weltordnung ) anzupassen ´ ....
Hört , hört !
https:wikipdedia.org/wiki/Open_Society_Foundations
Das wirft erneut die Frage der Berechtigung  massiver, einseitiger, privater Einlfussnahmen auf gesellschaftlicher Bildungsprozesse und Verbreitung  politischer Ideologien  - auch eine Form von  Lobbyismus - auf ...

und denkt nicht, merkel hätte nicht auch schon  vor einem Jahr gewusst, dass wir unausgebildete Millionen Leute nicht in unser Wirtschaftssystem integrieren könnten oder diese in der bevorstehendnen Zukunft noch irgendeine Perspektive hätten:sei sooen nur das eutschen Sozailsystem kaputtwirtschaften !
Sie wusst auch shcon vor einem Jahr , was Industrie 4.= heisst: jetzt spricht sie es selbst aus bei der Eröffnung der Hannover Messe:
Ich habe es als dirketübertragung nur einmal gesehen -aber nicht wieder gefunden für den link: Infostopp : -hier nur vom Sprecher wiederholt:
www.ardmediathek.de/tv/Hallo-Niedersachsen/Merkel-eröffnet-Hannover-Messe/NDR-Fernsehen/Video?bcastId=25231200&documentId=42276474
www.zdf.de/nachrichten/heute-journal/heute-journal-vom-24-april-2017-100.html: minute 24: 32 : cobots !
www.zdf.de/nachrichten /zdf-morgenmagazin-vom-15-april-2017-100.html : Industrie 4.0
www.zdf.de/nachrichten /zdf-morgenmagazin/roboter-digitalisierung-100.html :achugn der zukufntsträchtige KUKA Fimrna von merkel an die Chinesen verkaufen lassen-aber die Froshcugnsabtielugn darin , di ird von der dt.steuerzhalern ausgebaut-damit danach die chinsenen den von D wetierentwickelten Wertzuwachs abgrasen können !
das ist mekrel ! gewählt von verblödeteten, uninteressierten und uninformierten Katholiken der vorgerückteren Generation! : so wird das eigene land ökonomisch platt gewirtschaftet...
www.zdf.de/nachrichten /zdf-morgenmagazin/peter-kunz-hannover-messe-100.html
und hier merkels Kommentar dazu:
www.zdf.de/nachrichten/heute/videos/170423-19-h-100.html: minute 6: 14:
" Die technische Entwicklung führt in der Industrie zu höherwertigen Fähigkeiten , die noch mehr Bildung und Ausbildung notwendig machen."
Die OECD Untersuchugnen haben schon vorab gezeigt, dass diese Mnshcen aus Bregrkeirgsgebieten anderer Kontinente hier nicht den jetzt vorhandenen Facharbeitermangel in D hier ersetzen können.
Merkels Integrationsankündigungen gehen zudem an den europäischen Gesetzen vorbei und sind eindeutig  !! antieuropäisch !!!
lasst Euch nicht verblöden !!

merkel hat für die Sozialsystembelastung durch reine Sozialmigration 22 MRD Euro verschwendet - und jetzt sollt ihr für die nächsten Hungertoten in Afrika und im Jemen erneut spenden-damit hätte man alle satt kriegen können - wenn man mit den Geldern der eigenen Bürger wirtschaftlicher und sprarsamer-schlichtweg mit der gebotenen Verantwortlichekeit  umgegangen wäre...... aber sie können ja machen, was sie wollen- auch kriminelle Machenschaffen über die unkontrollierten Geheimdienste!


Dabei ist den Regierenden durchaus bekannt und war auch die vorherige Meinung der hauptverantwortlichen Bundeskanzlerin Merkel selbst,
-dass der kleine Bildungstaat Deutschland nie ein klassisches grosses Flächenland mit MIgrationspotential war, sondern im Bereich der Migration Deutschland " um die besten Köpfe kämpfen müsse" (O-Ton A. Merkel vor einigen Jahren )
-und angesichts der unausweichlich bevorstehenden , gravierenden Umstrukturierungen in Bereich der Industrie 4.0 mit Wegfall von Millionen Industriearbeitsplätzen auch nicht wird sein können , sondern vermehrt  spezialisierte  Arbeitsplätze mit guter Ausdbilugn und Vorkenntnissen anbieten wird
-die reine Sozialzuwanderung aus europäischen Ländern nur dadurch erfolgen konnten, weil europäische Regelungen zur Sozialgesetzgebung in neuen EU- MItgliedstaaten einerseits und die Förderung einer direkten Arbeitsvermittlung in freie Arbeitsstellen innerhalb des EU -Schengenraumes aufgrund des sog. Vorranggesetzes zur Einstellung von EU Bürgern im Inneren andererseits sträflich politisch auf EU-Ebene unterlassen wurde und auch nicht von den nationalen Regierungschefs eingefordert wurde, sondern stattdesen bestehende Arbeitsvermittlungsprogramme unter Budneskanzlerin Merkel in Deutschland zum Nachteil europäsicher Arbeitssuchende  eingestellt wurde ,  insbesonderne nach der sog. EU- Osterweiterung,
-und gleichzeitig eine Rückführung von deutschstämmigen Migranten aus mehreren Generationen aus Nicht -EU -Ländern ohne konkrete arbeitsmarktpolitische Komponente schon mitunter als reine Sozialmigration seit Jahrzehnten betrieben wurde,
-obwohl die eigenen Forschungsinhalte schon seit Jahrzehnten selbst auf die Entwicklung lernfähiger Computer und Robting-systeme zur Entwicklung der Instustrie 4.0  abzielten udn in Aussiht stellten ,
-zudem weltweit vorausschauend zu erkennen war und von Politikern schon mittelfristig hätten berücksichtigt werden müssen , aber vor allem von SPD und Grünen-Partei in der damaligen Bundesregierung  zum Nachteil Deutschlands völlig ausser Acht gelassen und sogar zu einem Zeitpunkt kontakariert gesetzlich geändert wurde durch die Abschaffung der Abstammungstaatsbürgerschaft in Deutschland  , als bereits zu erkenenn war, dass in Zukunft haupstächlich in Deutschland und der übrigen EU ein Bedarf an Arbeitsplätzen von " ....       "  bestehen würde, was nun inzwischen realisiert werden konnte und nun auch unverkennbar offen zugegeben werden muss:

Seehofers Rücktritt vom Rücktritt.. zu Besuch bei unserem "dementen" Papst Benedikt
www.ardmediathek.de/tv/Tagestehmen/tagesthemen/Das-Erste/Video?bcastId=3914&documentId=42257130

Wieso wird hier bei einem bewaffentem  Raubüberfall mit Schusswaffe -"gefährlicher Raubüberfall" das Gesicht verpixelt ???- soll der Täter nicht gefasst werden ?
Bringt doch sonst nichts !  
www.zdf.de/nachrichten/drehscheibe/drehscheibe-vom-18-april-2017-102.html: 8:36

warum muss nicht jede Veränderung an einem PKW wieder zwangsweise erneut durch den TÜV für einen erneute Betriebserlaubnis - so auch von der Tunerwerkstätten ? -
-vorgestellt werden -ansonsten verlieren die Werkstätten ihre Betriebsgenehmigung -wegen Beihilfe zur Gefährdung des Strassenverkehres- die produzieren doch teilweise gemeingefährliche und nicht mehr beherrschbare oder ( wegen Lärmes o.ä. ) gesundheitsgefährdende und unzumutbare Verkehrsmittel !
www.zdf.de/nachrichten/drehscheibe/drehscheibe-vom-18-april-2017-102.html : minute 11


hierzu ein Detaill:
breitbandinternet .:nicht für Unternehmen im Umland.das war ein offensichtlich vorsätzlicher Vertragsfehler der Bundesregierung mit der telekom, damit
die sich die Telekom nur die lukrativen Anschlüsse  herauspicken können in den Städten -wenig Aufwand , hoher Anschlussdichte und grosse Profite -und der restlichen Ausbau des internets mi grosem finfziellen Aufwand wird auf die Steuerzahler abgewälzt:so macht sie das : nach dem typischen Prinzip der NWO: Kosten sozialisieren und die dicken Profite privat abschöpfen lassen ....
www.ardmediathek.de/tv/Hallo-Niedersachsen/Industrie-4-0-nicht- in-Osterode/NDR-Fernsehen/Video?bcastId=25231206&documentId=42299258

ach übrigens:
noch nie wurden soviele Bauerhofe  verkauft an grosse Industrieunternehmen:
hier im Beispiel: bestes Zuchtvieh, gute Stallungen , gesunder Tirbestand und mit direktem Weidegang, bei einem überschaubaren Viehbestand von 200 Milchkühen-
und wieder ein Milchviehof vonenggeirten bauern nach 4 Generationen durch die krase EU-Fehl-Politik kaputtgewirtschaftet !
:  verramschen von Lebensmitteln , schimpfen die "Bauernopfer"  der EU Politik aus Brüssel. dort gehen die Subventionen nur in die Grossanlagen !
welch ein Desaster! Leider kapieren die bauern nciht das das so  beabsichtigt ist !
die alternativen täuschen nciht heiweg ,d  heir iene imemrnse rUmabu ud stilschiegendne Entiegnugn von famileien beireben vor sich geht _ umschichtugn in Grossnvestoren von ladn und Gebäuden !
davon gibt es nur wenige : Entenaufzucht mit mehr als 50 Jahren Aufzuchterfahrung und regionales Futter , mit Freigang , Licht und Luft , mit gesundem Bestand -ohne Turborassen  , ohne Grundwasserbelastung
ein eigener Schlachthof : eu zertifiziert : das  brachte ihm die berufliche und private Insolvenz mit Verlust seines eigenen Wohnhauses , weil : die EU-Auflagen wurden ständig verschärft ,die Kosten explodierten und die Pachten für das Gründland haben sich verdoppelt, weil immer mehr private Investoerne die Preise hochtrieben konnten . so werden nachhaltig produzierende Bauern vertrieben von haus und Hof -vom Bundesfinanzminister, der für den Verkauf über die BVVG zuständig ist und der Staat die  Pachtpreise hochtreibt:
eso werden nachhaltig arbeitende Betriebe den Garaus gemacht und die Flächen werden von Grosskonzernen übernommen: so wird eine ganze nachhaltige bauerngeneration kaputtgemacht und politisch kaputtgwirtschaftet! und die junge Generation an bauern werden dann nur noch als Knechte arbeiten bei den grossen grossen industriebetrieben udn iren INvestoren , die jetzt den Flächen aufkaufen ....
Wann merkt Ihr endlich , dass die etablierten Parteien Eure Interessen nicht vertreten ????
NDR 20.15 Uhr : freitag.......................................

WOLL IHR DAS ???

mangelnde Antkorruptionsstadnards auf Europaebene !
organisierte Vermeindugn zur Überrpüfung der Kriterein gegen Korruption scheint in soclhen Lädnern wie Azerbaidschan vorzuleigen. das Ladn ist mitlgied im Europarat, dasd deutlcih isn eine Zusamemnsetzugn über die Eu udn da Eropäischen parmaent hinausgeht und über 800 MIo Europäer
auch hier besteht das manko ind en Statuten des Europarates,d asd keien Mitgelid wegen Verfhrlugnen ausgeschalosen werdne kann. die korrupten Klcken könn so alle seinfach aussutzen . das mit muss schluss sein: auch aus der naot udn aus der EU müsen lädner oder abgeordnetnen ausgesclosen werden könen ,d ie egegen grunlegendne nachweislich gebrochen haebn udn sich somti schudlgi geacht habe. sodnst werden alle politischen Vereinbareungen nicht das Papier wert sein , auf dem sie gedruckt sind.
Europamagagzin so  

etwas Positives zum Schluss:
So löst man `Probleme in den Herkunftsländern´:
was hier von privater Seite ausgeht-hätte von der EU ausgehen müssen: als sozial-gesllschaftliches Entwicklungsprogramm innerhalb der EU im Osten ! TOTALVERSAGER!!!
es geht mit mehr Engagement für eine Generation , dann ist wieder Boden unter den Füßen...: "Jenny und die Roma- Kinder - Raus aus dem Elend"
Und nach einiger Zeit gehen alle regelmässig in die Schule , bekommen zu Hause vernünftiges Essen gekocht  , keiner ist  mehr versetzungsgefährdet..einer schafft es sogar bis auf die Kunst-Elite-Schule mit Stipendium als einziger aus dieser Schule... die Kontinuität verändert alles , wobei die Intitativen für Vieles von den Kindern mit höherem Bidlungsniveaus ausgeht, was das Leben der  Eltern dann auch mitverändert...
So macht man das ! -ist alles bekannt -interessiert bloss keinen - auch nicht den ehemaligen Europaparlamentspräsidenten und angeblich neuen Heilsbringer einer "sozial"-demokratischen Partei der EU- Gründungsstaaten ... !
www.ardmediathek.de/tv/tag7/Jenny-und-die-Roma-Kinder/WDR-Fernsehen/Video?bcastId=7543394&documentId=41285264


No comments:

Post a Comment