Monday, September 3, 2012

Wie man Dissidenten und nicht Definierte in der New World order beseitigt
oder das System geht über Leichen: eine Zusammenfassung

Bereits in den 40er und 50 er Jahren haben die USA durch Kopie des Hitlerfaschismus mit sexuell übertagbaren Erkrankungen heimliche Tests ( z.B.Syphilis) an Gefängnisinsassen und Abhängigen Kindern begangen. Sexuell übertragbare Erkrankungen eigenen sich „ hervorragend“ um rasch und als Selbstläufer Erkrankungen epidemisch verbreiten zu lassen.
Mit zunehmenden Erkenntnissen in der Biotechnologie und nach der vielbeachteten und seinerzeit alarmierenden Veröffentlichung des Buches „ Limits of Growth“ grenzen des Wachstum, in dem Mitte der 70er Jahre auf die drohenden Folgen des ungehemmten Bevölkerungswachtums für die Erde durch die Wissenschaftsvereinigung „Club of Rome“ hingewiesen wurden, dauerte es nur wenige Jahre bis das veränderte (ursprünglich nicht humanpathogene Affenvirus) HIV Virus, welches Aids auslöst , insbesondere in den armen Ländern der südlichen Afrikazone auftrat. Gleich von Beginn an , kamen Informationen in Umlauf, dass es sich dabei um ein genetisch verändertes Virus aus den US -biologischen Waffenlabors handeln sollte. Beweisen lässt sich dieses allerdings nicht in den jetzigen Scheindemokratien der westlichen Welt, da keine ausreichende Transparenz im politischen System besteht. Diese Informationen werden generell mit der Titel „ Verschwörungstheroien“ diffamiert. Es passt aber in die Historie der USA und ausserdem ist ebenfalls bekannt , dass die USA von jeder Haustierrasse tödliche Viren besitzt, sodass sie imstande ist , jeder Bevölkerung die Lebensgrundlage durch gezielten Zerstörung der Landwirtschaft zu entziehen.
Das System der New World order besteht dabei aus der bevorzugten rechtlichen Bedienung der internationalen Vermögendenschicht, welche über ihre zu ihrem Vorteil arbeitenden Bankensysteme und mittels international agierenden Konzernen unter zunnehmender Umgehung eines funktionierenden Martkwettbewerbes sich möglichst Monopolstellungen erlangen und durch die Kontrolle von internationalen Absatzmärkten der Anteilen von Bevölkerungsschichten bedienen, die sich wiederum sowohl durch Bildung als Arbeiter ( Vorleistung des Einzelnen in Konkurrenz zum Anderen) und als kaufkräftige Konsumenten im System definieren lassen. Dabei wird durch die Medien insbesondere in den Hauptkonsumzeiten im Vorabendprogramm der Konkurrenzgedanke, das Leistungs- und Wissensprinzip einerseits und die Einengung des Bewusstseinsstrukturen auf Geld als zentrales Thema der NWO in Quizsendungen vermittelt, die international im selben Setting auf allen Kanälen zum Besten gegeben werden.
Auch der Sport hat einen zentrale Bedeutung im System, bei dem immer mehr der Gesundheits- und Spzialgedanke der Breitensports in den Hintergrund gerät und schon auf Amateurebene einem extremen Leistungssgedanken ( das Ziel erreichen bis zum Umfallen) nachgeeifert wird unter Benutzung von Medikamenten , insbesondere Dopingmitteln. Dahinter steht das Prinzip der eigenen Selbstdefinition über Leistung. Zudem stellt der Sport einen nicht zu unterschätzende Absatzmarkt für Sportartikel und eine Freizeit- und Ferienindustrie dar.
Dissidenten, die dem System zuwider laufen oder aber Einzelne in diesem System gefährdenden können, auch rechtsstaatlich juristisch gefährden können, werden auf international geführte , nicht demokratisch kontrollierte „ schwarzen Listen“geführt, mit den Ziel, diese aus dem System zu separieren, zu eliminieren: Ihnen werden medizinische Leistungen vorenthalten , unzureichende oder falsch negative medizinsiche Diagnostiken durchgeführt mit dem Ziel sie gesundheitlich und beruflich zu schädigen , insbesondere diese intellektuell zu beeinträchtigen oder auch massenhaft als „nicht Definierte“ schlichtweg zu eliminieren, d.h. sie zu Tode kommen zu lassen. Dies kann durch überhöhte eingepreiste medizinische Medikamente, überhöhte eingepreiste und unzureichende Verteilung von Grundnahrungsmitteln oder gezielte Epidemien (Aids) erreicht werden.
Insgesamt bestehen für die BRD als Bestandteil des internationalen NWO Systems folgende Möglichkeiten, Menschen entweder aus der Bevölkerung zu „separieren“ oder zu „eliminieren“.
Zum einen kann im Gegensatz zu früheren Jahren – früher nur ein Staatsanwalt nach klar definierten Vorgaben- heute jeder Bundesbürger, selbst ein sich begünstigender Berufsbetreuer, mit dem unqualifizierten Verdacht auf Vorliegen einer psychiatrische Erkrankung eine Betreuung gegen eine andere Person beantragen, wobei dann mittels Polizeigewalt diese Person zu einem Psychiater gebracht werden kann. Da es kein objektives Testerfahren gibt zur Verifizierung einer Psychose und auch die psychiatrischen Berufsverbände nach konkreter Anfrage meinerseits sich „ freundlicherweise“ weigern , festgelegte Untersuchungsstandards für psychiatrische Untersuchungen zumindest im juristischen Bereich einzuführen ( z.B. vorgeschriebene Video-Aufzeichnungen) kann sich prinzipiell oder vorsätzlich ein Psychiater irren oder insbesondere in beruflichen Abhängigkeitsverhältnissen ( Gesundheitsämtern etc. ) veranlasst werden, einem Richter die gewünschte Beurteilung auf den Tisch zu bringen und er wird dies selbstverständlich tun , da er ja jurustisch für eine Fehlbeurteilung nicht belangt werden kann. Diesbezüglich bitte ich zu vergleichen, dass im Strafgesetz trotz Anklage auf Vergewaltigung mit potentiell angedrohter (schwerer ) Körperverletzung z.B, Herr Kachelmann sich einfach weigern konnte , sich psychiatrisch untersuchen zu lassen. Hier zeigt sich die gewollte einfache Eröffnung eines solchen Betreuungsverfahrens einerseits und die hohe Durchschlagskraft ( Polizeieinsatz) andererseits gegen einen Betroffenen im Betreuungsverfahren mit schwammigen und somit vorsätzlich ausnutzbaren „pseudowissenschaltichen“ psychiatrischen Methodiken, damit mit letztendlich drastischen Massnahmen gegen Bundesbürger juristich beliebig vorgegangen und mit medizinischen Massnahmen immense Gewalt gegen diese ausgeübt werden kann. Dabei zeigt sich die Justiz selbst oft als „Hure der Macht“, es sei denn sie selbst ist es , die sich mit ihren Mitgliedern als Nutzniesser über der Rechtssprechung stehend definiert.
Bei den angewnadten Methodiken spielen zum einen Neuroleptika eine zentrale Rolle , die wahllos generell in der Psychiatrie eingesetzt werden , obwohl man die genaue Wirkungsmechanismen wissenschaftlich gar nicht kennt. Diese rufen nach 6 Wochen eine Krankheitseinsicht beim Zwangstherapierten hervor, sodass dieser dann gewillt ist, diese Medikamente nun auch „freiwillig“ zu nehmen, falls man diese unter Gewaltandrohung ihm anfangs spritzen musste mit richterlicher Genehmigung unter der fragwürdigen „ Fürsorgepflicht“ des Staates einem angeblichen Psychotiker gegenüber, der zynischerweise „nicht krankheitseinsichtigsfähig“ wäre . Nach einem Jahr dann entsteht bei dem Zwangstherapierten eine Gedächtnisstörung, die besonders dann angestrebt wird, wenn dieser z.B. Zeuge gegen Angehörige der „herrschenden Klasse“ ist ( Justiz ,Politik, Bankenwesen etc.). Zeigen diese nicht die gewünschtw Wirkung , dann wird auch auf drastischere Methodiken, wie Elektroschocktherapien zurückgegriffen, mit dem man die „Festplatte des Betroffenen“ gleich löschen kann.
Dies Psychosen werden zum einen kopiert durch Verwanzungen des PKW mit Abhörwanzen und GPS Systemen , die nunmehr bei jedem auch in der Wohnung platziert werden können, ohne dass beim Betroffenen auch nur der Anfangsverdacht eines kriminellen Hintergrundes besteht. Dies zeigt, wie sehr die Rechtslage sich bereits von einem funktionierenden Rechtsstaat entfernt hat und zu einem effektiven Überwachungsstaat der Bevölkerung degradiert ist. Dieser besteht aus einem lückenlosen System von Überwachungseinheiten auch im öffentlichen Verkehrssystem , auch im Fussgängerbereich. Hierzu eignen sich auch Präparierungen der Zentralverriegelung der PKW , sodass die Radien in denen sich der Betroffene bewegt genauestens bestimmt werden kann, um die lokale ÜBerschungseinheit genau zu definieren oder Trojaner und Viren bis auf seine Festplatte zu bringen, sodass Betroffene mit einem internationalen Geheimdienstsystem auch personell lückenlos überwacht vom Boden, über Satelliten oder Flugzeugen jeglicher Art überwacht werden können.
Dem Betroffene wird zudem anfangs das gesamte Privatlebens ausspioniert , um dann mit Begünstigung oder Schädigung von Personen seines Umfeldes , diese zu bewegen, negative Äusserungen im laufenden Betreuungsverfahren einzugeben , damit der Richter weiterhin zweifelhafte Vorgaben hat, um seinen Beschluss zu rechtfertigen. Des weiteren wird dem Betroffenen durchaus in weiteren Verlauf klar gemacht , dass man sein Privatleben genauestens kennt , sodass diese irgendwann den Verdacht auf eine Verwanzung äussert, was dann als Paranoia ausgelegt wird. Im Verfahren hat dann der Betroffenen selbst den Beweis zu führen , dass dieser tatsächlich ausgespäht worden ist. Dies ist aber unmöglich , da wiederum das ganze System geheim agiert und Bundesgesetze bestehen , die z.B. den Werkstätten nicht erlauben, diese Verwanzungen auszubauen. Diese können auch nachträglich insbesondere in den hinteren Radkästen eingeschweisst werden , dann muss der Ausbau mit dem Totalverlust des Fahrzeuges erkauft werden, da dann die Gesamtkarosserie verkehrsuntüchtg wird.
Andererseits wird das geruchslose , geschmacklose und klare Thallium als neurotoxisches Schwermetall per Geheimdiensten dem Betroffenen direkt über die Nahrung oder über Haustiere, die von Tierärzten mit diesem Mittel gespritzt, was von diesen in ihrer Praxis vorgehalten werden muss. Im letzteren Falle wird das Metall dann transdermal mit hoher Resorptionsrate vom Betroffenen aufgenommen und kumuliert über das hepatointestinale System, ( Ausscheidung über die Galle und Wiederaufnahme durch den Darm bei weiterer Zuführung über die Haut durch Exposition mit dem Tier ) zu solchen Höhen im Organismus , dass dieser u.a Parästhesien und eine Gehirnschädigung erlangt. Dies wird dann vom Psychiater unter vorsätzlicher und nicht fachlich medizinischer korrekter Vernachlässigung andere Symptome wie Übelkeit , Erbrechen , Durchfall , erhöhte Nieren -und Leberwerte , Hautveränderungen etc. schlichtweg als Halluzination fehlgedeutet.
Eine effektive Kontrolle der Psychiatrien besteht nicht, das diese Landeskliniken sind und somit in Kontrolle der Parteipolitiker stehen und diese als Bestandteil der NWO Systems nicht die Interessen der Bevölkerung vertreten, sondern der beschriebenen „herrschenden Klasse“ als marionettenhafte offizielle Bevölkerungsvertreter nur noch die Funktion der medialen Vermittlung der Gesetzeslage gegenüber der Bevölkerung innehaben und als offizielle Begleitung politischer Vertragsabschlüsse für Manager von Banken und der vor allem global agierender Konzerne fungieren, da sie als juristisch legitimierte Vertragsunterschriftendurchführer in den Scheindemokratien agieren.Dabei kommt auf ein Berufspolitker bis zu hinderte Lobbyisten, die heutzutgae in der BRD ihrer Büro schon in den Ministerien selbst haben und sich nicht mehr in den Hotellobbies treffen müssen oder in Berlin sich im China Club treffen , wo sogenannte „ Konkurbinen“ - Zweierkabinen für die Übermittlung von geldlichen Briefumschlägen und Einzelgesprächen zur Verfügung stehen.
Merkels Kommentar: „Der Parlamentarismus muss marktkonform sein“.
Bezüglich der Aidsproblematik hat die NWO die Möglichkeit, falsch negative HIV Testungen auszugeben, da die Betroffenen auf schwarzen Listen geführt werden: dabei muss in Aidsberatungsstellen zum einen bei Blutabnahmen das Geburtsdatum, das Geschlecht , die 3. und 4 Buchstabe von Vor- und Zunahme angegeben werden, womit jeder Budnesbüreger identifiziert werden kann . Zudem werde jeweils 2 Schnellteste unterschieldicher Firmen vorgehalten, weobei dann bei Überwachung der Betroffenen nur die testflüsigkeit ausgetauscht werden muss, damit nur die einheitliche Kontrollbande reagiert, aber nicht der firmenspezifische Testansatz, was zu einem falsch negativen Testergebnis führt.
Dies hat zur Folge , dass der Betroffene dann an der Krankheit erkrankt, die zum einen zu Neuroaids führt und langfristig zu Krebserkrankungen oder zum Tod. Hat der Betroffene die Möglichkeit sich selbst zu therapieren, werden ihm in einem erneuten Betreuungsvefahren unterstellt , dass er einen Infektionswahn hat, die entsprechenden Mittel in erneuter Zwangseinweisung in Psychiatrien vorenthalten: Dadurch rutscht er binnen Kürze in ein Neuroaids- Stadium, was zu zerebralen Eintrübungen mit Krampfanfällen führt mit nachfolgenden Strukturschäden des Gehirns , womit man dann wiederum eine intellektuelle Einschränkung erreicht , und der Richter diesen dann als unwählbar und parteiunfähig, damit er nicht das Politiksystem ändern kann, wenn er diese entlarvt hat und willens ist , für seine Mitbürger bessere Lebensbedingungen zu bewirken, dad es immer deutlicher wird, dass in Europa die soziale Marktwirtschaft abgeschafft wurde und es nur noch um möglichst schnelle und hohe Profite von globalen Firmen geht, die sich der sozialen Verantwortung entziehen und soziale Versorgungen auf die Privatebene verlagert werden, die Profit aber in die Vermögendenschicht verlagert werden und Kosten jedweder Art wiederum sozialisiert werden
Bei der Aidsproblematik hat die Ärzteschaft -wahrscheinlich empirisch- gleich zu Anfang der 80er Jahre erfahren, dass Ernährungsinfusionen, die mittelkettige Triglyceride enthalten, die normalerweise als Koskosfett, Palmfett und Butter gegessen normalerweise in sog. Chylomikronen -Päckchen im Darm verpackt werden , bevor sie in den Blutkreislauf gelangen und aggressive Substanzen darstellen , eine direkte mechanische Eliminierung der HIV Viren im Blut bewirken und lang genug angewandt alle Viren erreicht , die aus den Körperzellen im Lebenszyklus innerhalb weniger Wochen irgendwann in die Blutbahn gelangen , wenn sie nicht auch intrazellulär erreicht werden können. Ferner wurde bei Neuroaids -Patienten ausserdem auch Valium eingesetzt , dass eine vergleichbare Wirkung besitzt, aber als Mittel in die Gehirnzellen gelangt, die nur Glukose , aber kein Fett verstoffwechseln. Die ursprüngliche Galenik als wässrige Lösung hatte dabei nur einen Anteil von 1,6% was in den Liquor ( Gehirnflüssigkeit) gelangt . Die Firma Braun in Melsungen hat schon 1985 ein Galenik als diazepam-lipuro auf den Markt gebracht , was laut Beipackzettel „rasch und vollständig“ in diesen eintritt. Durch die Kombination beider Mittel Mittelkettige Triglyceride und Diazepam Lipuro kann man daher effektiv alle Körperkompartimente des Menschen zur Viruseliminierung erlangen, sodass bei ausreichend langer Anwendung eine Heilung möglich ist. Seit Mitte der 80er jahre!!
Die Vorenthaltung der richtigen HIV Diangose ermöglicht es nun dem System Dissidenten auf den schwarzen Listen in die Psychaitrien zu verfrachten , diesen gegebenenfalls die HIV Medikamente zu entzeihen sie in einen hirnschädigenden Neuroaidszustand zu bringen um ihre Intelligenz zu schädigen und diese dann bei Auftreten von Krampfanfällen symptomatisch mit Valium stillzustellen und mit der Fehl-Diagnose „Epilepsie“ mit mittelkettigen Triglyceriden zu behandeln, denn dass konnt ich nun zur Abrundung des Komplottes noch im Internet erfahren, sind diese mittelkettigen Triglycerdie als Zusatzmedikation zur Behandlung der Epilepsie zugelassen. Damit erzielt man unter Zulassen eines Neuroaidsstadiums unter Vorenthaltung der effektiven haart therapie diesen symptomatischen Eintrübungen mit Krampfanfällen und kann dann unter Fehldiagnose „Psychose mit Infektionswahn und Epilepsie“ dann eine tatsächlich HIV -Eliminierung der eigentlichen zugrundeliegende Erkrankung ganz offiziell durchführen, wobei man diesen Umweg mit der tatsächlichen Diagnoseunterdrückung nur geht, weil man mit der Eintrübung und Krampfanfallauslösung bei dem Betroffenen eine Intelligenzminderung bewirkt, um diesen als Dissidenten langfristig auszuschalten ( Nazijargon!) .Und das hat mein Bruder vor Beginn der Sommerferien in NRW telefonisch angekündigt: „sie soll jetzt eine psychiatrische Therapie bekommen und dann kann sie im Haus wohnen“ , wahrscheinlich als debile Dauerbetreute und richterlich als parteiunfähig und unwählbar abgestempelt ! Wollt ihr das?

Zum anderen bewirkt die Einpreisung der offiziellen Aidsmedikamente der gängigen Haart Therapie auf europäischem Niveau eine hohe Profitmarge für die Pharmafirmen- jede Behandlung kostet locker 1500 Euro pro Monat- und einen neuen Absatzmarkt für Pharma-Produkte geführt , wobei jetzt bereits beschlossen wurde, dass nicht vor zehn Jahren die jetzige HAART- Therapie durch weiterhin teure Antikörpertherapien abgelöst werden soll:
Inzwischen hat die Aids-Krankheit zu einer erheblichen Dezimierung von armen Bevölkerungsschichten geführt zusammen mit Hungersnöten, die durch Nahrungsmittelverteilungsungerechtigkeiten, Nahrungsmittelverschwenungen in der westlichen Welt und Nahrungsmittelwetten im Bankensystem mit konsekutiven immensen Profitmargen für Investmentsfonds der Vermögenden geführt hat und andererseits zu Grundnahrungsmittelpreiserhöhungen bei gleichzeitigem Nahrungsmittelmissbrauch als Treibstoff , begleitet durch Missernten durch die Klimakatastrophe infolge Unterlassen der technisch möglichen Energiewende für die weitere Aufrechterhaltung eines auf fossilen Brennstoff verbrauchenden Absatzmarkt für Erdöl und Erdgas für die grössten Konzerne der Welt: Exon mobile (1.) und Royal Dutch ( Queen Beatrix!) Shell (3.)
das System geht über Leichen!!!!
Wir haben schon mit den jetzigen erneurbaren Energien soviel Energie, dass sich die Polen aufregen , das zu viel Elektrizität ins ihr Netz gepumpt wird! Wir können dies als Bio -Gas für Monate in dem bestehenden Infrastrukturnetz speichern und wären dann noch unabhängig von Importen, Herr Gerhard Schröder, ich möchte nicht wissen , was Sie seinerzeit für langfristige Verträge mit ihrem Busenfreund Putin gemacht haben, um nicht zuletzt als Aktionär in die eigene Tasche zu wirtschaften und dem vielleicht noch Absatzzusagen reingeschrieben haben!
Um ein ungehindertes Agieren im Sinne der „ herrschenden Klasse“ der internationalen Vermögendenschicht zu garantieren, haben die Politiker Immunität und sind frei von Politikerbestechungsgesetzen, statt diese nicht zu besitzen, eine Bestechung straftbar zu machen und bei schweren Vergehen auch mit ihrem Privatvermögen haftbar gemacht zu werden.
Frau Merkel, für dieses menschenverachtenden, asoziales, korrupte , ja kriminelle System der NWO stehen Sie!!!! Frau Merkel, nachdem sie nun erschwert haben, neue Parteien zu gründen und unbefristete, d.h.zu verschleppende Klagemöglichkeiten eingebaut haben, haben sie nun ein Urhebergesetz erlassen, das die Verwendung von Zeitungsartikeln verbietet: habe ich doch in den letzten Jahren so schön viele Zeitungsartikel herausgeschnitten und ein Themenblog angekündigt. Das Gesetz ist doch sittenwidrig: die Zeitungsartikel sind doch in jeder Bibliothek einsehbar , die Zeitungen katalogisiert und ausserdem die Tageszeitungen gar nicht mehr käuflich erwerbbar, sodass eine nachträgliche Veröffentlichung gar keinen Schaden für die Zeitungen hervorruft , sondern die Veröffentlichung im Gegensatz noch eine Reklame für die Zeitung darstellt!
Eure Gesetzgebung ist grauenvoll!!
Papst Benedikt , rücken Sie endlich meine richtigen Blutwerte aus Ihrer Ihnen direkt unterstellten Pontifex- Universität heraus, die gerade gegen Faschismus eingerichtet wurde im medizinischen Bereich, und knicken Sie nicht ein vor einem gottlosen System ein! Und stellen sie nicht überall , wo ich aufgetaucht war, von Sao Paolo bis München Freising, ihre ganzen Tafeln mit Martyrern und Faschismusopfern aktuell auf: sie sind ein Spiegelbild Eurer Amtskirchenfeigheit für alle diejenigen , die Ihr alle als Amtskirche allein gelassen habt , statt ihnen beizustehen: Hirten sollt Ihr sein, Euch für jedes verlorene Schäfchen einsetzen und nicht Eure Schäfchen als Schlachtopfer im Stich lassen! Sie wollten doch nicht „vor dem Geheul der Wölfe verstummen“!! Dann bleiben Sie mal bei der Wahrheit! Die Wahrheit ist durch! Es gibt kein zurück mehr!

Ich empfehle:
Christina von Braun : der Preis des Geldes
Richard David Precht neu im ZDF!Vielen Dank!
www.nachtstudio,zdf.de: mediathek: Heiner Geissler über die Wahrheit im System vom Wochenende 25.08.2012
getrud hoehler: das system M (erkel)

ich bedanke mich ausdruecklich bei den breiten buergerbewegung fuer ein gemeinsames europa, bei der auch so bekannte persoenlichkeiten wie herr florian silbereinsen, das musikalische und entertainment multitlaent, seine popularitaet fuer eine bessere loesung fuer ein gemeinsames europa einsetzt;
merkel, ihr fiskalpakt ist nicht snaderes als die von oben aufoktroyierte massnahme die verbruadchsteuern fuer die normalbefvoelderung hoch zusetzen, die renten udn gehaelter runter und ein regionale maerkte kaputt zu machen, das sind keine reformen dass ist lediglich sozialabbau, dalit die buecher der refombeduerftigen suedeuropaieschen laender besser aussehne und die spekulanten und die ratingagenturen der usa keinen angriffspunkt mehr haben; reforemen sehen anders aus und dafuer muss man um das verstaendnis der menschen werben, den im falle griechenland  mit langer fremdherrschaft zurde dort nur gelertn , was an steurn weggeht ist verloren, die muessen erst begreifen das es in einer fundktionierneden demokratie fuer ihre gemeinschaftsaufgaben zur verfeugung steht und jeder eine verantzortung am gemeinleben hat./ SNST IST KEINE ZUKUNFT FUER DIE EIGENE NEUE GENERATION IM EIGENEN LAND MEHR VORHANDEN. SIE WERDEN ES BEGREIFEN.
SIE FRAU MERKEL HABEN STATT DESSEN DIE DEUTSCHE AUROMOBILFIRMEN AN DIE NIEDRIGLOHNLMAND CHINA VERSCHERBELT EINSCHLIESLICH DER AUTOMOBILPATENTE UND DER FORSCHUNGSEINRICHTUNGEN, HABEN ABrER DORt nur den greingsten anteil an den firmen ; die chinesen besitzen den hauptanteil : die haben sie doch fuer einen schnellen noch groesseseren profit , nachdem hier in brd schon die porduktivitaet bis zum geht nicht mehr ind er produktions in der automobilindustrie hochgefahren wurde , nur um dort noch mehr profit ohne arbeitsrechtlichen schutz der bevoelkerung machen zu koennen; dafuer gab es keinen grund; die autobranche boomt und die vermoegenden waeren bereit fuer weltklasse pkw auch 10000 euro mehr hinzublaettern; ihre WIRTSCHAFTSPOLITIK IST NICHT NUR FUER EUROPA , SONDERN AUCH FUER DIE BRD UNZUMUTBAR , SIE VERwIRTSCHAFTEN UNSERER KERNINDUSTRIE!
treten sie zurueck , ich kann votre visage nicht mehr sehen , wenn sie gelangweilt bei ihrem letztzen chinabesuch noch ein paar fade saetze runterleiern, dass es doch schoen waere, wenn man doch mehr journalistische freiheiten haette und die disssdienten und jhournalisten dort reihenweise ausgeschlatet werden und genauso wie im westen 10000 leute beschaeftigt werden, um in oeffentlichen internetshats bewusste merinungmache pro china politikfuerungsklilcke verbreiten sollen;
die chinesische fuerungsriege lacht doch ueber Sie und ihre glattbebeurstete fdp boygroup, wie schoen leicht die knallharten haendler, die die chinesen schon ilmmer waren, sie eiskalt ueber den tisch gezogen haben!
sie verramschen unsere kernindustrie , nur fuer den noch hoeheren profit weniger konzerne!
treten Sie ab MIT IHRER GANZEN KOALITION, sie sind eine zumutung FUER DAS DEUTSCHE VOLK! und nehmen sie ihren jetzigen bundespraesidenten gleich auch wieder mit, der hat sein profil nur in der ddr bekommen , das reicht nicht fuer die heutige zeit, der ist von gestern!

No comments:

Post a Comment