Friday, September 28, 2012

und wiedermal die liebe Justiz


Nachdem ich schon versucht habe die lange in Aussicht gestellt und schon von meinem verstorbenen Vater angestrebte Haus und Grundstücksüberschreibung meines Elternhauses zu meinem Gusnten durchführen zu lassen´vor den Sommerferien- meine Mutter hatte jahrelang geblockt- so konnte ich nicht verhindern , dass CAmecke das Grundstück und das Huas betrat, aber meine Mutter zugesagt hattte, dass das Elternahsu mir zufallen solle, da mein Bruder ausgbezahlt wurde und ein eigenes Haus hat, seine Frau ebenfasll eines geerbt hatte,- habe ich nach Rückkehr den beschriebenen Zettel meiner Mutter auf dem Telefontisch gefunden, sei mir aber erklärte , nicht sdergeleichen unterschrieben zu haben. Dabei stand von Anfang an fest, dass ich eine Überschriebung des Huases, d.h. Änderung des Grundbucheintrages wünschte, sodasas ich als neuer Eigentuümer im Grundbuchamt eingetragen werden ,und sie isch ein Niesbarachrecht oder ein mietfreies Wohnrecht lebenslang eintragen lassen kann. Angesichts der jetzigen Situation wäre dies vorab geklärt zu haben eine bessere Situation für meine Person, meine Mutter hat daher selbst Kontkatmit der Rechtsanwaltskanzlei Vogt aufgenommen , der schon einmal eine Grundbucheintragsänderung vorgenommen hatte und alle Formalitäten únd Dtaen der Beteiligten vorliegen hatte. Mein Bruder und ich ahhten nach dem Tod meines Vaters zgungsten meienr Mutter auf ihr Erbteil am Huas verzichtet. Ich wollte dies damals so, da ich noch mitten in den Erbschaftsregelungen meiner Patentante steckte und ich Mordver4dacahtsanklgaen gegen Georg Geilich unter der Anstiftung seiner Kinder laufen hatte, und auf jeden Fall nicht wollte ,d ass das das Erbe meiner Eltern da hineingezogen wurde. MeinVater wollte schon in den Jahren zuvor mir dasa Huas überschrieben lassen , es wäre auch in seinem Sinne gewesen,das mein Bruder schon Anfang der 90 er Jahre geheiratet hatte , ausbezahlt wurde und ein eigenes Haus gebaut hatte.Nach mener Rückkeher war bis gestern besagter Vogt in Urlaub, ich habe gestarn sofort ein Schreiben an ihn gerichtet , dass wir keinen Erbvertrag ,sodnern eine Änderung des Grundbucheinetrages , d.h. Eigentumsübertrag des Huases zu Lebzeieten meinr Mutter auf mich durchgeführt haben wollten und meine Mutter ein Niesbruachrecht oder ein mietfreis Wohnrecht eingeräumt bekommt. Dies schrieben habe ich gestrern eingereicht und heute mOrgen gleich nach Eröffnung der Kanzlei mit ihm besprochen und er hat eine Telefonsiche Rücksprrache und Erklärung der Wohn und nIesbruachreichtes bei mienr Mutter vorgenommen . Ich berichtet ,dass eine operqation kurzfrstig bei m ir durch geführt werden würde und wir nur seine Rückkehr abgewartet hatten bzw nach der Beratung meiner MUtter keine weiter Vorlage eines Schriebens seinerzeit erfolgt sei. Er erklärte dann , das ich mir das entsprechende Schrieben bi 12 Uhr anholen könnte. er hat dann diesen Erbvertag augehändigt . Das ist ein Witz . es entsprich nicht einer urkundlichen Änderung der Eigentuümers im  Grundbuchamtes mit Eintrag eines Wohnrechts für meine Mutter im Grundbuchamt! Ausserdem hatte er zuvor noch erklärt, dass ich mit meinem Bruder noch einen Vertrag eingehen müsse , damit er auf seinen Pflichtteil am haus vverzichten müsse, das ist ebenso ein Wiotz , da mein Bruder nur Pflichtteilsansprüche nichtgegen mich , sodnern gegen meine Mutter und deren Erbe geltend machen kann, Dazu bruacht er nur vor dem Notar erklärend unterschrieben ,d ass er auf seinen Pflichtteilsanspruc verzichtet ,d ass hat er beretis schon vor dem Notar kundgetan. Es bleibt also nur die Notwendigkeit ,d as meine Mutter dort die entprechende Urkunde unterschriebnt. Ich habe dort heut ncohmals nachgefragt. Dazu kam es lediglich an der Tür der kanzlei zu einer kurzen Begegnung mit dem Notar, wobei ich nur erklärte, dass dies nciht die gewünschte Urkundliche Eigentumsänderung sei , die schriftlilch vorgetragen udn mündlcih mit mir und mmeiner mUtter besprochen sei. Er wollte daraufhin die Schriftstücke wieder an sich nehmen. 
parallel dazu hat ein Bankkaufmann bei meiner Mutter vorgesprochen und wollte eine Kopie der Grundbuchurkunde von dem Haus wegen der Eintragungen bezüglich der Bergschäden zum Vergleich, weil angeblilch das in der Nachbarschaft zu verkaufende Huas am AG Unna keine entsprechenden Akten hätte, die seinen nach NOrddeutlschand ausgelagert worden. Völliger Schwachsinn , damit kann man nur an unsere Grundbucheintragugnen gelangen ! Ausserdem glaube ich nicht , dass es eine Zentraldatei in Nordeutschland gibt , es muss alles am AG Unna belassen werden in den Grundakten! Da ich retrospektiv davon ausgehe , das man mir im Franziskuskrankenhaus in Münster  Lipofundin MCT ( weisse Flüssigkeit) und Diazepam lipuro( weisse Flüssigkeit) gespritzt hatte und ich daraufhin so heftig durchschlief , dass man mich nicht mal mehr von der Liege in ein Bett verfrachtet hatte, aber dann der Morphintest positiv verlief , sit es ein leichtes, mich als krankheitsuneinsichte Psychotin , die drogenabhängig wäre, jederzeit den Vertrag rückgängig zu machen.Eine Grundbuchänderung ist das nicht! Ich werde hier nur verarscht! Das ist eine narrenfrei Justiz! Ich veröffetnliche dies , um den Sachverghalt vorzuführen.Dies geschieht im Einzelfall , wie im Grosssen:

Das internationale Finanzsystem ist genauso juristisch aufgestellt worden. Es war mit dem juristischen Systemfehler ausgestattet, dass der Libor, das ist der internationale Leitzins im Bankensystem, so bemessen wurde, dass nicht die tatsächliche vorhandene , sondern nur  !! von den Banken selbst!!   "eingeschätzten" Aufwendungen als basis zur Berechnugn des Leitzinsen herangezogen wurden und somit für die banken das Hibntertürchen sich auftat durch Selbsteinaschätzung in gemeinsamer Hinterzimmerabsprache , diese gemeinsam abzusprechen und nach Gutdünken einzuschätzen. Da dies aber die Berrechnung für alle Hypotheken und Kredite weltweit war´,sollenhier über 200 Billionen Dollar in denletzten Jahren nicht nur für die banken unteréinander , sodnern für alle Privatkunden unverhältnismässig hoch
als Grundlage genommen worden sein. Damit konnten sie auch unverhältnismässig hoch ihre Einnahmen u nd BOni selbst festlegen. Für mich ist Jens Weridmann von der Dt. Bundesbank derjeniege , der auf dei EZB gehört und für die Stabilität des Euro garantieren muss und ausserdem müssen wir deutschen bei einem Anteil von 27% der zu tragenden Unkosten auch ein ensprechenden Votum im Vorstand haben! Weidmann war der einzige , der gegen dieunbegranzten Anleihenankäufe der EZB sich aussprach und zwar zu Recht, denn das ist Staatfinanzierung, das ist nicht Aufgabe der EZB und sie macht es mit Gelddrucken und das führt zur Inflation und wir leigen schon über 2, 4 ?% Inflationsrateheute , dies hätte die EZB früher aufschrecken lassen und Draghi go Home, wir wollen keine italienisches Gemauschel auf hoher Bankenebene, sodnern stabile Geldpolitik. Ihr seid dabei auf hoher Ebene Geld zu vernichten , was andere erwirtschaftet haben1
Und der ESM soll jetzt mitlerweile von 1 auf 2 Billionen , das sind 2000 Millarden Euro geheblet werden: das könnte3 ihr nur mit Geld von den Chinesen. dann sidn wir in den Händen eines diktatorischen und menschenverachtenden Regimes, und werden uns in zukunft genauso knelbeln wie sie ihrer eigenen Angestellten in den weltweit grössten Unternehmen , z.b. der IT Branche geknebelt haben, dei diese Woche mit 2000 Leuten gestreickt haben und mit Gewalt niedergeknüppelt wurden! Wenn die erst ihr Geld auf höchster Ebene mit drinstecken haben, aben sie auch ein quasi Mitspracherecht und werden nciht für die Angestellten  und Arbeiter in WEuropa und auch nciht für den Mittelstand,sondern für internaionale/ ihre Grosskonzerne ihre Wirtschaftspolitik laufen lassen. Wir haben bereits in der Vergangenheit gesehen , das in der Automobilindustrei in der Vergangenheit es eine Negativentwicklugn war, das wir als führende Automobilbauer durch Verhinderungsstrategie der Ölscheichs verhindert wurde, das wir Elektrobatterien und Motoern entwickelt haben und jetzt von den Chinensen abhängig werden , die schon angekündigt hat , von China aus den europäsch ElektromotorPKW - Markt erobern zu wollen . Und Merkel hat adzu die Weichen gestellt , es sieht so aus , dass sie alles tut , damit die Chinesen den weltweiten Solarmarkt bekommen: sie hat bei der Bunde3spresskonferenz angekündigt aufgrund der Klagen der verbliebenen Solarfirmen wegen unlauteren Wettbewerb aufrgund von Überschwemmung des europäscieh Marktes mit chinesichen Angeboten , die unter den Herstellungskosten liegen, in den verbliebenen 4 Monaten bis zur Urteilverkündigung mit den Chinesen so nachverhandlen wolle. Das kann nur heissen,d ass sie die Kosten so anhebenwerden, dass sie die verblieben Firmen weiterhin so drangsalieren werden , aber die Einfuhrbestimmungen so ändern werden , dass die Klagen ins Leer laufen. Die Merkel hat Europa schon längst aufgegeben: sie hat die zahlen für dei demographische Entwicklung offiziell verkündet, d.h. durchgegeben,dass es keie Zukunftsabsatzmarkt sein wird.- Zudem kommt noch hinzu , dass die südlichen Ländern konsequent verwirtschaftet wurden, die Griechen können sich nicht mal mehr Chemotherapien bei Krebs leisten, sie müsstenbar vorstrecken! Nicht nur globale Firman , asl uach die Privatleute haben ihr Geld nach China verschafft aufgrund der Instabilität des Euro. Ferner iswt es grauselig mitqanzusehen, wei jetzt auch in Indien die Leute streicken,d a sich dort die glpbalen Firmaen wie MC Donald niederlassene wollen, die einer Unmenge von Familienunternehmen die Grundlage entzeihen werden, da sie tagsüber die traditinellen Gerichte für die Tagelöhner  und Angestelltenkochen. Davon hägne aber bis zu 10 Leute ab, es droht auch h ier eine Massenarbeitslosigkeit im unteren Sektor , Angesichts der demographoschen Entwicklung und der tatsache ,d ass die chinesen schon die internationale fpührenden Firmen in Europa aufgekauft haben und der Tatsache ,d ass wir demnächst lernfähige Computer haben werden, werden wir nciht nur im unteren Lohnbereich , sodnern a uch bei qualifizierten Arbeitnehmern in eine Massenarbeitslosigkeit geraten und diese Entwicklung soll rasend schnell erfolgen: ich willdann nicht von einem Unrechtsstaat abhängig sein, der diktatorisch gefürt wird: wir brauchen dann einen gesellschaftlichen Konsens, wei wir eine Versorgung der Gesellschaft aufrechterhaltenoder es werden noch verheerendere globale Epidemien auftauchen! da bin ich  mir sehr sicher! Die brauchen uns dann alle gar nciht mehr! Und vielleicht wir es dann noch ein Vorteil sein, das wir nicht weiter in der Bevölkereung gewachsen sind und wie die Chinesen sich Äthiopische Äcker aufpachten müssen für dei ewrnährung ihrer eigenen Bevölkerung und dei Einheimischen verjagen. Ich grüsse beim demographischen Wandel allergleichaltrigen Babyboomer der jahre 1956 bis 1966 ! Wir sinddie Demenzzielgruppe zur Verringerung der Rentner bei straffreier aktiver Sterbehilfe , wen wir als Singel dann im heim oder bei arbeitslosen Verwandtenhocken! Merkel u nd auch Steinbrück müssen weg! Beide haben ind er Finanzkrise nichts getan , asl uns einzusreden , dass sie für die Sicherheit der Spareinlagen garantieren würden, das hing alle an einem seidenen Faden! Sicherheit hätten sie bei den Summen weltweit und der Abhänngigkeit nciht granrtieren können, genauso wie der Blümsche satz , dei renten sind sicher! war auch gelgoen, Und unser Neuer BP Gauck süsselt genauso wie von der Leiden was von Freiheit und Rechtsstaat, das ich nicht lache und bei M Illner wird er mit dem über 90jährigen Schmidt aus der tasche gezogen,um uns einzureden wir sollen mal alle schön weiter so wählen und die machen alles toll! In unsere Zeitung wird dann auf der Fron´tseite Schmidt bemüht, der von Solidarität für Europa faselt und auf der nächsten seite können wir dann in einem kleinen Artikel lesen, dass der ESM auf 2 Billionen geheblt wird! das hat mit Solidarität nichts zu tun und ich appeliere an die Fruendshcaft mit der Grand Nation Frankreich in Schulterschluss, Mr Hollande, wollen sie Ihrem Volk erklären müssen,dass wir von einem neodiaktorischen China abhängig werden? Wir Europäer wollen das nciht, wir in Deutschlandhabenimmer schon durch unsere dezentrale politische Struktur das selbstverwaltete Europa strukturell in  uns verkörpert! wir wollen stabile Regionen , die frei sich selbst verwalten können,von Kommunen angefangen bis hinauf zu den Ländern und zu Nationalstaaten bishin zur Föderation von Europa. Ausserdm will ich endlich neben der Tagesschau und anderen Tgaesnachrichten vergelcihbar mit den Regionalnachrichten
auch endlich mal Europanachrichten von der Tagespolitik in Bruessel und Strassburg hören und wissen , was da in unserem Auftrag die Vertrete dort beschlossen haben, die globalen Probleme müssen auf dieser Ebene gelöst und angegeangen werden, da helfen keine nationalen Ebenen mehr! Aber last die Chinesen aussen vor, noch führen die weitaus mehr nach Europa ein , als wir dorthin exportiern, deshalb sind sie an einem florierenden Absatzmarkt in Europa interessiert, wenn der aber dauerhaft zusammenbricht und auch die kaufkraft in BRD wird nachlassen bei den prekären Arbeitsverhältnissen dann werden die uns aussaugen als abhängige Arbeitnehmer wie sie es mit ihrem eigene Leuten auch tun. es ist eine internatinalen Reichenklicke , die auch in Russland und in China bereits existiert! Die wollen nur die globalen Absatzmärkte kontrollieren und die geldpolitik! Die Chinesen werden bereits überall als Auslandsstipendiaten an usneren Hochschulen ausgebildet! Warum nicht ausden Entwicklungsländern! Dort würde ich Absatzmnärkte aufbauen udn auch in Indien, dasssind demokratische Strukturen , di eman ausbauen kann und wenn man dort leute ausbildet, dann wird uns dass auch unsere fachkräfteund Hochschulabsolventen ergänzen. Ich habe Akademiker kennengelernt ,d er in BRD studieren durfte, er hat mir gesagt , ich habe mein ganzes leben lang nur deutsche Produkte gekauft, das wr nciht mal Inhalt eines Vertrages und wir hättw zudem ncoh marktführende Produkte anzubieten, es wäre damit auch nicht sittenwirdrig jemanden schritt anzudrehen, wenn man verhandlet, ich würde viel mehr Absprachen treffen!freieMärkte mit jedem Beliebigen sind nicht mein vorrangiges Ziel!
Das Schreiben dienet nicht nur zur Kenntnisnahme, sodnern auch zu meiner Absciherung ,d as nciht Vogt behaupten kann, bei dem heutigen Treffen sei ich völlig durcheinander! DerVertrag ist eineZumutung und nicht eine Eigentumsgrundbucheintragänderungsurkunde!

Ferner habe ich bei der St Josefs Krnakenhaus angerufen , ob nciht endlcih mal der CA gewillt sei , mich vernünftig operieren zu wollen und nicht zu wartenbis mein Knochen so untergegangen ist, dass er nur noch ein Arthrodese ( Versteifung) druchführen kann. Deshalb die IV kontrastsmittel CT Durchführung undkein T2 gewichtetes NMR vor Ort mit stationärer Aufnahme rechtzeitig, sodnern der Versuch nur die Wrichteile darzustellen und mir vorab die Unterschenkelschine wegzunehmen, damit schön allesgeschwollen ist und er sowieso schon vorher wusste,dassallesdegenerativ sei , er mir dann in Ruhe abwartend einen Optermin hinauszögern kann und er mich downgraded mit der Op , das ist das Ziel: ein Hoch auf deen GHippokratischen Eid: Hier handlet es sich n ciht um einen nicht beabsichtigten Fehler, sodnern u m vorsätzlcihes handeln. Ich brauche einen Spezialisten, der mich vernünftig operiert. und rechtszeitig bzw auch ein vernünftiges NMR und nciht eines , dassmeine eigentliche Diagnose verschleiert! Und unterschrieben musste ich auch, das ich nciht die Unterschekelschine anlgee gegen ärztlcihe Rat so wieder gehe, aber von der schien steht ncihts drin, so haben sie sich gleich abgesichert ,d en sie werden beahupten, ich hätte ncith bleiben wollen, aber auch katholscieh Häuser sind hier keine Ausnahme  ; Papst Benedikt, das ist die Krnakheit der katholscihen Kriche ,d as ihr euch in den letzten jahrhindertn immer angepasst habt an die Mächtigen , aber das System der NWO zielt auf verblödung der Menschenab!Sei werden auf Konsum ,Geld ud Wettkampf, Konkurrenz und kriminelle Korruption im System und Machtgier in Egoismus getrimmt, deshalb sind die Kirchen leer und in zwanzig Jahrenwerdet ihr keine Leute mehr haben! Keinen Priester undkeine Leute, aber wie die Hirten , sod die Herde, wer zu feige ist und sich nicht distanziert, der wird mit iHnen untergehen! wenn ihr die Volksfröömigkeit neu beleben wollt, dann kann ich nur sagen ,die gibt es nciht mehr, und bei einem immer ausgebildeteren Durchschnittsbürger müsste ihr mit KOntrolle und Volkstümlichen Ritualen keinen Blumenntopf mehr ernten. Ihr müsst hier echte Inhalte bieten! Meinen Religionsunterricht ab Mittelstufe
habeich abgewähltwegen Unvermögens desLehrers!

Übrigens hat unser Neure BP Gauck den ESM,der gehelbt werden soll,mit Unmengen Fremdkapitals abgezeichnet. ich halte ihn rechtswirdrig ,weil er die interntaionalen Maastricht verträge verletzt und denen widerspricht! Daran hättw isch Merkelhalten müssen, das BVG hat kapituliert vor den Märketen und nicht im Namen des deutschen Volkes gesprochen, dies ist keine Freibrief für den BP , er hat selbst und eigenständig zu entscheiden und kann sich nciht h inter dem BVG verstsekcen, hier schiebt einer dem anderen die Schuld und Verantwortung
zu , sie sind alle schuldig !

    

No comments:

Post a Comment