Monday, May 26, 2014

Ablehnung der Parlamentswahlen

Ich lehne das Ergebnis der Europaparlamentswahlen insofern ab, als die Betroffenen Mitbürger nciht ahnen , in welcher schwierigen demokratischen Lage sich Europa befindet: hervorgerufen durch die etablierten korrupten Parteien! Alle Menschen , die ich gesprochen habe- ob jung oder alt- in ihren Ländern nicht annähernd ensprechend unterrichtete werden über dei Arbeit des Europapalamentes und ihrer Abgeordneten. Fast alle nciht untereichtet waren über die aktuellen laufenden Verhandlungen und die zukünftigen beabsichtigten. De direkt Betroffenen -wie Mitglieder der Bauernverbände z.B.- nciht oder offensichtlich falsch unterrichtet wurden über mögliche Auswirkungen für ihre Berufsgruppe. Trotzdem die Europawahlen fixiert waren an Kommunal oder Nationalwahlen, sind nicht mal die Hälfte der Wahlberechtigten zur Wahl gegangen! Leider haben vielen Menschen die Rechten gewählt, die nur einfache und simple , aber keine konstruktive Lösungen für ein funktionsfähiges Gelingen eines Gemeinsamen Europas: sie lehnen Europa nur ab, weil die etbaliereten Parteien Europa im Sinne der NWOein kaputtgewirtschaftet haben: es entstanden durch Korrutpion und Finazmartradikalismus zu viele Verlierer ! Leider haben die Menschen nciht die Kenntnisse, dass es die bewusste Strategie der etablierten Parteien es sind, dass hier alte Volksparteien -wei Merkel von einer christilcihen PARTEI UND angeblichen Sozialdemokraten es sind, die ein funktionierendes Europa nciht zum ZIel haben, sondern die Strategie zur Förderung und Implantierung eines NWO Systemes! Den Ausgang dieser Wahlen auf Ausländerfeindlichkeit runterzubrechen ist zu simpel! ich rufe auf gegen Ttip , sita uns ceta dazu gibt uns unser Grundgesetz die Möglichkeit: Art 20   (1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat. (2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt. (3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden. !!!!!!(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist. !!!!!!!!!! Merkel, schulz und Juncker müssen weg : sie werden dieses Verfahren durchziehen mit der Sichererung des Kapitales der Reichen durch Investitionsschutzes und gegen den NUtzen der Bevölkerungen!

No comments:

Post a Comment