Wednesday, June 11, 2014

doppelteStaatsbürgerschaft

Vielen Dank, Herr Giovanni DI Lorenzo. Ich habe ja gleich gesagt, dass die doppelte Staatsbürgerschaft nicht ausreichend gesetzlich geregelt ist. Da Sie doppelt gewählt haben und wir insgesmat 1Million Menschen mit doppelter Staatsbürgerschaft allein in D haben, müssen die Politker jetzt alle Wahllisten miteinander vergleichen, um herauszufinden , wie oft Menschen mit doppelter europäischer Staatsbürgerschaft zweifach gewählt haben und , ob dies Wahl entscheidend gewesen sein könnte. Sonst könnte die Europaparlamentswahlen jederzeit annuliert werden. Am Abend noch ist Parlamentspräsident Schulz direkt nach der ersten Hochrechnung nach Brüssel geflogen, um noch in der Nacht die ersten Koalitionsverhandlugnen aufzunehmen zu wollen, doch nachdem Sie, Herr LOrenzo, sich bei Jauch offenbarten, hiess es dann, es dauere bis Ende Juni, bis die ersten Koalitions-Entscheidungen getroffen würden. Das ist nicht die Zeit , die sie für Koalitionsverhandlungen benötigten, sondern vielleiecht um die Wahllisten durchzufarbeiten, wieviele bei europäischer Doppelstaatsbürgerschaft auch doppelt gewählt haben ud ob dies wahlentscheidend sein könnte . Genauso wie bei der dt Groko haben die Politiker lange ihre Koalitionsverhandlungen geführt, während ich in Abwesenheit bleiben musste. Sie wollen bis Ende Juni fertig sein damit, mein Fristabauf müsste Anfang Juli ablaufen. ICh weiss nicht, wie ich diese Frist überstehen soll. Ich kann die Situaio jruistisch nicht einschätzen. Zudem verhandlet Merkel derzeit direkt mit einigen Ministerpräsidenten aus Europa. Im Zweifelsfall benötige ich mit meinem Fall endlich die Bekanntgabe in den grossen Medien zu meinem Schutz und eine Generalvollmacht gegen eine psychatrische Einweisung.

No comments:

Post a Comment