Sunday, October 20, 2013

persönliche Antragstellung und erweiterte Version, Zusammenfassung

hiermit beantrage ich die sofortige Einstellung eines möglichen Betreuungs-Verfahrens und die sofortige Einstellung von Zwangsmassnahme , wie z.B. psychiatrischer Zwangsbeurteilung und Zwangstherapie und die Aufhebung der Vordiagnose Psychose. Die Betroffene hat eine Patientenverfügung gegen die psychiatrische Zwangsbegutachtung erstellt, da hiermit keine objektive Feststellung einer Psychose möglich ist und das Verfahren daher systematisch gegen Bürger – wie im Fall Mollath als Zeuge für systematische Steuerhinterziehung durch Bankangestellte von Grossbanken– zur Reglementierung von Bürgern missbraucht wird. Dies hat die Betroffene schon einmal erfahren, als ihr über den Kontakt zu einem wahrscheinlich vergifteten Hund mit typischer Symptomatik, eine Thalliumintoxikation widerfahren ist . Hierfür hat sie eine rechtsmedizinische Begutachtung durchführen lassen und selbst anhand von rechtsmedizinischer Literatur belegt, dass hier eindeutige Hinweise auf eine stattgehabte Vergiftung , welche sich durch einschlägige Befunde mit seinerzeit erhöhten Leberwerte und verschlechterten Nierenwerten , zusammen mit neurotoxischen Symptomen und einer Diarrhoe und mit Übelkeit und Erbrechen erkennen lassen, Eine reine Halluzination macht dies Symptomkomplex- einschliesslich der pathologischen Laborwerte nicht. Ausserdem hat sich bei dem Gutachten durch Segmentierung der Haare in 3 cm Abschnitte , welches jeweils 3 Monate Haarwachstumszeit entspricht , ist die tatsächliche Intoxikationsdauer von ca 8 Wochen Kontaktdauer auf insgesamt 9 Monate künstlich gestreckt worden, wodurch die tatsächlich erhöhten Thalliumkonzentration im Haar gestreckt und damit seine Werte künstlich erniedrigt wurden. Siehe Befund. Die genaueren Daten über die ICP MS Haar- Untersuchung von Frau Prof. Becker aus dem Kernforschungszentrum Jülich ist der Betroffenen nicht ausgehändigt worden. Die hat sie bisher nur zur eigene Reputation verwand. Genauso ist es der Betroffenen mit der Durchführung der CCT aus der Münchener Radiologiepraxis und und der Uni- Klinik in Sao Paolo gegangen. Hier wurden auch nur ausgesuchte unauffällige Sequenzen ausgedruckt mitgegeben. Zudem zeigt die Klage beim BVG, dass hier systematisch unter verfassungsrechtlicher Verletzung von den Politikern, Menschen ausserhalb des Rechtssystemes liquidiert werden. Anbei die BVG Klage, welche gleichzeitig der Beleg dafür ist, genau in diesem Zeitraum bis zur Klagebearbeitung, die Klägerin erneut vorsätzlich falsch als krank darstellen zu wollen mit dem Ziel die Klage nicht bearbeiten zu müssen. Hier ist bereits bewiesen, dass die Beklagte , die Bundeskanzlerin zusammen mit deren Verantwortlichen im Bundeskanzleramt, verfassungsrechtlich Beihilfe zum Mord in bis zu 3000 Fällen begangen hat, deren Verantwortung sich die Politiker durch mittels einem vorsätzlich korrupten oder instrumentalisierten Rechtssystem entziehen wollen, da der geleistete Amtseid zur Amtseinführung der Legislaturperiode für sich allein genommen nicht strafbewehrt ist, d.h.lediglich eine Verdummungs- Show fürs Volk darstellt. Gleichzeitig läuft eine Strafanzeige gegen Unbekannt und den Eigentümer des Nachbarhauses wegen dringenden Verdachts auf zweckentfremdete Nutzung bzw. Überlassung von Wohnraum bei nicht auszuschliessenden Verdachts der Gefährdung der Allgemeinheit. Da die Betroffene durch die Thalliumintoxikation , welches hauptsächlich bei Ausschluss einer beruflichen Exposition durch den sog. „ Verfassungsschutz“ gegen Bürger eingesetzt wird, somit als Target zur Separierung und Eliminierung bereits aus der Gesellschaft durch ein rechtswidrig gegen ihre Person geführten Rechtsverfahrens identifiziert ist, nämlich in ihrem Fall als Zeuge gegen einen Notar und Richter in dem von ihr als Prozessbevollmächtigten in einer Erbschaftsangelegenheit erfolgreich betriebenen Finanzgerichtsverfahren ( entsprechendes Schreiben liegt bei) , ist zudem bekannt ,dass nicht nur chemische Waffen , nebst biologischen Waffen wie Viruserkrankungen, sondern auch atomare Waffen , kurz ABC -Waffen genannt , systematisch gegen Targets eingesetzt werden. Dies ist bereits in den Medien veröffentlicht und wird zudem noch durch den Bericht „ the soft kill solution“ bestätigt. (ebenfalls anbei) In diesen Zusammenhang fallen auch die Anschläge auf die Athletenmannschaft aus Israel bei den Olympischen Spielen, bei dem das Olympia Gelände unter Standard nicht geschützt war und als grossartige Veranlassung ausgeschlachtet werden konnte, offiziell nun die schon längst existierende , aber zum Nachteil für die betroffenen Athleten und die eingesetzte Streifenpolizei , wobei ein Beamter des öffentlichen Dienstes für dieses unsachgemässe politische Katastrophenmanagement mit dem Leben bezahlen musste, deren Einsätze noch live für die Kidnapper im Fernsehen übertragen wurde und dem Politikern hier ebenfalls einen beliebigen Anlass bot, nun offiziell die GSG 9 Truppe zu bilden. Ferner das blinde Nichtbeachten von systematischer rechtsradikaler Gewalt über Jahrzehnte mit wiederholten Anschlägen gegen Menschen mit Migrationshintergrund und Asylbewerbern, welche zum Teil gerade aus Krisen-oder Kriegsgebieten fliehen konnten . Ferner die auffällige politische Fehlsteuerung von Politkern aus CDU und SPD wie Schily und anderen , die nachdem BK Kohl bei fehlenden Integrationskonzepten generalisierend urteilte, Menschen mit Migrationshintergrund seine alle nicht intergrationsfähig oder Merkel die Integration sei fehlgeschlagen. Da kann Frau Merkel noch so medial wirkungsvoll tätschelnd auf einen in Trauer um seinen einzigen hingerichteten Sohn aufgelösten Hinterbliebenen noch schöne beschwichtigende Trauerreden vor der Kamera halten: es bleibt der bittere Beigeschmack ,dass alle Politiker die Polizei falsch angewiesen haben, es handele sich bei den NSU Morden nicht um eine ausländerfeindlichen Hintergrund, sondern wurden mit falschen Anweisungen zur Suche nach ausschliesslich kriminellen Anlässen systematisch fehlgeleitet, Nachforschungen zur einzigen Mordwaffe nicht nachgegangen . die systematische Verfolgung von Bundesbehörden nicht eingeleitet oder Beckstein auch nur zur eigenen Entlastung eine Kopie mit fraglichem ausländerfeindlichen Hintergrund , aber nicht das Original zur Überprüfung des Alters der Kulitinte den Medien vorgelegt hat, nachdem Mundlos bei der Bundeswehr mit ausländerfeindlichen Parolen aufgefallen war , das Trio über sog.V – Leute- Leute aus der Szene- jahrelang systematisch finanziell unterstützt wurde und Leute vom Geheimdiensten bei Anschlägen – angeblich völlig zufällig – anwesend waren, aber nichts mitgekommen haben wollten??? Hier liegt der Verdacht eher nahe , dass Serienmorde an integrierten und ehrlich hier arbeitenden Menschen begangen wurden unter Förderung der Geheimdienst und unter dem Schutz der politisch Verantwortlichen ,weil man diese Menschen generell mit kriminellen Kapitalverbrechen hier rausmobben wollte! Gleichzeitig wird die Europäische Grenzschutztruppe Frontzek dazu missbraucht , systematisch Europäer an der Rettung Schiffbrüchiger aus Afrika zu hindern oder diese selbst zur Umkehr abzudrängen. Statt politische nachhaltige Lösungen in Afrika vor Ort im Rahmen von Entwicklungshilfe und mittels UN- Blauhelmtruppen eine Stabilisierung und Entwaffnung von Bürgerkriegsgebieten zu bewirken, damit Afrikaner eine Perspektive auf Frieden und Auskommen in ihrer eigenen Heimat behalten oder wiederfinden: das ist die Aufgabe der europäischen Union und der UN , die aber nicht durchgeführt wird, weil beide politischen Vertretungen nicht direkt gewählt sind und demnach ebenfalls jedweden demokratischen Anspruch nicht genügen, sondern ihnen Menschen scheiss egal sind und nur den Zielen der NWO verpflichtet fühlen! Die Betroffene hat hier ein Recht einen begründeten Verdacht zu äussern , dass hier in der Nachbarschaft ersichtlich ist, dass es zu einer zweckentfremdeten Nutzung und Missbrauch von Wohnraum mit entsprechenden Verdachtsmomenten gekommen war. Nur das hat sie der Sueddeutschen Zeitung gegenüber zum Ausdruck bringen wollen. Falls dieses benutzt wird, um die Betroffene hier in einen Nachteil in einem korrupten Rechtssystem hineinzutreiben , so ist dies Ausdruck der mangelnden Qualität der entsprechenden Journalisten in deren Sekretariat in Düsseldorf und ihrem Aufklärungsauftrag einem Whistleblower und politischen Blogger gegenüber, welche die Betroffene seit geraumer Zeit ist. Insgesamt zeigt sich folgendes Bild: Da es kein objektives Testverfahren zur Beurteilung einer Psychose gibt , kann eine psychiatrische Beurteilung gegen den Willen des Betroffenen innerhalb eines Betreuungsverfahrens mit Polizeigewalt zu seinem Ungunsten eingesetzt werden, indem dieser vorsätzlich falsch als psychotisch eingestuft werden kann. Dazu hat die Justiz die Möglichkeit, die Betroffenen durch Äusserungen von begründeten Verdachtsmomenten über beliebige Dritte - nicht wie es früher war, ausschliesslich nach juristischer Prüfung durch einen Staatsanwalt - jenes Betreuungsverfahren zu beantragen. Damit wird der Betroffene aus der Gesellschaft "separiert" oder gar "eliminiert" bzw. "abgewickelt". Diese Vorgehensweisen werden eingesetzt gegen Menschen , die kriminelle Handlungen aus dem herrschenden und privilegierten Komplott von Vermögenden (z.B. Steuerhinterziehung ) Politikern oder gegen die Justiz ( rechtswidriges Amtsverhalten) aufdecken oder dieses System beabsichtigen abzuschaffen , um es durch ein besseres und zukunftsfähigeres System zu ersetzen. Leider hat sich der Klerus als begünstigte Gruppierung und mit Zukunftsversprechen oder auch die meisten Medienvertreter mit privaten Begünstigungen ins System integrieren lassen, sei es aus persönlicher Vorteilsnahme in führenden Positionen oder aus Feigheit. Es hat zum Ziel, diese betroffenen Targets gesellschaftlich ( z.B. als Zeuge, Aberkennung von Bürgerrechten wie z.B. das aktive und passive Wahlrecht ), finanziell , beruflich und gesundheitlich zu ruinieren oder ganz zu eliminieren, sprich zu töten. Dabei bedient sich das Komplott des gesamten Staatsapparates und der staatlichen Infrastrukturen und instrumentalisiert dabei die jeweiligen Vertreter in Führungspositionen willig durch die denen gesetzlich zugesicherte privilegierte Absicherung in finanzieller Art mittels hoher Einkommen, gesicherter Renten, Steuervorteile und legalisierte Steuerhinterziehungsmodelle etc . Diese Betroffenen dieser Vorgehensweisen werden auf international undemokratisch geführten sog. " schwarzen Listen" geführt, so wie das System in der gesamten Ausführung vom politischen Faschismus des deutschen Nationalsozialismus in den heutigen Bereich des Wirtschafts- und Politik- komplexes übernommen wurde , nämlich so , wie es bereits " erfolgreich" gegen die eigene Bevölkerung seinereit eingesetzt wurde, nur heutzutage mit weitaus technisch subtileren, ausgefeilteren und radikaleren Methoden. Dabei kommt der Justiz , den Ärzten und den Geheimdiensten in Tateinheit mit den gesetzgebenden Politkern eine besondere "Führungsrolle" in der Vollstreckung zuteil. Wie in den Medien bereits veröffentlicht wurde, werden hierzu systematisch ABC Waffensysteme in den westlichen entwickelten Staaten eingesetzt, in den nichtentwickelten Staaten mit nicht existenten Justizsystemen kann dies auch mittels Korruption umgesetzte Art und Weise einfacher und direkter mit ferngesteuerten Drohnensystemen erfolgen. In den westlichen Staaten werden hierzu stattdessen typische Wahninhalte kopiert, wie Infektionswahn, Intoxikationswahn, Paranoia oder Wahn wegen unsichtbarer Bestrahlungen. Zum Beispiel werden PKW und Wohnungen verwanzt und den Betroffenen dann anschliessend deutlich gemacht, dass eine Überwachung zwingend stattgefunden haben musste. In dem später von jeden beantragbaren Betreuungsverfahren mit dem Verdacht auf eine Psychose werden diese dann zur vorsätzlich falschen Beurteilung polizeilich zwangsvorgeführt und haben dabei dann im Verfahren selbst die Beweislast zu tragen, dass diese ÜBerwachung tatsächlich vorhanden war. Hierzu anbei zwei Foto eines aus der Autoschwelle der Betroffenen per Industrieendoskopes aufgefunden Elektronikteiles, das dort nicht werkstattmässig verbaut wird. Zusätzlich wurde noch ein adäquates Teil mit einem ca 10 cm langen Kupferdrahtes aufgefunden (ohne Foto) Das wiederum wird dem Betroffenen durch gezielte Benachteiligung durch entsprechende Gesetzgebung erschwert oder unmöglich gemacht So wird zum Beispiel in Tateinheit mit Politikern in ihrer Funktion als Gesetzgeber strafrechtlich verboten, hintere Radkästen von PKW durch Werkstätten zu öffnen , um den Nachweis der Verwanzung in typisch gebräuchlichem Hohlraum zu erbringen. Gleichzeitig haben die Politiker als Gesetzgeber erlassen, ohne jeden Anfangsverdacht und richterlicher Genehmigung jeden Bürger beliebig in seiner Wohnung optisch und akustisch ausspähen zu können. Dies ist grundgesetzwidrig .Es kopiert eine Paranoia. Zur weiteren Separierung oder Eliminierung von Menschen mittels Kopierens von typischen Wahninhalten oder zur direkten Tötung werden ABC Waffen durch das o.g. Komplott gezielt und systematisch gegen die eigenen Bevölkerungen eingesetzt. Zum anderen werden Toxine als C-hemische Waffen wie Thallium , ein neurotoxisches Schwermetall, eingesetzt. Damit kann man einen Intoxikationswahn kopieren bei gleichzeitiger ärztlicher Unterlassung eines fach- und zeitgerechten Nachweisverfahrens. Dies bewirkt gleichzeitig eine Abnahme der Intelligenzleistung des Betroffenen mit dem Ziel , diesen politisch für unwählbar und parteiunfähig richterlich einstufen zu können, was wiederum von den Politikern als Gesetzgebern zwingend als Bestandteil jedes Parteiengesetzes bei Neugründung einer Partei vorgeschrieben ist. Zusätzlich ermöglicht es auch dem o.g. Komplott mittels der Justiz als Vollstrecker , jemanden aus der gehobenen Berufslaufbahn lebenslang zu eliminieren(s.o.), da diese Berufsgruppen eine führende Rolle in der Gesellschaft einnehmen und teils im Komplott in deren institutionalisierter Funktion instrumentalisiert werden müssen, um dieses Komplottsystem der Unterlaufung von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit weiter aufrecht zu erhalten. Hierbei wird wiederum der tatsächliche Nachweis einer stattgehabten Thalliumintoxikation unmöglich gemacht, da z.B. in einigen Staaten die Lizenz des methodisch leicht nachzuweisenden Schwermetalles den für den Bürgern frei zugänglichen Instituten nicht erteilt wird. Ferner werden Menschen , die sich kritisch zum System verhalten, mit B- iologischen Waffen eingeschüchtert und/oder eliminiert. Dies ist zum Beispiel durch die Versendung von mit Milzbranderregern verseuchten Briefen durchgeführt worden, was direkt zu Todesfällen, mindestens aber zu erheblichen gesundheitlichen Gefährdungen und Beeinträchtigungen führen kann mit nachfolgender politische Einschüchterung. Ausserdem kann man Menschen veranlassen, andere gezielt biologisch mit dem HI- Virus zu infizieren. Für geschlechtlich übertragbare Erkrankungen mit langer Latenzzeit bis zum Ausbruch der Erkrankung bei Infizierten wurde deshalb schon seit Jahrzehnten militärisch geforscht, auch mit Syphillis Diese Erkrankungen haben den Vorteil, dass wenn sie in Ländern ausgebracht, deren Menschen nicht in dem System der Neuen Weltordnung definiert sind, wie gutausgebildete Arbeiter und finanziell entsprechend ausgestattete Konsumenten, wegen des bislang ungelöst erscheinenden Problems der Ressourcenbegrenzung in der Wirtschaft , zu einer hohen Durchseuchungsrate auf natürlichem Wege gelangen und bei gleichzeitiger unzureichender medizinischer Versorgung zu einer hohen Eliminierungsrate bei Infizierten führen. Diese Eliminierung von gezielt Infizierten kann auch in medizinisch entwickelten Staaten gezielt dadurch erreicht werden, indem entweder bei angeblicher Anonymisierung von Abnahmedaten ( Geschlecht , Geburtsdatum und bestimmte Buchstaben aus Vor- und Zunahme) diese doch letztendlich datenmässig identifiziert werden können oder bei Benutzung von zwei unterschiedlichen Testsystemen in nicht anonymisierter Abnahme in Schnelltestverfahren durch den Austausch der firmenspezifischen Testflüssigkeit bei zwei gleichzeitig vorgehaltenen unterschiedlichen Testansätzen zwar noch die allgemeine Kontrollbande positiv ausgelöst wird, aber der firmenspezifische Testansatz mit dem Blut auf dem Medium nicht mehr reagiert und so ein falsch negatives Testergebnis erzielt wird und der Betroffene nicht einer gezielten fachspezifischen und lebensnotwendigen Therapie zugeführt wird. Dazu werden regelhaft immer zwei unterschiedliche Testsysteme an den entsprechenden Stellen vorgehalten. Auch hier wurde nach Aufdecken dieses systematischen Verschleierungsverfahrens die jetzt bereits verlässlichen Schnelltestsysteme der 4. Generation unter einem unhaltbarem Vorwand vom frei verfügbaren Markt genommen. Hierbei kommt es bei Virusbefall des zentralen Nervensystemes bei einem unbehandelten Erkrankungsverlauf zu sekundären Krampfanfällen, welche einen Strukturschaden mit Intelligenzabnahme hinterlassen. Diese aber reagieren nicht auf die typischen antikonvulsiven Medikamente , welche für eine primäre Anfallsneigung bestimmt sind , sodass Therapierefraktärität zwangsläufig induziert wird. Dabei können die Ärzte solange zuwarten, bis ein ausreichender struktureller Hirnschaden mit Intelligenzminderung zur gesellschaftlicher Eliminierung des Betroffenen erreicht wurde (s.o.) . Dann können die bisher geheimgehaltenen, tatsächlich aber bereits existierenden Heilmethoden eingesetzt werden, welche gleichzeitig bereits bei therapierefraktären Krampfanfallsleiden schulmedizinisch zugelassen und identisch sind. Diese bestehen aus mittelkettigen Triglyceriden zusammen mit dem liquorgängigen Diazepam lipuro, sodass alle Körperkompartimente erreicht werden zur Viruselimierung ohne diese Diagnose je offiziell diagnostiziert zu haben, beides produziert von der Firma Braun in Melsungen, welches für dreissig Tage in Form der MCT 30 g täglich eingesetzt und zusätzlich für 8 Tage in Form von 3 Ampullen 2 ml Diazepam lipuro meist zu einer nachhaltigen Eradikation der Viruslast im Organismus führt. Nach Veröffentlichung meiner Kenntnisse wurde ersteres leider aus der Direktvermarktung über Grossmärkten herausgenommen und kann nur noch direkt von Braun geordert werden. Hier ist es leider bereits zu Lasten der Betroffenen zu einer fehlerhaften und falsch deklarierten und verspäteten Zustellung gekommen, nämlich der Zusendung von Fettsäuren ohne MCT – Anteile. Zusätzlich zur Nutzung der Separierung und Eliminierung von Dissidenten in entwickelten Staaten und nicht definierten Menschen in unterentwickelten Staaten hat die Geheimhaltung noch den Vorteil für das System der NWO, dass hier ein immenser Absatzmarkt für eine lebenslange tägliche medikamentöse Therapie herkömmlicher Medikamente zur Verhinderung der Virusreplikation für die mitinvolvierte Pharmaindustrie von Millionen Infizierten zur Gewinnausweitung " kreiert " wurde, dessen Finanzierung von den Menschen im System als Krankenversicherte aufgebracht werden muss, neben den von vielen Hilfsorganisationen noch zusätzlich von ihnen eingesammelten Hilfsgeldern für Minderbemittelte anderer Staaten. Ferner besteht der dringende Verdacht , insbesondere zur direkten „Eliminierung“ und „Abwicklung“ von Betroffenen, dass hierfür auch A- tomare Waffensysteme eingesetzt werden. Das alle Waffensysteme (ABC) eingesetzt werden, wurde bereits hinreichend publiziert. Dazu besteht der dringende Verdacht, dass hierfür wahrscheinlich – anhand von Erkrankungsverläufen von Familien aus bereits Verstorbenen Dissidenten- in dem Wohnraum des Targets in benutzen Flächen- z.B. Matratzen- Betastrahler verbracht oder aber rechtzeitig in direkter Umgebung Wohnraum angemietet wird, aus diesem heraus nicht nachweisbare harte Röntgenstrahlungen auf den in der Umgebung befindlichen Wohnraum des Betroffenen abgegeben wird mit dem Ziel , bei den Bewohnern eine lebenszeit-limitierende Krebserkrankung zu induzieren, welche dann ohne histologische Identifizierung nur unzureichend und nicht auf dem neuesten Stand der Wissenschaft, wenn überhaupt, therapiert wird und so der Tod schnellstens induziert wird , d.h. die Betroffenen "abgewickelt" werden. Hierzu wird offensichtlich das Gebiet der Bundesrepublik unter der Tarnung von sog. Inventurfirmen in Inventurzonen eingeteilt , wo speziell geschultes Geheimdienstpersonal entsprechend kurzfristig zur „Abwicklung“ eingeordnet werden kann zu Lasten der Steuerzahler. Gleichzeitig dürften zudem weitere bisher ( noch ) nicht eingesetzte biologische Waffen erforscht sein, die bei Bedarf vor allem in den hygienisch nicht ausreichend abgesicherten minderbemittelten künftigen Stadtzonen der sich abzeichnenden Megacities ausgebracht werden können, um entsprechende Effekte zu erzielen. Dies wird spätestens dann erfolgen , wenn in Zukunft durch die mangelnde Bildungs-Qualifikation grössere Anteile von abgehängten Bevölkerungsschichten in einem in der Qualität nachlassenden öffentlichen Bildungssystem Nachwachsende als qualifizierte Arbeiter und/oder Menschen durch Altersarmut als Konsumenten sich selbst nicht mehr ausreichend im System zu definieren in der Lage sind oder weil aufgrund einer bereits auf Hochtouren laufenden Forschung an lernfähigen technischen ( Computer)-Einheiten, weder in der landwirtschaftlichen oder industriellen Produktion , noch im Dienstleistungssektor grössere " Einheiten" an "Personalkapital" benötigt werden und bei knapperen Ressourcen eines auf Verschwendung und Vernichtung ausgerichteten Wirtschaftssystemes unzählige Menschen aus diesem System " ohne Anschlussverwendung freigesetzt" werden. Das fungierende System bezeichnet sich selbst als " Neue Welt Ordnung" und strebt die Weltherrschaft von kontrollierten und abhängigen Menschen in allen Bereichen an. Hierzu zählen die Kontrolle von Rohstoffen, die Kontrolle der industrielle und landwirtschaftliche Produktion durch globale Konzerne und deren Produkte, die Kontrolle zum politischer Zugang, beeinflusste Bildung und Meinungsbildung der Bevölkerung mit einem "fulluptake" an Kommunikationsdaten und kontrollierte Medien zur selektiven Verbreitung ausgewählter ( Vordergrund)-Information. Es ist offensichtlich, dass in den Medien keine direkten Hinweise oder eine Thematisierung dieses strikt nach effizientem Vorgehen Machtausdehnung hin arbeitendem und mit psychologischer Bevölkerungsbeeinflussung vorgehenden Gesamtkonzeptes und der Existenz dieser NWO unter dem Deckmäntelchen von scheinbar dem Volk verpflichteten „demokratischen Rechtsstaaten“ über die Medien publiziert werden darf. Dabei werden die Menschen in diesem Kontrollsystem durch mediale Meinungsbeeinflussung und Unterbewusstseinssteuerung in eine vorbestimmte, fachlich möglichst auf Module eingegrenzte, nur auf die spätere Anschlussverwendung ausgerichtete und auf Wettbewerb und Leistung hin orientierte Bildungs- und „Sinn“-vermittlung einer zu Lasten der sozialen Kompetenz gehende systemische Bewusstseins- und Kenntniseingrenzung vorgenommen , welche Menschen entpolitisiert, entsolidarisiert, individualisiert und entspiritualisiert. Stattdessen werden systemimmanente oberflächliche Ersatzbefriedigungen durch ein ausgeklügeltes System an individualisierter Konsum-Bewerbung aufgebaut. Wegen der in den individualisierten Bevölkerungen abgenommenen Nachkommensrate bei politisch unzureichend gesetzlich ausgestalteten bzw. zurückgefahrenen Sozialsicherungssystemen, rein zu Lasten der Arbeitnehmer „flexibilisierten“ Arbeitswelten mit systematischer Ausweitung ungeschützter Arbeitsverhältnisse mit Aushöhlung der Tarifbindungen, durch eine Entkoppelung der Parität der Sozialaufwendungen, durch zurückgefahrene und gleichzeitig von den Politikern zur Stützung der Kapitalmarktrisiken der den Vermögenden zugesicherten Gewinnen aus dem Finanzsektor oder zur Infrastruktursanierung zum vorrangigen Vorteil für globale Konzerne als AG-Anlagefomern für Vermögende und deren Gewinnmaximierung und wegen der allgemeinen oder aus den gesetzlichen Rentensystemen zweckentfremdeten Steuergeldern drohenden und schon eingetretenen sozialen Schieflage des Gemeinwohlcharakters einer funktionierenden Gesellschaftsform wurde schon vorsorglich durch die gesetzgebende Politikerklasse die Möglichkeit geschaffen, später bei der hohen Rate an alten und allein lebenden Pflegebedürftigen, die zukünftig einen höheren Pflege- und Therapieaufwand finanziell nicht mehr allein bestreiten können oder das unzureichend vorhandene Pflegepersonal überfordern werden , diese ebenfalls über eine legalisierte aktive Sterbehilfe von bekannten Ärzten und Pflegepersonal straffrei zu eliminieren. Dazu hat der Staat das Konzept der sozialen Marktwirtschaft aufgegeben, sich aus seinem Auftrag der staatlichen Sicherung und Fürsorgepflicht zurückgezogen , vertritt mehr nur noch die Belange der oberen Vermögendenschicht und deren Betätigungsfeld der Finanzmarktwirtschaft und Konzernpflege und. setzt dabei gleichzeitig das Ziel um, für die Versicherungswirtschaft , dem Bankensektor und seiner Investmentfonds die Bevölkerung als Spielball für einen intransparenten und auf Gewinn ausgerichteten Markt zu überlassen. Nicht zuletzt aus Gründen einer immer stärker um sich greifenden Kaltstellung der stärksten Kritiker wie Medien und KIrchen, welche ein anderes inhaltliches Konzept und Selbstverständnis haben sollten, wird durch persönliche Vorteilsbildung durch das System – wie hohe Vertragseinnahmen in den Medien eine immer stärker um sich greifende Einflussnahme und kritische Begrenzung durch die Partei-politiker in Kauf genommen. IM Falle der Kirchen wird eine finanziell und rechtlich begünstigende Sonderstellung politisch instrumentalisiert zur gesellschaftspolitischen Kaltstellung derselben und durch ein in sich undemokratisches Konzept, ein nicht auf ein dienendes und sich inhaltlich selbstlos einsetzende und auf kritisches Vordenkertum aufbauende Führungsriege vertreten. Hier liegt leider der dringende Verdacht nahe, dass schon wie immer in der langen Historie eine auf patriachalisch geprägten Strukturen von zu oft rechtsgesinnungsorientierter, reaktionär- konservativ geprägten Vertretern mit einem auf Privilegien aufgebautem Selbstverständnis hier längst überholte interne Machtstrukturen zwanghaft aufrechterhalten werden und man mit durch die NWO gemeinsamen Machtansprüchen schon längst geblendet wurde und wie jeher im selben Boot sitzt mit einem kriminellen und ausbeuterischen System, dessen Mord-Methoden akzeptiert werden, das man auch noch willig unterstützt in machtpolitischen Fragen, und parteipolitisch unkritisch aufs Engste verwoben ist und dabei die eigenen GrundsatzInhalte bereitwillig fahren lässt: Nachfolge ist dies nicht mehr! Denn der Gemeinschaftsstifter ist mal von der beherrschenden Besatzungsmacht hingerichtet worden, weil er das Volk aufwiegele und die Altvorderen haben mal ihr eigenes Volk ganz konkret aus der Fremdherrschaft herausgeführt, der Exodus : dies wäre konsequente Nachfolge, aber das Gegenteil wird vollzogen! Deswegen verliert ihr die Seelen, weil ihr profillos nicht mehr erkannt werdet als gute Hirten., sondern euch habt umdrehen lassen und eurem eigenen früheren Chef , der dies kritisch-theologisch umgesetzt hat, noch durch eine selbst initiierte Medienkampagne in den Rücken gefallen seid! Die Implantierung dieser NWO ist möglich geworden, weil die grundgesetzlich vorgeschriebene Gewaltenteilung tatsächlich nicht (!) vorhanden ist, da von den aus dem Faschismus des Nationalsozialismus übriggebliebenen Juristen ein juristisches Gesamtkonzept mit derartigen Gesetzeslücken im vorläufigen Grundgesetz aufgestellt wurde, dass die Juristenfraktion schier unangreifbar macht und damit über das Gesetz stellt und mittels Parteiengesetz wiederum jedwede demokratische Initiative unterlaufen kann, die anstrebt, dieses System auszuhebeln und durch ein funktionierenden demokratische System zu ersetzen. Dieses Rechtssystem ermöglicht der Politikerschicht im Amt des Bundeskanzlers wie der gesamten Bundesregierung sowohl die Exekutive , als auch die Legislative zu vereinigen und indirekt auch durch Beförderung, Benachteiligung oder Versetzung der Richter und durch Weisungsgebundenheit der Staatsanwaltschaften gegenüber den unterstellten Justizministerien des Bundes -oder den entsprechenden Landesbehörden letztendlich auch die Jurisprudenz zu kontrollieren , sodass effektiv auf höchster Ebene die Gewaltenteilung vollends wieder zurückgenommen ist und eine tatsächliche Alleinherrschaft der Bundesregierung entsteht, deren Vertreter straffrei ihren Amtseid unterlaufen können, weil er weder strafbewehrt ist, sondern nur irreführende Show ist und von der auch im Inneren bestehenden politischen Immunität aufgehoben ist, deren Vertreter persönlich weder direkt gewählt , noch abgewählt werden können, dieses System durch zahlreiche Gesetzeslücken zum alleinigen Vorteil der Vermögenden und ihrer Helfershelfer aufrechterhalten wird zu Lasten der Allgemeinheit durch sozialisierte Kosten, sie weitgehend unbehelligt ihre Machenschaften ausüben können, deren politische Kaste tatsächlich weder zur juristischen Rechenschaft herangezogen werden kann wegen verdeckter Korruption mittels Partei -und/oder Politikerbestechungen , noch durch fahrlässige oder effektiv durch vorsätzliche Untreue bis hin zu vorsätzlicher Ausübung wiederholter Kapitalverbrechen wie Beihilfe zum oder direktem Mord - wie bei Obama und Merkel- innerhalb der nur auf dem Papier stehenden irreführenden vordergründigen Fassade eines „ demokratischen Rechtsstaates“ : dies ist faktisch eine faschistoide Diktatur. Deshalb sind wir weder Demokratie noch Rechtsstaat! PS: google hat über 36 % Zuwachs an Umsatz wegen dreifach erhöhtem Anklickens von individualisierten Werbeeinspielungen und deutlich gestiegenen Werbeeinnahmen. Liebes Pestalozzi -Gymnasium in Unna : es hat euch nichts genützt ,dass in unserer Jahrgangsstufe allein in unserer Klasse das Dritte Reich des faschistischen Nationalsozialismus in Gänze nicht (!) abgehandelt wurde!!!!! Soviel zur Profilbildung!!!!! Eine Ära neigt sich dem Ende zu, wenn ihre massgeblichen Illusionen verschwinden. Arthur Miller

No comments:

Post a Comment