Saturday, October 24, 2015

merkel und co müssen weg

Enttäuschung wie lange noch soll das "berechnende Spiel " mit Menschenleben, Militärismus, fächendeckender und anlassloser Bevölkerungsüberwachung durch Konzerne und Geheimdienste und die Drangsalierung der Gesamtbevölkerung mit Separations - und Eliminiationsverfahren unter Einsatz von ABC Waffen noch gehen ? Seht ihr nicht , wie über Jahre die nächsten nationalen und internationalen Gewalt-, Kriegs und Terror-Situationen vorbereitet werden, damit sie dann scheinbar situativ und notgedrungen internrational die nächsten geostrategischen Kriege und national die nächste Stufe an Überwachungsgesetzen loslassen können ??? Dies dient nur zur totalen politischen Kontrolle der Menschen, der Märkte für immer konzentriertere Konzerne als Vermögensanlagen der Oberschicht und zur Sicherung der Vermögen der Reichen und deren uneingeschränktes globales Wirtschaften . Diese totale Bevölkerungsüberwachungen brauchen sie nicht nur , um die Massen geneuestens zu ananlysieren , politische Veränderungen im Ansatz zu detektieren, um sie besser politisch zu manipulieren: so lassen sie um Patterns zur Früherkennung von politischen Veränderungen Einzelner drüberlaufen , erkennen ihre Vernetzungen , machen Profile über ihre Persönlichkeiten und Fähigkeiten , damit Menschen identifiziert werden können in ihrem gesamten Potential , vor allem auch Menschen , die sich aus der Masse der Steuerbaren herausbewegen und die die massenweise Volksverarsche erkennen , dass es im Westen nicht um Demokratie, Menschenrechte oder gar " Freiheit" geht, sondern sich ein politischer und ökonomischer Faschismus mit höchsten technischen Fähigkeiten breit gemacht hat, der sich die nur unzreichend funktionierenden demokratischen Strukturen und seine Kontrollmacht über die Medien einsetzt, um über die Auswahl von Informationen, aber auch über deren spezifische Darstellung und Aufarbeitung Reaktionen in der Bevölkerung hervorrufen kann , zumindest aber der Informationsstand als Entscheidungsgrundlage für persönliche und politische Ansichten gesteuert werden kann. Diese politische Situationen aber, die dann ein scheinbares , "alternativloses" Krisenmanagement bedürfen, sind nicht von Himmel gefallen , sondern werden !!! langfristig vorgeplant !!!. Ich hoffe dazu einen Beitrag leisten zu können. Zum Problem der Akzeptanz politischer Systeme: in literarischem Gedenken an ein zeitlos aktuelles Problem: Die Stummheit des Leidens und der Leidenden in den jeweiligen Zeitepochen spiegelt die Ohnmacht und die Unmöglichkeit der meisten involvierten Menschen als Betroffene wider, ihre eigene Lebensituationen in ihrer Weltepoche zu begreifen , insbesondere der wirtschaftlich-industriellen Gegebenheiten und den Rahmenbedingugen in der Finanzwelt : sie werden als scheinbar !!! übergeordnete Schicksalsmacht !!! hingenommen, der wir uns zu fügen haben , statt sie zu formen und zu gestalten , und sie eben nicht als eine gottgegebene Situation oder völlig aus sich heraus allein Entstandene zu verstehen , sondern als eine jeweils politisch gezielt geformte und von Menschen erzeugte und bewusst hervorgerufene Situationen zu begreifen: in ihrer Unmöglichkeit des Menschen , diese "Machenschaften" anderer zu erkennen, aber werden Menschen ausser stande gesetzt , diese, ihre Lebensnot und ihre Lebensumstände aktiv ändern zu können und ihre Lebenumstände selbst zu aktiv zugestalten und eben nicht in ihr gefangen zu sein wie Tiere , sondern wir unsere eigenen Lebenssituationen in Verantwortung vor uns und unsere Nachkommen selbst zu gestalten als" kulturelles Wesen" !! Genau diese Unfähigkeit, solches zu erkennen und zu tun , aber wird schon seit Jahrhunderten im Kapitalismus und Imperialsimus von einigen Wenigen ausgenutzt . Die Aktualität und die Zeitlosigkeit dieser Problematik besteht auch noch heute ; sie wurde schon charaktereistisch dargestellt im literarischen Werkes von Gehrhard Hauptmann , insbesondere im Werk " Die Weber", in dem er dei chrakteristische des zeitalters beispielhaft an den Webern darszustellen , aber darin eben auch darüber hinaus beispielhaft genau diese generelle , zeitunabhänge Problematik des Menschen klassch Ausdruck zu verleihen: die Besitzenden aber haben Scheuklappen vor den Augen , sie verstecken sich hinter besänftigend -entschuldigend und gemütsentlastenden Charity -Veranstaltungen , die vorgaukeln , eine unterhaltsame Veranstaltung und ein paar Bröckchen des Überflusses könnten auch nur ansatzweise die durchgreifende Ungerechtigkeiten und systematisch ausschliessenden Benachteiligungen Anderer aufwiegen , sie bestätigen scih slebst damit vielmehr nur im "Weiter so!" im begünstigenden System! "Satter Tugend ist schwer beizukommen" und verstummende Resignation und Gelcihegütligkeit auf der anderen Seite sind eben ein tatenlos zusehen wie dieses System weiter voranschreitet: stettig , aber Schritt für Schritt! Heute politischer Aufstand von Autoren asl Gewissen der Nation?? wir müssen es selbst machen!!1 UND W I R K Ö N N E N E S -- B E S S E R-- : ich bin davon überzeugt W I R B R A U C H E N E I N A N D E R E S P O L I T I K S Y S T E M !!! Weg mit den korrutions - und machtbessenheitsanfälligen Strukturen www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2517800/Das-Universum:-Sterne wir sind Sternenkinder aus vielen Muttern aus Supernovae entstandenen Sternenstaubs- die Sonne als Kernfusion ist nur unsere Wärmequelle , sie ist eine nutzbare Enegiequelle : so leben wir im goldenen Zeitalter des Universums, indem Leben möglich , aber mit dem Verglühen des endlichen Wasserstoffs wird das grosse Dunkel wieder im Universum zurückkehren: dann ist das Wort verhallt! das eigendliche Problem mit dem Klimawandel kommt aber erst noch : www.spiegel.de/thema/globale_risisken/ wir können das abfedern; die Kenntnisse haben wir :von integriertem Wasserressourcenmanangemet bei Versorgungsgerechtigkeit in der Trinkwasserlokalisiation, Merwasserentsalzungsanlagen bis hin zu vertiaklem urban gardening in Anbausäcken (in Slums geeignet) und Rückbesinnung auf Dürre resistenten, und krnakehitsresisitenen ohne Spritzmittelbedarf regionaler Kulurpflanzen : wir können es schaffen - die Heimat der Menschen zu erhalten und ihnen dort , www.spiegel.de/wissenschaft/natur/meerwasser-soll-duerre-in-kalifornien-lindern-a-1028165.html Wir müssen mit der Natur leben und mit ihren Schätzen nutzen lernen : das konnten schon unsere Vorfahren- sonst hätten sie früher nie überleben können! auch natürliche Insektizide können für medizinische Zwecken genutzt werden und auch in der Landwirtschaft eingesetzt werden: deshalb ist es so wichtig, unsere Evolution nciht durch ein destrutkives Politiksystem zerstören zu lassen - auch mit Thymianhonig oder Propolis als entzündigungshemmnendes und antiseptisches Mittel:.gegen den Willen der Pharmaindustrie - wie man hört, -auch mit sterilen Maden zur Wundreinigung, Termiten zur Wundbehandlung etc. www.zdf.e/ZDFmdiathek#/beitrag/video/2514094/Supertiere:-Spinnen-und-Insekten-(2) Insekten können als Nahrungsquelle mit gesunden Fettsäuren und hochwertigen Eiweissen genutzt werden (ich berihctete) oder eben durch Algen: pond scum could feed the world: http://money.cnn.com/video/technology/2015/09/10/elon-evolution-solayzme.cnnmoneynews/index.html?iid=H_BN_NEWS Algenöl als Ressource gegen den Welthunger:es kann Butter und Eier ersetzen bis hin zu Kochölen- auch für Veganer geeignet!. auch die atomare Fusion kann das Enegieproblem mit lösen:hier mit Plasmafusion durch Kompressionsgas:es steht kurz vor der Durchbruch! http://money.cnn.com/video/technology/2015/09/10/elon-evolution-nuclear-fusion.cnnmoney/index.html Wir haben so viele Erkenntnisse und Möglichkeiten , aber das falsche Politiksystem - weil es behindert Innovation und die Umsetzung von Möglichkeiten zum VOrteil der Menschheit : das ist tiefstes Mittellalter!: seht ihr das nicht !!!! m E R K E L U N D C O M Ü S S E N W E G !!!

No comments:

Post a Comment