Monday, November 17, 2014

sorge um Mutter

Ernsthaft mache ich mir Sorgen um meine MUtter:
As ich am 03.10 zu Hause war, konnte ich sehen,d ass

mein Bruder seine seit 4 Jahrzehnten im Keller

befindliche grosse Märklin Eisenbahn abgabaut hatte,

obwohl er diese auch dort mit seinem Adoptivsohn

fahrbereithätte nutzen können: sie haben gar keine

Raum , eine solche grosse Bahn aufzuauen. Er sol sie

verkauft haben, obwohl sie da geld auch nicht

brauchen; es ging nur darum, das letzte , was ihm

gehörte im Haus , dort auszuräumen, ausserdem hat er

noch einige leere Karton stehen lassen, ich hatte

Sorgen ,dass sie meine Unterlagen von den juristischen

Auseinandersetzungen ausräumen, nachdem sie ja schon

alles vom Laptop gelöscht hatten nach meine PKWklau.

Mitnehmen konnte ich es also nciht! Sie sind unter

mehrerh Türen und ausgebauten Türklinken

weggeschlossen.
Gleichzeitig hat der Hausarzt meiner MUtter, Grosse

Schulz, ihr trotz schriftlicher Aufforderung nie die

bei benötigter periziäser Anämie notwendige

Substitution von Vit b12 therapie zukommen alssen;

meine mUtter hat aber bei beginnendem realtivem Mangel

an VIt b12 immer Wetterfühligkeit mit Kopfschmerzen

und Schwindel; das habe ich ihr schon zig mal erklärt,

aber auf mich hört sie ja nciht ! Er hat ihr

stattdessen rein symptomatisch besagte Vertigoheel

tabeten verschrieben; es sind weisse lose tabltten in

einer Dose , welche mit einem Psychopharmakon ähnlich

sehen , die man beliebig austauschen kann und einen

einweisungsnotwenigen Zustanssbei alten Lueten

auslösen kann. Dann sind sie mi Akutkrkankenhaus ,

kriegen eine Betreuer und müssen im Pflegehiem

undüberall werden ihene die Tabletten gestellt und ein

Erbfall kann eingeleitet werden und diese ins Jenseits

befördert werden.
Mein Burder hatte angekündigt, sie nun häufiger

besuche zu wolen :hier geht es nciht darum ,d aser

sich Sorgen machte oder sie versorgen wollte, das hat

er in der ganzen Zeit nciht getan ,als ich im Ausland

war und sie es benötigt hätte, es ging nur darum ,d

assie  vielleicht in einem Zustand vorzufinden, indem

sie nun aus dem Huas verbrucht werde önnte ,d amti

erdie jursitischen Untelragen ausräumen konnte , ohne

das sie mitbekam ,dass er sich ZUgang zu meiner

Wohnung umberechtigt verschaffte!
DAs habe ich nun verhindert, indem ich ihr anreit

diese Tablteetn nicht mher einzzuehen und ihr

stattdessen noch zeigte ,wie sie isch selbst die von

mir besorgeten Vit b 12 Ampullen spritzen konnte: da

sol auch geklappt haben!
Ich riet ihr noch die Inenverriegelung an der Haustür

zu benutzen: da aber wiollte sie nciht auf mich hören!

ich halte sie nu für extrem gefährdet, zumal prompt

wieder ein Gewalttäter aus der Forensik über einen

Freigang rausgelassen wurde: es exiestieren

Nachschlüssel aus der Zeit , asl sie einen  Schlüssel

an  die Nahcbarn Schulte vergeben hatte unddiese einen

Nachschlüssel anfertigen alsen wollten, und meine

Mutter sich geweigert hat , auf meinen rat einen

anderes Haustürschloss einbauen zu lassen: es geht den

jetzt darum, eine ERbfall aufkommen zu lassen , um

meine juristischen UNterlagen zu beseitigen und mich

aus der Haus rauszuschmeissen.
Ich halte daher meine mUtter für extrem gefährdet : es

wäre gut, wenn schnellstens leute aus der

Bekanntenkreis abwechselnd nachts bei ihr bleiben!

No comments:

Post a Comment