Friday, June 9, 2017

das rentengerechtigkeitskonzept der SPD

Das Gerechtigkeits -Rentenkonzept von SPD und gleich berhaupt keines der CDU!
...oder wie merkel mit der  CDU noch eines draufsetzt und die SPD im Asozialen-Rankling ueberholt ...


Beriebsrenten-wieder eine Luftnummer von nahles/SPD und Schultz /SPD
Steuerzuschuss für Niedrigverdiener ohne Garantie der Hoehe der Betriebsrenten- die Finanzmarktsisiken werden voll auf die Rentenr abgewälzt, der angeaprte Betag wir dvon Gehlt abgzoen und der Arbeitgeber bruacht für diesen verigerten Betrag nur Sozialbeiträge abfrhen udn sprat somit -späte rmussd er Arbeitnehmern den Betrag voll  versteuerern.udn sie wird anteilsmäsig aufd ei Grusicherung aangerechnet-das hat mit der frührer Betriesbrente nichs mehr zu tum, ist vor allem ein Sparmodell ohen Risiko für die Arbeitgeber-was für die Rentern hinter herauskommt , steht voll in den Sternen -
und die Zielgruppe der kleinere und mittelständige Betriebe wird auch nicht erreicht ,  weil dei nicht tarilohngebunden sind , aber diese Betriebsrente nur für Tariflohnarbeitnehmer ausgelegt ist und es zudem nicht mal eine Angebotsverplichtung für diese Betriebe gibt  ! 
Klasse !!!!  wieder mal ein echtes "sozialdemokratisch-christliches  Luftnummer-Gemeinschaftsmodell , das nicht wirkt , lückenhaft umgesetzt ist , die eigentliche Zielgruppe verfehlt und sogar die kelienen rentern schlechter stellen kann durch die späteren Abgabenpflicht ! --- frei nach dem allgegenwärtigen Motto : knapp daneben ist auch vorbei !! Un die Ppposition macht auch nur kleine Verbesserungsvorschläge !- also ineffektiv !
Es gibt keine Alternative zur Gesetzlichen Rentenversicherung !
www.zdf.de/nachrichten/heute-sendungen/170529-1200-zdf-heute-gesamt-100.html: anfang
www.ardemdiathek.de/tv/SWR-Akutell-Baden-Württemberg/Profitieren -sollen -Niedrigverdiener/SWR-Baden-Würtemmberg/VideoßbcastId=254078&documentId=43168262
www.ardmedaithek.de/tv/MOrgenmagazin/Betriebsrente-Grüne-fordern-ANgebotspfl/Das-Erste/Video?bcastId=435054&documentId=43155058

und das neue Rentenkonzept der SPD für den Wahlkampf- wieder ne Luftnummer!
www.ardmediahtek.de/tv/Tagesthemen/agestehmen/Das Erste/Video?bcastId=3914&documentId=43387252 Minute 18:15
Blüm : " Die Renten sind sicher "-als Billionen aus den gesetzlichen Rentenkassen zweckentfemdet wurden , um die DDR zu sanieren nach der Wende ! , aber eben nicht die Höhe der Rente ist sicher !!!
mehr gerechtigkeit steht drüber - aber Schulz und nahles -die fuer einige Luftnummern (s.O.) hautpverantwortlich ist als Arbeits-und Sozialmisterin . stellen vor: die Rente ist verlässlich , aber eben nicht die Höhe - siehe Betriebsrente !- "arm und reich" ??? - eben nicht , weil wir reichliche Ausnahmen der Besserverdienenden von der gesetzlichen Rentenversicherung haben...die ausgabe für die renten werden sprunghaft ansteigen, die Beitragsatz soll aber gleichbleiben, damit wird er Arbeitgeberanteil vor allem gleichbehalten, die jüngere Generation muss unverhälntissmaessig aber über Steuerleistungen mehr zur Rentenfinanzierung leisten, wer hier wirklcih entlastet wurde -sind die Arbeitgeber, denn ihr Anteil an den Rentenleistungen -genau wie bei der KV -wurde niedrig festgezurrt !
Kommentar: "Handlungsdruck in Bereich der Rente "-sagt die amtierende Ministerin Nahles -tut aber jahrelang nichts, " neuer Generatioanenvertrag" - heisst nicts anderess als : Beitragsatzerhöhung zu Lasten der Jungen udnjoegere Steuerbelastungen !
Die "Gerechtigkeit ", die in dem Rentenkonzept der SPD drin ist,  ist die "Solidarrente": das sind  etwa 50 Euro über Sozialhilfe , die  jedermann auf der Welt allein durch illegales entern des deutschen Staatsgebietes bei offenen Grenzen ebenfalls erhält - 50 Euro als "Lebensleistungsrente a la von der Leyen "schon ausgerufen für ein lebenslanges Schuften in D !
es bleibt :Altersmarmut bei dauerhafter und lebenslanger Volbeschäftugung in D: KLASSE !

Wählt sie schön , Eure eigenen Verblöder und Abzocker 

unsere Sozialsyteme können wir nur aufrechterhalten , wenn diese auf die deutsche Staatsbürger beschränkt bleiben !
Andere Nationen müssen ihre eigenen Sozialsysteme für ihre eigenen Staatsbürger aufbauen- das ist die einfache Wahrheit !
Genau das aber machen merkel und die andern systemkonformen parteien nicht: merkel und co  stehen für eine Zerstörung unserer Sozialsyteme und auch übrigens unseres Schulsystemes...   

die CDU setzt gleich noch eines drauf- sie will die Rente mit 70 - klar, dass sie kein offizielles Wahlkampfkonzept mit solchen Inhalten vorlegen will -hier geht nicht merkel vor die Kamera-sie lässt sich nur mit Obama blicken , um die "Schöpfung zu wahren" beim Kirchentag  -bei solch einer Rentenfrage  darf mein spezieller Freund , der Fachexperte für die deutschen Mittelstandswirtschaft  , Carsten Linneman , sich vor der Kamera blamieren ! merkel  will ja von den alten , uninformierten Status-Katholiken gewählt werden ,: bei dem CDU- Rentenkonzept werden viele im Rentenalter zwischenzeitlich , wenn sie aus Krankeitsgründen vor  70 erwerbsunfähig oder arbeitslos unvermittelbar geworden sind , nur noch Sozialhhifle bekommen, bis sie dann ab 70 etwas mehr als Grundhilfe bekommen- während merkel ohne Obergrenze weiterhin alle nach D reinlässt - und D zum Auffanglager für alle Sozilhilfewilligen aus der ganzen  Welt verkommen lässt !

wählt sie schön , Eure Abzocker , wenn Ihr jarzehntelang für den Emir von Katkar ´s Profite ( Grossaktionär bei deutschen Firmen - wie VW und Dt . Bank- ) geschuftet habt und Eure eigenen Repräsentanten Euch derweil  politisch in die Armut treiben - als Exportweltmeister !     

denn Denis Ücel war wochenlang vorher in der deutschen Botschaft in der Türkei , als dt. Statsbürger hätte man ihn mit Diplomatenststus herausholen können , ist aber nicht erfolgt , stattdessen aber ging er aus freien Stücken aus der Dt. Botschaft und hat sich freiwilig den türkischen Behörden gestellt- in Erdogans willfährigen Unrechtsstaat ! Glaubt ihr , der hat dort Recht erwartet?
Jetzt zieht merkel  schon mal die dt. Truppen aus Incirlik in der Türkei ab - und dann kann sie nach der Bundestgswahl mit hohen moralischen Zielen sich für Denis Ücel et alii in der TÜrkei einsetzen  und darüber  mit der Türkei in Clinch gehen- die bilateralen Beziehungen werden sich erheblich verschlechtern und Erdogan wird den Türrkendeal platzen lassen - und dann "wird sich 2015 nicht noch mal wiederholen" ???- wie merkel vor dem Türkendeal mal unter sich liess --- oder doch ??? - oder weswegen pocht sie auf  "keine Obergrenze für MIrgation und weiterhin offene EU Grenzen " !  Glaubt Ihr merkel wieder blauäugig - wie bei der Maut ---und es kam noch schlimmer , nicht nur die maut , sdoner die Privatisierung der ganzen Infrasturktur wurde von ihr vorbereitet  - oder wie merkel es vor der letzten Bundestagswahl genauso unter sich liess : "mit mir wird es keine maut geben  " " was glaubt Ihr von der ??? Was galubt Ihr wird passieren- wenn sie wiedergewählt wurde- zusammen mit Linder , der machtbessenen alles daran setzt , den Aussenministerposten zu bekommen ! 

Wählt sie schon , Eure eigenen Verblöder ! 

und wir Bürger dürfen die migrationspoltik nicht nur mit unsenrer eigenen Sozialen Abischerung , erheblichen Steureraufwendungen , sondern auch zunehemnd mit unserem Leben bezahlen . eingeschleppter Terror und aggressive Migranten : aktuell : ein 30 jähriger Psychologe wurde von einem ausrastendnen Syrer erstochen-obowhol er hier unterbeigngugn verpflegugn evrsoregugn und noch psychologische Therapien auf Eure Kosten erhielt !
und ein seit 3,5 jahren sich gegen eine rechtswirksame  Asbchiebung weigernder Afghane soll durchgedreht haben , wenn ihr mich abschiebt , bin ich in 4 Wochen wieder da ( klar : merkels offene Grenzpolitik ohne EU-Einreise-Kontrollen -die wissen genau , was sie sich hier leisten koennen in Verachtung des Rechtsstaates !) und dann soll er gesagt haben:  dann  töte ich Deutsche - Rache ist dort weit verbreitet , aber kein Rechtsstaatsbewusstsein !  

bei so vieler Schaumschlägerie der SPD kann man nur vermuten ,dass heir die nächste Regierung als Schwarz- Grün- Gelb ausgelotet wurde, damit die Privatisierung der Verkehrsinfrastruktur- DB- AG und Autobahnen und Bundestsrassen, dann über eine einfache Mehrheit durch Gesetztesänderung -vor allem mit scharz gelb unter der üblichen Stillhaltepraxis der systemkonform mutierten Gruenen im Regierungsamt- umgesetzt werden kann , denn das hat auch die SPD in der jetzigen Groko mit zu verantworten : dei SPD  hat die Privatisierungsverhinderung nicht mehr wie bisher mit der CDU im GG verankert , sondern in der üblichen Salamitaktik zur Verschleierung der eigentlichen politischen Zielsetzung- mit der CDU mit der 2/3  Mehrheit im Parlament in der laufenden Groko aus dem GG herausgeholt und in ein einfaches Gesetz festgeschrieben , das dann in der zukünftigen CDU geleiteten Regierung in der nächsten Legislatur leicht abgeändert werden kann- nachdem Ihr noch die MRD an Euren Steuergeldern nicht direkt von Bund in Schulen -wie man Euchanlaesslich der 15 fachen GG aenderung zur Vorbereitung deswegen  weissmachen will - sondern vor allem in die Modernisierung und Renovierung der Strassen direkt vom Bund reingesteckt hat , um Euch dann die freie Nutzung der Strassen wegzunehmen und Ihr für die gerade mit Eurem Geld frisch aufgemöbelten Strassen und Brücken für die Nutzung nochmals zahlen dürft !

wählt sie schön , Eure eigenen Verblöder und Abzocker !




No comments:

Post a Comment