Friday, June 9, 2017

bemerkung zu sta ggen merkel und siemens ...teil 2

2Seelig die Friedfertigen , denn ihnn gehört das Himmelreich "
zur Erinnerung an merkels Wahlkampfauftritt auf den Evangelischen Kirchentag oder wieder cash in de Täsch

Bemerkung II zur STA gegen mekrel von der leyen , ceo Seimens , rheinmetall
Demnächst könnt ihr nicht nur die Flüchtlinge aus Afghanistan, Pakistan, Irak , Syrien, Somalia , Afrika, Südamerika , sondern dann auch noch die Bürgerkriergsflüchtlinge aus dem Jemen , aus Saudi-Arabien und dem Iran aufnehmen . Aber euch wir ja politisch vermittelt, dass es in Deutshcaldn mujlitkulit szugehen muss-das geht bis hin zu einer von den Landfrauenverbänden von oben vorgegeben Thema: Kochen auf Multikulti: NDR So , 26 .06 landpartie in Celle/Niedersachsen....
währddn Detsche asu der USA , aebr auch der Schweiz und anderen Ländern ausgwiesen werden: Mona Lisa samstag 25.05 2017 : begrpdnugn : beastugn der Spzialsysteme
es bedarf eiern internationalen -zumindest aber auch europäischen strukturellen Lösung , um reine Sozialmigration zu verhindern, weil es unseren eigenen Sozialstaat verwirtschaftet: natürlich reden die deutschen Amtskirchen von Flüchtligsaufnahme -auch wieder am Kirchentag., sie haben schon längst ihre eigene Lösungen dadurch geschaffen , dass mit mekrel im Jahr 2013 der deal vollzogen wurde, d ass die Priesterschaft für ihre eigene Versorgung direeten Zugriff auf dei Vermögen durch Krichenstuere zugestndne bekomem hat, weils cho lgne klar ist,da sd jewede arbeitsbaseirnendne stueruerieennehamen bald deutlcih einbruchen werden-davona ber mps is nciht merh leben. wei lindern neuelcih ncoh argumentierete, ist potlsiche szek bei jedweder Besteuerueng "den Bestandschutz f+r Vermogen zu bewahren" -es gigne dabi angebclih um arbitsplätze von utnernehmen - ist das wirklich so ???: nein ! . die meisten Vermögenenden sind heutzutage reine Besitzstandsvermögen - nur noch weniger als 20 % der Vermögen sind heute in D in Unternehmen existent -udn damit an Arbeitsplaütze gekopppelt - udn dies iwr demnächst idne rn Insutier 4.0 auch ncoh entlfallen: daher meine Forderung : wir müssen die Profite und Vermögen besteuern ! Es gitb keine verlässlichen steuerrelevanten Zahlen von den grossen Vermögen -dies sind noch gar nicht festgestellt !
So wird die muslimische Bevölkerung durch Aktualiserung alter religiöser Grundkonflikte , die militärische Unterstützung von Staaten mit regionalen Machtphantasien und geostrategsicher Startegien der Blockmächte dezimiert .  
Es ist anzuzweifeln, dass sich diese unzureichende internationale Rechtslage angesichts der unzureichenden Statuten des ICC, der unzureichenden völkerrechtlichen Durchsetzbarkeit der Genfer Konvention und der unzureichenden UNO - Statuten , welche immer noch geostrategische Kriege möglich machen, sich bisher grundlegend geändert hat !
Herr Bartsch von der Linken führt die Liste der Verfehlungen von Politik und der Türkei auf. Genau darüber wird die Bundesregerirung nach Abzug der deutschen Truppen aus der türkischen Militärstützpunkt Incirlik die Zusammenarbeit mit der Türkei insgesamt aufkündigen : der EU-Beitritt ist sowieso gestorben,  weil solche Mitglieder, wie Zypern , nie diese Türkei als Mitgelid in der EU ind er Abstimmung bestätigen würden. Erdogan weiss ganz genau , d ass er sich zur Zeit alles gegenüber Deutschland an ausfalfenden Bemerkungen zur Show seinenr vermeintlichen eigenen Macht erlauben kann, weil merkel nichts tun würde , um vor der Wahl den Türkendeal zu gefährden, sie weiss , d ass daran ihre Wiederwahl scheitern könnte, ABER  nach mekels Wiederwahl im Herbst über eine vermeintliche besondere Kompetenz der CDU in Sicherheitsfragen von von der CDU höchstpersönlich befeuerten Flüchtlignsproblematik wird merkel diesen selbst platzen lassen udn natürlich sich dann 2015 wiederholen.
 
Die USA haben jahrezehntelang einen Krieg nach dem anderen zur NWO-systemkonformen Fortführung der geostrategischen Ausweitung ihrer eigene Interessenslage geführt: sie haben seit Jahrezehnten kein Geld mehr in benötigtem Umfang in die eigenen Infrastruktur investiert, sie müssen schon zu den Saudis gehen , damit die ihnen die 300 MRD für die von Demorkaten und Republikanern gleichsam im Wahlkampf angekündigten systemkonorm beschlossenene Infrastrukturinvestitionen in den USA bezahlen können, damit in eigenen Land die Arbeitslosen in staatlichen Investitionsprojekten eine Arbeit finden und die seit Jahren innenpolitisch umgesetzte Agenda der Umschichtugn von Vermögen von unten nach oben und der aussenpolitisch durch die Globalsierierung befeuerten Abbau von Arbeitsplätzen in den USA verschleiert werdne können, denn in der Globalisierung und der anstehenden industrielen prduktionsumstruktureireurengne , udn der anstheendnen Verstädterung werden die frustrieten Wählerschihten in den Fly-over-Staaten der USA keine Arbeit mehr finden ...!
udn danch dem zsuammebruhc der ostens wir dauch der gut gepampterte Westeuropa ncith merh benotigt udn deshalb auch das  2bose , bsoe eushcaldn gezeitl auf koren genommen m udn so konene auch die schuelz inudn co so die europscieh Eineehti beschweroene asl eggenpol zur USA-sie haben alle shcon lägnst vorangetireben udn jüngst untehsicebren , dass die Eu ncith mehr als einehti auftritt in zukfutn ,s dern sihcdie US-Agenda in zurkufnt id staaten einezlen vorkmöpfen können.
und für die anstehenden Kriege will schon faktisch bankrott ge-Kriegte  USA , die Natoverbündenten nun zum Aufrüsten heranziehen , wa uns die  hörigen deutschen Politiker - von Gauck , von d er Leyen ,steinmeier und merkel - asl Verantwortugn übernahme verkaufen..klasse Politik !
wollt Ihr das ???

die Folgen der Orientkriege des Westens sind unerträglich, demnächst gibt es ncoh eine stellvertreterkrieg wzichen saudi-arbien und dem Iran :wri haben jetzt schon  ausgebeutete syrische Flüchtlinge durch Dumpinglöhne und Zwangsverheiratung von syrischen Frauen in der Türkei ; Kinderarbeit von syrischen Flüchtlingen unter haaarsträubenden oder besser gesagt ohne jedweden arbeitschutzrechtlicher Bedingungen im Libanon...
www.ardmedaitehk.de/tv/Weltspiegel/Die-Sendung-vom-28-Mai-2017/Das-ErstebcastId=32478&documentId=43145776

zurückgeschickte Deutsche aus der Schweiz selbst seit Jahrzehnten verheiratet , aus  !! wirtschaftlichem Wohl und dem Interessen des Landes !!
-auch aus Österreich und der USA: Begründung :  !! Belastung der Sozialsysteme !! , Visa- Vergehen und Drogendelikte
www.zdf.de/gesellschaft/ml-mona-lisa/ml-mona-lisa-vom-27-mai-2017.htm. 9:30

Berlin diegefährlcihest Stadt eutschaldn s.
44 000 Fälle 2016 aktenkunig-vor allem bandenmässgi am Hauptbahnhof!
www.zdf.de/politik/laenderspiegel/laenderspiegel-vom-27-mai-2017-100.html: 20:00. hoher aufwand der Polizei-führt aber zu nichts ! keine ausweisung , nur Platzverweise!:Lächerlich ! keien Sozailmigration ,s doern vernuenftige rbeitsmigration durch staatliche Vermittlugnsagenturen auf EU eeben gekoopptelt _macheh sie aber nicht : Rumänien , Bosnien , Polen -alle ohne Arbeit-nur für Krirminalitaet !

und ihr lasst Euch von den systemkonformen deutschen Parteien und Euren hörigen Amtskirchlern einreden, dass es hier in D  bunt zugehen müsse , damit bald unser Sozialsystem auseinanderbricht und es wäre auch nur annähernd eine nachhaltige und vernünftige politische Vorgehensweise , alle Verlierer der Welt nach D hinein umzusiedeln und D das gesellschaflich ,sozial und wirtschaftlich "schaffen"  könnte ! -Wie blöd muss man eigentlich sein, um sich solch einen Schwachsinn vorlabern zu lassen ! --- bis es Euch Euch dann "zu bunt " wird in D , wenn ihr erst merkt , was merkel mit D angerichtet hat und zerstört hat " mit allem , was uns lieb und teuer ist " - aber erst , wenn es zu spät ist !

das einzgien mal ,da sd in dern nato der artikel 5 des beistandkausel auselöst wurde ,w ar das 9/11 Ereignis-die grösste Lüge der nachweltkriegszeit-,  die nun vor dem neuen Nato- hauptquartier in Europa zusammen mit den 9/11 Denkmal von Trump eingeweiht wurde !

Welch ein verlogenes Theater !

No comments:

Post a Comment