Wednesday, June 10, 2015

das war der Gipfel!

Das war der Gipfel !!! Elmau : Viel Luft und sonst nur Medienspektakel die eigentliche Arbeit des g7 Gipfels und auch siene genaue Vorbereitung haben die Unterhändlerdelegationen seit Monaten geleistet. wwwzdf.de./ZDFmediathek#/beitragvideo/2421170/ZDF-heute journal-vom-08-Juni--2015 ach ja die sozialen misstände der Welt: Hunger, Durst, Frauenrechte etc.: , die werden wieder mal nur mit Geld der Steuerzahler kaschiert , aber die Ursachen - das ungerechte Wirtschaftssystem und unfairen Handelsverträgen - Freihandelsabkommen auch von D !!- wird nicht verändert!!! Auch nicht die Massentierhaltung mit viel zu grossen Beständen bzgl des hohen Antibiotikaeinsatzes und hochgezüchteter anfälliger Tierrassen! Das eigentliche Treffen der Spitzenpolitiker ist nur noch ne (viel zu teure!) und aufwendige Medienshow , um mit viel Bildern in schöner Kulisse, viel Pathos die (vermeintlich erst dort getroffenen) Abschlüsse effektvoll zu präsentieren. In 26 Stunden mit unzähligen öffentlichen Auftritten, wie schön inszenierten Interviews und Fototerminen vor Alpenpanorama und einem ausgiebigen Begleitprogramm kann man sich vielleicht auf nicht mehr als die Unterschriften dort einigen: und die soll Japan bzgl. der Klimaziele nicht unterschrieben haben! G7: unserer "Klimakanzlerin"s Luegen: Klar , das Wort, "Dekarbonilsierung" ist ein schöner Ausdruck, aber es käme darauf an, dass man in den nächsten Jahren zu erheblichen Reduzierungen käme: aber eben konkrete Absichten werden " an den Sankt Nimmerleinstag " verschoben: Lächerlich!!! Da kann ich auch unterschreiben, dass man alle Bürger in D bis 2100 auf den Mars umsiedelt, denn bis dahin , ist jeder, der das hier mitkriegt, längst unter der Erde! Lächerlich!!!! Es ist also !!! völlig irrelevant !!!! für die Realpolitik und alle diese Politker !!! in den nächsten Jahren: Und auch Obama wird in zwei Jahren weg sein von der poltischen Plattform und Geschichte und wer weiss , was die Republiknaner dann machen!! Wir werden hier nur mit schönen Worten auf die Zukunft vertröstet. Aber das Datum 2100 in der Ferne hat nicht nur eine " klärende " Wirkung auf die Realpolitk der nächsten Jahren zur Folge - faktisch ist das Thema Kohleausstieg damit nämlich vom Tisch!!!- es hat bestimmt noch eine ganz andere Bedeutung : denn ich würde mich nicht wundern , dass genau bis dahin alle Kohle-Ressourcen in Europa ökonomisch genutzt wurden, da es absehbar ist, dass bis dahin dann Alternativmethoden die Fossilen sowieso schon unrentabel gemacht haben werden- mit grossem zeitlichen Sicherheitpuffer für die Kohle !! Und das 2 Grad Limit Klimaerwärmung wurde schon seit 2009 verkündet! Aber mit der jetzigen Realpoltiik können sogar 4,5 Grad heruaskommen!! Aber wenn es um konkrete Umsetzungen geht, dann ist uns merkel ganz und gar keine "Klimakanzlerin", die sie so gerne auferstehen lassen möchte in Elmau, sondern genau das Gegenteil.: sie beschränkte den Eintrag der Erneuerbaren Energien ( mit was will man wohl die Atom- und Kohlekraft ersetzen???) , sie brache dei Co2 Abgabe für Kohle vom Tisch und sie hob die Reduktion des CO2 Ausstosses der Kohekraftwerke wieder auf! Und ihr lasst euch auf 2100 vertorästen. Wieviel haben sie greenpeace für die Positivbemerkrung über ihr Wort Dekarbonierung gezahlt! Bislang baer decken die fossilen Brennstoffe noch !!! 90% !!! des weltweiten Bedarfes www.spiegel.de/wirtschaft/g7-gipfel-die-drei-klimaschutz-luegen-von-elmau-a-1037849.html www.faz.net/aktuell/wirtschaft/energeipolitik/klimaschutz-nach-elmau-kommt-jetzt-die-glabale -energiewende-13638407.html dabei gibt es Technisch schon viel Neues in der Entstehung: www.ardmediathek/tv/Europamagazin/Niederlande-Klimaschutz-durch-Radwege/Das-Erste/Video?documentId=28764248castId=342024 wir werden mittelfristig nur Gas zur Nutzung noch vertreten können und brauchen: Atom ist zugefährlich , Kohle zu dreckig und klimapolitisch nicht tragbar!, weil es doppelt soviel co2 ausstösst wie Gas, Öl geht in die chemischen Industrie- wobei wir auf aus Resourccen-Umwelt- und Gesundheitsgründen auf Plastikverpackungen möglichst verzichten müssen und Alternativen finden müssen! Nur Gas -neben Wasserstoff für den grossen Verkehr- müssen wir selbt aus eE herstellen- und nicht übers fracking bekommen!! Wennwirkeien Energeieffiezinezmasnahmen unsetzne könnten sonst der Energeibedarf bsi 2040 um wietere 50 % ansteigen: das wäre die totale Katastrophe!! www.faz.net/aktuell/politik/g7-gipfel/vorstaende-der-gasindustrie-gehen-auf-die-kohleindustrie-los-13637074.html G7: Freihandelsabkommen: merkel lullt euch beim G7 mit "Multilateralismus" ein, aber kündigt gleichzeitig das !! bilaterale !! für Freihandelsabkommen für noch 2015 an: das wäre eine Katastrophe!! aber bisher blockiert- Gott sie Dank - die SPD jedwede Schiedsgerichte; denn die Schiedsgerichte werden nciht mehr zur Absicherung von auslndische Gesamt- Investitionen eingesetzt, für die sie mal gedacht waren, sondern sie werden zur zeitlich unbegrenzten Sicherung von Produkten im Absatzmarkt und zur Abischerung von !! Profithöhen !!! der Investoren eingesetzt und dies ist eine Marktstillstandsmethode zur Marktmachterhaltung der bestehenden Gorsskonzerne, wo die Reichen ihre Gelder inverstiert haben: damit werden jetzt die Gelder der reichen Investoren abgesichert !! Das aber ist grotesk und pervers- politisch undemokratisch und wirtschaflich kontraproduktiv: es hat mit "freier Marktwirtschaft" nichts mehr zu tun! Auch die FDP sollte sich hier positionieren, aber genau das tut sie eben nicht : den sie ist keine freie Brügerechtspartei mehr für eine efreie marktwirtscaft und shcon gar nciht rür eine soziale , dei hier in D eine schöne und gut situierte Mitelschicht hat hreranwachsen lassen, sondern nur noch eine kleine miese Reichen- Klientelpolitikpartei! Fallt doch nciht drauf rein , wenn die jetzt mit neuem Anstrich (pink) oder verkleidet ( unabhängige Parteilose) daherkommen!!! Und die TTIP-Debatte , die Grünen und Linken im EU Parlament eingebracht haben, wurde von den Konservativen "christdemokraten" , den Sozialdemokraten und den Freien Demokraten abgelehnt und soll nun erst zusammen mit der Abstimmung durchgeführt werden: das ist eine Abschaffung einer Meinungsbildung im Parlament und ein Durchdrücken von TTIP mittels fragwürdiger "Parteieraison": wir brauchen überhaupt keine parallen Schiedsgerichte, seien sie nun privaten Rechtsnläten in Washington oder mit Berufsrichtern ebesetzt, weil sie entartet sind und zwekentfremdet werden zur Prorfitabsicherung von Konzernen- unter der Ausheblung von demokratischer Selbstbestimmung!!! So funktioniert eine Demokratie nicht !!! www.tagesschau.de/wirtschaft/ttip-debatte-eu-verschoben-101.html www.faz.net/aktuell/politik/europäische -union/freihandelsabkommen-ttip-streit-im-eu-parlament-eskaliert-13639276.html Wie asozial und wirtschaftlich sinnlos und konraproduktiv solche Freihandelsabkommen sind, sieht man am Folgenden: die G7 hat über ein Freihandelsabkommen jetzt Grosskonzernslandwirtschaft in Arika mit Enteignung der Klein-Bauern umgesetzt: das sind dann die Leute, die zukünftig keine Perspektive mehr in Afrika haben- und nach Europa schippern!! und auch in Europa werden nur die grossen Landwirte wirklich gefördert!. wenn ihr mal sehen wollt , wie hoch die Subventionen der EU für einzelne Bauern sind : hier kann man sich erkundigen und einsehen: 50% der kleineren Höfe erhalten nur 10% der Zahlungen: hier werden nicht "nachhaltige " Prozessqualität oder Tierschutzstandards unterstüzt , sondern nur Grösse und Umsatz belohnt! : Auf den grössten Misthaufen wird noch mehr draufgeschissen! www.agrar-fischerei-zahlungen.de oder die Gesamtstatistiken einsehen: www.bmel-statistik.de G7:Flüchtlingspolitik : nichts: sie sollen weiter die EU politisch instabilisieren! Vor allem zum Brexit von GB!!! Die Flüchtlingszahlen haben in den letzten Monaten um 500% zugenommen : sie kommen vor allem aus Syrien, Irak und Afghanistan, und Eritrea Klriegsgebiete der USA und und Versagen der UNO im Falle von Syrien und auch gegenüber afrikanischen Ländern: In Eritrea herrscht ein politisches Willkürregime mit Drangsalierung der eigenen Bevölkerung! www.spiegel.de/politik/ausland/-uno-bericht-eritrea-verletzt--massiv-menschenrechte-a-1037669.html Besser: verklagen beim ICC , einkasseiren und ein neues Politiksystem helfen mitzuerrichten!!! Und die Schlepperbandenmilitäareinsatz ist gefährlich und irrsinnig: www.spiegel.de/politik/ausland/kommentar-zum-eu-anit-schlepper-einsatz-im-mittelmeer-a-1033945.html Besser. gereglte Zuwanderung und nationale Selbstbestimmung über die Höhe der zu integrierenden und aufgenommen Menschen , aber Aufbau von festen Teams zur ÜBerpürfung und Überwachung von Regimen weltweit-und einer durchgreifenden Sicherung von Menschsenrechtsverlertzungen - auch bei uns!! 10 000 Menschen ohne Aufenthaltsgenehmigung sind während des G7 Gipfels an den Grenzen in D aufgefallen- unkontrollierte Einwanderung !!! Auch ein Sicherheitsrisiko!! Während wir uns alle filzen lassen müssen beim Einchecken im Flugzeug!!! www.faz.net/aktuell/politik/g-7-gipfel/bei-grenzkontrollen-zu-g7-gipfel-illegale-einreisen-registriert-13639649.html G7: Russlandsanktionen So wird die Ukraine "vor die Hunde gehen"!! Und natürlich habe ich schon drauf gewartet , dass der Gipfel beschliesst, dass die Sanktionen gegen Russland verschärft werden. Auch dass stand schon vorhrer fest! www.spiegel.de/politik/deutschland/elmau-g7-drohen-russland-mit-schwereren-sanktionen-a-1037735.html Da ich nun die Zahlen gefunden habe, d ass sich offensichtlich aber die USA selbst nicht an die von ihr selbst gefordeten Wirtschaftssaktionen halten , sondern während in Europa anfangs die Wirtschaftsexporte um ein Drittel , in Folge auf 10% gesunken sind , aber die USA gleichzeitig ihrer Handel mit Russland um 6 % erhöhen konnten; merkel, haben sie gefragt , ob sich Obama selbst an die bisherigen und weitereren Wirtschaftssankionen und Beschränkungen halten werden oder nur von dem willig einfältigen Europa profitieren will?? Und Russland schädigen will , weil sie hier eine mMarionette einsetzten wolen , wie Porochenko in der Ukraine! mekrel , wenn sie Mumm in den Knochen hätten, dann würden sie mit den europäischen Staaten zusammen eine internationale Ostfriedensstrategie entwicklen und sich dann mit einer Delegation mit der Ukraine und zuammen mit Putin solange zurückzeihen und verhandeln und zuammen setzten bis ein tragfähiger Friedenszustand erreicht wird. Und dies wird für die Ukraine kein entweder/ oder -Zuistand sein , sondern ein gemeinsamen mit Europa und mit Russland aussehen! So ist die Ukraine historisch gewachsen und dass kann man nciht einfach kappen!- weder politisch , noch wirtschaftlich: der Staat steht inzwischen vor dem Bankrott- er ist jetzt in dem Zustand , wie ich es vor längerem beschrieben habe: er wird zwischen den Fronten zermalmt: so sollen jetzt russische Unternehmen in der Ukraine zwangsenteignet werden , so auch russische Bürger ind er Ukraine: spiegel.de:wirtschaft oder de.rbth.com.wirtschaft/2015/04/13/ukraine_russische_unternehmen_droht_die_Zwangsenteignung_33389.html Auserdem macht Porochenko in der Ukrkaine gerade ein Gesetz, dass ein Zwangsaufschub für externen Schulden vorsieht: dies wird zwar jedwede Auslandinvestitionen in der Ukraine abwürgen, was fatal ist für ein quasi bankrottes Land, aber die Regierung kann das Gesetz auch zweckmässig gegen Russland einsetzen: 3 Milliarden Eurobonds hat Russland 2013 gekauft von ursprünglich 15 Milliarden , mit denen Russland mal das Land unterstützen wollte! Und die werden dann nicht an Russland zurückgezahlt! Auch so ein Gesetz für Griechenland macht ihr nicht, damit der Grexit nicht kommt! Deshalb ist der Grexit durch eingeforderte Sozialmassnahmen (jetztiger Knackpunkt: Heraufsetzung der Mehrwertsteuer und Rentenabsenkung) von euch gewollt! Und hier sieht man , dass im Ukrainekrieg eigentlich um Russland geht und die Ukraine lediglich instrumentalisiet wird: schade um beide Länder und die Leute! de.rbth.com/wirtschaft/2015/06/08/was_eine_staatspleite__der_ukraine_fuer_Russland_bedeutet_33903.html Aber eine Zwangsenteignung für die aussenstehenden Steuern für die reichen Griechen in ganz Europa , um die Haushalt in Griechenland zu sanieren, das macht dei EU nicht! Auch kein Gesetz zurm Aufschub für nicht zahlbare Schulden!!! Mittlerweile aber haben immer mehr Deutsche völlig zu recht eine kritische Haltung zur Miiltarismus der NATO; die Nato ist zwar generell nicht unsinnig , aber wird auch hier zweckentfemdet : nciht als Verteidgungsbündnis zum Erhalt des Freidens , sondern für Ressourcenkriege und Machthausdehnungspolitik unter "Führer " USA mit althergebrachten Methoden , Konflikte zu initiieren , die einem genau dafür gerade recht sind!! Doch die meisten D wollen keinen Krieg: Wir wissen heute im Kommunikations- Mobilitätszeitalter nur zu gut ,d ass überall Menschen auf der anderen Seite der kOnflikte sind: die auch nur Frieden , ein Auskommen und eine Lebensperspektive wollen: Umso mehr wären hier in der Ukrainenkrise ernsthafte diplomatischen Lösungen gefragt: das aber macht merkel nicht! Minsk II ist unzureichend - massgeschneidert für weitere Vorgehensweisen gegenüber Russland, merkel , das wissen sie genau, aber es ist ihnen so von Führer USA vorgegeben worden- merkel der Handlager der US- Aussenpolitik - zum Schaden für ganz Europa!!!! Un da gehören auch die Ukraine und Russland dazu!!! www.spigel.de/poliitk/ausland/nato-mehrheit-der -deutschen-wuerde-partner-nicht-verteidigen-a-1038017: Spekulationen erübrigen sich zudem aus rein fachlichen Gründen: wir könnten es auch gar nicht: bei dem Schrotthaufen Bundeswehr wäre dies das reinste Himmelfahrtskommando! Nichtsdestotrotz startet die Nato jetzt mit Deutschen die Militärübung " Noble Jump" als superschnelle Eingreiftruppe. Ob dies wirklich so nobel ist , möchte ich bezweifeln!! www.heute.de/schnelle-eingreifruppe-nato-startet-uebungsoeffensive-in-osteuropa-38801932.html Besser: statt Truppen, Friedens- und Nichtangriffsvertrag mit Russland und eine ständige Osteuropakonferenz über die lage in der Ukraine- solnage bis hier mit allen Beteiligten eine Lösung poltisch und wirtschafltich errungen wurde!!! wie wir volksveblödet werden , bei der Machtausdehnungspolitik der USA sieht man am Irakkrieg: dei aktuelle reportage über "curveball"-die Lüge als Vorwand für den Irakkrieg zum Nutzen der USA: und die deutschen Geheimdienste haben dazu die Information geliefert, haben zwar damals die Fragwürdigkeit dieser Angaben benannt, aber trotzdem diese Information an die USA weitergegeben und den Informanden jahrelang (dafür ) mit mehreren Tausend Euro pro Monat jahrelang "entlohnt". Mittlerweile sitzt er auf Hartz IV und jetzt hat er wahrscheinlich diese Infos nochmals an die Medien verkauft- aber sein eigenes Land verraten!! Wie naiv stell er sich den dar, was die uSA macht , wenn er einen Vorwadn für einen Krieg liefert!!! Er wurde für die Iraklüge unter Druck gesetzt, ihm uwrden mit Abschiebung gedroht - er wurde danach dei Sozialverischerungen, Wohnung und für 3000 Euro Gehalt auf eine Scheinfirma des BND angestellt. Unter BK Schröder -und merkel- Regierung !!! Das isnd ide leute , die ihr gwählt habe. zur geopoltischen Kriege für die USA. es ging hier um die Entmachtung eines Diktators , der sein Öl gegen andere Devisen als den Dollar verkaufen wollte. Das war sein Todesurteil! Es hätte den Dollar geschwächt. Und das sind die Handlager merkel und schröder !! ARD, 22.45 : Krieg der Lügen: wie der deutshcen Geheindienste den Informanden "Curveball" unter Druck setzten- und der auch mitmachte! www.ardmediathek.de/tv/Reportage-Dokumentation/Dokumentarfilm-im Ersten-Krieg-der L%C3%BCge/Das-Erste/Video?documentId=28820994&castId=799280 Herr Todenhöfer bestätigt , d ass die ISIS viel stärker sei, "als die USA je gedacht hat". : nein , Herr Todenhöfer, Obama selbst hat zugegeben, dass "es noch schlimmer werden wird mit dem IS. " Die amerikanischen Militärs wussten schon von Anfagng an, wie man hier schnell wieder einen Friedenzustand realisieren könnte- mit Bodentruppen, aber sie unterlassen es bewusst und machen auch ihren Einfuss bei der UNO geltend , damit diese trotz immenser humanitärer Grenzüberschreitungen und "roter Linien" nicht einschreiten: Hier wird bewusst solange zugeschaut bis die IS sich erheblich ausgebreitet hat , Massaker anrichtet überall und dann gehen die USA mit Bodentruppen mit der nächsten Präsidentschaft rein und werden "allen den Rest verpassen" : Als IS- Kämpfer und als Sympathisanten oder Unterstüzter derselben! So kann man seine Gegner dezimieren: sie erst gegeneinander aufhetzen und dann den Rest vollbirngen- als "Friedenstruppe mit guten Abischten " gegen den bösen IS getarnt : und das ist das eigentliche Ziel: erst abwarten, bis sie sich sebst dezimiert haben und dann den Rest umbringen- und merkel und Flinten- Uschi werden sich willig einspannen lassen. Mr Obama : Thaths your war and crisis- sie haben sträflich unterlassen, nach Invasion des Irakes unter fragwürdigem Vorwand- hier eine funktionsfähige Demokratie zur Teilhabe aller Völkergruppen einzurichten, Sie Volldemokrat !!! zdf mima 09.06.2015 G7: Griechenland: die einzige Katastrophe von Zyriza und der EU beiderseits! hier wird mit viel Druck die Massnahmen Mehrwertsteuerheraufssetzung und Rentenkürzung durchgedrückt: hierzu lügt Martin Schulz wohl bei Maybrit illner in der letzten Woche bewusst, Sozialmassnahmen stünden angeblich nicht auf der Agenda, sondern seien ausgeklammert! Das ist wohl offensichtlich unrichtig , denn Zipras will zwar mehr sozialen Ausgleich für die kleinen Leute in Griechenland und eher einen wirtschaflichen Wachtumskurs- beides ist sinnvoll- aber die selbst gemachten Schulden wollen sie auf andere ehrliche kleine Steuerzahler in Europa abwälzen und die eigenen Reichen schonen- das macht sie genauso korrupt und inakzeptabel - wie alle anderen griechischen Regierungen zuvor:Auchher önnte man ein Gesetz erlassen zur Aufschub der Schuldenrückzahlung und zur Zwangsenteignung der greicheischen Reichen bei Ncihtzahlung der Steuerrückerstattungen! das aber wir nicht getan!!! Weder von der Zyriza , ncoh von der EU!!! Hier wird sich erst etwas ändern , wie diese Aufgabe von Aussenstehenden in der EU umgesetzt werden unter Unterstellung des Finanzsektors unter eine europäischen kontrollierte neutralen Behörde ( eben nicht das griechische Parlament) und unter Aufhebung und Rückabwicklung aller bisherigen sittenwidriger Selbstbereicherungsverträge zwischen der korrupten geicheishcen Regierung und den reichen griechischen Familien über den EUGH- denn ich bin davon überzeugt, dass die normalen Griechen dies begrüssen würden- aber nicht erkennen!! Erinnert euch- ich berichtet vor 5 Jahren , dass Griechenland ein zweites Norwegen sein könnte: auch mit vernünftigen eEnergie-Projekten zur Herstellung von Wassertstoff asu eE für Schiffe und Flugzeuge: Im Süden Europas könnten hier alle mitmachen! das äwre zukufntfähige Innvoationsprojekte über dei europäischen Zentral und investmentbank auf EU Ebene!!! Da würden sich nciht nur die Südländer freuen , sondern auch unsere und europäischen Siemensmitarbeiter: merkel, sie sind eine Katstrophe für D und Europa und der grösste politische und wirtschaftliche Innovationsstau des Kontinentes!! Und damit könnte man bis 2050 komplett aus dem Karbonzeitlalter aussteigen- und den Kohle-Kraftwerke Auflagen machen , bis sie die Augen verdrehen - und vor allem Reökologisierungsmassnahmen aufdrücken. im Augenblick besiedelt sich das da alles von der Natur über Jahrzehnte allein wie ich in einem Reeportage gehsen haben - auf Abraumhalden: sie müssen aber vor Ort sofort dafür eingespannt werden , die Landschaften zu rekultievieren !!: Poliitk läuft über ein Vorbild für andere: das ist poltisch immens wichtig und würde sowohl politisch , als auch wirtschaftlich - klimapolitisch ein erheblicher Schritt nach vorne machen!: weltweit. Man kann und muss Menschen vorbildhaft mit vernünftigen Konzepten überzeugen und begeistern, statt destruktive Machtpolitik und mediale Veblödungspolitik zu betreiben: treten sie ab : sie sind ein Poliitk- Versager mit Patex an der Hose!, merkel !!! geichenladn und ie Ukriane : bankrott gewirtschaftet !!!- www.faz.net/aktuell/wirtschaft/eurokrise/fuer-europa-das-rating-der wichtigsten G7: NSA -Skandal: ausgeklammert!!! Aber leider sind beim Gipfel nur die zusammengekommen , die als "Kameradschaftstreffen unter Gleichgesinnten" alle unter einer Decke mit der NWO-Regime unter "Führer" USA stehen" - zum Nachteil Europas: denn ihre Inszenierung mit Gamsbart, Gebirgsschüzen , Goldenem Buch, Gipfelgästen und Gipfelgegnern, Gänseblümchenwiesen , Grüss Gott und der vergessenene Lederhose in Voralpenidylle mit Eingeborenen , die unkritisich in traditionalistischen Weltbild eingemauert sind, - relativiert sich vor allem eines. "Ausspähen unter Freunden, das geht gar nicht " (mekel Zitat 2013) , "Ausspähen sollte nicht sein" (merkel Zitat 2015) und beim Gipfel: "wir sind bei manchem anderer Meinung." Genau jetzt , wenn herauskommt, dass sie offensichtlich gelogen haben unsere Poliitker und sehr wohl schon wussten vor der Wahl, dass nie ein No- Spy- Abkommen der geradezu paranoid ausspähsüchtigen USA angeboten war, sondern alle bisherigen Regierungen in D Gesetze zu verantworten hatten, die eine unkotrollierbare totale Ausspähung in D gegen alles und alle zuliessen und zulassen - hätten sie dieses Problem der Bürger- und Wirtschaftsspionage durch die NSA gegen Europa auf die Agenda mit Obama setzen müssen: dass dies nicht geschah , lässt erkennen, dass sie sich darin alle einig sind ! Aber eine fremde unkontrollierbare Ausspionierung anderer Staaten auf eigenem Boden ist etwas anderes,- vor allem aber auch nach der Zurückerhaltung des Souveränität Deutschlands in den 90 er Jahren- als wenn man sich in der Terroistenabwehr gegenseitig wichtige infos zur Vefügung stellt und ausstauscht!! Das wird hier fälschlich durcheinandergerbracht -. zur Vertuschung der eigentlichen Absichten : dass hier vorbereitet wird, dass Grosskonzerne uns alle - ob wirtshca oder Bürger -bis ins Letzte ausspähen können und unsere aller Privatdaten aus unsere Pirvatspähre gegen uns ausnutzen können: denn sie sind uns allen mit ihren neuropschologisch-sozialen Fachkenntnissen und ihrer Manipulierbarkeit überlegen und werden es sowohl wirtschaftlich , als auch politisch gegen uns einsetzen- und dass können sie heute schon ! Ich will kein gleichgeschaltetes Staatswesen: das wird eine öde Bewusstseinswüste! und weil wir gerade dabei sind : absschliessend noch ein weiteres aktuelles Beispiel zur "Lügenpresse" der "mainstream-medien": hier wird also durchaus zugegeben, dass hier nur noch inszeniert wird und "kritische Fragen nicht zugelassen werden": www.faz.net/aktuell/poliitk/g-7-gipfel/tv-kritik-guenhter-jauch-weichspueler-rhetorik-und-gefällige-inszenierungen-13634736.html Und für die Presse lassen werden schöne Bilder aus den Konferenzräumen rausgelassen, wenn Obama -lässig im Sessel zurückgelehnt- und den anderen Aufmerksamen von merkel mit gestenreichen Posen "die Welt " erklärt : das medienfake von der " mächtigsten Frau der Welt" soll weiter aufrechterhalten werden: in Wirklichkeit ist merkel nur ein erbärmlicher Handlager von Obamas Regime: und merkel lässt sich leider genauestens instruieren von ihm, wenn es um das minsk -Abkommen gehen und sind ! nicht ! an einer wirklichen Friedensmission dort arbeitet: hier sind nur Handlangern des NWO- Programmes am Werk: Für solch ein Medienspektakel ist mir hier der Aufwand - und Nutzen aus dem Rahmen geraten. Gewiss, auch heutzutage wäre es notwendig, dass sich Spitzenpoltiker ungezwungen über politische Lagen austauschen: aber genau dies ist hier nicht geschehehn, dazu war - gewollt- viel zu viel Medienrummel vor Ort, weil solch ein Ereignis zum reinen Medienfake entartet ist: zum einen steht die militärische Machtausbreitungspolitik des NWO- "Wertgemeinschaft" sowie so schon fest und der Taktgeber ist unumssstritten: die USA ! Und mekrel ist für dei USA augenblicklich besonders nötig , weil sie muss die Wirtschatssanktionen vom einem der grössten Exporteure -D- durchsetzen muss und auch kritiklos die Vorgaben der USA gegenüber Russland strategisch durchsetzen: Zum Nachteil von Eiuropa udn Rusaldn und zum Vorteil der USA Ja, uns merkel: innenpolitisch sei sie "nicht greifbar" , weil eben profillos, visionslos und langweilig, aber aussenpolitisch klar konturiert: aber nur , weil sie hier brav die Vorgaben des "Führers"USA umsetzt: das alles ist merkel , und ansonsten sieht sie nur zu , wie sie ihren Posten rettet- mit viel Pattex !! Die eigentlichen Machthaber und Taktgeber der Welt aber sitzen hingegen als Wirtschaftsbosse beim Weltwirtschaftsgipfel in Davos und die Politiker beim Bilderberg - Konferenz :diesesmal im Inter-Alpen Hotel im österreichischen Telfs-Buchen. :vom 11.-14. Juni, doppelt solange wie in Elmau- und nur wenige km davon entfernt!: Aber darüber Infostopp in den Medien!!! Wir sollen nur das hören , was wir wissen sollen!!! Hier aber treffen sich die Mächtigsten aus Wirtschaft , Politik und !! Medien !!!: www.spiegel.de/wirtschaft/bilderberg-konferenz-veroeffentlicht-teilnehmerliste-a-1037919.html "Flinten-Uschis" Wunschliste Ein Eurohawk, der keine Flugzulassung bekommt, Transporterflugzeug , das abstürzt, Hubschrauber , die nicht fliegen und G36 -Gewehr , das nicht trifft, - Hauptsache die Rüstungsarbeitsplätze werden gesichert!!! Das man aber auch Arbeitsplätze in erneuerbaren Energietechnologien schaffen kann, das sagt keiner: Bei Siemens werden gerade tausende Arbeitsplätze abgebaut: lässt der Handel nach mit Maschinen durch das Russlandnembargo und auch das Geschäft mit der herkömmliche Energieproduktion mit Kraftwerken, so gehen Arbeitsplätze verloren. Die alternative Technolgie aber wird von merkel nicht umgesetzt , diese Technologie hätte Siemens aber auch- und würde die jetzt gerade zur Disposition stehenden Arbeitsplätze retten, merkel - und ausbauen!! Aber nur wenn es um die Rüstungsindustrie geht, dann werden uns immer Arbeitsplätze vorgehalten. Und jetzt will die NWO-willige "Flinten -Uschi" noch ein neues Luftabwehrsystem MEADS als Schutz für Kampflager im Ausslandseinsatz, aber auch zum Schutz vor Drohnen oder für die deusche Infrastruktur , wenn wieder mal ein Flugzeug von Terroristen entführt draufzufliegt ? , weil wir ja erfolgreich von merkel mit ihrer offensichtlich rechtswidrigen US- Unterstüzung von Drohneneinsätze erfolgreich zum target für internationalen Terror gemacht hat.! Toll!! Komisch nur , dass die USA schon aus dem Projekt MEADS ausgestiegen ist, weil es bisher noch ungetestet ist, aber schon von D 1 Milliarde Entwicklungskosten gesteckt hat. Ausserdem sollen noch 4 Kampfschiffe kommen , für 4 Millairden ; mit Folgekosten sollen es für 10 Milliarden Euro werden ;und eine neue Drohne für Europa für homegrown terrorismus so: so sieht die Politk der christlichen Partei aus: hier wird massiv aufgerüstet - nicht etwas für eine eigenständige, selbtbestimmte effektive Verteidigung für ein freies Europa - neine, dafür haben wir uns mit Atomsprengköpfe von den USA geradezu verminen lassen, und alle rRegierngne haben ind en letzten 20 jahren sich Schrott auf steuerzahler kosten andrehen alssen , nur um untauglich und absolut überflüssig un unnütz rumzustehen bei gutachterlich bestätigter völliger Gefahrenfreiheit für Angriffskieg von ausserhalb ! Aber jetzt wir aufgrüstet! Nicht für eine eigenständige Verteidigung , sondern für Auslandskriege - entweder für Resourccen wei in Afghanistan , sondern für eine Machtpolitik unter den Fürhung von "Führer" USA, die euch allen in schöner Scheibechentechnik langsam , aber stetig grndrechtswidrig untergejubelt wurden (ich berichtete) und auch für Bomben-Drohnen, die nur für !!! extralegale Tötungen!! gegen nicht gerichtlich verurteilte Menschen gerichtet werden können und damit eine Aushebelung des Rechtsstaates sind, weil merkel eine willige Hinterherwatschlerin des internationalen rechtsriedirg agierenden NWO -Systemes der USA geworden ist und sich dafür auf unser aller Kosten sich feige dieser Machtpolitik unterordnet! Feige , merkel- zum nachteil des deutschen Volkes und ganz Europas!!! Aber zur Vertuschung und Volksverblödung könnt ihr euch schöne Bidler vom Gipfel ansehen, wenn merkel den Gästen dort vermeintlich die Welt erkärt und doziert! Dieses Medienfake gefällt merkel!!! Allein mir fehlt der Glaube! Nachschlag: Übrigens: Achtung : !!!! europaweite Einschränkung der Pressefreiheit für investigativen Journalismus !!!!! : Naturich musste juncker beim Gipfel auch dabei sein , denn man "bemüht "sich ja um Griechenland während Juncker bei der Luxleadksaffäre Aufklärung versprach, aber nciht stut und mit den etabelirten parteien der Konservativen und er sozialdemokraten im EU Parlament eien Unterscuhugnsauschuss dafür verhidnert wurde, wird im Eu Parlament gelichezitig in Wirkllichkeit geradae ien gesetz erlassen , dass erheblich den investigeativen Journalismus kriminalsiert . Hier wird alles unter Geschäftsgeheimnis gestellt und nur unter dem Aspekt des besonderens öffentlichen Interesses ( juristischer Gummibergriff) eine Veröffentlichung auch von illegalen oder illegitimen Prozessen und Vorhaben geduldet oder anklagbar gemacht. die beiden Junalsiten , die eine systemtische Steuerermeidung von Grosskonerznern in dder Luxleaks-Affäare aufdekcen konnten - für diese Geschäftsmodelle auch Juncker als Finanzminister Luxemburg mitverantwortlich ist- wruden schon angeklagt: Edouard Perrin und Antoine Deltour: www.ardmediathek/tv/Europamagazin/Luxemburg-wie-die-EU-die-Pressefreiheit/Das-Erste/Video?documentId=28764312&bcastId=342024 Türkei- Wahl: nach der Türkeiwahl mit dem Einzug der Kurdenpartei ins Parlament kann nur eine machtvolle Präsidentalregierung von Erdogan und ein weiterer Demokratieabbau dadurch verhindert werden , dass die Oppositionsparteien in eine Dreierkoalition gehen werden und so verhindern , dass Erdogan mittesl verhinderung einer Koalitionsbildung über e Neuwahlen doch noch die Mehrheit erringt: es ist noch nicht vorbei mit Erdogan!!!! nochmals Weichmacher wovor ich schon vor Jahren gewanrt habe: Weichemacher als Grund für viele Unfruchbarkeiten beim Mensch, aber der Lobbyeinfluss hat sich in der Eu durchgesetzt: auch hier hat merkel nur einen Aktionismus mit Schnellschuss nach meiner Veröffentlichung über Bishspenol A in Form eines Verbotes von Bisphenoon A in Babyschnullern durchgeführt, aber sonst nichts! Report: NOAH- ist eine in Berlin durchgeführte Inovationsmesse für Start-ups, wo sich junge Unternehmer Investoren zur weiteren Expansion suchen können: dirngend notwendig, weil alle 20 Minuten geht in D ein neues Start-up Unternehmen ins Rennen, es wäre schade ,wenn gerade die Erfolgreichen sich die grossen wie Apple und Google unter den Nagel reissen: wir bruachen dringen in Europa eine Plattform , weo sich Investoren und Innovatoren finendn ekönnen, um zukunftsfähige Berufe in D und Europazu halten! Ausserdem: meine Strafantrag an die Staatsanwaltschaft Berlin gegen merkel ist abgeschwächt : die Grünen haben denselben Antrag nach den "Spiegel"-Veräffentlichungen beim Generalbundesanwalt Range gestellt; dieser aber hat schon einmal eine Prüfung - meines Erachtens illegal - abgewürgt: indem er in diesem Zusammenhang den Tod des Deutschen B. E aus Wuppertal unrichtigerweise für nicht völkerrechtswidrig erklärt hat und feststellte ( ich berichtete), dass kein rechtswidriger Mord an ihm vorgegelegen hätte! Genauso wird er auf höherer Ebene den Strafantrag gegen merkel abschwächen, dann iwr auch mien Strafantrag ins Leere laufen: Denkt nicht , die Grünen wären nicht mittlerweile zur etablierten, systemkonformen Partei mutiert!!! Wahrscheinlich hat merkel denen versprochen , dass sie - falls die Gelb-Pinken nicht in den Bundestag kommen, dann mit den Grünen zusammen gehen wird! OB Wahl in Dresden:ich habe es kommen sehen: dei FDP mischt sich als Parteilose "nabhängige Bürer" unter Volk und die CDU: 15,4% www.spiegel.de/politik/deutshcland/ob-wahl-in-dresden--wie-die-cdu-unter-merkel-wahlen-verlor-a-1037659.html Neustart in der Deutschen Bank?.eher nicht!!! fitschen und Anshu Jain wollten tatsächlich verkaufen , dass sie für einen Neuanfang stünden,aber sie waren leider das Problem der deutschen Bank selbst für die kriminellen Machenschaften ! im Bankensektor insgesamt wurden ind en letzten jahren seit der Finanzkrise !!! für 300 Milliarden Dollar !!! Rechtsstreitigkeiten durchgeführt ! Jedoch wird in der deutschen Bank mit Cryan aus dem Aufsichtsrat kein neues Geschäftsmodell eingeführt. er ist im angloamerikanischen Bankenssteme grossgeworden und war lange in Singaput ttig , der ehemligen britischen Enklave, wo ein Steuerhinterzeihugnsparadies eingerichtet wurde! Für ein wirklcihen Neuanfag fehlt mir hier der Glaube! : heir weden nur Gesichter ausgestauscht , weil sie gegenüber den Anlegern der Deutschen Bank nciht mehr zu halten waren !!den sie mussten es bezahlen ,w as die beiden Veranwortlichen durch kriminelle Machenschaften an Geldern verbrannt haben! Wir haben einen politischen und wirtschaftlichen Systemfehler , der nciht mehr mit Steuergeldern und humanitären Hiflsprogrammen begegnet werden kann!

No comments:

Post a Comment