Friday, November 13, 2009

weitere erfahrungen in australien und neuseeland teil 1

Als ich in Sydney prof philipp doble in der university of technology besuchte und der mir erklärte, er könne mir nicht helfen, eine thalliumbelastung mit seinem laser icp-ms der forensichen und chemischen Abteilung nachzuweisen, ich aber sistierte, bot er mir an- sein assistent Dr hare, der ansonsten diese Untersuchungen durchführt, dies auch machen wolle, aber nur mit zustimmung des chefs, habe angeblich plötzlich die schweinegerippe bekommen und sei nicht anwesend- von einer andere assitentin meine harrprobe von 10 ineinander verdrillten haaren untersuchen zu lassen ich hätte ja so dünnes haar, was er schon auf distanz feststellen konnte!, voelliger unsinn!! ich nahm diesen termin nicht wahr. Die abteilung wirbt auf offiziellen Plakaten: Forensische Chemie - gegen Kriminalität und Terrorismus! verlogene Gesellschaft!
ich wollte mir berliner blau als antidot besorgen, erst nannte man mir im St. vinzenzkrankenhaus in sydney auf der intensiv andere Antidote, die sie hier angebelich benutzen würden , aber fachlich nicht zutrafen, dann wurde ich von mehreren pharmazien falsch beraten, sei könnten es nicht bestellen, die newton pharmazie sagte mir sogar zweimal , es sei nicht verschreibungspflichtig, sie wollten es am morgigen tag heraussuchen, wo sie es bestellen könnten, am nächsten morgen wäre die Pharmazeutin nicht im Haus, dann hätte sie keine zeit, dann stellte es sich heraus, dass ich doch einen arzt aufsuchen musste , um es verschreiben zu lassen, im medizinsichen zentrum in der darlinghurststrasse haben mehrere ärzte abgelehnt , es mir verschreiben zu wollen, ebenso in der Park street, bis ich erefuhr, das ich zu einem spezialisten ins St. Vinzenz-karnkenhaus gehen solle, dort habe ich mich mit dem registrair der toxikologie Mr kevin maruno verbinden lassen ,der lehnte es ab, mich zu sehen, auch einen schnelltest zu machen, er muesse erst wegen einer verschreibung mit seinem chef sprechen,den wuerde er aber erst abends sprechen, ich solle ihn erst am nächsten tag zurueckrufen, schießlich würde ich ja schon seit lMonaten hier herumreisen ( Hoppla, das hatte ich ihm aber nicht erzaehlt, die scheinen ja alle gut über meine Perosn vorab informiert zu sein!) eine angestellte des krankenhauses bestaetigte mir, dass der registrair den ganzen tag normalerweise irgenwelche verschreibungen ausstellte, dann bin ich zur dortigen notaufnahme, dort koentten mir die ärzte wahrscheinlich auch nicht helfen, ich muesse mit 5 stunden wartezeit rechnen zur Ausstellung einer Verschreibung, dann habe ich den chef prof ric day in der privatclinic ausfindig gemacht, seine vorzimmer frau wimmelte mich ab, ich brauchte erst einen termin, fruehestens nächste woche. ein anderer arzt- kein spezialist, (der muss das dann nicht wissen!) - erschien und attestierte, es sei nichts Dringliches! dann bin ich doch nochmals zurueck und habe erfahren, dass dieser sich weigerte , mir ein antidot zu verschreiben, ich hätte ihm für den Fall einer Tahllliumexposition den falschen namen des hiesigen Antidotes genannt, das richtige wollte er aber auch nicht erschreiben! habe dann erneut die privatpraxis von prof day aufgesucht, nachdem ich nerneut den anderen nicht -spezialisten dort abwimmeln ´musste, Prof day wuesste asl toxikologe angebich nichts von thallium, verneinte mit breitem grinsen, mir den hiesigen namen der antidots zu nennen , ebenso kenne er einen schnelltest auf thallium nicht! konnte dies auch nicht nach telefonaten herausfinden, asl ich ihm den deutschen namen sagte, Berliner blau.Ob ich mir den vorstellen koenne,wie dies geschehen sein könne, als ich dies verneinte, erfreute es ihn offensichtlich. Blut und urinproben wurden veranlasst , aber dort die thallium"konzentration" zur bestimmung gegen meinen willen eingetragen und nicht eine von mehreren moeglcihen schnelltests, ( es gibt physikalische und chemische Nachweisteste , die erstellt wurden zu schnellen nachweis dieses Nerventoxins, damit so schnell als möglich die therapie eingeleitet werden kann, welche aus Hämodialyse asl BLutwäsche , forcierter diurese zur Harnausleitung und geschlucktem Berliner Blau zur darmausleitung besteht,) wie lange diese bestimmung dauern würde, könne er mir auch als pharmakologe nicht sagen! die abteilung hat dann noch urgent draufgeschrieben, danach habe ich mir im internet selbst die genauae chemische formel und den hiesigen gebrauchsnamen des antidotes herausgesucht,"prussion blue".und nochmals den physikalischen schnelltest ( es gibt auch chemische schnelltests) herausgesucht. daraufhin bin ich zur Notaufnahme. dort hatein dr mcnahon mich versorgt nach langem warten,dem erklärte ich meine diarrhö, metallgeschmack im Mund, parästhesien an den händen(!). auf provokation auslösbar, sein auslegung, kribbelparästhesien seien nur an einer hand aufgetreten ist inkorrekt und ermöglicht ihm seine fehldiagnose , da er damit auschliessen kann, dass es sich um einen systemischen schaden handelt. Auch telefoniert er ständig , wobei cih hörte , wei er sagte, „sie hat aber von parästhesien berichtet“ , bei den gespärchen uwrde er offensichtlich mit gegeargumenten beraten, um auf meine wunsch zur abklärung einer thalliumexpostiion nicht eingehen zu müssen, er lehnte die durch führung eiens schnelltestes ab, der sei angeblich nicht standardisiert, dieser schnelltest, den ich ihm aber genau erklährt habe , ist aber eindeutig und spezifisch, wenn er postitv ausfällt, deshalb wird er ja auch genommen, weil die schnelle diagnse hier wichtig ist! Ich glalube auch nciht, dass er ienen auswärtigen toxikologen angerufen hat, sodnern den klinikeigenen toxikologischen chefarzt als spezialisten. Ich war die patientin dieser klinik und somit ist erstmal die ärzteschaft diese klinik zuständig, insbeonsondere als sog. Hintergrunddienst für die assistenzärzte im bereitschaftsdienst nachts. Es ist absolut unüblich den eigenen spezialisten zu übergehen , auch aus versicherungstechnischen gründen.
Am naechsten tag bin ich zum prinz albert hospital geggangen, wo die proben aus der parxis dr day zum centeral sydney laboratory service geschickt worden waren. dort sagte man mir, das die proben gegen mittag eintreffen würden, sie würden aber nicht schnell, sondern routinemaessig abgearbeitet werden, dort habe ich nach eintreffen der proben nochmals vorgesprochen und angegeben, das es sich beim urin um eine spontanurinprobe handele und nicht um einen 24 h Urin, aus dem man normalerweise eine Konzenterationsbestimmung macht- was angeblich auch sonst kein pharmakologe hier weiss-es solle auch nur ein schnelltest veranlasst werden , den man hier durchfuehren koenne, da es ausreichend sei, thallium als solches festzustellen, das dort nicht hineiengehoere, die konzentration sei nciht notwendig, um dann die entsprechende therapie moeglichst schnell bei diesem neurotoxin einzuleiten, wleches bleibende irreparable schäden verursacht, der zugeszogene prof sullivan, meinte , es gebe keinen schnelltest, dies sei gelogen, dann verschwand er, der loborassistent meinte , im blut sei nichts, ( hoppla , die proben waren ja vor kurzem eingetroffen?). die urinprobe würde ueber nacht abgearbeitet, die testergebnisse aber nur an dr day ausgegeben werden, ich solle ihn am nächsten tag anrufen.( hoppla , ich darf meine eigenen dringend benoetigten daten nciht einsehen? ) Die Testergergebnisse kamen erst nach dem Wochenende Tage später!-natürlich negativ! Entweder vermut ich einen standardfelher im unterschungslablauf oder kann der schnelltest auch aus dem grund nicht gemacht worden sein, damit die Proben eine nacht in vinzenz kranknehaus und mehrer nächte im prinz albert hospital gelegen haben, bis sie untersucht worden sind, dann hat die secret service alle zeit, diese auszutauschen mittels sicherheitsdienstlicher hilfe und den angaben der genauen standardabläufe in der klinik durch die chefs, die offiziell angegeben werden müssen.
Sofort begab ich mich in die notaufnahme, wo ich meinen fall und meine gutachen angab, um im prinz albert hospital einen schnelltest veranlassen zu lassen, nach langem warten und zweimaligen schwesterkonakten, die mir schon urin fuer den schnelltest abnahmen , kam eine frau dr sue ricman (?)aus der ambulanz. Die war nun totaler Fachmann für Thallium und wusste 100% , dass nach meinen Angaben sie auf jeden Fall eine Thalliumbelastung asl Ursache für meine Beschwerden ausschliessen könnte, dazu müsste ich haarausfall haben;asl ich erklärte , dass die symptome gestaffelt nach der aufgenommenen giftmenge in erscheinung träten und dies ein spätsymptom einer schwerwiegenden vergiftung sei, weigerte sie sich auch meine pathologischen nierenwert und auch die von mir gewünschten Leberwerte zu kontrollieren, da ich ihr nun auch in aussicht stellte , dass ich mittlerweile auch mit pathologsichen leberwerten aufgrund des entreohepatischen kreislaufs dieses toxins rechnete. schliesßlich behauptete sie , meine nierenwerte seinen in ordnung (!)und meine beschwerden könnten auch andere urschen haben, auch sie wollte mich nur dazu hinreissen, mich ueber die hintergruende einer thaliumvergiftung zu äussern, worauf ich nur ewiderte, dass sie ins internet schauen solle , um vielliecht eine antwort zu bekommen, als ich ihr erklärte, das prof day eine bestimmung veranlast haette, zog sie hysterisch ab und meinte ich sei " mad"!
Am nächsten tag bin ich zur university of sydney gegangen und habe in der chemischen abteilung eine prof kable gesprochen, der untersuchungen mit einem zwei dimensionalen floreszenz massensprektrometer macht, und damit die genaue formel von unbekannten substanzen in medien zur darstellung bringen kann. Er lehnte ab, er habe keine lizenz zur Untersuchung von medizinsichen Medien. Mit einer solchen lizenzvergabe kann die Wissenschaft generell kontrolliert werden staatlicherseits und eine genaue Kontrolle erfolgen, welche nachweisemöglcihkeiten und -orte für Privatleute zur Verfügung stehen und kann bedarfsweise dann die fenster dicht machen. die einzige von mir als vernünftig anzusehende Einschränkung einer wissenschaft sollte eine ethische sein und sonst nichts und die funktioniert meist am schlechtesten, da sie von reinen profitmaximierungsinteressen überrannt wird!
dann bin ich zur universität von new south wales gefahren und habe dort beim chemischen institut nachgefragt, die hatten auch keine lizenez biologische medien zu untersuchen, dann bin ich zum wallis wurth house gagangen, das medizisch- wissenschafltiches institut, dort habe ich eine frau doktor gesprochen, dass ich schlechte nierenwerte hätte und man nichts feststellen könne, ich wolle den urin auf pathologsiche inhalte untersuchen lassen, sie hat mir erklaert, dass in diesem haus niemand meinen urin untersuschen wuerde, trotzdem bin ich zum massenspektormetrischen labor gegangen. dort wurde ich freundlich von denn angestellten empfangen, ja man könne dort unter wissenschfltichen aspekten biologische proben untersuchen, in der wartezeit auf einen wissenschtler , rief plötzich die direktorin des hauses an, - alle eingaenge , auch interne,werden von videokameras ueberwacht- sie würde ablehnen, dass dort ein untersuchung von meinem urin durchgeführt würde, das risiko wolle sie nicht eingehen, es sei ihre entscheidung, sie dürften keine medizischen proben untersuchen, als ich erwiderte , ich sei aber kein patient, sondern ein arzt aus europa und wolle unter wissenschaftlichen aspekten bei angeblich negativen testergebnissen von medizinischen labors den urin auf die gesamten inhalte untersuchen lassen, um mögliche „unbekannte inhalte“ festzustellen, erwiderte sie, die massenspektrometrie sei dazu nicht inder lage. vor dem eingang zur massenspektrometire haengt ein poster auf dem steht, dass dies verfahren besonders dazu geeignet sei to " identify unknown compounds".
Ich begab mich nochmals zur ambulanz des St Vinzenz Krankenhauses, wo ich erfuhr, dass mit meinem Urin doch noch untersuchungen gemacht werden, die Ergebnisse stünden zum Teil noch aus. von der schwester erfuhr ich, dass noch eine Urinkultur angelegt wurden, obwohl der urintest auf bakterien und Nitrit ( bakterienSubstrat) negativ waren und mein Blutbild ebenfalls keine Infektnachweis zeigte. ( völlig überflüssig, kostet nur geld !). dann bin ich nochmasl bei der ambulanz vorstellig geworden und haeb wiederum klar gesagt, das ich eine Untersuchung meiner Leberwerte und Nierenwerte wünschte, nur dann wollte ich einen Ärzt konsultieren. ich wurde daraufhin zu einem Arzt geschickt , der seinen Namen auf fragen nicht angab( Dr Park). der wiederum hörte sich meine beschwerden an, rückenschmerzen seitlich austrahlend in die lebergegend und erkärte als typisches Zeichen einer Nierenaffektion nun uach noch stundenlange morgenldiche Augenliderschwellungen zu haben und beidseiige spontane nadelswtichartige schmerzen in beiden händen. Er machte unbedingt eine temperaturmessung- trotz unauffälliger Blutwerte ohne Entzündungszeichen, (um tätig geworden zu sein), erklärte sich danach aber nicht bereit , die Untersuchungen durchzuführen, angeblich wolle er bei festgestellten erniedrigten TSH werten nun eine T3 -Bestimmung durchführen lassen, er wolle dies noch länger mit mir diskutieren. ( bei der von mir durchgeführten und seit Jahren korrekt eingestellten Schilddrüsenhormonsubstitutionstherapie als Rezidivprophylaxe nach subtotaler Thyreoidektomie rechts bei Struma nodosa kolloides wird eine gewisse TSH- supprimierung im hormonellen Regelkreis angestrebt und ist somit völlig korrekt ! Also Fehlinterpretation bei bekannter (!) Anamnese! ) Ich habe daraufhin den Ambulanzraum verlassen und erklärt , ich bräuchte ihn nicht mehr.
draussen wurde die Verwaltungstante aggressiv, ich hätte hier ausstehende Rechnungen, als ich ihr erkärte , wenn ich die nicht bezahlen wollte , wäre ich wohl kaum mehrfachst hier wieder augetaucht, ich erwiderte , man wollte sie mir zu meinem backpacker zuschicken, da wurde diese noch vehementer, sie drohte , dass ausstehende Rechnungen das Visum aufheben würden, ich bin daraufhin zum Geldtausch gegangen und habe noch am selben Tag die Rechnungen für zum Teil unnötige oder falsche Tätigkeiten bezahlt unter Unterlassung der von mir eingeforderten und fachlich begründeten Hilfeleistung! Den zweiten Arztkontakt musste ich auch noch bezahlen, trotzdem ich vorab erklärt hatte, ich wollte den Arzt nur kontaktieren zur Überprüfung von Leber - und Nierenwerten.
Nachdem ich nochmals die university of Technology aufgesucht habe, wo nun dr hare von mir herausgerissene Haare entgegennahm und erwiderte, dass er diese nach Rücksprache mir Prof Doble untersuchen wolle, er hätte so etwas aber noch nie durchgeführt und wolle dies nicht nur auf Thallium , sondern auch auf Blei durchführen, war auch bereits über entsprechende wissenschafltiche Untersuchungen über Thalliumnachweise in Haaren gut informiert.

Ich beschreibe dies so genau, weil ich die tatsächlichen internationalen korrupten strukturen aufzeigen will, und dies versucht man offensichtlich jetzt auch offiziell zu etablieren:
Laut eines beabsichtigten us-amerikanischen gesetztes wird jedem, der als terrorist bezeichnet wird und dann auf eine "schwarze liste" kommt, die beliiebig ausgeweitet werden kann und deren Inhalte wohl demokratisch nicht kontrolliert werden koennen!, jede humanitaere HIlfe versagt ,( siehe unter: Amy goodman: democracy now ) und jeder , der solch "erklärten Feinden" auch nur auf irgendeine Art humanitäre Hilfe zukommen lässt , wird kriminalisiert, indem er dann als strafbar gilt!
Wie mein Fall zeigt , macht man es jetzt schon nicht, dann braucht man es auch offiiziell nicht mehr und kann jede Hilfe von Dritten auch ganz offiziell unterbinden- mit polizeigewalt!
wo sind wir hier eigentlich, selbst im Kriegszustand musste man bisher die verwundeten oder gefangengenommenen "Feinde" versorgen,
humanitäre Hilfe ist ein Anrecht jedes Menschen!!
und jetzt nicht mehr?
Ich warne davor , weiterhin solche angebliche Demokratien noch zu unterstützen!
Und hoffentlich wird jetzt jedem mal klar , was hier angestrebt wird,:es werden unter dem deckmäntelchen von offiziellen demokratien diktatorische und terroristische machtstrukturen gegen die eigenen bürger etabliert!!!!!!!
Ferner wurden vielfache Versuche von Kontaktpersonen vor ort unternommen,z.B: backpackerbetreibern, mir Australien und Neuseeland schmackhaft zu machen: ich bräuchte nur meine Zeugnisse ins Englische übersetzen zu lassen, die regierung würde mir uach bei der umsieldung helfen, dann koennte ich viel geld machen: die aussagen beginnen immer mit der frage , ob ich denn auch annehmen würde, zu hause je wieder arbeiten zu können, dabei darf ich mich berechtigterweise wundern, wie sie zu dieser frage kommen, da ich vor ort nur als reisender auftrete. Der Versuch, mich ohne objektive abklärung der diagnose aus dem Vefahren zu dreangen, und somit in der berufsunfähigkeit zwangslaeufig zu belassen, ist ebenfalls wohl in diesem zusammenhang zu sehen und offensichtlich unter diesem aspekt auch das online petitionsgerät in einer „ wartungsarbeit“ so manipuliert wurde, dass ich betreffend meiner erfahrungen keine eingaben mehr machen fuer gesetzesaenderung .

Frau merkel hat mir immer noch nicht meine verfassungschutzakten zur vorlage fürs gericht überlassen und die richter , die das verfahren rechtswidrig gegen mich fuehren, abgesetzt: in erster linie herr richter buller wegen freiheitsberaubung und Körperverletzung und herr richter reiners , der meinen antrag auf erlass eines einstweiligen anordnung vertretugnsweise in der bearbeitungszeit eines der mannigfaltigen befangenheitsanträge gegen richter Buller hätte bearbeiten müssen , es aber zu meinem nachteil unterlassen hat! Später hat er dann ein telefonat ( sie haben Displays am telefon!) angenommen und mir auch erklärt , er halte mich nicht fuer krank, aber da war er ja auch nicht mehr zuständig! Als ich ein wiederholtes mal meinen blog aufrufen wollte, ist ploetzlich ein video von angela merkel abgespielt worden. Danach hatte ich schwierigkeiten, mich einzuloggen, heute hat man wieder ein virus auf meinem laptop/usb sitck entdeckt mit demnamen F 47, der free wifi im der bibiloithek am ort hat auch gestreickt und nun kann ich auch meine usb stick nicht mehr im netbook oeffenen, die scans , die ich veroeffentlichen wollte hat der email laden vor ort in christcurch mir als pdf datei geladen, obwohl ich extra gesagt hatte , sie sollen sie als uploadbares picture auf den usb stick bringen, die pdf dateien wollte man mir uach nicht wieder in bilder umaendern, obwohl man es zuvor noch getan hatte, etc.. die sind so meine taglichen widrigkeiten, mit denen ich mich abgeben muss: justizmobbing!

Nachdem mir am tag vor den ersten symtomen der zweiten von mir postulierten Thalliumvergiftung ich bei einem joghurt , der immer eingeschlossen war, bemerkt hatte, dass dieser vor meinem erstgebrauch schon geöffnet gewesen sein musste, weil die halterungen am deckel aufgeknackt waren, ich dies aber als produktionsfehler ansah, weil meiner anscicht nach keiner an mein fach hätte gelangen können, dass mit einem sicherheitsschloss im backpacker in sydney immer verschossen war und insgesmat 6 perosnen im zimmer wohnten, muss ich im nachhinein annehmen, dass das thallium dort hineinverbracht worden ist. Damit haben sie wohl die dreistigkeit besessen, das schloss mit einem nachschluessel tagsüber aufzumachen!

Nach Beschwerdeeinreichung beim lg dortmund kamen wieder zwei männer mittleren alters ohne gepäck nun in neu seeland tagsüber in die jugendherberge und haben sich in der frei zugänglichen küche aufmerksam fuer die dort befindlichen locker interessiert, sie verschwanden sofort , als ich ankam. Ich lagere dort keine lebensmittel mehr!
Ich weiss von einem verein von laien-schlossknackerexperten, die ihre kenntnisse nicht kriminell einsetzen , aber der polizei zur verfuegung stellen, denen würde ich raten diese beratung so lange einzustellen, bis sicher gestellt ist, dass ihre kenntnisse nicht mehr gegen bürger rechtswidrig eingesetzt werden.
Auch dies erzähle ich, damit es allen klar wird:
sie kriegen jedes schloss auf – auch haustueren! - und sie machen es dann , wenn man tagsüber bei der arbeit ist,
schaeuble hat dafuer gesorgt, dass sie die wohnung und jeden computer eines jeden Bundesbeurgers straffrei ausspähen koennen!!!!
uns sie machen es dann tagsueber , während man bei der arbeit ist und lassen sich dann auch vom arbeitgeber persönlich bestätigen , dass man vor ort ist! soe wollen ja in ruhe arbeiten!
Der liebe herr Schaeuble , wenn er auf anfrage unter kenntnis meiner gesamtsituation keine aussage im amt betreibt, nur weil er normalerweise nur dazu verpflichtet werden kann mit gerichtsbeschluss, Ist es aber nicht unter kenntnis eines rechtswirdrigen gebahrens Dritter dabei strafvereitelung im amt? wenn er sich nicht äussert auf anfrage, damit ich mit der antwort meine gesundheit beweisen kann , nämlcih dass ich nicht paranoid bin, und damit freiheitsberaubung und körperverletzung eines richters unterbunden werden?

das bundesverfassungsgericht hat die antiterrorgesetze abgelehnt , weil es grundgesetzwidrig ist trotzdem hat es schaeuble durchgeboxt ( grundgesetzwidrig!), meines Verdachts mit erpressung gegen zypries! ( siehe vorherige ausfuerhungen)
Und es unterlassen, die verfassugnschutzakten herauszugeben bzw meine überwachung zu bestätigen vor dem einweisungsgericht in rotterdem (!) , ist das nicht auch noch strafvereitelung im amt? (denn er war ueber die hintergruende eines verbrechens an mir und über den verdacht auf straftat gegen meine patentante informiert).was ist er eigentlich von beruf: jurist?
Aus imagegruenden wollte ihn wohl merkel nicht mehr auf seinem geliebten posten des innenministers sitzen lassen. Bis september war der erste blog veroeffentlicht!
Kann es sein , dass sie einen imageverlust befuerchtet, nachdem ich begonne habe, einige gesamtzusammenhaenge aus der letzten legislaturperiode zu verbreiten?
Sie können sich die wahrheit nicht leisten !

damit kann jeder bundesbuerger mit Privatvideos zu allem drangsaliert werden und politische gegener mundtod gemacht werden! Straffrei ! und der gesamte datenschatz eines jeden bürgers ist in verwahrung dieses sog. „ Verfassungsschutz“ unter Nichtkontrolle offensichtlich rechtswidrig handlender politiker! ( der name Verfassungschutz ist ein hohn auf diesen club!: ich verweise auf die ausfuehrungen , insbeondere auf dessen wissenschaflichen anhang, in meiner(!) Beurteilung des Gutachtens vom gerichtsmedizinsichen institut muenchen 2009 : „es sind ueberwiegend primitive menschen , die zum rattengift greifen!“, siehe unten )
Und alle lassen sich gesagt sein, genauso wie ich schwierigkeiten habe, nachzuweisen, dass der geheimdienst mich drangsaliert, wird auch jeder , der nach mir aufs Korn genommen wird, schwierigkeiten damit haben, denn an seine akten kommt er bis jetzt nur mit gerichtsbeschluss eines richter und die justiz ist fuer gewöhnlich der kirminelle auftraggeber fuer diese rechtswidrigen machenschaften: auch in Zukunft wird es keiner beweisen können.
damit sollte die dimension der rechtswidrigkeit dieser sog „ Antiterror“- Gesetze und die grundrechtswidrigkeit ,die sich schaeuble ( „ unser klein Bush“) damit im amt geleistet hat und auch nie offiziell durchgekriegt hätte, klargestellt sein:


• diese gesetze gehören abgeschafft!!! sie sind eine schande fuer unseren staat, weil sie gegen unser Grundgesetz verstossen (es ist unglaublich, dass diese gesetze überhaupt etabliert wurden gegen die weisung des Budnesverfassungsgerichtes.) und dann feiern die noch 60 jahre grundgesetz! Die realität ist durch satire nicht mehr zu toppen!
• diese angeblichen „ antiterror gesetze" dienen als erstes dazu, terror gegen die eigenen Bürger durchzuführen, denn ich bin kein einzelfall! Dies ist realität in unserem land in über 60 jahren!, wahrscheinlich bin ich die erste , die aus dieser drangsaliererei der pszchiatrie so herausgekommen ist, dass sie an die oeffentlichkeit gehen konnte, denn sie haben mich bisher über zwei jahre lang trotz laufenden betreuungsverfahrens nicht gekriegt, nur als ich selbst in die uniklinik rotterdam gegangen bin!

Und zudem müsste jedem klar sein, der die wahrheit über die terror anschläge in den USA weiss ( ich verweise nochmals auf : www.thehardevidence.org )
wenn es wirklich zu anschlaegen kommt, dann ist nicht mal sicher, dass die eigenen „demokratischen Rechtsstaatsvertreter „ die eigenen buerger davor schuetzen, sondern wie bush tausende auf dem gewissen hat, nachdem er ohne un- mandat krieg betreibt, und die eigenen buerger offenscihtlich noch mit brandbescheuniger ums leben bringen lässt , nur um ein anlass zum losschlagen zu haben , nicht zuletzt damit seine eigene verwandtschaft im rüstungsindutrie letzendlich milliarden gewinne gemacht hat! obwohl der höchste us gerichtshof geurteilt hat, dass er unrecht handelt bei seinem treiben, sind sie nicht fähig gewesen , ihn aus dem amt zu treiben, und zur verantwortung zu zeihen, genausowenig wir wir selbst solche leute loswerden, weil die hintergrundinformationen nicht mehr öffentlichen raum und medienpräsens bekommen , sonst wären die wahlen anders ausgefallen!
Ich wuensche mir ein Verbereitung meines falles, damit eine öffentlcihe grundsatzdiskussion in gang kommt, wie wir unseren staat so abändern, damit er grundgesetzkonform umgesetzt wird. Dies ist bisher nicht der fall! : die alten nazi -juristen machten sich die hintertuerchen fuer die gesetze selbst zurecht! Es ist wie bei animal farm: einige sind gleicher, das sind die juristen , die banker und die politiker , sie haben narrenfreiheit im amt!
Wir koennen es uns nicht mehr leisten die politik sochen leuten zu überlassen, wir muessen uns selbst darum kümmern,angesichts der grossen probleme , die auf uns zukommen und zu bewältigen sind, stecken wir erst in der überwachungszwangsjacke vollendst drin und haben sie noch mehr Möglichkeiten uns auszuspähen( siehe den artiekl ueber das heimliche Gedankenlesen durch neue medizinische verfharen!) , dann will ich diese politischen und juristischen zustände so nicht an unsere nachfolgenden generationen weitergeben, weil die aus dieser zwangsjacke nicht mehr herauskommen, weil sie keine Opposition mehr bilden können, wenn sei als systemkritiker verunglimpft werden und auf schwarze listen kommen, und aus der gesellschaft heimlich " separiert" werden ( meine onoffizielle Uebergabediagnose in der uniklinik Rotterdam) wahrscheinlich fuehrt der BND solche listen uach schon ueber uns wie in den USA. Es wird in zukunft immer schwerer werden , sich dagegen zu wehren! demnächst werden die Psychaiter noch invasiver schneller und effektiver losschlagen , als bei mir. Und wir werden uns nicht mehr herausreden können vor unseren nachkommen: wir haben es nicht gewusst: wir haben es gewusst !!! und sind untätig geblieben, obwohl wir heute alle technischen Möglichkeiten haben uns zu organisieren, weltweit!

Deswegen habe ich alles veröffentlicht! Deswegen muss es weitergegeben werden.1 DESWEGEN BRUACHEN WIR EINE DISKUSSION UND TATEN ; ES ZU AeNDERN UND ZWAR SCHNELLSTENS BEVOR DIE BERUFsPOLITIKER UNS DIE ZWANGSJACKE vollends ANLEGEN, solange wir es noch koennen. Ich habe hinter diese verlogenen fassade geschaut ,die nur auf stimmenfang, medienpräsenz ausgeht und wir nicht mehr mitkriegen , was eigentlich laueft.
Sei vertreten unsere belange nicht, soodnern arbeiten gegen uns, dann wird ein grundschlullehrer finanzminister , weil es nicht nötig ist , fachkenntnisse zu haben, mit denen unsere belange vertreten werden ( so jemand kann nicht wissen, welche auswirkungen seine entscheidungen im Fachsystem haben, aber vielleicht ist es ja auch nicht gewollt, weil er dann nicht mehr so gut von der lobby führbar ist! und herr schaeuble wechselt die fachdisziplin ueber nacht)
Warum werden nicht sondersendugnen ueber inhalte und online direktübertragungen von wichtigen internationalen politischen Veranstaltungen ins oeffentich-rechtliche TV gebracht! Zum beispiel klimagipfel, ich haeb nicht viel davon gesehen. Es waere so ein gutes medium ! Sie koennen es ja bei olympia! Rund um die uhr Es bleibt politisch ungenutzt, die show/ pseudodiskussionen, die laufen, brauche ich nicht.
Warum dürfen wir eigentlich nicht über europa abstimmen? Darüber möchte ich ebenfalls auskunft haben. Offenlegung der europäischen Finanzen und abstimmung über die verträge! Wir werden als volk ja regelrecht entmündigt! Das können unsere politiker nicht einmal fuer uns erreichen , obwohl wir den groessten teil bezahlen! Und warum wird nicht per bevölkerungsanzahl stimmenverteilung betrieben? Es ist ein krasse Benachteiligung der bevölkerungsstarken und zahlenden länder.
ich bin al zeuge unbequem,ebenos meine veröffentlichungen, deshalb wollen sei mich loswerden! Und leider konnten sie mich noch nicht in die totale demenz „thalliuminieren“. Ise können mir auch eine ärtzliche tätigkeit untersagen,wenn ich unter einen bestimmten IQ falle, deshalb auch der Psychotest in der LWL klinik, wobei sie wohl angenommen haben, dass sie mich drunterkriegen konnten gemessen an der dosis , die sie mir gaben, hat aber nicht geklappt, weil mein ausgangwert zu hoch war! Als ich letzte woche wieder mal meinen blog aufrief, haben sie mir ein video von Angela Merkel eingespielt! Haeb ich weggeklickt, ich will meine verfassungschutzakten!
Ich trete auch in keine partei ein, weil ich mich nicht medienwirksam und parteikonform mainstreamen lasse!
Dann kann ich fuer alle buerger was erreichen als präzedenzfall , deshalb brauche ich auch die unterstuetzung aller, es geht um die veränderung dieses staates in wesentlichen Punkten, dann kann ich ihnen dieses spielzeug der zwangseinweisung von gesunden wegnehmen ( es kann jeden treffen!) und gleichzeitig endlich mehr fuer die rechte der psychisch kranken tun mittels der beigefuegten rechtsanwaltlichen gutachterlichen stellungnehme der RAe kaleck et alii über die disability konvention von 2007 ( siehe unter die BPE.de) ich bin bereit den anfang dafuer durchzuziehen gerichtlich, sie wollen über meine patientenverfuegung als praezendenzfall nicht entschieden muessen ! Deshalb wollen sie das verfahren jetzt verfahrenstechnisch abwuergen.Diese Beurteilung ist im beschwerdeverfahren jetzt angezeigt. Ich brauche Öffentlichkeit ! Sonst räumen sie mich aus dem wege und ich kann es nicht mehr durchziehen! Ich will ein öffentliche diskusion über die narrenfeiheit von politik und justiz und deren abhilfe!! Diese mauern müssen auch weg! Ich brauche nicht als antwort bei stuivz: „und fuer dich alles Gute!“ war lieb gemeint ,,aber das kann nicht alles gewesen sein! Ich brauche solidarität! Ich brauche öffentlichkeit der Hintergruende meines verfahrens! Dies wurde mir durch medien bislang vorenthalten, auch monitor/- wie mich jemand drauf aufmerksam gemacht hat,( Habe ich im TV-archiv nicht gefunden) hat nichts von meinem fall berichtet, alle scheuen es, gegen die justiz und die internationales Komplott zu berichten;; damit es publik wird, muss es von allen weitergegeben werden
Gleichzeitig ist in der beschwerde ebenfalls wieder von mir der antrag auf erlass einer einstweiligen anordnung zur aussetzung der betreuung bei laufendem verfahren ans lg dortmund geschickt worden, die politiker haben seit september auch gleichzeitig dieses verfahrenstechnisch mit beginn der patverfue geändert haben: muss jetzt vom lg bei beschwerden bearbeitet werden -ich habé alles in den bundesgesetzblättern nachgelesen!
Normalerweise hätte das schnellverfahren gleich bearbeitet werden müssen, den es lag alles vor, der fristgerechte bewschwerdeeingang und alle notwendigen unterlagen zur bearbeitung!stattdessen haben sie es alles zum ag unna zurückgesand, statt zu bearbeiten.
Nachdem mir her hasenclever von der geschäftsstelle in lG dortmund gesagt hat, dass er alle unterlagen nach ag unna geschickt -auch den antrag auf erlass einer einstweiligen verfuegung , statt es zur berarbeitung dem richter vorzulegen, es wurde drei wochen dauern bis die akten zugeschickt werden, Buller koenne zur Abhhilfe den beschluss ändern (!) , dann kann er mich jetzt auch in die psychiatrie schicken,er muss meine patverfue nicht annehmen, dann koennen , sie mich mit elektroschock fertig machen, denn unlogischerweise haben beschwerden keine aufschiebende wirkung, wie praktisch fuer eine kriminelle justiz!
Ich habe draufhin das schnellverfahren – ca 60 seiten- nochmals zum lg dortmund gesand, jetzt waren die akten aber schnell da! Jetzt will mir hasencelver die AZ nicht nennen, angeblich stromausfall (hoehere Gewalt !) , glaub ich auch nicht, jetzt stehe ich da und kann keien weitere beschwerde mehr gegen diesen berschluss einreichen, weil ich ihn ja nicht kenne , und keine begreundugng abgeben kann, kein az habe! Verfahrenstechnisches abwuergen!
Ich habe richter schmidt vom lg dortmund angeschrieben, der soll jetzt fuer den naechsten beschluss zustaendig sein, vorlaeufiges AZ 9 AR 47/09 , sie sollen ihn mir zu mailen.
angeblich will ihn meine betreuerin wieder zuschicken, dann ist sie also wieder zustaendig und das verfahren ist erneut gegen mich anberaumt, dann kommt alles auf den Beschluss voon richter Schnidt an, ob er meine patverfue annimmt oder nicht und ob er die objektive Ueberprüfung meiner Diagnose mittels Vorlage der Verfassungschutzakten genehmigt. dass ich rechtseidrig einer ueberhoehten thalliumexposition uasgesetz war, konnte ich jan shcon selbst bestätigen, ich habe sogar im Verfahren Fachunterlagen vorgelget , die besagen, dass es sich dann um eine Vergiftung handeln muss. alles, was meine gesundheit belegt, haben ise nciht beruecksichtigt, alles iwrd nur gegen mich ausgelegt,um diesen Sachverhalt zu vertuschen, dazu scheuen sie nicht, Gefälligkeitsgutachten erstellen zu lassen.
Im anhang einige nachgereichte Befunde und schriftliche Nachweise zu bisherigen Aeusserungen zur unternauerung meiner ausfuehrungen :
meine befunde aus australien, thalliumschnelltest, sammelurin zum nachweis,
wie in meinem verfharen mittels betreuerin und verfharenspfelegrin reuters gegen mich vorgegeangen wurde, damit der richter immer das auf den tisch bekommt, was er braucht , um gegen mich vorzugehen, einige atteste zu meiner geschäftsfähigkeit anläßlich meiner patientenverfuegungserstellung ,( fuer die, die es immer noch nicht glauben, übrigens hätte ich schon längst eine Verleumdungs- und Unterlassungsklage am Hals, wenn dies nicht stimmen würde! ich habe es nicht nötig anonym aufzutreten , wie einige in stuidvz)
zeitungsartikel zum ethischen dilemma des technischen gedankenlesens mittels NMR ,
meine ausfuehrungen zur gutachterlichen stellungnahme ueber meine haaranalyse vom gerichtsmedizinsichen institut muenchen mit anlagen.

Ich stelle mich schon jetzt dafuer zur verfuegung- falls mir meine fähigkeiten erhalten bleiben- jeden, der in solch eine situation hineingeraet, fachlich zu unterstützen, weil ich glaube , das nicht jeder juristisch , als auch medizinisch dazu in der Lage ist. Das Schlimmste ist die soziale isolierung, in die jeder hineingetrieben wird, die kontaktpersonen des betroffenen , wenn sie einzeln von geheimdiensten angesprochen werden, kuschen aus angst!
So hat sich auch das Dritte Reich entfalten koennen: die einen hatten ihre Vorteile damit , die anderen verblendet,weil sie es nicht besser wussten, und die meisten eingeschuechtert und haben weggesehen!!!
Ich will hiermit dafuer sorgen, dass es alle wissen.
Wir haben ein so gutes grundgesetz! Nur muss es auch umgesetzt werden, ja eine der studivz gruppe hat Recht mit dem titel: politik , aber nur im einklang mit dem grundgesetz!
Man kann viel erreichen, der 20 jährigen jahrestag zum mauerfall soll es uns nicht vergessen lassen, es kann auch friedlich anders gehen , wenn alle zusammen halten!!! und sich nicht einschuechtern lassen! Selbst in neu seeland konnte ich lesen von demontationen: angel merkel hast du uns verraten mit dem Klimawandel. Ich war schon immer der meinung , dass ihr grünes gewand nur zufällig übergestreift wurde, weil es deckungsgleich mit der lobbyinteressen waren und die lassen sich augenblicklich wohl nicht wirtschafltich interessant gegen china und indien durchsetzen.
Fortsetzung folgt!
Gruß allen, die auf meiner seite sind! Ich habe schon herrliche statements, unter anderem auch ueber angela merkel bekommen! Grossartig!!
Regina

No comments:

Post a Comment