Saturday, April 6, 2013

an Merkel und Steinbrück

Frau Merkel udn SHerr Steinbrück, als Kanzlerkandidaten ihren beien sog. "Volksparteien" forderte ich Sie beiden hiermti auf, dafür zu sorgen, dass ich endlich Ausküpnfte von AG Unna bekomme und die Falschdiagnose aufgegeben wird. Dies ganze Verfharen ist ein Amtsmissbrauch und ein Justizmobbing auch in IHrem Sinne betrieben, weil Sie Konkurrenz loswerden wollen! Vergleichbar mit dem Fall Mollath werden hier Bürger, die eine Straftat aufdecken  "fertig gemacht" . Abwählen beide und die grosse koalition verhindern! Merkel udn Steinbrück ; sie können jeden Richter bziehen u dn versetzen: Buller und sein Vertreter, der eine Antrag auf erlass einer eintseitleigen Anordnugn einfach unberarbeitetliess! sodass ich weiter in Verfahren stecken blieb-trotz Nachweisen!! beide WEG aus AG Unna!!!
Sie können Sehr wohl bestimmen , wo ein Richter eingesetzt wird oder ob sie zulassen , ob die Jusitz und Sie selbst es wollen,d ass Leute wie mich als Konkurrenz beseitigt werden: es ist wie bei Putin , nur etwas subtiler!!! Aber sie gehen genauso vor! Die Terroristen sitzen in der Budnesregierung und die Jusitz hat sich über das Gesetz gestellt : dieses Grundgesetz habe die NAZI RIchter gemacht mit allen Gesetzetslücken, damit die Jusitz , die Politiker und die Banker nciht belangt werden können. Und als sich  vor hundert Jahren die Grosskonzerne wie Krupp und andere entwickelt haben,d ann haben die POlitiekr dafür gesorgt ,d ssd die Grosskonzernen durch eine Verwirrspiel in Steurhinterzeihugnsmöglichkeiten sich immense Summen an Finazkapital aneignen konnten, wie die Familie Quandt und in STeurhinterzieher- "paradiese" verstecken können!
15 Billionen Dollar weltweit sollen dort geparkt sein! das geld fehlt in den Statshaushalten - FRau Wagenkecht hat recht, ds muss umverteilt werden! das ist widerrechtlich angeeigent wroden auf kriminelle Art udn Weise.- und ist "durch systemtische Steurhinterziehung vom Staat betreutes kriminelles Handeln! durch untersützende Gesetzgebungen gegen Privatzuwendungen an die Politiker von KOnzernen und Finazkapitalisten gemacht worden: das Geld fehlt im BUndeshaushalt und  führt zur gnadenlosen Statshaushaltsüberschuldungen weltweit: !!!! umfairteilen!!!!!

siehe auch: "Flucht in die Karibik" auf "heute.de"

Ein Institut hat festgestellt ,dass die heutige Jugend im bisherigem Ausbildungsmodell keinen Unterschied mehr erkennen können zwischen Diktatur und Demokratie. Dem schliesse ich mich auch an, aber im doppeldeutigen Sinne!

An alle Leser:
fasll mir etwas zustässt und Merkel und Szeinbrück über Kraft ncihts geatN HABEN ; UM DIE mOPBBING und Gewalt tat zu bverhindern,d ann gandenlos beide bwählen!
Wählt stattdessen dei Partei: "alternative für Deutschland" und gebt Ihenen eine Chance , es besser zu machen! Gliechezitig könnt ihr auch über dei Piratenpartei mitmachenbei allen Abtsimmugnen, geht zu euren Nachbarn und erzhählt ihen nvon meinem Fall ; diesen Wahl muss entscheidend sein zu einer Wende


Bei der heute -Show vom 05.04.13 konnte man sehen, wie sehr das ZDF von den Partein indoktriniert ist: 15 Leute - wei Bosbach;Brüderle, Rösler , Platzeck, Beck Özdemir, Seehofer sitzen im Fersehrat , dass sind 50% alle Sitze dirket durch die Parteien, die anderen 50% sollen von anderen Trägern der Gesellschaft besetzt werden: nur der Trick besteht darin , dann auch nur solche von gesellschfltichen Organisationen zu nehmen,die auch wieder Parteimitgleider sind,damit haben sie dann endgültig das Heft in der Hand und bestimmen welche INformationen und wie sie vorgetragen werden, und 4 MP sitzen im Verwaltungsrat, sie besetzen die Chefposten und die sind ihnen dann weisungsgebunden und fliegen, wenn sie nicht genaehm sind, whrscheinlcih hat mn Herrn Kleber mit Rausschmiss gedroht, wenn er mit mir Kontakt aufnimmt:
Wählt sie ab: es ist ein diktatorische Scheimdemokratie! Wehrt Euch , und macht einen Bürgerbewegung zu mehr Dirketdemokratei. alles ,w as die grossen etbleirten Parteien an scheinbarer BÜrgernähe bisher gemacht haben, hat keine wirklcihen EInfluss vonBürgern: merkel macht eine BÜrgerfrgaestunde , man kann VOrschläge einreichen , die Grüneen haben die basis entscheiden lassen, die Linken gelcih ein ganzes Team aufgestellt, die Grünen im Landtag von NRW lassen es jetzt zu , das sich Bürger in Gesetzgebungsverefharen einbringen können, aber nur als Vorachlag und für die Brieche Soaziles und Umwelt, sonst lassen sie sich alle ncith in die Karten schauen,d enn dort geht es um Direktzahlugnen von Konzernen für bestimmte Gesetztesintitiativen oder Gesetzesausaerbeitungen.

Beim  POlitkwechesel geht es  um :
Direktwahl von einzelnen Politikern in spezielle ufgabenberieche ( soziales , Finazen Wirtschft etc.), je nach Profil und nicht nahc Pareizugeghörigkeit! auf Kommunales Ebene , löandesebene, Budnesebene , EU Parlament und die UNO!!!!

Keine Parteispenden mehr und keine Abgeordddnetendirektzahlungen: ds muss strafbar sein: die parteien erhalten Steruerzuwendungen durch den Bundeshaushalt gemäss ihrer Wahlausganges:_ das reicht! Alle andere ist ncihts wieter als Schmiergeldzahlungen für gesetzmässige Klientelpolitik und ensprechenden Gesetzgebungen für die Re9chen, die isch das leisten können: Schluss damit!

Direktwahtl von Richtern in bestimmten Zeitabständen auf allen Ebenen und so ass letztednlcih beim BGH und BVG die Besten der Besten sitzen können!
DIrketwahl der Staatsaanwalte auf Zeit, sie dürfen nciht mehr den Jusitzminsiterium weisungsgebunden sein , sodnern nur noch dem Gesetz! udn damit nicht von den Politikern  abhängig sein, sie dürfen auch nicht den Generalschlüssel haben für die Asservatenkammer, es sind schon Beweismittel verschwunden, und wenn ein Gewaltäter in einem Verfahren sitzt, d ann kann man DNA Beweise verschwinden lassen und ihn zu einem Auftragsmord anstiften und dann freisprechen, wegen Mangels an Beweisen!!
Direktwahl und -Vorschläge zur Besetzung des Bundes-Präsidenten, damit er seiner Aufgabe zur KOntrolle der Gestzgebungsverfahren auch korrekt wahrnimmt und nciht alle Nase lang irgendeine Partei zum BVG rennen muss, um ein grundrechtswidriges Gesetz rückgängig zu machen!
Direktwahl der Besetzung der öffentloch rechtlichen Fersehrates und Verwaltungsrates nach Kompetenz und nciht nach Parteibuch, damit wir endlcih vernüfntige unabhängige und umfassende INfomorative Aufklärung bekommen: dafür bezahlen wir schliesslcih und nciht das so ein Blech redender Rösler uns bevormundet , über  was und wie wir infromiert werden sollen !
Macht den Austand erst recht , wenn mir was zustossen sollte !

No comments:

Post a Comment